Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEBENSHALTUNGSKOSTEN

Vom Feld auf den virtuellen Marktplatz zum Kunden, der mit dem Smartphone einkauft: Das ist das Prinzip des Fichtelmarktes, der in den kommenden Monaten eingerichtet werden soll. Grafik: Landkreis Wunsiedel/Foto: Matthias Bäumler

20.10.2020

Fichtelgebirge

Landkreis hilft Bürgern mit smarter Technik

Das Fichtelgebirge soll in den kommenden Jahren zu einer der führenden Digital-Regionen werden. Davon werden die Bürger vor allem im Alltag profitieren. » mehr

Weinlese unter Extrembedingungen

02.10.2020

Wirtschaft

Knochenarbeit mit Herz im steilen Weinberg

65 Grad Hangneigung - das bedeutet viel Plackerei in der Weinlese. Kostenaufwand und Erlöse sind für die Winzer der Mosel-Steinlagen eine Gratwanderung. Im Corona-Jahr hilft der Boom im Inlandstourism... » mehr

EZB-Chefin Christine Lagarde

30.09.2020

Wirtschaft

EZB-Präsidentin Lagarde plädiert für neues Inflationsziel

Seit Jahren verpasst die EZB ihr selbstgesetztes Inflationsziel - nun könnte es Änderungen geben. Sie ist schon lange im Krisen-Modus. Notenbank-Präsidentin Lagarde treibt die Überprüfung der geldpoli... » mehr

Fensterputzer

28.09.2020

Wirtschaft

Genf führt Mindestlohn von 21 Euro pro Stunde ein

3800 Euro brutto im Monat für ein Leben in Würde, darunter wird es Gewerkschaften zufolge schwierig in Genf. Der Mindeststundenlohn wurde nun auf 21 Euro angehoben. » mehr

Sorge vor Wohlstandsverlust

10.09.2020

Brennpunkte

Umfrage zu den Ängsten der Deutschen

Mehr Angst vor Trump als vor Corona: Die jährliche Umfrage zu den Ängsten der Deutschen bietet in diesem Jahr so einige Überraschungen. Ist das noch gesunder Realismus? » mehr

Forschung mit Brot und Bier, wie es sie unter anderem an der Hochschule Anhalt gibt, könnten auch am neuen Campus Kulmbach möglich sein. Die Wissenschaftler bringen vielfältige Projektideen mit. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

10.07.2020

Kulmbach

Kulmbach statt Cambridge

Der neue Uni-Campus für Lebenswissenschaften zieht renommierte Wissenschaftler an. Gründungsdekan Stephan Clemens macht Appetit auf den Hochschulstandort. » mehr

Steuererklärung

08.07.2020

Geld & Recht

Unterhaltskosten für Schwester steuerlich absetzbar

Werden Lebenshaltungskosten für Familienmitglieder übernommen, damit diese in Deutschland geduldet werden, können diese als steuermindernd abgesetzt werden. Das entschied das Finanzgericht Köln. » mehr

Interview: mit Pfarrer Jürgen Henkel

03.07.2020

Region

"Zustände sind seit Jahren bekannt"

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Leiharbeitern in Deutschland stehen zurzeit stark in der Kritik. Pfarrer Jürgen Henkel fordert ein Durchgreifen der Politik. » mehr

Lebenshaltungskosten

22.06.2020

dpa

Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

Lebensmittel, Mieten und Energiekosten - wie hoch die Ausgaben für die Lebenshaltung sind, ist von Land zu Land unterschiedlich. Wie schneidet Deutschland im EU-Vergleich ab? » mehr

Finanzplan für den Ruhestand

23.06.2020

dpa

Entspannt im Ruhestand - Wie ein Finanzplan gelingen kann

Viele Menschen werden im Alter nicht allein mit ihrer gesetzlichen Rente auskommen. Doch wie viel muss man wirklich zusätzlich vorsorgen? Tipps dazu von Finanzexperte Gerd Kommer. » mehr

Kaufkraft bei Rentnern

26.05.2020

Oberfranken

Rentner führen in Oberfranken ein günstiges Leben

Ausgaben für Freizeitgestaltung, Miete sowie Gesundheit: Sie alle sind im Nordosten Bayerns geringer als in vielen weiteren Teilen des Freistaats und der Bundesrepublik. Davon profitieren vor allem Se... » mehr

