Lade Login-Box.

LITERATURWISSENSCHAFTLERINNEN UND LITERATURWISSENSCHAFTLER

Interview: mit Alexandra Hentschel, Leiterin des Erika-Fuchs-Hauses

07.11.2019

Kunst und Kultur

"Wir etablieren uns in der Forschungslandschaft"

Von heute bis Sonntag kommen über 50 internationale Wissenschaftler zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comic-Forschung erstmals ins Erika-Fuchs-Haus nach Schwarzenbach an der Saale. » mehr

Poetry Slam

18.10.2019

Boulevard

25 Jahre Poetry Slam in Deutschland

Das politische Bewusstsein ließ etwas auf sich warten. Nach spontanen Anfängen hat sich Poetry Slam zahlreiche Bühnen im deutschsprachigen Raum erobert. Nun soll mehr Dada ran. » mehr

Sara Danius

12.10.2019

Boulevard

Frühere Akademie-Vorsitzende Danius gestorben

Als erste Frau stand sie an der Spitze der Schwedischen Akademie und gab bekannt, wer den Literaturnobelpreis bekommt. Nun ist Sara Danius gestorben. » mehr

Erik Fosnes Hansen

06.09.2019

Boulevard

Ehrung für Erik Fosnes Hansen und Marie-Theres Federhofer

Der Schriftsteller Erik Fosnes Hansen und die deutsche Literaturwissenschaftlerin Marie-Theres Federhofer haben den Willy-Brandt-Preis erhalten. Gewürdigt wurden sie für ihren Einsatz im Rahmen binati... » mehr

Agnes Heller

31.07.2019

Boulevard

Agnes Heller wird postum ausgezeichnet

Der Nietzsche-Preis wird alle zwei Jahre verleihen. Diesmal geht er an die kürzlich verstorbene Philosophin Agnes Heller. » mehr

Die Internationale Frauengruppe Selb organisierte die gut besuchte Ausstellungseröffnung mit Bildern von Elke Warnke im Paul-Gerhardt-Haus.	Foto: H. C.

07.07.2019

Selb

Elke Warnke lebt in ihren Bildern weiter

Ein Jahr nach dem plötzlichen Tod der Künstlerin präsentiert das Selber Paul-Gerhard-Haus eine Ausstellung ihrer Werke. Damit würdigt die Internationale Frauengruppe ihr Mitglied. » mehr

Dr. Anke Emminger

22.05.2019

Hof

Vorschlag für neue Chefin am "Schiller" steht

Dr. Anke Emminger aus Kupferberg könnte im September neue Leiterin des Hofer Schiller-Gymnasiums werden. » mehr

Laureen Nussbaum

10.05.2019

Boulevard

Anne Franks Romanentwurf wird wiederentdeckt

Anne Franks Tagebuch zählt zu den meistgelesenen Büchern weltweit. Der Bericht des jungen Mädchens aus dem Unterschlupf in Amsterdam hat Generationen bewegt. Ein neues Buch bringt Franks Talent als Sc... » mehr

Ilma Rakusa

09.05.2019

Boulevard

Kleist-Preis für Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa

Dichterin, Literaturwissenschaftlerin, Übersetzerin aus vier Sprachen, Kritikerin und polyglotte Intellektuelle: Ima Rakusa ist eine vielfältige Kreative. » mehr

Britisches Thronfolgerpaar in München

09.05.2019

Boulevard

Integration und Seniorentanz - Charles und Camilla unterwegs

Am vorletzten Tag der Deutschlandreise von Prinz Charles und Camilla standen Berlin und München auf dem Programm - es ging zum Seniorentanz. Immer auch Thema ist Enkelkind Archie: Aus Bayern gab es al... » mehr

Raus vor die Tür, einfach losgehen und sich selbst erkennen: Für Bertram Weisshaar ist das ein unübertroffenes Lebenskonzept. Foto: Uschi Geiger

24.03.2019

Fichtelgebirge

Jean Paul - eine Lesung, ein Eklat

Ein Spaziergangsforscher präsentiert Erkenntnisse der Promenadologie zum Geburtstag des Dichters. Das Werk des in Wunsiedel geborenen Schriftstellers kommt jedoch nicht vor. » mehr

