Lade Login-Box.

LEITER AUF GRUPPENEBENE

21.05.2019

Oberfranken

Behinderte misshandelt: Anklage gegen Gruppenleiterin

Die Staatsanwaltschaft hat gegen eine Gruppenleiterin der Himmelkroner Heime wegen Misshandlung von geistig Behinderten Anklage erhoben. Das bestätigte Leitender Oberstaatsanwalt Herbert Potzel. » mehr

Rudelsingen

03.04.2019

Lifestyle & Mode

Freie Singgruppen werden beliebter

Vor allem im ländlichen Raum gehen klassischen Chören die Mitglieder aus. Doch Singen ist nach wie vor beliebt: Das zeigt sich am Zulauf, den freie Singgruppen haben. Ein Beispiel ist das «Rudelsingen... » mehr

Die Helfer vor Ort Schwarzenbach am Wald haben sich neu strukturiert. Unser Bild zeigt (von links) Heinz Thüroff, der bisher das Team leitete, die neue Stellvertreterin Anje Hager und Teamleiter Max Thüroff. Foto: Hüttner

28.03.2019

Naila

Helfer vor Ort brauchen mehr Aktive

Im vergangenen Jahr hatten die Ehrenamtlichen immerhin 268 Einsätze. Max Thüroff ist neuer Teamleiter, er löst seinen Vater ab. » mehr

Im Umgang mit Bewohnern der Himmelkroner Heime hat eine Gruppenleiterin offenbar fünfmal Gewalt ausgeübt.	Foto: dpa

17.03.2019

Oberfranken

Weitere Fälle von Gewalt in den Heimen

Offenbar ist eine Gruppenleiterin in den Himmelkroner Heimen fünfmal gegen behinderte Menschen handgreiflich geworden. Die Mitarbeitervertretung spricht von Angst. » mehr

Der VHS-Kurs "Body Art" erfreut sich großer Beliebtheit. Foto: privat

11.03.2019

Region

Bildungs-Nahversorgung für die Bürger

Seit fast 22 Jahren existiert die Volkshochschule in Trebgast. Sie hat sich ganz bewusst eine gewisse Selbstständigkeit bewahrt. » mehr

31.01.2019

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer warnen vor mehr Handy-Abofallen

Verbraucherschützer warnen vor einer zunehmenden Zahl von Abofallen über Handys. Seit Oktober 2018 seien deutlich mehr Meldungen eingegangen, sagte Tom Janneck, Teamleiter Marktwächter Digitale Welt v... » mehr

Welches Gewand für welchen König? Gemeindereferentin der Pfarrei Lichtenberg, Mechthild Fröh, sichtet schon mal die Kostüme der Sternsinger. Foto: Brendel

26.12.2018

Region

Kinder sammeln für Kinder

Immer weniger Kinder wollen bei der Sternsinger-Aktion mitmachen. Die Pfarreien setzen deshalb auf ökumenische Zusammenarbeit - und auf Facebook. » mehr

22.11.2018

Region

Auszubildende sind gefragt

Thomas Hager, Teamleiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof, informierte die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses des Landkreises Hof über die Situation auf dem Ausbildungsmarkt. » mehr

Alle Verantwortlichen freuen sich über die neuen Räume der Kindertagesstätte, die sehr schnell und unbürokratisch entstanden sind. Unser Foto zeigt (von links): Alexandra Schwertfeger, die mit ihren Kindern die neuen Räume bezogen hat, Anja Höhnes, die Leiterin der Kita, Pfarrer Hans-Jürgen Wiedow, Cornelia Sonntag vom Erzbistum Bamberg und Bürgermeister Stefan Breuer. Foto: Pampel

26.10.2018

Region

Drei neue Räume im Pfarrhaus

Die Kindertagesstätte Sankt Antonius in Oberkotzau feiert Einweihung. Die Kinder sind bereits im September eingezogen. Und es gibt eine neue Gruppe. » mehr

Friedemann Hopp am Schreibtisch im Leitungsbüro: Nach 29 Jahren Tätigkeit in der evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Münchberg stieg der Nailaer zum Chef auf. Foto: R. D.

