Lade Login-Box.

LUFTRAUM

DHL-Paketkopter

07.10.2019

Wirtschaft

Paketdrohnen keine Lösung für Lieferverkehr in den Städten

Reguläre Paketlieferungen per Drohne: Vor fünf Jahren wurde das auf der ostfriesischen Insel Juist zum ersten Mal Realität. Was wurde aus dem Projekt? » mehr

Crash über Mallorca

27.08.2019

Brennpunkte

Menschliches Versagen Ursache für Unglück auf Mallorca?

Nach dem tragischen Tod von sieben Menschen auf Mallorca mischt sich in die Trauer auch Kritik an den Behörden. Viele fragen sich: Wie sicher ist der Himmel über der liebsten Ferieninsel der Deutschen... » mehr

Anzeigetafel

12.08.2019

Wirtschaft

Flugsicherung: Luftverkehr im ersten Halbjahr pünktlicher

Der Flugverkehr wächst auch in Zeiten der Klima-Angst. Doch das Verspätungschaos aus dem vergangenen Jahr bleibt in diesem Sommer zunächst aus. Die Flugsicherung nennt erste Gründe. » mehr

Klimaneutraler Treibstof möglich

02.08.2019

Wirtschaft

Luftverkehrsbranche setzt auf klimaneutralen Treibstoff

Das Fliegen steht besonders in der Kritik von Klimaschützern. Nun hat der deutsche Branchenverband BDL verschiedene Vorschläge gebündelt. Schnelle Lösungen sind nicht dabei. » mehr

Einige der Arzberger Modellflieger mit dem Vorsitzenden Thomas Schnierer (Mitte). Foto: Herbert Scharf

31.07.2019

Arzberg

Arzberger Verein geht in die Luft

Seit 33 Jahren starten und landen auf einer Wiese bei Röthenbach Modellflugzeuge aller Art. Der Trend geht auch in der Luft zum Elektroantrieb. » mehr

Drohnen und Flugzeuge

08.07.2019

Wirtschaft

Flugsicherung: Kein weiterer Anstieg von Drohnensichtungen

Drohnen haben in der Nähe von Flughäfen nichts zu suchen und können den gesamten Flugbetrieb lahmlegen. Nach einem jahrelangen Boom stagniert nun aber immerhin die Zahl der gefährlichen Annäherungen. » mehr

01.07.2019

Schlaglichter

Südkoreas Militär entdeckt unidentifizierbares Flugobjekt

Südkoreas Militär hat nahe der Grenze zu Nordkorea ein nicht identifizierbares Flugobjekt entdeckt. Das Flugobjekt habe sich in einer Flugverbotszone im Luftraum über der entmilitarisierten Zone zwisc... » mehr

Start

24.06.2019

Hintergründe

Das Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff»

Beim Taktischen Luftwaffengeschwader 73 «Steinhoff» in Laage bei Rostock sind rund 25 Maschinen vom Typ «Eurofighter» stationiert. Ihre Anzahl unterliege Schwankungen, etwa wenn Maschinen gewartet wür... » mehr

Absturz

25.06.2019

Brennpunkte

Bundeswehrpilot stirbt bei «Eurofighter»-Kollision

Katastrophe über Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Kampfflugzeuge der Luftwaffe kollidieren in der Luft und stürzen ab. Die Piloten versuchten sich mit dem Schleudersitz zu retten. Nur einer von ihnen über... » mehr

20.06.2019

Schlaglichter

US-Armee: Iran schoss Drohne im internationalen Luftraum ab

Die USA haben den Abschuss ihrer Drohne durch den Iran als «nicht provozierten Angriff» verurteilt. «Iranische Berichte, dass das Flugzeug über dem Iran war, sind falsch», teilte das US-Zentralkommand... » mehr

