MÜNCHBERG

vor 21 Stunden

Münchberg

CSU sammelt Ideen für das Freibad

Wer das Münchberger Freibad in diesem Sommer besucht hat, sieht, wie der Zahn der Zeit schon an der einen oder anderen Stelle nagt. » mehr

Diese Plastikteile standen ohnehin im Bauhof, mit ihnen will die Stadt nun testen, ob die Hindernis-Lösung funktioniert. Foto: Stadt Münchberg

19.09.2018

Münchberg

Halten nicht möglich

Hindernisse aus Kunststoff sollen wildes Parken im Gewerbegebiet von Münchberg verhindern. Die vielen Lastwagen strapazieren aber auch die sanierte Kreuzung. » mehr

Sonntag Münchberger Stradtfest

16.09.2018

Münchberg

Münchberger Stadtfest lockt Tausende Besucher

Tausende Besucher genießen an zwei sonnenreichen Tagen das Münchberger Stadtfest. 87 Stationen sind in der ganzen Innenstadt verteilt. Abends wird abgetanzt. » mehr

Für eine bessere Vernetzung: Der Münchberger Bürgermeister möchte die Ärzte anschreiben und sie bitten, ihre Pläne mitzuteilen. Foto: Pictures news/Adobe Stock

14.09.2018

Münchberg

Zuber ergreift Initiative gegen Ärztemangel

Der Münchberger Bürgermeister will erneut die Mediziner zum Treffen einladen: "Wir wollen vermitteln." Kinderärzte erhalten Post von ihm. » mehr

Mehr Räume, mehr Mitarbeiter

14.09.2018

Münchberg

Mehr Räume, mehr Mitarbeiter

Münchberg ist ein gutes Pflaster für die Firma Kotschenreuther. Schon vier Jahre nach der Ansiedlung baut das Unternehmen im großen Stil an. » mehr

Die offizielle Freigabe des Baugebiets "Pilsener Straße" erfolgte mit dem obligatorischen Durchschneiden eines Bandes. Auf dem Bild (von links): Ralph Gmach, Tiefbauamt der Stadt, Anwohnerin Dr. Nadja Schinabeck-Kühne, Frank Lehmann, Niederlassungsleiter Oelsnitz der Firma Streicher, Stadtbaumeister Lothar Wolfrum, zweiter Bürgermeister Max Petzold, Bürgermeister Christian Zuber, Reinhard Schnabel vom gleichnamigen Konradsreuther Planungsbüro, die Stadträte Karsten Broderdörp und Thomas Agel sowie Streicher-Bauleiter Sebastian Ulrich.	Foto: Ronald Dietel

14.09.2018

Münchberg

Neues Baugebiet ist schon voll

Das Areal "Pilsener Straße" ist jetzt offiziell freigegeben. Alle städtischen Grundstücke sind schon belegt. » mehr

Aktionskünstlerin Edina Thern (Zweite von rechts) und ihre Helferinnen hüllen Udo Rödel in ein orangefarbenes Gewand.	Foto: lk

13.09.2018

Münchberg

Eine Wiese für Udo Rödels Werke

Am Feuerbächlein haben einige Kunstwerke ein neues Zuhause gefunden. Mit einem Fest stellt der Künstler sein "letztes großes Projekt" vor. » mehr

Das Foto zeigt von links (sitzend) Studiendirektor a. D. Dieter Scholz und Studiendirektor a. D. Dr. Paul Kestel, über Scholz mit der Hand am Geländer ist Studiendirektor a. D. Werner Kremer zu sehen, oben (letzte Reihe, Mitte) Oberstudiendirektor a. D. Siegfried Geisler (ehemaliger Schulleiter). Rechts oben hinten ist Studiendirektor Friedbert Walther (stellvertretender Direktor am Gymnasium) zu sehen, schräg vor ihm Studiendirektor a. D. Bruno Bauer.