19.10.2018

Region

Am Ende geht es immer ums Kind

Friedemann Hopp ist der neue Leiter der Kinder- und Jugendhilfe in Münchberg. Wenn er aktiv wird, stimmt in Familien etwas nicht. » mehr

Renate Müller an ihrem Arbeitsplatz im Kinderheim. Heute wird die verdiente Heimleiterin verabschiedet. Foto: Kaupenjohann

04.10.2018

Region

Freitags-Interview

44 Jahre lang war das Kinderheim Münchberg Renate Müllers zweites Zuhause. Seit 1991 hatte sie die Leitung inne. Jetzt verabschiedet sie sich in den Ruhestand. » mehr

Löschzentrum von Facebook

25.09.2018

Deutschland & Welt

Ex-Mitarbeiterin verklagt Facebook wegen Schock-Inhalten

Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine E... » mehr

Wünschen sich Grünes Licht von der Staatsregierung: Schulleiterin Monika Schmiedel und ihr Stellvertreter Wolfram Gebauer. Foto: Bri Gsch

14.09.2018

Fichtelgebirge

Das klare Jein zum Aufstiegs-Bafög

Gibt es finanzielle Hilfen? Diese wichtige Frage beantwortet die Staatsregierung alle paar Monate anders. Fachschulen wie Sankt Benedikt fragen sich bayernweit, was kommt. » mehr

Oberbürgermeister Pötzsch (rechts), Nadja Hochmuth vom Amt für Tourismus und Uwe Götz vom Kreisjugendring (Zweiter von rechts) übergaben Franz Fuchs und seiner Frau Claudia von der DLRG Burgebrach (Mitte) eineUrkunde und Präsente für 25 Jahre Treue zum Jugendzeltlagerplatz Wartberg. Foto: Jürgen Henkel

13.08.2018

Region

25 Jahre Treue zum Wartberg

Die DLRG Burgebrach besucht seit einem Vierteljahrhundert den Jugendzeltlagerplatz. Dafür gibt es jetzt Dank und Geschenke. » mehr

Am Sonntag treffen Frankreich und Kroatien im Luschniki-Stadion im Finale aufeinander. Unter dem Grün sorgt eine Rasenheizung für optimale Spielbedingungen. Ruslan Tjumenev aus der Moskauer Rehau-Verwaltung zeigt eines der Kunststoff-Rohre, die Kernbestandteil des Systems sind.	Fotos: Rehau, Yevgeny Kondakov

13.07.2018

FP/NP

Fußballfest mit Rasentechnik von Rehau

Der Polymerspezialist hat acht von zwölf WM-Stadien mit einer Rasenheizung ausgestattet. Auch das Luschniki-Stadion in Moskau, in dem das Finale stattfinden wird. » mehr

Der Bereichsleiter der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof, Jürgen Hager (vorne, rechts) geht in den Ruhestand. Seine Geschäfte übernimmt Regina Hufnagel. Die Vorgesetzten (hinten von links), der operative Geschäftsführer Udo Kolb und der Vorsitzende der Geschäftsführung, Sebastian Peine, würdigten bei einem Pressetermin die Arbeit ihres langjährigen Mitarbeiters und stellten seine Nachfolgerin vor. Foto: Ertel

10.07.2018

Region

50 Jahre beim selben Arbeitgeber

Die Arbeitsagentur hat eine neue Bereichsleiterin. Ihr Vorgänger geht nach einem halben Jahrhundert Dienst in den Ruhestand. » mehr

Gut eine Million Euro hat die Produktionslinie gekostet, an die Teamleiter Wolfgang Fraunholz (links) und GBS-Geschäftsführer Roland Hollstein sich hier ganz lässig anlehnen. Foto: Andreas Harbach

05.06.2018

FP/NP

Genauer, schneller ,flexibler

Grundig Business Systems investiert gut eine Million Euro - und zwar in eine neue Produktionslinie für den Bereich Auftragsfertigung. Das Ziel ist klar: weiteres Wachstum. » mehr

Schon im Münchberger Ortsteil Mechlenreuth hat die Firma IBC Solar aus Bad Staffelstein, wie unser Bild zeigt, einen Solarpark gebaut. Foto: Patrick Findeiß

17.05.2018

Region

Positive Stimmung für Solarpark

Bei einem Bürgergespräch in Wölbattendorf zeigen sich Vertreter von CSU und SPD zuversichtlich für das 13-Hektar-Projekt. Auch OB Dr. Harald Fichtner sieht Chancen. » mehr

