Lade Login-Box.

LITERATURKRITIKER

Kalenderblatt

05.11.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 6. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. November 2019: » mehr

Daniela Krien

23.10.2019

Boulevard

Daniela Krien und das Dilemma moderner Frauen

In ihrem neuen Roman widmet sich die Schriftstellerin Daniela Krien modernen Frauen - und deren Zerrissenheit zwischen Familie und Beruf. Sie weiß, wovon sie schreibt. » mehr

Elke Heidenreich

14.10.2019

Boulevard

Elke Heidenreich mag keine Literaturpreise

Bücher und Preise passen einfach nicht zusammen. Findet die Autor und Moderatorin Elke Heidenreich. » mehr

Sara Danius

12.10.2019

Boulevard

Frühere Akademie-Vorsitzende Danius gestorben

Als erste Frau stand sie an der Spitze der Schwedischen Akademie und gab bekannt, wer den Literaturnobelpreis bekommt. Nun ist Sara Danius gestorben. » mehr

Mats Malm

10.10.2019

Boulevard

Literaturnobelpreise für Peter Handke und Olga Tokarczuk

Die beiden Preisträger sind sprachlos und gerührt: Nach dem Skandal des Vorjahres feiert der Literaturnobelpreis ein doppeltes Comeback. » mehr

Kalenderblatt

18.09.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 18. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. September 2019: » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis

17.09.2019

Boulevard

Drei Debüts auf der Shortlist für den Buchpreis

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Bis Mitte Oktober stehen sechs Romane zur Wahl. Auffällig: Die Hälfte der Nominierten ist unter 30. Die Jungen schauen vor allem bei einem Thema genau hin. » mehr

Deutscher Buchpreis

20.08.2019

Kunst und Kultur

Viele Debüts auf der Longlist für Deutschen Buchpreis

Viele neue Autoren haben es in die Auswahl für den Deutschen Buchpreis 2019 geschafft. » mehr

Bücher

20.08.2019

Boulevard

Deutscher Buchpreis: Viele Debüts auf der Longlist

Eine komische Irre und ein arroganter Fußballprofi. Das Patriarchat als einsame Insel, der Sommer von 1969 und ein Rächer namens «Mobbing Dick». Die Longlist ist bunt - und so jung und frisch wie selt... » mehr

Peter Hamm

23.07.2019

Kunst und Kultur

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

Der Lyriker und Essayist Peter Hamm ist tot. Er sei am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte der Carl Hanser Verlag am Dienstag in München mit. » mehr

Brigitte Kronauer

23.07.2019

Boulevard

Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Geg... » mehr

Peter Hamm

23.07.2019

Boulevard

Lyriker und Essayist Peter Hamm gestorben

17 Jahre war Peter Hamm alt, als er schon Gedichte veröffentlichte. Bald machte er sich mit Lyrik und klugen Essays einen Namen. Auch seine Meinung als Literaturkritiker war gefragt. » mehr

Walter Kreye hat seine Krebserkrankung überstanden. Jetzt ist er "immer rundum beschäftigt". Foto: Thomas Kierok

05.07.2019

Kunst und Kultur

Interview mit dem Schauspieler Walter Kreye: "Jeder neue Tag ist ein Göttergeschenk"

Walter Kreye ist die Stimme von Kommissar Maigret. » mehr

Katharina Schultens

27.06.2019

Boulevard

Katharina Schultens eröffnet Wettlesen um Bachmann-Preis

14 Autorinnen und Autoren wollen sich bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt den Bachmann-Preis sichern. Den Auftakt machte eine deutsche Schriftstellerin. » mehr

Daniel Heitzler

23.06.2019

Boulevard

Mit Lederbeutel zum Ingeborg-Bachmann-Preis

Der Berliner Daniel Heitzler schreibt leidenschaftlich gern. Bisher ist aber nicht eine Zeile von dem ehemaligen Barkeeper erschienen. Und nun hat er einen der härtesten Literaturwettbewerbe vor sich. » mehr

Beginn der Ruhrfestspiele

01.05.2019

Boulevard

Kulturvolksfest eröffnet Ruhrfestspiele

Am Tag der Arbeit beginnen die Ruhrfestspiele in Recklinghausen - eines der ältesten und renommiertesten Theaterfestivals in Europa. Das Leitmotiv lautet «Poesie und Politik». » mehr

