Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

LEUCHTTÜRME

Museum Folkwang

05.10.2020

Boulevard

Folkwang in Essen ist «Museum des Jahres»

Das Haus ist seit langem ein kultureller Leuchtturm im Ruhrgebiet. Jetzt wurde das Museum Folkwang ausgezeichnet. » mehr

Martin Mai

15.09.2020

Reisetourismus

Estlands Inselwelt im Herbst erleben

Einsame Strände, Wiesen und Wälder in buntem Farbkleid: Estlands Inselwelt ist gerade im Herbst eine Reise wert. Die besondere Natur spielt auch für die Einheimischen eine wichtige Rolle. » mehr

Flamingos

10.09.2020

Reisetourismus

Südsee-Gefühle in Mallorcas reizvollem Süden

Im Süden ist Mallorca noch ruhig und besonders reizvoll. Einsam reihen sich die Strandperlen bis zum Leuchtturm am Kap Ses Salines auf. Wer noch mehr Stille möchte, fährt mit einem Kajak aufs Meer. » mehr

Leuchtturm Memmertfeuer

17.08.2020

Reisetourismus

Niedersachsens einzigartige Leuchttürme

Sie sind Symbol der Nordsee und ihr Anblick allein kann Gefühle von Freiheit auslösen. Doch in der Corona-Krise sind auch Leuchttürme von Beschränkungen betroffen. Touristen entgehen in diesem Jahr ei... » mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

22.07.2020

dpa

Technische Universität Nürnberg startet früher

Sie gilt als Vorzeigeprojekt des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder: Die Technische Universität Nürnberg. Ursprünglich war die Aufnahme des Hochschulbetriebs für 2025 geplant. Doch nun kann ... » mehr

Istaf

21.07.2020

Überregional

Grünes Licht: Istaf in Berlin mit 3500 Fans

Grünes Licht für das Istaf und eine tolle Nachricht für Leichtathletik-Fans: Als eine der ersten Großveranstaltungen im Sport kann das Berliner Traditionsmeeting am 13. September definitiv mit Fans üb... » mehr

Der Zweckverband zur Förderung des Fremdenverkehrs und des Wintersports im Fichtelgebirge betreibt die Seilbahnen am Ochsenkopf seit mehr als 50 Jahren. Eigentlich sollte dieses Jahr mit dem Bau der neuen Nordbahn begonnen werden. Corona hat die Pläne durchkreuzt.

20.07.2020

Fichtelgebirge

Seilbahnen in Endlosschleife

Eigentlich sollten schon bald bis zu 2000 Besucher pro Stunde auf den Ochsenkopf transportiert werden. Allerdings durchkreuzt Corona vorläufig die ehrgeizigen Pläne. » mehr

Meeresmuseum Galata

07.07.2020

Reisetourismus

Genua will wieder hoch hinaus

Viele Jahrzehnte wurde Genua von Touristen verschmäht. Zu Unrecht. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus ist ein echtes Kleinod, für dessen Entdeckung man sich einige Tage Zeit nehmen sollte. » mehr

Besuch am neuen Dorfgemeinschaftshaus: Unser Bild zeigt (von links) die Gemeinderäte Bernd Witzgall, Martin Frisch, Manfred Rodler, VG-Geschäftsführer Michael Laaber, Gemeinderätin Andrea Weber, Bürgermeister Werner Burger, Gemeinderat Helmut Söllner, 2. Bürgermeister Volker Kirschenlohr und MdL Martin Schöffel. Foto: Wulf

06.07.2020

Region

Kleiner Ort auf gutem Weg

MdL Martin Schöffel konnte sich in Grafengehaig über die Pläne informieren, die der Ort hat. » mehr

Brunnenfest in Wunsiedel

21.06.2020

Region

Brunnenfest trotzt Corona

Die Ehrenamtler der Festspielstadt haben fleißig gepflückt und geschmückt. Den Helfern war es wichtig, das Brauchtum auch in Zeiten der Pandemie am Leben zu erhalten. » mehr

