Lade Login-Box.

LORENZREUTH

12.11.2019

Marktredwitz

Lorenzreuth plant Dorfladen

Dem Traum von einem eigenen Dorfladen und somit der Möglichkeit, an Ort und Stelle umweltbewusst, verpackungslos und regional einzukaufen, sind die Lorenzreuther Bürger ein ganzes Stück näher. » mehr

16.06.2019

Marktredwitz

Hecke steht in Flammen

Am Samstag gegen 18 Uhr brannte in Lorenzreuth eine Hecke. Die Hausbesitzer hörten es in der Hecke knistern, kurz darauf stand diese schon in Flammen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontr... » mehr

Frauenpower am Biertisch beim Fest der Burschenvereine. Foto: Konrad Rosner

10.06.2019

Fichtelgebirge

Party pur in Lorenzreuth

Pfingsten ist Brückenfest-Zeit, und dies schon seit Jahrzehnten. Zum mittlerweile 43. Brückenfest hatte der Burschenverein Lorenzreuth am Wochenende eingeladen. » mehr

Maria-Magdalena Stöckert vom Bauamt erläutert den Anwohnern, wie der Platz vor dem "Grünen Baum" nach dem Abriss von Scheune und Wohnhaus künftig gestaltet wird. Foto: Peggy Biczysko

06.06.2019

Marktredwitz

Abschied vom alten Stadel

In Lorenzreuth beginnen die Abrissarbeiten vis à vis des "Grünen Baums" nach dem Brückenfest. Später entsteht hier eine "richtig schöne neue Mitte", kündigt die Stadt an. » mehr

Die Läufer starteten bei bestem Wetter in den Marathon des TV Lorenzreuth; mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de . Foto: Michael Meier

02.05.2019

Fichtelgebirge

Lorenzreuth: Robert Zedler siegt beim Halbmarathon

Beim Mailauf des TV 1880 Lorenzreuth macht der Läufer mit einer Zeit von 1:23,42 das Rennen. Die Veranstalter begrüßen die steigende Zahl weiblicher Teilnehmer. » mehr

Das erste von zwei Sechs-Familien-Häusern in Lorenzreuth hat Bauherr Ernst Rupprecht (Dritter von links) bereits in die Höhe gezogen. Beim Richtfest gaben sich neben den am Bau Beteiligten auch Oberbürgermeister Oliver Weigel (Fünfter von links) und die gesamte Familie Rupprecht ein Stelldichein. Foto: Peggy Biczysko

28.04.2019

Marktredwitz

Erstes Mehrfamilienhaus in Lorenzreuth steht

Ernst Rupprecht investiert im Marktredwitzer Stadtteil knapp zwei Millionen Euro. Beim Richtfest kündigt er an, dass der Bau des zweiten Hauses noch in diesem Jahr beginnt. » mehr

Stefan Büttner, Doris Gimmel, Robert Sroka und Wolfgang Gröll (von links) studieren die Pläne des Gasthofs "Einhorn". Darin könnte der Dorfladen seinen Platz finden. Fotos: Gerd Pöhlmann

12.04.2019

Marktredwitz

Lorenzreuther sehnen sich nach Dorfladen

In dem Marktredwitzer Ortsteil fehlt eine Mög-lichkeit zum Einkaufen. Die Dorfgemeinschaft will das ändern und hat schon ein Gebäude im Blick. » mehr

Jörg Nürnberger ehrte Petra Ernstberger mit der Willy-Brandt-Medaille, der höchsten Auszeichnung der SPD.	Foto: Peter Pirner

07.04.2019

Fichtelgebirge

Große Ehre für Petra Ernstberger

Die frühere Bundestagsabgeordnete erhält die Willy-Brandt-Medaille der SPD. Sie setzt sich an vielen Stellen für sozialdemokratische Werte ein. » mehr

Mit einem Wein aus dem europäischen Nachbarland Tschechien bedankte sich SPD-Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger (links) beim Kandidaten der SPD für die Europawahl, Dr. Martin Lücke, für dessen Vortrag. Foto: Rainer Maier

01.04.2019

Fichtelgebirge

SPD besinnt sich auf ihre Wurzeln

Seit Jahresbeginn besetzen die Sozialdemokraten wieder "die richtigen Themen". Das sagen Kreisvorsitzender Nürnberger und Europa-Kandidat Lücke bei der Kreiskonferenz. » mehr

