Lade Login-Box.

MÖRDER

vor 22 Stunden

Schlaglichter

Maas wirft Russland im Mordfall Rechtfertigungsversuch vor

Außenminister Heiko Maas hat dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vorgeworfen, in der Affäre um den Mord an einem Georgier in Berlin falsche Angaben gemacht zu haben. Putin hatte den Ermordeten a... » mehr

11.12.2019

Schlaglichter

Schüsse auf Georgier - Mörder hatte wohl Helfer in Berlin

An der Vorbereitung des womöglich aus Russland gesteuerten Attentats auf einen Georgier in Berlin muss nach Ansicht der Ermittler mindestens ein Helfer vor Ort mitgewirkt haben. Das sagte ein Vertrete... » mehr

Mord an Georgier in Berlin

11.12.2019

Brennpunkte

Ermittler zu Mord an Georgier: Mörder hatte Helfer in Berlin

Wer hat dem Mörder verraten, in welcher Moschee sein Opfer das Gebet verrichtet? Wer hat ihm die Pistole übergeben? Und was wollte der Verdächtige in Warschau? Im Fall des in Berlin ermordeten Georgie... » mehr

Kremlchef Putin

10.12.2019

Brennpunkte

Putin nennt ermordeten Georgier blutrünstigen Banditen

Der Mord an einem Georgier in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis schwer. Russlands Präsident Putin kontert den Verdacht eines Auftragsverbrechens mit drastischen Vorwürfen gegen das Opfe... » mehr

10.12.2019

Schlaglichter

Putin: Ermordeter Georgier in Berlin war ein «Bandit»

Der russische Präsident Wladimir Putin hat den in Berlin ermordeten Georgier als einen «Banditen» bezeichnet. Der Mann sei an einem Terroranschlag in der Moskauer Metro beteiligt gewesen und habe den ... » mehr

06.12.2019

Schlaglichter

Bericht: Verdächtiger des Georgier-Mords womöglich gefährdet

Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin gibt es einem Medienbericht zufolge Befürchtungen, dass der Verdächtige in Gefahr sein könnte. Der Bundesnachrichtendienst soll nach ARD-... » mehr

Tatort

05.12.2019

Brennpunkte

Mord in Berlin belastet das deutsch-russische Verhältnis

Am Montag wollen Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin beim Ukraine-Gipfel zusammentreffen, im bilateralen Verhältnis gibt es neue Spannungen. Wegen eines mutmaßlichen Auftragsmords an einem ... » mehr

Michael K. - hier mit seinen Berliner Verteidigern - verlässt trotz des Freispruchs den Sitzungssaal nicht als freier Mann.

04.12.2019

Oberfranken

Alles nur Knast-Fantasien

Das Berliner Landgericht spricht den früheren NKD-Geschäftsführer Michael K. frei. Er kann nun das Ende seiner jahrelangen Haftstrafe absehen. » mehr

04.12.2019

FP/NP

Ungeheuerlich

Noch ist es nur ein ungeheuerlicher Verdacht, allerdings einer, der mit so vielen Indizien unterlegt ist, dass der Generalbundesanwalt am Mittwoch die Ermittlungen an sich gezogen hat: Die russische R... » mehr

Tatort

04.12.2019

Deutschland & Welt

Mord in Berlin verursacht diplomatische Krise mit Moskau

Es klingt wie ein Thriller, ist aber ein Stück Wirklichkeit: Ein toter Georgier in Berlin, ein mutmaßlicher Auftragskiller, mögliche Verwicklungen Russlands. In dieser Geschichte steckt viel Zündstoff... » mehr

Russischer Auftragsmord?

03.12.2019

Deutschland & Welt

Mord in Berlin: Generalbundesanwalt verdächtigt Moskau

Der Mord geschah an einem Sommertag mitten in Berlin. Das Opfer wurde kaltblütig erschossen. Der Täter agierte zwar nicht wie ein Profi. Trotzdem könnte er nach als russischer Auftragskiller unterwegs... » mehr

03.12.2019

Deutschland & Welt

Bundesanwaltschaft will nach Mord an Georgier ermitteln

Gut drei Monate nach dem Mord an einem Tschetschenen in Berlin will der Generalbundesanwalt die Ermittlungen an sich ziehen. Staatliche russische Organe würden als Auftraggeber verdächtigt, berichtet ... » mehr

Premierminister Muscat

01.12.2019

Deutschland & Welt

Mord an Journalistin: Maltas Premier kündigt Rücktritt an

Nach dem Mord an der regierungskritischen Bloggerin Daphne Caruana Galizia auf Malta kommt immer mehr Schmutz ans Tageslicht. Wütende Menschen fordern den Abtritt des Premiers. Der geht - aber nicht s... » mehr

