Lade Login-Box.

LORENZREUTH

Und wieder schlägt es ein: Der 30-jährige Röslauer Torwart Christoph Grimm ist in dieser Saison um seinen Job im Tor der Kreisliga-Mannschaft des FC Vorwärts nicht zu beneiden.	Foto: Hannes Bessermann

22.10.2019

Lokalsport

"Solche Spiele tun schon weh"

Christoph Grimm steht in der Schießbude der Fußball-Kreisliga. Der Torwart des FC Vorwärts Röslau II spricht über die Gründe und das fehlende Mitleid der Gegner. » mehr

Müll

29.09.2019

Marktredwitz

Rowdy wirft Mülltonne auf Bundesstraße

Das hätte schlimm ausgehen können: In der Nacht zum Sonntag, gegen 2.40 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter von der Überführung der B 303 beim Bahnweg in Lorenzreuth eine Mülltonne auf die Bundesst... » mehr

Noch ist das "Sondergebiet Logistikzentrum südlich der WUN 14" grüne Wiese. Bereits 2020 sollen hier die Erdarbeiten für das neue Verteilzentrum der Edeka-Gruppe beginnen. Am Dienstag besichtigten Landrat Dr. Karl Döhler, Oberbürgermeister Oliver Weigel und Edeka-Regionalleiter Günter Fröber (von links) das Gelände. Foto: Florian Miedl

24.09.2019

Marktredwitz

Lebensmittel-Riese baut Drehkreuz aus

In Marktredwitz entsteht ein neues Zentrallager und ein supermodernes Verteilzentrum der Edeka-Gruppe. Die Investition sichert 450 Arbeitsplätze. » mehr

Gottfried Poland (links) mit einem unbekannten Begleiter im Hamburger "Bieber-Café".

06.09.2019

Marktredwitz

Herzliche Grüße vom Liebespostschalter

Erich Heuschmann besitzt ein Album mit uralten Postkarten. Die sind an einen Herren adressiert, der als Vertreter unterwegs war. Die meisten haben Frauen verfasst. » mehr

Engagiert an der Außenlinie: der Lorenzreuther Trainer Roland Fux. Foto: Perzl

03.09.2019

Lokalsport

"Das Hirn funktioniert"

Vom Abstiegskandidaten zum Aufstiegsanwärter: Der FC Lorenzreuth schwimmt derzeit in der Kreisliga Süd auf einer Erfolgswelle. Trainer Fux verrät das Erfolgsrezept. » mehr

Mit Laserpistole: Oberbürgermeister Oliver Weigel (links), Stefanie Fürst von der Wirtschaftsförderung der Stadt (Dritte von links) und Sebastian Macht (Dritter von rechts) gratulierten zur Eröffnung. Mit im Bild: das Ehepaar Sandra und Matthias Lutz (Mitte) und das Team der Action-Halle.

16.08.2019

Fichtelgebirge

Marktredwitz: "Action-Zone" für Laserspiele eröffnet

Die "Action-Zone" in Lorenzreuth bietet auf 600 Quadratmetern Spiel und Spaß mit dem Laser. Sie ist die größte im weiten Umkreis. » mehr

Zufrieden: Marc Sommer.	Foto: Reim

30.07.2019

Lokalsport

Zwei obenauf, einer lahmt

In der Fußball-Kreisliga stehlen unter anderem der VfB Arzberg und Neuling Erkersreuth dem Favoriten die Show. In Thiersheim spricht der Trainer nicht mehr vom Titel. » mehr

26.07.2019

Marktredwitz

Stadt erweitert Kanalnetz Rathaushütte

Wegen der JVA müssen neue Kanäle gebaut und zum Teil verlegt werden. Entlang des Griesbachs wird die Böschung auf einer Länge von 330 Metern abgeflacht. » mehr

Fast 100 Feuerwehrmänner und -frauen aus zwölf Kommunen waren bei der Übung in Korbersdorf im Einsatz. Fotos: Herbert Scharf

14.07.2019

Marktredwitz

Feiern mit großem und kleinen Löschgerät

Die Feuerwehr Korbersdorf blickt auf 125 Jahre zurück. Das Jubiläum begeht sie mit vielen Kameraden bei einer erfolgreichen Übung und einem zünftigen Fest. » mehr

