LEHRGÄNGE

Konstantin und Schwester Marie trotzen dem Wetter.

12.09.2018

Kulmbach

Dem Anglerglück auf die Sprünge helfen

Beim Kulmbacher Bezirksfischereiverein haben Kinder sich erstmals im Auswerfen einer Angel geübt. Der Verein bietet inzwischen sogar Lehrgänge vor Ort an. » mehr

Daniela Friederich hat für die Arbeit in der Küche neue Kniffe gelernt.

16.08.2018

Münchberg

Das bisschen Haushalt - will gelernt sein

An der Landwirtschaftsschule lassen sich Frauen zu Hauswirtschafterinnen ausbilden. Die Frankenpost hat mit drei Absolventinnen des einsemestrigen Studiengangs gesprochen. » mehr

Für solche Investitionen ist die freiwillige Feuerschutzabgabe gedacht: zum Beispiel für die neue Tragkraftspritze der Feuerwehr Dörflas. Unser Bild zeigt Bürgermeister Thomas Schwarz (Dritter von rechts) zusammen mit den Vertretern der Wehr.	Foto: Willi Fischer

22.06.2018

Wunsiedel

Kirchenlamitz bittet um Spenden

Stadt und Feuerwehr rufen die Bürger zu finanzieller Unterstützung auf. Die freiwillige Feuerschutz- abgabe soll weitere Investitionen erleichtern. » mehr

Nach 44 Dienstjahren geht Klaus Prell (Mitte) in den Ruhestand. Neuer Stellvertreter des Marktredwitzer Inspektionsleiters Robert Roth (rechts) wird Wolfgang Kemnitzer. Foto: Andreas Godawa

13.06.2018

Selb

Klaus Prell geht ruhigen Gewissens

Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Marktredwitz verabschiedet sich in den Ruhestand. Sein Nachfolger wird Wolfgang Kemnitzer aus Oberkotzau. » mehr

Bereitschaftsleiter Simon Schindler (links) und Patrick Süttner, stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins BRK Bereitschaft Nagel, freuen sich über aktive und finanzielle Unterstützung. Foto: Katharina Melzner

27.04.2018

Fichtelgebirge

Lebensretter brauchen Unterstützung

Kosten in Höhe von etwa 24 000 Euro müssen die Mitglieder der Nagler BRK-Bereitschaft jährlich schultern. Ihr Förderverein soll die finanzielle Lage verbessern. » mehr

Berthold Anger erhielt eine Auszeichnung für 40-jährige Treue.

05.04.2018

Fichtelgebirge

Ein Dank an "Mister Verkehrswacht"

Der Verein ehrt im Landkreis Wunsiedel zwei seiner aktivsten Mitstreiter. Günter Fuchs ist seit 50 Jahren dabei, der frühere Kassier Berthold Anger über 40 Jahre. » mehr

Vier Absolventen der landwirtschaftlichen Fachschule haben den dreisemestrigen Studiengang mit der Note "sehr gut" abgeschlossen. Unser Bild zeigt (von links): Tanja Bleil, Selb, mit einem Notendurchschnitt von 1,14, Maximilian Niederle, Förstenreuth, mit 1,21 und der besten Wirtschaftsarbeit, Stefanie Deistler, Hohenbuch, mit 1,5, den Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler, Julian Völkel, Neudorf, mit 1,5, den Landtagsabgeordneten Alexander König und den Semesterleiter Uwe Lucas. Foto: Engel

02.04.2018

Selb

Selberin punktet als beste Landwirtin

Mit dem Spitzenschnitt von 1,14 schließt Tanja Bleil in Münchberg die Landwirtschaftsschule ab. Drei weitere Absolventen erreichen ebenfalls die Note "sehr gut". » mehr

Die Geoparkranger führen durch die Naturwunder in Fichtelgebirge und Oberpfälzer Wald. Foto: M.Bäu.