13.09.2018

Münchberg

Ex-Abiturienten besuchen ihre alte Schule

Die Schulabgänger des Jahres 1968 haben sich 50 Jahre später durch das Gymnasium Münchberg führen lassen. Die Freude über das Wiedersehen war dabei groß. » mehr

Christian Findeiß aus Meierhof hat die Futtermittelknappheit heuer noch nicht heftig zugesetzt. Und doch: Wenn es im nächsten Jahr erneut so trocken wird, hat auch er ein echtes Problem.	Archiv-Foto: Claudia Sebert

11.09.2018

Münchberg

Futtermittel werden knapp

Landwirte müssen auf Reserven zurückgreifen. Noch ist die Lage nicht allzu bedrohlich. Doch sollte auch nächstes Jahr Trockenheit herrschen, wird es richtig ernst. » mehr

Zwei Münchberger Schreinereien zimmern fürs 30. Münchberger Stadtfest die Bierbänke auf Rädern. Auf unserem Foto arbeiten die Schreinermeister Daniel Raithel und Wolfgang Sachs (von links) am Renngerät.	Foto: Ronald Dietel

09.09.2018

Münchberg

Auf rollender Bierbank zum Sieg

Viel Gaudi verspricht das 30. Stadtfest der Werbe- gemeinschaft Münchberg. Auftakt ist am Samstag mit einem Bierbankrennen. Zehn Teams wetteifern um den Sieg. » mehr

Die Sportler des Skiclub Münchbergs sind stolz auf ihre Leistungen bei den Schwarzenbacher Ausdauertagen. Auf dem Foto fehlen Linda Raithel, Theresa Grießhammer, Michl Roßner und Zacharias Lochner.

09.09.2018

Münchberg

Langlaufteam ohne Brettl erfolgreich

Zacharias Lochner erläuft sich den zweiten Platz von 105 Männern. Theresa Grießhammer ist das schnellste Mädchen. » mehr

Antonia aus Selbitz präsentiert ein Familienporträt im Comicstil. Sie hat für ihre Oma alle Enkel und Urenkel gezeichnet.

07.09.2018

Münchberg

Zeichnen in der Königsdisziplin

Sie sind motiviert und gut gelaunt: Junge Talente üben sich beim Sommerworkshop des Münch- berger Arbeitskreises Kunst an Porträts. Der Kursleiter ist begeistert. » mehr

Kathleen und Alexander Heinritz

06.09.2018

Münchberg

Ehepaar Heinritz springt in die Bresche

Münchberg - Gerade rechtzeitig vor Schulbeginn haben Kathleen und Alexander Heinritz in Münchberg im ehemaligen Elektrogeschäft Zink am Pocksplatz ein Schreibwarengeschäft mit Lotto-Annahmestelle eröf... » mehr

Rund 1000 Besucher - und das wochenlang jeden Tag: Das Münchberger Freibad hat einen Besucheransturm erlebt. Auch Elke Thiel und ihre Schwiegertochter Miriam Thiel haben in Münchberg ihre Bahnen gezogen. Der Rekord aus dem Jahr 2003 bleibt allerdings unerreicht. Foto: Uwe von Dorn

05.09.2018

Münchberg

Badegäste stürmen Freibad in Münchberg

Der fantastische Sommer beschert Freibädern der Region eine tolle Saison. Während der Hitzewelle stürzen sich in Münchberg täglich rund 1000 Badefans in die Fluten. » mehr

Neubau für bessere Nächte

04.09.2018

Münchberg

Neubau für bessere Nächte

Baustelle statt Brandruine: In Münchberg laufen die Arbeiten für das Schlafzentrum auf Hochtouren. Im April will Dr. Johannes Rumpf öffnen und stellt mehrere Mediziner ein. » mehr

Offizielle Übergabe des "3D-Turms" in der Nailaer Klinik: Landrat Dr. Oliver Bär agiert als Operateur am Übungs-Torso und ist begeistert. Unser Bild zeigt (von links) OP-Leiterin Gudrun Fritsch, stellvertretenden Vorstand Markus Hochmuth, Oberarzt Dr. Christian Schramm, die stellvertretende Pflegedienstleiterin Birgit König und Landrat Bär. Foto: SH

02.09.2018

Naila

Operieren mit brillanten Bildern

Die 3 D-Technik hält in den OP-Sälen in Naila und Münchberg Einzug. Sie ist eine große Unterstützung bei Eingriffen im Bauchraum. » mehr

Die Kinder genossen die Abkühlung im Pool. Foto: privat

02.09.2018

Münchberg

Traditionsreicher Ferienspaß

Viele Mitglieder der Kolpingsfamilie nehmen wieder am Zeltlager in der Fränkischen Schweiz teil. Das Programm ist spannend und unterhaltsam. » mehr

