Lade Login-Box.

LEITER VON ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

Intendantin Birgit Simmler (Vierte von rechts) mit ihren Gästen vom Generationen-Kolleg.	Foto: Peter Pirner

14.04.2019

Fichtelgebirge

Theater für alle - das geht

Das Generationen-Kolleg besucht die Luisenburg. Die künstlerische Leiterin Birgit Simmler begeistert die Gäste mit Details zu Programmen und Plänen. » mehr

Vorsitzender Jürgen Hoffmann mit den Geehrten Betty Seidel, Gabi Gewinner und Wilhelm Siemen für das Porzellanikon (von links). Foto: Peter Pirner

10.04.2019

Selb

Hohenberg zählt fast 4000 Gäste

Der Förderverein Tourismus zieht Bilanz. Mehr als 17 0000 Übernachtungen registriert er im vergangene Jahr. » mehr

Wirkt doch gleich ganz anders: Lukas Sandmann, Marina Granchette und Mark Weigel (von links) bei ihrer Proben-Premiere auf der Felsenbühne.

09.04.2019

Fichtelgebirge

"Zucker"-Häppchen machen Appetit

Luisenburg-Chefin Birgit Simmler präsentiert erste Teile ihres sozialkritischen Musicals über Wunsiedels süße Vergangenheit. Die Uraufführung schafft lokale und historische Bezüge. » mehr

Stabwechsel vor großer Kulisse: Brigadegeneral Dag Baehr (Mitte) übergibt den Standort Hof der Bundeswehr von Oberst Norbert Reineke (rechts) an Oberst Torsten Grefe. Mehr Bilder vom großen Appell auf dem Kasernengelände am Donnerstag gibt es unter www.frankenpost.de .	Foto: cp

28.03.2019

Hof

Chefwechsel in der Kaserne

Die Oberfranken-Kaserne hat einen neuen Dienststellenleiter. Zwei Generäle, das Heeresmusikkorps und viele Gäste gehören zum festlichen Appell an der Hohensaas. » mehr

Sie freuten sich, dass der Bau für die Werkstatt und das Wohnheim der Lebenshilfe endlich beginnen kann (von links): Marko Müller von der Firma RK Landschaftsbau, Bürgermeister Stefan Göcking, Landrat Dr. Karl Döhler, Architekt Peter Hilgarth (Werkstatt), Silvia Asadi von der Regierung von Oberfranken, Architekt Karsten Hilbert (Wohnheim), Landschaftsarchitekt Klaus Pöhlmann, Stefan Seewald von der Oberfrankenstiftung und die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Fichtelgebirge, Susanne Hilpert. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Spatenstich für Megaprojekt

Die Lebenhilfe investiert 14 Millionen Euro in ein Wohnheim und eine Werkstatt. Die Gebäude werden sich in eine riesige Parklandschaft einfügen. » mehr

Lindsay Ready, Gregor Le Dahl und Sascha Hödl haben großen Spaß, in Wunsiedel für die Junge Luisenburg zu spielen. Foto: Andrea Herdegen

13.03.2019

Kunst und Kultur

Der Traummann aus dem Internet

Das neue Klassenzimmer-Stück der Luisenburg heißt "Knall! - Wasnlosalter". Es handelt von Liebe und künstlicher Intelligenz. Heute findet die öffentliche Generalprobe statt. » mehr

Maria Anna Kerscher leitet seit Anfang des Jahres die JVA Hof. Matthias Konopka wird sich künftig nur um das Gefängnis in Bayreuth kümmern. Foto: Uwe von Dorn

11.03.2019

Hof

Große Feier für die neue Chefin

Maria Anna Kerscher ist die neue Leiterin der JVA Hof und der geplanten Abschiebehaftanstalt. Bei der Amtseinführung wird klar: Es warten viele Herausforderungen auf sie. » mehr

Autounfall mit Verletzten

04.03.2019

Naila

Naila: Zahl der schweren Unfälle sinkt

Die Nailaer Polizei muss im Jahr 2018 etwa 1000 Unfälle aufnehmen. Der Inspektionschef hat gute Nachrichten. Die Zahl der Verletzten sinkt im Vergleich zu den Vorjahren. » mehr

Unbeengt spielen: Pfarrer Christian Höllerer und Leiterin Sylvia Frank-Meister zeigen den neuen Gruppenraum im ersten Stock. Es fehlen nur noch Möbel, dann können die Hort-Kinder die Räume in Beschlag nehmen. Foto: cs

