Lade Login-Box.

MÄRCHEN

Im vierten Stück der Marktredwitzer Grundschüler gratulierten die Bremer Stadtmusikanten der Großmutter zum Geburtstag. Foto: pr.

09.04.2019

Marktredwitz

Vier Versionen und ganz viel Spaß

Die Marktredwitzer Grundschüler führen "Rotkäppchen einmal ganz anders" viermal innerhalb von drei Tagen auf. Kleine und große Besucher sind beeindruckt. » mehr

Tierischer Aufstand

23.03.2019

Boulevard

Ausstellung über Bremer Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten feiern ihr 200-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass erhalten sie eine Ausstellung, die über mehrere Monate geöffnet bleibt. Begleitet wird die Schau von Konzerten und anderen... » mehr

Robert Kubica

11.03.2019

Sport

Kubica nach acht Jahren zurück in der Formel 1

Die Rückkehr des Robert Kubica in die Formel 1 ist Wagnis und Sportmärchen zugleich. Nach mehr als acht Jahren wird der Pole beim Saisonstart wieder einen Grand Prix fahren. Begleitet wird er von Zwei... » mehr

Bremer Stadtmusikanten feiern Geburtstag

01.03.2019

Reisetourismus

Bremen feiert 200 Jahre Stadtmusikanten

Die Bremer Stadtmusikanten werden 200 Jahre alt. Bremen feiert dies mit Ausstellungen, Konzerten und Kunst. Die bei Touristen und Einheimischen beliebte Bronzefigur am Rathaus gibt es seit 66 Jahren. » mehr

Pressekonferenz nach der ARD-Hauptversammlung

20.02.2019

Kunst und Kultur

Zwei neue Märchenfilme für "Sechs auf einen Streich"

Für die TV-Weihnachtsreihe «Sechs auf einen Streich» verfilmt die ARD zwei weitere Märchenstoffe: Für «Das Märchen von den zwölf Monaten» haben bereits die Dreharbeiten begonnen, für «Die Königskinder... » mehr

Noch ist alles Käthchen-Probe (von links): Oliver Hildebrandt, Ralf Hocke, Aline Adam, Susanna Mucha, die mit der Titelrolle Abschied vom Hofer Emsemble nimmt, und Volker Ringe. Foto: Theater Hof

07.02.2019

Kunst und Kultur

Alles nur geträumt, Käthchen?

Am 15. Februar feiert "Käthchen von Heilbronn" am Theater Hof Premiere. Regisseur Reinhardt Friese erzählt ein Märchen, das recht widerspenstig ist. » mehr

Der Wolf in Köln

31.01.2019

Kunst und Kultur

Die Schau zum Tier - Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man... » mehr

Der Wolf

31.01.2019

Boulevard

Museum erforscht das schlechte Image des Wolfs

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Passend dazu untersucht eine Ausstellung sein Bild in der Kunst. Der Kurator hat sogar eine Theorie dazu entwickelt, warum der Wolf ein so schlechtes Image hat. Man... » mehr

Tanja und Matthias Hahn stoßen mit einem Weißwein an: Sie hoffen, dass es ihnen nach der Eröffnung viele Gäste gleichtun werden.

18.01.2019

Rehau

Ein verrücktes "Früchtla"

Vom Obsthändler zum Gastwirt: Am Maxplatz verwirklicht das Ehepaar Hahn Teil zwei seines Traums von der eigenen Gastronomie - und krempelt die Ärmel hoch. » mehr

Stefan Luitz

03.12.2018

Sport

Endlich «vollendet»: Super-Comebacker Luitz genießt Coup

Stefan Luitz war jahrelang der «Unvollendete». Dass er nun just beim Riesenslalom-Comeback nach einjähriger Verletzungspause seinen ersten Sieg im Weltcup feiert, klingt wie ein Märchen. Für das deuts... » mehr

Kinderlieder für jedes Alter

03.12.2018

Veranstaltungstipps

Kinderlieder für jedes Alter

Erlangen - Die Band Deine Freunde geht auf "Keine Märchen Tour" und gastiert am 14. Dezember um 17.30 Uhr im E-Werk in Erlangen. » mehr

Märchentour im Spiegelwald

19.11.2018

Naila

Märchentour im Spiegelwald

Der Lesepfad rund um Naila ist eröffnet. Die Geschichten haben Kinder selbst geschrieben, angeleitet von angehenden Abiturientinnen. » mehr