Über 400 Interessierte kamen zu der Diskussion in die Vereinsturnhalle Münchberg. Weitere Bilder unter www.frankenpost.de . Foto: Uwe von Dorn

01.09.2018

Münchberg

Ideen zu Rente, Pflege, Mobilität

In einer ersten Podiumsdikussion stellen sechs Kandidaten ihre Ziele vor. Wie sich zeigt, sind diese in vielen Bereichen gar nicht so unterschiedlich. » mehr

"Wir wollen die Innenstadt beleben": Kathleen und Alexander Heinritz öffnen bereits nächste Woche. Foto: cs

31.08.2018

Münchberg

Mehr als nur ein neuer Laden

Vier Monate nach dem Aus des "Meisters" wollen zwei Helmbrechtser die Lücke schließen. Bürgermeister und Werbegemeinschaft sprechen von einer neuen Aufbruchstimmung. » mehr

30.08.2018

Münchberg

Zufrieden mit dem ersten Jahr

Adrian Roßner, Vorsitzender der MünchBürger, zieht seine erste Bilanz. Die Projekte seien erfolgreich verlaufen. » mehr

Das Münchberger "Fachwerkhaisla" wurde 1701 erbaut, und ist eines der ältesten Egerländer Fachwerkhäuser Oberfrankens.	Foto: Schobert

29.08.2018

Münchberg

Münchbürger fördern das "Fachwerkhaisla"

Die Münchbürger werden als Förderverein für das Fachwerkhaus fungieren. Die Unterstützung wird nicht finanzieller Natur sein. Vielmehr möchte man tatkräftig anpacken. » mehr

Ernst R. Werdin, Vorsitzender der Orgelbauvereins, steht in der Münchberger Stadtkirche, die ein neues Instrument bekommen soll.	Foto: Uwe von Dorn

24.08.2018

Münchberg

Der lange Weg zur perfekten Orgel

Die Spendensammlung für das neue Instrument in der Stadtkirche Münchberg läuft weiter. Allerdings steht jetzt etwas anderes im Vordergrund. » mehr

Logo der Alternative für Deutschland auf Broschüren

22.08.2018

Münchberg

AfD findet in Zell einen Platz

Die Odyssee der AfD Hochfranken hat am Montagabend im Schützenhof in Zell ein Ende gefunden. » mehr

Christian Zuber (links) und Thomas Agel machen sich für das Volksbegehren stark. Auch wenn der Pflegenotstand vor allem die Ballungsräume betrifft, sehen sie eine Gefahr für die Region und fordern: "Der Beruf muss wieder attraktiv werden." Foto: cs

22.08.2018

Münchberg

Damit Pflegen wieder Freude macht

Ein neues Volksbegehren soll den Pflegenotstand in Krankenhäusern stoppen. Warum ein Erfolg auch für unsere Region wichtig wäre, erklären zwei SPD-Politiker aus Münchberg. » mehr

Einer so hübschen Schnapsverkäuferin kann auch der zweite Vorsitzende der DLRG, Horst Hüttel, nicht widerstehen. Mehr Bilder vom Backofenfest auf www.frankenpost.de . Fotos: Helmut Engel

19.08.2018

Münchberg

Lauter frische Leckereien aus dem Backofen

Hier gibt es nichts, was vom Grill kommt - und schon gar keine Bratwürste. Dennoch zieht das Backofenfest der DLRG Münchberg sehr viele Besucher an. » mehr

Baustelle. Symbolfoto.

19.08.2018

Münchberg

Kanalarbeiten führen zu Straßensperrung

Wegen akuter Schäden an einer Kanalhaltung sieht sich die Stadt Münchberg gezwungen, in der Bayreuther Straße die Abwasserrohre auszuwechseln. Das teilt der Münchberger Bürgermeister Christian Zuber a... » mehr

Auto- und Radfahrer nutzen sofort die freie Bahnhofstraße.