21.02.2019

Münchberg

Mehr Platz, aber keine neuen Plätze

Im "Haus des Kindes" in Münchberg öffnet eine dritte Hortgruppe. Trotzdem bleibt die Zahl der Schüler gleich. Einen weiteren Ausbau hält der Träger derzeit für unklug. » mehr

Vor zwei Jahren waren noch viele Kinder in der Volksmusik- und Tanzgruppe des FGV aktiv. Dies ist heute nicht mehr der Fall. Foto: Archiv Hans Gräf

30.01.2019

Wunsiedel

Volksmusik- und Tanzgruppe löst sich auf

Bei beiden Gruppen des FGV Marktleuthen fehlt der Nachwuchs. Leiterin Annelie Batrla hat alle Auftritte abgesagt. » mehr

Zu den zahlreichen Veranstaltungen im Jahresprogramm der Stadtbibliothek Naila gehörte der Abschluss des Sommerferien-Leseclubs. Unser Bild zeigt Helga Stampf, die Leiterin der Stadtbibliothek, inmitten der fleißigen Leseratten. Foto(Archiv): Sandra Hüttner

29.01.2019

Naila

Mehr Leser, mehr Besucher

Die Nailaer Stadtbücherei macht erheblich mehr als nur Bücher auszuleihen. Die Leiterin gibt dem Hauptverwaltungs- ausschuss einen detaillierten Bericht. » mehr

Simone Schnabel, Leiterin des Kinderhorts im Mehrgenerationenhaus in Rehau, setzt auf ein situatives Konzept. Die Kinder erleben ihren Alltag selbstbestimmt. Im vergangenen Jahr lagen die Schwerpunkte in der musikalischen Erziehung, im Sport und im Umgang mit Haustieren. In diesem Jahr kommt der Schwerpunkt Technik neu dazu. Foto: Meier

10.01.2019

Rehau

Hortkinder gestalten ihren Alltag

Die Kids im Hort im MGH Rehau interessieren sich für viele Themen. 2018 haben sie auf eigenen Wunsch den Wertstoffhof besucht. » mehr

Zwei "Problemkinder" von Susanne Schilling sind derzeit noch die Doggen Apollo und Bella.	Foto: Gabriele Fölsche

09.01.2019

Kulmbach

Die Partneragentur für Vierbeiner

Rund 350 Tiere hat das Kulmbacher Tierheim im Jahr 2018 aufgenommen, versorgt und vermittelt. Dennoch spricht Leiterin Susanne Schilling von einem relativ ruhigen Jahr. » mehr

Katja Jakob (rechts) ist seit Juli 2017 bei der Regnitzlosauer Diakoniestation mit ihrer Leiterin Ute Huber (links) angestellt, um den Bau der Tagespflegeeinrichtung zu koordinieren. Wenn es im nächsten Jahr so weit ist, soll sie die "Tagesoase" auch leiten.	Foto: Uwe von Dorn

11.12.2018

Rehau

In Regnitzlosau gibt es bald Tagespflege

Dafür baut die Diakoniestation derzeit in der Südstraße. Geht alles nach Plan, soll die Einrichtung schon im nächsten Jahr pflegende Angehörige entlasten. » mehr

Martina Höll leitet seit dem Sommer die Aidsberatungsstelle Oberfranken der Diakonie. Foto: Peter Rauscher

30.11.2018

Kulmbach

Leben mit HIV ist nur fast normal

Medizinisch geht es HIV-Infizierten heute viel besser als früher. Mit Einschränkungen müssen sie dennoch leben, berichtet die Leiterin der Aidsberatung Oberfranken. » mehr

Gaben über ihre Arbeit Auskunft (von links): Regina Reindl von der Kinderkrippe Zwergerlbande, Karin Pastwa und Pia Reichel vom Kinderhaus Sternenzelt, Ausschussmitglied Ursula Seißer, Peter Finsel von der Tafel , die Ausschussmitglieder Ingrid Gebhardt, Dieter Pfliegensdörfer und Andreas Fadel , Geschäftsführerin Siglinde Janke, Dekan Peter Bauer, Jasmin Weiß von Kinderkrippe Zwergerlbande, Jutta Engelhardt vom Diakonischen Werk, sowie die Ausschussmitglieder Dr. Carl Pohl und Margit Wiedenmayer. Foto: Uwe von Dorn

