Lade Login-Box.

LEBENSMITTELEINZELHANDEL

Warenrückruf

11.10.2019

Ernährung

Molkerei-Großunternehmen nimmt Milch vom Markt

Mehrere große Einzelhandelsketten haben Milch aus ihrem Sortiment genommen, die möglicherweise mit schädlichen Bakterien belastet ist. Sie folgen damit einem Rückruf - wegen der Gefahr von Durchfaller... » mehr

Im Reformhaus

11.09.2019

Wirtschaft

Ein harter Markt: Der Kampf der Reformhäuser

Die Insolvenz der Reformhauskette Vitalia vor zehn Jahren beschäftigt das Landgericht München II. Der Prozess um Insolvenzverschleppung wirft ein Schlaglicht auf eine Branche, in der neue Profiteure d... » mehr

Dicke Jacke und Handschuhe sind für Sylvia Maisel bei der Arbeit Pflicht. Die Mitarbeiterin des Kulmbacher E-Centers kümmert sich bei minus 19,5 Grad im Lager um die Tiefkühlware. Fotos: Stefan Linß

26.06.2019

Kulmbach

Kulmbachs coolste Arbeitsplätze

Bei der Hitzewelle gehen viele Mitarbeiter im Einzelhandel gerne ihrem Beruf nach. In den Kühlhäusern beträgt der Unterschied zur Außentemperatur 60 Grad. » mehr

Bier

22.04.2019

Wirtschaft

Deutsche geben Milliarden für Bier und Biermixgetränke aus

Ob beim Einkauf im Supermarkt oder beim Getränkehändler: Die Kunden greifen beim Bier immer öfter zu alkoholfreien Varianten. Das klassische Pils hat dagegen gerade unter jungen Leuten Imageprobleme. » mehr

Berentzen

21.03.2019

Wirtschaft

Getränkekonzern Berentzen setzt auf alkoholfreie Getränke

Der für seine Fruchtspirituosen bekannte Getränkehersteller Berentzen setzt weiter auf Wachstum bei alkoholfreien Getränken. » mehr

Millionen Lebkuchen werden jedes Jahr in Weißenstadt produziert und gehen an Genießer in ganz Deutschland und in aller Welt. Foto: Jan Wittmann

14.12.2018

Fichtelgebirge

Das Weihnachtsgebäck Nummer eins

Ihn essen die Deutschen in der Vorweihnachtszeit am liebsten: den Lebkuchen. Oft kommt er aus einer der Produktionsstätten mit langer Tradition im Fichtelgebirge. » mehr

Schokoladen-Weihnachtsmänner

03.12.2018

Ernährung

Jeder Deutsche kauft ein halbes Kilo Weihnachtssüßigkeiten

Vom Schoko-Nikolaus bis zur Marzipankartoffel: Zu Weihnachten greifen die Bundesbürger gerne zu Kalorienbomben. Und sie beginnen damit immer früher. » mehr

Schokoladen-Weihnachtsmänner

02.12.2018

Wirtschaft

Jeder Deutsche kauft ein halbes Kilo Weihnachtssüßigkeiten

Vom Schoko-Nikolaus bis zur Marzipankartoffel: Zu Weihnachten greifen die Bundesbürger gerne zu Kalorienbomben. Und sie beginnen damit immer früher. » mehr

Das Gastgewerbe läuft gut. Doch die Gastronomen hoffen auf Neuerungen unter anderem beim Arbeitszeitgesetz. Fotos: Dehoga/Cordula Giese, Stefan Schreibelmayer

26.01.2018

Wirtschaft

Gastgewerbe will fordern statt jammern

In der Gastronomie läuft es gut. Die Übernachtungszahlen steigen. Sorgen und Forderungen gibt es trotzdem. Und die sind die gleichen wie schon in den vergangenen Jahren. » mehr

Das Weihnachtsgeschäft kommt derzeit noch nicht so richtig auf Touren.

