Lade Login-Box.

LEBENSQUALITÄT

Blick auf dieselbe Siedlung (eingekreist die vor 80 Jahren bezogenen Häuser).	Repro/Foto: Bruno Preißinger

03.07.2019

Kulmbach

Marktschorgasts erste Siedler

Handarbeit und Muskelkraft waren gefragt, als vor 80 Jahren acht Bürger in Marktschorgast ihr Eigenheim errichteten. Dies ist am Samstag wieder einmal ein Grund zum Feiern. » mehr

Wo jetzt Ackerland ist, könnte schon bald ein Gewerbegebiet entstehen. Die Himmelkroner Bürger haben am Sonntag die Wahl.

23.05.2019

Kulmbach

Jetzt entscheiden die Himmelkroner Bürger

Am kommenden Sonntag gilt es, insgesamt drei Fragen auf dem Wahlzettel zu beantworten. Dabei gibt es für die Wählerinnen und Wähler einiges zu beachten. » mehr

«Zenzakan»

11.04.2019

Reisetourismus

Frankfurt ist das hippste Großstadtdorf der Welt

Betonplatten, Wolkenkratzer, Bänker in Anzügen - will man dort Urlaub machen? Eher nicht. Moderne Kunst, Straßencafés und angesagte Szene-Restaurants wie in London hören sich besser an? Gut. Dann ab n... » mehr

zell2.jpg

10.04.2019

Region

Zell kann Freibad sanieren

Der Bund zahlt dafür einen Millionenbetrag. Für die Gemeinde geht damit ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung. » mehr

Zahlreiche Besucher schlenderten am Samstag durch den Selber Wochenmarkt.	Foto: Silke Meier

07.04.2019

Region

Ein Stück Lebensqualität

Der Selber Wochenmarkt legt einen gelungenen Neustart hin. Er bietet zusätzliche Attraktionen. Mehr Besucher als sonst üblich strömen in den Grafenmühlweg. » mehr

12.03.2019

Region

Millionen für die Lebensqualität

Bildung, Wirtschaft und Lebensqualität - das sind für Landrat Dr. Oliver Bär die Schwerpunkte im diesjährigen Kreishaushalt. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Rehau und Schönwald dauern. Foto: Florian Miedl

28.02.2019

Region

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in der Region. Die Rodungsarbeiten für die Trasse in Richtung Rehau haben bereits begonnen. » mehr

Noch bis Ende der Woche werden die Rodungsarbeiten für den Perlenradweg zwischen Schönwald und Rehau dauern. Foto: Florian Miedl

27.02.2019

Region

Platz für den Perlenradweg

Die Zeichen stehen gut für die Radler in und um Schönwald. In der vergangenen Woche haben die Rodungsarbeiten für die Trasse begonnen. » mehr

Volltreffer: Wie gerne Kinder künstlerisch tätig sind, zeigte sich gleich bei der Auftaktveranstaltung am Freitag in Kirchenlamitz. Fotos: Florian Miedl

22.02.2019

Fichtelgebirge

Die Kunst kommt zu den Kindern

Das bayernweit einmalige Modellprojekt startet in Kirchenlamitz mit vielen Gästen. Die Workshops des Jugendkunst-Mobils laufen beim Auftakt gut an. » mehr

20.02.2019

Region

Gemeinderat segnet die Fragestellung ab

Der Weg für das Bürger- und das Ratsbegehren ist frei: Die Himmelkroner Bürger dürfen wohl zur Europawahl am 26. Mai über das neue Gewerbegebiet abstimmen. » mehr

Wird es eine "Große Landstadt Fichtelgebirge" geben? Geht es nach dem Wunsiedler Matthias Popp sollen darüber bald die Wähler entscheiden. Foto: Florian Miedl/Montage Frankenpost

17.02.2019

Fichtelgebirge

Verein tritt bei Kommunalwahl an

Schon im nächsten Jahr sollen die Bürger ihr Kreuz bei der Großen Landstadt machen können. Der Wählervereinigung fehlt aber noch der Vorstand. » mehr