Drohne

29.05.2019

Wirtschaft

Flugdrohnen: Telekom und Flugsicherung starten durch

Der gewerbliche Einsatz von Drohnen im großen Stil ist bislang noch Zukunftsmusik. Ein gemeinsames Unternehmen von Telekom und Deutscher Flugsicherung will die Entwicklung jetzt vorantreiben. » mehr

Drohnen-Lieferungen in China aufgenommen

16.05.2019

Wirtschaft

China: Erste innerstädtische Lieferstrecke per Drohne

Pakete per Drohne auszuliefern, beflügelt die Fantasie. Ganz so einfach ist es aber nicht. Zum ersten Mal hat DHL-Express jetzt in einem Ballungszentrum in China eine feste Lieferstrecke zu einem Unte... » mehr

Frankfurter Flughafen

30.04.2019

Wirtschaft

Lufthansa verzichtet 2019 auf Wachstum bei Eurowings

Angesichts der Engpässe im europäischen Luftraum hat der Lufthansa-Konzern die Wachstumspläne der Billigtochter Eurowings weiter zusammengestrichen. » mehr

Deutsche Flugsicherung

15.04.2019

Wirtschaft

Streiks und lange Wartezeiten: Luftverkehr bleibt anfällig

Den ersten Härtetest in diesem Jahr hat der Flugverkehr an vielen Orten bestanden. Doch Streiks und fehlende Lotsen werden die Geduld der Passagiere auch über Ostern hinaus auf harte Proben stellen. » mehr

Passagierflugzeug

11.04.2019

Wirtschaft

Osterferien sind erster Härtetest für deutschen Luftverkehr

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Kondensstreifen

10.04.2019

Wirtschaft

Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

Fehlende Lotsen sind ein wichtiger Grund für die Engpässe im europäischen Luftverkehr. Die Deutsche Flugsicherung sieht sich eingeklemmt zwischen Anforderungen der Airlines und Vorgaben der EU. » mehr

Wartende Passagiere am Flughafen München

08.04.2019

Reisetourismus

Was Flugreisende in den Osterferien erwartet

Ostern ist der erste Reisehöhepunkt im Jahr. Die Luftverkehrsbranche will in diesem Jahr vieles besser machen als 2018. Aber das System arbeitet an seinen Grenzen. » mehr

Flugsicherung

28.03.2019

Wirtschaft

Flugsicherung löst Software-Problem - Luftraum wieder frei

Eine Woche lang konnten im Südwesten Deutschlands nicht so viele Flugzeuge fliegen wie sonst. Grund war eine Computerpanne bei der Flugsicherung, die das Problem nun mit einem einfachen Mittel in den ... » mehr

Deutsche Flugsicherung

25.03.2019

Wirtschaft

Weitere Flugabsagen wegen Problemen bei Flugsicherung

Wegen lückenhafter Computer-Informationen an die Fluglotsen hat die Flugsicherung die Kapazität im südwestdeutschen Luftraum gedrosselt. Flüge fallen aus, und das Problem dauert an. » mehr

Lufthansa

26.03.2019

Reisetourismus

Software-Problem bei Flugsicherung dauert an

Die Software zur Flugsicherung im deutschen Luftraum macht immer noch Probleme. Das hat vor allem Auswirkungen auf den Betrieb am Frankfurter Flughafen. Lufthansa sagte 50 Flüge ab. » mehr

Boeing 737 Max 8 von Ethiopian Airlines

14.03.2019

Reisetourismus

Boeing-Sperre bringt zunächst nur geringe Probleme

Nach der EU, Kanada und zahlreichen anderen Staaten haben nun auch die USA ein Startverbot für die Boeing-Maschine 737 Max erlassen. Drohen Reisenden jetzt größere Einschränkungen? » mehr

Boeing-Logo

12.03.2019

Topthemen

EU-Luftraum für Boeing 737 Max 8 nach Absturz gesperrt

Nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate wird Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall. Der Luftraum über Europa ist für die Maschinen ab sofort gesperrt. Auch w... » mehr