19.12.2017

Wirtschaft

"Das Wichtigste ist der Faktor Mensch"

Der Einzelhandel beklagt ein verhaltenes Geschäft kurz vor Weihnachten. Aber die umsatzstarken Tage kommen erst noch. Die Konkurrenz aus dem Internet ist groß. » mehr

3 Fragen an: Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern

12.10.2017

Wirtschaft

"Den stationären Handel wird es immer geben"

Wie geht es dem Einzelhandel und was würde ihm weiterhelfen? Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Handelsverbandes Bayern, zeigt Lösungsansätze auf. » mehr

Unternehmerin und IHK-Präsidentin: Sonja Weigand.

04.04.2017

Wirtschaft

Die schweigsame Präsidentin

Sonja Weigand ist bislang kaum öffentlich in Erscheinung getreten. Nun ist sie die oberste Repräsentantin der IHK. Doch über sich und ihre Pläne will sie nicht reden. » mehr

Hermann Greif (links) und Erwin Schwarz stehen an der Spitze des Bauernverbandes in Oberfranken. Foto: shf

03.04.2017

Wirtschaft

Bauernverband will offensiver werden

Die Mitglieder haben erneut Hermann Greif zum Bezirks-Präsidenten gewählt. Dieser möchte, dass die Landwirte geschlossen auftreten und ihre Stärken zeigen. » mehr

13.03.2017

Wirtschaft

Bauern kritisieren Wettlauf um Qualitätssiegel

Die Landwirte und der Lebensmitteleinzelhandel sind sich längst nicht immer einig. Doch eine Diskussionsrunde zeigt, dass ein Austausch wertvolle Impulse geben kann. » mehr

13.03.2017

Wirtschaft

Bauern kritisieren Wettlauf um Qualitätssiegel

Die Landwirte und der Lebensmitteleinzelhandel sind sich längst nicht immer einig. Doch eine Diskussionsrunde zeigt, dass ein Austausch wertvolle Impulse geben kann. » mehr

Nicht ohne Sorgen hat der Bauernverband beim Kreiserntedankfest in Neuenmarkt in die Zukunft geblickt. Unser Bild zeigt (von links) Pfarrer Peter Brünnhäußer, Bürgermeister Siegfried Decker, Landrat Klaus Peter Söllner, Ortsbäuerin Andrea Bär, Stellvertreterin Anette Balzar-Mohr, Kreisbäuerin Beate Opel, Dekan Thomas Kretschmann und BBV-Kreisobmann Wilfried Löwinger. Foto: Werner reißaus

10.10.2016

Kulmbach

Lebensmittel sind keine Selbstverständlichkeit

Die Bauern haben heute weniger mit den Widrigkeiten der Natur als mit dem Geiz der Verbraucher zu kämpfen. Beim Kreiserntedankfest appellieren sie deshalb an die Politik. » mehr

Das Warensortiment in Marktleugast ist noch relativ vielfältig. Andreas Greim bietet Schreibwaren, Geschenkartikel und Zeitungen an, zudem gibt es im Dorf Lebensmittelläden, Metzger und Bäcker. Doch die kleinen Geschäfte geraten unter Druck.	Foto: Stefan Linß

08.07.2016

Kulmbach

Der Kampf um die Nahversorgung

Die Handelsriesen setzen die kleinen Läden immer stärker unter Druck. Um auf dem Dorf bestehen zu können, braucht es Hingabe und Ausdauer. » mehr

04.07.2016

Hof

"Kauf lokal, das muss die Devise sein"

Nicht nur im Landkreis Hof schließen Jahr für Jahr Discounter. Der SPD-Landtagsabgeordnete Klaus Adelt sieht den Staat für eine wohnortnahe Versorgung in der Pflicht. » mehr

Absatz gesteigert, Kapazitäten voll ausgelastet: Im vergangenen Jahr haben die Milchwerke Oberfranken-West 428 Millionen Tonnen Milch verarbeitet.