ASV-Vorsitzender Horst Köstler zeigt beim zehnjährigen Bestehen des ASV die Richtung an. Foto: Gerd Zeitler

17.06.2019

Wunsiedel

Zehn Jahre gemeinsam

Der ATS und die SpVgg sind gut zusammengewachsen. Der ASV hat in der Zeit viel erlebt. » mehr

Maria-Magdalena Stöckert vom Bauamt erläutert den Anwohnern, wie der Platz vor dem "Grünen Baum" nach dem Abriss von Scheune und Wohnhaus künftig gestaltet wird. Foto: Peggy Biczysko

06.06.2019

Marktredwitz

Abschied vom alten Stadel

In Lorenzreuth beginnen die Abrissarbeiten vis à vis des "Grünen Baums" nach dem Brückenfest. Später entsteht hier eine "richtig schöne neue Mitte", kündigt die Stadt an. » mehr

Der VFC Kirchenlamitz, hier mit Christopher Jena (links) gegen Marco Thumser von der SpVgg Selb 13, will die Saison mit einem Heimsieg im Derby gegen Schwarzenbach und auf Platz vier abschließen.	Archivbild: Andreas Pöhner

16.05.2019

Lokalsport

Von wegen Goldene Ananas

In der Fußball-Kreisliga Süd geht heute Abend der letzte Spieltag über die Bühne. Einige Clubs haben noch Großes vor. Richtig Spannung herrscht aber nur in Förbau. » mehr

Vor knapp zwei Wochen hat der ATV Höchstädt mit einem 1:1 bei der SpVgg Weißenstadt II die Meisterschaft in der Fußball-A-Klasse Fichtelgebirge und den Aufstieg in die Kreisklasse klar gemacht. Unser Bild zeigt das Meisterteam, das bis auf drei Spieler aus zumeist jungen Höchstädtern und Thiersteinern besteht. Einer der älteren Kämpen ist Vorsitzender Martin Schikora (links), der das Trikot des an diesem Tag verhinderten Felix Rogler präsentiert.	Foto: Pauline Manzke

08.05.2019

Lokalsport

"Der Wendepunkt war ein Spielabbruch"

Der ATV Höchstädt kehrt nach vier Jahren in die Fußball-Kreisklasse zurück. Im April 2017 standen die Fußballer schon vor der Abmeldung. Der Vorsitzende blickt zurück. » mehr

Jubel, Trubel, Heiterkeit: Mit einer beeindruckenden Bilanz hat sich der TuS Erkersreuth die Meisterschaft in der Fußball-Kreisklasse Fichtelgebirge und den Aufstieg in die Kreisliga gesichert. Völlig überraschend trennt sich der Verein nach der Saison von seinem Trainer Radim Brtva (Fünfter von rechts).	Fotos: Hannes Bessermann

06.05.2019

Lokalsport

Kommissar Zufall sorgt für den Knall

Die Nachricht schlägt ein wie eine Bombe. Der Meistercoach des Fußball-Kreisklassisten TuS Erkersreuth muss seinen Stuhl räumen. Roman Pribyl löst Radim Brtva ab. » mehr

Die Läufer starteten bei bestem Wetter in den Marathon des TV Lorenzreuth; mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: Michael Meier

02.05.2019

Fichtelgebirge

Lorenzreuth: Robert Zedler siegt beim Halbmarathon

Beim Mailauf des TV 1880 Lorenzreuth macht der Läufer mit einer Zeit von 1:23,42 das Rennen. Die Veranstalter begrüßen die steigende Zahl weiblicher Teilnehmer. » mehr

Nach dem 4:0-Sieg in Schönhaid und der damit verbundenen souveränen Kreisklassen-Meisterschaft ließen die Spieler des TSV Waldershof ihren Trainer Maximilian Berek hochleben. Foto: Rudi Gebert

30.04.2019

Lokalsport

Ungeschlagen zum Titel

Der TSV Waldershof hat den "Betriebsunfall Abstieg aus der Kreisliga" umgehend korrigiert. Die Berek-Truppe macht am Sonntag ihr Meisterstück in der Kreisklasse Stiftland. » mehr

Der Wildwuchs auf dem ehemaligen Wacker-Gelände soll, wenn es nach den Plänen der Stadt Marktredwitz geht, mittelfristig einem Reha-Zentrum mit Seniorenheim und vielleicht sogar einem Hotel weichen. Foto: Peter Perzl

26.04.2019

Marktredwitz

Wann wird das Gelände wachgeküsst?

