Lade Login-Box.

MÖNCHE

Sie treten zur Kommunalwahl für die SPD Schirnding an. Foto: Alfons Prechtl

02.12.2019

Fichtelgebirge

SPD Schirnding nominiert 15 Kandidaten

Sprecher Peter Plaß mahnt gutes Miteinander statt "Wahlkampf" an. Die Genossen sehen in der Bauplanung Ringstraße eine Herausforderung. » mehr

Halloween ist ein Riesenspaß - finden vor allem die Kinder, die durch die Straßen geistern. Leuchtende Kürbisfratzen sind Deko - auch wenn sie ursprünglich die Geister der Nacht fernhalten sollten.

25.10.2019

FP

Nicht jeder Halloween-Streich ist erlaubt

Wenn am kommenden Donnerstag Kinder und Jugendliche abends von Haus zu Haus ziehen und "Süßes oder Saures!" fordern, dann können kleine Streiche über Ziel hinausschießen. Die Polizei warnt. » mehr

Heute erinnert nur noch der Name "Klostergasse" an das Augustinerkloster. Die Aufnahme stammt aus den 50er-Jahren. Das Kloster ist aber schon vor Jahrhunderten verschwunden.	Fotos: Erich Olbrich

07.10.2019

Kulmbach

Die Augustiner vom Holzmarkt

Heute erinnert nur noch der Name der Klostergasse an den Standort eines Augustinerklosters am Holzmarkt. Auf dem Gelände steht heute die VR-Bank Oberfranken-Mitte. » mehr

Free-Now-Taxi

28.09.2019

Wirtschaft

Free Now warnt vor Verwässerung der Taxi-Markt-Reform

Einheitliche Rahmenbedinungen für alle Teilnehmer: das ist die Kernforderung vom Fahrtenvermittler Free Now an die Politik. Die geplante Reform des Taximarktes müsse eine «mutige und echte Reform» sei... » mehr

Wolfgang Rehmert, Blues und Gospels.

26.09.2019

Kulmbach

Das Wort als Waffe

Der Tutzinger Freundeskreis stellt in der Petrikirche zwei große Prediger vor. Eine herausragende Inszenierung. » mehr

Protestierende Taxi-Fahrer

26.09.2019

Wirtschaft

Taxiverband warnt vor Folgen von Markt-Reform

Digitale Angebote verändern den Taximarkt. Der Verkehrsminister will wesentliche Auflagen für neue Mobilitätsdienstleister streichen. Dagegen läuft das klassische Taxigewerbe Sturm. » mehr

Kirchenfenster zum Bauhausjubiläum Köthen

04.09.2019

Kunst und Kultur

Richter bespielt Kirchenfenster mit farbigen Mustern

Es sind verspielte bunte Muster mit viel Platz für Fantasie – und klarem Wow-Effekt: Die Entwürfe von Gerhard Richter für drei neue große Kirchenfenster im Benediktinerkloster im saarländischen Tholey... » mehr

Benediktinerkloster Tholey

31.08.2019

Boulevard

Gerhard Richter: Die Kirchenfenster «kamen mir wie gerufen»

Gerhard Richter gilt als der höchstdotierte lebende Maler der Welt. Nun hat er drei große Chorfenster für das Kloster Tholey im Saarland entworfen. Unentgeltlich. Die Anfrage sei ihm willkommen gewese... » mehr

mytaxi wird zu FREE NOW

02.07.2019

Computer

MyTaxi baut Fahrdienste aus und benennt sich in Free Now um

Mit den Automobilkonzernen Daimler und BMW im Rücken will MyTaxi sich der internationalen Konkurrenz in den Weg stellen, die auch in Deutschland mit Mitwagendiensten immer mehr Kunden findet. Dazu mus... » mehr

In mittelalterlichen Gewändern ziehen die Darsteller durch Hof. Archivfoto: Andreas Rau