Die Gymnasiastinnen Selina Heinrich, Anna-Lena Thüroff, Julia Popp, Charlotte Meister, vorne hockend Elisabeth Wenzel und Annik Hagen, Lara Möbus, Anna-Sophie Große, Kirstin Pekowsky (von links) haben die Kinder dazu animiert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Foto: Martin

09.11.2018

Naila

Märchenhafte Tour die Stadt

Am Freitag öffnet der "Lesepfad durch Naila". Auf zehn Tafeln finden Spaziergänger Märchen, die Kinder der Stadt geschrieben haben. » mehr

Das Biest und Belle nähern sich langsam an. Das Biest beginnt, Belle ins Herz zu schließen, legt seine anfänglich schroffe Art ab und schenkt ihr ihr Lieblingsbuch aus seiner Bibliothek.	Foto: Uwe von Dorn

05.11.2018

Hof

Am Schluss siegt die Liebe

Das Kimugi-Theater entführt sein Publikum in eine märchenhafte Welt. In der Freiheitshalle spielt das Ensemble den Disney-Klassiker "Die Schöne und das Biest". » mehr

Ferrari-Pilot

16.10.2018

Sport

Vettels Ferrari-Märchen: Der Anfang war so schön

Es wird keine leichte Dienstreise für Sebastian Vettel nach Austin. Womöglich schon am Sonntag muss er zusehen, wie wieder ein anderer den Titel holt. Nichts mit einer neuen Ferrari-Ära wie unter Mich... » mehr

Der Bamberger Kinderbuch-Autor Paul Maar präsentierte in Helmbrechts mit viel Humor schräge Geschichten. Foto: Andrea Herdegen

07.10.2018

Kunst und Kultur

Schräge Geschichten

Der Bamberger Autor Paul Maar liest zweimal bei den Kulturwelten Märchen vor: am Samstag für Erwachsene, am Sonntag für Kinder. » mehr

"Kommt, seid mit uns": Die Fans tun Subway to Sally den Gefallen und feiern am Donnerstag bis zur Erschöpfung.

07.09.2018

Selb

Gekürztes Märchen, grandiose Altmeister

Corvus Corax und Subway to Sally krönen den ersten Abend des Mittelalterspektakels auf dem Goldberg. Jubelstürme erntet auch die Band Elfenthal. » mehr

Rote Fische führen die Besucher am Sonntag durch die Stationen der "Schönbrunner Wasserspiele".	Foto: Katrin Horn

23.08.2018

Fichtelgebirge

Rote Fische weisen Weg zu Wasserspielen

Auch Schönbrunn widmet sich dem nassen Element. Am Sonntag stehen Musik, Andachten, Märchen und ein "erotischer" Keller auf dem Programm. » mehr

16.08.2018

Meinungen

Unsicherer Kantonist

Es hat einmal eine Zeit gegeben, da galt die Türkei als möglicher Brückenbauer. Als Bindeglied zwischen dem Westen und dem Nahen Osten, als ein Land, das die Kulturen und die Religionen zusammenführen... » mehr

18.07.2018

Hof

Das gefährliche Märchen vom Bürgerversteher

Zu oft hat der bayerische Ministerpräsident Markus Söder in Bad Steben "die Medien" nach vorne geschoben, um das, was er für Schein-Probleme hält, zu erklären. Sei es die Kruzifix-Anordnung oder der u... » mehr

Von Hexen und Zeller Allerlei

02.07.2018

Münchberg

Von Hexen und Zeller Allerlei

Das Bauernhofkino in Kleinlosnitz findet wieder im Juli statt. Vom 11. bis zum 14. gibt es unter anderem einen Märchen- und einen Schnitztag. » mehr

Landzunge von Grenen

29.05.2018

Reisetourismus

Wandern in Skagen und Märchen in Babelsberg

Der Saison entsprechend locken viele Veranstaltungen ins Freie. Während der Botanische Garten in Berlin seine Gäste in zehn verschiedene Themenwelten entführt, können Reisende im Norden Dänemarks ents... » mehr

Berlinale 2018 - Eröffnung

28.03.2018

Kunst und Kultur

"Märchen vermitteln Werte" - Marie-Luise Marjan wirbt für Festspiele

Schauspielerin Marie-Luise Marjan soll künftig als sogenannte Märchenbotschafterin die Hanauer Brüder Grimm Festspiele deutschlandweit bekannter machen. » mehr