Am Tatort

30.11.2019

Deutschland & Welt

Messerattacke in London: Debatte über frühe Haftentlassung

Der Attentäter, der in der Nähe der London Bridge zwei Menschen tötete, war ein verurteilter Terrorist, der vorzeitig auf Bewährung freigekommen war. Nun fragen sich die Briten, wie das geschehen konn... » mehr

DNA-Massentest

30.11.2019

Deutschland & Welt

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf geht in zweite Runde

An diesem Wochenende sind erneut zahlreiche Einwohner des zu Grevenbroich gehörenden Dorfes Hemmerden gebeten, eine Speichelprobe abzugeben. Damit soll der Mörder der elfjährigen Claudia Ruf 23 Jahre ... » mehr

Karlsruhe stärkt Rechte eines Mörders bei Namenssuche im Internet

27.11.2019

Deutschland & Welt

Karlsruhe stärkt «Recht auf Vergessen» Jahrzehnte nach Mord

Ein Mord auf hoher See vor bald 40 Jahren. Der Täter ist längst wieder frei und will ein normales Leben führen. Darf sein Name bei der Internetsuche direkt auf die damalige Berichterstattung führen? D... » mehr

Jens Söring

26.11.2019

Deutschland & Welt

Jahrzehnte in US-Haft - Deutscher Jens Söring kommt frei

Ein in Amerika wegen Doppelmords verurteilter deutscher Diplomatensohn kommt nach Jahrzehnten in Haft frei. Die Entscheidung kommt überraschend - und nicht alle sind glücklich darüber. » mehr

23.11.2019

Deutschland & Welt

DNA-Massentest im Mordfall Ruf - 480 Männer kamen bislang

23 Jahre nach dem Mord an der elfjährigen Claudia Ruf hat ein neuer DNA-Massentest in Grevenbroich in Nordrhein-Westfalen begonnen - und bislang erschienen bereits rund 480 Männer. Das teilte die Poli... » mehr

23.11.2019

Deutschland & Welt

DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf hat begonnen

23 Jahre nach dem Mord an der elfjährigen Claudia Ruf hat ein neuer DNA-Massentest in Grevenbroich begonnen. Die Polizei in NRW will damit den Mörder der Schülerin doch noch finden. Dafür sind etwa 90... » mehr

Mordfall Claudia

23.11.2019

Deutschland & Welt

Mord vor 23 Jahren: DNA-Massentest in NRW

Die elfjährige Claudia Ruf wurde vor 23 Jahren missbraucht und ermordet. Die Ermittler vermuten den Täter in ihrem Wohnort und starten einen neuen DNA-Massentest. Das Dorf hilft. » mehr

23.11.2019

Deutschland & Welt

DNA-Massentest zu 23 Jahre altem Mordfall startet in NRW

In Nordrhein-Westfalen beginnt heute ein neuer DNA-Massentest im Mordfall Claudia Ruf. Die Polizei hat 800 Männer, die zum Tatzeitpunkt zwischen 14 und 70 Jahre alt waren, eingeladen, eine Speichelpro... » mehr

20.11.2019

Deutschland & Welt

Verurteilter Mörder bei Einreise festgenommen

Bei der Einreisekontrolle am Düsseldorfer Flughafen ist ein aus Istanbul kommender verurteilter Mörder festgenommen worden. Der 47-jährige Türke habe noch mehr als drei Jahre Haft Restfreiheitsstrafe ... » mehr

Maria Rupprecht, Lisa Mages und Nina Geyer stellten ihre literarischen Favoriten der letzten Monate vor.	Foto: Rebekka Barta

18.11.2019

Region

Schmökern mit einem Glas Wein

Zuhören, austauschen lesen: In der Buchhandlung Rupprecht stellen Buchhändlerinnen Literaturfans am Freitag ihre Lieblingswerke vor. » mehr

Unfall in Stuttgart

15.11.2019

Tagesthema

Junger Raser zu fünf Jahren Jugendstrafe verurteilt

Ein junger Mann mietet einen Sportwagen. Mit bis zu 165 Stundenkilometern rast er durch die Innenstadt und baut einen Unfall - zwei junge Menschen sterben. Nun hat ein Gericht über die Konsequenzen en... » mehr

Die Antifa macht in den sozialen Medien für die Demonstration in Wunsiedel mobil.

