Lade Login-Box.

MAINLEUS

29.03.2020

Kulmbach

"Hoffentlich überleben wir das"

Zu den Branchen, die von der Corona-Krise besonders stark betroffen sind, gehören auch die Busunternehmen. Das merkt man bei den Anrufen an der Stimmlage. » mehr

Vom Haselweg in Mainleus zweigte früher die Nussleite ab. 2011 hat der Marktgemeinderat die Umbenennung in Bgm.-Werner-Grampp-Straße beschlossen. Eine neue Nussleite soll wegen der Verwechslungsgefahr nicht geben. Stattdessen heißt die weitere Zufahrt ins Neubaugebiet Mandelweg. Foto: Stefan Linß

03.03.2020

Kulmbach

Wenn das Steinobst Pate steht

Über neue Straßennamen entscheiden allein die Stadt- und Gemeinderäte. Bei der Auswahl dürfen sie kreativ sein, manchmal droht jedoch eine Verwechslungsgefahr. » mehr

24.02.2020

Kulmbach

"Parkettfeger" in Höchstform

Eine Gala der Superlative haben die Besucher der Mainleuser Sommerhalle erlebt. Die Parkettfeger zünden eine Faschingsrakete nach der anderen. » mehr

Das Kunstprojekt Spinnalto war bereits ein kleiner Vorgeschmack darauf, was in den kommenden Jahren aus dem Mainleuser Spinnerei-Hallen werden kann. Foto: Stefan Linß

04.02.2020

Kulmbach

Ein Glücksfall und kein Groschengrab

Die Pläne, die Mainleuser Spinnerei in ein Kultur-zentrum zu verwandeln, werden konkreter. Eine Machbarkeitsstudie soll zeigen, was in den alten Hallen möglich ist. » mehr

Professor Markus Schlempp (rechts) von der Hochschule Coburg stellt dem Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch die Entwürfe der Studenten vor. Die Ideen eröffnen zusätzliche Perspektiven für die künftige Nutzung des Spinnerei-Areals. Fotos: Stefan Linß

30.01.2020

Kulmbach

Milchkühe auf dem Campus?

Architektur-Studenten aus Coburg entwickeln 50 Zukunftsideen für die Mainleuser Industriebrache. Sie denken an ein Zentrum für Nachhaltigkeit und Ernährung. » mehr

Die Coburger Architektur-Studenten (von links) Cindy Müller, Linda Stark, Marie Fischer und Aaron Peetz gaben ihrer Projektarbeit in Anspielung auf die Spinnerei-Historie den Namen "Mainleus verwebt". Foto: sli

30.01.2020

Kulmbach

Ein großer Schatz an Varianten

Architektur-Professor Markus Schlempp sieht in der alten Spinnerei hohes Entwicklungspotenzial. Er wirbt dafür, die Ideen mit Geduld umzusetzen. » mehr

In Mainleus an der Wernsteiner Straße und in Kasendorf beim Rathaus (Bild) wurden auf Wunsch der Eltern für die Kinder neue Schulwegübergänge eingerichtet. Foto: Werner Reißaus

28.01.2020

Kulmbach

Zwei Schulwege werden sicherer

Zwei Schulwegübergänge wurden in Mainleus an der Bushaltestelle in der Wernsteiner Straße kurz vor der Schlehenstraße und in Kasendorf am Rathaus eingerichtet. » mehr

Haftstrafen für Mainleuser Metalldiebe

20.01.2020

Kulmbach

Haftstrafen für Mainleuser Metalldiebe

Ein Quartett aus Rumänien schleppte bei einem nächtlichen Raubzug tonnenschwere Beute weg. » mehr

Das Prinzenpaar des MCC Karl-Michael I. (Schoberth) und Eva-Maria I. (Buß) begrüßte das Narrenvolk. Fotos: Stephan Stöckel

12.01.2020

Kulmbach

Eine multiregionale Fastnacht

Fünf Stunden lang steppte in der Kulmbacher Stadthalle der Faschingsbär. Der Mainleuser Carnevals Club hat die Prunksitzungen in der Stadt gekonnt wieder mit Leben erfüllt. » mehr

Wolfgang Hartmann und Hans-Jürgen Kastner wurden in Mainleus für ihr ehrenamtliches Engagement mit der Gemeindemedaille ausgezeichnet. Unser Bild zeigt (von links) Bürgermeister Robert Bosch, Ingeborg und Wolfgang Hartmann, Landrat Klaus Peter Söllner, Hans-Jürgen Kastner, den Kulmbacher OB Henry Schramm, Anneliese Kastner und Landtagsabgeordnete Inge Aures. Foto: Klaus-Peter Wulf