Oonagh

23.02.2018

Veranstaltungstipps

Musik wie von einer anderen Welt

Sängerin Oonagh geht auf "Märchen enden gut"- Tour. Und Korpiklaani kommt mit drei weiteren Bands nach Geiselwind. » mehr

Ende Februar beendet er bei Medi Bayreuth seine Geschäftsführer-Tätigkeit: Philipp Galewski. Foto: Hannes Huttinger

30.01.2018

Lokalsport

„Ich kann Medi Bayreuth guten Gewissens verlassen“

Philipp Galewski hört als Geschäftsführer auf. Dem Basketball-Bundesligisten will er dennoch erhalten bleiben. » mehr

Hat gut lachen: Regisseur Guillermo del Toro.	Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

23.01.2018

Kunst und Kultur

"Hofer Film" ist Oscar-Favorit

Ein Märchen ist in diesem Jahr großer Oscar-Favorit. Fatih Akins "Aus dem Nichts" ist nicht mehr im Rennen - dafür gibt es nun aber andere deutsche Oscar-Hoffnungen. » mehr

MDR-ZDF-Koproduktion "Der Zauberlehrling" feiert Premiere

22.12.2017

Kunst und Kultur

Märchen im Fernsehen: "Sechs auf einen Streich" zu Weihnachten

Es ist mal wieder Märchenzeit. Zu den Feiertagen gilt: So viele Märchen gab es selten im Fernseh-Reich. Auch wenn manche davon nicht zum ersten Mal zu sehen sind. » mehr

Die drei Vorleserinnen des WGG: Jule Schmauß, Amelie Kohlhofer und Charlotte Hentschel mit Studienrätin Stephanie Ulrich.

20.12.2017

Selb

Charlotte Hentschel beim Kreisentscheid

Charlotte Hentschel hat den schulinternen Vorlesewettbewerb am Walter-Gropius-Gymnasium (WGG) Selb gewonnen. » mehr

Trugen sich ins Goldene Buch ein (von rechts) Spenderin Kazuko Yamakawa und Gesundheitsministerin Melanie Huml mit Bürgermeister Jürgen Hoffmann.

16.11.2017

Fichtelgebirge

Gesundheitsministerin sieht Märchen wahr werden

Melanie Huml lobt das Yamakawa-Seniorenhaus als wichtige Bereicherung der Pflegelandschaft. Sie würdigt das Engagement aller Beteiligten. » mehr

Über Märchen in der Hospizarbeit referierte Edeltraud Simon.

02.11.2017

Wunsiedel

Märchen können Leiden lindern

Direkt ins Herz von Kranken gehen die Botschaften der Fantasie. Das kann auch die Mitarbeiter der Hospiz- Initiative weiterbringen. » mehr

02.11.2017

Mobiles Leben

Das Märchen von der Nachrüstung

Was waren sie alle aufgeschreckt im politischen Berlin. So kurz vor der Bundestagswahl - und plötzlich drohte Millionen Dieseln der Stopp an der Stadtgrenze. Die Folge: Für ein paar Tage entdeckten Sp... » mehr

Das "Tegtmeier-Team" Knud Espig (Links), Günther Ott und Hermanita Espig

18.10.2017

Region

Neues aus der G'schichtla-Werkstatt

Die Arbeiterwohlfahrt Stadtsteinach bereitet den zehnten Kulturtreff vor. Der geht am 27. Oktober um 19.30 Uhr im Heimatmuseum über die Bühne. » mehr

Den Sound der 30er und 40er Jahren bringt das Glenn Miller-Orchestra auf die Bühne.

15.09.2017

Fichtelgebirge

Von Glenn Miller bis Elvis Presley

Im ersten Halbjahr des kommenden Jahres leben im Rosenthal-Theater wieder viele Klassiker auf. Gastieren wird auch Deborah Sasson. » mehr

Den Sound der 30er und 40er Jahren bringt das Glenn Miller-Orchestra auf die Bühne.

