LEHRERVERBÄNDE

Lehrerin

30.10.2018

Brennpunkte

Verband: Lehrer trotz Mangels auf Stadt und Land verteilen

In Zeiten des Lehrermangels müssen die Länder aus Sicht des Deutschen Lehrerverbands die gleichmäßige Verteilung von Lehrkräften auf Stadt und Land stärker in den Blick nehmen. » mehr

Zeitumstellung

20.10.2018

Brennpunkte

Bundesbürger mehrheitlich für Beibehaltung der Sommerzeit

Die Bundesbürger sind mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Wie das Magazin «Focus» berichtet, sprachen sich in einer Umfrage des Instituts Kantar Emnid 51 Prozent der Befragten fü... » mehr

Handy im Schulunterricht

07.09.2018

Computer

Lehrerverband will Handyverbot für Schüler bis 14

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre sollen nach dem Willen des Deutschen Lehrerverbands in Schulen und auch auf den Schulhöfen keine Handys mehr nutzen dürfen. » mehr

Lehrerin an der Tafel

09.08.2018

Karriere

Was muss man für den Quereinstieg als Lehrer mitbringen?

Vor einer Klasse stehen, jungen Menschen Wissen vermitteln, sie für ein Fach begeistern und ihre Entwicklung fördern und begleiten: Der Lehrerberuf ist für manche ein Traumberuf. Derzeit gibt es viele... » mehr

Heinz-Peter Meidinger

14.05.2018

Karriere

So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job i... » mehr

Smarter - App

01.02.2018

Umfrage

CSU stellt gewisse Lockerung des Handyverbots an Schulen in Aussicht

Smartphones gehören zum Alltag vieler Menschen - auch vieler Schüler. Doch an den Schulen in Bayern sind Mobiltelefone gesetzlich verboten, nicht nur im Unterricht, sondern auf dem ganzen Schulgelände... » mehr

Unser Foto zeigt die Geehrten des Münchberger Lehrerverbands.

13.12.2017

Region

Lehrerverband möchte Bildungsqualität verbessern

Der Zusammenschluss Münchberger Lehrer hat bsonders treue Mitglieder geehrt. Der Kassierer allerdings scheidet nach 21 Jahren aus. » mehr

Fahrservice

23.11.2017

Familie

Eltern zwischen Liebe und Loslassen

Manche Kinder werden in Watte gepackt. Von der Wiege bis in den Hörsaal der Universität werden die Söhne und Töchter rund um die Uhr versorgt, mit komischen Folgen, die man nun in einem Buch nachlesen... » mehr

"Die Klassen sind so heterogen wie jede andere auch": An der Moschendorfer Grundschule lernen Kinder der Regelklassen und aus dem TPZ in ausgewählten Fächern gemeinsam - es scheint zu einfach zu sein. Foto: hawe

07.07.2017

Region

Und jetzt alle miteinander

Eine Hofer Grundschule und das TPZ unterrichten Kinder in gemeinsamen Klassen. Funktioniert Inklusion so einfach? Wer Ja sagt, ignoriert den immensen Aufwand. » mehr

Fidget Spinner

13.06.2017

Lifestyle & Mode

Verrückt nach Fidget Spinners

Die Spielwarenbranche ist elektrisiert und meint, Fidget Spinners haben das Zeug zu einem Sommermärchen. Hunderttausende der Handkreisel sind trotz Lieferengpässen bundesweit bereits verkauft worden. ... » mehr

Um Stundenausfälle zu vermeiden, loten Schulleiter im Landkreis Wunsiedel alle Möglichkeiten aus - angefangen von einer Zusammenlegung einzelner Klassen bis hin zur Einstellung von Ersatz-Lehrkräften. Foto: pr

29.03.2017

Fichtelgebirge

Studenten spielen Task-Force

Der Lehrerverband beklagt massive Unterrichtsausfälle und fordert mehr Personal. Das Schulamt Wunsiedel nennt Engpässe "punktuell" - derzeit gebe es genug Lehrkräfte für alle Klassen. » mehr

Keine Lehrer, kein Unterricht: Henrik Schödel vom Lehrerverband mahnt massive Unterrichtsausfälle an. Die Lage sei im Raum Hof genauso dramatisch wie im Rest von Bayern. Im Ministerium geht man trotzdem gelassen mit der Situation um.

21.03.2017

Region

Lehrer beklagen Unterrichtsausfall

Der Lehrerverband schlägt Alarm: Es fallen zu viele Stunden aus. Er fordert ein Notprogramm. Doch das Kultusministerium sieht keinen Handlungsbedarf. » mehr

16.03.2017

Oberfranken

CSU lehnt Notprogramm zur Versorgung mit Lehrern ab

München - Die CSU sieht keine Notwendigkeit für ein "Notprogramm" zur Sicherung der Unterrichtsversorgung an den Grund- und Mittelschulen. » mehr

06.03.2017

Oberfranken

Lehrerverband beklagt massiven Unterrichtsausfall in Bayern

Eine Welle von Krankheiten und Pensionierungen stellt Grund- und Mittelschulen vor große Probleme. Der BLLV fordert von Kultusminister Spaenle ein Notprogramm. » mehr

"Wir haben eine schwierige Klientel": German Gleißner, Rektor der Mittelschule in Selb.