17.08.2018

Münchberg

Freie Fahrt in der Bahnhofstraße

Nach zwei Jahren Bauzeit ist das Stadtzentrum seit gestern wieder befahrbar. Bürgermeister, Baufirma, Planer und Stadträte vollziehen dazu einen symbolischen Akt. » mehr

Ist die bedroht? Die Landwirtschaftsschule in Münchberg. 	Foto: Dietel

17.08.2018

Münchberg

Neuer Studiengang in Münchberg

Am 12. September beginnt an der Landwirtschaftsschule ein neuer einsemestriger Studiengang. » mehr

Nur wer die deutsche Sprache beherrscht, der findet auch Anschluss. Im Bild von links: Azad Ataie und Sajjad Bagheri aus dem Iran, Dorcas Flomo, Freiwillige aus der Evang.-Luth. Partnerkirche in Liberia und Omar Yusuf aus Äthiopien, gemeinsam mit ihrem Deutschlehrer Gerhard Ströhla. Foto: Schubert

18.08.2018

Münchberg

Über Sprache zur Integration

Lehrer am Gymnasium Münchberg geben Flüchtlingen ohne Bleiberecht ehrenamtlich Unterricht. In den Schülern steckt oft unerkanntes Potential. » mehr

Im Bauerngarten fühlt sich Margit Hellmuth wohl.	Fotos: Engel

16.08.2018

Münchberg

Das bisschen Haushalt - will gelernt sein

An der Landwirtschaftsschule lassen sich Frauen zu Hauswirtschafterinnen ausbilden. Die Frankenpost hat mit drei Absolventinnen des einsemestrigen Studiengangs gesprochen. » mehr

Gezielt steuern die Kunden die Marktstände am Pocksplatz an.

12.08.2018

Münchberg

Kunden schätzen Qualität aus der Region

Der Heimatmarkt auf dem Münchberger Pocksplatz kommt bei Besuchern und Händlern gleichermaßen gut an. Ins Konzept passt auch das immer neue Rahmenprogramm. » mehr

Ein Teil der Starter beim ersten Kreiswerbeschwimmfest am 8. August 1948.

07.08.2018

Münchberg

Schwimmer auf der Erfolgswelle

Vor 70 Jahren gab es in Münchberg ein großes Schwimmfest. Das hat diesem Sport viel Auftrieb gegeben. » mehr

Den Plan im Rücken, das Modell in der Hand und den Bauauftrag vergeben: Die Verantwortlichen des Bauprojekts "Grünes Zentrum" kündigen den Baustart für nächsten Mittwoch an. Von links: Münchbergs Bürgermeister Christian Zuber, Landrat Dr. Oliver Bär, Hochbauleiterin Christine Schmölzer-Glier und Projektbetreuer Tim Bleckmann.	Foto: Ronald Dietel

07.08.2018

Münchberg

Münchbergs neue Perle

Mitte August ist es so weit: Der Bau des "Grünen Zentrums" beginnt. Landrat und Bürgermeister sprechen von einem Schmuckstück für die Stadt. » mehr

Die Mädels des Chores Link to Heaven geben in Harry Trögers Studio trotz Sommerhitze ihr Bestes.	Foto: Schwappacher

03.08.2018

Hof

Achtung, fertig, Aufnahme!

Die Frankenpost macht es möglich: 15 Chöre aus der Region beteiligen sich unter der Leitung von Harry Tröger an Aufnahmen. Mit dabei ist auch Link to Heaven aus Rehau. » mehr

Zurzeit nehmen die Arbeiter der Firma VSTR Rodewisch den Gehweg auf der rechten Seite der Bahnhofstraße ins Visier. Links im Bild besprechen der städtische Tiefbauleiter Frank Müller und Polier Peter Strobel (links, beide verdeckt) den aktuellen Stand. Foto: Ronald Dietel

03.08.2018

Münchberg

Schlussspurt in der Bahnhofstraße

Die Bauarbeiten gehen zügig voran. Bürgermeister Zuber spricht von Rekordtempo. Die Freigabe soll noch im August sein. » mehr

Die künftigen FJSlerinnen besuchten anlässlich der Vertragsunterzeichnung schon einmal ihre künftige Wirkungsstätte (von links): Laura Schott, Lehrerin Kerstin Plachert, Rektorin Silke Teufel, Carina Hüttel und Bürgermeister Stefan Pöhlmann. Foto: wb

03.08.2018

Münchberg

In der Schnupperschule

Laura Schott und Carina Hüttel absolvieren ihr freiwilliges soziales Jahr an der Grundschule in Helmbrechts. Das hilft auch den Lehrern. » mehr

Die - im doppelten Sinn - ausgezeichneten Schüler des Münchberger Gymnasiums.