Katarina Frostenson

19.12.2018

Boulevard

Stühlerücken in der Schwedischen Akademie

Nach zahlreichen Rücktritten nimmt die Schwedische Akademie am Donnerstag drei neue Mitglieder auf. Doch eine Erneuerung ist das nicht. Die zentralen Probleme der Akademie werden damit nicht gelöst. » mehr

Jugendwort des Jahres

16.11.2018

Boulevard

«Ehrenmann» und «Ehrenfrau» sind Jugendwörter des Jahres

«I bims», «Yolo», «Smombie» - das Jugendwort des Jahres hat oft Kopfschütteln verursacht. Dieses Jahr dann die Überraschung: Es ist ein Überrest aus der Sprache von Ur-Oma und Ur-Opa - wenn auch mit e... » mehr

Aleida und Jan Assmann

12.06.2018

Kunst und Kultur

Aleida und Jan Assmann erhalten Friedenspreis des Buchhandels

Das Ehepaar Aleida und Jan Assmann beschäftigt sich mit dem Vermächtnis alter Hochkulturen - und zieht daraus Lehren für unser heutiges Zusammenleben. Dafür werden die beiden jetzt mit einem der bedeu... » mehr

Rüdiger Safranski

15.03.2018

Kunst und Kultur

Deutscher Nationalpreis 2018 für Literaturwissenschaftler Safranski

Der mit 50 000 Euro dotierte Deutsche Nationalpreis geht in diesem Jahr an den Literaturwissenschaftler und Philosophen Rüdiger Safranski. » mehr

Frauen anhimmeln, anbeten - das degradiere die Frau. Nicht jeder denkt so.

25.01.2018

Rehau

Küss die Wand, gnä' Frau

Der Rehauer Bürgermeister will das umstrittene Gomringer-Gedicht in der Stadt platzieren. Wo, dafür gibt es einige Vorschläge. Eine Gastronomin hat einen ganz konkreten. » mehr

Ausstellung "Franz Kafka. Der ganze Prozess"

28.06.2017

Kunst und Kultur

Kafka über die Schulter geschaut - Sein "Prozess" in Berlin

Seine Romane sind Fragment - und gehören doch zum Kanon der Weltliteratur. In Berlin ist jetzt Kafkas "Prozess" in der Originalhandschrift zu sehen. » mehr

Miniatur-Meerschweinchen samt Futter sind die neuesten Kreationen.

13.02.2017

Marktredwitz

Feuer und Flamme für gläserne Unikate

Christine Elsberger kreiert Miniaturen für Hals, Ohr und Handgelenk. Die Marktredwitzerin hat ihr Hobby zum Beruf gemacht. Frösche sind ihr Markenzeichen. » mehr

06.02.2017

Kunst und Kultur

Klaus Theweleit wird 75

Vor 40 Jahren kam sein erstes Buch auf den Markt: «Männerphantasien». Weitere folgten, doch Klaus Theweleit wird noch heute meist mit seinem Erstlingswerk verbunden. » mehr

11.12.2016

Kunst und Kultur

Schottin A. L. Kennedy mit Düsseldorfer Heine-Preis ausgezeichnet

Die schottische Schriftstellerin A. L. Kennedy hat den renommierten Düsseldorfer Heine-Preis erhalten. » mehr

Bob Dylan

14.10.2016

Kunst und Kultur

Höchste Literatur-Ehre für Songwriter Dylan: Quo vadis, Nobelpreis?