09.06.2016

Wirtschaft

Milchflut trübt die Jahresbilanz

Trotz Absatzsteigerung geht der Umsatz der Milchwerke Oberfranken-West zurück. Ursache ist der starke Preisverfall. » mehr

Willkommen auf der grünen Wiese

23.05.2016

Kulmbach

Willkommen auf der grünen Wiese

Der Einzelhandel zieht sich zunehmend aus den Ortskernen zurück. Im Kulmbacher Land setzt sich der Wandel unvermindert fort. » mehr

Vier Jahrzehnte lang prägt das Häuserensemble den Zentralparkplatz. Vor der großen Tiefgaragen-Sanierung, die im Sommer beginnt, steigt bei den Händlern die Ungewissheit. Fotos: Stefan Linß

11.01.2016

Kulmbach

Die Chancen der Umgestaltung

Nach der Kulmbacher Bierwoche 2016 wird der Zentralparkplatz zur Großbaustelle. Für die Gewerbetreibenden beginnt eine schwierige Zeit. » mehr

Milch aus Franken für die Welt

02.11.2015

Wirtschaft

Milch aus Franken für die Welt

Das BMI-Werk in Zapfendorf feiert sein 50. Firmenjubiläum. Pro Tag produziert es 320 Tonnen Milchprodukte. » mehr

Bauernprotest vor dem Supermarkt

01.10.2015

Kulmbach

Bauernprotest vor dem Supermarkt

Die Landwirte haben die Nase voll. Ihren Unmut über den Preisverfall bei Milch,Getreide und Fleisch zeigen Kulmbacher Bauern bei einer Demo vor einer Aldi-Filiale. » mehr

Auf dem Weg zur "schwarzen Null"

08.09.2015

Kulmbach

Auf dem Weg zur "schwarzen Null"

Der Schlachthof in Kulmbach entwickelt sich: Nach dem Rekordergebnis von 2014 stehen die Zeichen in diesem Jahr noch besser. Ganz ohne Investitionen wird es aber nicht gehen. » mehr

21.11.2014

Wirtschaft

"Investoren kaufen Flächen auf"

Seit Jahren steigt in Deutschland der Umsatz von Bio-Lebensmitteln. Die heimische Öko- Landwirtschaft profitiert jedoch kaum von dem Boom. Warum das so ist, erklärt Bio-Landwirt Peter Heller aus Unter... » mehr

Die Landwirtschaft in Zahlen: Welche Tiere halten die Bauern in ihren Ställen, und welche Früchte wachsen auf ihren Feldern? 	Grafik: Frankenpost

03.11.2014

Wunsiedel

Landwirte beklagen niedrige Preise

Sie haben keine schlechte Ernte eingefahren, die Bauern in der Region. Doch der Mehrertrag zahlt sich kaum für sie aus. Außerdem kämpft der Berufsstand um größere Anerkennung. » mehr

Die neuen Bäckergesellen mit den Ehrengästen (von links): Pfarrer Rudolf Binding, Johanne Arzberger, Frank Stumpf, Eberhard Siller, Obermeister Harald Friedrich und Kreishandwerksmeister Christian Herpich. 	Fotos: L.F.

08.08.2014

Hof

Bäcker sprechen neue Gesellen frei

In festlicher Atmosphäre erhalten 23 junge Leute ihre Zeugnisse überreicht. Roland Söllner und Rudolf Thünel haben in ihrem Zeugnis eine Eins vor dem Komma stehen. » mehr

28.05.2014

Wirtschaft

Saint-Gobain schafft Platz

Mit dem Abriss nicht mehr genutzter Gebäude ebnet der Keramikspezialist den Weg für Investitionen. Gleichzeitig profitiert die Stadt. Auf dem Gelände soll ein weiteres Gewerbegebiet entstehen. » mehr

Mit modernen Kühlregalen des Herstellers Norpe verspricht Viessmann, bis zu 50 Prozent der Energie gegenüber herkömmlichen einzusparen.