06.01.2020

Kulmbach

Medaillen für zwei engagierte Bürger

Hans-Jürgen Kastner und Wolfgang Hartmann sind in Mainleus mit der Bürgermedaille ausgezeichnet worden. Beide haben sich um die Kommune verdient gemacht. » mehr

35 Feuerwehrleute waren wegen des Unfalls im Einsatz. Foto: Feuerwehr

Aktualisiert am 15.12.2019

Kulmbach

Frontalcrash fordert Verletzte

Weil der Fahrer eines VW am Samstagabend auf der B 289 bei Mainleus beim Abbiegen einen entgegenkommenden Mazda übersehen hatte, kollidierten beide Fahrzeuge frontal miteinander. » mehr

Bundesweit ist jede zweite Brücke marode. Auch die Zentbachbrücke bei Ziegelhütte in der Nähe von Schmeilsdorf gehört dazu. Der Markt Mainleus plant einen Neubau. Foto: Stefan Linß

03.12.2019

Kulmbach

Brösel-Brücken belasten Kommunen

In die Jahre gekommene Betonbauwerke müssen dringend saniert werden. In manchen Fällen hilft nur ein Neubau. Jüngstes Beispiel ist die Zentbachbrücke bei Mainleus. » mehr

Statt einer herkömmlichen Tafel nutzen die Mittelschüler der neuen Vorbereitungsklasse in Mainleus ein digitales und interaktives Panel. Schulleiterin Doris Hörath, Klassenlehrer Bernd Fritsch und Schüler Ferhat Gadhi freuen sich über den technischen Fortschritt. Foto: Stefan Linß

28.11.2019

Kulmbach

Schüler setzen auf das Erfolgsmodell

Vor zehn Jahren wurden die bayerischen Hauptschulen zu Mittelschulen. Junge Menschen erhalten dort neue Chancen, zum Beispiel mit dem Projekt "9 plus 2" in Mainleus. » mehr

Bettina Seliger will große Pläne in Mainleus umsetzen. Unter anderem soll die alte Spinnerei revitalisiert werden. Die Quartiersmanagerin kümmert sich um die Städtebauförderung. Foto: Stefan Linß

20.11.2019

Kulmbach

Kampf gegen den Donut-Effekt

Den Flächenverbrauch zu minimieren, ist für viele Gemeinden eine Herausforderung. In Mainleus entwickelt das Quartiersmanagement Ideen zur Stärkung des Ortskerns. » mehr

Braucht es freie WLAN-Verbindungen überall auf dem Lande? Die EU will den Gemeinden beim Ausbau helfen. In Mainleus erhalten nun fünf Ortsteile neue Internet-Zugangspunkte. Foto: Stefan Linß

05.11.2019

Kulmbach

Hotspot lässt die Bürger kalt

Die Volksabstimmung über den WLAN-Ausbau in Mainleus wird zu einer Farce. Nur drei Prozent der Stimmberechtigten nehmen an der Umfrage teil. » mehr

Feierliche Eröffnung des neuen Werkstattladens in Schmeilsdorf (von links): Werkstattrat Daniel Karnoll, Werkstattleiter Thomas Mahr, Christina Flauder, Beauftragte des Bezirks Oberfranken für die Belange der Menschen mit Behinderung, Verwaltungsmitarbeiterin Kathrin Fischer, der Mainleuser Bürgermeister Robert Bosch, Verwaltungsmitarbeiterin Andrea Braun und Dienststellenleiterin Karin Lochner-Eber.

05.11.2019

Hof

Besondere Geschenke mit Herz

Die Talentschmiede der Rummelsberger Diakonie wird zur neuen Anlaufstelle. Dort gibt es Produkte zu kaufen, die behinderte Menschen angefertigt haben. » mehr

Mit zugeklebten Mündern und Schildern machten die Mainleuser Bürger in der Gemeinderatssitzung ihren Ärger deutlich. Fotos: Stefan Linß

08.10.2019

Kulmbach

Vertrauen ist besser

Mit zwölf zu acht Stimmen lehnen die Mainleuser Räte eine geforderte Bürgerfragestunde ab. Die Antragsteller zeigen dem Gremium daraufhin ihren Unmut. » mehr