Feiert heute 80. Geburtstag: Franz Meichner in Waldershof.	Foto: OZ

13.05.2018

Region

Waldershofer Urgestein wird heute 80

Franz Meichner feiert Geburtstag. Der CSU- Kommunalpolitiker war 30 Jahre lang im Stadtrat und war auch lange Zeit zweiter Bürgermeister. » mehr

Schüler meldet sich

14.05.2018

Karriere

So funktioniert der Quereinstieg als Lehrer

Vor allem den Grundschulen fehlen vielerorts ausgebildete Lehrer. In dieser Mangellage suchen die Schul-Ministerien händeringend nach qualifizierten Seiteneinsteigern. Doch der Wechsel vom alten Job i... » mehr

An der Kindertagesstätte Fölschnitz wurde dieser Tage die erste Sammelstelle für Kunststoffdeckel eingerichtet. Unser Bild zeigt (von links) Kita-Leiterin Sintenis-Herr, Carmen Turbanisch, Volker Schmiegel, zweiten Bürgermeister Hermann Popp und Kreis- und Gemeinderätin Anita Sack. Foto: Werner Reißaus

30.04.2018

Region

500 Plastikdeckel für eine Polio-Impfung

Die Kita Fölschnitz beteiligt sich an der Aktion "Deckel drauf!" Dort ist eine Sammelstelle für die Kunststoffteile, die dem Kampf gegen Kinderlähmung zugute kommen. » mehr

Mit Verve stellte Rüdiger Baumann die Nöte einer frustrierten Frau dar, die bei einem Psychologen nach Hilfe sucht. Der rät ihr, ein Ehrenamt auszuführen.

27.04.2018

Region

Würdigung für die Arbeit der "stillen Stars"

Landrat Klaus Peter Söllner zeichnete in Stadtsteinach sieben Mitbürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Laudator Horst Degelmann nennt sie "Lichtpunkte im Alltag". » mehr

Film ab: Das Publikum des Eröffnungsfilms - darunter OB Ulrich Pötzsch und Landrat Dr. Karl Döhler - wartet gespannt darauf, dass es losgeht. Fotos: Florian Miedl

06.04.2018

Region

Fast wie im richtigen Leben

Sind die 41. Grenzland-Filmtage die letzten? An Machern wird es nicht fehlen, aber am Lichtspielhaus. Wie aus Trotz zeigt das Team in Selb so viel Kino wie noch nie. » mehr

Gratulation zum Jubiläum der Selbsthilfegruppe nach Tumorerkrankungen: Die Gruppenmitglieder mit Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Karin Schulz von der Krebsberatungsstelle Bayreuth und Marina Kastner von der Krebsberatungsstelle Hof sowie der Gründerin und Leiterin der Selbsthilfegruppe, Heidelinde Bundermann (sitzend, Zweite von links). Foto: Uwe von Dorn

19.03.2018

Region

Selbsthilfegruppe seit 25 Jahren aktiv

Heidelinde Bundermann leitet die Gruppe seit den Anfängen. » mehr

Aus der Begegnungsgruppe Blaues Kreuz Berg ist der Ortsverein Blaues Kreuz Berg geworden. Unser Bild zeigt den Vorstand mit (von links) dem stellvertretenden Vorsitzenden Heinrich Edelmann, der Vorsitzenden Helga Bachmann, dem Beisitzer Carlo Ende, der Schriftführerin Maria Müller, Jürgen Naundorff vom Bundesverband, der Beisitzerin Rita Knieling, Jürgen Lauer vom Landesverband und Pfarrer Harald Losch. Foto: Hüttner

26.12.2017

Region

Hilfe für Suchtkranke - jetzt im Verein

Die Berger Begegnungsgruppe des Blauen Kreuzes organisiert sich neu. Die Aufgaben bleiben gleich, nur liegt die Verantwortung fortan auf mehreren Schultern. » mehr

Alexander Siller, Christoph Schultheiß und Projektteamleiter Fritz Baumgärtel vom staatlichen Bauamt Bayreuth (von links) informierten in Untersteinach über die Arbeiten an der Umgehungsstraße. Rechts im Bild der Untersteinacher Bürgermeister Volker Schmiechen.	Foto: Gerd Emich

22.11.2017

Region

Die Bagger werden nicht stillstehen

Das staatliche Bauamt informiert den Gemeinderat Untersteinach über die Arbeiten an der Ortsumgehung. Für die drei Projekte an den Bundesstraßen gibt es jetzt ein Projektteam. » mehr

