Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEITER VON ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

Sie hat gut lachen, sitzt sie doch auf einer der schönsten Bühnen Deutschlands: Birgit Simmler, die künstlerische Leiterin. Foto: Luisenburg/PR

11.09.2020

Fichtelgebirge

280.000 Euro: Überraschende Hilfe für die Luisenburg

Diese Nachricht hat sogar Birgit Simmler überrascht: Beim Musical-Symposium, das am Freitag in Wunsiedel begonnen hat, verriet die künstlerische Leiterin am Abend, dass die Luisenburg-Festspiele vom B... » mehr

Der bisherige Schulleiter Jörg Herzig übergab das Ruder an seine Nachfolgerin Carola Walter. Foto: pr.

07.09.2020

Selb

Carola Walter "steuert" die Siebensternschule

Die Siebensternschule, das Sonderpädagogische Förderzentrum in Selb, hat eine neue Leiterin. Seit dem 1. August ist Carola Walter laut einer Mitteilung die neue Kapitänin. » mehr

Für die Künstlerische Leiterin der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel Birgit Simmler ist die ausgefallene Saison ein Desaster. Foto: pr.

06.09.2020

Fichtelgebirge

Luisenburg hakt Saison ab und blickt nach vorne

Die fehlenden Einnahmen aufgrund der ausgefallenen Vorstellungen reißen tiefe Löcher in das Budget. Immerhin locken die "Luisenburg tra"-Formate rund 1000 Besucher an. » mehr

Besitzer von Vierbeinern aufgepasst: In Selbitz liegen offenbar in zwei Wohngebieten Giftköder aus.	Foto: Maurizio Gambarini

13.08.2020

Hof

Tierhasser in Selbitz unterwegs

Ein Unbekannter legt Giftköder aus. Auf zwei Katzen wurde geschossen. Bürgermeister Stefan Busch bezeichnet die Vorfälle als grausam. » mehr

Zur Enthüllungszeremonie im Verweilbereich der Poststraße kamen (von links): zweiter Bürgermeister Wolfgang Gärtner, Bürgermeister Bert Horn, Gemeinderätin Rosi Hofmann, Kunstsammlerin Stefanie Barbara Schreiner, die Gemeinderätin Petra Lessner, Künstler Wolfgang Müller sowie die Gemeinderäte Oliver Rabel und Holger Hallbauer.	Foto: Hüttner

03.08.2020

Naila

Bad Steben enthüllt 11.000-Euro-Skulptur

Das Werk trägt den Namen "Tragende Säule" und steht im neugestalteten Verweilbereich der Poststraße. Künstler Rolf Kuhrt hat sich von dem römischen Dichter Ovid inspirieren lassen. » mehr

Liege, Cocktail, Sonnenhut - so sollte sich der Ruhestand aushalten lassen. Unser Bild zeigt (von links): Schulamtsdirektor Stefan Stadelmann, Christa Gebelein, Rektorin Annette Schaumberg sowie Schulverbandsvorsitzenden und Bürgermeister Bert Horn. Foto: Hüttner

26.07.2020

Naila

Christa Gebelein verlässt "ihre" Schule

Die beliebte Lehrerin war seit 2008 stellvertretende Leiterin der Schule in Bad Steben. Für sie standen immer die Kinder an erster Stelle. » mehr

05.07.2020

Naila

Bad Stebener Grundschule kommt mit Corona-Auflagen sehr gut zurecht

Die Leiterin der Schule informiert in der Sitzung des Schulverbandes über die aktuelle Situation. Sie hat Positives zu berichten. » mehr

Göttingen

21.06.2020

Brennpunkte

Randale an Quarantäne-Wohnanlage - acht Polizisten verletzt

Rund 700 Bewohner dürfen einen Wohnkomplex in Göttingen seit Tagen nicht verlassen - das ganze Gebäude steht unter Quarantäne. Am Samstagnachmittag eskaliert die Situation: Acht Beamte werden durch Wü... » mehr

18.06.2020

Aus der Region

Sibyllenbad öffnet erst im August komplett

Der medizinische Bereich hat seit einigen Tagen wieder offen. Bade- und Wellnesslandschaft sind vorerst noch zu. » mehr

