Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEBENSMITTELMARKT

17.11.2020

Kulmbach

Norma in Wirsberg öffnet bald

Kulmbach - Acht Jahre hat in Wirsberg der Kampf gedauert, wieder ein Lebensmittelgeschäft in den Ort zu bringen. » mehr

Supermarktkette Tegut eröffnet Markt ohne Kassierer

05.11.2020

Computer

Supermarktkette Tegut eröffnet Laden ohne Kassierer

Einkaufen praktisch rund um die Uhr und ohne an die Kasse zu gehen - mit diesem neuen Konzept reagiert der Lebensmittelhändler Tegut auch auf neue Konsumgewohnheiten der Verbraucher. Einen ersten Test... » mehr

Ab sofort können im Familienzentrum in der Karl-Marx-Straße 8 Lebensmittel von privat zu privat getauscht werden. Die Foodsharing-Station eröffneten offiziell (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Wirtschaftsförderin Nadja Hochmuth, Ideengeberin Cindy Sack, Johanna Machala, Ehrenamtliche der Foodsharing-Community Marktredwitz-Wunsiedel sowie Barbara Schönberner und Ulrike Heinrich vom Familienzentrum Fam. Foto: Silke Meier

28.09.2020

Selb

Teilen statt wegwerfen

Im FAM in Selb eröffnet ein "Fair-teiler". Jeder kann dort Lebensmittel abgeben, die er übrig hat. Das Ziel ist, Abfälle zu vermeiden. » mehr

Einkaufswagen

22.09.2020

Wirtschaft

Trotz Corona-Krise rechnet Handelsverband mit Wachstum

Die Stimmung im Einzelhandel hat sich gebessert. Inzwischen rechnet der Branchenverband gar mit einem leichten Wachstum. Doch die Situation ist für viele Unternehmen weiter schwierig. » mehr

Lebensmittelpreise

31.08.2020

Wirtschaft

Für die Umwelt: Viele Lebensmittel müssten teurer sein

Egal ob Klimawandel oder Wasserverschmutzung: Viele Umweltschäden, die die Landwirtschaft verursacht, werden bislang bei den Lebensmittelpreisen nicht oder nicht ausreichend berücksichtigt. Täte man e... » mehr

Fertiggestellt sind auch die Mauern der künftigen Wirsberger Sparkassenfiliale.

14.08.2020

Kulmbach

Geld holen und ausgeben an einem Ort

Der Neubau des Norma-Marktes in Wirsberg soll bereits im November eröffnen. Selbiges gilt für die benachbarte Filiale der Sparkasse. » mehr

Vorgeschnittene Melone

31.07.2020

Gesundheit

Bei Melone to go auf Kühlung achten

In Kühlregalen von Lebensmittelmärkten verführen Packungen und Becher mit bereits geschnittenen Melonenstücke zum Kauf. Doch wie anfällig sind sie für Keime? » mehr

Naila beharrt auf neuem Einkaufsmarkt

21.07.2020

Naila

Naila beharrt auf neuem Einkaufsmarkt

Der Stadtrat bringt die Pläne für den Rewe-Markt auf den Weg. Leonhard Crasser stimmt dagegen. » mehr

Mehr Ökolandbauflächen

10.07.2020

Wirtschaft

Ökolandbau auf fast zehn Prozent der deutschen Agrarflächen

Biobauern sind bundesweit auf dem Vormarsch - zumindest Schritt für Schritt. Fast zehn Prozent der Äcker und Wiesen werden inzwischen schonender bewirtschaftet. Das ist teurer, auch für Supermarktkund... » mehr

Tierhaltung

03.07.2020

Brennpunkte

Koalition will grundlegenden Umbau der Tierhaltung anstoßen

Die Corona-Krise hat Missstände in Schlachthöfen offengelegt - aber auch großen generellen Preisdruck. Kommen nun umfassende Änderungen im Lebensmittelmarkt in Gang, über die seit langem gestritten wi... » mehr

Sonderangebote im Lebensmittelhandel

18.06.2020

dpa

Discounter senken bei Lebensmitteln die Preise

Die Mehrwertsteuersenkung heizt den Preiskampf zwischen Supermärkten und Discountern an. Vorreiter Lidl senkt schon am kommenden Montag die Preise auf das neue Niveau. Andere Handelsketten zögern noch... » mehr

Obst und Gemüse

18.06.2020

Deutschland & Welt

Obst bleibt teurer - 40.300 ausländische Saisonkräfte kamen

Die starken Einschränkungen wegen der Pandemie haben auch bei Lebensmitteln einiges durcheinandergewirbelt - Boom in Supermärkten, Einbrüche in der Gastronomie. » mehr