Die Jugendlichen können nicht nur feiern, sondern auch anpacken. In Kasendorf haben sie den neuen Jugendtreff selbst hergerichtet. Foto: privat

04.10.2019

Kulmbach

Der Jugend rennt die Zeit davon

Stress und Termine bestimmen den Alltag junger Leute. Trotzdem engagieren sich viele ehrenamtlich. Kreisjugendpfleger Jürgen Ziegler wirbt um Verständnis. » mehr

Die Gästeunterkünfte im Frankenwald sind gefragt. Mehr und mehr Urlauber entscheiden sich für Oberfranken. Foto: Frankenwald-Tourismus/M. Teuber

20.09.2019

Kulmbach

Touristen zieht es in die Region

Im Landkreis Kulmbach und im gesamten Frankenwald und Fichtelgebirge steigt die Zahl der Gästeübernachtungen. Die Beherbergungsbetriebe sind zufrieden. » mehr

Diese Männer wurden zu Ehrenmitgliedern des TTC Mainleus ernannt und vom Bayerischen Tischtennisverband für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet. Von links Vorsitzender Gerd Radue, Landrat Klaus Peter Söllner, Walter Nowak, Konrad Baaske, Bezirksvorsitzender Daniel Geßenich, Gregor Baaske, Helmut Röhrich, Robert Seck, Bürgermeister Robert Bosch, Jürgen Schramm, Karlheinz Wildgrube und Manfred Hermannsdörfer. Foto: Werner Reißaus

15.09.2019

Kulmbach

50 Jahre lang am Ball geblieben

Der Tischtennisclub Mainleus feierte mit vielen Gästen sein 50-jähriges Bestehen und erhielt viel Anerkennung. Beim Festabend wurden auch neue Ehrenmitglieder ernannt. » mehr

Arno Friedrichs

13.09.2019

Wirtschaft

US-Firma übernimmt Mainleuser AFC

Mainleus - Die Arno Friedrichs Hartmetall GmbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen ("AFC") bekommen einen neuen Eigentümer. » mehr

Der Internet-Hotspot am Kulmbacher Marktplatz gehört zu den 20 000 Zugängen des Bayern-WLAN. 2017 startete der Punkt seinen Betrieb. Foto: Stefan Linß

11.09.2019

Kulmbach

WLAN-Wüste auf dem Lande

Der Ausbau des drahtlosen Gratis-Internets kommt in Bayern voran. Doch abseits der Hotspots sind öffentliche Zugangspunkte im Landkreis Kulmbach weiterhin rar gesät. » mehr

Der Patersberg-Weg hoch zum Aussichtsturm "Schaudichum" ist bei Wanderern beliebt. Der Markt Mainleus denkt darüber nach, bei Veitlahm einen neuen Erlebnispfad zum Thema Vulkane zu schaffen. Foto: Stefan Linß

03.09.2019

Kulmbach

Ein Vulkan als Mitmach-Erlebnis

Der geplante Naturlehrpfad am Patersberg könnte mit interaktiven Stationen ein Anziehungspunkt werden. Der Markt Mainleus sammelt neue Ideen. » mehr

In der Mainleuser Schule steht die Generalsanierung bevor. Nebenan wird die neue Kita gebaut. Weil viele Bauprojekte parallel laufen, muss die Gemeinde tief in die Kasse greifen. Foto: Stefan Linß

03.09.2019

Kulmbach

Mainleus füllt die Kasse auf

Die Marktgemeinde braucht kurzfristige Kredite, um die vielen Projekte zu stemmen. Der Umbau der Schule wird mehr als fünf Millionen Euro teurer als geplant. » mehr

Bei Schwarzach steht eine von bislang vier Mobilfunk-Sendeanlagen im Bereich der Gemeinde Mainleus. Bürger wehren sich dagegen, dass neue Funktürme errichtet werden. Foto: Stefan Linß

06.08.2019

Kulmbach

Proteste verstummen nicht

Erneut verhindert die Mainleuser Bürgerinitiative gegen Mobilfunk einen Sendemast bei Schwarzach. Der Marktgemeinderat kommt allmählich in Wahlkampfstimmung. » mehr

Zaubern wie in Hogwarts.

05.08.2019

Kulmbach

Manege frei für die Zirkuskinder

Beim Mitmachzirkus der Evangelischen Jugend lehren Clowns und Akrobaten ihr Publikum das Staunen. Tosender Applaus in der Sommerhalle Mainleus ist ihr Lohn. » mehr

Aufmerksame Zuschauer: Bei Spinnalto gab es viel zu hören, zu sehen und zu bestaunen.