Schutzmasken hat der Kiwanis-Club nun an die Kitas und Schulen im Landkreis verteilt. Im Bild (von links): die Leiterin des Rehbergheims, Friederike Ködel, die Leiterin des Paul-Gerhardt-Kindergartens, Monika Hoffmann,und Kiwanis-Präsidentin Sigrid Daum.	Foto: Dieter Hübner

15.06.2020

Kulmbach

Kiwanis unterstützt den "Maskenball"

Der Kulmbacher Service Club hat kostenlos 1500 Schutzmasken verteilt. Die Nutznießer der Aktion sind die Schulen und Kindertagesstätten im Landkreis. » mehr

Der traurige Höhepunkt der Sachbeschädigungen in Gösmes und Walberngrün: Im vergangenen Jahr demolierte jemand die Tornetze am Fußballplatz. Dem Verein entstand ein Schaden von 2500 Euro. Ein Täter konnte bislang nicht ermittelt werden. Foto: privat

03.06.2020

Münchberg

Randalierer verunsichern ein Dorf

In Gösmes/Walberngrün kommt es seit Jahren immer wieder zu Sachbeschädigungen. Ermittlungen bleiben bisher erfolglos. Die Anwohner sind empört. » mehr

Kleinere Gruppen, weniger Kurse: Auf ein "Notprogramm" setzt die VHS Fichtelgebirge bis zu den Sommerferien. Leiterin Dr. Ilona Relikowski hofft, dass das Wintersemester wie geplant stattfinden kann. Foto: Florian Miedl

29.05.2020

Selb

VHS setzt auf mehr Online-Angebote

Ab Juni können auch die Volkshochschulen wieder durchstarten. Doch wird das Programm wegen der Hygieneregeln überschaubar bleiben. Neue Kurse kommen ins Internet. » mehr

Sylvia Dalke vom "Invito": "Wir möchten, dass sich die Leute bei uns wohlfühlen."

15.05.2020

Hof

Shoppen mit Mundschutz

Der Hofer Einzelhandel freut sich, dass wieder Kunden in die Geschäfte kommen. Doch die Hygiene-Vorschriften verhageln manchen doch die Freude am Kauf-Erlebnis. » mehr

12.05.2020

Münchberg

Keine Corona-Fälle in Münchberger Pflegeheimen

"Heldenessen", Blumen und Obst - Lob und Dank gibt es für Pflegekräfte in Münchberg. Auch Freibad und Bibliothek waren Themen im Stadtrat. » mehr

Still und heimlich, anstelle eines Festaktes, nutzten die Bauhof-Mitarbeiter die Ruhe am Donnerstagmorgen zum Aufstellen des Maibaumes. Foto: David Trott

30.04.2020

Marktredwitz

Autokran ersetzt Maibaum-Burschen

Ohne viel Aufhebens wurde der Marktredwitzer Frühlingsbote an seinem traditionellen Platz am Löwenbrunnen aufgestellt. Die Ortsteile müssen ohne Baum auskommen. » mehr

Eine Linde begrüßt künftig die Besucher des Kindergartens Holenbrunn im Eingangsbereich. Wilfried Kukla, Peter Oberle, Stefan Fröber vom Diakonieverein Holenbrunn, Kindergartenleiterin Ina Glombik und Martina Kerschbaum (von links) pflanzten das Bäumchen. Foto: Christian Schilling

24.04.2020

Fichtelgebirge

Linde begrüßt künftig Besucher des Kindergartens

Die Wunsiedler Grünen pflanzen in der neuen Einrichtung in Holenbrunn einen Baum. Dafür gibt es mehrere Gründe. » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

15.03.2020

Topthemen

Kramp-Karrenbauer kritisiert Röttgen und Merz

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihre Nachfolge-Bewerber Norbert Röttgen und Friedrich Merz kritisiert und deren Kanzlerfähigkeit indirekt infrage gestellt. » mehr

Die schönste Naturbühne Deutschlands auf der Luisenburg ist für alle fünf Bürgermeisterkandidaten das größte Pfund, mit dem Wunsiedel wuchern kann.