Kontrollraum der Deutschen Flugsicherung

12.03.2019

Wirtschaft

Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen

Die zahlreichen Verspätungen im europäischen Luftverkehr aus dem Sommer 2018 waren auch auf zu wenige Fluglotsen zurückzuführen. Die Deutsche Flugsicherung versucht, die Löcher zu stopfen. Aber das al... » mehr

Mini-Airbus

11.03.2019

Mobiles Leben

Nahverkehr der Megastädte soll künftig in die Luft gehen

Das Ende des größten Passagierjets der Welt hat Airbus vor wenigen Wochen angekündigt. Nun will der Flugzeugbauer mit ganz kleinen Passagiermaschinen durchstarten. Der Luftraum über Ingolstadt wird da... » mehr

Fluglotsen

14.02.2019

Deutschland & Welt

Fluglotsen rechnen für den Sommer mit mehr Flugverspätungen

Eigentlich sollte sich das Chaos-Jahr 2018 für die europäische Luftfahrt nicht wiederholen. Zumindest für den Bereich der Flugsicherung sehen die Beschäftigten aber schwarz. » mehr

Luftfahrtgipfel

06.10.2018

Deutschland & Welt

Verbraucherschützer wollen nach Luftfahrtgipfel Taten sehen

Der Chaos-Sommer 2018 mit zahlreichen Verspätungen und Ausfällen soll sich für Fluggäste nicht wiederholen. Politik und Wirtschaft haben sich auf grundlegende Maßnahmen verständigt. Verbraucherschütze... » mehr

Passagiermaschine

05.10.2018

Tagesthema

Luftfahrt-Gipfel beschließt 25 Maßnahmen gegen Flugausfälle

Nach einem Chaos-Sommer für viele Fluggäste haben sich Politik und Wirtschaft auf einige Schritte gegen Verspätungen und Ausfälle geeinigt. Sie versprechen: Das Drama von 2018 wird sich im nächsten Ja... » mehr

Gefahr durch Drohnen

20.08.2018

dpa

Mehr Drohnen über Flughäfen gesichtet

Für Flugzeuge sind Drohnen eine Gefahr. Die kleinen Flugobjekte werden nicht mit dem Radar erkannt, die Flugsicherung erhält ihre Hinweise von Piloten. Und sie haben in diesem Jahr mehr Drohnen gesich... » mehr

Den dritten Platz im Wettbewerb belegte Loretta Tamara Maaß (vorne links) mit ihrem Modell "life chain", die Siegerin heißt Katharina Höllrich mit ihrem Modell "Lebenslinien" (vorne, Zweite von links). Über einen der beiden zweiten Plätze freut sich Eva Barthel mit ihrem Modell "Flechtwerk" (rechts). Vertreter der Fachjury und des Verwaltungsrates gratulierten ihnen (hinten von links): Professor Michael Barta, Professorin Anita Oswald, der Chef der Kliniken Hochfranken Hermann Dederl, Landrat Dr. Oliver Bär und die Leiterin des Fachbereichs Hochbau im Landkreis Hof, Christine Schmölzer-Glier. Die Designerinnen können sich über ein Preisgeld sowie ein Teilnehmerhonorar freuen. Foto: Schobert

17.07.2018

Region

Leuchtende Lebenslinien in der Klinik

Das neue Bettenhaus der Klinik in Naila bekommt ein modernes Design. Fünf Studentinnen des Campus Münchberg haben ihre Entwürfe präsentiert. Ein Modell wird realisiert. » mehr

Vogelschäden im Flugverkehr

24.05.2018

dpa

Bis zu 2100 Vogelschläge jährlich im deutschen Luftraum

Zusammenstöße von Vögeln mit startenden oder landenden Flugzeugen sind nicht nur sehr heikel, sie kosten die Airlines auch Millionen. Falken, Hunde und Füchse helfen ihnen beim Sparen. » mehr