Nadine Löffler (Vierte von links) und Ursula Schweers (Dritte von rechts) sind die neuen Jobbegleiterinnen bei der VHS Fichtelgebirge. Mit im Bild (von links): Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Fachbereichsleiterin Michaela Hermannsdörfer von der VHS, Teamleiterin Beate Rösch vom Jobcenter, Arbeitsvermittlerin Viktoria Fröhlich vom Jobcenter, Teamleiterin Andrea Bachmann-Jung von der Arbeitsagentur, Arbeitsvermittlerin Janina Velme von der Arbeitsagentur und VHS-Leiter Dieter Batrla. Foto: Christl Schemm

20.11.2017

Region

Hilfe auf dem Weg in Lohn und Brot

Zwei Jobbegleiterinnen der VHS unterstützen Flüchtlinge bei der Arbeitssuche. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch freut sich über das neue Projekt, fordert aber auch mehr feste Stellen. » mehr

Ihrer Kreativität freien Lauf lassen die psychisch erkrankten Teilnehmer der Bastelgruppe in der Lebenshilfe-Werkstatt. Mit auf dem Bild sind Gruppenleiter Thomas Freina (stehend) und Linda Hoffmann (Zweite von links), die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert. Foto: Matthias Bäumler

09.11.2017

Fichtelgebirge

Projekt hilft psychisch Erkrankten

In der Werkstatt der Lebenshilfe fertigen junge Männer und Frauen filigrane Deko für Weihnachten. Dies ist ein Baustein auf dem Weg zurück in den Arbeitsmarkt. » mehr

Erika Fischer leitet die Selbsthilfegruppe mit viel Verständnis und Einfühlungsvermögen.

12.10.2017

Region

Diabetiker-Selbsthilfe mit Wissen und Herz

In Rehau unterstützen sich an Diabetes Erkrankte gegenseitig. Organisiert sind sie in der Selbsthilfegruppe von Erika Fischer. » mehr

Die neue Führungsriege des RBSV: Vorsitzender Reiner Kirsch, Kassiererin Renate Georgi, Schriftführerin Doris Horky und stellvertretender Vorsitzender Jürgen Flögel. Foto: Uwe von Dorn

18.09.2017

Region

Reha-Sportler bleiben eigenständig

Die Fusion mit der Turnerschaft ist endgültig vom Tisch. Die Mitglieder wählen Reiner Kirsch zum Vorsitzenden. Sein Stellvertreter ist Jürgen Flögel. » mehr

Das Festival Mediaval in Selb legt einen Tag drauf.

04.09.2017

Fichtelgebirge

Festival Mediaval: Am Donnerstag öffnen sich die Tore

Aus Anlass des Jubiläums wird das Mittelalterfest heuer einen Tag länger dauern. Mitfeiern kann auch, wer kein Ticket hat. » mehr

Nimmt das Motto "Sommerferien-Spaß" wörtlich: Jugendleiter Florian Lauterbach möchte, dass es Kindern in der schulfreien Zeit gut geht. Im vergangenen Jahr hat dies toll funktioniert, fand Teilnehmer Paul Käferstein. Foto: pr

22.08.2017

Region

Mit Leib und Seele Jugendleiter

In den Ferien kümmern sich viele Ehrenamtliche wie Fabian Lauterbach um Schüler. Der Student aus Marktredwitz engagiert sich seit sechs Jahren bei der evangelischen Jugend. » mehr

Im Juni 2016 berichtete Alexander Meile (rechts) von der gleichnamigen Haustechnik-Firma in Kulmbach bei einer Informationsveranstaltung der Arbeitsagentur Bayreuth/Hof über seine positiven Erfahrungen mit seinem afghanischen Auszubildenden Saheel Smeelkeil. Foto: Stephan Herbert Fuchs

29.05.2017

Region

Aus der Ausbildung in Abschiebehaft

In Kulmbach regt sich Protest gegen die Abschiebepraxis der bayerischen Staatsregierung. Ein Afghane hat jahrelang engagiert um seine Integration gekämpft: Vergeblich. » mehr

Demenz-Wohngruppe in Kiel

17.05.2017

Familie

Roboter «Emma» rockt die Kieler Demenz-WG

Wenn «Emma» Musik macht, fangen die Augen der Demenzkranken an zu leuchten. Alle zwei Wochen bringt ein Roboter Schwung in eine Kieler Demenz-Wohngruppe. Ein Robotik-Ingenieur entwickelt «Emmas»-Progr... » mehr

Kindergartenkind Tom Deistler durfte dem freiwilligen Helfer Christian Priedöhl helfen, eine "Fallgrube" auszubaggern. Foto: pr.