Denis Scheck und Johann Wolfgang von Goethe (in Buchform): An den Stäben der Wahrnehmung rütteln. Foto: Harald Dietz

30.04.2019

Kunst und Kultur

Jäger des Augenblicks

Goethes "Italienische Reise" und Fotografien der Gegenwart: In Hof bringt der Literaturkritiker Denis Scheck Dicht- und Lichtkunst aufs Anregendste zusammen. » mehr

Cervantes-Literaturpreis

23.04.2019

Boulevard

Cervantes-Preis für Dichterin Ida Vitale

Die nach dem «Don Quijote»-Autor Miguel de Cervantes (1547-1616) benannte Auszeichnung wird seit 1976 alljährlich verliehen. » mehr

Leipziger Buchmesse

21.03.2019

Boulevard

Anke Stellings Wutbuch gewinnt Leipziger Buchpreis

Wenn die Leipziger Buchmesse beginnt, dreht sich alles um den renommierten Preis der Schau. In der Belletristik geht er in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge an eine Frau. » mehr

R. Kelly

07.03.2019

Boulevard

Kann man Werk und Künstler trennen?

Die gefühlte Nähe zu Michael Jackson sucht im US-Entertainment bis heute ihresgleichen. Die neue Doku zu Missbrauchsvorwürfen zwingt Fans, seine Musik anders zu hören. Auch beim «King of Pop» könnte n... » mehr

Laura Karasek

09.02.2019

Boulevard

Vox-Doku «7 Töchter» begleitet Promi-Sprösslinge

Nach der Doku «6 Mütter» startet der Sender Vox bald ein ähnliches Format. Die Sendung heißt «7 Töchter» und begleitet einige Promi-Sprösslinge. Gastgeberin ist die Tochter eines verstorbenen Literatu... » mehr

Rosamunde Pilcher

07.02.2019

Hintergründe

Meisterin der Liebesdramen: Rosamunde Pilcher ist tot

Viele hielten Rosamunde Pilcher für eine Deutsche. Nirgends war die britische Autorin so bekannt wie hierzulande - auch dank der mehr als 100 Filme, die Millionen Zuschauer vor den Fernseher lockten. ... » mehr

Denis Scheck

13.12.2018

Kunst und Kultur

Literaturkritiker Denis Scheck liest in Hof

Denis Scheck, den meisten bekannt als Literaturkritiker und als Moderator der Büchersendung „Druckfrisch“, kommt nach Hof. » mehr

03.08.2018

Kunst und Kultur

Ricarda-Huch-Preis geht an Schriftsteller Ferdinand von Schirach

Der mit 10 000 Euro dotierte Ricarda-Huch-Preis der Stadt Darmstadt geht in diesem Jahr an den Bestseller-Autor Ferdinand von Schirach. » mehr

Matthias Politycki wird heute 60 Jahre alt.	Foto: asz

01.06.2018

Kunst und Kultur

Gedichte der neuen Lesbarkeit

Der Schriftsteller Matthias Politycki ist vor allem als Erzähler bekannt. Mit seinem „Weiberroman“ schaffte er es auf die Bestenliste der Literaturkritiker, im Jahr 2015 begeisterten sich Freunde des ... » mehr

Tom Wolfe

15.05.2018

Kunst und Kultur

"Fegefeuer der Eitelkeiten": US-Schriftsteller Tom Wolfe gestorben

Genialer Schriftsteller? Eitler Selbstdarsteller? Beides? Spätestens seit dem Welterfolg "Fegefeuer der Eitelkeiten" spalten sich an Tom Wolfe die Meinungen. Jetzt ist Wolfe mit 87 Jahren gestorben. » mehr

15.05.2018

Kunst und Kultur

Gedichte der neuen Lesbarkeit

Der Schriftsteller Matthias Politycki ist vor allem als Erzähler bekannt. Mit seinem „Weiberroman“ schaffte er es auf die Bestenliste der Literaturkritiker, im Jahr 2015 begeisterten sich Freunde des ... » mehr

Dieter Lattmann wird 85

19.04.2018

Kunst und Kultur

Vater der Künstlersozialversicherung - Dieter Lattmann gestorben

Er gilt als einer der Väter der Künstlersozialversicherung: Dieter Lattmann. Jetzt ist der Schriftsteller und Kulturpolitiker im Alter von 92 Jahren gestorben. » mehr

27.07.2017

Kunst und Kultur

«Das Zeitalter des John Ashbery»: US-Dichter wird 90

John Ashbery gilt als einer der bedeutendsten und einflussreichsten Dichter der USA - auch wenn sein Werk vielen schwer zugänglich scheint. Dutzende Preise hat er schon bekommen. Jetzt wird der Poet 9... » mehr

22.12.2016

Kunst und Kultur

Sollten wir jedes Buch zu Ende lesen?