Zwar bekommen Rentner im Landkreis Kulmbach noch vergleichsweise viel für ihr Geld. Das heißt jedoch nicht, dass die Einkünfte für alle Senioren gut zum Leben reichen. Foto: Mascha Brichta/dpa

26.05.2020

Region

Kulmbachs Rentner leben preiswerter

Senioren profitieren im Landkreis von einer vergleichsweise hohen Kaufkraft, sagt eine neue Studie. Für viele Menschen bleibt Wohlstand im Alter trotzdem nur ein Traum. » mehr

Kaufkraft bei Rentnern

26.05.2020

dpa

In welcher Region Deutschlands Rentner am günstigsten leben

Wie viel sich Menschen im Ruhestand leisten können, hängt nicht nur von der Höhe der Rente ab. Entscheidend kann auch der Wohnort sein. Eine Untersuchung zeigt, wo Rentner am besten auf ihre Kosten ko... » mehr

An der Zapfsäule

20.05.2020

Deutschland & Welt

Inflation in der Eurozone sinkt stärker als erwartet

Das hatte so keiner erwartet. Wegen der günstigen Energiepreise ist die Inflation in der Eurozone zurückgegangen. » mehr

Gaststätte

05.05.2020

Deutschland & Welt

Gastronomie-Branche soll ab 9. Mai schrittweise hochfahren

Pizza beim Italiener, Tafelspitz im Sterne-Lokal, Bratwurst an der Pommes-Bude - all das soll noch im Mai wieder zum Vor-Ort-Verzehr erlaubt sein. Aber unter Auflagen. Das Ziel: die Gastro-Branche in ... » mehr

Sandro Paul möchte so schnell wie möglich wieder mit dem Fahrunterricht beginnen. Ein Hygienekonzept liegt vor, "und wir sind nicht so nah an unseren Kunden wie Friseure", sagt der Kirchenlamitzer Fahrlehrer. Foto: Florian Miedl

05.05.2020

Fichtelgebirge

Fahrlehrer warten auf grünes Licht

Fahrschulen sind von der Krise besonders betroffen. Wann sie wieder öffnen dürfen, kann keiner sagen. Für seine Kollegen im Landkreis macht Sandro Paul Druck. » mehr

Verbraucher pessimistischer

16.02.2020

Deutschland & Welt

Umfrage: Verbraucher in Deutschland pessimistischer

Die Konjunktureintrübung in Deutschland hinterlässt Spuren: Die Bundesbürger blicken so pessimistisch in die Zukunft wie lange nicht mehr. » mehr

Aufstiegs-Bafög

14.02.2020

dpa

Berufliche Weiterbildung wird stärker gefördert

Sich neben dem Job weiterzubilden, ist nicht nur eine zeitliche Herausforderung. Auch die Kosten für Lehrgangs- und Prüfungsgebühren sind für viele schwer zu stemmen. Der Staat will nun höhere Zuschüs... » mehr

Heinz Ostermann

20.01.2020

Karriere

Soll ich für einen neuen Job umziehen?

Neuer Job, neue Stadt? Einen Umzug für eine andere Stelle nehmen Menschen eher ungern in Kauf - und schon gar nicht leichtfertig. Flexibel zu sein kann sich aber lohnen, vor allem für Einsteiger. » mehr

Angekommen in der Porzellanstadt: Michael Schulze wohnt seit zehn Monaten in Selb - und fühlt sich pudelwohl. Foto: Andreas Godawa

17.01.2020

Region

Der richtige Ort für einen Neustart

Michael Schulze ist ein echtes "Münchner Kindl". Allerdings ist ihm das Leben in der Landeshauptstadt zu teuer geworden. In Selb findet er einen Platz zum Leben. » mehr

Schon beim Tiny-Haus-Tag Anfang November zeigte sich das große Interesse der Menschen an den Mini-Häusern von Andreas Übler. Inzwischen hat er 23 Projekte unter Dach und Fach. Foto: Uwe von Dorn

03.01.2020

Region

Es läuft prima für die Tiny-Häuser

Die Idee von Andreas Übler erweist sich als Renner: Die kleinen, aber feinen Häuser made im Fichtelgebirge liegen absolut im Trend. » mehr