Herz-Modell

07.02.2019

Gesundheit

Die Zahl der Herz-OPs im Alter steigt

Erst ins Pflegeheim und dann in den OP: In Deutschland gibt es deutlich mehr Herz-Operationen bei hochbetagten Menschen als früher. Warum ist das so? » mehr

Luftverschmutzung

28.01.2019

Deutschland & Welt

Schadstoff-Debatte spaltet Regierung

Ist die Luft in deutschen Städten zu dreckig oder sind bloß die Grenzwerte zu streng? Auch innerhalb der Bundesregierung gibt es Streit um eine Überprüfung. Dabei dürfte die Debatte ohnehin erstmal in... » mehr

Mit Hans Friedmann wurde der erste Feuerwehrmann des Landkreises Kulmbach für 50 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Horst Brummer, Kreisbrandrat Stefan Härtlein, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Kreisbrandmeister Michael Ködel, Hans Friedmann, den Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Vorsitzenden Jörg Steinhäuser und Kommandant Volker Steinhäuser. Foto: Werner Reißaus

24.01.2019

Region

Seit 50 Jahren aktiver Feuerwehrmann

Die Floriansjünger aus Proß setzen auf Bewährtes. Vorsitzender bleibt Jörg Steinhäuser. In der Hauptversammlung gab es auch eine Premiere. » mehr

16.01.2019

Region

Den Wirsberger Rat erwartet ein strammes Programm

Im Luftkurort an der Schorgast wird sich in diesem Jahr viel tun. Das hat Bürgermeister Hermann Anselstetter am Dienstag angekündigt. » mehr

Beim Neujahrsempfang der Marktgemeinde Bad Steben im Grafik-Museum Stiftung Schreiner stoßen die Ehrenamtlichen mit Bürgermeister Bert Horn auf ein erfolgreiches neues Jahr 2019 an. Foto: Singer

04.01.2019

Region

Ehrenamt leistet wichtigen Beitrag

Beim Neujahrsempfang lobt Bürgermeister Bert Horn das Engagement in Hilfsorganisationen und Vereinen. Für Bad Steben prophezeit er eine positive Zukunft. » mehr

Laura Bergmanns Fettzellen wuchern seit sieben Jahren unkontrolliert. Besonders die Oberschenkel sind betroffen. Die junge Frau ist froh, dass ihr Freund Kevin Himsel und ihre Hündin "Rabia" zu ihr halten. Wer Laura Bergmann direkt helfen will, kann Geld spenden unter www.betterplace.me/lipodem-operation.	Foto: Rainer Maier

26.12.2018

Fichtelgebirge

Junge Frau kauft sich Gesundheit zurück

Laura Bergmann leidet am Lipödem. Da die Kasse die nötigen Operationen nicht bezahlt, muss die Weißenstädterin jetzt einen Kredit dafür aufnehmen. » mehr

Wohin steuert die Autobranche? Wie sieht die Mobilität der Zukunft aus? Diese Fragen treiben Autobauer, aber auch ihre Kunden um.	Foto: vege/Adobe Stock

13.12.2018

FP/NP

"Die deutschen Autobauer haben falsch investiert"

Ob BMW, Audi oder Mini - Hans-Peter Kleebinder kennt die Branche sehr gut. Ein Gespräch über die Zukunft der Mobilität und die Chancen für Oberfranken. » mehr

Nur bis etwa hundert Meter hinter dem Haus können sich die Bernsteiner und der BN ein Gewerbegebiet vorstellen. Foto: Florian Miedl

11.12.2018

Fichtelgebirge

Bernsteiner geschlossen wie eine Wand

Die Grundstückseigner lassen sich nicht von guten Angeboten beeindrucken. Sie fürchten um die Lebensqualität in ihrem Dorf. » mehr

Mit verschiedenen Veranstaltungen, darunter auch drei Gewerbeschauen (unser Bild ist bei einer der Schauen in Marktleugast entstanden), hat die Initiative LQN in den vergangenen Jahren den Blick aufs Oberland gelenkt. Foto: Helmut Engel