In den gemauerten Scheunen in der Scheunenstraße könnte die Wunsiedler Speicherstadt entstehen. Foto: Florian Miedl

19.06.2020

Region

Speicherstadt, Campus und mehr

Wunsiedel will die Leerstände im Stadtgebiet beseitigen. Hierzu liefert Landschaftsarchitekt Raimund Böhringer interessante Ideen. » mehr

Mirnatal

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben sehenswerte Orte in Kroatien

Bären aufspüren, Trüffel suchen und ganz romantisch im Leuchtturm übernachten: Ein Urlaub in Kroatien kann ausgesprochen vielseitig sein - mit diesen sieben Reisetipps. » mehr

Der ASV Wunsiedel war schon am Montagabend bei der ersten Blumen-Sammelaktion für das Brunnenfest unterwegs. Fotos: David Trott

17.06.2020

Region

Brunnenfest ohne Partymeile

Nahezu alle Wunsiedler Brunnengemeinschaften werden ihre Wasserspender am Samstag schmücken. Die Schulen überraschen mit besonders kreativen Dekorationsideen. » mehr

Zu den Sparplänen in Wunsiedel Endlich wieder Realismus

12.06.2020

Region

Endlich wieder Realismus

Der neue Wunsiedler Bürgermeister Nicolas Lahovnik zieht die Reißleine und streicht viele der noch vom alten Stadtrat geplanten Investitionen. Das ist gut so! Nachdem jahrelang in Wunsiedel das Credo ... » mehr

Konik-Wildpferde

24.06.2020

Reisetourismus

Sieben Glücksorte in Schleswig-Holstein

Die Menschen im Norden Deutschlands sollen besonders glücklich sein. Und auswärtige Besucher haben alle Gelegenheit dazu: Sieben Urlaubsorte, die gute Laune machen. » mehr

24.06.2020

Reisetourismus

Zehn Traumstrände an Nord- und Ostsee

Schön ist es am Meer nur auf Sardinien oder Sansibar? Von wegen! Nordsee und Ostsee haben so manchen traumhaften Strand zu bieten. Zehn Reisetipps für Sandläufer und Wellenhüpfer. » mehr

Vulkan Helgafell

21.04.2020

Reisetourismus

Wo die Erde Feuer spuckt: Islands Westmännerinseln

Unter den isländischen Westmännerinseln pocht ein Herz aus Feuer. Vor 47 Jahren verschlang der letzte Vulkanausbruch große Teile der Insel Heimaey. Wie sieht es dort heute aus? » mehr

Kristen Stewart

05.03.2020

Deutschland & Welt

Kristen Stewart hatte Probleme mit dem plötzlichen Ruhm

Durch die Vampir-Saga «Twilight» wurde Kristen Stewart über Nacht berühmt. Darauf war die Schauspielerin nicht vorbereitet. » mehr

«Haus Scholzen»

27.02.2020

Reisetourismus

Köln-Ehrenfeld: Wo Böhmermann scherzt und Wallraff relaxt

«Wo immer man auch Fremde nicht ertrug, Köln-Ehrenfeld hat Platz genug», singt Herman van Veen. Das einst verrufene Viertel ist immer noch etwas schmuddelig, aber man kann hier wunderbar entspannen. » mehr

Paddler auf der Lahn

13.02.2020

Reisetourismus

Die Tourismus-Hotspots in Hessen

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Hessen. Nicht jeder kommt aber wegen der Sehenswürdigkeiten, von denen das Bundesland einige zu bieten hat. » mehr

Eine besondere Auszeichnung bekommen 15 Schüler des P-Seminars Chemie des Otto-Hahn-Gymnasiums. Foto: Alfons Prechtl

12.02.2020

Region

Oberstufenschüler erhalten Landespreis

Das P-Seminar des Otto-Hahn-Gymnasiums überzeugt das Kultusministerium mit dem Projekt "Klassenzimmer im Weltall". Die Auszeichnung gibt es in München. » mehr