26.03.2018

Fichtelgebirge

Naturwunder von nebenan

Der Geopark zeigt, dass die Region eine wahre Schatzkiste an Besonderheiten ist. Im Herbst beginnt ein Lehrgang für künftige Ranger. » mehr

17.03.2018

Kulmbach

44 Übungen und 32 Einsätze

Die Feuerwehr Kupferberg war im Jahr 2017 überaus fleißig. Jetzt bereiten sich die Mitglieder auf das 150. Jubiläum im Juni vor. » mehr

Die Geehrten der FFW Helmbrechts zusammen mit den Ehrengästen.	Foto: Bußler

06.03.2018

Münchberg

"Helmetzer FireKids" starten im Juni

88 ehrenamtliche Helfer leisten Dienst bei der Feuerwehr in Helmbrechts. Im Juni die Wehr mit den meisten aktiven Helfern eine Kinderfeuerwehr ins leben rufen. » mehr

Der neue Marktredwitzer Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler an seinem Kommandanten-Platz im Einsatzleitfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz. Foto: Rainer Maier

05.03.2018

Marktredwitz

Lernen, was noch alles dran hängt

Stadtbrandinspektor Maximilian Seiler ist seit hundert Tagen im Amt. Er will die Marktredwitzer Wehr kameradschaftlich und offen führen. » mehr

Das kleine Feuerwehrhaus in Osseck erinnert daran, dass es bis vor Kurzem eine Feuerwehr im Ort gab. Foto: ls

26.02.2018

Hof

Ossecker Feuerwehr ist Geschichte

Für den Posten des zweiten Kommandanten hat sich niemand gefunden. Deshalb hat der Ortsteil jetzt keine einsatzfähige Truppe mehr. » mehr

Der Höchstädter Alexander Meier hat in Marktredwitz ein eigenes Unternehmen gegründet. Der Weg dahin führte den einstigen Marktleuthener Hauptschüler über die Meisterschule in Heidelberg und die Donau-Universität Krems zum Abschluss Master of Science. Foto: Florian Miedl

09.02.2018

Marktredwitz

Zweiter Bildungsweg führt ans Ziel

Alexander Meier hat sich nach der Hauptschule weitergebildet. Heute ist er Master of Science. Und er feiert die Eröffnung seines eigenen Geschäfts. » mehr

3 Fragen an

01.02.2018

Hof

3 Fragen an

Die Jägerschaft Hof bietet wieder einen Ausbildungskurs zum Erwerb des Jagdscheins an. Vorsitzender Armin Hohmann erläutert Einzelheiten. » mehr

Ehre, wem Ehre gebührt. Unser Bild zeigt in der hinteren Reihe (von links) Vorsitzenden Horst Schilling, Kommandant Michael Horn, stellvertretenden Vorsitzenden Martin Drechsel und Bürgermeister Bert Horn, in der Mitte (von links) Daniel Horn, Karl Gölkel, Rüdiger Singer und vorn (von links) Michael Klich, Silke Singer und Walter Löhner. Foto: Hüttner

30.01.2018

Naila

73 Einsätze, 664 Stunden

Die Bad Stebener Wehr ist 2017 wieder äußerst aktiv gewesen. Das gilt sowohl für die Aktiven als auch die Vereinsmitglieder. Dabei kann die Wehr auf treue Mitglieder zählen. » mehr

Wer die Idylle am See oder Fluss beim Angeln genießen möchte, braucht hierfür den Fischereischein. Foto: dpa

03.01.2018

Marktredwitz

Angeln steht ganz hoch im Kurs

Ab 24. Februar bietet das FZO wieder einen Vorbereitungslehrgang zum Fischereischein an. An drei Wochenenden lernen künftige Petrijünger alles rund um Fisch und Co. » mehr

"Bei Schwarz schmerzen mir die Augen"

27.12.2017

Wunsiedel

"Bei Schwarz schmerzen mir die Augen"

Der Wunsiedler Bräu Jürgen Hopf kämpft gegen dunkle Kleidung im Winter. Für ihn sind Menschen, die sich derart kleiden, potenzielle Selbstmörder. » mehr

Christine Graf (links) und Anni Dimmling (rechts) nehmen in der Kleiderkammer die neuen Wäschestücke in Betracht. Jeden Montagnachmittag ist im BRK-Heim Ausgabe. Wer etwas benötigt, braucht keinen Nachweis der Bedürftigkeit. Foto: R. D.

