Lade Login-Box.

LEBENSMITTELMARKT

20.11.2019

Naila

Auch Selbitz lehnt Nailaer Markt ab

Wie berichtet, haben sowohl die Berger als auch die Bad Stebener Gemeinderäte etwas dagegen, dass in Naila an der Selbitztalstraße ein neuer Lebensmittelmarkt entsteht. » mehr

15.11.2019

Naila

Bad Stebener melden sich rege zu Wort

Die Bürgerversammlung ist gut besucht. Viele Besucher äußern Anregungen oder Kritik. Ihre Themen reichen von Baumfällungen bis Tourismus. » mehr

Lebensmitteleinkauf

13.11.2019

Naila

Auch Berg gegen neuen Supermarkt in Naila

Der Gemeinderat lehnt die Pläne der Nachbarstadt ab, noch einen Lebensmittelmarkt zu ermöglichen. Die Räte sehen Gefahren für die Nachbargemeinden. » mehr

Lebensmitteleinkauf

05.11.2019

Naila

Bad Steben will keinen weiteren Discounter in Naila

Der Gemeinderat lehnt die Pläne der Nachbarstadt ab, noch einen Lebensmittelmarkt zu ermöglichen. Die Räte sehen Gefahren die Nachbargemeinden. » mehr

30.10.2019

Hof

Konradsreuth: Bürgermeister attackiert Bürgerinitiative

Anwohner beklagen Stau, Raser und Schwerlastverkehr in Konradsreuth. Viele sind überzeugt, dass die gescheiterte Umgehungsstraße das Problem gelöst hätte. » mehr

Auf der Bürgerversammlung in Konradsreuth ist die Debatte um die Umleitung der Leupoldsgrüner Straße zur ehemaligen B2 wieder hochgekocht.

27.10.2019

Hof

Konradsreuth: Bürgermeister attackiert Bürgerinitiative

Anwohner beklagen Stau, Raser und Schwerlastverkehr in Konradsreuth. Viele sind überzeugt, dass die gescheiterte Umgehungsstraße das Problem gelöst hätte. » mehr

einkaufen lebensmittel wagen

19.09.2019

Naila

Neuer Lebensmittelmarkt an der Selbitztalstraße

Die Bauleitplanung für einen neuen Komplex in Naila läuft an. Auf 1550 Quadratmetern entsteht ein Markt samt Café und Backshop. » mehr

Mehrweg nutzen

07.08.2019

Ernährung

Immer mehr Händler akzeptieren Mehrwegboxen für Kunden

Ob Käse, Aufschnitt oder der Räucherlachs - in Vergangenheit wurden die meisten Lebensmittel in Folie und Papier verpackt. Um zukünftig weniger Müll zu produzieren, setzt man auf Mehrwegboxen, die von... » mehr

Vier Unternehmen aus dem Landkreis Kulmbach sind für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert. Unser Bild zeigt (von links) Marion Oppel vom E-Center Seidl, Prokurist Ralf Müller von Wimmer GmbH, Claus Krumpholz junior, Claus Krumpholz senior, Elke Krumpholz, Anja Wimmer, Robert Knitt von der Oskar-Patzelt-Stiftung, Kristina Barth und Tobias Langmeyer von Dynamic Commerce, Landrat Klaus Peter Söllner und Klemens Angermann für die Wirtschaftsoffensive im Landkreis Kulmbach. Foto: Werner Reißaus

11.07.2019

Kulmbach

Vier Kulmbacher Unternehmen sind für Mittelstands-Preis nominiert

Vier Unternehmen aus dem Landkreis sind preisverdächtig. Ihre Nominierungsurkunden haben sie jetzt erhalten. » mehr

Ein Ansatz der Stadtverwaltung, nicht der Stadtwerke, allerdings von letzteren etwas voreilig veröffentlicht: Im unteren Bereich des Baustellen-Geländes, das sich noch im Eigentum der Stadt Hof befindet, sollen bis zum Beginn der Bauarbeiten etwa 40 Parkplätze für Anwohner und Kunden der Geschäfte entstehen. Näheres zum Bedarf soll sich in einem Gespräch mit den Anliegern klären.

