Lade Login-Box.

MÜLLBERGE

Grünen-Kreisrätin Dagmar Keis-Lechner (rechts) gibt beim Besuch der Sammelstelle Elektroschrott aus ihrem eigenen Haushalt ab.

15.11.2019

Kulmbach

Konsumsucht lässt Müllberge weiter wachsen

Die Abfallmengen werden größer. Die Kulmbacher Grünen haben die Annahmestelle für Elektroschrott besucht und Ideen für eine bessere Kreislaufwirtschaft im Landkreis diskutiert. » mehr

Parkende Pendlerautos, ruhige Atmosphäre: Tagsüber unter der Woche geht es auf dem Volksfestplatz in aller Regel gesittet zu. Völlig anders ist es oft an Abenden und an Wochenenden. Das Parken für Pendler soll auch künftig möglich sein, wie die Stadt auf Anfrage mitteilt.	Foto: Dirk John

05.11.2019

Hof

Hof schiebt Autonarren den Riegel vor

Illegale Autorennen, Lärm und jede Menge Müll: Der Volksfestplatz in Hof hat sich zum Brennpunkt entwickelt. Die Stadt ist zum Handeln gezwungen. » mehr

24.09.2019

Münchberg

Helmbrechts kämpft mit Müllbergen

Der Stadtrat sucht nach Lösungen für das Abfallproblem an Containern. AZV-Chef Pachsteffl geht mit "einigen wenigen" Leuten hart ins Gericht. » mehr

Taschentuch

17.09.2019

Gesundheit

Welches Taschentuch sollte man wann benutzen?

Der Name «Tempo» ist in Deutschland fast synonym mit dem Einmal-Taschentuch. Doch mit der zunehmenden Diskussion über die Müllberge, die die Menschheit produziert, ist auch das Wegwerfen von Taschentü... » mehr

Der Pörbitscher Weg ist kein besonders gemütlicher Ort für Passanten, aber ein beliebter Treffpunkt für Trinker.

16.09.2019

Region

Müllberge im Glasscherbenviertel

Trinkgelage auch am helllichten Tag bleiben in Kulmbach nicht ohne Folgen. Die Verursacher sind oft polizeibekannt und lassen sich nur zeitweise vertreiben. » mehr

Mindestens zwei Dutzend Plastiktüten passen in den gelben Sack. 24 der aus Erdöl hergestellten Beutel wirft jeder Deutsche im Durchschnitt weg. Damit soll bald Schluss sein, sagt das Bundesumweltministerium. Die Kulmbacher Abfallberatung zeigt Wege aus der Abfall-Flut. Foto: Stefan Linß

12.09.2019

Region

Zwischen Müllberg und Umbruch

Verbraucher denken viel darüber nach, wie sie sich möglichst umweltbewusst verhalten können. Doch die Verwirrung wächst. Die Kulmbacher Abfall- beratung gibt Tipps. » mehr

Brand auf Mülldeponie

19.08.2019

Deutschland & Welt

Alte Batterien sorgen für Brände in Sortieranlagen

Wohin mit den alten Batterien? Bitte in den Laden zurückbringen und bloß nicht in den normalen Mülleimer werfen. Genau das aber passiert viel zu häufig - mit gefährlichen Folgen. » mehr

Wasser aus der Flasche

26.06.2019

dpa

Was Sie über Wasser wissen müssen

Es prickelt, erfrischt, macht munter: Ganz ohne Wasser kommt niemand durch den Tag. Die Vielfalt im Handel ist dabei groß. Sind es die Unterschiede auch? » mehr

Immer mit frischer Nadel

19.06.2019

dpa

Diabetiker müssen Nadeln nach jeder Injektion wechseln

«Ach, das geht schon noch!» Was bei Lebensmitteln sinnvoll sein kann, um Müllberge zu vermeiden, ist anderswo genau die falsche Haltung - bei Nadeln für Insulin-Injektionen zum Beispiel. Die sollten D... » mehr

Überquellende Abfallcontainer auf Firmengeländen könnten in Zukunft ein alltäglicher Anblick werden. Der Zweckverband Schwandorf, in dem der Müll aus weiten Teilen Nordbayerns verbrannt wird, hat bis Jahresende einen Anlieferstopp für Gewerbemüll verfügt. Das fordert (von links) den aus Kulmbach stammenden IHK-Vizepräsidenten Michael Möschel ebenso wie EntsorgerRainer Trapper sowie Norbert und Michael Drechsler. Fotos: Melitta Burger