12.12.2017

Rehau

Die guten Seelen

Der BRK-Sozialdienst erhält den Ehrenamtspreis der Stadt Rehau. Bereits seit Ende der 1960er-Jahre kümmern sie sich um die Kleiderkammer und die Küche. » mehr

34 Jahre lang war Richard Hess (Mitte) Kommandant der Feuerwehr Groschlattengrün. Die Gemeinde dankte ihm für dieses Engagement mit einer Ehrung. Glückwünsche gab es von Bürgermeister Ernst Neumann (rechts) und seinem Stellvertreter Josef Hollmann. Foto: jr

08.12.2017

Marktredwitz

Ehrung für Richard Hess

Die Gemeinde Pechbrunn dankt ihm für 34 Jahre als Kommandant. Die Feuerwehr lobt sie als eine Mischung aus Jung und Alt. » mehr

Die Teilnehmer des Lehrgangs mit Organisator Udo Köhler und Schießstand-Sachverständigem Fritz Metzmacher (von links). Foto: Hüttner

01.12.2017

Naila

Schießen nur unter Aufsicht

In Issigau nehmen 17 Schützen an einem Lehrgang teil. Vor allem bei Jugendlichen ist auf den korrekten Umgang mit der Waffe zu achten. » mehr

Als Vertreter des Bezirksfeuerwehrverbandes überreichte Stefan Härtlein (rechts) einen Branderziehungskoffer an die neue Fachbereichsleiterin Sabine Magdt und Kreisbrandrat Wieland Schletz.

19.11.2017

Fichtelgebirge

Floriansjünger ruhen sich nicht aus

61 Wehren mit insgesamt 1745 Mitgliedern gehören dem Kreisfeuerwehrverband an. In Marktredwitz zieht Kreisbrandrat Wieland Schletz eine Bilanz ihrer Arbeit. » mehr

Die International All Martial Arts Federation hat Andreas Lorenz mit dem Goldenen Drachen ausgezeichnet.

16.11.2017

Münchberg

Goldener Drache geht nach Münchberg

Andreas Lorenz, Leiter der Kampfkunstschule in Münchberg, erhält eine besondere Auszeichnung. Der Dachverband honoriert damit großes Engagement. » mehr

Vielleicht pfeift einer der Schiris, die im Oktober an einem Kurs in Kulmbach teilnehmen, einmal in der Bundesliga.

14.09.2017

Lokalsport

Pfiffige Jungs und Mädels

Im Oktober findet der Neulingslehrgang der Schiedsrichter-Gruppe Kulmbach statt. Innerhalb von drei Tagen werden dort vollwertige Schiedsrichter ausgebildet. » mehr

Schwarze Zahl auf grünem Punkt: So markiert Florian Schmidt seine Königinnen.

13.09.2017

Selb

Neue Königinnen für das beste Volk

Florian Schmidt züchtet die Oberhäupter von Bienenvölkern - als Einziger weit und breit. Der Selber räumt ein: Imker sind süchtig. » mehr

Schon Sechsjährige können seit 1. Juli zur Feuerwehr; für sie gibt es dort vor allem viele Freizeitangebote. Foto: Sandra Hüttner

30.07.2017

Hof

"Sehr sinnvolle Neuerungen"

Nach dem neuen Feuerwehrgesetz können schon Sechsjährige zur Truppe. Die obere Grenze liegt bei 65 Jahren. Sascha Ploss erläutert, was das für den Landkreis bedeutet. » mehr

27.06.2017

Wunsiedel

Tröstau weiter ohne genehmigten Haushalt

Das Landratsamt sieht die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit als nicht gegeben an. Der Gemeinderat sieht der Zukunft aber gelassen entgegen. » mehr

Am Wochenende treffen sich Fechtsportler in Marktredwitz. Foto: pr.