Aktualisiert am 29.06.2019

Hof

Neuer Zeitplan für die Hof-Galerie

"Die Galerie kommt eh nicht": Das ist der wohl am häufigsten gesagte Satz zum Thema. Investor und Stadt widersprechen: Sie rollen die bisherigen Pläne in großen Teilen neu auf. » mehr

Vorübergehender Parkplatz am Park

28.06.2019

Fichtelgebirge

"Wir wollen noch heuer beginnen"

Das Wohn- und Geschäftshaus am Stadtpark in Marktredwitz wird konkret. Am Dienstag beschäftigt sich der Bauausschuss mit dem Projekt. » mehr

Panorama Holzbretter holz brett bretter baumarkt baustelle

20.06.2019

Hof

Baumarkt öffnet in alter Aldi-Filiale

Am 8. August eröffnet in der früheren Aldi-Filiale im oberen Bereich der Schaumbergstraße in Hof ein "Tedox kompakt"-Baumarkt. » mehr

Kükentöten

12.06.2019

Wirtschaft

Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bun... » mehr

Aldi-Filiale in China

07.06.2019

Wirtschaft

Aldi eröffnet seine ersten zwei Filialen in China

China überholt die USA bald als weltgrößten Lebensmittelmarkt. Mit zwei Filialen erkundet Aldi Süd erstmals den Massenmarkt: Hochwertige Waren, trendige Produkte und Fertigmahlzeiten. Bezahlt wird mob... » mehr

Börsengang Beyond Meat

07.06.2019

Wirtschaft

Beyond Meat verzückt weiter die Börse

Der Fleischersatz-Spezialist Beyond Meat ist der neue Liebling der Wall Street. Der erste Geschäftsbericht nach dem furiosen Börsengang weist rasantes Umsatzwachstum aus, auch der Ausblick sorgt für Z... » mehr

Marktleiterin Elisabeth Gründer (Zweite von rechts) erläuterte Staatssekretärin Anette Kramme (rotes Jacket) das Prinzip und die Besonderheiten des CAP-Markts in Stammbach. Neben Kamme (nach rechts) Ausbildungskoordinator Michael Bursian und Geschäftsführerin Manuela Bierbaum von der Diakonie Hochfranken. Foto: Klaus Klaschka

28.05.2019

Kulmbach

Hoher Besuch im Cap-Markt

Staatssekretärin Anette Kramme hat das von der Diakonie geleitete Geschäft besucht. Dort informierte sie sich über die Ausbildung von Menschen mit Behinderung. » mehr

Hoher Besuch im Cap-Markt

26.05.2019

Münchberg

Hoher Besuch im Cap-Markt

Staatssekretärin Anette Kramme besucht das von der Diakonie geleitete Geschäft. Dort informiert sie sich über die Ausbildung von Menschen mit Behinderung. » mehr

Wäre alles nach Plan gelaufen, hätte Kaufland das Kösseine-Einkaufs-Center (KEC) bereits im kommenden Jahr verlassen können.	Foto: Florian Miedl

22.05.2019

Marktredwitz

Baubeginn verzögert sich

Der geplante Lebensmittelmarkt an der Bayreuther Straße in Marktredwitz wird voraussichtlich nicht im Jahr 2020 eröffnen. Komplizierte Verträge schieben das Projekt auf. » mehr

Schon bei der Eröffnung am 24. Oktober 2013 zeigte sich Inhaber Michael Seidl zuversichtlich, dass der Edeka-Markt Am Goldenen Feld 2 schnell einen großen Kundenstamm gewinnen wird.	Foto: Stefan Linß/Archiv

12.05.2019

Kulmbach

Edeka erweitert und setzt auf Bio

Der Lebensmittelmarkt Am Goldenen Feld bekommt mehr Verkaufsfläche, eine Sushi-Bar und zusätzliche Parkplätze. Bauen will Inhaber Michael Seidl so schnell wie möglich. » mehr

Die Vorsitzenden der Marktredwitzer Tafel (sitzend von links) Renate Leetz und Elsa Richter sowie (stehend von links) Ingrid Borchert, Edgar Richter und Ilse Fuchs hoffen auf mehr Lebensmittelspender. Foto: Michael Meier

02.05.2019

Marktredwitz

Tafel warnt vor mafiösen Strukturen

Nicht alle Kunden sind zur Essensausgabe berechtigt. Vorsitzende Elsa Richter hofft, dass wieder deutlich mehr bedürftige Rentner und Alleinerziehende das Angebot nutzen. » mehr