14.11.2019

Fichtelgebirge

Antifa will Nazis stoppen

Am Samstag ruft ein bayernweites Aktionsbündnis dazu auf, dem Marsch der Rechtsextremen nicht länger tatenlos zuzusehen. Die Polizei wird alle Kundgebungen trennen. » mehr

Protest

14.11.2019

Deutschland & Welt

Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfah... » mehr

Der frühere NKD-Geschäftsführer Michael Krause am Dienstag vor Gericht in Berlin. Foto: Joachim Dankbar

12.11.2019

Oberfranken

Endlos-Krimi landet vor der Berliner Justiz

Der frühere NKD-Manager Michael Krause steht wieder vor Gericht. Einen Mithäftling soll er zu einem Verdeckungsmord angestiftet haben. » mehr

Mit diesen Plakaten wirbt ein Anbieter in Leipzig für seine Dienste. Der Slogan sorgt für Entsetzen.

06.11.2019

Oberfranken

Entsetzen über Werbekampagne

Vor sieben Wochen fiel das Urteil gegen den Mörder der Tramperin Sophia Lösche. Ausgerechnet in ihrem Studienort Leipzig wirbt ein Shuttle-Service mit skandalösen Plakaten. » mehr

Wie in Hof wird Michael Krause auch in Berlin wieder von seinem Essener Rechtsanwalt Marc Wandt verteidigt.

07.11.2019

Oberfranken

Früherer NKD-Chef wird in Berlin vor Gericht gestellt

Wieder soll Michael Krause im Gefängnis nach potenziellen Killern gesucht haben. Davon geht eine Anklage der Staatsanwaltschaft Berlin aus. » mehr

28.10.2019

53. Hofer Filmtage

Das Kino und sein Verhältnis zum Fernsehkrimi

Kino muss leben - das wird auch in Hof immer wieder beschworen. Doch läuft zum vierten Mal in Folge ein ARD-Polizeifilm bei den Filmtagen. Für den Festivalchef ist das kein Widerspruch. Im Gegenteil. » mehr

Konflikt in Nordsyrien

25.10.2019

Topthemen

Rebellen und Islamisten? Erdogans dubiose Helfer in Syrien

Bei ihrer Offensive gegen die Kurden in Syrien setzt die Türkei auf die Hilfe syrischer Rebellen. Sie sollen teilweise an Exekutionen beteiligt gewesen sein. Im Fokus der Ermittler ist auch ein Mann, ... » mehr

Eingangstüren

18.10.2019

Reisetourismus

Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit ganz speziellem Charme. Und mit Hä... » mehr

Polizei

17.10.2019

Oberfranken

Tat liegt 27 Jahre zurück: Polizei fasst mutmaßlichen Mörder

1992 wurde in einer Weismainer Asylbewerber-Unterkunft ein 32-Jähriger im Schlaf getötet. Nun haben die rumänische und die oberfränkische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. » mehr

Mordfall Mia

11.10.2019

Deutschland & Welt

Obduktion bestätigt: Mias Mörder hat sich in Zelle erhängt

Der Mörder von Mia hat sich in seiner Gefängniszelle erhängt - das hat die Obduktion bestätigt. » mehr

10.10.2019

FP/NP

Vorsicht, Leichtsinn!

Fassungslosigkeit hilft nicht weiter. » mehr

Mordfall Mia

10.10.2019

Deutschland & Welt

Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Der tödliche Messerangriff auf die 15-jährige Mia im pfälzischen Kandel löste vor knapp zwei Jahren bundesweit Entsetzen aus. Jetzt ist auch ihr verurteilter Mörder tot. » mehr

Detektiv bei der Arbeit

09.10.2019

Geld & Recht

Privatdetektive ermitteln für Verbraucher

Privatdetektive können Beweise sammeln: Wer macht bei der Arbeit blau, wo verdient der Expartner etwas dazu? Aber wie kommen Detektive Betrügern auf die Schliche - und wie beauftragt man den richtigen... » mehr

Serienmörder Samuel Little

07.10.2019

Deutschland & Welt

93 Geständnisse: Samuel Little schlimmster US-Serienmörder

Er mordete an unzähligen Orten in den USA. Obwohl einige Taten schon Jahrzehnte zurückliegen, will er sich noch an kleinste Details seiner Opfer erinnern. Nun trägt Samuel Little einen verstörenden Ti... » mehr

"Er fühlt sich durch das Urteil gerecht behandelt": Boujemaa L. (vorne, Mitte) ist mit dem Urteil einverstanden. Foto: Daniel Karmann/dpa

30.09.2019

Oberfranken

Sophia Lösches Mörder akzeptiert Urteil

Das Urteil im Fall der getöteten Anhalterin ist rechtskräftig. Der Täter will zu seiner Schuld stehen. Der Bruder des Opfers sieht eine ganz andere Motivation. » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßlicher Frauenmörder springt aus Zugfenster