05.03.2020

Wunsiedel

Luisenburg birgt noch mehr Potenzial

Die Kandidaten lieben die Bühne und wollen die Besucher länger in der Stadt halten. Die Strategie Birgit Simmlers halten sie für gut, auch wenn nicht alle Musical-Fans sind. » mehr

Besonders im Herbst, wenn die Tage wieder kürzer werden, gehen Einbrecher auf Streifzug.

01.02.2020

Marktredwitz

Unbekannte versuchen ins Ordnungsamt einzubrechen

Unbekannte haben im Zeitraum von Dienstag, 17 Uhr, bis Freitag, 8 Uhr, versucht, die Türe des Marktredwitzer Ordnungsamtes aufzuhebeln. » mehr

Sichtlich bewegt verabschiedete sich Bürgermeister Karl-Willi Beck am Dienstagabend von den Besuchern in der Wunsiedler Fichtelgebirgshalle. Beim Neujahrsempfang sagte er: Ich habe immer gerne für euch gearbeitet." Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet Foto: Florian Miedl

08.01.2020

Fichtelgebirge

Grüne Ampel leuchtet für Wunsiedel

In seinem letzten Neujahrsempfang schildert Bürgermeister Karl-Willi Beck Wunsiedel als Powerstadt. Auch die Schulden sind nicht nur negativ zu sehen. » mehr

Der Tierschutzverein SOM hat seit Kurzem drei Junghunde - vermutlich Doggen-Kangal-Mixe. Zuckersüß, aber sie brauchen erfahrene Halter. Fotos: Hobmaier

02.01.2020

Hof

Tierschutz kennt keine Grenzen

Die Tierheime in Hof und Pfaffengrün helfen jedem Tier, egal woher es kommt. Die Leiterinnen wünschen sich ein Umdenken. » mehr

17.12.2019

Selb

Steigende Anmeldezahlen im Kindergarten

Die Schönwalder Einrichtung freut sich über das wachsende Interesse. Vom Arbeitsalltag macht sich die CSU ein Bild. » mehr

10.12.2019

Hof

Body-Cams für Hofer Polizisten

Die Dienststelle nimmt sechs Geräte in Betrieb. Ob sie sie tragen wollen, bleibt den Beamten selbst überlassen. Tun sie es, gelten aber strenge Regeln. » mehr

Führungswechsel an der Spitze der Polizeiinspektion Marktredwitz. Unser Bild zeigt (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, den neuen Leiter der Inspektion, Roland Ast, den scheidenden Polizeichef Robert Roth, den oberfränkischen Polizeipräsidenten Alfons Schieder und den stellvertretenden Landrat Roland Schöffel. Foto: Peggy Biczysko

04.12.2019

Fichtelgebirge

Wechsel an der Spitze der Polizei

Großer Bahnhof im Rathaus: Hauptkommissar Roland Ast löst Robert Roth in Marktredwitz ab und ist damit auch für Selb zuständig. Der Chef geht in den Ruhestand. » mehr

Der Vorstand des Fördervereins (von links): Ramona Jülke-Miedl, Matthias Häußer, Silke Fischer, Dorothea Schmid, Michael Eckhardt, Michael Sporer und drei begeisterte junge "Trampolin-Artistinnen".	Foto: pr.

27.11.2019

Selb

Trampolin-Fitness im JAM

Der Förderverein macht den Kauf von zehn besonderen Sportgeräten möglich. Während sich die Eltern auspowern, werden die Kinder bestens betreut. » mehr

Theater von Menschen für Menschen - diesen Anspruch haben die Luisenburg-Festspiele. In diesem Jahr besuchten fast 150 000 Zuschauer die Vorstellungen. Das Foto zeigt die Bühne bei einer Aufführung von "Zucker". Foto: KAL

22.11.2019

Fichtelgebirge

Luisenburg Mitglied in Musical-Akademie

Die Musicals der Luisenburg-Festspiele werden immer mehr zu einer eigenständigen Marke. Zuletzt ist die künstlerische Leiterin Birgit Simmler für ihr Regional-Musical "Zucker" von der Kritik gefeiert ... » mehr

Die langjährigen Verdi-Mitglieder mit (von links): Luise Klemens (Landesbezirksleiterin Bayern), Hanne Kunstmann und Vorsitzender Roland Sommer und Marcus Wegmann (alle Ortsverein Fichtelgebirge) sowie Peter Igl (Bezirksgeschäftsführer Oberfranken-Ost, Siebter von links).	Foto: Peter Pirner