29.11.2018

Wunsiedel

Arbeit im Zeichen der Nächstenliebe

Der Diakonieverein Wunsiedel berichtet über sein Wirken. Kindergärten, die Tafel und die Station sind wichtige Anker im Leben vieler Menschen. » mehr

Etwa 100 Abende im Jahr

27.11.2018

Naila

Etwa 100 Abende im Jahr

Schwarzenbach am Wald hat die teilnehmerstärkste Volkshochschule im Landkreis Hof. Das liegt vor allem am Engagement der Leiterin. » mehr

Fühlt sich sichtlich wohl an ihrer neuen Wirkungsstätte in der alten Heimat: Corinna Malzer in der Kita Sankt Josef in Marktredwitz.	Foto: Florian Miedl

14.11.2018

Marktredwitz

"Fliegender Wechsel" in die Heimat

Nach zehn Jahren in München übernimmt Corinna Malzer die Kita Sankt Josef in Marktredwitz. Sie löste Schwester Irene ab, die seither in der Landeshauptstadt wirkt. » mehr

Die Kids des Kindergartens Sankt Josef in Rehau basteln Laternen für den Martinszug. Fotos: Uwe von Dorn

09.11.2018

Rehau

Sie gehen mit ihren Laternen

Nur einer von vier Rehauer Kindergärten macht heuer beim Martinsfest am Sonntagabend mit. Die Organisation der Veranstaltung hat die Junge Union in der Hand. » mehr

Heiko Pöhnl, Fachdienstleiter der Psychosozialen Notfallversorgung (links) und Richard Knorr, Kreisbereitschaftsleiter des BRK Kreisverbandes Bayreuth (rechts) begrüßen Birgit Cronenberg als neue Fachliche Leiterin des PSNV-Teams Bayreuth/Kulmbach. Foto: Tobias Schif

06.11.2018

Kulmbach

PSNV-Team unter neuer Leitung

Das Team der Psychosozialen Notfallversorgung Bayreuth/Kulmbach hilft Hinterbliebenen und Beteiligten etwa nach Unfällen. Brigit Cronenberg ist die neue Fachliche Leiterin. » mehr

Staffelübergabe und Verabschiedung bei der Polizei Marktredwitz: der ehemalige Verkehrserzieher Ludwig Most, seine Nachfolgerin Duygu Cakir und Robert Roth, Leiter der Polizeiinspektion (von rechts). Foto: Gerd Pöhlmann

09.10.2018

Marktredwitz

Verkehrserzieher geht in Ruhestand

Viele Jahre lehrte Ludwig Most Kinder das richtige Verhalten im Straßen- verkehr. Seine Liebe zu Zahlen hat ihm als Polizist gute Dienste erwiesen. » mehr

Viele Gäste sagten Renate Müller Dank, die jetzt in den Ruhestand geht. Im Bild der dritte Bürgermeister von Münchberg, Thomas Schnurrer, Friedemann Hopp, der neue Einrichtungsleiter der Kinder- und Jugendhilfe Münchberg, die scheidende Leiterin Renate Müller, Dekan Erwin Lechner, Denis Ruby von der Regierung von Oberfranken und Frank Schuldenzucker, Geschäftsführer des Evangelische Erziehungsverbands in Bayern. Foto: von Dorn

05.10.2018

Münchberg

Abschied von einem "Urgestein"

Renate Müller, langjährige Leiterin des Münchberger Kinderheims, geht in Ruhestand. Viele Gäste geben ihr die Ehre. » mehr

Die stellvertretende Kulmbacher Schulrätin Kerstin Zapf führte am Freitagmittag die neue Schulleiterin der Grund- und Mittelschule Marktleugast, Annette Marx, offiziell in ihr Amt ein. Unser Bild zeigt (vorne von links) Schulrätin Kerstin Zapf, die neue Schulleiterin Annette Marx, Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome und stellvertretenden Schulleiter Theo Schramm sowie (hinten von links) Elternbeiratsvorsitzenden Marc Hartenberger, die Pfarrerinnen Heidrun Hemme und Susanne Sahlmann, Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger und Pfarrer Pater Silvester Ostfeld aus Marienweiher. Foto: Klaus-Peter Wulf

29.09.2018

Kulmbach

Seit Langem ein vertrautes Gesicht

Wechsel in einem eingespielten Kollegium: Auf Theo Schramm folgt Annette Marx als Schul- leiterin in Marktleugast. » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