Tim Parks ist der bestgeeignete Mann für dieses etwas andere Werk; der Typ stellt die richtigen Fragen: Sollten wir jedes Buch zu Ende lesen? Wirklich jedes? Was stimmt nicht mit dem Literaturnobelpre... » mehr

Was haben Tomas Tranströmer, Mo Yan, Alice Munro, Patrick Modiano und Swetlana Alexijewitsch (Foto) gemein? Sie sind die bisherigen Preisträger des Jahrzehnts. Das Geheimnis um den nächsten wird am 13. Oktober gelüftet.

05.10.2016

Kunst und Kultur

Der Literaturnobelpreis geht an...

Der Japaner Haruki Murakami ist zu hip, Philip Roth zu amerikanisch, der syrische Poet Adonis zu alt für einen Literaturnobelpreis, meinen Kritiker. » mehr

Der Literaturkritiker Christoph Schröder ist Jury-Sprecher für den Deutschen Buchpreis 2016. Foto: Harald Schröder

19.09.2016

Kunst und Kultur

"Jeder liest ein Buch auf seine Weise"

Jeden Herbst wird in Frankfurt ein Roman zum besten Buch des Jahres gekürt. Vorsitzender der Jury zum Deutschen Buchpreis ist heuer der Literaturkritiker Christoph Schröder. Ein Sonntagsgespräch über ... » mehr

Beginn der PEN-Jahrestagung

22.04.2016

Kunst und Kultur

PEN-Präsident Haslinger zeigt klare Kante gegen Erdogan

Völkerverständigung ist eines der ersten Ziele des PEN gewesen. Heute positioniert sich der Schriftstellerverband noch immer deutlich - zum Auftakt der Jahrestagung auch im aktuellen Satire-Skandal. » mehr

Bilder wie dieses berühren und sorgen für Schriftsteller als Katalysator: aus dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge.

19.04.2016

Kunst und Kultur

Die Flüchtlingskrise als Katalysator

Die Schriftstellervereinigung PEN-Zentrum beschäftigt sich auf ihrer Jahrestagung vom 21. bis 24. April in Bamberg mit dem Verhältnis von Meinungsfreiheit und Blasphemie. » mehr

11.03.2016

Kunst und Kultur

Ein Kind der neuen Zeit, ahnungslos

Es waren einmal enttäuschte Liebende, Frauen zumeist, die starben „an gebrochenem Herzen“. Lang, lang ist’s her? Eher nicht. Die moderne Medizin erforscht das „Broken Heart“-Syndrom, dem Infarkt ähnli... » mehr

Ihren 90. Geburtstag hat am Wochenende die Hoferin Gudrun Henneberg, genannt Gucki, gefeiert.

20.10.2015

Hof

Ein interessantes und schönes Leben

Ihren 90. Geburtstag hat am Wochenende die Hoferin Gudrun Henneberg, genannt Gucki, gefeiert. » mehr

Hellmuth Karasek

30.09.2015

Kunst und Kultur

Trauer um den Literaturkritiker Hellmuth Karasek

Im «Literarischen Quartett» warfen sich Marcel-Reich-Ranicki und Hellmuth Karasek scharfzüngig die Bälle zu. Jetzt starb Karasek, der auch als langjähriger «Spiegel»-Kulturchef ein Platzhirsch der Kul... » mehr

Führungswechsel bei Ikea Chemnitz: Leopold Steber (links) löst Jens Schiechel ab. Fotos: Will

01.09.2015

Wirtschaft

Ikea geht in die Küche

Der Einrichtungs-Konzern hat sich in Chemnitz gut entwickelt - auch dank der vielen Kunden aus dem Raum Hof. Der neue Chef will an die bisherigen Erfolge anknüpfen. » mehr