14.02.2017

Fichtelgebirge

Der Rektor ist Sekretär, Springer und Klassenleiter

Keine "Zuckerl", sondern eine echte Reform fordert der Lehrerverband von Horst Seehofer. Grund- und Mittelschul-Leiter aus dem Kreis Wunsiedel befürworten das Protestschreiben. » mehr

14.11.2016

Oberfranken

Immer mehr Lehrer klagen über Gewalt im Klassenzimmer

Drohungen, Cybermobbing und körperliche Übergriffe nehmen an Schulen zu. Der Lehrerverband fordert Hilfe von der Politik. » mehr

fpmhz_sitzenbleiben

23.07.2016

Umfrage

Sitzenbleiben ist «Armutszeugnis für Schulsystem»

München (dpa/lby) - Eltern- und Lehrervertreter kritisieren das Sitzenbleiben in der Schule kurz vor den großen Sommerferien scharf. » mehr

01.03.2016

Oberfranken

Hilferuf aus Bayerns Lehrerzimmern

Immer mehr Flüchtlingskinder kommen an die Schulen im Freistaat. Der Lehrerverband BLLV fordert deshalb mehr professionelle Unterstützung für die Lehrkräfte. » mehr

Schule, Schule, Schule: Immer weniger Schüler können so klar schreiben.

17.02.2016

FP

Kinder haben Probleme mit Handschrift - eine Kulturtechnik in Gefahr?

Die handschriftlichen Fähigkeiten des Nachwuchses nehmen ab. Sagen Umfragen. Die Tastatur scheint Kindern und Jugendlichen oft näher als der Stift. Experten sehen im digitalen Zeitalter eine Kulturtec... » mehr

Interview: Hermann Anselstetter, Vorsitzender des Grundschulverbandes

16.02.2016

Region

"Die Leidtragenden sind unsere Kinder"

Neuenmarkt/Wirsberg - Die Leitung der Volksschule Neuenmarkt-Wirsberg hat in diesen Tagen das große Problem, eine erste Ganztagsklasse zu bilden. » mehr

Aufklärung statt Panikmache

19.11.2015

Region

Aufklärung statt Panikmache

Derzeit dreht sich fast jede Unterrichtsstunde um die Pariser Anschläge. Lehrer tragen dabei eine große Verantwortung. Im Umgang mit dem Terror sind sich die Schulen einig. » mehr

Lehrerverband fordert mehr Personal

08.10.2015

Region

Lehrerverband fordert mehr Personal

Bayern fehlt ein Masterplan zur Integration von Flüchtlingskindern. Das findet BLLV-Präsidentin Simone Fleischmann. Mehr Geld ist aus ihrer Sicht dringend nötig. » mehr

Kulturkampf um die Schreibschrift

03.08.2015

FP/NP

Kulturkampf um die Schreibschrift

Finnland will in den Schulen die traditionelle Handschrift abschaffen. Nun fragen sich viele, ob auch Deutschland dem folgen soll. » mehr

Geht es nach den drei Hofer Gymnasiums-Chefs, dann sind die Zeiten von sturem Pauken und Frontalunterricht längst vorbei.

06.05.2015

Region

Die Kaderschule hat ausgedient

Das Lernen an Gymnasien ist zu hart, die Schüler seien überfordert, sagt der Lehrerverband. Die Leiter der drei Hofer Gymnasien widersprechen: Die Zeiten haben sich gewandelt. » mehr

20.04.2015

Oberfranken

Lehrerverband fordert weniger Prüfungen am Gymnasium

Die Schulen laufen Gefahr, zur "Mess-Station" für auswendig gelernten Stoff zu werden, sagt BLLV-Chef Wenzel. Auch beim vernetzten Lernen hinke Bayern noch hinterher. » mehr

Kinder in einer Ganztagsklasse: "Dieses Angebot stärkt die Familien, verbessert die Chancengerechtigkeit und ist bahnbrechend für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf", sagt Ministerpräsident Horst Seehofer.