Der Literaturnobelpreis an den Rockpoeten Bob Dylan hat Stirnrunzeln und Jubelstürme ausgelöst. Aber egal, wie uneins sich die Welt ist - eins fragen sich alle: Was ist mit dem altehrwürdigen Preis lo... » mehr

Er wird Kafka nicht mehr los: Im Kunstverein Hof stellte Reiner Stach sein Projekt vor. Foto. asz

16.09.2016

Kunst und Kultur

Joseph-Breitbach-Preis für Kafka-Biografen Reiner Stach

Der Essayist und Literaturwissenschaftler Reiner Stach hat eine der höchstdotierten deutschen Auszeichnungen in der Literatur bekommen. » mehr

Bereits zum 21. Mal hat der Nordoberfränkische Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde, der sogenannte Langnamenverein, wieder einen Schülerwettbewerb für die Gymnasien in den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Kronach durchgeführt. Im Bild (vorne, von links) die Preisträgerinnen Nina Baumann (zweiter Preis), Lea Beck, Selina Kießling (beide dritter Preis) und die Siegerin Corinna Wank. Hinten, von links: der Ministerialbeauftragte für die Gymnasien in Oberfranken, Dr. Edmund Neubauer, der Vereinsvorsitzende Dr. Arnd Kluge, der stellvertretende Landrat Frank Stumpf, der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Schulleiter Gerd Koppitz und die Laudatorin Beatrix Münzer-Glas. Foto: H.E.

07.12.2015

Hof

Herausragende Arbeiten

Der Langnamenverein zeichnet Schülerinnen aus: Sie haben regionale Themen wissenschaftlich aufgearbeitet. » mehr

Er wird Kafka nicht mehr los: Im Kunstverein Hof stellte Reiner Stach sein Projekt vor. Foto. asz

08.09.2015

Kunst und Kultur

Drei Bände über das Leben eines Genies

Mit einer Kafka-Biografie hat der Literaturwissenschaftler Reiner Stach Aufsehen erregt. In Hof sprach er über das Projekt, das ihn 18 Jahre lang beschäftigte. Bald wird es sogar verfilmt. » mehr

21.02.2014

Kunst und Kultur

Im warmen Nest

Das "Wort des Jahres" 2012 hieß Rettungsroutine. In Gebrauch stand und steht es kaum und gehört, grausig, wie es klingt, nicht zu den Wörtern, die sich der Rettung empfehlen. » mehr

14.11.2013

Kunst und Kultur

Prächtige Dokumentation eines Dichterlebens

Der Schriftsteller Jean Paul wird in diesem Jahr, in dem sich sein Geburtstag zum 250. Mal jährte, groß gefeiert. Nicht nur bei uns, in der Region, in der er geboren wurde und aufwuchs; auch im gesamt... » mehr

Autorin Hermien Stellmacher in ihrem Pottensteiner Arbeitszimmer. Ihr bisheriges OEuvre ist in den beiden Regalreihen neben ihr untergebracht. 	Foto: asz

05.06.2013

Kunst und Kultur

Eine Frau startet neu durch

Früher illustrierte sie Kinderbücher, jetzt schreibt Hermien Stellmacher "Weiberromane", die im renommierten Rowohlt- Verlag erscheinen. Ihr neues Buch spielt dort, wo sie tatsächlich lebt: in einem d... » mehr

Eugen Gomringer (links) und Anette Gilbert vor den Blättern eines vom Österreicher Josef Linschinger (rechts) "angestifteten" Mappenwerks.	 Foto: asz

26.02.2013

Kunst und Kultur

Kunst und Literatur im Dialog

Mappenwerke, an denen Professor Eugen Gomringer mitgewirkt hat, sind Gegenstand der aktuellen Ausstellung im Kunsthaus Rehau. Wichtiger Gast der Vernissage war eine Literaturwissenschaftlerin aus Berl... » mehr

21.02.2013

Hof

So alt ist Hof

Dr. Katharina Bunzmann ist die neue Beauftragte für Demografie, Senioren und Gleichstellung bei der Stadt Hof. Sie sieht sich als Ansprechpartnerin und will ein Konzept erstellen. Der OB stellt sie vo... » mehr

Bücher, Bilder und Jean Paul: Die Vorsitzende des Kunstvereins, Annie Sziegoleit, sinnigerweise in einem Kleid von Jean Paul Berlin, mit (von links) Dr. Karl Gerhard Schmidt, Dr. Wolfram Benda und Stephan Klenner-Otto. 	Foto: Ernst Sammer