"Im Fachmarkt-Bereich setzen wir nicht auf 08/15-Buden, sondern auf Qualität am Bau", erklärt (von rechts) Hans-Jürgen Birk, einer der Geschäftsführer der schwäbischen Activ-Group, die nun ins Projekt Hof-Galerie eingestiegen ist. Der bisherige Investor, die LIG, ist am Montag vertreten durch Geschäftsführer Vladimir Volkov, wird sich noch mit seinem Know-How einbringen, sich aber dann zurückziehen. Architekt Bernhard Reiser von Mesa Development ist weiterhin im Boot, er hatte den neuen Investor dazugeholt. Foto: Thomas Neumann

29.04.2019

Hof

Hof-Galerie bekommt Wohnungen

Der neue Investor kündigt umfassende Umplanungen und einen straffen Zeitplan an. Den Vorbehalten der Stadträte vor neuen Versprechungen begegnet er mit Positiv-Beispielen. » mehr

Wohnungen über Lidl-Filiale

27.02.2019

Wirtschaft

Auf den Dächern der Discounter: Aufstocken gegen Wohnungsnot

Bezahlbarer Wohnraum ist knapp - dabei wäre in den Innenstädten noch Platz, meinen Experten. Sie haben die «hässlichen Wunden der Stadt» im Blick: Parkhäuser, Discounter und Bürogebäude. » mehr

Russischer Discounter öffnet in Leipzig

28.01.2019

Wirtschaft

Russischer Discounter startet in Ostdeutschland

Der russische Discounter Torgservis will auf den deutschen Lebensmittelmarkt. Mit niedrigen Preisen und spärlichem Design sollen Kunden erst in Leipzig und später in ganz Ostdeutschland angelockt werd... » mehr

Ein Bild mit Symbolkraft (von links): Roland Nützel war der Erste, dessen Ausbildungsvertrag Hermann Näther als Chef selber unterschrieb. Aktuell bildet der Maler- und Lackierbetrieb Nico Lauterbach, Kevin Mechtold, Lara Heumann, und Virgini Großmann aus. Die Geschäfte leiten Seniorchef Hermann Näther und sein Sohn Sven. Foto: Stefan Schreibelmayer

05.10.2018

Kulmbach

Einmal Ausbilder, immer Ausbilder

Bei Maler- und Lackierermeister Hermann Näther haben in gut 40 Jahren 129 junge Leute gelernt. Dafür wurde der Thurnauer nun geehrt. » mehr

Pilotprojekt

14.09.2018

Wirtschaft

Post testet Einstieg in die Nahversorgung auf dem Land

In manchen Gemeinden auf dem Land können die Menschen kaum noch Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs kaufen - diese Nische hat nun die Deutsche Post für sich entdeckt. Dafür startet sie eine... » mehr

Mit Pressspanplatten sind die Schaufensterscheiben des syrischen Lebensmittelmarktes verhängt. Foto: Matthias Bäumler

16.01.2018

Fichtelgebirge

Brandanschlag in Marktredwitz: Kripo gründet Ermittlungskommission

Die Hintergründe des Brandanschlags sind noch völlig offen. Der Inhaber des Ladens will kommende Woche wieder eröffnen. » mehr

Blick aus der Poststraße auf den wohl markantesten Leerstand in der Hofer Innenstadt: Das Hoftex-Gelände war zuletzt nur belebt, wenn das Kulturevent "Hoftexplosion" oder Partys der Hofer Filmtage stattfanden. Foto: Patrick Gödde

10.10.2017

Hof

Investor hofft auf eine zweite Chance

Die Bayreuther Firma Graf von Thun hält an ihren Plänen für das Hoftex-Areal fest und will den Stadtrat überzeugen. OB Fichtner schlägt moderate Töne an. » mehr

27.08.2017

Hof

Ladendiebin greift Detektivin an

Am Samstagnachmittag ist eine 60-jährige Ladendiebin dabei beobachtet worden, wie sie aus einem Lebensmittelmarkt im Stadtgebiet Hof verschiedene Nahrungs- und Genussmittel entwendet hat. » mehr

Sie schaut aus, als sei sie hier vergessen worden: Die Schwesnitzbrücke ist einsatzbereit, aber noch nicht installiert. Foto: Hannes Keltsch