27.07.2018

Münchberg

Schüler punkten mit guten Noten

129 Schüler des Gymnasiums Münchberg haben gestern nicht nur Zeugnisse, sondern auch Buchpreise erhalten: für einen guten Notendurchschnitt oder ihr Engagement. » mehr

Christof Präg vom Staatlichen Bauamt und Stephanie Kreisel, Abteilungsleiterin Hochbau am Bauamt überreichten Hochschulpräsident Professor Jürgen Lehmann ein Bild mit der künftigen Außenansicht des Technikums.	Foto: Bußler

27.07.2018

Münchberg

Der Rohbau des Technikums ist fertig

Die Hochschule feiert Richtfest am Campus Münchberg. Hochschul-Präsident Lehmann mahnt weitere Investitionen an. » mehr

25.07.2018

Münchberg

Belohnung für Talent und Engagement

Die Robert-Bosch-Stiftung fördert mit dem Programm "Talent im Land - Bayern" mit der Staatsregierung Jugendliche. Einer davon ist der Münchberger Ali-Cemil Sat. » mehr

300 Quadratmeter an Fläche und Raum gewinnt die Montessori-Kindertagesstätte dank des neuen Anbaus dazu. Bürgermeister Christian Zuber und Kita-Leiterin Hanne Stäudel (von links) inspizieren die neuen Räume. Zurzeit streichen die Maler Wände und Decken. Foto: Ronald Dietel

25.07.2018

Münchberg

Anbau schafft Platz für zweite Krippengruppe

Raum für mehr Kinder bietet von Herbst an die Montessori-Kita in Münchberg. Die Stadt investiert 1,4 Millionen Euro in das Projekt. Auch der Garten wird neu gestaltet. » mehr

24.07.2018

Münchberg

Großes Lob für Münchberger Jugendarbeit

Der Jugendtreff liegt in der Besucherstatistik des Landkreises weit vorne. Mehr Personal wird es aber wohl nicht geben. » mehr

In den Schaufenstern weisen die Händler in der Bahnhofstraße auf den Baustellen-Urlaub hin. Wegen der Gehwegarbeiten sind die Geschäfte nicht erreichbar.

24.07.2018

Münchberg

Drei Geschäfte machen Baustellen-Urlaub

In der Bahnhofstraße in Münchberg beginnen am Montag die Arbeiten für den Gehweg. Während dieser Zeit bleiben die betroffenen Läden zu. » mehr

101 Schüler des Gymnasiums Münchberg Landrat Dr. Oliver Bär beim Schulfest für ihre hervorragenden Leistungen in sechs Sportarten auf Bezirks- und Landesebene ausgezeichnet. Im Bild die jungen Sportler mit Horst Hermann (hinten rechts), stellvertretenden Schulleiter Friedbert Walther, Andreas Hentschel (vorne von links), Landrat Dr. Oliver Bär, Schulleiter Gerd Koppitz, Ulrich Schneider von der Sparkasse Hochfranken, Petra Phlippeau und Oliver Gloeck (rechts). Foto: Engel

22.07.2018

Münchberg

Gymnasium feiert erfolgreiche Sportler

Bei Wettkämpfen viele vordere Plätze geholt haben sich die Münch- berger Gymnasiasten. Beim Schulfest gibt es Lob und Anerkennung. » mehr

In die Jahre gekommen ist der Skateplatz in der Ganghoferstraße. Jetzt schafft die Stadt Abhilfe: eine neue Anlage wird gebaut und dazu noch ein Pumptrack, also ein Parcours für alles, was Räder hat. Foto: igo

20.07.2018

Münchberg

Münchberg geht Spaßbau an

Der Jugendstadtrat schlägt einen Pumptrack und eine Skateranlage vor. Der Stadtrat stimmt zu und holt sich in Helmbrechts Hilfe. » mehr

Dr. Richard Müller beim Training im mobilen OP-Saal. Foto: Schobert

18.07.2018

Münchberg

OP-Training im Truck

Die Orthopäden der Klinik Münchberg üben an einem besonderen Ort Operationstechniken: in einem mobilen Labor. » mehr