Stammbach baut Schulden ab und investiert

23.01.2020

Region

Stammbach baut Schulden ab und investiert

Dar Haushalt 2020 hat den Gemeinderat passiert. Die positiven Zahlen seien aber trügerisch, wie einige Räte kritisieren. » mehr

Feuerschiff

23.01.2020

Reisetourismus

Strandwandern und Walfang-Historie auf Borkum

Borkum ist die westlichste deutsche Insel und liegt weit draußen in der Nordsee. Im Winter ist es dort ziemlich ruhig. Abwarten und Tee trinken ist aber das falsche Motto. » mehr

Ponte-Tower

20.01.2020

Reisetourismus

In Johannesburg steht «Afrikas gefährlichstes Hochhaus»

Wie ein Leuchtturm im Elend ragt der kreisrunde Ponte-Tower aus Johannesburgs Hochhauskulisse. Für viele Südafrikaner gilt er als No-go-Area, in der das Verbrechen gedeiht. Touristen entdecken ihn dag... » mehr

Sehnsucht nach einem Stelldichein im Kornfeld: Thilo Andersson grinst wie einst Jürgen Drews. Foto: Harald Dietz

01.01.2020

FP

Hut ab vor den Friseuren!

Mit "Hossa 2" legt das Theater Hof noch eine Schippe Schlager und NDW nach. Das heißt Party im Parkett. Eine Hommage an eine Spielwiese für Spielverderber. » mehr

Lindenau-Museum

30.12.2019

FP

Lindenau-Museum schließt mehr als drei Jahre für Generalsanierung

Akute Platznot, kein Aufzug, mangelhafte Klimatechnik: Das Lindenau-Museum beherbergt eine wertvolle Sammlung, doch das Gebäude genügt dem Anspruch eines modernen Kunstmuseums seit Jahrzehnten nicht m... » mehr

Handwerk der Ureinwohner

10.12.2019

Reisetourismus

Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Der Wukalina Walk ist das erste ganz von Aborigines betriebene Tourismusprojekt in Tasmanien. Die Gäste lernen viel über die Kultur und Geschichte der Palawa - und wandern entlang traumschöner Strände... » mehr

Eine Medaille für einen Macher: Wilhelm Siemen (rechts) bewegte viel in Selb - auf verschiedenen Gebieten: Er entwickelte Dinge, die den Bewohnern noch viele Jahrzehnte Nutzen brächten, betonte Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch in seiner Laudatio für den scheidenden Direktor des Porzellanikons. Foto: Uwe von Dorn

10.10.2019

Region

Der Prophet gilt viel in der eigenen Stadt

Das Porzellanikon zählt bereits über eine halbe Million Besucher in Selb: Direktor Willhelm Siemen bekommt zum Abschied für seine Verdienste die goldene Bürgermedaille. » mehr

Kutscher Bruno

09.10.2019

Reisetourismus

Hamburgs Eiland im Wattenmeer

Hamburg liegt nicht nur an der Elbe, Hamburg liegt auch am Meer. Zumindest ein kleiner Teil der Hansestadt weit weg von der City. Ein Weg dorthin führt mit der Kutsche durchs Watt. » mehr

Hildesheimer Dom

12.08.2019

dpa

Hildesheimer Dom zieht nach Sanierung immer mehr Besucher an

Der sanierte Hildesheimer Dom ist fünf Jahre nach der Wiedereröffnung zu einem Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen geworden. Zusammen mit dem ebenfalls sanierten Domplatz schafft das Gotteshaus... » mehr

Ufer des Sedlitzer See

08.08.2019

Reisetourismus

Lausitzer Seenplatte bietet viel Erholung

Braunkohlegruben werden zu Badeseen, Industriedenkmäler zu Besucherattraktionen: Mit dem Lausitzer Seenland in Sachsen wächst Europas größte von Menschenhand geschaffene Wasserlandschaft heran. » mehr

2018 fand die Sommerlounge Fichtelgebirge in Hohenberg an der Eger statt.