18.01.2013

Kunst und Kultur

Die guten Leute sind noch da

Mit Veranstaltungen allerorten wird 2013 ein Jean-Paul-Jahr gefeiert. Der Startschuss in Hof fiel am Mittwoch in der Galerie im Theresienstein mit der Ausstellung "Aus Liebe zu Büchern". » mehr

15.01.2013

Kunst und Kultur

Kunstverein zeigt "Liebe zu Büchern"

Hof - "Aus Liebe zu Büchern" heißt die Ausstellung, die am morgigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Galerie im Theresienstein des Kunstvereins Hof eröffnet wird. Im Mittelpunkt stehen Editionen der Bayre... » mehr

Dr. Sepp Dürr

17.05.2012

Hof

Gelebte Demokratie schützt

"Hof ist bunt" hat 4000 Menschen gegen Rechts mobilisiert. Doch das Problem ist nicht aus der Welt. MdL Dr. Sepp Dürr nennt Strategien, wie sich die Zivilgesellschaft gegen Neonazis wehren kann. » mehr

Kümmern sich mit vielen Gleichgesinnten in der Region darum, dass das Gedenkjahr "Jean Paul 2013" bundesweit in allen Köpfen und in aller Munde ist, von links: Dr. Peter Seißer, Wunsiedel, Julia Knapp, Bayreuth, Peter Nürmberger, Hof, Schatzmeister Gerhard Zeitler, Bayreuth, Dr. Dieter Mronz, Bayreuth, und Vorsitzende Dr. Monika Meier, Hannover, vor dem Büro des Vereins in der Bayreuther Wahnfriedstraße.	Foto: kst

07.04.2012

Kunst und Kultur

Jean Paul wachküssen

Ein Verein will dem 250. Geburtstag des oberfränkischen Dichters international Beachtung verschaffen. Die Mitglieder stoßen dabei viele Projekte an und wollen auch lokalen Initiativen helfen. » mehr

Bereitwillig gab der Historiker Dr. Rolf-Bernhard Essig Autogramme und Widmungen in die erworbenen Bücher der Zuhörer. Links: Anker-Chefin Edite Maria Kolb.	Foto: Franz

10.11.2011

Naila

Redewendungen im Fokus

Rolf-Bernhard Essig hält in Steinwiesen einen Vortrag zum Thema Sprichwörter. Er erläutert, woher sie kommen und was sie bedeuten. Die Zuhörer sind begeistert. » mehr

Hesse: Blick auf den Luganer See, Aquarell von 1925.	 Foto: Sparkasse

12.07.2011

Kunst und Kultur

Das Tor zu Hesse

Schreiben Dichter anders? Könnte man sich große Schriftsteller wie Thomas Mann oder Hermann Hesse kreativ beim Umgang mit den Mitteln elektronischer Textverarbeitung vorstellen? Aus Überzeugung hielt ... » mehr

21.06.2011

Kunst und Kultur

Das seltsame dunkle Licht der Zeit

Als Frederic noch kein reicher New Yorker war, hieß er Fritz und war ein jüdischer Junge in Deutschland. Dorthin, in die Stadt seiner Geburt, führt ein Traum ihn zurück: Im Schlaf erlebt er, wie das "... » mehr

01.08.2007

Interview

Die Frankenpost-Interviews im Überblick: J

Die Frankenpost ist ständig für Sie im Gespräch mit Berühmtheiten aus Kunst und Kultur, mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft, mit Stars und Sternchen - in Deutschland und auf der ganzen Welt. ... » mehr

fpku_nora_1sp_171210

17.12.2010

Kunst und Kultur

Nora Gomringer schickt Nachrichten aus der Luft

Nora Gomringer kommt viel herum. Ihr neues Buch widmet sie ihrer Mutter und anderen Leuten, mit denen - wie sie in der Widmung formuliert - die Luft vieler Städte und Länder weht - Deutschlands und de... » mehr

fpku_lumpenroman_1sp_090910

09.09.2010

Kunst und Kultur

Lumpenroman

Als im Herbst 2009 der 1096-Seiten-Roman "2666" zu den meistbeachteten Neuerscheinungen in Deutschland zählte, war dessen Autor Roberto Bolaño schon seit mehr als sechs Jahren tot. » mehr