25.03.2015

Oberfranken

"Ein guter Tag" für Schüler in Bayern

Kommunen und Lehrer begrüßen die Entscheidung der Staatsregierung, das Ganztagsangebot für Grundschüler auszubauen. Die Grünen bezeichnen das Millionen-Vorhaben dagegen als "Notlösung". » mehr

Klaus Wenzel

14.01.2015

Umfrage

BLLV-Chef hat Verständnis für Schulfrust

Der Vorsitzende des bayerischen Lehrerverbands BLLV, Klaus Wenzel, hat Verständnis für den Schulfrust der 17-jährigen Naina aus Köln. Die Schülerin hatte mit einem Twitter-Beitrag eine Debatte über Sc... » mehr

Pia Teichert (links) ist für die Kinder beim Schulfrühstück die ehrenamtliche Ansprechpartnerin. 	Foto: Gödde

18.12.2014

Region

Mit vollem Magen in den Unterricht

Die Gutenberg-Schule bietet den Schülern seit Beginn des Schuljahres ein kostenloses Frühstück an. Wer hungrig in die Schule kommt, kann so satt ins Klassenzimmer gehen. » mehr

Schule, Schule, Schule: Immer weniger Schüler können so klar schreiben.

29.11.2014

Oberfranken

Große Probleme beim Schreiben

Die Schrift schwer lesbar, kaum Ausdauer: Immer mehr Schüler tun sich schwer. Jetzt will es der Deutsche Lehrerverband genau wissen und befragt die Pädagogen im Land. » mehr

Kämpfen dafür, dass Flüchtlingskinder in der Übergangsklasse der Marktredwitzer Mittelschule bessere Startchancen in Deutschland bekommen: Rektor Klaus George, die Lehrkräfte Christa Lippert und Christina Heindl sowie Konrektor Andreas Wuttke (hinten, von links). 	Foto: B. Gschwendtner

20.10.2014

Region

Kinder-Integration auf Sparflamme

Es fehlt an Personal, Geld, Material, Ausbildung und Dolmetschern. Bayerische Schulen, die Flüchtlinge aufnehmen, bekommen kaum Unterstützung, kritisiert der Lehrerverband. Marktredwitzer Pädagogen fo... » mehr

30.01.2014

Oberfranken

Lehrer kündigen massive Proteste an

Mehrere Lehrerverbände in Bayern haben Überlegungen der CSU-Fraktion zur Ausweitung der Präsenzpflicht von Lehrern an Schulen heftig kritisiert. » mehr

19.02.2013

Oberfranken

Lehrer wollen das Sitzenbleiben abschaffen

Kultusminister Spaenle spricht von "blankem Unsinn". Anders als Niedersachsen will er an den Ehrenrunden festhalten. Der Lehrerverband protestiert. » mehr

07.12.2012

Oberfranken

Lehrerverband warnt vor Zwei-Klassen-System

Immer mehr Schüler besuchen eine private Schule. Ihre Zahl ist seit 2002 um 19 000 gestiegen. Der BLLV spricht von einem "Armutszeugnis". » mehr

29.10.2012

Oberfranken

Dramatischer Umbruch der Gesellschaft

Der demografische Wandel und seine Auswirkungen für Hochfranken sind das Thema einer Diskussion mit dem SPD-Politiker Franz Müntefering. Der Ex-Vizekanzler fordert ein "Demografie-Budget". » mehr

02.10.2012

Region

BLLV will nicht nur Lehrern helfen

Selb - Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) unterscheidet sich von anderen Lehrerverbänden besonders in seinem Professionsverständnis. » mehr

15.09.2012

Oberfranken

Digitale Karten von ganz Bayern

Nürnberg - Digitale Karten von ganz Bayern sind in einer neuen Internet-Datenbank abrufbar. Unter www.bayernatlas.de sind Informationen über 70 000 Quadratkilometer verfügbar, wie Finanzminister Marku... » mehr

Wenn am heutigen Donnerstag die Schüler an den Grund- und Mittelschulen in Stadt und Land Coburg wieder in ihren Bänken Platz nehmen, dann steht vor jeder Klasse auch ein Lehrer. Was eigentlich eine Selbstverständlichkeit zu sein scheint, sah vor nicht einmal drei Wochen noch ganz anders aus.

13.09.2012

Region

Lehrer bleiben Mangelware

Eine Handvoll zusätzlicher Lehrkräfte soll den Pädagogen-Mangel an den Grund- und Mittelschulen in der Region Coburg mindern. Zusatzangebote fallen aber massiven Kürzungen zum Opfer. » mehr

Max Lachner, Vorsitzender des ABJ.

09.08.2012

Oberfranken

Junglehrer wehren sich

19 oberfränkische Männer und Frauen mit Kindern sollen vom September an als Lehrer in Oberbayern unterrichten. Erfahren haben sie das erst jetzt. Der Frust ist groß. » mehr

Der Abgeordnete Martin Güll ist Lehrer von Beruf. Er forderte grundlegende Veränderungen für das Schulwesen.	Foto: R. D.