29.07.2019

Region

Auf zur großen Sommerparty in Rehau

Die Sommerlounge Fichtelgebirge am Donnerstag bietet Musik und Kulinarisches, Begegnungen und Informationen. Das Thema heißt "Innovation und Nachhaltigkeit". » mehr

Die Internationale Frauengruppe Selb organisierte die gut besuchte Ausstellungseröffnung mit Bildern von Elke Warnke im Paul-Gerhardt-Haus.	Foto: H. C.

07.07.2019

Region

Elke Warnke lebt in ihren Bildern weiter

Ein Jahr nach dem plötzlichen Tod der Künstlerin präsentiert das Selber Paul-Gerhard-Haus eine Ausstellung ihrer Werke. Damit würdigt die Internationale Frauengruppe ihr Mitglied. » mehr

Rügens Kreidefelsen

20.06.2019

Reisetourismus

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Von Fehmarn im Westen bis Usedom im Osten gibt es vor der deutschen Ostseeküste eine ganze Reihe von Inseln. Bei Urlaubern beliebt sind sie alle, aber doch ganz unterschiedlich. » mehr

Die Vogelberinger von Helgoland

11.06.2019

Deutschland & Welt

Ringe für 180.000 Vögel jährlich

Tausende Vögel werden jährlich auf Helgoland mit einem Ring versehen. In speziellen Netzen werden sie gefangen. Bei der Erkundung der Vogelzüge setzen die Forscher künftig verstärkt auf Hightech. » mehr

Erwartung und Vorfreude waren zu spüren, als Bürgermeister Karl-Willi Beck und die Künstlerische Leiterin Birgit Simmler gestern das Ensemble der neuen Spielzeit auf der Luisenburg begrüßten. Foto: Andrea Herdegen

03.05.2019

Fichtelgebirge

Beck will breitere Basis für die Luisenburg

Die Festspiele heißen ihre Mitwirkenden der Spielzeit 2019 willkommen. Wunsiedels Bürgermeister lobt den "Edelstein". Und regt zur Zukunftssicherung einen Zweckverband an. » mehr

Zeche Zollverein

02.05.2019

Familie

Ungewöhnliche Hochzeitsorte in Deutschland

An der Rennstrecke, auf dem Leuchtturm oder sogar im Zeppelin: Den Bund fürs Leben können Paare in Deutschland an ganz außergewöhnlichen Orten knüpfen - manchmal sogar mit tierischen Trauzeugen. » mehr

Nicht mehr den eigenen Kirchturm, sondern das Wohl möglichst aller Gemeinden wollen die Beteiligten der ILE Dreiländereck. Grafik: ALE Oberfranken

30.04.2019

Region

Drei ziehen an einem Strang

Rehau, Regnitzlosau und Schönwald agieren als eine Einheit. Vor allem der Tourismus steht im Fokus der Zusammenarbeit. Das Großprojekt "Arte Noah" ist in der Schwebe. » mehr

Peter Meyer

15.04.2019

Region

Wählergemeinschaft hat neues Ehrenmitglied

Diese Würde lässt die MWG dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Peter Meyer zuteilwerden. Der Freie Wähler zeigt sich gerührt. » mehr

Naturstrand beim Riedensee

04.04.2019

Reisetourismus

Die Kühlung ist das kleinste Mittelgebirge im Norden

Das kleinste Mittelgebirge Norddeutschlands: Damit wirbt der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder für die Kühlung. Netter Versuch, denkt man als Urlauber - was für ein merkwürdiger Superlativ. Doch m... » mehr

Das Restaurant «Under»

22.03.2019

dpa

Unterwasser-Restaurant in Norwegen eröffnet

Diese Aussicht ist etwas ganz Besonderes: an der norwegischen Küste können Touristen und Einheimische ihre Speisen nun am Meeresboden genießen. Möglich wird dies durch das erste Unterwasser-Restaurant... » mehr