fpku_unterschied_140810

14.08.2010

Kunst und Kultur

Glück oder Lust - ein Wörterbuch mit Fragen

Wörterbuch? Oder Lebenshilfe-Fibel? Nicht etwa ein gewaltiger, sondern nur ein feiner Unterschied besteht zwischen den Gattungen; bloß ahnte der Leser hier zu Lande bislang nichts davon. » mehr

fpku_coburg_260610

25.06.2010

Kunst und Kultur

Deutsches Theatermuseum ist hundert Jahre alt

München - Das Deutsche Theatermuseum in München ist 100 Jahre alt. Die Clara-Ziegler-Stiftung eröffnete es am 24. Juni 1910. Seit 1979 ist es in der Hand des Freistaats. Es präsentiert umfangreiche Sa... » mehr

03.06.2009

Kunst und Kultur

Der Welt entrückt

Seine Anhänger schätzten ihn als "Grand Old Man" der Literatur der Bundesrepublik; ein prominenter Kritiker und Literaturwissenschaftler meinte, in seinem Schaffen von "Literatur aus Literatur" sei er... » mehr

27.04.2009

Kunst und Kultur

Dylanologie

Ein weltweit beachteter Coup ist den Kunstsammlungen Chemnitz vor gut eineinhalb Jahren gelungen. » mehr

fprt_rd_drnotrudgomringer

17.04.2008

Rehau

„Schwache“ Rollen für den Mann

Rehau – Wer kennt nicht das Märchen „Der Froschkönig“ der Gebrüder Grimm? Die Rehauer Literaturwissenschaftlerin Dr. Nortrud Gomringer zeigte bei ihrer „Märchenstunde“ in der Buchhandlung „Seitenweise... » mehr

fpku_Kavanian1_1sp   Porträt von dem Herrn rechts

07.02.2008

Kunst und Kultur

KULTURNOTIZEN

Schriftsteller fordern persönliche „Adoptivsprache“ Brüssel – Europäische Intellektuelle haben eine Abkehr vom Englischen als zentraler Verkehrssprache in Europa gefordert. » mehr

fpku_klemperer

04.02.2008

Kunst und Kultur

Dokumente höchster Authentizität auf CD

Die Tagebücher des Literaturwissenschaftlers und Schriftstellers Victor Klemperer (1881 bis 1960) sind, seit sie in umfassenden Auszügen veröffentlicht wurden, bis heute unverzichtbar für alle, die si... » mehr

fpku_pastior

27.09.2007

Kunst und Kultur

Gedichtgedichte

„in der ersten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile in der zweiten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile aber untereinander vertausch... » mehr

27.09.2007

Kunst und Kultur

Märchen sind „Superdoping für Kinderhirne“

ALTENBURG – Sie galten lange als grausam, überholt und moralsauer, doch inzwischen sind alte Volksmärchen wieder beliebt. „In einer immer komplizierter werdenden Welt sind die Märchen wie ein Mikrokos... » mehr

27.09.2007

Kunst und Kultur

Märchen sind Superdoping für Kinderhirne

ALTENBURG – Sie galten lange als grausam, überholt und moralsauer, doch inzwischen sind alte Volksmärchen wieder beliebt. „In einer immer komplizierter werdenden Welt sind die Märchen wie ein Mikrokos... » mehr

fpku_pastior

27.09.2007

Kunst und Kultur

Gedichtgedichte

„in der ersten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile in der zweiten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile aber untereinander vertausch... » mehr

fpku_pastior

27.09.2007

Kunst und Kultur

Gedichtgedichte

„in der ersten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile in der zweiten zeile steht ein A und noch ein A es sind die beiden A der ersten zeile aber untereinander vertausch... » mehr

fpnd_rm_leon_3sp_010607

01.06.2007

Oberfranken

Ein vergnüglicher Krimi-Abend ohne Verbrechen

BAMBERG – Die Angelegenheit bringt Commissario Guido Brunetti ganz schön ins Schwitzen. Knifflig ist die Situation in dem stilvoll eingerichteten Esszimmer mit Blick auf Venedigs Canale Grande. » mehr

^