03.06.2019

Hof

Historisches Spektakel zum Schlappentag

Am Samstag, 15. Juni, gibt es in Hof eine ganz besondere Stadtführung: Mit Geschrei und Getöse spielen Laiendarsteller den Hussitenüberfall nach. » mehr

31.05.2019

Reise

Wo der Pilgerweg am grünsten ist

Die letzte von sieben Etappen auf dem Ökumenischen Pilgerweg führt unseren Autor durch den Süden Thüringens und quert bei Eisenach den Rennsteig. In Vacha ist das Ziel erreicht. » mehr

Der neue Vorstand der Kickers Selb mit den Amtsvorgängern (hinten von links): der neue stellvertretende Vorsitzende Matthias Peschek, Gerhard Klier, Oliver Möschl und der neue Vorsitzende Stefan Specht sowie (vorne von links) der neue Kassier Jakob Schleicher, die neue Schriftführerin Vanessa Peschek, Thomas Lang und Dominik Scharnagl. Foto: Wolfgang Neidhardt

24.05.2019

Region

Stefan Specht führt die Kickers

Ein neues Führungsteam beim Fußballverein steht vor großen Aufgaben. Im künftigen Thomas-Lang-Stadion gibt es nach 40 Jahren Pause wieder Landesliga-Fußball in Selb. » mehr

Schiff «Leonid Sobolew»

16.05.2019

Reisetourismus

Eine Kreuzfahrt zum Kloster Walaam

Das weite Russland lässt sich gut vom Schiff aus erkunden. Von St. Petersburg im Norden geht es zu einer entlegenen Insel mit frommen Mönchen - und einem prominenten Gast. » mehr

Dachdecker und Spengler Sandy Dietz (links) verlötet eines der Kupferrohre, in denen aktuelle Zeitzeugnisse für die Nachwelt aufbewahrt werden. Hilfe gab es vom Architekten Günter Hornfeck. Fotos: Hüttner

03.05.2019

Region

Millimeterarbeit am Gotteshaus

Die Issigauer Kirche hat ihre Turmzwiebel wieder. Die goldene Kugel ist mit aktuellen Zeitzeugnissen gefüllt - und mit einer Luther-Playmobil-Figur. » mehr

Jerusalem - hier mit dem Felsendom (links) und der Kirche der Schmerzen Mariä (Mitte) - gilt als das Zentrum der drei großen monotheistischen Weltreligionen. Foto: Adobe Stock

11.04.2019

FP

Wozu braucht Gott ein Haus?

Ob Synagoge, Kirche oder Moschee: Der Himmelsherrscher soll auch auf Erden eine feste Bleibe haben. Ursprünglich aber fanden fromme Kulte zumeist im Freien statt. » mehr

Meditations-App Headspace

10.04.2019

Gesundheit

Was steckt hinter dem Hype um Meditations-Apps?

Apps für Meditation und Achtsamkeit boomen. Ausgerechnet über das Smartphone sollen die Menschen zu innerer Ruhe finden. Headspace, einer der größten Anbieter, will nun auch den deutschsprachigen Mark... » mehr

Ingo Hahn bei seinem letzten Solokonzert an der großen Rieger-Orgel in der Petrikirche. Foto: Margret Schoberth

09.04.2019

Region

Deutschland, ein Orgel-Paradies

Mit seinem farbigen Abschiedskonzert als Orgel-Solist macht der Kulmbacher Kantor Ingo Hahn die Facetten der musikalischen Landschaft hörbar. » mehr

«Mönch am Meer» in 3D

03.04.2019

Deutschland & Welt

Der «Mönch am Meer» und die Rückkehr verschwundener Schiffe

Museen öffnen ihre Schätze zunehmend einer virtuellen Welt. Dadurch bekommen Besucher oft ganz neue Einblicke. Nun gibt mit Caspar David Friedrichs «Mönch am Meer» eine Ikone der Romantik ihre Geheimn... » mehr