11.12.2018

Region

Hermann Dörfler gibt das LQN-Zepter ab

Die Initiative "Lebensqualität durch Nähe" will sich neu aufstellen. Sogar an eine Vereinsgründung ist gedacht. Michael Schramm und Franz Uome führen vorerst das Projekt. » mehr

Freuen sich über das gesicherte neue Teilstück des Perlenradwegs von Schönwald bis an die Stadtgrenze von Selb (von links): der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, Schönwalds Bürgermeister Klaus Jaschke, Amtsleiter Anton Hepple vom Amt für ländliche Entwicklung, Planer Albert Vollath und der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Herbert Scharf

25.11.2018

Region

157.210 Euro für den Perlenradweg

Im Schönwalder Rathaus übergibt Anton Hepple vom Amt für ländliche Entwicklung den Förderbescheid. Damit ist der Bauabschnitt nach Selb gesichert. » mehr

22.11.2018

Oberfranken

Aiwanger will Wirtshäuser auf dem Land fördern

Der neue bayerische Wirtschaftsminister setzt auf mehr Lebensqualität im ländlichen Raum. Davon sollen auch Bäcker und Metzger profitieren. » mehr

14.11.2018

Deutschland & Welt

Lebensqualität von Kindern hängt von sozialer Herkunft ab

Die Lebensqualität von Kindern in Deutschland ist stark durch die soziale Herkunft geprägt. Zu diesem Ergebnis kommt der «Datenreport 2018» mit Zahlen aus amtlichen Statistiken. » mehr

Volker Schödel, Martina Busch, Konrad Scharnagl, Michaela Haberkorn und Manfred Söllner (von links) bei der Gesprächsrunde zur Seniorenarbeit. Foto: Peter Pirner

05.11.2018

Fichtelgebirge

Mehr Lebensqualität für Alte und Behinderte

Die Seniorenbeauftragten des Landkreises sind voller Tatendrang. Sie wollen für mehr Mobilität auf dem Land sorgen und den Menschen helfen, so lange wie möglich daheim zu leben. » mehr

Freuen sich auf den künftigen Radweg (von links): Planer Albert Vollath, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, der Landrat Oliver Bär, Hof, Bürgermeister Michael Abraham, Rehau, Bürgermeister Klaus Jaschke, Schönwald, Stadtrat Michael Rehwagen und Landrat Dr. Karl Döhler, Wunsiedel. Foto: Herbert Scharf

09.10.2018

Fichtelgebirge

Radweg wird ein Stück Lebensqualität

Die Strecke am Perlenbach entlang soll Oberkotzau, Rehau, Schönwald und Selb verbinden. Mittel für den ersten Bauabschnitt sind zugesagt. Baubeginn ist im Frühjahr 2019. » mehr

Freuen sich auf den künftigen Radweg (von links): Planer Albert Vollath, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, der Landrat Oliver Bär, Hof, Bürgermeister Michael Abraham, Rehau, Bürgermeister Klaus Jaschke, Schönwald, Stadtrat Michael Rehwagen und Landrat Dr. Karl Döhler, Wunsiedel. Foto: Herbert Scharf

09.10.2018

Region

Radweg wird ein Stück Lebensqualität

Die Strecke am Perlenbach entlang soll Oberkotzau, Rehau, Schönwald und Selb verbinden. Mittel für den ersten Bauabschnitt sind zugesagt. Baubeginn ist im Frühjahr 2019. » mehr

Dr. med. Barbara Elkeles

28.09.2018

Familie

Wenn der Geruchssinn im Alter nachlässt

Eine frisch gemähte Wiese, das liebste Parfüm - oder Angebranntes in der Pfanne: Im Alter riechen viele Menschen all das nicht mehr. Der Verlust des Geruchssinns mindert die Lebensqualität und er birg... » mehr