22.07.2019

Kulmbach

Spinnalto: Eine Welt entsteht

In der Alten Spinnerei in Mainleus herrschte Leere. Doch der Kulmbacher Theatermacher Rüdiger Baumann verwandelte sie mit einem Kunstprojekt in einen Hort der Kultur. » mehr

Die Vereine gratulierten Fred Kögel (vierter von rechts) zu seinem 85. Geburtstag. Das Bild zeigt ihn zusammen mit (von rechts) Bürgermeister und TSC-Vorsitzenden Robert Bosch, Vorsitzenden Hans-Jürgen Kastner vom Musikverein Mainleus, Gemeinderat Klaus Marx (AWO und SPD), stellvertretenden Vorsitzenden Richard Winkler vom Musikverein, Konrad Wich von der AWO, SPD-Kassier Gert Hühnlein und AWO-Vorsitzende Adelheid Wich. Foto: Stephan Stöckel.

21.07.2019

Kulmbach

Ein "Marathonläufer des Ehrenamts" ist 80 Jahre alt

Fred Kögel ist ein Marathonläufer des Ehrenamtes. Einer, der sich Zeit seines Lebens den Einsatz für die Gemeinschaft auf die Fahne geschrieben hat. » mehr

Moritz Teichmann (10) aus Neudrossenfeld ist noch dabei, das Schwimmen zu lernen. Fotos: Werner Reißaus

18.07.2019

Kulmbach

Schwimmkurse als Massenbewegung

Die Wasserwacht und die Grundschulen im Landkreis machen in dieser Woche gemeinsame Sache. Statt ins Klassenzimmer geht es für die Schüler in die Freibäder. » mehr

"Helden der Arbeit" heißt diese Installation, die auf dem Gelände der ehemaligen Spinnerei in Mainleus zu bewundern ist.	Fotos: Rüdiger Baumann

12.07.2019

Kulmbach

Mainleus: Schatzsuche in der alten Spinnerei

Spinnalto heißt der Titel eines Kulturprojekts, das derzeit in den verwaisten Hallen der alten Spinnerei in Mainleus entsteht. Am 20. Juli können Besucher das Ergebnis bestaunen. » mehr

Der spätere Gesamtsieger David Gärtlein (GWZ Bayreuth) setzte sich vom Start weg an die Spitze und lieferte sich ein spannendes Duell mit Felix Mayerhöfer (DJK Dasswang), verdeckt mit Stirnband an dritter Stelle. Mit der Startnummer 70 Johannes Haueis (SGB Stadtsteinach), 171 Norbert Schuberth (RVC Altenkunstadt) und 197 Brahne Teklemichael (TSV Sonnefeld).

04.07.2019

Kulmbach

Gedächtnislauf mit Teilnehmerrekord

275 Läufer waren beim Walter-Richter-Gedächtnislauf in Mainleus am Start. David Gärtlein und Sophia Franz standen dabei ganz oben auf dem Treppchen. » mehr

Die Pläne der Architekten sind ambitioniert. Sie wollen aus der Industriebrache in Zukunft einen Treffpunkt mit hoher Lebensqualität machen.

19.06.2019

Kulmbach

Neuer Geist für die alten Hallen

Das Mainleuser Spinnerei-Brache wird zum Zentrum für Wohnen und Kultur. Die Architekten stellen die konkreten Pläne für die Umgestaltung vor. » mehr

Schüler der Grundschule Mainleus läuteten auf dem neuen Feld des Bauern Hermann Bayer in Schwarzach die Erdbeer-Saison ein. Foto: Kristina Kobl

06.06.2019

Kulmbach

Vom Strauch in den Mund

Kulmbach startete gestern in die Erdbeer-Saison: Erdbeer-Bauer Hermann Bayer eröffnete ein neues Feld in Schwarzach bei Mainleus - und eine ganze Schulklasse pflückte mit. » mehr

Eine von vier Mobilfunk-Sendeanlagen auf dem Mainleuser Gemeindegebiet steht bei Schwarzach. Weitere sind derzeit nicht geplant. Foto: Stefan Linß

04.06.2019

Kulmbach

Mobilfunk-Planung für die Mülltonne

Der Kulmbacher Professor Matthias Wuschek warnt Kommunen vor Standortkonzepten für Handy- Masten. Der Markt Mainleus setzt deshalb auf ein Dialogverfahren. » mehr