MyTaxi

18.02.2019

Deutschland & Welt

Scheuer will Fahrdienst-Markt öffnen

Vor sechs Jahren wurde das Fernbus-Geschäft in Deutschland liberalisiert. Nun will die Bundesregierung an den Fahrdienst-Markt heran, der sich grundlegend verändert. Bisherige rechtliche Hürden für Di... » mehr

Aktualisiert am 16.01.2019

FP

Tierquäler stecken junge Katzen in ätzende Substanz

Tierquäler haben im Ilm-Kreis zwei Katzen offenbar vorsätzlich in eine ölige, ätzende Substanz getaucht. Die beiden Katzen waren Anfang Januar schwer verletzt gefunden worden. Das Tierheim stellte die... » mehr

Susanne Böhringer, Daniela Potschka, Traudel Simon , Nikola Szymanski und Rudolf Kamenz (von links) haben das Winter-Zauber-Kino in den vergangenen Wochen organisiert.	Foto: pr.

03.01.2019

Region

Bezaubernde Filmabende im Winter

Vom tristen Winterwetter in die Zauberwelt des Kinos eintauchen können die Wunsiedler beim Winter-Kino. Ab 15. Januar zeigen die Organisatoren fünf Filme mit Tiefgang. » mehr

Pater Peter Renju zeigte Schätze aus dem Kloster Cham. Fotos: Jürgen Henkel

28.12.2018

Region

Zwischen Kamelen und Waldwipfeln

Die "Adventszauber-Fahrt" der Kirchengemeinde Erkersreuth bietet viel Abwechslung. Höhepunkt ist die beeindruckende Klosterkirche in Cham. » mehr

Große Freude beim Konnersreuther Bäckermeister Patrick Kutzer: Er ist frischgebackener Brot-Sommelier - der erste in der Oberpfalz. Auf unserem Bild backt er in seinem Holzbackofen den "Stiftländer Urlaib" nach einem überlieferten Rezept aus dem Kloster Waldsassen. Foto: Josef Rosner

10.12.2018

Region

Bäcker mit der Lizenz zum Brotverkosten

Patrick Kutzer ist der erste Brot-Sommelier der Oberpfalz. Das Rezept für seinen "Stiftländer Urlaib" hat er aus alten Überlieferungen. » mehr

«Jetset»-Mönch verurteilt

17.10.2018

Deutschland & Welt

«Jetset»-Mönch in Thailand wegen Vergewaltigung verurteilt

Ein in Thailand für seinen ausschweifenden Lebensstil bekannter Ex-Mönch ist wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen zu 16 Jahren Haft verurteilt worden. » mehr

22.09.2018

Deutschland & Welt

Falscher Mönch als erste «Bierleiche» auf der Wiesn

Ein falscher Mönch ist am Nachmittag als erster Wiesnbesucher wegen überhöhten Alkoholkonsums behandelt worden - nur eine halbe Stunde nach Beginn des Bierausschanks. Der Mann habe eine Mönchskutte ge... » mehr

Ein dickes Problem

11.09.2018

Deutschland & Welt

Ein dickes Problem - Thailands Mönche sollen abnehmen

Beinahe die Hälfte aller thailändischen Mönche sind übergewichtig. Schuld daran sind vor allem fettige Mahlzeiten und gezuckerte Getränke, die sie gespendet bekommen. Die Regierung hat einen Plan. » mehr

Hunde-Krematorium in Thailand

29.08.2018

Tiere

Wie die Thailänder Abschied vom Hund nehmen

Im Buddhismus ist es üblich, dass verstorbene Angehörige verbrannt werden. Jetzt haben einige Tempel in Bangkok ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Hunde und andere Haustiere. Wer Geld hat, lässt sich d... » mehr

Geschafft: Die Turmzwiebel kann nun saniert werden. Foto: Hüttner

21.08.2018

Region

Issigau: Kran holt Zwiebel vom Kirchturm

Auf Hochtouren laufen die Sanierungsarbeiten an der Simon-Judas-Kirche in Issigau. Zwiebel und Turmschaft stehen nun vor dem Gotteshaus. » mehr

