Lade Login-Box.

LEBENSMITTELINFEKTIONEN

Kein Kuchen ist auch keine Lösung, finden Verantwortliche im Kreis Hof: Deshalb gibt es zu Geburtstagen weiterhin Selbstgebackenes: Allerdings dürfen die Kinder mitgebrachte Speisen nur verzehren, wenn diese den Hygiene-Regeln entsprechen. Fotos: Florian Miedl

19.09.2019

Hof

Backe-backe-Kuchen droht das Aus

In Schwaben hat ein Kindergarten den Eltern das Mitbringen von selbst gemachten Speisen verboten. » mehr

Zubereitung von Fleisch

06.11.2018

Gesundheit

Keine Entwarnung bei Lebensmittelinfektionen

Übelkeit und Brechdurchfall nach dem Essen: Mit mehr als 100.000 gemeldeten Fällen im Jahr sind Lebensmittelerkrankungen in Deutschland keine Seltenheit. Hat sich die Lage verbessert? » mehr

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel

04.09.2017

Ernährung

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel oder Wild entsorgen

Man kann sie weder riechen noch schmecken - Salmonellen und andere Bakterien. Eine gute Küchenhygiene verhindert, dass die Krankheitserreger ins Essen gelangen. » mehr

Vor dem Verzehr sollte Gemüse gründlich gewaschen werden, um die Gefahr von Krankheitserregern zu minimieren.

14.05.2017

Kulmbach

Stark unterschätzte Küchen-Keime

180 Menschen erkranken pro Jahr im Raum Kulmbach nach offiziellen Zahlen an einer Lebensmittelinfektion. Die Dunkelziffer liegt weit darüber, warnt Amtsarzt Dr. Dieter Weiss. » mehr

Ute Gomm

15.03.2017

Ernährung

Keine Chance für Keime - Lebensmittel richtig lagern

Eier ganz oben, Getränke unten - beim Einräumen des Kühlschranks gibt es einiges zu beachten. Wird er falsch befüllt oder nicht richtig gesäubert, bilden sich leicht Keime. Tipps für die richtige Lage... » mehr

^