Gleich hinter dem rot-weißen Sperrschild liegen die ersten Häuser der Anwohner des künftigen Kauflands. Ein nur vier Meter breiter Streifen dazwischen, auf dem ein Rad- und Gehweg entlang der Baugrenze führen soll, trennt die Rembrandtstraße vom Lebensmittelmarkt, der hier entstehen soll. Foto: Biczysko

17.06.2020

Region

Anwohner fürchten um Lebensqualität

Die Nachbarn haben Angst, wenn das Kaufland an den Stadtrand zieht. Sie erheben Einspruch, weil sie dadurch mit Lärm, Dreck und dem Wertverlust ihrer Häuser rechnen. » mehr

Die Rohbauarbeiten beim neuen Norma-Fachmarktzentrum laufen nach dem Abbruch des alten Rewe-Marktes in Wirsberg auf Hochtouren. Fotos: Werner Reißaus

10.06.2020

Region

An der B 303 geht's aufwärts

Die Außenmauern am neuen Norma-Markt in Wirsberg stehen. Auch die Arbeiten am Sparkassengebäude haben begonnen. » mehr

20.05.2020

Region

Weniger Verkaufsfläche für neuen Lebensmittelmarkt

Die Regierung von Oberfranken befürchtet, dass der in Naila geplante Komplex zu viel Kaufkraft auf sich vereinen würde. Deshalb war es nun nötig, seine Fläche zu reduzieren. » mehr

Die Baumaschinen rollen, im Oktober soll die Erschließung abgeschlossen sein und Häuslebauern Platz machen. Unser Bild zeigt (von links) vom Kommunalunternehmen Gerhard Brühschwein, Mario Mittag, Bauleiter der Firma Streicher, und Edwin Schuberth vom Planungsbüro IVS aus Kronach mit Bürgermeisterin Patricia Rubner. Foto: Hüttner

19.05.2020

Region

Bauen mit Blick ins Grüne

Die Gemeinde Berg erschließt das neue Baugebiet Am Pfarrboden II. Im Herbst sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Bürgermeisterin rührt die Werbetrommel. » mehr

Seit der Schließung des Kauflands im August vergangenen Jahres hat es im Einkaufszentrum Fritz wie in der gesamten Innenstadt keinen Lebensmittel-Vollsortimenter mehr gegeben. Das wird sich ändern.	Foto: Sabine Emich

17.05.2020

Region

Edeka-Seidl kommt ins Fritz

Der Kulmbacher Lokalmatador wird im Einkaufszentrum in der Innenstadt einen zweiten Lebensmittelmarkt eröffnen. Start soll im Herbst sein, der Umbau läuft bereits. » mehr

Seit Montag ist ein Abschnitt der Markgrafenstraße im Bereich des Partnerschaftsplatzes bis zur früheren Metzgerei Ott halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird über eine Ampelanlage geregelt. Foto: Werner Reißaus

29.04.2020

Region

Behinderungen für längere Zeit

Eine Ampel verzögert derzeit das Durchkommen in der Markgrafenstraße in Himmelkron. Ein Rahmendurchlass ist nicht mehr tragfähig genug. » mehr

Der Umbau ist im Gang. Im Herbst soll der Markt öffnen	Foto: Melitta Burger

27.04.2020

Region

Das "Fritz" holt Edeka an Bord

Bald gibt es wieder einen Lebensmittelhändler in der Kulmbacher Innenstadt. Bereits im Herbst soll der neue Markt öffnen. » mehr

Maximilian Fischer weiß sich in seiner Autowerkstatt in Marktleuthen zu helfen: Damit die Kunden, deren Fahrzeuge in der Halle repariert oder deren Reifen gewechselt werden, auf Distanz bleiben, hat er ein Holzgerüst in den Rahmen eines Garagentors gebaut und dort eine Wartebank installiert. Foto: Peggy Biczysko

17.04.2020

Fichtelgebirge

Reifenwechsel geht nicht mehr hopplahopp

Kfz-Meister Fischer muss alles genau terminieren in der Corona-Krise. Es gibt Fahrer, die sich nicht in die Werkstatt trauen. Dann fährt der Chef auch mal raus zum Kunden. » mehr