Den dritten Platz im Wettbewerb belegte Loretta Tamara Maaß (vorne links) mit ihrem Modell "life chain", die Siegerin heißt Katharina Höllrich mit ihrem Modell "Lebenslinien" (vorne, Zweite von links). Über einen der beiden zweiten Plätze freut sich Eva Barthel mit ihrem Modell "Flechtwerk" (rechts). Vertreter der Fachjury und des Verwaltungsrates gratulierten ihnen (hinten von links): Professor Michael Barta, Professorin Anita Oswald, der Chef der Kliniken Hochfranken Hermann Dederl, Landrat Dr. Oliver Bär und die Leiterin des Fachbereichs Hochbau im Landkreis Hof, Christine Schmölzer-Glier. Die Designerinnen können sich über ein Preisgeld sowie ein Teilnehmerhonorar freuen. Foto: Schobert

17.07.2018

Münchberg

Leuchtende Lebenslinien in der Klinik

Das neue Bettenhaus der Klinik in Naila bekommt ein modernes Design. Fünf Studentinnen des Campus Münchberg haben ihre Entwürfe präsentiert. Ein Modell wird realisiert. » mehr

Georg Hornfischer mit den Sängern des Gymnasiums Münchberg.	Foto: Schoberth

17.07.2018

Münchberg

Jugendliche nehmen das Alter in den Blick

Georg Hornfischer begleitet als Fotograf alte Menschen in einem Pflegeheim. Die unpathetischen Porträts sind derzeit im Gymnasium Münchberg zu sehen. » mehr

Der acht Monate alte Rayan und der fünfjährige Ashti aus Syrien bauen ein Haus aus Holzklötzen. Janina Degelmann (rechts) betreut das gemeinsame Spielen und Lesen. Foto: Schubert

16.07.2018

Münchberg

Kinder spielen Integration

Ein Lesevormittag in der Stadtbibliothek vermittelt Flüchtlingskindern soziale Kompetenz und Liebe zu Büchern. Und: Eltern lernen loszulassen. » mehr

Wer einen freien Platz findet, parkt am liebsten direkt vor dem Klinikum in der Hofer Straße. Weil hier die Plätze sehr begrenzt sind, weichen viele Autofahrer sogar auf den Schwimmbad-Parkplatz aus. Fotos: Patrick Findeiß/cs/Archiv

13.07.2018

Münchberg

Jagd auf die Lücke

Freie Parkplätze sind am Münchberger Klinikum Mangelware. Bürgermeister Christian Zuber favorisiert ein Parkdeck ganz in der Nähe, auch eine Tiefgarage stand schon zur Debatte. » mehr

"Eisneger bleibt Eisneger", meint Schausteller Georg Fischer. Foto: Archiv

12.07.2018

Münchberg

Der "Eisneger" und die politische Korrektheit

Das Eis mit der leckeren Fettglasur ist beliebt. Auch beim Wiesenfest gab es die Süßspeise. Der Name löst aber Diskussionen aus. » mehr

Die Münchberger Lehrerpensionisten mit Timo Piwonski (Dritter von links): Die Präsentation, die Beantwortung vieler Fragen und der anschließende Rundgang durch die verschiedenen Abteilungen der Firma ließen die Zeit wie im Fluge vergehen und hinterließen bei den Besuchern nachhaltige Eindrücke. Foto: Privat

12.07.2018

Münchberg

Einblick in technische Textilien

Lehrerpensionisten aus Münchberg sind zu Gast bei der Firma Iprotex. Das Unternehmen agiert inzwischen weltweit. » mehr

Seit einigen Jahren wird am Abend des Wiesenfestmontags der "Wiesenfestkönig" am Schießstand von Hans und Josi Steinker, der heuer zum 50. Mal in Münchberg war, ausgeschossen. Der "Dritte" war diesmal der Erste: Dritter Bürgermeister Thomas Schnurrer zerlegte mit einem einzigen Schuss den Blumentopf. Im Bild von links: Martin Morgenroth, Bürgermeister Christian Zuber, Thomas Agel, Thomas Schnurrer, Melanie Zuber, zweiter Bürgermeister Max Petzold, Stephan Fichtner und Inga Petzold.

10.07.2018

Münchberg

"Es war ein geiles Fest"

Die Verantwortlichen ziehen nach dem Münchberger Wiesenfest begeistert Bilanz. Der Sprecher der Schausteller ist voll des Lobes für die Stadt und den Bauhof. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".