23.03.2017

Region

Neuer Spielplatz braucht noch Spenden

Der Außenbereich der Kindertagesstätte "Kunterbunt" ist kaum noch nutzbar. Vor Kurzem fing die Neugestaltung an. » mehr

Die Schwarzenbacher Wasserwachtler sind derzeit noch ein wenig häufiger im Wasser zu finden als sonst: Es stehen zusätzliche Trainingseinheiten auf dem Programm. Foto: Sandra Hüttner

15.03.2017

Region

Wasserwacht strebt Platz eins im Bezirk an

Die Schwarzenbacher Ortsgruppe trainiert für den Bezirkswettbewerb im Rettungsschwimmen am Wochenende. Ziel ist die Qualifikation für den Landeswettbewerb. » mehr

Heinz Thüroffs letzter Arbeitstag bei strahlend blauem Himmel beschließt ein 50-jähriges Berufsleben als Postbote. Foto: Christine Rittweg

05.02.2017

Region

Der letzte Brief

Letzter Arbeitstag bei Sonnenschein: Heinz Thüroff stellt nach 50 Jahren seine letzten Pakete zu. 38 Jahre lang tat er das zu Fuß. » mehr

Werner Seelig Wolfgang Bittorf

14.12.2016

Region

Wolfgang Bittorf leitet Gruppe Prostatakrebs

Hof - Nach zwei Jahren erfolgreicher Arbeit in der Selbsthilfegruppe Prostatakrebs des Sana-Klinikums Hof übergibt deren Leiter Werner Seelig sein Amt zum 1. » mehr

Mit 1000 Euro unterstützt die Sparkasse Hochfranken den Kreisjugendring. Das Geld ist für die Anschaffung einer Hüpfburg bestimmt, wie Rainer Rahn (rechts) von der Sparkasse bei der Scheckübergabe an KJR-Geschäftsführer Uwe Götz sagte. Foto: Gerd Pöhlmann

15.11.2016

Fichtelgebirge

Kreisjugendring pflegt Kontakte

Um den Austausch mit fernen Ländern aufrecht zu erhalten, steht politische Arbeit auf der Tages- ordnung. Größere Einsätze plant der KJR auf dem Zeltplatz Wartberg bei Selb. » mehr

14.10.2016

Region

Vor allem in Schödlas könnte es nachts laut werden

Die Bahnstrecke zwischen Stammbach und Münchberg wird saniert. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis für die mögliche Lärmbelästigung. » mehr

Die Mädchen und Jungen des katholischen Kindergartens Regenbogen freuen sich schon auf ihr neues Spielparadies. Beim symbolischen Spatenstich dabei waren das Erzieherteam, Bürgermeister Frank Stumpf und die Damengymnastikgruppe des Kettelerhauses. Fotos: Sandra Hüttner

16.09.2016

Region

Ein Spielparadies für die Regenbogen-Kinder

Das Gelände um den katholischen Kindergarten in Naila wird neu gestaltet. Die Baukosten für das Projekt betragen etwa 160 000 Euro. » mehr

Sie koordinieren weiterhin die Arbeit des Vereins "Zuflucht in Selb" (von links): die Beisitzer Udo Benker-Wienands und Marianne Kuhn, Kassenrevisorin Lilo Foff, zweite Vorsitzende Hella Völker, Vorsitzender Dieter Baumgärtel, Revisor Gerhard Völker, Beisitzende Ayse Tansev sowie Kassier Dieter Rogler. Foto: Silke Meier

31.08.2016

Region

"Zuflucht in Selb" zieht positive Bilanz

Der Verein betreut derzeit Flüchtlinge in der ganzen Stadt. Mittlerweile kann er sich auf viele Unterstützer verlassen. » mehr

Über 1000 Matratzen hat das THW im Auftrag des Bayerischen Rundfunks gestern Nachmittag angeliefert, um den Radfahrern ein Schlaflager in den Turnhallen zu bereiten. Foto: Hannes Bessermann

29.07.2016

Fichtelgebirge

Eine Stadt im Nena-Fieber

Tausende freuen sich heute auf das Mega-Event mit dem Superstar. Für die Teilnehmer an der Radtour hat das THW am Freitag über 1000 Matratzen fürs Massenlager angeliefert. » mehr

Die Tinnitus-Selbsthilfegruppe Kulmbach feiert nächste Woche 20-jähriges Bestehen. Von Anfang an dabei sind (von links) stellvertretender Vorsitzender Ernst Kittel, Tinnitus-Beraterin Steffi Daubitz und Vorsitzender Herbert Rösch.