Beim Zahnarzt

26.09.2018

Gesundheit

Bei Pflegebedürftigen auf gute Zahnhygiene achten

Immer häufiger haben pflegebedürftige Menschen einen hochwertigen Zahnersatz im Mund. Aber in der Pflege kommt die Mundgesundheit oft zu kurz. Auch um die damit verbundenen Risiken geht es am Tag der ... » mehr

Besser Atmen mit Tai Chi

24.07.2018

dpa

Tai Chi kann Lebensqualität bei Lungenkranken verbessern

Sport bei einer Krankheit, die mit Luftnot einhergeht, klingt zunächst paradox. Doch Bewegung kann die Lebensqualität von COPD-Patienten steigern und das Atmen erleichtern. Besonders Tai Chi soll eine... » mehr

16.07.2018

FP

Interview

Als neue Bayreuther Elsa eröffnet Anja Harteros die Richard-Wagner-Festspiele. Im Interview spricht die Star-Sopranistin über ihr Verhältnis zu Wagner. » mehr

Im Vergleich der Regionen hat der Landkreis Kulmbach in dem Bereich Sicherheit und Gesundheit einige Vorteile. Die Statistik der Polizei bestätigt die Ergebnisse einer neuen deutschlandweiten Studie im Auftrag des ZDF. Foto: Stefan Linß

23.05.2018

Region

Sicherheit ist der große Trumpf

Eine aktuelle Studie des ZDF geht der Frage nach, wo es sich in Deutschland am besten lebt. Der Landkreis Kulmbach erreicht den 168. von 401 Plätzen. » mehr

Karl Licht steht an der Kreuzung Wartturmweg - An der Joerdensanlage. Hinter ihm befindet sich sein Anwesen mit Garten, an dem täglich mehrere Tausend Fahrzeuge vorbeifahren und Lärm und Abgase produzieren. Er befürchtet, dass durch die Saalequerung die Probleme erheblich zunehmen werden. Foto: Ertel

18.05.2018

Region

"Sauberg"-Anlieger haben Stress

Am Wartturmweg rumort es: Die Anwohner wollen die Verkehrsbelastung, die mit der Saalequerung kommen soll, nicht akzeptieren. Sie erheben eine Forderung. » mehr

Der Kreisjugendring Kulmbach hat einen neuen Vorstand. Unser Bild zeigt (von links) Christian Hanf, Kreisjugendamtsleiter Klaus Schröder, Marco Dörfler, Jannik Wagner, Sabine Knobloch, Yvonne Hohlweg, Stefan Ludwig, Gerhard Zettel, Landrat Klaus Peter Söllner, Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler, Stadtrat und Jugendsprecher Torsten Grampp und Susanne Kraus. Foto: Werner Reißaus

09.05.2018

Region

Kreisjugendring sorgt für Lebensqualität

Kinder-, Jugend- und Familienarbeit wird im Landkreis einen immer höheren Stellenwert gewinnen. Das bedarf aber auch angemessener finanzieller Unterstützung, betont Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler. » mehr

Hier ist er zu Hause, sein Heimatort liegt ihm am Herzen: Tobias Braunersreuther ist jetzt im Mai genau seit 40 Jahren im Ludwigschorgaster Gemeinderat tätig. Unser Bild zeigt ihn vor den drei Granitsäulen mit Gemeindewappen, die an die Dorferneuerung erinnern. Foto: Horst Wunner

09.05.2018

Region

Aus Überzeugung Ludwigschorgaster

Angeben ist nicht sein Ding: Tobias Braunersreuther ist seit 40 Jahren Gemeinderat. In seinem Heimatort kennt er jeden, jeder kennt ihn - und weiß seinen Einsatz zu schätzen. » mehr

Mit der silbernen Bürgermedaille der Gemeinde Neuenmarkt zeichnete Bürgermeister Siegfried Decker (rechts) Gemeinderat Alexander Hollweg aus.