Virtual-Reality-Headsets

13.03.2019

Netzwelt & Multimedia

Spiele für Virtual-Reality-Headsets

Mit Virtual-Reality-Headsets machen Computerspiele noch mehr Spaß. Einige von ihnen sind genau dafür programmiert worden. Dabei kann man die Rolle eines Fischers im Leuchtturm einnehmen oder in einer ... » mehr

DFB-Chef

23.09.2018

Überregional

Kein Feuer in Grindels Leuchtturm - EM lässt Fans noch kalt

Reizfigur Dietmar Hopp, Dauerthema Videobeweis und die Bayern als gefühlter Meister zur Wiesn-Zeit. Die Bundesliga bietet viel Diskussionsstoff. Nur die bevorstehende EM-Vergabe elektrisiert noch nich... » mehr

Die Mitglieder der Förderinitiative hoffen, dass der Freistaat Bayern das Erlebniszentrum Arte Noah übernimmt. Foto: Stadt Rehau

25.06.2018

Region

"Arte Noah" am Scheideweg

Bürgermeister Abraham berichtet in der Haupt- versammlung der Förderinitiative über das Projekt. Ein wichtiger Termin steht in München an. » mehr

21.06.2018

Region

Auszeichnung für den Frankenwald

Die Jury des Projekts "Katzensprung - Kleine Wege. Große Erlebnisse" hat das "Wald-Wander-Erlebnis Frankenwald" als einen von 50 "Leuchttürmen des Deutschland-Tourismus" ausgewählt. » mehr

Seit Mai 2008 im Amt: der Wunsiedler Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Rainer Maier

22.05.2018

Fichtelgebirge

"Wir müssen zeigen, was wir können"

Seit zehn Jahren ist Dr. Karl Döhler Landrat des Landkreises Wunsiedel im Fichtelgebirge. » mehr

Belle-Île

06.04.2018

Reisetourismus

Wandern auf dem Zöllnerpfad in der Bretagne

Für die Römer war es das Ende der Welt. Wanderer können die Bretagne heute auf einem 1800 Kilometer langen Pfad erkunden - meist direkt an der Küste entlang. Dort, wo früher die Schmuggler unterwegs w... » mehr

Der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Intendant Reinhardt Friese und Kulturamtsleiter Peter Nürmberger präsentierten den neuen Spielplan im Bühnenbild des "Kleinen Horrorladens". Foto: kst

08.02.2018

FP

Mauerblümchen treffen Herzensbrecher

Mit dem Programm der Spielzeit 2018/2019 will Intendant Reinhardt Friese das Publikum verführen. Das Theater Hof zeigt zwei Ur- und viele Erstaufführungen. » mehr

Hafen in Vitte

18.01.2018

Reisetourismus

Einsame Spitze - Hiddensee im Winterschlaf

Hiddensee ist die ruhige Alternative zu Rügen. Das gilt im Winter noch viel mehr als im Sommer. Am Strand und an der Steilküste sind dann nur selten Menschen zu sehen. Und selbst rund um den Leuchttur... » mehr

Käse-Variante mit Meeresalgen

21.12.2017

Reisetourismus

Winterliches Vlieland: Stilles Watt und brausende Brandung

Im Winter kommen die Harten nach Vlieland: Urlauber, die auf der niederländischen Nordseeinsel Regen und Stürmen trotzen. Die brausende Brandung klingt wie Musik in ihren Ohren. Abenteuer pur verspric... » mehr

Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr

16.11.2017

dpa

Wanderdünen-Leuchtturm könnte bald wieder gesperrt werden

Dänemark-Touristen müssen sich ranhalten. Wollen sie den Leuchtturm von Rubjerg Knude Fyr im Jütland besteigen, sollten sie das bald tun. Er soll bald geschlossen werden. » mehr

Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr

14.11.2017

dpa

Sehenswert: gefährdeter Leuchtturm und Fischerei-Museum

Der Leuchtturm Rubjerg Knude Fyr gilt als Wahrzeichen im dänischen Jütland. Unsicher ist jedoch, wie lange man ihn noch besuchen kann, denn er wird von den Gewalten des Meeres bedroht. An der Küste de... » mehr

^