Die Mainleuser Feuerwehren sind im Haushalt 2019 ein großer Posten. Neue Fahrzeuge gibt es für Danndorf und Schimmendorf. Fotos: Stefan Linß

21.05.2019

Kulmbach

Mainleus investiert wie noch nie

Der Marktgemeinderat verabschiedet den dicksten Haushalt seiner Geschichte mit einem Volumen von rund 40,7 Millionen Euro. Doch alle Bürger sind damit nicht zufrieden. » mehr

Ein besonderer Dank des Kreisjugendrings galt dem THW Kulmbach, das bei der großen Ausräumaktion im JUZ tatkräftig mitgeholfen hat. Im Bild (von links) KJR-Geschäftsführer Jürgen Ziegler, OB Henry Schramm, Vorsitzende Sabine Knobloch und Melanie Türk vom THW. Foto: Werner Reißaus

08.05.2019

Kulmbach

Vorfreude auf den Neustart

Für das Kulmbacher Jugendzentrum geht es künftig in neuen Räumen weiter. Die Verantwortlichen wollen dort an die gute Arbeit der vergangenen Jahre anknüpfen. » mehr

In unmittelbarer Nähe zur Schule und zum Hort steht in Mainleus die alte Gärtnerei. Die Marktgemeinde hat das Grundstück gekauft. Dort soll eine neue Kita für eine Kindergarten- und eine Krippengruppe gebaut werden. Foto: Stefan Linß

07.05.2019

Kulmbach

Alte Gärtnerei weicht der neuen Kita

Die Gemeinden im Landkreis investieren weiter in die Kinderbetreuung. Der Markt Mainleus will so schnell wie möglich die Fördermittel nutzen. » mehr

Zivilcourage ist wichtig. Die kann man auch zeigen, wenn man sich nicht persönlich traut, in einen Streit einzugreifen. Handyaufnahmen beispielsweise sind nützlich, wenn es später darum geht, die Täter zu überführen. Foto: Bundespolizei

24.04.2019

Kulmbach

Randalierer im Zug

Ein Betrunkener greift Bahnmitarbeiter an, als diese ihn in Mainleus aus dem Zug werfen wollen. Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung. » mehr

Die Fassade bröckelt. Stück für Stück geht der Abbruch voran. Foto: Markt Mainleus

24.04.2019

Kulmbach

Ein Abriss mit Fingerspitzengefühl

Viele Gemeinden im Kulmbacher Land wollen ihr Ortsbild verschönern und lassen alte Häuser verschwinden. Mainleus ist seinen Schandfleck los. » mehr

Neue Anklage grätscht in Berufungsprozess dazwischen

15.04.2019

Kulmbach

Neue Anklage grätscht in Berufungsprozess dazwischen

Ein Mann aus Mainleus wollte eine Bewährungsstrafe für einen Diebstahl. Stattdessen steht er nun bald erneut vor Gericht. » mehr

Seit dem 1. März arbeiten 40 Personen im neuen Anbau der Hauptstelle der Raiffeisenbank Obermain Nord. Empfangsdame Vanessa Lieb (rechts) erklärt Lehrling Sabrina Knauer, wie man mit Kunden telefoniert. Foto: Stephan Stöckel

08.04.2019

Kulmbach

Banken leiden unter Nullzinspolitik

Die Nullzinspolitik der Europäischen Union kostet die Sparer viel Geld. Aber auch Kreditinstitute, wie die Raiffeisenbank Obermain Nord, haben darunter zu leiden. » mehr

Die ehemalige Spinnerei erstrahlt im roten Licht der Scheinwerfer. 1000 Besucher lockt die Techno-Fete "Mill" in Mainleus an. Der Außenbereich wird zur Entspannungszone. Mehr Fotos im Internet unter www.frankenpost.de Fotos: Stephan Stöckel.