04.11.2019

Marktredwitz

Ehrung für Einsatz und Solidarität

Der Ortsverein Fichtelgebirge der Gewerkschaft Verdi zeichnet zahlreiche Mitglieder aus. Werner Meier gehört ihr sogar bereits seit 70 Jahren an. » mehr

31.10.2019

Hof

Jeder Schritt senkt das Schlaganfall-Risiko

Wie man der Krankheit vorbeugen kann, erfahren Interessierte bei einem Vortrag in Münchberg. Dazu eingeladen hat die Selbsthilfegruppe Hof. » mehr

Sie freuen sich über die neuen Räume (von links): Lebenshilfe-Vorsitzender und Landrat Karl Döhler, Geschäftsführerin Susanne Hilpert, OBA-Vorsitzende Birgit Seelbinder und OBA-Leiterin Petra Burger. Die Bilder im Hintergrund haben übrigens die behinderten Künstler der Lebenshilfe gemalt. Foto: Matthias Bäumler

15.10.2019

Marktredwitz

Lebenshilfe jetzt mitten am Markt

Der Verein betreut im Landkreis um die 600 behinderte Menschen. Die Leiterin Susanne Hilpert freut sich, dass die Geschäftsstelle doch in Marktredwitz bleibt. » mehr

Bei der Verleihung des Tierschutzpreises (von links): Dr. Reinhard Schick, Bürgermeister Michael Abraham, Werner Walter, Regina Gentsch, Markus Lauer, Peter Riedel und stellvertretender Vorsitzender Günter Throne. Foto: Metzner

12.10.2019

Hof

Preise an vier passionierte Tierschützer

Tierschutzverein Rehau und Stadt zeichnen vier verdiente Ehrenamtler aus. Sie engagieren sich in den verschiedensten Bereichen. » mehr

29.09.2019

Selb

Neues Design für das kommunale Kino

Drei Agenturen will der Stadtrat einladen, ihre Vorschläge vorzustellen. Ein Gremium soll dann entscheiden. » mehr

In den Ruhestand verabschiedet wurde erster Polizeihauptkommissar Horst Nölkel, der in den vergangenen fünf Jahren die Polizeiinspektion Stadtsteinach geleitet hatte. Dessen Nachfolge tritt Erster Polizeihauptkommissar Georg Löffler an. Unser Bild entstand bei der Feierstunde in der Steinachtalhalle und zeigt (von links) Horst Köhnlein (Polizei-Gewerkschaft), Landrat Klaus Peter Söllner, Polizeipräsident Alfons Schieder, Christine und Horst Nölkel, Georg und Barbara Löffler, Leitenden Oberstaatsanwalt Martin Dippold, Bürgermeister Roland Wolfrum sowie MdL Inge Aures. Foto: privat

26.09.2019

Kulmbach

Georg Löffler ist neuer Dienststellenleiter

Es tut sich viel in der Polizeiinspektion Stadtsteinach. Die Beamten dort erwartet nicht nur eine neue Struktur, sondern künftig auch ein neuer Chef. » mehr

Die 30-jährige Carina Wittmann wird neue Leiterin des Kulmbacher Tierheims. Sie folgt auf Susanne Schilling, die den Job 23 Jahre lang ausübte. Foto: privat

23.09.2019

Kulmbach

Wittmann folgt auf Schilling

Nach 23 Jahren ist Schluss: Die Leiterin des Tierheims, Susanne Schilling, hat gekündigt. Ihre Nachfolgerin wird Carina Wittmann aus Ludwigschorgast. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung bei "Selbkultur" am Marktplatz (von links): Kaan Kablan, Kristin Albrecht, Clubleiterin Sarah Loos, Aylin Bethke, Franziska Schöffel, Clubleiterin Cilly Anders, Patrick Kliebhan, Markus Hollering und die Künstlerin Gülsefa Vural. Foto: pr.