13.06.2019

Oberfranken

Die Furcht vor dem Müllnotstand geht um

Firmen und Entsorger müssen Alternativen finden, um Gewerbemüll zu entsorgen. Für den Engpass gibt es viele Gründe. Doch das hilft nicht, die Lage zu entspannen. » mehr

06.06.2019

Oberfranken

Grüne fordern müllfreies "Rock im Park"

Den Nürnberger Grünen ist das Festival "Rock im Park" zu dreckig. » mehr

Rummel statt Besinnung

31.05.2019

Region

Rummel statt Besinnung

Das Höllental darf nicht verschandelt werden! Ein persönlicher Appell aus der Ferne. » mehr

Plastiktüten

17.05.2019

Tagesthema

Immer weniger Plastiktüten - Aber das Problem liegt anderswo

Es ist an den Ladenkassen inzwischen Standard: «Wollen Sie eine Tüte - für 20 Cent?» Seit die Plastiktaschen etwas kosten, greifen die Deutschen seltener zu. Gute Nachricht, finden Umweltschützer. Es ... » mehr

Plastikmüll in Fürstenwalde

12.05.2019

Deutschland & Welt

Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Der Export von Plastikmüll ist eines der drängenden Probleme beim Umweltschutz. Künftig dürfen nur noch Abfälle verschifft werden, die sich in Ländern wie Malaysia und Indonesien auch verwerten lassen... » mehr

Verpackungs-Recycling

29.03.2019

dpa

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Die größte Gelbe Tonne der Welt

29.03.2019

Deutschland & Welt

Neue Regeln zum Verpackungsrecycling wirken

Deutschlands Recyclingsystem gilt vielen als vorbildlich, kämpft aber mit Problemen. Seit Januar soll das Verpackungsgesetz den Kampf gegen Müllberge voranbringen und für mehr Fairness bei der Finanzi... » mehr

Nach dem großen Knall, wenn sich der Rauch längst gelichtet hat, bleibt der Müll zurück. Unter der Berliner Brücke in Kulmbach und an vielen anderen Stellen in der Stadt finden sich die Hinterlassenschaften des Feuerwerks. Fotos: Stefan Linß

03.01.2019

Region

Böller-Müll nervt viele Kulmbacher

Der Ärger um die Silvester-Knallerei ist noch nicht verraucht. In der Region und im ganzen Land fordern Menschen, privates Feuerwerk zu verbieten. » mehr

Mehrwegbecher

03.01.2019

dpa

Unternehmen reduzieren Einweg-Plastik in Kantinen

Viele große Firmen haben Kantinen, aber nicht immer essen die Mitarbeiter vor Ort. Mal wird ein Salat am Schreibtisch vertilgt, mal nur ein Kaffee mitgenommen. Oft entsteht dabei Plastikmüll. Doch was... » mehr

Plastikgabel

03.01.2019

Deutschland & Welt

Wirtschaft reduziert Einweg-Plastik in Kantinen

Viele große Firmen haben Kantinen, aber nicht immer essen die Mitarbeiter vor Ort. Mal wird ein Salat am Schreibtisch vertilgt, mal nur ein Kaffee mitgenommen. Oft entsteht dabei Plastikmüll. Doch was... » mehr

Plastik-Strohhalme

20.12.2018

Geld & Recht

Was das Verbot von Einwegplastik bringt

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Einweggeschirr

19.12.2018

Topthemen

Was das Verbot von Einwegplastik bringt - und was nicht

In ganz Europa bejubeln Umweltschützer, dass Besteck und Teller, Trinkhalme und Haltestäbchen für Luftballons bald nicht mehr aus Wegwerf-Plastik gemacht sein dürfen. Die Regelung hat allerdings ihre ... » mehr

Einwegbesteck

24.10.2018

Topthemen

Bewusstsein für Plastikmüll wächst

Bunt, formschön, praktisch: Plastik ist ein begehrtes Material. Als Verpackung sorgt es aber für immer größere Müllberge - und die belasten die Umwelt, vor allem das Meer. Muss das sein? » mehr

Müllcontainer im  Parc du Champs du Mars

08.06.2018

dpa

Ist Paris dreckiger als Tokio?