12.07.2017

Hof

Die Brücke wartet

Im Summa-Park in Oberkotzau gibt es Verzögerungen. Bürgermeister Breuer erklärt die Gründe - und dementiert Gerüchte. » mehr

Kreuz und quer, links und rechts parken oft Fahrzeuge in der Ludwigstraße. Das sollen künftig Kontrolleure verhindern.	Foto: Florian Miedl

30.05.2017

Selb

Aufklärer statt Wadlbeißer

Von Donnerstag an kontrolliert in Selb eine Firma, ob die Selber korrekt parken. Das soll fair ablaufen und den schwächeren Verkehrsteilnehmern zugute kommen. » mehr

Das gesamte Ensemble an der Ecke Lindenstraße/Dammstraße wird 2018 abgerissen. Foto: Florian Miedl

24.05.2017

Fichtelgebirge

Neues Viertel direkt am Stadtpark

Ein Investor baut schon im kommenden Jahr einen Biosupermarkt und zwei Gastronomiebetriebe. Damit entsteht ein Scharnier zwischen Markt und grüner Lunge. » mehr

Bislang ist der Aufzug vor dem Kaufland die einzige Möglichkeit, um direkt aus dem Untergeschoss hinauf in die Mall zu gelangen.

22.05.2017

Marktredwitz

KEC-Untergeschoss soll sich öffnen

Mehr Licht, mehr Sicht, mehr Frequenz: Es gibt Pläne für eine Verbindung des Lebensmittelmarkts mit dem Erdgeschoss der Mall. Doch die Umsetzung lässt auf sich warten. » mehr

09.04.2017

Kulmbach

Nach dem Einkauf war das Fahrrad weg

Mainleus - Am Samstag zwischen 9.45 und 10.15 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Männer ein Damenrad der Marke Hercules, das an einem Fahrradständer an einem Lebensmittelmarkt in der Kulmbacher S... » mehr

Ehrungen gab es für langjährige Mitarbeiter der Tafel. Auf dem Bild (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Sibylle Pruchnow, Diözesanoberin Adelheid Freifrau von Gemmingen-Hornberg, Brigitte Wildner, Stefan Kalm, Diözesangeschäftsstelle Regensburg, stellvertretende Landrätin Johanne Arzberger, Dekan Hans Klier und Rudolf Pruchnow. Foto: Meier

15.03.2017

Selb

Zehn Jahre im Dienst an den Ärmsten

Die Selber Tafel ist längst eine Institution in der Stadt geworden. Von Anfang an sind das Ehepaar Pruchnow und Brigitte Wildner dabei. » mehr

Die Versorgung der Bedürftigen durch die Selber Tafel ist gefährdet. Der Malteser-Hilfsdienst lädt deshalb zu einem Informationsabend ein. Gesucht wird eine neue Führungsmannschaft.

09.03.2017

Selb

Tafel sucht neue Führung

Das Ehepaar Pruchnow, das den caritativen Laden lange geleitet hat, möchte sich zurückziehen. Nun sucht der Malteser- Hilfsdienst Nachfolger mit Herz und Verstand. » mehr

Kein Platz mehr: Am Norma-Parkplatz in der Helmbrechtser Straße in Münchberg (Bild) wie auch andernorts bekommen Kunden oft keinen Parkplatz mehr. Foto: Ronald Dietel

13.01.2017

Münchberg

Ärger über Dauerparker

Wenn viel Schnee liegt, gibt es weniger Parkplätze. Manche stellen ihre Autos dann verbotenerweise an den Lebensmittelmärkten ab. Doch das tun sie nicht nur an Extremtagen. » mehr

30.12.2016

Marktredwitz

Dieb flieht nach Marktredwitz

Mit Hochprozentigem wollte sich ein junger Mann am Donnerstag gegen 15.30 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Marktredwitzer Straße in Waldershof versorgen. » mehr

Bürgermeister Florian Leupold wünschte der Marktleiterin Susann Bachhelm (Mitte) und der stellvertretenden Marktleiterin Carmen Weigelt viel Erfolg mit dem neuen Edeka-Markt. Foto: Hans Gräf

07.12.2016

Wunsiedel

Freude über neuen Lebensmittelmarkt

Edeka hat in Marktleuthen nun eine Verkaufsfläche von 1500 Quadratmetern. Am Eröffnungstag strömen die Besucher. Bürgermeister Leupold erwägt den Einsatz eines Bürgerbusses. » mehr

Bäume wachsen bereits auf Wegen, an den Türen zu einigen maroden Hallen weisen Schilder auf die Einsturzgefahr hin. Es wird Zeit, die Sanierung der Mainleuser Spinnerei anzugehen, hat der Gemeinderat beschlossen. So bald wie möglich soll es losgehen, die Zuschussanträge sind gestellt.