12.09.2017

Region

Von Glenn Miller bis Elvis Presley

Im ersten Halbjahr des kommenden Jahres leben im Rosenthal-Theater wieder viele Klassiker auf. Gastieren wird auch Deborah Sasson. » mehr

Kleine Dramen und große Lacher - die Schüler des Luisenburg-Gymnasiums stellten mit dem Theaterpädagogen Stefan Ey ein spannendes Schauspiel auf die Beine.	Foto: Andrea Herdegen

27.07.2017

FP

Wenn der Wolf das Rotkäppchen fürchtet

Die Theaterklassen am Luisenburg-Gymnasium präsentieren einen Abend voller Minidramen. Der Theaterpädagoge Stefan Ey ermutigt die Schüler zur Kreativität. » mehr

Sie dirigiert mit Leidenschaft und Temperament: Ljubka Biagioni zu Guttenberg führt die Musiker der Sofia Symphonics und gastiert auch im Jahr 2017 mit ihnen im Schönen Hof der Plassenburg.	Foto: Andreas Harbach

13.07.2017

Region

"Kunst hat etwas mit Herz zu tun"

Ljubka Biagioni zu Guttenberg präsentiert am Sonntag auf der Plassenburg musikalische Sommermärchen. Erzähler wird Sky du Mont sein. » mehr

15 neue Mitarbeiterinnen begrüßten Finanzamtsleiter Ulrich Lauterbach (Dritter von links) mit seinen Sachgebietsleitern sowie Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Bürgermeister Karl-Willi Beck und Landrat Dr. Karl Döhler (hinten von links) im Scan-Zentrum in Wunsiedel. Foto: Gerd Pöhlmann

03.07.2017

Fichtelgebirge

Ein modernes Märchen im Finanzamt

15 neue Mitarbeiterinnen scannen in Wunsiedel Steuererklärungen für Bayern und Rheinland-Pfalz. 141 Mitarbeiter kümmern sich mittlerweile um die zentrale Datenerfassung. » mehr

Markus Rinderspacher, der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion (vorne, rechts), lässt sich vom Hohenberger Bürgermeister Jürgen Hoffmann das Yamakawa-Seniorenhaus zeigen. Foto: Gerd Pöhlmann

25.06.2017

Fichtelgebirge

Hohenberger Märchen mit Hilfe aus Japan

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Markus Rinderspacher, informiert sich über das Yamakawa-Seniorenhaus. Er hält das Konzept für beispielgebend. » mehr

"Und Du hast Angst vor ..." - die Fünft- und Sechstklässler bringen ein modernes Stück auf die Bühne, das vor allem von Text und Gestik lebt. Foto: Patrick Gödde

28.04.2017

Region

Der Dämon in mir

Was ist schon Angst? Die Theatergruppe der Realschule Rehau geht dieser Frage auf den Grund. Als Vorlage dient ein derbes Märchen. » mehr

Kreativ: Bärbel und Volker Bockstahler bauen bestehende Garagen zum durchgängigen Laufhaus um. Ist alles fertig, erleben die kleinen und großen Besucher einzelne Stationen aus dem Märchen "Einer der auszog, um das Fürchten zu lernen".

14.04.2017

Region

Märchenhafte Ideen

An der Heimatliebe in Sparneck geht es in kleinen Schritten vorwärts. In spätestens drei Jahren wollen Bärbel und Volker Bockstahler mit ihrem Projekt fertig sein. » mehr

Switch-Spieler aufgepasst

17.03.2017

Netzwelt & Multimedia

Nintendo Switch: Betrügereien mit Fake-Emulator

Nintendos neue Spielkonsole Switch ist unter Gamern derzeit das Topthema - und zieht deshalb auch Betrüger an. Sie verbreiten im Netz das Märchen von der Existenz eines Switch-Emulators. Wer darauf he... » mehr

Das ist doch nur ein Märchen: Nathan (Klaus Meile) und Klosterbruder (Frank Joseph Maisel) im Gespräch. Foto: Jens Hübner

30.12.2016

FP

Schockfinale für den weisen Nathan

Der Traum der Aufklärer ist ausgeträumt: An der Studiobühne inszeniert Werner Hildenbrand Lessings Menschenfreunde-Drama "Nathan der Weise" als Märchen mit Schocker. » mehr

Das ist doch nur ein Märchen: Nathan (Klaus Meile) und Klosterbruder (Frank Joseph Maisel) im Gespräch. Foto: Jens Hübner