Seinen Abschied als Vorstandsvorsitzender nahm Stefan Schleicher aus Regnitzlosau (Zweiter von rechts). Sein Nachfolger ist Ralph Browa aus Hirschberglein bei Geroldsgrün (Fünfter von links). Als Referent war Konrad Bischof (rechts) geladen. Den Geschäftsbericht stellte Dr. Henning Wendt (links) vor.	Foto: wro

01.04.2019

Fichtelgebirge

Im Mai gibt es eine Bullenparade

80 stattliche Bullen leben in den Ställen der Besamungsgenossenschaft. Trotz rückläufiger Zahlen steigt der Gewinn. » mehr

Vorsitzende Rita Lippert (links) zeichnete verdiente Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Lorenzreuth für langjährige Mitgliedschaft aus.	Foto: M. G.

19.03.2019

Marktredwitz

Blühende Inseln statt Schotterbeete

OGV-Vorsitzende Rita Lippert appelliert an die Mitglieder: Hobbygärtner können viel für den Insektenschutz tun. » mehr

Traumhaft an der Röslau gelegen, dürfte der Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth nach der Dorferneuerung zu einem äußerst begehrten Flecken werden, auf dem es sich herrlich leben lässt. Die Markgrafenbrücke ist ein zentraler Punkt, der in die Erneuerung mit einbezogen wird.	Fotos: Peggy Biczysko

06.03.2019

Marktredwitz

In Lorenzreuth reift eine Perle

Noch in diesem Jahr beginnt die Erneuerung des Ortskerns. Bei der Markgrafenbrücke entsteht ein Idyll am Wasser. Die Brückenstraße wird für Fußgänger entschärft. » mehr

Die Lorenzreuther Wehr mit ihrem neuen Schlauchanhänger. Die Finanzierung hat der Feuerwehrverein übernommen. Foto: pr.

18.12.2018

Marktredwitz

Feuerwehr investiert in Ausrüstung

Die Lorenzreuther Truppe schafft für 10 000 Euro einen Anhänger an. Mit dem 500 Meter langen Schlauch erreicht sie jeden Punkt im Ort. » mehr

Peter Kastner senior wurde zum Ehrenmitglied des FCL ernannt.

20.11.2018

Marktredwitz

"Goldene Raute" für den FCL

Der Fußballclub in Lorenzreuth bekommt zum zweiten Mal die hohe Auszeichnung. Nun visiert man die "Goldene Raute mit Ähre" an. » mehr

Dieses Haus in der Röslaustraße in Lorenzreuth bauen die Handwerker im Inneren komplett um. Fotos: Matthias Bäumler

19.09.2018

Marktredwitz

Lorenzreuther Familie bekommt ein "Zuhause im Glück"

Ein Fernsehteam dreht von Donnerstag an für den Sender RTL2 im Marktredwitzer Ortsteil Lorenzreuth. Nach einer Woche werden die Eltern und ihre Kinder ihr Haus nicht mehr wiedererkennen. » mehr

Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher vom Bauamt, Gerald Heinl vom Bauunternehmen Förster, Kevin Schaborak vom Ingenieurbüro Sigma, Andre Schlott von der Baufirma Schwaba, Christoph Reger vom Ingenieurbüro Wolf u. Zwick und Oberbürgermeister Oliver Weigel (von links) überzeugten sich vor Ort vom Baufortschritt. Foto: Herbert Scharf

23.08.2018

Marktredwitz

Peuntbrücke im Zeitplan

Der Bau der Brücke über die Röslau in Lorenzreuth ist in vollem Gange. Bis November soll das Bauwerk mit Kosten von 1,25 Millionen Euro wieder befahrbar sein. » mehr

Fleißige Helfer beim symbolischen Spatenstich (von links): Stadträtin Christine Eisa, Bürgermeister Horst Geißel, Peter Tippmann von der Baufirma Zeitler, Stefan Kirsch, Christoph Reger vom Planungsbüro, Stadtrat Thomas Meyer, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadträtin Uta Siegle und Tiefbauleiter Oskar Steinbrecher. Foto: Herbert Schar f