Paris rühmt sich gerne als Modehauptstadt und Touristenhochburg. Doch es gibt auch Schattenseiten. Nun ist eine neue Debatte um die Sauberkeit der Millionenmetropole entbrannt. » mehr

Die Halle links im Bild bleibt ebenso bestehen wie der Bürotrakt mit dem gläsernen Vorbau. Die große Halle rechts dahinter wird dem Erdboden gleichgemacht. Stattdessen wird auf dem asphaltierten Grund vor der abzureißenden Halle eine neue auf 1452 Quadratmetern gebaut werden. Foto: Peggy Biczysko

06.06.2018

Region

Seeberger investiert fast vier Millionen

Das Unternehmen reißt die alte Lkw-Montagehalle ab und baut komplett neu. Für die Mitarbeiter gibt es Sozial- und Schulungsräume sowie eine Terrasse. » mehr

Wertstofftonnen

05.06.2018

Geld & Recht

Das Bewusstsein für Plastikmüll wächst

Bunt, formschön, praktisch: Plastik ist ein begehrtes Material. Als Verpackung sorgt es aber für immer größere Müllberge - und die belasten die Umwelt, vor allem das Meer. Muss das sein? » mehr

Riesiger Müllberg bei Zedtwitz

18.08.2017

Region

Riesiger Müllberg bei Zedtwitz

Möchte sich hier wohl jemand häuslich niederlassen? Die Menge an Müll, die jemand hier an der alten Bundesstraße in Richtung Zedtwitz abgelagert hat, könnte darauf schließen lassen. » mehr

Der offizielle Start des KulmBechers ging in der Kulmbacher "Kaffeeplantage" über die Bühne. Unser Bild zeigt die Partner des Projektes und Vertreter der beteiligten Betriebe mit dem "Expertenteam" vom MGF-Gymnasium Josias Neumüller, Nicolas Landgraf und Patrick Bär (vorne Dritter bis Fünfter von links), der Inhaberin der "Kaffeeplantage" Katja Leinhos-Dittrich (rechts daneben) und MGF-Lehrer Matthias Kohles (Zweiter von rechts). Foto: Gerd Emich

29.07.2017

Region

Der "KulmBecher" ist auf Erfolgskurs

Schon vor dem offiziellen Start des Mehrwegbechers sind mehrere Hundert Exemplare im Umlauf. Die Idee von MGF-Schülern findet auch bereits Nachahmer in anderen Städten. » mehr

Schon am Entwurf ist gut zu erkennen, wie der "KulmBecher" einmal aussehen wird. Das Design liegt beim Hersteller bereits vor, die Becher sind schon in Auftrag gegeben.

19.05.2017

Region

Die Revolution am Kaffeeautomaten

MGF-Gymnasiasten stemmen sich gegen den Wegwerf-Kult. Coffee to go soll in Kulmbach bald nur noch im wiederverwendbaren "KulmBecher" erhältlich sein. » mehr

09.03.2017

Essen & Trinken

Zeigt her eure Gläser

In Erfurt gibt es den ersten Laden für unverpackte Lebensmittel. An den Behältern kann die Besitzerin viel über ihre ablesen. » mehr

Viele einzelne Werte werden in Sachen Müllaufkommen erfasst.

11.04.2016

Region

Kulmbacher produzieren viel Müll

Mit mehr als 138 Kilo Müll pro Kopf liegt der Landkreis auf Platz 249 von 393 in Deutschland. Ein direkter Vergleich ist allerdings wegen der vielen unterschiedlichen Regeln nur schwer möglich. » mehr

Willi Buddrick, in Waldershof noch gut als Trödlerwilli bekannt, seine Frau Andrea und Stephanie A. in der Doku-Serie "Der Traum vom Schnäppchenhaus", die 2011 gedreht wurde und noch immer in Endlosschleife ausgestrahlt wird.