Pfersdorf schreibt Söder

06.04.2020

Region

Pfersdorf schreibt Söder

Während der kleine Einzelhandel geschlossen bleiben muss, verkaufen Amazon, Aldi und Co. mehr denn je. Der Chef des Hofer Einzelhandelsverbands bittet den Ministerpräsidenten um Abhilfe. » mehr

Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch

31.03.2020

Region

Mundschutz in bayerischen Supermärkten «derzeit nicht nötig»

Anders als im Nachbarland Österreich steht in Bayern derzeit keine Mundschutzpflicht im Supermarkt an. Sie wäre auch kaum umsetzbar. » mehr

Lebensmittel

20.03.2020

Deutschland & Welt

Coronakrise führt zu Verschiebungen im Lebensmittelmarkt

Schulmensen und Kantinen zu, Beschränkungen für Gaststätten, aber vollere Einkaufswagen: In Corona-Zeiten müssen sich Bauern und die Ernährungswirtschaft umstellen - nicht nur bei den Transportwegen. » mehr

Im Kulmbacher E-Center bringt ein Arbeiter an der Kasse eine Plexiglasscheibe an. Sie soll die Kunden auf Abstand halten und die Kassiererin vor dem Corona-Virus schützen.	Foto: Stefan Linß

20.03.2020

Region

Mehr Sicherheit im Supermarkt

Zum Schutz vor dem Corona- Virus rüstet der Lebensmittelhandel auf. Das Kulmbacher E-Center installiert Plexiglasscheiben an den Kassen. » mehr

Seit Herbst 2017 ein trauriges Bild, seit einigen Monaten auch Gegenstand von Sicherheitsfragen: die Brache, auf der die Hof-Galerie entstehen soll. Foto: Thomas Neumann

19.03.2020

Region

"Das Ausmaß an Häme ist bedenklich"

Bernhard Reiser, Architekt der Hof-Galerie, wendet sich in einem offenen Brief an die Hofer. In dem Schreiben, das wir hier abdrucken, bittet er um Entschuldigung für die derzeitige Situation - und wi... » mehr

Am Mittwoch hat es beim Betreten des Edeka-Marktes in der Jean-Paul-Straße in Marktredwitz noch keine Regelungen gegeben. Ab heute dürfen nur noch jeweils bis zu zehn Kunden in den Laden. Foto: Matthias Bäumler

18.03.2020

Region

Nur noch bis zu zehn Kunden auf einmal im Supermarkt

Berthold Schraml schränkt den Besuch in seinem Edeka-Markt in Oberredwitz ein. Er will die Versorgung auf jeden Fall aufrechterhalten. » mehr

Hamsterkäufe

17.03.2020

Deutschland & Welt

Lebensmittelbranche: Versorgung sicher

Der Kampf gegen das Coronavirus berührt längst den Alltag von Millionen Bundesbürgern. Das sorgt auch für Anspannung auf dem wichtigen Lebensmittelmarkt - und für Engpässe auf manchen Feldern. » mehr

Aldi Nord und Aldi Süd

12.03.2020

Deutschland & Welt

Aldi vereinheitlicht Eigenmarken

Aldi macht 90 Prozent seines Umsatzes mit Eigenmarken. Doch gingen Aldi Nord und Aldi Süd bislang dabei fast immer getrennte Wege. Das soll sich nun ändern - und auch die Kunden sollen davon profitier... » mehr

Braucht Naila noch einen Einkaufsmarkt? Darüber herrschen geteilte Meinungen. Gegenwind kommt aus der Nachbarschaft.	Symbolfoto: AdobeStock/robypangy

18.02.2020

Region

Neuer Einkaufsmarkt in Konradsreuth

Die Kette Diska will sich im Gewerbegebiet ansiedeln. Damit nimmt ein mehr als 20 Jahre dauerndes Bemühen nun Gestalt an. Die Freude im Gemeinderat ist groß. » mehr

Einige Kandidatinnen und Kandidaten des SPD-Ortsvereins im Edeka-Markt von Murat Cankurt. Foto: pr.