02.01.2020

Oberfranken

Fachkräftemangel: Hof wirbt um Bauingenieure

Im Freistaat mangelt es vor allem an Ingenieuren, Pflegern und Bauplanern. Rund 300 000 Fachkräfte fehlen. Da lassen sich die Kommunen allerhand einfallen, um für sich zu werben. » mehr

Das Fichtelgebirge bietet für Familien viele Vorzüge. Einer ist der hohe Freizeitwert in einer herrlichen Naturlandschaft. Fotos: Florian Miedl

27.12.2019

Fichtelgebirge

"Die Region ist für Familien perfekt"

Die Deutschland-Studie zeigt, dass der Landkreis weiter aufholt. Und das hat gute Gründe, wie der Leiter der Entwicklungsagentur Fichtelgebirge, Thomas Edelmann, weiß. » mehr

Zu ihrer einstimmigen Nominierung gratulierte SPD-Kreisvorsitzende Inge Aures der Landrats-Kandidatin Dr. Theresa Weith (rechts). Foto: Klaus Klaschka

15.12.2019

Region

SPD stellt einen "Fan von Struktur" auf

Nun ist es offiziell: Dr. Theresa Weith wird für die SPD als Landratskandidatin antreten. Die Genossen votierten einstimmig für die 32-Jährige. » mehr

Wohnungsloseneinrichtung in Dortmund

12.12.2019

Tagesthema

Sozialverband: Große regionale Unterschiede bei Armut

Deutschland ist geteilt: Der Paritätische Wohlfahrtsverband sieht eine wachsende Kluft zwischen wohlhabenden Regionen und solchen, in denen Armut ein großes Problem ist. Der Unterschied zwischen Ost u... » mehr

Armut im Ruhrgebiet

12.12.2019

dpa

Deutschland geteilt in Wohlstands- und Armutsregionen

Kurz vor Weihnachten legt der Paritätische Wohlfahrtsverband einen «Armutsbericht» vor. Diagnose: Insgesamt geht Armut zwar zurück, aber es entstehen neue Problemregionen. Das wirft die Frage auf, wer... » mehr

Neu im Team der Stadtverwaltung Schönwald ist Bautechniker Stefan Breitenberger (links). Bürgermeister Klaus Jaschke freut sich über die große Kompetenz und Erfahrung des Allrounders. Foto: Andreas Godawa

11.12.2019

Region

Aus der Holledau nach Schönwald

Stefan Breitenberger verstärkt als Bautechniker das Team der Stadtverwaltung. Für ihn bringt der Umzug neue Aufgaben, seiner Familie vor allem mehr Lebensqualität. » mehr

11.12.2019

Region

DGB: Zu viele Minijobs in Kulmbach

Im Landkreis Kulmbach arbeiten noch immer mehr als 6300 Menschen in einem Minijob als hauptsächlicher Beschäftigung oder Nebentätigkeit. » mehr

Ausbildungszentrum der Bahn

09.12.2019

Deutschland & Welt

Bahn stellt fast 50.000 neue Mitarbeiter ein

Die Konjunktur schwächelt, die Industrie streicht Stellen - doch die Bahn heuert neue Mitarbeiter in Massen an. Dabei ist das Staatsunternehmen quasi zum Erfolg verurteilt: Ohne Einstellungsoffensive ... » mehr

Designierte Landratskandidatin der SPD ist Dr.-Ing. Theresa Weith. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister und SPD-Kreisrat Hermann Anselstetter, Bürgermeister und stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Werner Diersch, Bürgermeisterkandidaten Dieter Zeidler (Marktschorgast), Dr.-Ing. Theresa Weith, SPD-Oberbürgermeisterkandidat Ingo Lehmann, SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Inge Aures, Beisitzer Gerd-Dieter Träder (Marktleugast), SPD-Stadtrat und Revisor Hans Werther, stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzender Jürgen Karg und Beisitzerin und Geschäftsstellenleiterin des SPD-Unterbezirks Kulmbach, Heike Schweens. Foto: Werner Reißaus

06.12.2019

Region

SPD zaubert Landratskandidatin aus dem Hut

Die 32-jährige Dr. Theresa Weith tritt im März gegen Amtsinhaber Klaus Peter Söllner an. Sie will vor allem eines, wie sie selbst sagt: Erfahrung sammeln. » mehr