04.05.2018

Region

Stets aufs Gemeinwohl bedacht

Ohne die ehrenamtliche Arbeit vieler Bürger wäre die Lebensqualität in Neuenmarkt um vieles geringer. Die Tatkraft weiß der Gemeinderat sehr wohl zu schätzen. » mehr

Dr. Dmitry Dabravolski mit seinem Team bei einer Operation. Im Hintergrund ist das moderne 3D-Navigationssystem "O-Arm" zu sehen. Foto: Klinikum Fichtelgebirge

22.04.2018

Fichtelgebirge

Über 1300 Operationen in zwei Jahren

Das 2016 gegründete Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie und -therapie in Selb feiert heuer seinen zweiten Geburtstag. Im Einsatz sind modernste Behandlungstechnologien. » mehr

Besuch bei Norbert Stark in Selbitz und seinen Strohschweinen (unser Bild) und bei Andrea Glaser in Ahornberg, die Weidelandrinder hält: Der hochfränkische Innungsmeister Thomas Köhn hatte Kollegen aus ganz Deutschland zur Fachtagung in Hof eingeladen.	Foto: Uwe von Dorn

20.04.2018

Region

Fachgespräche im Metzger-Paradies

Fleischer aus ganz Deutschland tauschen sich zwei Tage lang in Hof über ihr Handwerk aus. Von den Bedingungen und der Lebensqualität in der Region sind sie begeistert. » mehr

Unter dem Motto "Zurück in die Heimat" veranstalten Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing in Coburg am 11. und 12. Mai zum dritten Mal ein Karriere-Wochenende. Foto: Stadtmarketing Coburg

26.03.2018

FP/NP

Alte Heimat lockt mit neuen Jobs

Am Karriere-Wochenende für "Exil-Coburger" bieten Unternehmen attraktive Arbeitsplätze. Das und die hohe Lebensqualität soll zur Rückkehr bewegen. » mehr

Alexander Storch

16.03.2018

dpa

Individuelle Parkinson-Therapie wird besser

Die Zahl der Parkinson-Erkrankungen steigt, dies ist der demografischen Entwicklung geschuldet. Die meisten Betroffenen sind bei der Erstdiagnose älter als 60 Jahre - die Symptome können mittlerweile ... » mehr

15.03.2018

Region

Selb zählt 7600 Beschäftigte

Auch im Jahr 2017 hat sich der Arbeitsmarkt in Selb positiv entwickelt. Das geht aus einer Mitteilung der Stadt Selb hervor. » mehr

Im Raum Kulmbach ist die Lebensqualität besonders hoch. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Focus-Ranking der Regionen. Foto: Stefan Linß

27.02.2018

Region

Schöner leben auf dem Land

Mit seiner hohen Lebensqualität erreicht der Kreis Kulmbach bundesweit einen Spitzenplatz. Der Standortfaktor wird zu einem Aushängeschild für die Region. » mehr

Seniorin

26.02.2018

Gesundheit

Länger leben: Dem Geheimnis des Alterns auf der Spur

Die Menschen leben länger, immer mehr Hundertjährige sind unter uns. Lässt sich das Ticken der biologischen Uhr verlangsamen? Bei manchen Tieren klappt das schon. Und beim Menschen? » mehr

Mit einem riesigen Mahnfeuer riefen BN-Kreisgeschäftsführer Karl Paulus (links) und BN-Kreisvorsitzender Fred Terporten-Löhner dazu auf, "das Fichtelgebirge nicht vorschnell zweifelhafen Profitinteressen zu opfern". Fotos: Florian Miedl

18.02.2018

Fichtelgebirge

BN entzündet Mahnfeuer gegen Mega-Park

Rund 300 Kritiker der Pläne für das große Industriegebiet nehmen an der Aktion auf einem Feld bei Bernstein Teil. Sie fühlen sich von der Politik verschaukelt. » mehr

Dehnen, dehnen, dehnen: Beim gemeinsamen Übungstag in der EBZ-Turnhalle zeigte der Berchtesgadener Heilpraktiker Burkhard Hock die genaue Ausführung seiner Übungen. Foto: Andrea Herdegen