Ein Höhepunkt des Besuchs beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74 in Neuburg/Donau war die Besichtigung der Eurofighter in der Instandsetzungshalle. Unser Bild zeigt (von links) Oberstabsfeldwebel Robert Fischer, Oberleutnant Andreas Krauß, Reinhard Taube, Gerhard Ködel, Michael Hottung, Erika Kraft, Günter Limmer, Stefan Ködel und Hansi Ködel. Foto: Rainer Unger

03.11.2017

Region

Alarmstart innerhalb von 15 Minuten

Mitglieder der Reservistenkameradschaft Kulmbach besuchten den Fliegerhorst Neuburg/Donau. Sie informierten sich über Aufgaben und Ausrüstung des Luftwaffengeschwaders. » mehr

Multicopter in der Luft

05.07.2017

dpa

Multicopter-Flüge: Das müssen Piloten beachten

Wie viele Multicopter durch den deutschen Luftraum brummen, weiß niemand so genau. Auch darüber, was man mit den Fluggeräten alles machen oder auch nicht machen darf, herrscht oft Unklarheit. Seit Apr... » mehr

Multicopter

04.05.2017

dpa

Multicopter-Flüge: Das sind die neuen Regeln

Wie viele Multicopter durch den deutschen Luftraum brummen - so genau weiß das niemand. Und auch darüber, was man mit den Fluggeräten alles anstellen oder auch nicht anstellen darf, herrscht oft Unkla... » mehr

Neue Pflichten für Drohnen-Besitzer

18.01.2017

dpa

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Flugverbotszonen für Drohnen und ein «Kenntnis-Nachweis» für ihre Besitzer sollen den Luftraum sicherer machen. Das scheint überfällig, denn in Deutschland gibt es rund 400 000 Drohnen - Tendenz steig... » mehr

Helmut Bauer , Vorsitzender der Modellflugvereinigung Kulmbach, ist selbst begeisterter Pilot. Auf dem Bild startet er ein Elektroflugmodell im Wettbewerb der Klasse F5J auf dem vereinseigenen Fluggelände in den Rotmain-Auen zwischen Melkendorf und Unterzettlitz.

04.08.2016

Region

Modellflieger fürchten um ihren Sport

Das Luftrecht soll geändert werden. Warum private Drohnen-Flieger den organisierten Modellpiloten das Leben schwer machen, besprachen sie mit MdB Emmi Zeulner. » mehr

Helmut Bauer , Vorsitzender der Modellflugvereinigung Kulmbach, ist selbst begeisterter Pilot. Auf dem Bild startet er ein Elektroflugmodell im Wettbewerb der Klasse F5J auf dem vereinseigenen Fluggelände in den Rotmain-Auen zwischen Melkendorf und Unterzettlitz.

05.08.2016

Region

Modellflieger fürchten um ihren Sport

Das Luftrecht soll geändert werden. Warum private Drohnen-Flieger den organisierten Modellpiloten das Leben schwer machen, besprachen sie mit MdB Emmi Zeulner. » mehr

13.08.2015

Fichtelgebirge

"In Ausnahmen fliegen die Jets in 150 Meter Höhe"

Der Absturz des Kampfjets der US-Armee bei Creußen macht viele Menschen betroffen. Denn auch über dem Landkreis Wunsiedel sind immer wieder Tiefflieger unterwegs. » mehr

Damals lebensgefährlich: Wolfgang Müller paddelte im Juni 1985 bei Blankenstein in Richtung Grenze, um mit dem Verankern einer deutlich sichtbaren Friedenstaube auf der DDR-Seite der Saale ein friedliches Miteinander zwischen Ost und West anzumahnen.	 Foto: Angela Schuberth

07.06.2015

Region

Grenzverletzung per Paddelboot

Vor genau 30 Jahren wagten Mitglieder der Friedensgruppe Naila/Bad Steben eine gefährliche Aktion. Das Unterfangen hatte Folgen. Jetzt blicken die Beteiligten zurück. » mehr

Drachensteigen macht Spaß - und der windige Herbst kommt bestimmt. Aber Vorsicht: Im Umkreis von 1,5 Kilometern rund um das Flughafen-Areal ist das Drachensteigen nicht erlaubt.