14.03.2017

Marktredwitz

"Musketiere" treten zu Fechtturnier an

Marktredwitz - "En garde" heißt es am Samstag in der Dreifachsporthalle in Marktredwitz. » mehr

Der Feuerwehrverein hat treue Mitglieder geehrt. Das Bild zeigt (von links) Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Feuerwehrreferent Manfred Seel, Kevin Reichel, Feuerwehrreferent Fritz Sauerteig, Zugführer Thomas Burger, Werner Rosenberger, Werner Raithel, Heiko Niemetz, Vorsitzenden Benjamin Haller, die Jugendsprecherinnen Lae Bunzel und Lucie Bunzel, Jugendleiter und Zugführer Christian Pfeil, stellvertretenden Kommandant Jürgen Brendel, Kommandant Markus Richter, Jochen Werner, Michael Stephan und Stadtrat Wolfgang Feilner.

09.03.2017

Münchberg

Helmbrechtser Wehr legt starke Zahlen vor

In der Hauptversammlung ziehen die aktive Truppe und der Verein eine beeindruckende Bilanz. Aus- und Weiterbildung haben hohen Stellenwert. » mehr

Mitglieder der Jugendgruppe bekamen bei der Hauptversammlung der Kulmbacher Wasserwacht ihre Ausbildungsnachweise überreicht. Unser Bild zeigt sie zusammen mit dem neuen Vorstand und den Gästen der Hauptversammlung.

11.02.2017

Kulmbach

Die Wasserwacht Kulmbach wächst

BRK-Kreisvorsitzender Klaus Peter Söllner zollt der Ortsgruppe Lob für die hervorragende Jugendarbeit. Die Jugendgruppe zählt 71 Mitglieder. » mehr

Der Senior legte die Grundlage für die Leidenschaft, Sohn Reinhard Lang blieb dran: Das Skifahren liegt den Langs ein Leben lang im Blut.

22.12.2016

Hof

Vom Stemmbogen zum Carven

Rund 600 Skilehrer hat Reinhard Lang mit seinem Lehrteam in 40 Jahren ausgebildet. Jetzt hört der 66 Jahre alte Hofer auf. Doch der Skisport lässt ihn noch lange nicht los. » mehr

13.12.2016

Regionalsport

Interview: „Die Trainer und Sportler leisten Großartiges“

Die Langläufer Oberfrankens stehen in den Startlöchern für die Saison 2016/2017. Sie hoffen auf reichlich Schnee und gute Ergebnisse. Der Sportwart ist guter Dinge. » mehr

Das Technische Hilfswerk Kulmbach hat Marcel Rehhausen und Markus Rupprecht mit dem Helferzeichen in Gold geehrt. Unser Bild zeigt (von links) stellvertretenden Ortsbeauftragten Christian Reinlein, Polizeihauptkommissar Marco Gottesmann, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Oberbürgermeister Henry Schramm, Doreen Blumer, Polizeihauptkommissar Alexander Horn, Markus Rupprecht, Marcel Rehhausen, Ortsbeauftragten Norbert Groß und Bürgermeister Frank Wilzok.

06.12.2016

Kulmbach

Zwei THW-Helfer bekommen Gold

Der kürzliche Infoabend hat sich für das Technische Hilfswerk gelohnt. Jetzt sind vier neue Mitglieder in der Grundausbildung. » mehr

Ist dankbar für das Entgegenkommen in Presseck: Jörg Dittwar.

22.09.2016

Lokalsport

EM: Nationalmannschaft trainiert in Presseck

Jörg Dittwar bereitet das deutsche Fußballteam in Presseck auf die EM vor. Der Honorartrainer aus Stadtsteinach hat dabei ganz eigene Probleme. » mehr

Ein unzertrennliches Team sind Andreas Reinsch und die belgische Schäferhündin Kleo. Die Hündin wird im Oktober sechs Jahre alt.	Foto: R. D.