In letzter Minute soll ein mutmaßlicher Frauenmörder der Polizei durch einen Sprung aus einem Zugfenster entkommen sein. Der gesuchte Mann ist dringend tatverdächtig, gestern in Göttingen eine 44-jähr... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Suche nach mutmaßlichem Mörder von Göttingen - Zug gestoppt

Auf der Suche nach dem mutmaßlichen Mörder von Göttingen ist in Elze bei Hildesheim ein Zug gestoppt worden. Nach einem Hinweis des Personals sei der Zug am Morgen angehalten worden, sagte eine Polize... » mehr

27.09.2019

Deutschland & Welt

Großfandung nach mutmaßlichem Mörder in Niedersachsen

Bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen Mörder aus Göttingen konzentriert sich die Polizei derzeit auf den Ort Elze bei Hildesheim. Das teilten die Ermittler in Göttingen mit. «Der Mann ist noch auf ... » mehr

Beim Prozess: Der Angeklagte (rechts) mit seinem Anwalt Alexander Schmidtgall aus Kulmbach. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

24.09.2019

Oberfranken

Keine Heimtücke im Mordfall Feringasee

Vor zwei Jahren tötete ein Mann aus dem Raum Naila seine Freundin. Das Landgericht erkannte eine besonders schwere Schuld. Der Bundesgerichtshof korrigiert nun das Urteil. » mehr

Stephan E.

19.09.2019

Deutschland & Welt

Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

Hat der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten schon früher versucht, einen Mann zu töten? Die Bundesanwaltschaft übernimmt weitere Ermittlungen gegen Stephan E. Es geht um eine Messera... » mehr

Prozess

11.09.2019

Deutschland & Welt

Verurteilter Mörder von Maria auf Usedom legt Revision ein

Der Mord an der 18-jährigen Maria auf Usedom wird voraussichtlich ein Fall für den Bundesgerichtshof. Der Anwalt eines der beiden Verurteilten habe Revision eingelegt, bestätigte ein Gerichtssprecher ... » mehr

"Nachlass" - Dokumentation auf 3sat

30.08.2019

FP

Schwieriges Erbe - «Nachlass» widmet sich den Kindern der NS-Täter

Im Nachlass entdecken Erben manchmal überraschende Hinweise auf unangenehme Wahrheiten. Schlimmstenfalls entpuppt sich die eigene Familiengeschichte dann als Lüge. Für Kinder von NS-Tätern ist das oft... » mehr

Fortsetzung Georgine-Prozess

09.08.2019

Deutschland & Welt

Georgines Mutter: Kannte Mordverdächtigen vom Sehen

Vor fast 13 Jahren verschwand ihre 14 Jahre alte Tochter spurlos. Nun sagte die Mutter gegen den mutmaßlichen Mörder von Georgine aus. » mehr

30.07.2019

Deutschland & Welt

Menschenrechtler: Todesurteil in Weißrussland verhängt

Die Justiz in Weißrussland hat nach Angaben von Menschenrechtlern einen Mörder zum Tode verurteilt. Der 50-Jährige soll Ende vergangenen Jahres zwei Rentnerinnen getötet haben. Der Verurteilte habe au... » mehr

Stephan E.

26.07.2019

Deutschland & Welt

Fall Lübcke: Stephan E. soll Asylbewerber attackiert haben

Der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke wird von den Behörden auch verdächtigt, im Jahr 2016 einen Asylbewerber verletzt zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt in dem unge... » mehr

26.07.2019

Deutschland & Welt

Fall Lübcke: Weitere Ermittlungen gegen mutmaßlichen Mörder

Gegen den Tatverdächtigen im Mordfall Lübcke laufen weitere Ermittlungen wegen einer Gewalttat. Die Ermittler prüfen eine Beteiligung von Stephan E. in einem bislang ungeklärten Fall. Zuerst hatte unt... » mehr

Bahngleis

22.07.2019

Deutschland & Welt

Frau hinterrücks vor Zug gestoßen - Mann war polizeibekannt

Der tödliche Stoß kam wohl völlig überraschend. Der Tatverdächtige soll wortlos von hinten auf die Frau zugegangen und sie vor einen einfahrenden Zug ins Gleisbett gestoßen haben. Die Polizei kennt de... » mehr

Der Tod einer Anhalterin

21.07.2019

Oberfranken

Der Tod einer Anhalterin

Sophia Lösche wollte von Leipzig nach Hause trampen, sie kam nie an. Nun beginnt der Prozess gegen ihren mutmaßlichen Mörder. Von Dienstag an steht er in Bayreuth vor Gericht. » mehr

^