Die Akteure der Museumsabteilung, von links, Peter Nürmberger, Sandra Kastner, Dr. Stefanie Menke und Dr. Harald Fichtner. 	Fotos: Giegold, cp

27.01.2014

Hof

Museum verdreifacht Besucherzahl

Am heutigen Montag ist die Abteilung "Flüchtlinge und Vertriebene in Hof" zwei Jahre alt. Seither ist nicht nur das Besucher-Interesse gestiegen: Auch die Verknüpfung zu aktuellen Ereignissen gelingt ... » mehr

04.02.2013

Kunst und Kultur

Die Wunder der Wahrscheinlichkeit

Zwanzig Lenze zählt sie, was schon allein ein Vorzug ist. Für flatterhaft mag man sie halten, für schmächtig, sogar für etwas hohl. Doch glänzend sieht sie aus, was sie auch selbst so sieht. » mehr

Christoph Martin Wieland, 1794.

21.01.2013

Kunst und Kultur

Einer von Vieren

Er war mit Goethe, Schiller und Herder einer der "großen Vier" im klassischen Weimar und stand zu Lebzeiten keineswegs in ihrem Schatten. Im Gegenteil: Christoph Martin Wieland war ein überaus erfolgr... » mehr

Georg von Waldenfels

30.07.2012

Kunst und Kultur

Uwe Timm und 80 weitere Gäste beim Poetenfest

Erlangen - Zum traditionsreichen Erlanger Poetenfest erwarten die Veranstalter Ende August mehr als achtzig Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen, Gesprächen und Diskussionen. » mehr

Interview: mit Hellmuth Karasek

27.01.2012

Oberfranken

"Es gibt keinen Ort, wo ich mich zu Hause fühle"

Hellmuth Karasek, Literaturkritiker, Journalist, Fernsehstar, ist für seine geistreichen Reden bekannt. Im Theater Hof widmet er sich einem sehr persönlichen Thema - der Vertreibung nach dem Zweiten W... » mehr

fpks_Essig2_141010

14.10.2010

Region

Wundersame Welt der Worte

Deutschunterricht mal anders: "Warum ist man platt wie eine Flunder oder hat Schwein?" Dr. Rolf-Bernhard Essig erklärt am MGF, was es mit Sprichwörtern auf sich hat. » mehr

fpku_Reich-Ranicki3_2sp_010

02.06.2010

FP

90 Jahre und noch immer voll polternder Streitlust

Frankfurt/Main - Er hat einen Bekanntheitsgrad, der jeden Politiker vor Neid erblassen lässt: 98 Prozent der Deutschen haben schon einmal von Marcel Reich-Ranicki gehört. » mehr

fpku_emmerlich_1sp_081008

08.10.2008

FP

KULTURNOTIZEN

Ränkespiele in Plauen: „Kabale und Liebe“ Plauen – Adelssprössling liebt hübsches Musikertöchterlein, eine Liaison, wie sie im 18. Jahrhundert nicht erwünscht ist; also wird eine Intrige gesponne... » mehr

02.07.2007

FP

Dichter der Liebe

Sein Ruhm beruhte auf einem Missverständnis: Dem Roman „Lolita“ von Vladimir Nabokov, der 1955 zunächst im Pariser Underground-Verlag Olympia Press veröffentlicht wurde, eilte der Ruf voraus, obszön, ... » mehr

31.05.2007

FP

Bachmann-Preis: Deutsche in der Überzahl

WIEN – Der Wettbewerb zum 31. Ingeborg-Bachmann-Preis, der vom 27. Juni bis zum 1. Juli in Klagenfurt über die Bühne geht, hat auch heuer wieder eine deutliche Überzahl deutscher Autoren. » mehr

fpku_kertesz_050507

25.05.2007

FP

Transit: Frühe Texte von Kertész und Fichte

Mit fünf Texten von Imre Kertész, dem Literatur-Nobelpreisträger des Jahres 2002, macht wieder einmal der Berliner Transit-Verlag, dessen Inhaber auch an ihrem Zweitwohnsitz in Förbau bei Schwarzenbac... » mehr

albright_SW_210307

22.03.2007

FP/NP

Nicht beteiligt

Berliner Ministerien fordern für 2008 fünf Milliarden Euro mehr. » mehr

^