24.08.2018

Mobiles Leben

Der Strom-Schnelle

Jaguar bringt ein Auto auf die Straßen, das mit seiner flachen Front eher an einen Sportwagen mit Mittelmotor erinnert. Schwungvoll bis ins Dach und mit breiten Schultern. Wo Linien nicht mehr Motorbl... » mehr

Der TSV Röthenbach hat sein Vorstandsteam neu aufgestellt und blickt der Zukunft positiv entgegen. Jürgen Simonides ist ab sofort der neue Chef des Vereins. Das Bild zeigt (von links): Jörg Heinze, Nicole Heinze, Jürgen Simonides, Alexander Mönche und Sebastian Korzendorfer. Foto: Michael Meier

16.07.2018

Region

Fusion vom Tisch, Vorstand verjüngt

Einige Veränderungen stehen beim TSV Arzberg-Röthenbach an. Der VfB erteilt dem Zusammenschluss eine Absage und Vorsitzender Dvorak räumt seinen Platz. » mehr

Marc Gassert (rechts) und Tobias Kramer aus dem Publikum bei einer gewagten Vorführung: Kurz danach bewegen sich beide aufeinander zu. Ihre Kräfte sind so stark, dass sich der Stab aus Baustahl biegt.	Foto: Matthias Will

06.07.2018

FP/NP

Der "blonde Shaolin" ist auch ein Entertainer

Disziplin, Willenskraft und Kampfkunst - das hat Marc Gassert bei den berühmten chinesischen Mönchen gelernt. Nun gibt er sein Wissen weiter. » mehr

Das Plakat für die 69. Kulmbacher Bierwoche ist gefunden. Dieter Mönch (rechts interpretiert in seinem Entwurf auf eine ganz neue Art die zentralen Elemente der Kulmbacher Bierwoche. Auf dem Bild ist er mit Birgit Reichardt, Senior Produkt-Managerin und Jurymitglied zu sehen.

28.06.2018

Region

Plakatmotiv für die Bierwoche steht fest

Die Jury hat entschieden - Dieter Mönch aus Weidhausen ist der Gewinner des Plakatwettbewerbs. Er stellt damit bereits zum zweiten Mal das Siegerplakat. » mehr

Meditieren am Löschteich von Herrnschrot: Ajahn Mettiko schätzt die Ruhe des Waldes. Im Hintergrund ist das Hügeldenkmal zu sehen.	Fotos: cs

14.06.2018

Region

"Wir bringen Schwung in die Region"

Seit zehn Jahren besuchen Menschen aus aller Welt das buddhistische Kloster in Herrnschrot bei Stammbach. Ajahn Mettiko, einer der fünf Mönche, erzählt vom Alltag in der Idylle. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder der Wasserwacht Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz für langjährige Zugehörigkeit geehrt. Der Vorsitzende der Kreis-Wasserwacht, Karl-Heinz Scholz, und Technischer Leiter Horst Engelhardt (von links) sowie Vize-Vorsitzender Hans Wintersteiner und Vorsitzender Rainer Huscher (von rechts) gratulierten. Foto: Michael Meier

17.04.2018

Region

Retter halten seit Jahren Augen offen

Der Wasserwacht bereiten die vielen Kinder, die nicht schwimmen können, große Sorge. Die Ortsgruppe Arzberg-Marktredwitz zeichnet treue Mitglieder aus. » mehr

In Kostümen des 15. Jahrhunderts erzählt das Hussiten-Ensemble den Gründungsmythos des Schlappentags nach. Foto: Stadt Hof

18.01.2018

Region

Hussiten, Mönch und Bürger für Schlappentag gesucht

Das Ensemble der Hofer Gästeführer sucht noch Mitstreiter. Wer mitmachen will, sollte sich bis 15. April anmelden. » mehr

Michael Kraus unter heißer Sonne in Aktion.

