Lade Login-Box.

LEHRERAUSBILDUNG

Bildungsmesse Didacta

19.02.2019

Familie

Didacta zeigt digitale Lernwelten

Die viel beschworene Digitalisierung der Schulen ist auf der Bildungsmesse Didacta an vielen Ständen ein Schwerpunktthema. Doch ohne qualifizierte Lehrer nutzt auch die beste Technik wenig, mahnen Exp... » mehr

Unterrichtsausfall

28.12.2018

Deutschland & Welt

Kultusminister: Schulen werden mehr Lehrer brauchen

Mehr Studienplätze, schnelle Verbeamtung oder eine Buschzulage: Die Länder kämpfen mit verschiedenen Mitteln gegen den Lehrermangel an. Hessens Kultusminister warnt: Es wird nicht reichen, freiwerdend... » mehr

Anders als Bücher nutzen Schüler ihr Smartphone oder Tablet selten für schulische Zwecke. Dieses Verhalten muss nach der Meinung des Medienberaters Andy Lüdemann aufgebrochen werden. Fotos: Adobe Stock/Zhu Difeng, pr.

18.11.2018

Hof

"Verquere Denkweise"

Digitale Medien sind nicht nur Zeitfresser, sondern auch Lernwerkzeuge. Andy Lüdemann findet, dass sie an allen Schulen zum Einsatz kommen sollten, aber es gibt hohe Hürden. » mehr

31.01.2018

Oberfranken

Lehrermangel an Grundschulen nimmt bis 2025 dramatisch zu

Schon jetzt ist die Lage schlecht, aber es kommt noch schlimmer. Oberfrankens BLLV-Vorsitzender Hendrik Schödel fordert unter anderem mehr Studienplätze. » mehr

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion beleuchteten die vielen Facetten von Inklusion: Professor Stefan Voll, Werner Rabe, Ute Günzel, Maria Mangei, Bernhard Wölfl und Moderator Matthias Will (von links). Foto: Christopher Michael

01.07.2017

FP/NP

Offenheit spielt eine Schlüsselrolle

Was würden Experten aus Sport, Gesellschaft und Schule als erstes ändern, um Inklusion zu fördern? Die Antworten überraschen. » mehr

Zirkel, Lineal und akkurates Arbeiten: Karl Groß mit seinem Reißzeug aus dem Jahr 1940. Foto: hawe

16.09.2016

Region

Der Herr Schulmeister

Was Binnendifferenzierung ist, wusste Karl Groß damals wohl nicht. Er hat in Rudolphstein einfach 30 Kinder aus acht Jahrgängen in einem Zimmer unterrichtet. » mehr

Eltern haben noch keine echte Wahl

29.02.2016

Region

Eltern haben noch keine echte Wahl

Inklusion ist Programm. Doch welcher Weg zu diesem Ziel führt, darüber sind sich Experten uneins. Ein Fachtag in Hof dreht sich um eine Studie, die neue Erkenntnisse bringt. » mehr

Von ihren Büros im Landratsamt aus koordinieren Schulamtsdirektor Horst Geißel (sitzend) und Schulrat Günter Tauber 20 Schulen mit 217 Lehrkräften im Kreis Wunsiedel. 	Foto: Florian Miedl

27.05.2015

Fichtelgebirge

Herrscher über 162 Klassen

Das Schulamt ist wieder komplett: Als neuer Schulrat steht Günter Tauber Amtsdirektor Horst Geißel zur Seite. Die beiden sind für 2000 Grund- und 1000 Mittelschüler im Landkreis Wunsiedel zuständig. » mehr

Die Teilnehmer am Gespräch nach Beendigung der Ausstellungen zu Leben und Werk von Karl Bedal (von links): Bertram Popp, Barbara Muck, Sandra Kastner, Beatrix Münzer-Glas, Peter Nürnberger, Museumsfördervereinsvorsitzender Wolf Mändl, die Bedal-Tochter Gudrun Lehmann, Hannelore Bedal, Konrad Bedal, Klaus Lehmann und Albrecht Bedal. 	Foto: Bußler

01.12.2014

Region

Eine positive Bilanz

Die fünf Ausstellungen zum 100. Geburtstag von Karl Bedal erweisen sich als Zugpferde für Besucher. Nach dem Ende treffen sich die Verantwortenlich und ziehen ein Resümee. » mehr

Dr. Klemens M. Brosig, Abteilungsdirektor der Regierung von Oberfranken (rechts), führte den neuen Schulrat Günter Tauber in Gegenwart von 160 Ehrengästen in sein Amt ein. 	Foto: Köhler

01.03.2014

Region

Die Schüler sollen Freude am Lernen haben

Seit Anfang 2014 ist Günter Tauber neuer Schulrat. In einer Feierstunde wurde er nun offiziell in sein Amt eingeführt. » mehr

Nach 14 Jahren endet der Dienst von Schulleiter Joachim Schmidt. Er geht aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand. 	Foto: zys

27.07.2013

Region

"Es ist schön, wenn die Arbeit Früchte trägt"