Auf dem Areal des früheren Wackerstadions soll ein Reha-Zentrum entstehen. Doch es tut sich nichts. Stadtkämmerer Markus Brand weiß, warum. » mehr

Das ehemalige "Einhorn" gehört bereits der Stadt Marktredwitz.

12.04.2019

Marktredwitz

Lorenzreuther sehnen sich nach Dorfladen

In dem Marktredwitzer Ortsteil fehlt eine Mög-lichkeit zum Einkaufen. Die Dorfgemeinschaft will das ändern und hat schon ein Gebäude im Blick. » mehr

Die Flächen, auf denen es einmal blühen soll, sind hergerichtet: Jetzt fehlt nur noch das Saatgut, sagt Stadtgärtner Jürgen Gläßel, hier zusammen mit Bauamtsleiter Stefan Büttner am Kreisverkehr am Swalmener Platz.	Foto: ryb-

11.04.2019

Marktredwitz

Marktredwitz soll bunter werden

Auf 5000 Quadratmetern im Stadtgebiet entstehen den Insekten zuliebe Blühflächen. Allerdings gibt es Engpässe bei der Lieferung des Saatguts. » mehr

Jörg Nürnberger ehrte Petra Ernstberger mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Auszeichnung der SPD.	Foto: Peter Pirner

07.04.2019

Fichtelgebirge

Große Ehre für Petra Ernstberger

Die frühere Bundestagsabgeordnete erhält die Willy-Brandt-Medaille der SPD. Sie setzt sich an vielen Stellen für sozialdemokratische Werte ein. » mehr

Mit einem Wein aus dem europäischen Nachbarland Tschechien bedankte sich SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger (links) beim Kandidaten der SPD für die Europawahl, Dr. Martin Lücke, für dessen Vortrag. Foto: Rainer Maier

01.04.2019

Fichtelgebirge

SPD besinnt sich auf ihre Wurzeln

Seit Jahresbeginn besetzen die Sozialdemokraten wieder "die richtigen Themen". Das sagen Kreisvorsitzender Nürnberger und Europa-Kandidat Lücke bei der Kreiskonferenz. » mehr

Seinen Abschied als Vorstandsvorsitzender nahm Stefan Schleicher aus Regnitzlosau (Zweiter von rechts). Sein Nachfolger ist Ralph Browa aus Hirschberglein bei Geroldsgrün (Fünfter von links). Als Referent war Konrad Bischof (rechts) geladen. Den Geschäftsbericht stellte Dr. Henning Wendt (links) vor.	Foto: wro

01.04.2019

Fichtelgebirge

Im Mai gibt es eine Bullenparade

80 stattliche Bullen leben in den Ställen der Besamungsgenossenschaft. Trotz rückläufiger Zahlen steigt der Gewinn. » mehr

Christa Heuschmann erhielt die silberne Plakette für 25 Jahre Zugehörigkeit im TVL. Von links: Sandra Meiler, Christa Heuschmann, Carsten Wölfel. Foto: Meier

24.03.2019

Marktredwitz

Mitgliederzuwachs beim TV Lorenzreuth

Der Verein hat im Vorjahr mehr als 30 Neulinge gewinnen können. Im kommenden Jahr feiert man Geburtstag. » mehr

Vorsitzende Rita Lippert (links) zeichnete verdiente Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Lorenzreuth für langjährige Mitgliedschaft aus.	Foto: M. G.