05.09.2016

Rehau

Ein Profi, wenn's um den Hund geht

Andreas Reinsch von den Rehauer Hundefreunden ist der jüngste Ausbilder für Hundeführer sowie Helfer im Schutzdienst. In ganz Bayern hält der 24-Jährige Lehrgänge. » mehr

Nina Ledermüller gefällt es in ihrer neuen Heimat im Fichtelgebirge: "Hier ist es wunderschön." Foto: pr.

04.06.2016

Selb

Im Revier gibt es eine neue Försterin

Nina Ledermüller ist jetzt Ansprechpartnerin für die "Spiegellust", den Bereich Selb, Schönwald und Rehau. Die Forstingenieurin berät Waldbesitzer in vielen Belangen. » mehr

Bürgermeister Karl-Willi Beck (links), stellvertretender Vorsitzender Jürgen Stark und Kommandant Florian Barthmann (hinten, Dritter und Vierter von links) sowie Kreisbrandrat Wieland Schletz (rechts) gratulierten den geehrten und beförderten Mitgliedern der Feuerwehr Wunsiedel. Foto: Schi.

15.03.2016

Wunsiedel

Alarmierung unterbricht Bürgermeister

Während des Grußwortes von Karl-Willi Beck wird die Wunsiedler Wehr zu einem Einsatz gerufen. Ansonsten verläuft die Versammlung harmonisch. » mehr

Mehr als 300 Führungskräfte aus den 155 Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Hof haben sich in der Saaletalhalle in Oberkotzau zur Frühjahrs-Kommandantenversammlung getroffen.	Foto: Engel

01.03.2016

Hof

2068 Einsätze im Landkreis

Alle Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehren im Kreis treffen sich in Oberkotzau. Kreisbrandrat Reiner Hoffmann erinnert an ein ereignisreiches Jahr. » mehr

Beim Neujahrsempfang der Stadt Schwarzenbach am Wald erhielten die Wehren den Ehrenamtspreis und in Ulm den "Silbernen Oskar". Die Einsatzkräfte hatten es beim Conrad-Dietrich-Magirus-Preis unter die Top drei der besten deutschen Feuerwehr-Leute 2015 geschafft. Unser Bild zeigt (von links) Kommandant Markus Hannweber, Bürgermeister Dieter Frank, zweiten Kommandanten Sandro Herrmann, Hauptfeuerwehrmann Christian Bodenschatz, zweiten Vorsitzenden Michael Grießbach, den Vorsitzenden Gerhard Thüroff, geehrt für 25 Jahre Vorstandstätigkeit, und Kreisbrandinspektor Rolf Hornfischer. Foto: S.H.

19.02.2016

Naila

Feuerwehr fährt 265 Einsätze

Auf ein ereignisreiches Jahr blickt die Stützpunkt- wehr Schwarzenbach am Wald zurück. Die Einsätze steigern sich innerhalb eines Jahres enorm. » mehr

Viele Mitglieder gab es bei der Feuerwehr Pullenreuth für langjährige Vereinszugehörigkeit zu ehren. Unser Bild zeigt (von links) Hubert Kraus, Christine Pöllmann, Ludwig Rickauer, Daniela Kellner, Georg Rickauer, Alfons Hecht, Thomas Sticht, Richard Ritter, Tobias Philipp, Johann Schraml, Alexander Pschörer, Alfons Sticht, Heinz Kraus, Ingeborg Prechtl, Sabrina Becher und Kommandant Andreas Philipp. Foto: Lippert

17.02.2016

Marktredwitz

Siegfried Kellner übernimmt Vorsitz im Feuerwehr-Verein

Die Brandbekämpfer in Pullenreuth ehren treue Mitglieder. Zudem wird in der Versammlung der vakante Posten des Vorsitzenden besetzt. » mehr

Die Böllerschützen des Schützengaus Nordost eröffneten den Gauschützentag in Marktleuthen. Auf das Kommando von Peter Pinzer gaben sie vor der Stadthalle ihre Salutschüsse ab. .