12.09.2019

Selb

Freitagsclub zeigt seine Bilder

Zusammen mit Gülsefa Vural fertigen die Club-mitglieder Ebru-Malereien, die bei "Selbkultur zu sehen sind. Die Technik haben sie in einem Workshop gelernt. » mehr

Künstlerische Leiterin Birgit Simmler hat bereits die kommende Spielzeit im Blick. Foto: Matthias Bäumler

05.09.2019

Fichtelgebirge

Simmler will auch Akrobatik auf Bühne

Die künstlerische Leiterin sieht noch enormes Potenzial für die Aufführungen. Doch dazu bedarf es einiger Investitionen. » mehr

VR-Brille. Symbolfoto

20.08.2019

Fichtelgebirge

Virtuelles Fichtelgebirge in Frankfurt

"Das Fichtelgebirge ist vielen Frankfurtern sicher kein Begriff - aber das wird sich bald ändern." Denn dafür will die Kampagne #freiraumfürmacher sorgen. » mehr

Leckerlis und Streicheleinheiten gab es nach einem Rundgang durch das Tierheim von (von links) Roland Schneider, Tierheimleiterin Julia Stopp, Bernd Schaufuß, Gisela König, Rudolf Pruchnow, Sabrina Schricker, Adolf Lindner, Loredana Grünling, Carolin Stöckert und Erwin Benker. Foto: pr.

12.08.2019

Selb

Heim kämpft mit Tierhortungen

Bei ihren Ortsspaziergängen machen die Freien Wähler im Selber Tierheim Halt. Leiterin Julia Stopp berichtet von vielen Herausforderungen. » mehr

Christine Barra führt kommissarisch die Schönwalder Arbeiterwohlfahrt, hier mit dem Kreisvorsitzenden Alexander Wagner. Foto: Helmut Kitter

06.08.2019

Selb

Christine Barra führt die AWO

Nach dem Rücktritt von Hans-Peter Goritzka ist der Schönwalder Ortsverein plötzlich führungslos. Da ergreift die stellver- tretende Vorsitzende kommissarisch das Ruder. » mehr

Clemens Tönnies

06.08.2019

Sport

Tönnies-Anhörung: Fan-Initiative kündigt Proteste an

Die Schalker Fan-Initiative hat Proteste angekündigt, falls der Ehrenrat nach Anhörung von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies keine klaren Konsequenzen ziehen sollte. Die Entschuldigung für dessen Auss... » mehr

Pater Joy (rechts) dankte Gabi Sieder für ihr dreijähriges Wirken. Auch die beiden Pfarrgemeinderats-Sprecherinnen Irene Riedel und Sabine König (von links) sowie die Kirchenpfleger Werner Scharf (links) und Klaus Brunner dankten ihr im Namen der beiden Pfarreien und überreichten Geschenke. Foto: pr.

31.07.2019

Marktredwitz

Feierlicher Abschied von Gabi Sieder

Die beliebte Gemeindereferentin sagt den Pfarreien Brand und Nagel "Auf Wiedersehen". Pater Joy bescheinigt ihr "überzeugtes Christsein". » mehr

Die Frauen unterstützten die Aktion beim Sommerfest im Paul-Gerhardt-Haus mit selbst gebackenen Torten und Kuchen.

28.07.2019

Selb

Frauengruppe spendet an drei Initiativen

Genuss und guter Zweck Hand in Hand: Beim Sommerfest im Paul-Gerhardt-Haus sammeln die Mitglieder 2300 Euro. Nun fand die Übergabe statt. » mehr

Ein Hofer Rennauto, das über den Kurs am Schleizer Dreieck fegt - auch in diesem Jahr wird es das zu sehen geben. Fotos: Hof-Spannung/Hannes Huttinger

24.07.2019

Hof

Speed für alle

Zum dritten Mal trägt Hof-Spannung ein Renn-Event am Schleizer Dreieck aus. Das studentische Team will diesmal etwas anders vorgehen. Zwei Frauen klären auf. » mehr

Künstlerin Beate Baberske (links) und Dekanin Martina Beck beim Betrachten der Paramente am Altar. Foto: Horst Wunner

24.06.2019

Kulmbach

Neue Paramente für Thurnauer Gotteshaus

Die Laurentius-Kirche ist mit ihrer üppigen Malerei an der Decke ein besonderes Juwel. Nun ist für die Besucher ein Blickfang hinzugekommen. » mehr