25.11.2016

Kulmbach

Blühendes Leben statt Ruinen

Mainleus will die Sanierung des riesigen Spinnereigeländes mitten im Ort angehen. Dabei kann die Gemeinde auf ein Konzept zugreifen, das schon viele Ideen und Möglichkeiten aufzeigt. » mehr

Da der Burgermühlweiherplatz nur wenige Wochen im Jahr seinen Zweck als Festplatz erfüllt, wollen ihn Bürgermeister Karl-Willi Beck und einige weitere Stadträte bebauen lassen. Foto: Florian Miedl

25.11.2016

Fichtelgebirge

Wunsiedler Festplatz steht zur Disposition

Ein Investor hat das Gelände für einen Lebensmittelmarkt auserkoren. Bürgermeister Beck könnte sich damit anfreunden. Unklar ist die Zukunft des Wiesenfestes. » mehr

Die Ehrung der Jubilare und die Verabschiedung verdienter Mitarbeiter der Hart Keramik AG fanden diesmal im schönen Ambiente der renovierten Burg Falkenberg statt. Das Bild zeigt: Ismail Erdogan, Franz Schumann, Ismail Simsek, Mehmet Aslan, Karel Kulisan, Nihat Parlak, Ayhan Karaagac, Ismail Keles (vordere Reihe, von links), Anton Wolfgang Hart, Elisabeth Hart, Lorenz Müller, Rifat Keskin, Murat Yilmaz , Michael Schwarz , Thorsten Walther, Ernst Döllinger und Sebastian Hart (hintere Reihe, von links).	Foto: pr.

19.11.2016

Fichtelgebirge

Die positive Entwicklung hält an

Die Firma Hart Keramik ehrt ihre Jubilare und zieht Bilanz. Neue Produkte sorgen für eine Vollauslastung des Unternehmens. » mehr

Erster Spatenstich für einen neuen Edeka-Markt. Bis Anfang 2017 werden hier die ersten Kunden erwartet. Foto: H.S.

22.07.2016

Fichtelgebirge

Spatenstich für Edeka-Markt

Arzberg bekommt einen neuen Lebensmittelmarkt. Das moderne Gebäude soll 2017 fertig sein. Es ersetzt das bisherige an der Marktredwitzer Straße. » mehr

Barbara Zeeh und Jasmin Gürntke von "Heinrichs Schlemmermarkt" in Berg bedienen ihre Kunden an einer Fleisch- und Wursttheke wie auch in einer Abteilung mit frischen Backwaren. Neben einem Getränkemarkt und einer Obst- und Gemüseabteilung gibt es im Warenangebot des Einkaufsladens die ganz normale Produktpalette, darunter immer auch Discounter- und Sonderangebote. Foto: Manfred Köhler

04.07.2016

Hof

Wo der Laden noch ums Eck ist

Lebensmittelmärkte auf dem Land sterben aus. Hoffnung aber geben neue Konzepte - wie der Cap-Markt in Stammbach oder ein Schlemmermarkt in Berg. » mehr

Mit zwei Quartieren - hier die Landwehrstraße im Bahnhofsviertel - beteiligt sich die Stadt Hof an dem Projekt. 	Foto: Sammer

06.06.2016

Hof

Einkaufsmarkt und Nachbarschaftstreff

Das Bahnhofsviertel braucht einen Quartierladen. Das sagt der Verein Bürger am Zug - und hat dafür ziemlich konkrete Vorstellungen. Die Stadt will ihren Teil beitragen. » mehr

Ende dieses, Anfang nächsten Jahres beginnen die Sanierungsarbeiten am Edeka-Markt Korb und auf dem Parkplatz.	Foto: Jochen Bake