17.08.2018

Marktredwitz

Sicher von Lorenzreuth in die Stadt

Oberbürgermeister Oliver Weigel gibt mit dem ersten Spatenstich die Arbeiten für den Radweg frei. Die Kosten liegen bei 630 000 Euro. » mehr

Die Band Audiogun begeistert mit Rock der härteren Art. Foto: Michael Meier

21.05.2018

Marktredwitz

Rock'n Roll bis weit nach Mitternacht

Die Gruppe Audio Gun ist für den musikalischen Höhepunkt zuständig. Band und Publikum loben sich hinterher gegenseitig. » mehr

Stimmung pur herrschte am Samstagabend bei der Partynacht mit der Band "Surprise" beim 42. Lorenzreuther Brückenfest. Foto: Konrad Rosner

21.05.2018

Marktredwitz

Ausnahmezustand in Lorenzreuth

Der Burschenverein bietet ein Programm für jeden Geschmack. Schon nach kurzer Zeit stehen die meisten Gäste auf den Biertischen. » mehr

Abgerissen und komplett neu gebaut wird die Brücke über die Röslau zum Kompostplatz in Lorenzreuth. Rund 750 000 Euro wird das kosten. Foto: Herbert Scharf

01.02.2018

Marktredwitz

Brücken-Abriss beginnt im März

In Lorenzreuth müssen die Autofahrer dann die Umleitung nehmen. Über 120 Bürger sind interessiert an den Zukunftsplänen für ihren Ort. Die Dorferneuerung geht jetzt los. » mehr

Einer der wenigen sonnigen Augenblicke: Manfred Kansy, Hans Knorr und Georg Heuschmann an der Uferpromenade in Bellagio.	Foto: pr.

30.10.2017

Marktredwitz

Auf zwei Rädern durchs nasse Italien

Regen begleitet die Motorradfreunde bei ihrer Tour. Die drei Lorenzreuther lassen sich den Spaß nicht nehmen und umrunden den Comer See. » mehr

Oskar Gläßel (Zweiter von links) gehört dem FC Lorenzreuth seit 70 Jahren an - also von Beginn an. Vorsitzender Siegfried Mittelmeier (links) zeichnete ihn wie auch (weiter von links) Dr. Thomas Schmalz, Olaf Krull, Erich Burger, Horst Lederer, Tommi Krull, Herbert Vogel, Klaus Müller und Siggi Tabbert aus.	Foto: K. M.

04.07.2017

Marktredwitz

Seit 70 Jahren rollt beim FCL das Leder

Vorsitzender Siegfried Mittelmeier erinnert beim Festabend an die wechselvolle Club-Geschichte. Er freut sich über den Aufstieg in die Kreisliga. » mehr

Beste Stimmung herrschte beim Brückenfest (links), und auch bei den Kindern, als Rodscha aus Kambodscha auf die Lorenzreuther Bühne trat (rechts).

06.06.2017

Fichtelgebirge

Kasplattnrocker, Donnervögel und der Rodscha aus Kambodscha

Beim Brückenfest in Lorenzreuth herrscht das ganze Pfingstwochenende über beste Stimmung. Tolle Bands bringen das Zelt zum Brodeln. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel ermittelte die Paarungen für die Stadtmeisterschaft. Foto: Klaus Meier

15.03.2017

Marktredwitz

FC Lorenzreuth ist wieder auf Kurs

Nach dem Abstieg hat sich die "Erste" gefangen. Besonders glänzt der Verein in der Jugend. Er erhält dafür die "Goldene Raute" und freut sich über die neue Spielgemeinschaft. » mehr

Ehrungen und Beförderungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Lorenzreuth: von links Stadtbrandinspektor Harald Fleck, Jonas Wunderlich, Reinhold Fritsch, Richard Königsberger, Manuel Heindl, Andreas Zittlau, Matthias Heißinger, Bürgermeister Horst Geißel und Kreisbrandmeister Alexander Letz. Foto: Klaus Müller

23.02.2017

Marktredwitz

Digital geht vieles leichter

Die Feuerwehr Lorenzreuth hat sich rasch an die neue Technik gewöhnt. 49 Mal rückte die Wehr im vergangenen Jahr aus. Kommandant Heißinger wünscht sich mehr Aktive. » mehr

^