17.02.2016

Fichtelgebirge

Haus-Drama in der Endlosschleife

RTL II strahlt zum x-ten Mal eine in Waldershof spielende Folge der Reihe "Schnäppchenhaus" aus. Die damals rosarot porträtierte Frau ist längst über alle Berge. » mehr

Tina Aldinger ist die neue Klimaschutz-Managerin der Stadt Marktredwitz, die die Bürger in ihre Arbeit mit einbinden will. Foto: zys

11.12.2015

Region

Frische Energie für die Stadt

Tina Aldinger ist die neue Klimaschutz-Managerin der Stadt Marktredwitz. Von über 60 Bewerbern bekommt die 27-Jährige aus Stuttgart die auf drei Jahre befristete Stelle. » mehr

04.05.2015

Region

Selber räumen gründlich auf

Bei der Aktion "Rama Dama" packen Freiwillige fleißig an. Sie sammeln zwölf Kubikmeter Müll. » mehr

Der Container ist leer - und trotzdem liegt bergeweise Müll an der Sammelstelle. Nur einen Tag, bevor dieses Bild entstand, war der Container ausgewechselt worden. Offenbar ist es für manche Menschen nicht machbar, die Wertstoffe in die dafür vorgesehenen Behälter zu werfen. 	Foto: Stadt Arzberg

14.11.2014

Region

Unvernunft regiert am Container

Bürgermeister Stefan Göcking und Kufi-Geschäftsführer Josef Sturm haben die Nase voll von den wilden Deponien an den Stellplätzen. Sie kündigen an, weitere Behälter für Wertstoffe zu entfernen. » mehr

Der neue Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt mit der Bayreuther Ehrenkreisbäuerin Margarete Bauernfeind.

29.03.2014

FP/NP

Minister beklagt Müllberge

Jedes Jahr landen elf Millionen Tonnen an Nahrungsmittel im Müll. Der aus Franken stammende Landwirtschafsminister Schmidt nennt das in Bayreuth "unerträglich". » mehr

In der Grundschule nennen sie sich "Mülldienst", im Gymnasium heißen sie "Umweltbeauftragte" - aber alle verfolgen ein gemeinsames Ziel: Abfälle vermeiden, wo es geht, und den restlichen Müll richtig trennen. 	Foto: S. H.

24.02.2014

Region

Gemeinsam gegen den Müllberg

Dass die Abfälle in der richtigen Tonne landen, darauf achten die Schüler selbst. Das Jean-Paul- Gymnasium und die Neustädter Schule stellen ihr Müllkonzept vor. » mehr

Eine führende Adresse in Sachen Kunststoff-Recycling: Barthmann-Geschäftsführer Olaf Thannheiser erklärt der Delegation aus Westafrika die Arbeitsweise seiner Firma in Wunsiedel.	Fotos: Florian Miedl

12.10.2013

FP/NP

Afrikaner suchen Hilfe in Wunsiedel

Eine Delegation aus Gambia, Ghana und Nigeria besucht die Firmengruppe Barthmann im Fichtelgebirge. Dort sitzen Spezialisten für Kunststoff-Recycling. Ein Thema, das den Afrikanern unter den Nägeln br... » mehr

30.05.2013

FP/NP

Mit Recycling lässt sich viel Geld sparen

Oberfranken - Exakt 0,44 Kilogramm Haushaltsmüll produziert der Oberfranke pro Tag. Im Jahr sind das 162 Kilo. Und damit sind die Oberfranken bayernweit Klassenbeste in Sachen Müllvermeidung. Im bajuw... » mehr

Eine ganze Flotte von Baumaschinen war notwendig, um die über 80 000 Kubikmeter Erde und Schutt zu bewegen.

02.10.2012

Region

Mülldeponie: Solaranlage statt Altlasten

Wenn die fünf Millionen Euro teure Sanierung der alten Mülldeponie an der Haldenstraße beendet ist, steht die Gewinnung von Sonnenenergie an. Auch der Plan eines Rastplatzes an der B 303 ist noch nich... » mehr

In gemütlicher Atmosphäre saßen die Besucher der Frankenpost-Veranstaltung "Leben in meiner Heimat" im Barbaraheim beieinander. 	Foto: Hübner

13.06.2012

Leben in meiner Heimat

Lob und kritische Fragen

Die Frankenpost-Leser bewerten die Lebens- qualität in Münchberg gut. Während der Veranstaltung "Leben in meiner Heimat" bringen sie aber auch Schwachpunkte wie Bahnhof und Lindenstraße zur Diskussion... » mehr

Eine Szene aus "Der Leopard" mit Burt Lancaster als Don Fabricio Salina (Mitte).	Foto: Arte