13.02.2018

Fichtelgebirge

Mit Dehnen zu einer neuen Lebensqualität

Im Bildungszentrum erläutert Burkhard Hock, wie verkürzte Muskeln Schmerzen verursachen. Der Heilpraktiker aus Berchtesgaden hat eine Therapie dagegen entwickelt. » mehr

Mehr als 150 Vertreter von Vereinen und Organisationen aus Schwarzenbach am Wald folgten der Einladung der Stadt zum Neujahrsempfang im Philipp-Wolfrum-Haus. Fotos: Rittweg/Faltenbacher

28.01.2018

Region

Schwarzenbach investiert ins Lebensgefühl

Die Verbesserung der Lebensqualität steht im Fokus der städtischen Entwicklung. Der zweite Bürgermeister lobt das Ehrenamt und blickt optimistisch in die Zukunft. » mehr

Der Landkreis Wunsiedel ist eine Region, die mehr Menschen anlockt als wegziehen. Foto: Frank Leonhardt/dpa

26.01.2018

Fichtelgebirge

Landkreis legt erstmals nach Jahren wieder zu

Landrat Döhler freut sich, dass die Wende geschafft ist. Noch ist das Einwohnerplus gering. » mehr

Rundum zufrieden mit sich und seiner neuen Welt im Fichtelgebirge: Yann Jeschke.	Foto: Wolfgang Neidhardt

29.12.2017

Region

Ein Berliner findet das Glück in der Provinz

Yann Jeschke lebt seit acht Jahren im Fichtelgebirge. Über den VER Selb ist er gekommen. Ein guter Job bei Netzsch, die Familie und eine hohe Lebensqualität haben ihn gehalten. » mehr

Zur Lebensqualität gehören Freizeitangebote für alle Generationen: In diesem Zusammenhang sieht Dr. Oliver Bär die Aufwertung des Naherholungsgebiets am Kornberg.	Archiv-Foto: Florian Miedl

26.12.2017

Region

Die ganze Region im Fokus

Der Landkreis investiert in Bildung, Infrastruktur und Lebensqualität in der Region. In der Jahresbilanz geht Landrat Dr. Oliver Bär auf viele weitere geplante Projekte ein. » mehr

Der alte "Fränkische Hof" in der Dörflaser Hauptstraße 10 ist mittlerweile auch im Besitz der Stadt. Das stattliche Gebäude, das seit vielen Jahren ein Schattendasein führt, will Marktredwitz wieder aufmöbeln. Foto: zys

21.12.2017

Region

Stadt krempelt Dörflas um

Das Benker-Areal hat große Strahlkraft. Marktredwitz kauft mehrere Häuser, um mehr Lebensqualität in den Ortsteil zu bringen. In die alte Metzgerei soll wieder Leben einziehen. » mehr

Teure Arznei

18.12.2017

dpa

Krankenkassen bemängeln Kostenschub bei Krebsmedikamenten

Es ist eine ethisch heikle Frage: Was ist es wert, wenn die Medizin einem Todkranken Hoffnung auf wenige Monate längeres Leben macht - aber für einen hohen Preis und mit großen Nebenwirkungen? » mehr

Gold für die Frankenwaldgemeinde Issigau beim 26. Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden": Eine Abordnung aus aktiven Bürgerinnen und Bürgern nebst Vertretern der Kommunalpolitik erhielt auf der Bühne der Kulmbacher Dr.-Stammberger-Halle die Auszeichnung von Regierungspräsidentin Heidrun Biwernetz und Christine Bender vom Gartenbauzentrum Bayern Nord überreicht. Foto: Hüttner

27.11.2017

Region

Issigau ist ein Golddorf

Die Gemeinde punktet auf Bezirksebene im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden". Sie will auch auf Landesebene vorne sein. » mehr

Interview: mit Achim Berg, Bitkom-Chef

07.11.2017

FP/NP

"Wir müssen das alles völlig neu denken"

Die Digitalisierung dringt in immer mehr Bereiche des Alltags vor. Das hat viele Vorteile, meint der Chef des Digitalverbands Bitkom, Achim Berg. » mehr

^