26.09.2013

Wirtschaft

Viessmann kauft finnische Firma

Die Gruppe will mit der Übernahme von Norpe ihre Kompetenz in Sachen Kältetechnik steigern. Das skandinavische Unternehmen soll das weltweite Vertriebsnetz nutzen. Direkte Auswirkungen auf den Standor... » mehr

Kundin Ute Quehl sagt, dass sie ein Fan des neuen Kassenautomaten ist. Geschäftsführerin Birgit Max-Köhn möchte nach den guten Erfahrungen alle Filialen der Metzgerei Max damit ausrüsten. 	Foto: Dankbar

07.09.2013

Wirtschaft

Gelbwurst gegen Geldkarte

Bargeldlose Zahlungssysteme halten in Bäckereien und Metzgereien Einzug. Sie sollen die Hygiene noch weiter steigern. » mehr

Rundgang mit Erläuterungen in den Werken der Firma Beo (von links): Martin Bischoffberger, Rainer Knarr, Carsten Just und Stefan Pöhlmann.	Foto: Bußler

28.03.2013

Münchberg

Kühlregale aus Helmbrechts

Bürgermeister Stefan Pöhlmann macht seinen Antrittsbesuch bei einem neuen Unternehmen. Die Firma Beo bewegt sogar eine Mitarbeiterin zum Zuzug in die Region. » mehr

09.06.2012

Hof

Genussregion: Leckeres aus der Heimat jetzt auch im Internet

Auf einer Website stellt die Genussregion Coburger Land sich und ihre Produkte vor. Nach den Lebensmittel-Skandalen liegt vor Ort erzeugte Nahrung im Trend. » mehr

04.01.2011

Wirtschaft

Schwierige Vergleiche

Hof - Der Lebensmitteleinzelhandel setzt die Pflicht zur Grundpreisangabe nur unzureichend um. Zu diesem Ergebnis kommt ein aktueller Marktcheck der Verbraucherzentralen, heißt es in einer Mitteilung. » mehr

fpha_am-sw-partybroetchen_17

17.06.2010

Wirtschaft

Ein Öko-Buffet als Firmengrundlage

Hof - Bereits im Jahr 2009 hat der Bund Naturschutz im Rahmen der Förderung des ESF-Bundesprogrammes "Stärken vor Ort" zusammen mit der Münsterschule ein berufsvorbereitendes Projekt verwirklicht. » mehr

fpks_Knarr2_061108

19.11.2008

Kulmbach

Der moderne Zuckerbaron singt

Kulmbach/Ködnitz – Ködnitz/Mannheim – Zucker macht das Leben süß, doch für Jens Knarr aus Ködnitz hat Zucker noch eine ganz andere, besondere Bedeutung. » mehr

fpnd_koeppel_1sp_4c_WI_101008

10.10.2008

Wirtschaft

„Der Handel macht Innenstädte attraktiv“

Bayreuth – Grundsätzlich ist der Handel in Oberfranken gut aufgestellt, meint Sabine Köppel, Bezirksgeschäftsführerin des Bayerischen Einzelhandelsverbandes. Dennoch sind die Erwartungen in ihrer Bran... » mehr

hoermann_230305

12.08.2008

Meinungen

Unsere Macht

Mit dem Ei beginnt es: Für einen kleinen Aufpreis können Verbraucher etwas für den Tierschutz tun, verantwortungsbewusste Landwirte stützen und obendrein das eigene Gewissen entlasten. » mehr

fpks_milch

03.06.2008

Kulmbach

Verband rückt an die Seite der Milchbauern

Kulmbach – Nachdem sich Bauernverband und Milchbauern bislang nicht einig waren über die Art des Milchstreiks hat der Kreisverband jetzt ein Zeichen gesetzt. „Die Situation unserer Milchbauern ist auf... » mehr

Frankenrotwein im Trend

07.08.2007

Oberfranken

Trauben schmecken ohne Wein

VEITSHÖCHHEIM – Noch nie waren sie so früh reif wie dieses Jahr: Schon in wenigen Tagen werden in Franken die ersten Trauben geerntet. Doch in den Läden werden sie nur spärlich zu finden sein. Fränkis... » mehr

"Tag der Milch"

30.06.2007

Oberfranken

Bauern wollen Quote nicht mehr

Das Ende der Milchquote ab 2015 ist beschlossene Sache: Auf dem Deutschen Bauerntag im Bamberg stimmten 351 Delegierte gegen die Fortführung der Quote, 114 sind dafür. » mehr

^