19.03.2019

Marktredwitz

Blühende Inseln statt Schotterbeete

OGV-Vorsitzende Rita Lippert appelliert an die Mitglieder: Hobbygärtner können viel für den Insektenschutz tun. » mehr

Traumhaft an der Röslau gelegen, dürfte der Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth nach der Dorferneuerung zu einem äußerst begehrten Flecken werden, auf dem es sich herrlich leben lässt. Die Markgrafenbrücke ist ein zentraler Punkt, der in die Erneuerung mit einbezogen wird.	Fotos: Peggy Biczysko

06.03.2019

Marktredwitz

In Lorenzreuth reift eine Perle

Noch in diesem Jahr beginnt die Erneuerung des Ortskerns. Bei der Markgrafenbrücke entsteht ein Idyll am Wasser. Die Brückenstraße wird für Fußgänger entschärft. » mehr

Sky du Mont

06.01.2019

Marktredwitz

Was 2019 in Marktredwitz los ist: Scherzkekse und Leinwand-Abenteuer

Am 12. Oktober steigt hier die Fränkische Witze-Meisterschaft mit Amateuren und Comedians. Die Große Kreisstadt hat 2019 wieder ein üppiges Programm zu bieten. » mehr

Die Lorenzreuther Wehr mit ihrem neuen Schlauchanhänger. Die Finanzierung hat der Feuerwehrverein übernommen. Foto: pr.

18.12.2018

Marktredwitz

Feuerwehr investiert in Ausrüstung

Die Lorenzreuther Truppe schafft für 10 000 Euro einen Anhänger an. Mit dem 500 Meter langen Schlauch erreicht sie jeden Punkt im Ort. » mehr

07.11.2018

Marktredwitz

215.000 Euro für neuen Radweg

Das Radwegenetz im Landkreis Wunsiedel wächst weiter. Die Regierung von Oberfranken hat der Stadt Marktredwitz 215.000 Euro Fördermittel für den ersten Abschnitt des Radwege-Neubaus von Lorenzreuth na... » mehr

Das neue Zimmer ist sein ganzer Stolz: Lucas mit seinen Eltern Nadja und Daniel Reinel. Er liebt es, hier zu malen oder mit seinen Dinosauriern zu spielen.

Aktualisiert am 20.10.2018

Marktredwitz

Lucas im Glück

Die ganze Region hat mitgeholfen: Dank vieler großer und kleiner Spenden konnten Nadja und Daniel Reinel ein behindertengerechtes Kinderzimmer anbauen. » mehr

Zu einem unterhaltsamen Bunten Abend der Dorfgemeinschaft Lorenzreuth trugen auch die Bläser mit den anspruchsvollen Stücken „School Spirit“ und „Die Schöne und das Biest“ bei. Foto: Matthias Grünler

16.10.2018

Marktredwitz

Wenn Fliegenpilze ihre Punkte verlieren

Beim Bunten Abend in Lorenzreuth geht es fröhlich zu. Neben Sketchen gibt es auch jede Menge Musik, unter anderem vom neu gegründeten Erwachsenen-Chor. » mehr

Interessiert blättern Detelf Weidinger, Vorsitzender des Briefmarkensammlervereins (links), Oberbürgermeister Oliver Weigel in den Alben der Böckler-Sammlung über die postalische Geschichte von Marktredwitz. Fotos: Herbert Scharf

01.10.2018

Marktredwitz

Sammlung erzählt Geschichte der Post

Seit 175 Jahren gibt es die Post in Marktredwitz. Der Briefmarkensammlerverein übergibt einte wertvolle Kollektion. Sie ist im Stadtarchiv zu sehen. » mehr

50 Feuerwehrleute waren gestern Nachmittag in der Bergstraße im Einsatz, als es in der obersten Wohnung des gelben Hauses brannte. Foto: Peggy Biczysko

27.09.2018

Marktredwitz

Brand in Küche: Feuerwehr rettet vier Katzen

In der Bergstraße geraten eine Mikrowelle und eine Kaffeemaschine in Brand. Als die Bewohnerin von der Arbeit kommt, ist die Wehr schon im Einsatz. » mehr

Dieses Haus in der Röslaustraße in Lorenzreuth bauen die Handwerker im Inneren komplett um. Fotos: Matthias Bäumler

19.09.2018

Marktredwitz

Lorenzreuther Familie bekommt ein "Zuhause im Glück"

Ein Fernsehteam dreht von Donnerstag an für den Sender RTL2 im Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth. Nach einer Woche werden die Eltern und ihre Kinder ihr Haus nicht mehr wiedererkennen. » mehr

Der vordere flache Bau des Firmentrakts in Fridau soll abgerissen und durch einen modernen Kubus ersetzt werden, in dem künftig Teile zur E-Mobilität produziert werden. Foto: Peggy Biczysko