Wie sieht die Lebenswelt der unterschiedlichen Generationen aus? Antworten liefert die neue Deutschland-Studie von Prognos. Der Landkreis Kulmbach erhält ein durchwachsenes Zeugnis. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

29.11.2019

Region

Forscher sehen viel Nachholbedarf

Familien können im Kreis Kulmbach ganz gut leben, sagt die aktuelle Deutschland-Studie von Prognos. Doch mit der Seniorenfreundlichkeit sieht es vergleichsweise schlecht aus. » mehr

Einkäufe in Plastiktüten

18.11.2019

dpa

Deutsche Verbraucher sind besonders optimistisch

Keine spürbare Angst vor einer Rezession: Deutsche Verbraucher bewerten ihre eigene finanzielle Situation entgegen der aktuellen Wirtschaftslage als überraschend positiv. In Europa blicken nur die Dän... » mehr

Horst Seehofer

17.11.2019

Deutschland & Welt

Seehofer für «Neuanfang für die Migrationspolitik in Europa»

«Dublin ist gescheitert», schreibt das Bundesinnenministerium - und macht in einem Eckpunktepapier einen Vorschlag zur Reform des Asylsystems in Europa. Eine künftige EU-Asylagentur soll Dreh- und Ang... » mehr

Senior arbeitet am Computer

13.11.2019

Fichtelgebirge

Immer mehr Senioren haben einen Job

Vielen Ruheständlern reicht die Rente nicht zum Leben. Gleichzeitig setzen wegen des Fachkräftemangels immer mehr Unternehmen auf die Generation 60 plus. » mehr

Portemonnaie

09.11.2019

Deutschland & Welt

Gut ein Viertel der Bürger kann am Monatsende kaum sparen

Bei mehr als einem Viertel der Bürger in Deutschland ist am Monatsende der Geldbeutel nach einer Umfrage nahezu leer. Nach Abzug aller Lebenshaltungskosten haben demnach im bundesweiten Schnitt 28 Pro... » mehr

Schneider Rakan Ali berichtet vor der Kamera über seine Firmengründung in Kulmbach. Der Beitrag über die Gründerszene im Landkreis entsteht im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Foto: Stefan Linß

30.10.2019

Region

Mehr Lust auf Selbstständigkeit

Der Landkreis Kulmbach präsentiert sich als eine von 24 Gründerregionen Deutschlands. In Video-Beiträgen erzählen Unternehmer ihre Geschichten. » mehr

Deutsche Einheit

25.09.2019

Deutschland & Welt

Der Osten kommt voran - aber viele Menschen veränderungsmüde

30 Jahre nach der Wende hinkt der Osten dem Westen wirtschaftlich weiter hinterher, auch wenn es Fortschritte gibt. Viele Menschen aber sind unzufrieden. Der Ostbeauftragte der Regierung warnt davor, ... » mehr

Familie

19.09.2019

Oberfranken

Familien leben besonders gern in der Region Oberfranken

Eine repräsentative Umfrage bescheinigt dem Bezirk ein positives Image. Sowohl Einheimische als auch Auswärtige finden viele gute Seiten. Nachholbedarf hat vor allem der ÖPNV. » mehr

Rentner

10.09.2019

Deutschland & Welt

Rekordzahl an Rentnern verbringt Lebensabend im Ausland

Noch nie haben so viele deutsche Rentner ihren Lebensabend im Ausland verbracht. Die Rentenversicherung hat zuletzt rund 240.000 Renten an Deutsche mit ausländischem Wohnsitz überwiesen. » mehr

Master Absolventen

15.08.2019

Deutschland & Welt

Ausländische Studenten zieht es nach Deutschland

Das deutsche Bildungssystem hat im Ausland anscheinend einen guten Ruf. Immer mehr internationale Studenten zieht es in die Bundesrepublik - die meisten kommen aus China. Als Studienland der Wahl hat ... » mehr

Bafög-Antrag

02.08.2019

dpa

Wieder weniger Bafög-Empfänger

Studieren können sich nur die leisten, die Geld haben - das war früher mal so. Mit dem Bafög haben aber auch Kinder aus Familien mit weniger Geld die Chance, an die Uni zu gehen. Aber die Zahl der Baf... » mehr