08.08.2014

Region

Drachen stören den Flughafen

Rund um Pirk darf man keine Drachen steigen lassen. Das ist aber nicht das einzige Problem, mit dem der Hofer Tower zu kämpfen hat: Drohnen mit Fotokameras sind stark im Kommen. » mehr

So sieht es aus, wenn sich "Altneihauser Feierwehrkapell'n"-Kommandant Norbert Neugirg "Texte aus dem Hirn saugt", um den Zuschauern von "Fastnacht in Franken" am Freitag wieder eine Mordsgaudi zu bieten.

17.02.2014

Oberfranken

"Spott-Drohnen im Luftraum Frankens"

Norbert Neugirg und seine "Altneihauser Feierwehr-kapell'n" sind Stars der Sendung "Fastnacht in Franken" am 21. Februar. Der Kommandant verrät, wie er reimt und was die Franken einmal mehr zu befürch... » mehr

Ihre stattliche Luftflotte bereiten die Mitglieder des Modellflug-Vereins Wunsiedel für den Modellflugtag an diesem Wochenende vor. Eine der Attraktionen ist der "Rosinenbomber", der bis zu drei Kilogramm Bonbons abwerfen kann. 	Foto: Schi.

21.08.2013

Region

"Mini-Rosinenbomber" werfen Süßes ab

Ab Samstag gehört der Luftraum über dem Katharinenberg wieder den Modellflug-Piloten. Beim Flugtag 2013 kommen aber auch ein Falke und Bonbons zum Einsatz. » mehr

Die neuen Privatpiloten der Luftsport-Vereinigung Schönbrunn-Wunsiedel mit ihren Lehrern und Prüfern (von links): Werner Kusa, Max Bosse, Christian Müller, knieend Michael Kusa und Dietrich Felk, Prüfer Matthias Reich, Bernd Hilpert, Konstantin Popp und Edith Förster vor dem Segel-Schulflugzeug ASK 13. 	Foto: pr

16.08.2013

Region

Erfolgreiche Flugschüler

Fünf junge Flieger aus dem Landkreis bekommen die Privatpilotenlizenz. Sie dürfen nun auf eigene Faust in Segelflugzeugen durch den europäischen Luftraum steuern. » mehr

fpha_cp_flugzeug_230211

04.03.2011

Region

Der Krieg über den Köpfen

Zwei Wissenschaftler aus der Region befassen sich für ein Buch mit dem Kampf um den oberfränkischen Luftraum während des Zweiten Weltkriegs. Für ihre Nachforschungen stellen sie Einsatzberichte und Er... » mehr

fpnd_laser2_121010

12.10.2010

Oberfranken

Große Blendung für kleines Geld

Im Internet wimmelt es von Angeboten an Laser-Geräten. Oft sind sie viel stärker, als es in Deutschland erlaubt ist. » mehr

fpks_Flugschule_200410

20.04.2010

Region

"Das Risiko kann man einfach nicht eingehen"

Kulmbach - Als Verkehrspilot musste auch er in den vergangenen Tagen am Boden bleiben. » mehr

fpks_flughoch_110808

11.08.2008

Region

Luftraum Kulmbach überlastet

Kulmbach – Selbst für diejenigen Kulmbacher, die nicht dabei waren, war die Flugschau am Samstag und Sonntag allgegenwärtig: Unüberhörbar dröhnten zwei Tage lang die Motoren der Doppeldecker am Himmel... » mehr

fpha_tsr_stab2_020707

02.07.2007

Region

Mit „Hofer Händen“ über die Latte

Erneut erwies sich das internationale Hofer Stabhochsprung-Meeting als Publikumsmagnet. Tausende Zuschauer kamen in die Hofer Altstadt, um Spitzensport hautnah zu erleben. » mehr

^