12.09.2018

Marktredwitz

Scherdel investiert kräftig in Fridau

Das Produktionsgebäude wird erweitert. Im Neubau sollen Teile zur E-Mobilität produziert werden. Ein Stück des alten Trakts wird abgerissen. Es entstehen 20 neue Arbeitsplätze. » mehr

Die Brücke über den Siechenbach ist derart marode, dass sie die Stadt vorsorglich gesperrt hat. Foto: Matthias Bäumler

09.09.2018

Wunsiedel

Viele Brücken in Wunsiedel marode

Sperrung, Sanierung und Abriss: Die Festspielstadt muss schon in nächster Zeit handeln. Allerdings muss niemand wirklich Angst haben. » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher vom Bauamt, Gerald Heinl vom Bauunternehmen Förster, Kevin Schaborak vom Ingenieurbüro Sigma, Andre Schlott von der Baufirma Schwaba, Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf u. Zwick und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt. Foto: Herbert Scharf

23.08.2018

Marktredwitz

Peuntbrücke im Zeitplan

Der Bau der Brücke über die Röslau in Lorenzreuth ist in vollem Gange. Bis November soll das Bauwerk mit Kosten von 1,25 Millionen Euro wieder befahrbar sein. » mehr

Fleißige Helfer beim symbolischen Spatenstich (von links): Stadträtin Christine Eisa, Bürgermeister Horst Geißel, Peter Tippmann von der Baufirma Zeitler, Stefan Kirsch, Christoph Reger vom Planungsbüro, Stadtrat Thomas Meyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin Uta Siegle und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher. Foto: Herbert Schar f

17.08.2018

Marktredwitz

Sicher von Lorenzreuth in die Stadt

Oberbürgermeister Oliver Weigel gibt mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den Radweg frei. Die Kosten liegen bei 630 000 Euro. » mehr

Schlüsselübergabe zur Eröffnung des neuen Bürokomplexes: (von links) Johannes Fischer vom Planungsbüro Fischer übergibt den symbolischen Schlüssel an die Cfm-Geschäftsführer Oskar Tropitzsch und Sohn Steffen Tropitzsch.	Foto: Magdalena Dziajlo

20.07.2018

Marktredwitz

Neuer Standort für weitere 230 Jahre Erfolg

Das Marktredwitzer Unternehmen Cfm wächst und wächst. Das alte Gebäude passt nicht mehr. In Lorenzreuth ist Platz für einen Bürokomplex und eine große Lagerhalle. » mehr

Freuen sich auf das große Angebot des "MAKaktiv"-Tags: Vertreter der Stadt, der Sponsoren und Organisatoren.	Foto: Peter Pirner

22.06.2018

Marktredwitz

Großes Programm am "MAK-Aktiv"-Tag

Im Markt, im Auenpark und im Skatepark gibt es viele Aktivitäten. Danach startet eine Sommernachtsparty zum Abtanzen und Chillen. » mehr

11.06.2018

Marktredwitz

Freistaat kauft Gelände für JVA-Neubau in Lorenzreuth

Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtages hat den Grundstückskauf für die Justizvollzugsanstalt in Marktredwitz-Lorenzreuth beschlossen. » mehr

Die Band Audiogun begeistert mit Rock der härteren Art. Foto: Michael Meier

21.05.2018

Marktredwitz

Rock'n Roll bis weit nach Mitternacht

Die Gruppe Audio Gun ist für den musikalischen Höhepunkt zuständig. Band und Publikum loben sich hinterher gegenseitig. » mehr

Ob beim Tanz auf dem Biertisch oder bei Abrocken - das Publikum war außer Rand und Band. Foto: Meier

21.05.2018

Marktredwitz

Ausnahmezustand in Lorenzreuth

Der Burschenverein bietet ein Programm für jeden Geschmack. Schon nach kurzer Zeit stehen die meisten Gäste auf den Biertischen. » mehr

15.04.2018

Marktredwitz

Einbrecher steigen in mehrere Firmen ein

Gleich mehrere Firmen haben Einbrecher am Wochenende in Marktredwitz-Lorenzreuth heimgesucht. » mehr

Ehrungen gab es bei der Jahreshauptversammlung des TV Lorenzreuth (von links): stellvertretender Vorsitzender Carsten Wölfel, Peter Peruzzi, Birgit Hilpert, Horst Lederer, Gerhard Pusch, Heinz Groschwitz, Tanja Stegert, Klaus Müller und Vorsitzende Sandra Meiler.	Foto: K. M.