14.12.2017

Region

Mingalaba - im Land der Pagoden

Mit dem Boot gestrandet, barfuß über Heiligtümer und als Zweiter im Ziel: Der Ludwigschorgaster Michael Kraus berichtet von seinem Abenteuerlauf durch die Hitze Myanmars. » mehr

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

15.11.2017

FP

Teenieschwarm auf erwachsenen Solopfaden

Michael Patrick Kelly, einst Mitglied der legendären Kelly Family und Teenieschwarm, bewegt sich auf sehr erfolgreichen Solopfaden und kommt am 25. November um 20 Uhr in die Stadthalle nach Zwickau. K... » mehr

CSU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Martin Schöffel (rechts) gratulierte der Interessengemeinschaft Neuhaus/Eger zur Verleihung des CSU-Bürgerpreises, der heuer erstmals verliehen wurde. Unser Bild zeigt die Aktiven der IGN mit Landrat Dr. Karl Döhler (Dritter von links, hintere Reihe). Der Preis ist mit 500 Euro dotiert. Foto: Josef Rosner

09.11.2017

Region

Bürger gestalten lebenswertes Dorf

Die Interessengemeinschaft Neuhaus/Eger erhält den CSU-Bürgerpreis. Damit will die Partei das ehrenamtliche Engagement der Menschen unterstützen. » mehr

Vor dem Richter (Jürgen Kolb, links) und dem Ankläger (Alfred Wruck, rechts) muss sich Luther (Michael Lehner) verantworten.

02.11.2017

Region

Ein Festschmaus protestantischer Art

Beim Event "Luther mit allen Sinnen" speisen die Gäste auf der Burg mit Lätzchen und Löffel. Dazu gibt Michael Lehner als Reformator eine grandiose Figur ab. » mehr

Das Ende einer langen, durchzechten Nacht: Polizist Leo (Marcus Thurn), Agathe Sauer (Diana Mönche), Alfons Zipperich (Wolfgang Thurn), Karl-Friedrich Fröhlich (Max Bayer) und Sabine Saftig (Katja Thurn) schauen mitgenommen aus der Wäsche (von links). Fotos: Michael Meier

22.10.2017

Fichtelgebirge

Viel Rummel um eine lebendige Leiche

Beifallstürme belohnen die ausverkauften Auftritte der Interessengemeinschaft für Laienspiel Wunsiedel. Das Team spielt den Dreiakter "Mord im Hühnerstall" mit viel Witz. » mehr

Sorgen ums liebe Geld: Mirjana Angelina als Katharina. Am Mittwoch, 11. Oktober, ist sie in der Stadtkirche Münchberg zu sehen.

02.10.2017

Region

Leben an der Seite Luthers

"Katharina Lutherin zu Wittenberg" zeigt Szenen aus dem Leben einer Frau, die in die Geschichte einging. Das Stück ist auch in Münchberg zu sehen. » mehr

Als "Strafmönch" verfolgt Rudolf von Waldenfels die "Bäckertaufe" und lässt den "Gefangenen" dabei nicht aus den Augen - aus Sicherheitsgründen. Foto: W. R.

11.09.2017

Region

Bäckertaufe mit Überraschungen

Beim Burgfest verläuft das mittelalterliche Straf-Zeremoniell anders als gewohnt. Einer der Delinquenten wehrt sich auf akrobatische Weise. » mehr

Als "Strafmönch" verfolgt Rudolf von Waldenfels die "Bäckertaufe" und lässt den "Gefangenen" dabei nicht aus den Augen - aus Sicherheitsgründen. Foto: W. R.