Vor allem die Motivation der Mitarbeiter zählt: Das ist die Leitlinie für Ida Schäffler, Leiterin des evangelischen Kindergartens Oberkotzau, Evelyne Steifer, stellvertretende Leiterin des Kirchengemeindeamts Hof, Pfarrer Dieter Baderschneider von der Evangelischen Kirchengemeinde Oberkotzau und Sabine Kapitän, Leiterin des Kirchengemeindeamts Hof (von links). Foto: Köhler

20.09.2018

Region

Kita-Studie hinterlässt nur Fragezeichen

Angeblich lässt die Qualität der Kinder- betreuung im Raum Hof zu wünschen übrig. Die Verantwortlichen der Einrichtungen sehen dagegen große Fortschritte. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Region

Neue Chefin in der Grundschule

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Schule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

"Entwicklungspotenzial gibt es an jeder Schule": Die neue Leiterin Karin Rüsing will zum Beispiel den Schulhof verschönern, die Leseförderung ausbauen und E-Mail-Adressen für Lehrer einrichten. Foto: cs

18.09.2018

Region

Neue Chefin im gut geführten Haus

Karin Rüsing leitet seit vergangener Woche die Otto-Knopf-Grundschule. Die Aufgabe reizt sie, obwohl sie in große Fußstapfen treten muss. Sie will einiges anstoßen. » mehr

Kita-Leiterin Kristin Puschert (linkes Foto) bespricht mit einem Techniker den Bildschirm am Eingang. Pfarrrer Thomas Wolf (rechts Bild) zeigt sich beeindruckt von den neuen Waschtischen für die Kindergartenkinder. Sie sind passend zur Größe der Kinder angebracht.	Fotos: Ronald Dietel

11.09.2018

Region

Wandel zum Vorzeige-Kindergarten

Am Freitag geht die sanierte Martin-Luther-Kindertagesstätte Betrieb. 720 000 Euro haben der Umbau und die Sanierung gekostet. » mehr

11.09.2018

Region

Die "Ordentlichen" und die "Glücksritter"

Zwei Drittel des Jahres sind schon vorbei - und die Kriminalstatistik macht dem Dienststellenleiter der Polizeiinspektion Hof keine Sorge. » mehr

Ein Schlückchen im Schlossgarten genossen die Mallersdorfer Franziskanerinnen Chiara Högler und Irene Maier (von links). In Bellevue stießen sie mit anderen Bürgerfest-Gästen des Bundespräsidenten aus ganz Deutschland an.

10.09.2018

Region

Mit 66 Jahren, da fängt das Ehren an

Der Bundespräsident lädt 4000 Ehrenamtliche ins Schloss Bellevue ein, auch Schwester Irene. Die frühere Leiterin der Kita Sankt Josef genießt das große Fest an ihrem Geburtstag. » mehr

Gute Laune herrscht nicht nur bei vielen Kindern in der Kindertagesstätte sondern auch bei den Verantwortlichen und der Jubilarin (von links): scheidende Leiterin Alexandra Schwertfeger, Jubilarin Lilli Haag und die neue Leiterin Anja Höhne. Die Leiterinnen sind seit 20 und Lilli Haag seit 25 Jahren in der Kindertagesstätte tätig.

04.09.2018

Region

Gesundes Wachstum

Die Oberkotzauer Kita Sankt Antonius wächst von 83 auf 100 Plätze. Das wird möglich, weil ein Mieter aus dem Pfarrheim ausgezogen ist. Danach ging es schnell. » mehr

Thomas Nawroth kann helfen, wenn jemand keine Parkscheibe dabei hat, und einen Parkschein ausdrucken.	Fotos: Carmen Brendel

04.09.2018

Region

Mehr als nur Knöllchen schreiben

Sechs städtische Mitarbeiter kontrollieren in Hof, ob sich die Autofahrer an die Regeln in Sachen Parken halten. Das Aufgabenfeld der Mitarbeiter ist aber weitaus umfassender. » mehr

20.08.2018

Region

Wenn Probleme unüberwindlich scheinen

Die Psychologische Beratungsstelle registriert immer mehr Konflikte in den Familien. Die Belastungen häufen sich und werden schwerwiegender. » mehr

toilette klopapier

17.08.2018

Region

Ekel-Alarm auf öffentlichen Toiletten

Zweimal täglich werden die WC in Hof gereinigt. Die Verschmutzung der stillen Örtchen ist kaum zu verhindern, sagt die Leiterin des städtischen Bauhofs. » mehr