05.02.2020

Region

Klein, aber sehr flexibel

Murat Cankurt bietet in seinem Edeka-Markt einen umfangreichen Service. Die SPD Thiersheim macht sich beim Besuch ein Bild von seinem Angebot. » mehr

Hackfleisch als Billigartikel - das ärgert die Landwirte. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

03.02.2020

Oberfranken

Dumping-Preise ärgern die Bauern

Lebensmittel sind zu billig, sagt Oberfrankens Bauernpräsident Hermann Greif. Er bezeichnet die Sonderangebote der Supermärkte als unmoralisch. Bundeskanzlerin Merkel lehnt staatliche Mindestpreise ab... » mehr

Streit um Lebensmittelpreise

03.02.2020

Ernährung

Zwei Kilo Hähnchen für 3,99 Euro

Beim Einkauf wollen oder müssen viele Verbraucher auf den Preis achten. Auch Lebensmittelhändler werben deshalb oft mit Tiefpreisen. Doch welche Folgen hat das, zum Beispiel für die Landwirte? » mehr

Lebensmittel im Supermarkt

02.02.2020

Deutschland & Welt

Politiker warnen vor zu billigen Lebensmitteln

Umstrittene Werbeaktionen für extrem günstiges Essen, Bauernproteste wegen steigender Auflagen und sinkender Margen - die Diskussion um Dumpingpreise für Lebensmittel droht zu eskalieren. Kann ein Spi... » mehr

In dieser Woche wurde der Startschuss für die Bauarbeiten des neuen Norma-Einkaufsmarktes in Wirsberg gegeben, der zusammen mit einer neuen Bankfiliale auf dem früheren Gelände des Rewe-Marktes entsteht. Unser Bild zeigt (von rechts) Bürgermeister Hermann Anselstetter, Expansionsleiter Marc Saalfrank, Geschäftsführer Michael Buckel, Verwaltungsangestellten Norbert Specht und Heinz Wanderer vom gleichnamigen Elektrohaus in Neuenmarkt. Foto: Rei.

31.01.2020

Region

Norma fängt an zu bauen

Die Wirsberger bekommen nach langem Warten wieder einen Lebensmittelmarkt. Acht Jahre mussten sie ohne auskommen. » mehr

Annette Karl (SPD)

30.01.2020

Oberfranken

Dorfläden bleiben Sache der Gemeinden

Die SPD im Landtag ist mit ihrem Antrag gescheitert, die wohnortnahe Versorgung der Bürger mit Lebensmitteln zu einer Pflichtaufgabe zu machen. Der Wirtschaftsausschuss lehnte das Vorhaben ab. » mehr

Braucht Naila noch einen Einkaufsmarkt? Darüber herrschen geteilte Meinungen. Gegenwind kommt aus der Nachbarschaft.	Symbolfoto: AdobeStock/robypangy

22.01.2020

Region

Am Anfang eines langen Weges

Die Überlegungen über einen großen Supermarkt in Naila schlagen hohe Wellen. Bevor etwas geschehen ist, melden sich viele Gegner zu Wort. Das ist der aktuelle Stand. » mehr

20.11.2019

Region

Auch Selbitz lehnt Nailaer Markt ab

Wie berichtet, haben sowohl die Berger als auch die Bad Stebener Gemeinderäte etwas dagegen, dass in Naila an der Selbitztalstraße ein neuer Lebensmittelmarkt entsteht. » mehr

15.11.2019

Region

Bad Stebener melden sich rege zu Wort

Die Bürgerversammlung ist gut besucht. Viele Besucher äußern Anregungen oder Kritik. Ihre Themen reichen von Baumfällungen bis Tourismus. » mehr

Lebensmitteleinkauf

13.11.2019

Region

Auch Berg gegen neuen Supermarkt in Naila

Der Gemeinderat lehnt die Pläne der Nachbarstadt ab, noch einen Lebensmittelmarkt zu ermöglichen. Die Räte sehen Gefahren für die Nachbargemeinden. » mehr

Lebensmitteleinkauf

05.11.2019

Region

Bad Steben will keinen weiteren Discounter in Naila

Der Gemeinderat lehnt die Pläne der Nachbarstadt ab, noch einen Lebensmittelmarkt zu ermöglichen. Die Räte sehen Gefahren die Nachbargemeinden. » mehr

30.10.2019

Region

Konradsreuth: Bürgermeister attackiert Bürgerinitiative

Anwohner beklagen Stau, Raser und Schwerlastverkehr in Konradsreuth. Viele sind überzeugt, dass die gescheiterte Umgehungsstraße das Problem gelöst hätte. » mehr

Auf der Bürgerversammlung in Konradsreuth ist die Debatte um die Umleitung der Leupoldsgrüner Straße zur ehemaligen B2 wieder hochgekocht.