12.09.2017

Region

Bäckertaufe mit Überraschungen

Beim Burgfest verläuft das mittelalterliche Straf-Zeremoniell anders als gewohnt. Einer der Delinquenten wehrt sich auf akrobatische Weise. » mehr

Skellig Michael

18.07.2017

Reisetourismus

Für Star-Wars-Fans: Skellig Michael und die Inseln Irlands

Im Südwesten Irlands - in der Nähe des Küstenstädtchens Portmagee - geht es nicht ohne Boot. Zumindest nicht, wenn man die Inseln in der Region besuchen will. Sind sind nicht nur eine traumhafte Kulis... » mehr

Parsifal im Nationaltheaters Mannheim

14.06.2017

FP

Wagner und kein Ende – Mannheimer Rekord-“Parsifal“ läuft seit 1957

60 Jahre im gleichen Kostüm: Wohl keine Operninszenierung in Deutschland wird so lange unverändert gegeben wie „Parsifal“ in Mannheim. Das Stück von Richard Wagner ist bei Musikfans längst Kult. » mehr

Zug in Thailand

14.06.2017

Reisetourismus

U-Bahn-Etikette rund um die Erde

Grapschen, hinflegeln, schminken - Bahnbetreiber in aller Welt wollen mit verschiedensten Verhaltensregeln sicherstellen, dass Fahrgäste sich zu benehmen wissen. Dabei gibt es manch einen kuriosen Ein... » mehr

Ausstellung in der Wartburg

06.06.2017

FP

Nationale Ausstellung "Luther und die Deutschen" ist Besuchermagnet

Kirchenspalter, Sprachschöpfer, Judenfeind und Nationalheld: Der Mönch und Reformator Luther entzweit bis heute. Die Wartburg zeigt das spannungsgeladene Verhältnis zwischen Luther und den Deutschen. » mehr

Pfarrer Dr. Thomas Hohenberger am Altar der Martin-Luther-Kirche in Lippertsgrün; im Hintergrund die Lutherrose als bleiverglastes Kirchenfenster. Foto: Kerstin Starke

14.04.2017

Region

Luther - Revolutionär wider Willen

Dr. Thomas Hohenberger, Pfarrer in Lippertsgrün und Döbra ist Experte für die Reformation. Sie prägt die Gesellschaft bis heute - auch wegen des Mannes, der sie einst anstieß. » mehr

In der Ausstellung "Cranach vor und nach der Reformation" richtet Diplom-Restauratorin Karin Kosicki in Erfurt die Altarflügel mit der Legende der Heiligen Barbara aus der Werkstatt Cranachs (um 1516) ein. Gezeigt werden bis zum 25. Juni bisher selten gesehene Bilder von Lucas Cranach d. Ä. aus Privatbesitz.

30.03.2017

FP

Luthers Marketing-Chef

Ohne den gebürtigen Kronacher Lucas Cranach könnten wir uns heute kaum ein Bild von Luther machen. Der Maler war ein PR-Manager in Sachen Luther und Reformation. » mehr

Gerch

24.03.2017

Region

Fasten-Wandern im Franknwold

Der Heiner hot's fei mit seiner Fraa net leichd - die iss neemlich middn in die Wechsljohr! Dauernd werrd ihr haaß und kold, und seid zwa Johr iss'sa auf der Such nooch na Sinn vom Leem. » mehr

05.03.2017

FP

Ehrendoktorwürde für nicaraguanischen Dichter Cardenal

Er ist Revolutionär gewesen und Mönch, Politiker, Priester und Lyriker. In Wuppertal ist Ernesto Cardenal, einer der bekanntesten lateinamerikanischen Autoren, nun auch als Ehrendoktor gewürdigt worde... » mehr

Ein halbes Jahrhundert ist das Urgestein Maria Kastner bereits der Faschingsgilde treu. Eine Abordnung überbrachte ihr die Ehrung nach Hause. Auf dem Bild (von links): Elke Schöffel, Manuela Weiß, Maria Kastner, Michael Eckstein und Benjamin Schenk.

03.03.2017

Region

Mandy Weiß geht in den Ruhestand

Nach zehn Jahren will sie das Präsidentenamt der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas in neue Hände legen. » mehr

^