Freuen sich, einen Rohdiamanten schleifen zu können. Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch und die künftige Leiterin des Selber Kinos, Jennifer Ruckdeschel, sind vom Konzept überzeugt. Foto: Florian Miedl

25.07.2018

Fichtelgebirge

Happy-End im Selber Kino

Die Stadt will ab 2019 ein Kommunales Kino betreiben. Leiterin ist Jennifer Ruckdeschel. Sie möchte eine kulturelle Begegnungsstätte. » mehr

Zahlreiche Besucher interessierten sich für die Ausstellung und schwelgten in Erinnerungen, als sie altbekannte Szenen entdeckten.	Fotos: Johanne Arzberger

12.07.2018

Fichtelgebirge

Klassiker in den Felsen der Luisenburg

Der Förderverein zeigt Bilder in der Fichtelgebirgshalle. Leiterin Birgit Simmler bekommt einen Scheck über 16 000 Euro. » mehr

Die Münchberger Notaufnahme unter neuer Führung (von links). Chefarzt Dr. Wolfgang Kick, die neue Notaufnahme-Pflegedienstleiterin Heidi Popp, die neue ärztliche Leiterin der Notfallaufnahme, Dr. Ute Hübner, und Klinik-Vorstand Hermann Dederl.	Foto: Engel

27.06.2018

Region

Ein Rettungsanker für Patienten

Die Münchberger Klinik begrüßt die neue ärztliche Leiterin der Notaufnahme. Dr. Ute Hübner will auf Zusammenarbeit und Zufriedenheit setzen. » mehr

Nach 42 Jahren wurde die bisherige Leiterin Lisa Dress (mit Blumenstrauß) in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Vom Elterbeirat gab es eine Holzbank als Abschiedsgeschenk.	Fotos: Michael Meier

25.06.2018

Region

In der Arche ist jetzt wieder viel Platz

Das Kinderhaus feiert mit vielen Gästen den gelungenen Umbau. Die langjährige Leiterin Lisa Dress geht in den Ruhestand. » mehr

Zwei Gesichter des Aufstands: Der glühende Hassprediger Pater Joachim und Andreas Hofer, zaudernder Freiheitsheld wider Willen (Paul Kaiser, Jürgen Fischer, rechts). Fotos: Florian Miedl

24.06.2018

FP

Der Wolf verschlingt den Adler

Ein Freiheitskämpfer zwischen zwei Kaisern und einem König: Die neue künstlerische Leiterin debütiert als Luisenburg-Regisseurin mit "Andreas Hofer". » mehr

Ein Prosit nach der Premiere: Die bayerische Staatsministerin Ilse Aigner (Zweite von rechts) unterhielt sich mit der künstlerischen Leiterin Birgit Simmler (Zweite von links) sowie den Schauspielern Paul Kaiser und Nikola Norgauer über das Stück "Andreas Hofer - Die Freiheit des Adlers". Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet. Fotos: Florian Miedl

24.06.2018

Fichtelgebirge

Prominenz lobt Birgit Simmler

Die Regie-Arbeit der neuen künstlerischen Leiterin kommt bei den Ehrengästen gut an. Aber nicht nur für die neue Chefin war es eine Premiere, sondern auch für Ministerin Ilse Aigner. » mehr

Dieses Trio - Peter Reschke, Edith Benkert und Maria Hopperdietzel (von links) - sucht noch Gesellschaft. Und das nicht nur zum Kaffeeklatsch, sondern als dauerhaften Mitbewohner. In der Senioren-WG der evangelischen Diakoniestation Regnitzlosau sind noch drei geräumige Zimmer frei. Foto: Dietel

21.06.2018

Region

Zimmer frei in der Senioren-WG

Nicht nur alte Menschen sind in der Wohngemeinschaft in Regnitzlosau willkommen. Die Diakonie bietet Interessenten ein "Schnupperwohnen" an. » mehr

Die Geschicke der Seniorenhausgemeinschaften Rehau liegen in weiblicher Hand. Im Bild (von links) die neue Leiterin Tanja Baumgärtner, Bereichsleiterin Dunja Schmidt und Pflegedienstleiterin Nancy Lenk. Foto: Diakonie Hochfranken

11.06.2018

Region

Neue Leiterin in einem motivierten Team

Tanja Baumgärtner leitet die Hausgemeinschaften im MGH Rehau. Das neue Gesicht ist vielen bereits bekannt. » mehr

Die Leiterin des Seniorenbüros, Marlies Osenberg, heftet Bürgermeister Frank Stumpf den Anstecker "Zehn Jahre Generationen-Projektschmiede" ans Revers. Foto: Hüttner

11.06.2018

Region

Ein Projekt, das Menschen zusammenführt

Seit zehn Jahren besteht die Mehrgenerationen- Projektschmiede. Dazu gibt es nun in der Stadtbibliothek eine Ausstellung. » mehr

Ziege Franzi bekommt jeden Morgen ihre täglichen Streicheleinheiten.