28.03.2018

Marktredwitz

Mitgliederrekord beim TV Lorenzreuth

Erfreuliche Nachrichten hat Vorsitzende Sandra Meiler. Viele Sportler halten dem Verein seit vielen Jahren die Treue. » mehr

Das neue Führungsteam des VFC Kirchenlamitz (von links): Kassier Jens Büttner, die Vorstandsmitglieder Holger Bambusek, Philipp Kögler, Viktor Triller, Schriftführer Tobias Förster und Vorstandsmitglied Christian Glenk

27.03.2018

Wunsiedel

VFC verkraftet Fusion hervorragend

Die Fußballer in Kirchenlamitz und Niederlamitz spielen in allen Klassen eine gute Rolle. Allerdings verliert der Verein Mitglieder. » mehr

Die Band "Partyfieber" mit (von links) Nina Hudetz, Peter Hienert und Klaudija Grodzki rockte die Dörflaser Turnhalle. Weitere Bilder gibt es im Internet unter der Adresse www.frankenpost.de .	Fotos: Peter Pirner

18.03.2018

Marktredwitz

300 Gäste feiern für den kleinen Lucas

Die Bands Partyfieber und "Pop nach 8" sorgen für echte Stimmung in der Dörflaser Turnhalle. Viele helfen, damit der Junge ein behindertengerechtes Zimmer bekommt. » mehr

"Partyfieber" lädt zur heißen Tanznacht in die Dörflaser Turnhalle. Foto: pr.

07.03.2018

Marktredwitz

Partyspaß hilft dem kleinen Lucas

Am 17. März steigt das Benefizkonzert in der Dörflaser Turnhalle. Die Band "Partyfieber" unterstützt den behinderten Jungen. » mehr

Abgerissen und komplett neu gebaut wird die Brücke über die Röslau zum Kompostplatz in Lorenzreuth. Rund 750 000 Euro wird das kosten. Foto: Herbert Scharf

01.02.2018

Marktredwitz

Brücken-Abriss beginnt im März

In Lorenzreuth müssen die Autofahrer dann die Umleitung nehmen. Über 120 Bürger sind interessiert an den Zukunftsplänen für ihren Ort. Die Dorferneuerung geht jetzt los. » mehr

Am Bahnhof entsteht derzeit eine neue Radabstell-Anlage, auf der künftig auf zwei Etagen 40 Räder geparkt werden können.	Foto: zys

09.01.2018

Marktredwitz

Marktredwitz setzt künftig aufs Fahrrad

Für rund eine Million Euro wird ab Ostern ein Radweg von Lorenzreuth in die Stadt gebaut. Am Bahnhof entsteht ein Abstellplatz für 40 Zweiräder. » mehr

Im ehemaligen Gewächshaus des früheren Hagebaumarkts in der Wölsauer Straße 8 entsteht demnächst ein Laden für Tiernahrung. Foto: zys

06.12.2017

Marktredwitz

Einkaufszentrum in Wölsauer Straße füllt sich

Demnächst gibt es im ehemaligen Hagebaumarkt einen Laden für Tiernahrung. Am Kösseineufer entstehen zwölf Wohnungen und zwei Penthäuser mit 26 Stellplätzen. » mehr

Robert Sroka übernimmt CSU-Fraktionsvorsitz

29.11.2017

Marktredwitz

Robert Sroka übernimmt CSU-Fraktionsvorsitz

Uta Siegle tritt zurück ins zweite Glied. Im Stadtrat geht ein Generationenwechsel über die Bühne. » mehr

Einer der wenigen sonnigen Augenblicke: Manfred Kansy, Hans Knorr und Georg Heuschmann an der Uferpromenade in Bellagio.	Foto: pr.

30.10.2017

Marktredwitz

Auf zwei Rädern durchs nasse Italien

Regen begleitet die Motorradfreunde bei ihrer Tour. Die drei Lorenzreuther lassen sich den Spaß nicht nehmen und umrunden den Comer See. » mehr

^