30.12.2016

FP

Schockfinale für den weisen Nathan

Der Traum der Aufklärer ist ausgeträumt: An der Studiobühne inszeniert Werner Hildenbrand Lessings Menschenfreunde-Drama "Nathan der Weise" als Märchen mit Schocker. » mehr

Ausgelassen feierten die Hofer Spieler am 27. Mai im Aschaffenburger Stadion den Aufstieg in die Regionalliga. Foto: Mario Wiedel

29.12.2016

FP-Sport

Das Märchen endet in einem tiefen schwarzen Loch

Die Hofer Fußballer erleben 2016 zwei Welten. Dem Riesenjubel nach dem Aufstieg und dem Sieg zum Regionalliga-Start gegen Bayreuth folgt eine große Ernüchterung. » mehr

Die Kinder der Sternengruppe des Montessori-Kinderhauses mit Vorlese-Oma Heidi Suttner (hinten Mitte) sowie Erzieherin Claudia Rosenberger (hinten rechts) und Praktikantin Sarah Schöbel (hinten links). Foto: Hans Gräf

21.11.2016

Region

Vorlese-Oma begeistert mit Geschichten

Am Vorlesetag erfreut Heidi Suttner die Mädchen und Jungen im Montessori-Kinderhaus. Seit Jahren versteht sie es, die jungen Zuhörer zu fesseln. » mehr

Philosophieren bei einer Zigarette über Gerechtigkeit: Hanna Schygulla (links) und Eva Mattes im Bodensee-"Tatort" "Wofür es sich zu leben lohnt".

28.10.2016

50. Hofer Filmtage

Märchen von einer besseren Welt

Die letzte Folge des Bodensee- "Tatorts" feiert gut fünf Wochen vor der Fernseh-Ausstrahlung Premiere in Hof. Dabei gesteht Eva Mattes, dass sie Krimis gar nicht mag. » mehr

11.07.2016

Region

Wie im Märchen, bloß ein bisschen anders

123 junge Kinder der Selbitzer Grundschule führen ihre eigene Rapunzel-Interpretation auf. Das Ergebnis ist beeindruckend, vom Trommler bis zum Rapper. » mehr

Rafik Schami wird 70

22.06.2016

FP

Rafik Schami wird 70: Der Geschichtenerzähler im Exil

Orientalische Erzählkunst in deutscher Sprache ist das Markenzeichen von Rafik Schami. Aus seiner Sehnsucht nach Damaskus erschafft er Figuren, die seine alte Heimat erkunden. Er selbst bleibt in der ... » mehr

Karl May als Old Shatterhand.

05.05.2016

FP/NP

Karl-May-Feier

Geschichten, Märchen und Legenden" - ein passenderes Motto hätten die Veranstalter der Karl-May-Festtage in Radebeul (www.karl-may-fest.de) für die 25. Auflage des Festivals vom 6. bis zum 8. Mai nich... » mehr

Aus dem Märchen "Prinz Frechdachs und Prinz Tunichtgut" macht die Jugendgruppe aus Zell ein wunderschönes Theaterstück. Foto: H. E.

11.04.2016

Region

Prinz Frechdachs und der Bühnenspaß

Zell - Auf große Resonanz ist das Märchen "Prinz Frechdachs und Prinz Tunichtgut" der Jugendgruppe der Laienspielgruppe Zell im Schützenhof gestoßen. » mehr

Kämpfen Seite an Seite für ein freies Tibet: der Bad Stebener Gemeinderat Wolfgang Müller und Nanne Wienands von der Hofer Tibet-Initiative.

28.03.2016

Region

Blick in ein fernes, unterdrücktes Land

Zum Tibet-Abend bringt Nanne Wienands eindrückliche Geschichten mit nach Bad Steben. Sie berichtet von großen Umwälzungen in dem Land. » mehr

Melanie Hagemann (links) und Lisa Wunder (rechts), sie stammt aus Stadtsteinach, stellten die Projektarbeit "ATEMweg in Wirsberg" vor und übergaben am Schluss an Bürgermeister Hermann Anselstetter eine Ausfertigung dieser rund 100-seitigen Arbeit. Foto: Werner Reißaus

27.01.2016

Region

Der Luftkurort holt "Atem"

Zusammen mit der Coburger Hochschule will Wirsberg ein Konzept erarbeiten, wie der Luftkurort attraktiver werden kann. Dabei geht es um handfeste Lösungen, keine Luftschlösser. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".