17.02.2016

Fichtelgebirge

Schützen fördern den Nachwuchs

Gauschützenmeisterin Monika Kranitzky kündigt ein Jugendtraining an. Über 300 Vereinsvertreter kommen in die Stadthalle Marktleuthen. » mehr

Bei der Feuerwehr Thierstein gab es viele Ehrungen und Beförderungen. Unser Bild zeigt (von links): Kommandant Markus Rädel, Bruno Fraas, Vorsitzenden Manfred Neupert, Kreisbrandmeister Oliver Böer, Benedikt Zeps, Bürgermeister Thomas Schobert, Dominik Bayer, Ellen Meinel, Kreisbrandmeister Thomas Greipel und Reinhard Pinzer. Foto: Christopher Michael

16.02.2016

Arzberg

An einem Tag sogar drei Einsätze

2015 müssen die Thiersteiner Brandschützer doppelt so oft ausrücken als im Vorjahr. Mit Ellen Meinel haben sie nun eine Feuerwehrfrau in ihren Reihen. Sie ist Notfallseelsorgerin. » mehr

Die Neuwahl der Kommandanten, Ernennung von Ehrenmitgliedern und langjährige Vereinsehrungen standen im Vordergrund des Jahrestreffens der Feuerwehr Wartenfels. Im Bild (von links) Ehrenkreisbrandinspektor Franz Gareis, scheidender Kommandant Rudolf Geyer, Helmut Baier, Waldemar Will, Werner Rubsch, Gustav Tempel, Kommandant Daniel Geyer, zweiter Kommandant Christian Ziegler, Vorsitzender Frank Kremer, Kreisbrandmeister Alexander Reinsch, Kreisbrandinspektor Horst Tempel und Pressecks Bürgermeister Siegfried Beyer. Es fehlt Adam Gareis.	Foto: Klaus-Peter Wulf

22.01.2016

Kulmbach

Stabwechsel bei der Wartenfelser Wehr

Daniel Geyer und Christian Ziegler führen jetzt die Aktiven. Der Verein hat nun drei neue Ehrenmitglieder. Markus Tempel ist Kassierer. » mehr

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Kothigenbibersbach gab es Ehrungen und Beförderungen. Unser Bild zeigt (von links stehend): Bürgermeister Bernd Hofmann, Karl-Heinz Mages (20 Jahre), Kreisbrandmeister Thomas Greipel, Jörg Jeschle (30 Jahre) und Feuerwehrreferent Heinz Bauer; (sitzend von links): Johannes Wolf (Ernennung zum Feuerwehrmann), Sandra Jeschke (zehn Jahre) und zweiten Kommandanten Tobias Schönauer. Foto: Gerd Zeitler

14.01.2016

Arzberg

Wehr blickt auf elf Einsätze zurück

Die 27 Aktiven der Einheit Kothigenbibersbach sind stolz auf eine gute Bewertung. Der Bürgermeister lobt die kleine, aber feine Truppe aus dem Ortsteil. » mehr

Zwei verdiente Helfer hat das Technische Hilfswerk Kulmbach geehrt. Unser Bild zeigt (von links) Ortsbeauftragten Norbert Groß, Sven Fiedler, Lukas Theuer und stellvertretenden Ortsbeauftragten Christian Reinlein.

15.01.2016

Kulmbach

Wertvolle Stütze des THW Kulmbach

Das Technische Hilfswerk verleiht Lukas Theuer das Helferzeichen in Gold. In zwölf Jahren hat er sich zahlreiche Verdienste im Ortsverband erworben. » mehr

Der neue Vorstand des Arbeitskreises Video in der Stadtjugend Münchberg (von links): Marius Bloß, stellvertretender Leiter und dessen Amtskollege Philipp Jahn, Hannah Eul (Finanzen), Yannick Lang (Gerätewart), Hugo Singer (Jugendarbeit) und der neue Vorsitzende Jannik Metz.