Protest gegen Lohnunterschied

06.07.2019

Deutschland & Welt

Immer noch längere Arbeitszeit und weniger Lohn im Osten

Auch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer sind die Verhältnisse im vereinten Deutschland nicht überall gleich. Am Arbeitsmarkt zeigt sich das nicht nur an andauernden Unterschieden bei Gehältern. » mehr

Die Fortbildung zum Meister ist für Handwerker ein wichtiger beruflicher Schritt. Die Kammern betonen deshalb stets den hohen Stellenwert des Meisterbriefs. Fotos:Matthias Will, Lothar Drechsel /Adobe Stock

04.07.2019

FP/NP

"Es gibt keine Aufweichung des Meisters"

Er steht an der Spitze des deutschen Handwerks: Hans Peter Wollseifer. Ein Gespräch über Konjunktur, Können, Geld und den harten Kampf um Fachkräfte. » mehr

20.06.2019

Deutschland & Welt

Umfrage: Deutsche Verbraucher denken wieder öfter ans Sparen

Die Bundesbürger denken mittlerweile wieder öfter ans Sparen. Das geht aus einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. Fast jeder dritte Befragte in Deutschland gab bei der... » mehr

Der Marktredwitzer Thomas Stark hat den Chefsessel im Rathaus von Poing im Visier. Foto: pr.

18.06.2019

Region

Marktredwitzer will auf den Chefsessel

Thomas Stark kandidiert in Poing für das Amt des Bürgermeisters. Der 54-Jährige war unter Oberbürgermeister von Lindenfels in der Pressestelle tätig. » mehr

Bundestag

07.06.2019

Topthemen

Was bringt das Migrationspaket?

Union und SPD wollen die Migration nach Deutschland «steuern und begrenzen». Umfragen zeigen: Das will auch die Mehrheit der Bevölkerung. Doch wird das mit dem neuen Gesetzespaket gelingen? Und was bl... » mehr

Richterhammer

29.05.2019

Geld & Recht

Stipendium für Gasttätigkeiten bleibt steuerfrei

Im Prinzip sind Stipendien steuerfrei. Das ist auch bei sogenannten Gasttätigkeiten der Fall. Doch es gibt Ausnahmen. » mehr

Linda Wunderlich (Mitte) verstärkt das Team der Wirtschaftsregion Hochfranken. Darüber freuen sich Geschäftsführerin Sabrina Kaestner und Vorstandsvorsitzender Dr. Hans-Peter Friedrich. Foto: Matthias Will

27.04.2019

Region

Frauenpower gegen den Fachkräftemangel

Die Wirtschaftsregion Hochfranken will sich stärker dafür einsetzen, dass Firmen gutes Personal bekommen. Projekt- Managerin Linda Wunderlich hat etliche Ideen. » mehr

Wolodymyr Selenskyj

21.04.2019

Deutschland & Welt

Komiker Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine gefeiert

Der TV-Star Wolodymyr Selenskyj hat bei der Stichwahl in der Ukraine den von der EU und den USA unterstützten Präsidenten Petro Poroschenko besiegt. Aber kann ein Komiker ohne politische Erfahrung das... » mehr

Gegen Kinderarmut

12.04.2019

dpa

Mehr Geld für Kinder aus einkommensschwachen Familien

13 Millionen Kinder gibt es in Deutschland, etwa zwei Millionen gelten als armutsgefährdet. Die Bundesregierung will mit ihrem «Familienstärkungsgesetz» Kinderarmut verhindern. » mehr

Bundesrat stimmt für mehr Sozialleistungen für Kinder

12.04.2019

Deutschland & Welt

Mehr Leistungen für Kinder aus einkommensschwachen Familien

13 Millionen Kinder gibt es in Deutschland, etwa zwei Millionen gelten als armutsgefährdet. Die Bundesregierung will mit ihrem «Familienstärkungsgesetz» Kinderarmut verhindern. » mehr

Spargelbauer Matthias Stenglein aus dem Mainleuser Ortsteil Rothwind hat die Saison für das edle Gemüse vor wenigen Tagen eröffnet. Die Sonne lässt die Stangen sprießen.

11.04.2019

Region

Ferienjob mit viel Gefühl

Spargelstecher Gregor Gubala legt mit seinen 30 polnischen Kollegen los. Sie bescheren den Feinschmeckern aus der Region das edle Gemüse aus Rothwind. » mehr

^