25.11.2011

FP

Sonne und Schatten

In den fünfziger Jahren war Italien vor allem für die Deutschen ein Land der Sehnsucht, wo Sonne und Leichtigkeit - la dolce vita - herrschten. » mehr

Fleißige Müllsammler - sie alle machten bei der Aktion "Rama dama" in Wunsiedel mit. Unser Bild zeigt die Organisatoren, Schulleiter, Lehrer und Klassensprecher der Schulen. 	Foto: Lindner

20.05.2011

Region

340 Schüler sammeln Müll auf

In Wunsiedel nehmen alle Schulen an der Aktion "Rama dama" teil. Dafür gibt es Lob von Bürgermeister Beck. » mehr

Eine dichte Rauchsäule stieg aus den Hallen empor.	Fotos: Geigner

19.05.2011

Region

Großbrand richtet Millionen-Schaden an

Ein Feuer in der Müllsortieranlage in Thiersheim hält die Retter auf Trab. 18 Feuerwehren, THW, BRK und Polizei sind mit 310 Einsatzkräften vor Ort. » mehr

fpwun_mavie_container_180910

20.09.2010

Region

Den Anwohners stinkt's gewaltig

Weißenstadt löst zwei Container-Standorte auf. Der Grund: Am Lohbrunnen und im Schönlinderweg wird seit Jahren Müll aller Art illegal neben den Behältern für Leichtverpackungen abgeladen. » mehr

fpwun_mavie_container_180910

20.09.2010

Region

Den Anwohners stinkt's gewaltig

Weißenstadt löst zwei Container-Standorte auf. Der Grund: Am Lohbrunnen und im Schönlinderweg wird seit Jahren Müll aller Art illegal neben den Behältern für Leichtverpackungen abgeladen. » mehr

fpha_cp_recife_300410

30.04.2010

Region

Hofer Ideen für Brasiliens Städte

Hof/Caruaru - Nein, wild wuchernde Favelas hat Hof nicht. Auch keine glänzenden Bürotürme neben Uralt-Hütten, keine ungeklärte Abwassereinleitung in Flüsse, keine Sorgen, aufgrund fehlender Denkmäler ... » mehr

fpks_Museum_4_010310

01.03.2010

Region

Handwerksmuseum nimmt Fahrt auf

Triebenreuth/Stadtsteinach - Es kehrt wieder Leben in die alte Papierfabrik am Eingang des wildromantischen Steinachtales ein. Eigentümer Jürgen Zapf hat in den letzten drei Jahren mit seinen Helfern ... » mehr

fpnd_risch_schule,5sp,30_30

27.06.2009

Region

Hofer Technik-Scouts sind in Bayern spitze

Hof - Vier Mädchen der Christian-Wolfrum-Schule haben sich die Mühe gemacht, sich mit den Männern vom Müll zu beschäftigen, und sind auf diese Weise zu Meisterehren gelangt: Jessica Schreiner, Jasmin ... » mehr

06.05.2009

Region

Feuerwehr entsorgt jede Menge Müll

In einer großen Frühjahrsputz-Aktion haben 16 Mitglieder der Marlesreuther Feuerwehr jede Menge Müll rund um ihre Ortschaft eingesammelt und entsorgt. » mehr

19.02.2009

Region

BAUAUSSCHUSS

Sportlehrer sollen Parkkarten kaufen Hof – Empörung hat ein Anliegen von Sportlehrern des Schiller-Gymnasiums bei OB Dr. Harald Fichtner ausgelöst. Wie Runhild Laubmann (FAB) in der Bauausschuss-Sit... » mehr

fpnd_korb

02.04.2008

Oberfranken

„Habe noch nie eine so erfüllende Arbeit erlebt“

Hof – Dr. Werner Korb ist einer von mehr als 300 Ärzten, die sich regelmäßig um die Ärmsten der Armen kümmern. Sie stellen ihre Arbeitskraft unentgeltlich zur Verfügung und helfen über die Organisatio... » mehr

07.05.2007

Region

Schutt und alte Reifen abgelagert

HELMBRECHTS – Auf Streife fiel zwei Beamten der Polizei am Samstag ein Müllberg auf einer Fläche von vier mal vier Metern in einem Ortsteil auf. Der Verursacher hatte hier Abbruchbetonteile, Eisenware... » mehr

^