Die Hofer SPD-Stadträtin Andrea Hering ist die noch amtierende Schlappenkönigin. Auch sie versucht sich am Sonntag wieder beim Schlappenschießen der Honoratioren, ebenso wie Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner. Foto: Archiv

13.06.2019

Hof

Die teilnehmenden Schützen

Alle Schützen in der Übersicht: » mehr

Die Bürgermeister des Landkreises Tirschenreuth besichtigten mit Landrat Wolfgang Lippert vor der Gemeindetag-Sitzung das Tierheim in Tirschenreuth. Leiterin Daniela Riedl (Mitte) wies sie auf viele Missstände hin. Foto: Lena Schulze

13.06.2019

Fichtelgebirge

Tierheim-Zustand "nicht tragbar"

Im Landkreis Tirschenreuth ist die Umlage für die Gemeinden weitaus höher als in Wunsiedel. Jetzt nehmen sich die Bürgermeister der Probleme an. » mehr

Bei der Führung durch die Ausbildungsstätten zeigten die Innungsmeister ihr Können. Nicht nur das Bedienen der modernen CNC-Maschinen, sondern auch die Steinbearbeitung mit Hammer und Meisel ging ihnen locker von der Hand. Fotos: David Trott

31.05.2019

Fichtelgebirge

High-Tech für ein altes Handwerk

Die Landesinnungsmeister aus ganz Bayern halten ihre Vorstandssitzung in Wunsiedel ab. Hier wird die Liebe zum Stein gelebt, berichten sie Landrat Karl Döhler. » mehr

Christian Sengewald mit Puppe. Foto: Claudia Lowke

28.05.2019

Kunst und Kultur

Märchen auf der Luisenburg

"Hans im Glück" kommt auf Deutschlands schönste Naturbühne. Am Donnerstag und Samstag gibt es das Puppenspiel für Junge und Junggebliebene. » mehr

Die Schüler an der Otto-Knopf-Grundschule freuen sich über das von den Rotariern gespendete Hochbeet. Foto: von Dorn

24.05.2019

Münchberg

Hochbeete für zehn Schulen

Der Rotary Club Hof-Bayern nimmt 17 000 Euro in die Hand. Damit stattet er zehn Schulen in Stadt und Landkreis Hof mit je einem Hochbeet aus. » mehr

Haben den Schrecken vom Freitag verdaut: Günter Goller und Uslan, der sieben Monate alte Schäferhund, der von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht wurde. Foto: News5/Fricke

15.05.2019

Selb

Schrecksekunde für Hund und Herrchen

Ein Unbekannter bedroht in Selb einen Vierbeiner mit einem Messer. Der Besitzer sieht's und läuft dem Mann hinterher. Der Polizei allerdings sind die Hände gebunden. » mehr

Auf der Bühne der Luisenburg kommen ihr die besten Ideen: Ève-Marie Labrie-Loiselle aus Montreal ist seit März persönliche Referentin der Künstlerischen Leiterin der Festspiele, Birgit Simmler. Foto: Andrea Herdegen

14.05.2019

Kunst und Kultur

Die Frau an Simmlers Seite

Ève-Marie Labrie-Loiselle ist persönliche Referentin der Künstlerischen Leiterin der Luisenburg-Festspiele. Seit März hält sie ihr den Rücken frei. » mehr

Erwartung und Vorfreude waren zu spüren, als Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Künstlerische Leiterin Birgit Simmler gestern das Ensemble der neuen Spielzeit auf der Luisenburg begrüßten. Foto: Andrea Herdegen

03.05.2019

Fichtelgebirge

Beck will breitere Basis für die Luisenburg

Die Festspiele heißen ihre Mitwirkenden der Spielzeit 2019 willkommen. Wunsiedels Bürgermeister lobt den "Edelstein". Und regt zur Zukunftssicherung einen Zweckverband an. » mehr

02.05.2019

Kunst und Kultur

Theater für alle - das geht

Das Generationen-Kolleg besucht die Luisenburg. Die künstlerische Leiterin Birgit Simmler begeistert die Gäste mit Details zu Programmen und Plänen. » mehr

^