17.05.2018

Region

Füttern mit Fränklin

Sie kümmern sich um Affen, Ziegen und Co. Die Tierpfleger im Hofer Zoo leisten täglich harte Arbeit. Wie so eine Schicht im Zoo aussieht, weiß Leiterin Sandra Dollhäupl genau. » mehr

Offen und groß sind die neuen Funktionsräume. Leiterin Kristin Goller steht im Turnraum des Luther-Kindergartens. Dieser wie weitere Funktionsräume sind von September an Bestandteil des neuen offenen Betreuungskonzeptes. Foto: Ronald Dietel

17.05.2018

Region

Kita-Kinder spielen bald im ganzen Haus

Große Funktionsräume und ein neues Konzept erwarten Kids und Erzieherinnen in der Martin-Luther-Kita. Die Sanierungsarbeiten liegen im Zeitplan. » mehr

Auf der großen Luisenburg-Bühne steht Brigitte Welcker nur selten, doch hinter der Bühne laufen bei der neue Leiterin des künstlerischen Betriebsbüros alle Fäden zusammen.	Foto: Florian Miedl

13.05.2018

Fichtelgebirge

Die gute Fee hinter der Felsenbühne

Brigitte Welcker hat schon viel von der Welt gesehen. Seit dieser Saison ist sie Disponentin auf der Wunsiedler Luisenburg und leitet das künstlerische Betriebsbüro. » mehr

Christian Doleschal und Carina Rupprecht gaben sich in Brand in der Oberpfalz das Jawort.	Foto: No.

03.05.2018

Region

Traumhochzeit in Brand

Christian Doleschal und Carina Rupprecht sind nun ein Ehepaar. Der Bezirksvorsitzende der Oberpfälzer Jungen Union und die Leiterin eines Montessori-Kinderhauses feierten in Brand eine wahre Traumhoch... » mehr

Sicherheitsgespräch in der Polizeiinspektion Naila mit den Bürgermeistern der Kommunen im Zuständigkeitsbereich. Unser Bild zeigt (von links) die Bürgermeister Stefan Busch, Selbitz, Frank Stumpf, Naila, Helmut Oelschlegel, Geroldsgrün, Matthias Wenzel, Schwarzenbach am Wald, Dieter Gemeinhardt, Issigau, Peter Geiser, Schauenstein, Dienststellenleiter Klaus Bernhardt, die Bürgermeister Bert Horn, Bad Steben, Wieland Spörl, Berg, und Holger Knüppel, Lichtenberg, sowie den stellvertretenden Dienststellenleiter Horst Taubald. Fotos: Hüttner

11.04.2018

Region

Polizeiarbeit wird immer anspruchsvoller

Ob es um Einbrüche oder Cyberkriminalität geht, die Polizei in Naila sieht sich vor wachsenden Aufgaben. Dennoch lebe man hierzulande noch sicher. » mehr

Gut angenommen wird die Ferienaktion im Juz. Fotos: pr.

08.04.2018

Region

Loeschwerk ist ein Ort des Querdenkens

Das Herz zieht mit um ins neue Quartier. Seit über 40 Jahren stehen im Juz Menschen im Mittelpunkt. Zum Umzug erinnern sie sich an die Anfänge. » mehr

Interview: mit Klaus Weich, Leiter der Polizeiinspektion Hof

02.04.2018

Region

"Alle Beamten sind hoch motiviert"

Trotz der Unterbesetzung läuft der Dienst der Hofer Polizei reibungslos. Dienststellenleiter Klaus Weich erklärt, wie die Mitarbeiter mit der Arbeitsbelastung fertig werden. » mehr

So viele Unfälle wie noch nie

19.03.2018

Region

So viele Unfälle wie noch nie

Zum ersten Mal hat die Polizei Naila mehr als 1000 Verkehrsunfälle in einem Jahr verzeichnet. Sorgen bereitet vor allem die zunehmende Zahl von Wildunfällen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".