02.07.2016

Region

Gemeinsam gegen den "kleinen Mann im Ohr"

Mit einem Festabend und einem Patientenseminar feiert die Tinnitus-Selbsthilfegruppe Kulmbach nächste Woche 20-jähriges Bestehen. Zum Gruppenstamm zählen heute rund 50 Betroffene. » mehr

Alexander Meile von der Firma Meile Haustechnik mit seinem Auszubildenden Saheel Smeelkeil, der aus Afghanistan stammt. Foto: Stephan Herbert Fuchs

29.06.2016

Region

Flüchtlingen eine Chance geben

Die Arbeitsagentur informiert über Integration in Arbeit und Ausbildung. Sprachkurse sind von immenser Bedeutung. » mehr

10.05.2016

Oberfranken

Von Bamberg nach Singapur

Bamberg - Auf neues Terrain begibt sich die Bamberger Zentralstelle Cybercrime Bayern: Für drei Monate wird der dort tätige Staatsanwalt als Gruppenleiter Thomas Goger seinen » mehr

Frauenpower bei Raumedic: Christine Schleicher, Christine Wernick-Glienke, Dr. Gudrun Frohmader, Heike Roeckner, Christina Hechtfischer und Beate Sgonina (von links). Foto: Matthias Will

11.03.2016

FP/NP

Selbstbewusste Frauen gehen ihren Weg

Zu wenig Frauen in Führungspositionen? In dieses allgemeine Klagelied braucht die Raumedic AG nicht einzustimmen. » mehr

Frauenpower bei Raumedic: Christine Schleicher, Christine Wernick-Glienke, Dr. Gudrun Frohmader, Heike Roeckner, Christina Hechtfischer und Beate Sgonina (von links). Foto: Matthias Will

11.03.2016

FP/NP

Selbstbewusste Frauen gehen ihren Weg

Zu wenig Damen in Führungspositionen? In dieses allgemeine Klagelied braucht die Raumedic AG nicht einstimmen. » mehr

Ein fröhliches Mädchen schaut selbstbewusst in die Welt. Wenig später war die kleine Vanessa tot. Ob dafür Dritte Verantwortung tragen, wird nun möglicherweise doch noch in einem Prozess geklärt.

05.12.2015

Region

Badeunfall in Himmelkron: Wird Vanessas Tod doch weiter untersucht?

Das Oberlandesgericht Bamberg bejaht einen hinreichenden Tatverdacht. Möglicherweise müssen sich zwei Betreuerinnen des TSV Himmelkron und der Bademeister doch vor Gericht verantworten. » mehr

Der Afghane Saheel Smeelkeil (rechts) ist seit fünf Jahren in Kulmbach und hat bei der Firma Meile eine Anstellung gefunden. Jetzt informiert er einen Landsmann über den Berufseinstieg.

30.11.2015

Region

Erste Asylbewerberbörse ein Erfolg

In der Agentur für Arbeit in Kulmbach treffen sich Flüchtlinge mit möglichen Arbeitgebern. Ob die Asylbewerber für die offenen Stellen geeignet sind, ist ein Frage der Sprache und der Motivation. » mehr

Neuer Keller am "Stein" aufgetaucht

20.08.2015

Region

Neuer Keller am "Stein" aufgetaucht

Keiner wusste von ihm, verzeichnet war er auch nicht: Ein neuer Stollen am Theresienstein wirft viele Fragen auf - und soll schon bald begehbar sein. » mehr

Der Einzelhandel entwickelt sich zu einer der wichtigsten Branchen im Landkreis Kulmbach. Die Zahl der Beschäftigten steigt. Unser Bild zeigt die Albert-Ruckdeschel-Straße. 	Foto: Linß

19.12.2014

Region

Der Einzelhandel als Job-Motor

Im Raum Kulmbach löst der Handel einen Teilzeit-Boom aus. Innerhalb von fünf Jahren steigerte die Branche ihre Beschäftigtenzahl um 10,5 Prozent. Besonders Frauen finden im Verkauf flexible Einstiegsm... » mehr

^