27.10.2019

Region

Konradsreuth: Bürgermeister attackiert Bürgerinitiative

Anwohner beklagen Stau, Raser und Schwerlastverkehr in Konradsreuth. Viele sind überzeugt, dass die gescheiterte Umgehungsstraße das Problem gelöst hätte. » mehr

einkaufen lebensmittel wagen

19.09.2019

Region

Neuer Lebensmittelmarkt an der Selbitztalstraße

Die Bauleitplanung für einen neuen Komplex in Naila läuft an. Auf 1550 Quadratmetern entsteht ein Markt samt Café und Backshop. » mehr

Mehrweg nutzen

07.08.2019

dpa

Immer mehr Händler akzeptieren Mehrwegboxen für Kunden

Ob Käse, Aufschnitt oder der Räucherlachs - in Vergangenheit wurden die meisten Lebensmittel in Folie und Papier verpackt. Um zukünftig weniger Müll zu produzieren, setzt man auf Mehrwegboxen, die von... » mehr

Vier Unternehmen aus dem Landkreis Kulmbach sind für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Marion Oppel vom E-Center Seidl, Prokurist Ralf Müller von Wimmer GmbH, Claus Krumpholz junior, Claus Krumpholz senior, Elke Krumpholz, Anja Wimmer, Robert Knitt von der Oskar-Patzelt-Stiftung, Kristina Barth und Tobias Langmeyer von Dynamic Commerce, Landrat Klaus Peter Söllner und Klemens Angermann für die Wirtschaftsoffensive im Landkreis Kulmbach. Foto: Werner Reißaus

11.07.2019

Region

Vier Kulmbacher Unternehmen sind für Mittelstands-Preis nominiert

Vier Unternehmen aus dem Landkreis sind preisverdächtig. Ihre Nominierungsurkunden haben sie jetzt erhalten. » mehr

Ein Ansatz der Stadtverwaltung, nicht der Stadtwerke, allerdings von letzteren etwas voreilig veröffentlicht: Im unteren Bereich des Baustellen-Geländes, das sich noch im Eigentum der Stadt Hof befindet, sollen bis zum Beginn der Bauarbeiten etwa 40 Parkplätze für Anwohner und Kunden der Geschäfte entstehen. Näheres zum Bedarf soll sich in einem Gespräch mit den Anliegern klären.

Aktualisiert am 29.06.2019

Region

Neuer Zeitplan für die Hof-Galerie

"Die Galerie kommt eh nicht": Das ist der wohl am häufigsten gesagte Satz zum Thema. Investor und Stadt widersprechen: Sie rollen die bisherigen Pläne in großen Teilen neu auf. » mehr

Vorübergehender Parkplatz am Park

28.06.2019

Fichtelgebirge

"Wir wollen noch heuer beginnen"

Das Wohn- und Geschäftshaus am Stadtpark in Marktredwitz wird konkret. Am Dienstag beschäftigt sich der Bauausschuss mit dem Projekt. » mehr

Panorama Holzbretter holz brett bretter baumarkt baustelle

20.06.2019

Region

Baumarkt öffnet in alter Aldi-Filiale

Am 8. August eröffnet in der früheren Aldi-Filiale im oberen Bereich der Schaumbergstraße in Hof ein "Tedox kompakt"-Baumarkt. » mehr

Kükentöten

12.06.2019

Deutschland & Welt

Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bun... » mehr

Aldi-Filiale in China

07.06.2019

Deutschland & Welt

Aldi eröffnet seine ersten zwei Filialen in China

China überholt die USA bald als weltgrößten Lebensmittelmarkt. Mit zwei Filialen erkundet Aldi Süd erstmals den Massenmarkt: Hochwertige Waren, trendige Produkte und Fertigmahlzeiten. Bezahlt wird mob... » mehr

Börsengang Beyond Meat

07.06.2019

Deutschland & Welt

Beyond Meat verzückt weiter die Börse

Der Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat ist der neue Liebling der Wall Street. Der erste Geschäftsbericht nach dem furiosen Börsengang weist rasantes Umsatzwachstum aus, auch der Ausblick sorgt für Z... » mehr

Marktleiterin Elisabeth Gründer (Zweite von rechts) erläuterte Staatssekretärin Anette Kramme (rotes Jacket) das Prinzip und die Besonderheiten des CAP-Markts in Stammbach. Neben Kamme (nach rechts) Ausbildungskoordinator Michael Bursian und Geschäftsführerin Manuela Bierbaum von der Diakonie Hochfranken. Foto: Klaus Klaschka

28.05.2019

Region

Hoher Besuch im Cap-Markt

Staatssekretärin Anette Kramme hat das von der Diakonie geleitete Geschäft besucht. Dort informierte sie sich über die Ausbildung von Menschen mit Behinderung. » mehr

^