07.04.2019

Kulmbach

Abfeiern zu Techno-Beats

Tausend Raver zieht es zur "Mill" auf das Gelände der Spinnerei in Mainleus. Die Techno-Fete hat heutzutage fast schon nostalgischen Charakter. » mehr

DJ Marc Reeve, Urgestein der Techno-Szene, ist Top-Act der Mainleuser Techno-Party. Der gebürtige Engländer, der in Frankfurt am Main lebt, wurde von der deutschen DJ-Legende Sven Väth entdeckt. Foto: Denis Apel

02.04.2019

Kulmbach

In der Spinnerei knallen die Bässe

DJs aus nah und fern laden zur Techno-Party in Mainleus. Zwölf Stunden lang geht's zur Sache. » mehr

Fabrikant Fritz Hornschuch hat Anfang des 20. Jahrhunderts die Architektur in Mainleus geprägt. Die Gemeinde bewahrt das kulturelle Erbe. Fotos: Stefan Linß

02.04.2019

Kulmbach

Städtebauliche Schätze neu entdeckt

Die Mainleuser Gestaltungsfibel blickt auf das reiche architektonische Erbe. Sie dient als ein Sanierungsleitfaden, um den Ortskern weiter zu verschönern. » mehr

Die Herzen von Christa Lesch (rechts) und ihrem Ehemann Günter schlagen seit Jahrzehnten für die AWO. Darüber freut sich Vorsitzende Adelheid Wich vom Mainleuser Ortsverein.

26.03.2019

Kulmbach

Arbeit mit Kindern ist ihr Leben

Christa Lesch arbeitet seit 50 Jahren für die Arbeiterwohlfahrt. Für ihr Engagement wurde sie gemeinsam mit anderen Mitgliedern in Mainleus ausgezeichnet. » mehr

Die Danndorfer Theatergruppe "Die Brandstifter" probt fleißig ihr neues Theaterstück "Liebeslust und Wasserschaden". Michael Schmidt spielt einen Buchhalter mit Reinlichkeitsfimmel, der seiner Schwester, gespielt von Carmen Scharner, auf die Nerven geht. Foto: Stephan Stöckel

19.03.2019

Kulmbach

Chaos bei den "Brandstiftern"

Turbulenzen ohne Ende: Die Danndorfer Theatergruppe zeigt das Stück "Liebeslust und Wasserschaden". Darin reiht sich eine technische Panne an die nächste. » mehr

Häufig stehen für den Gerätewart kleinere Reparaturen an.

18.03.2019

Kulmbach

Das Hobby zum Beruf gemacht

Der 24-jährige Jan Pöhlmann ist seit einem Jahr hauptamtlicher Gerätewart der Mainleuser Feuerwehren. So kann er seine ehrenamtlichen Kollegen entlasten. » mehr

Das Licht in Mainleus brennt wieder zu günstigen Bedingungen. Von links: OB Henry Schramm, Bürgermeister Robert Bosch und Stadtwerkeleiter Stephan Pröschold. Foto: Privat

14.03.2019

Kulmbach

Mainleus bezieht jetzt Strom aus Kulmbach

Die Kooperation zwischen Mainleus und den Stadtwerken Kulmbach wird ausgeweitet. Die Gemeinde setzt auf Sicherheit. » mehr

Die Ü 15 der Tanzsportgruppe des FC Ort aus Helmbrechts entführte nach Afrika. In der tollen Choreographie spielte auch ein Wasserrohr eine Rolle.

03.03.2019

Kulmbach

Tanzen als Lebenselixier

Die Mainleuser "Parkettfeger" und Gäste bieten ihren Zuschauern eine Show der Superlative. Was leicht aussieht, ist aber mitunter Schwerstarbeit. » mehr

Ähnlich wie dieser Funkturm in Kulmbach soll der Schwarzacher Mast in die Höhe ragen. Das neue Bauwerk wird mit 36 Metern die größten Bäume aber weit übertreffen. Foto: Stefan Linß

01.03.2019

Kulmbach

Rätselraten um den Funkturm

Bringt ein neuer Telekom-Mast in Schwarzach das ultraschnelle 5G-Netz? Gibt es Alternativen? Die Anwohner des Mainleuser Ortsteils wollen endlich Antworten. » mehr

Die Kripo hat nach dem Einbruch bei der Firma Friedrichs in Mainleus Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe. Foto: Polizei

26.02.2019

Kulmbach

Einbrecher machen reiche Beute

Rohlinge für Bohrer aus Hartmetall fielen den Tätern in die Hände. Der Schaden bei der Firma Friedrichs ist beträchtlich. Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen. » mehr

In Kulmbach Stadt und Land soll ein zusammenhängendes Radwegenetz entstehen. Es gibt eine Reihe von Plänen und neuen Ideen. Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

14.02.2019

Kulmbach

Rückenwind für den Lückenschluss

Ein Radwegenetz soll im Landkreis Kulmbach und in ganz Bayern entstehen. Die Befürworter des Projekts am Zentbach bei Mainleus wittern nun ihre Chance. » mehr

^