13.01.2016

Münchberg

Abspann für Hugo Singer

Der Gründer des Video- Arbeitskreises Münchberg tritt als dessen Chef ab. Jannick Metz soll die Erfolgsgeschichte der jungen Filmemacher weiterführen. » mehr

Bei der Jahrendienstversammlung der Feuerwehr Weißenstadt standen auch Ehrungen, Beförderungen und die Vorstellung der Jugendfeuerwehr auf der Tagesordnung. Unser Bild zeigt Geehrte, Beförderte und Nachwuchsmitglieder zusammen mit dem Feuerwehrreferenten der Stadt, Willi Dürrbeck, Kreisbrandinspektor Wieland Schletz (stehend, von links), dem neuen stellvertretenden Kommandanten Thomas Reinel (hinten, Sechster von links), Kommandant und Brandmeister Andreas Renner (hinten, Fünfter von rechts), Bürgermeister Frank Dreyer (rechts) und Jugendwart Christoph Zaus (vorne, links). Foto: Gerd Zeitler

12.01.2016

Wunsiedel

Wehr wünscht fünftes Fahrzeug

Kommandant Andreas Renner begründet sein Anliegen damit, dass in Weißenstadt ein weiteres Hotel entsteht. Im Gerätehaus wird es langsam eng. » mehr

Interview: mit Trial-Deutschlandcup-Sieger Nicolai Widmann

22.12.2015

Hof

"Trial setzt Adrenalin frei"

Mit dem Motorrad von Hindernis zu Hindernis: Für den 16-jährigen Nicolai Widmann ist das die leichteste Übung. Er will die Weltspitze ärgern. » mehr

Sie haben bei der Vereinsmeisterschaft des Karate-Dojo Berg Titel gewonnen: stehend von links, Maximillian Söll, Jürgen Söll, Hannah Wolfrum, Yannick Langheinrich, Vanessa Engel und Mathias Vogler sowie kniend Moritz Rödel und Laura Vogler.

29.11.2015

Hof

"Karate Kid" und neue Gürtel zum Jubiläum

Das Karate Dojo Berg feiert Zehnjähriges. Neben Gurt-Prüfungen und einer Feier steht ein ganz besonderer Gast im Mittelpunkt. » mehr

Kulmbacher lauschen den Erkenntnissen des Altmeisters

28.11.2015

Lokalsport

Kulmbacher lauschen den Erkenntnissen des Altmeisters

Zu einem Lehrgang mit dem japanischen Aikido-Lehrer Hiroshi Tada (9. Dan) waren Trainierende der Stiftland-Aikido-Vereine Kulmbach, Feilitzsch, Hegenberg, Kemnath und Ravensburg nach Basel gereist. » mehr

fpnd_kletterer_2sp Jörg Weikert (links) und Karl Lochschmidt. 	Fotos: H. E.

17.03.2015

Hof

Bei Sandler am Seil

Karl Lochschmidt und Jörg Weikert arbeiten als Industrie-Kletterer bei der Schwarzenbacher Sandler AG. Sie sind dort im Einsatz, wo nicht einmal Hebebühnen hinkommen. » mehr

Jäger Adolf Reinel hat seine Hündin Anni im neuen Übungsgatter schon trainiert. 	Fotos: Linß

26.02.2015

Kulmbach

Schnupperkurs im Saugatter

Der Himmelkroner Jäger Adolf Reinel freut sich über die neue Trainingsmöglichkeit für seine Hündin Anni. In Aufseß hat er mit seinem Verein das bayernweit erste Schwarzwild-Übungs- gelände gebaut. » mehr

Schmeckt's? Wlodzimierz Fabianowich aus Polen (links) lässt Kursleiterin Sieglinde Schmalfuß kosten; Küchenchefin ist diesmal Maureen Daka aus Uganda (Mitte). Ahmed Tahir (Pakistan), Safinaz Bairamoglou (Griechenland) und Cetin Tepe (Türkei) helfen bei der Zubereitung. 	Fotos: Keltsch

21.01.2015

Hof

Friedliches Multikulti in der Küche

Der VHS-Kurs "Förderung der sprachlichen und beruflichen Integration" zeigt, dass es mit gutem Willen wunderbar funktionieren kann: Menschen verschiedenster Herkunft kommen bestens miteinander aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".