08.02.2016

Hof

Hoffnungschimmer für Manhattan Club

Der neue Besitzer der Immobilie macht dem Verein nach der Kündigung ein Angebot. Und auch sonst tut sich einiges auf dem Gelände an der Köditzer Straße. » mehr

Auf dem Gelände des früheren FTA-Sportplatzes an der Marktredwitzer Straße beim neuen Kreisverkehr will die Einzelhandelskette Edeka den neuen Supermarkt bauen. Mitte des Jahres sollen die Bauarbeiten beginnen. Das Sportheim an der Ostseite des Platzes wird abgebrochen.	Foto: Florian Miedl

28.01.2016

Fichtelgebirge

Edeka baut noch in diesem Sommer

Die Handelskette investiert mehr als fünf Millionen Euro in einen neuen Markt in Arzberg. Nach fünf Jahren sind die Gespräche mit dem TSV Arzberg-Röthenbach erfolgreich: Der alte FTA-Platz wird verkau... » mehr

Zusammen gegen Engpässe

10.11.2015

Hof

Zusammen gegen Engpässe

Eine Diskussion der CSU im Hofer Land widmet sich der Frage: Grundversorgung in unseren Dörfern - was bringt die Zukunft? "Gemeinden sollten aktiv » mehr

Der Busbahnhof im Fokus: Zum einen ist er ein Knotenpunkt im künftigen Tarifverbund. Zum anderen verriet OB Fichtner gestern, wie der Stand der Dinge in Sachen "Hof-Galerie" ist. Foto: Michael Giegold

08.09.2015

Hof

Bus-Tarif aus dem Baukasten

Das Ringen um einen Tarifverbund dauert bereits seit 1994. Nun ist der Durchbruch nahe. Der Stadtwerke-Chef sagt aber, dass die Verhandlungen dennoch weitergehen. » mehr

Der offizielle Spatenstich für den neuen Stadtsteinacher Rewe-Markt ist erfolgt. Unser Bild zeigt (von links) Jens Struck vom Bauträger Trio-Bau aus Dortmund, den Geschäftsstellenleiter er Verwaltungsgemeinschaft Stadtsteinach, Florian Puff, Stadtsteinachs Bürgermeister Roland Wolfrum, Geschäftsführer Matthias Lambers von der Riedel Bau aus Schweinfurt, Rewe-Partnerin Marion Müller, Rewe-Süd-Bauleiter Hubert Hellmuth und Bernhard Korkisch von der Stadtsteinacher Firma S.T.K. Foto: Wulf

16.07.2015

Kulmbach

Rewe will im April Neubau beziehen

Die Bauarbeiten für den neuen Lebensmittelmarkt in Stadtsteinach haben begonnen. Es entstehen 1500 Quadratmeter Verkaufsfläche. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 4,5 Millionen Euro. » mehr

Aus alt mach neu: Aldi wird seinen Markt an der Wölsauer Straße abreißen und komplett neu bauen. Dazu kommen noch ein Getränke- und ein Drogeriemarkt. Bezugsfertig sollen die Märkte Mitte 2016 sein. Foto: Andreas Godawa

08.07.2015

Marktredwitz

Aldi baut drei neue Märkte

Neben dem Neubau an der Wölsauer Straße entstehen noch ein Getränke- und ein Drogeriemarkt. Allerdings müssen die Kunden ein halbes Jahr auf den Discounter verzichten. » mehr

Vier Meter in die Tiefe geht das neue Schachtbauwerk, in dem der neue Kanal an den alten angebunden wird. Bürgermeister Stefan Pöhlmann und Stadtbaumeister Wolfgang Baier verschaffen sich ein Bild vor Ort. 	Foto. igo

12.06.2015

Münchberg

Ende in Sicht für ersten Teilabschnitt

Mit dem Ausbau der Frankenstraße ist derzeit in Helmbrechts eine wichtige Durchgangsstraße gesperrt. Die Anwohner tragen die Behinderung mit Geduld. » mehr

28.04.2015

Oberfranken

Baby in Container: Haftbefehl ergangen

Wie bereits berichtet, fanden Ermittler der Kripo Weiden am Montagnachmittag in einem Container eines Lebensmittelmarktes in Neustadt an der Waldnaab den Leichnam eines neugeborenen Kindes. Gegen die ... » mehr

^