Joachim Schmidt hat 14 Jahre als Schulleiter die Fichtelgebirgsrealschule geprägt. Jetzt geht er zum Schuljahresende aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in Ruhestand. » mehr

Klemens Brosig

10.01.2013

Oberfranken

Minister-Initiative erntet Beifall

Niedersachsen, Bayern und Sachsen wollen Lehrern und Schülern den Schulwechsel über die Grenzen der Bundesländer hinweg erleichtern. In Oberfranken findet die Initiative einen positiven Widerhall. » mehr

04.12.2012

Region

Ein Regisseur will Lachen machen

Der Forchheimer Rainer Streng führt in der nächsten Saison erstmals an der Naturbühne Trebgast Regie. Die Proben für das Volksstück "Die drei Dorfheiligen" haben bereits begonnen. » mehr

Die Seminargruppe mit Seminarrektorin Marion Klinger ist das fünfte Schuljahr in Naila zu Gast. Unser Bild zeigt (sitzend von links) Stefanie Helgert, Isabelle Karl, Susann Erler und Renate Grillmeier; dahinter von links: Schulleiter Ulrich Lang, Tina Kühn, Seminarrektorin Marion Klinger, Patricia Ullert, Juliane Stute, Melanie Haase, Anika Landmann, Karen Pötschke, Evelin Mahjour, Sandra Herrmannsdörfer und Tobias Wendel. 	Foto: Hüttner

28.09.2012

Region

Junglehrer lernen im Frankenwald

In der Nailaer Grundschule sind heuer wieder einige Nachwuchslehrer zu Gast. Sie kommen aus Bayern, Sachsen und Thüringen. » mehr

Die musische Ausbildung der Realschüler war Rektor Hans Wunderlich immer eine besondere Herzensangelegenheit. Das Foto zeigt den scheidenden Schulleiter bei der Abschiedsfeier für seinen letzten Jahrgang am vergangenen Freitag mit der Schülerband und Sängerinnen des Chores. 	Foto: Emich

25.07.2011

Region

Kämpfer für die Realschule

Nach 23 Jahren als Rektor gibt Hans Wunderlich zum Schuljahresende sein Amt an Monika Hild ab. Bevor er endgültig in den Ruhestand geht, wir er noch ein Jahr lang in der Lehrerausbildung tätig sein. » mehr

fpha_hawe_tschanett_131210

13.12.2010

Region

"Unsere Lehrkräfte sind gut!"

Schulrätin Christa Tschanett sieht die Arbeit der deutschen Schulen durch die Studie bestätigt. Im Interview bricht sie eine Lanze für die Lehrerausbildung. » mehr

fpnd_dan_jost_240910

24.09.2010

Oberfranken

"Die Leinwand ist eine Spielfläche"

Herr Jost, wären Kunsterzieher die besseren Mathelehrer? Nein, sicher nicht. Es braucht schon ein enormes Fachwissen, um Mathematik vermitteln zu können. Ich erhebe mit meinen Bildern ja auch keinen ... » mehr

Herr Lehrer

29.04.2010

Oberfranken

Herr Lehrer wird zu einer Seltenheit

Hof/Nürnberg - Die von Wilhelm Busch so lustvoll beschriebenen Erziehungsmethoden des Lehrer Lämpel gibt es schon lange nicht mehr. Allerdings ist auch Lehrer Lämpel selbst kaum noch in den Schulen an... » mehr

fpnai_dorffest_langenbach1_

01.09.2009

Region

Findling erinnert an Alfred Völkel

Langenbach - "Is ner a Hampfl Heiser, aber die Leit wua dinner wohna kennich und sej kenna mejch." Diese Erkenntnis steht auf einer Messingtafel an einem Diabas-Findling, an dem ein Stück Staketenzaun... » mehr

fpwun_real_310709

31.07.2009

Region

Zum Abschied Tränen der Rührung

Wunsiedel - "Ich bin dann mal weg". Diesen Bestseller von Hape Kerkeling hat Klaus-Hannes Kahler als Abschiedgeschenk von Ministerialbeauftragtem Manfred Egner erhalten. Doch halt! So schnell weg war ... » mehr

fpmt_prechtl_260309

26.03.2009

Region

Fusion von Grundschule und Kindergarten

Marktredwitz – „Lesen, Schreiben, Rechnen – wer das nicht als Grundlage beherrscht, hat ein Problem auf dem Ausbildungsmarkt.“ » mehr

fpha_

03.04.2008

Region

„Herumdoktern bringt dem G 8 keine Heilung“

An den Symptomen werde „herumgedoktert“, aber für den Patienten gebe es „keine Heilung“. Diese Ansicht vertritt Hans-Joachim Engler, wenn es um die jüngsten Änderungen für das achtjährige Gymnasium (G... » mehr

fpmhz_k_wolfrum

07.12.2007

Region

„Nie von links auf rechts umpolen“

Leonardo da Vinci war nicht nur genial, sondern auch Linkshänder. Diese Kombination muss kein Zufall sein; Linkshändern werden oft außergewöhnliche Fähigkeiten nachgesagt. Andererseits sind sie im All... » mehr

^