15.03.2012

Region

SPD will alle Schüler in einer Schule

Der bildungspolitische Sprecher der SPD im Landtag, Martin Güll, erläutert die Vorteile einer Gemeinschaftsschule. Er sieht den Willen der Eltern als Grundlage. » mehr

Der kleine Lukas genießt das gesunde Frühstück. 	Foto: Hüttner

18.11.2011

Region

Lehrer bereiten Frühstück für die Kinder zu

Eine Befragung in der Schule am Martinsberg hat ergeben: Viele Schüler kommen morgens mit leerem Magen und haben auch kein Pausenbrot dabei. Engagierte Lehrkräfte haben daher die Aktion "Gesundes Früh... » mehr

Auf dem Weg in eine ungewisse Zukunft: Die "Um-Etikettierung" von Hauptschulen in Mittelschulen wird nach Ansicht des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands das Schulsterben in Bayern nicht aufhalten. 	Foto: dpa

05.10.2011

Oberfranken

500 Schulen droht das Aus

Lehrerverband sagt vor allem für ländliche Gebiete eine Ödnis voraus. Seine Studie führt zu heftigem Streit über Rezepte gegen das Schulsterben. » mehr

19.07.2011

Oberfranken

Pädagogen fehlen überall

Die Versorgung mit Lehrkräften ist so schlecht wie seit Jahren nicht, klagt der BLLV. Minister Spaenle hält dagegen: Die Situation hat sich dramatisch verbessert. An den Gymnasien gibt es viel zu viel... » mehr

fpnd_dan_Wenzel_170211

17.02.2011

Oberfranken

Erschöpfte Reserven

An Bayerns Schulen fallen zu viele Stunden aus, beklagt der BLLV. Die Förderung von Schülern stehe nur auf dem Papier. » mehr

09.03.2010

Oberfranken

Ein Pulverfass namens mangelnde Integration

Bad Alexandersbad - Es dauerte lange, bis sich die Erkenntnis durchsetzte, dass Deutschland ein Einwanderungsland ist, und es dauerte noch länger, bis die interkulturelle Bildung als Herausforderung f... » mehr

fpwun_mavie_interkulturell_

06.03.2010

Region

Vielfalt als eine Chance begreifen

Bad Alexandersbad - Der bayerische Komiker und Wortakrobat Karl Valentin hat einmal sehr treffend gesagt: "Fremd ist der Fremde nur in der Fremde. » mehr

fpha_cp_podium2_130210

13.02.2010

Region

Hauptschul-Rettung in kleinen Schritten

Hof - Moderator Frank Ebert sagt es als allererstes: Ein Tsunami fegt übers Land der Bayern. Es ist ein bildungspolitischer Sturm, der da schon lange wütet und der gerade noch einmal an Heftigkeit gew... » mehr

fpks_am_realschule_031109

11.11.2009

Region

Ulrich Babl führt Oberfrankens Realschullehrer

Kulmbach - Der oberfränkische Bezirksverband des Bayerischen Realschullehrerverbands (BRLV) hat einen neuen Vorsitzenden: Ulrich Babl. » mehr

fpks_am_baue_211009

29.10.2009

Region

Lehrerverband kritisiert Mittelschule

Landkreis - Mit harscher Kritik hat der Bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) auf die Pläne des bayerischen Kultusministeriums reagiert, die Hauptschule mit Hilfe von Verbünden retten zu wo... » mehr

20.10.2009

Region

BLLV fürchtet Schule mit Nebenwirkungen

Hof - Der Bayerische Lehrerinnen-und Lehrerverband (BLLV) sieht die Gesundheit der Schüler der neuen Q11 an bayerischen Gymnasien bedroht. Durch den Anstieg der Wochenstunden um sechs und mehr Stunden... » mehr

fpks_am_Elsner_220909

08.10.2009

Region

"Der Staat muss den Schulen mehr Geld geben"

Kulmbach - Der Bayerische Lehrerverband (BLLV) kritisiert die Unterfinanzierung an den Grundschulen im Freistaat und fordert mehr finanzielle und zeitliche Mittel. Die Frankenpost sprach mit Gerd Elsn... » mehr

fpks_Marion_Hoffmann_230709

23.07.2009

Region

"Altersdurchschnitt ist zu hoch"

Frau Hoffmann, im Herbst werden bundesweit 40 000 Lehrer fehlen, prognostiziert der Deutsche Philologenverband (DPhV) laut Bild-Zeitung. Wie beurteilen Sie die Situation? Die Zahlen überraschen nich... » mehr

fpnd_schule_240209

24.02.2009

Oberfranken

Mit dem Anwalt im Schlepptau zum Sprechtag

München – Immer öfter prallen Eltern und Lehrer im Streit um Noten, Versetzung oder Übertrittszeugnisse juristisch aufeinander. Dass Eltern in Begleitung eines Anwalts zur Sprechstunde in die Schule k... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".