Lade Login-Box.

MALEREI

18.10.2019

Bayern

Werefkin und Jawlensky als «Lebensmenschen» im Kunstbau

Das Künstlerpaar Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin steht im Mittelpunkt einer Ausstellung im Kunstbau des Lenbachhauses in München. Beide zählten zu den wegweisenden Figuren der expressio... » mehr

«Caravaggio & Bernini»

14.10.2019

Boulevard

Caravaggio und Bernini in Wien

Die römische Malerei und Bildhauerei des 17. Jahrhunderts entdeckt die Wucht der Gefühle. Die Stars der Zeit heißen Caravaggio und Bernini. Der eine von beiden tötete im Zorn im wirklichen Leben. » mehr

Karl Ove Knausgård

10.10.2019

Boulevard

Viel Farbe und Natur: Der «unbekannte» Munch in Düsseldorf

Norweger unter sich: Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hat eine üppige Ausstellung mit Bildern von Edvard Munch gestaltet. Gezeigt werden weniger bekannte, aber dennoch eindringliche Bilder. Das ... » mehr

Hatten viel Spaß bei der Vorstellung des Ausstellungskonzeptes: Emmanuel Eni und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Gerd Pöhlmann

09.10.2019

Fichtelgebirge

Eni setzt auf den "Boom" in Wunsiedel

Emmanuel Eni, Künstler aus Nigeria, wohnt jetzt im Landkreis. Er stellt in der Fichtelgebirgshalle aus. Dort zeigt er Bilder in einer sehr speziellen Technik. » mehr

Bürgermeister Abraham im Gespräch mit Claudia Schleicher vor den Bildern "Blauer Ozean - Plastik" und "Erhaltet mir meinen Lebensraum". Foto: Metzner

01.10.2019

Rehau

In der Natur-Erlebniswelt

Claudia Schleicher aus Regnitzlosau stellt im Rehauer Rathaus aus. Ihre Bilder handeln von der Natur - und von deren Zerstörung. » mehr

Bei der Eröffnung der Ausstellung "100 Jahre Bauhaus - Zeitgeschichten (von links): Künstler Detlev Bertram, der in einem der Hendel-Häuser in Hranice bei Asch wohnt, Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch, Pavel Klepácek, zweiter Bürgermeister der Stadt Asch, Daniel Mašlár, Bürgermeister von Hranice, Kunsthistorikerin Dr. Ute Ewering, Ernst und Annett Ruben, persönliche Freunde von Josef Hendel, Kuratorin Beate Roth, Pablo Schindelmann, Geschäftsführer von "Selb2023", und Janis Große-Wöstmann, Kulturbeauftragter der Gemeinde Neuenkirchen im Münsterland.

29.09.2019

Kunst und Kultur

Erinnerung an zwei ganz Große

Im Rosenthal-Theater widmet sich eine Ausstellung dem Wirken des Malers Josef Hendel und des Bauhaus-Gründers Walter Gropius. Deren Schaffen wirkt bis heute nach. » mehr

Architekt Hans-Jürgen Wittig (links), der Hausherr im Alten Landkrankenhaus, mit dem Bildhauer Wolfgang Stefan aus Selb und dessen Steinskulptur "Kopfmauer".	Foto: asz

25.09.2019

Kunst und Kultur

Wellenklingen und ein nackter Sonnenanbeter

"Wahrnehmungen" heißt die diesjährige Kunstausstellung im Alten Landkrankenhaus in Hof. Von Samstag an sind Bilder und Skulpturen zu sehen. » mehr

Albrecht Dürer

18.09.2019

Boulevard

Wiener Albertina zeigt Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Sabine Deifel (rechts) hat zur Geschichte von Michaela Weisser (links) Acryls gemalt, die bis zum 13. Oktober in der Galerie im Münchberger Bürgerzentrum zu sehen sind. Foto: Klaschka

15.09.2019

Kunst und Kultur

Aus dem Silberwald

Ein ungewöhnliches Projekt unterschiedlicher Metiers ist im Bürger- zentrum in Münchberg zu erleben. Am Anfang war ein Roman. » mehr

«Feldhase»

15.09.2019

Boulevard

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nü... » mehr

Ausstellung Markus Lüpertz

12.09.2019

Boulevard

Münchner Ausstellung zeigt Markus Lüpertz auch als Cineasten

200 Gemälde und Zeichnungen des Künstlers Markus Lüpertz werden in einer neuen Ausstellung gezeigt. Die Arbeiten sind von der Liebe des Künstlers zum Film inspiriert. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung bei "Selbkultur" am Marktplatz (von links): Kaan Kablan, Kristin Albrecht, Clubleiterin Sarah Loos, Aylin Bethke, Franziska Schöffel, Clubleiterin Cilly Anders, Patrick Kliebhan, Markus Hollering und die Künstlerin Gülsefa Vural. Foto: pr.

12.09.2019

Selb

Freitagsclub zeigt seine Bilder

Zusammen mit Gülsefa Vural fertigen die Club-mitglieder Ebru-Malereien, die bei "Selbkultur zu sehen sind. Die Technik haben sie in einem Workshop gelernt. » mehr

Philipp (13), Robin (14), Bea (11), Lara (10), Ellen (10) und Josef (10) aus dem Landkreis zeigen stolz ihre Kunstwerke - vom bunten Comic bis zum schwarz-weißen Selbstportrait ist alles dabei. Foto: Kuhnert

08.09.2019

Münchberg

Ein Löwe und Zombie-Comics

Der Kunstworkshop in Münchberg ist seit über 40 Jahren ein Erfolg. Diesmal lernt der Nachwuchs, dass man für ein Selfie kein Smartphone braucht. » mehr

450. Todestag von Pieter Bruegel

08.09.2019

Boulevard

Zum 450. Todestag Pieter Bruegels: Bilderflut zum Spüren

Monströse Kreaturen, die aus Bildern springen, und Flammen, die bis zur Decke schlagen: Zum 450. Todestag von Pieter Bruegel dem Älteren will Brüssel den flämischen Meister der Renaissance ganz anders... » mehr

Eine kleine Sensation sind diese Wandmalereien, die im Zuge der Sanierung von Schloss Thurnau aufgetaucht sind.

04.09.2019

Kulmbach

500 Jahre alte Malereien wieder sichtbar

Im Nordflügel von Schloss Thurnau sind einzigartige, historische Wandgemälde frei gelegt worden. Sie zeugen vom höfischen Leben im 16. Jahrhundert. » mehr

Von Samstag an wird sich die neue Galerie am Rehauer Angergässchen mit Leben füllen. Die erste Ausstellung zeigt 15 Bilder von Dr. Reinhard Schick. Foto: Gödde

04.09.2019

Hof

Expressionistischer Tierschutz

Am Samstag eröffnet in Rehau eine Kunstgalerie. Die erste Ausstellung zeigt Werke von Dr. Reinhard Schick - für einen guten Zweck. » mehr

«Utopie und Untergang»

04.09.2019

Boulevard

Kunstpalast präsentiert Künstler aus der DDR

30 Jahre nach dem Fall der Mauer stellt ein westdeutsches Museum Künstler aus der DDR vor. Es sind nur 13, aber es ergibt ein buntes Bild. Der Düsseldorfer Kunstpalast setzt auf ein neugieriges Publik... » mehr

Übergabe Sempergalerie

07.08.2019

Boulevard

Dresdner Sempergalerie bereit für Alte Meister

Vor gut 150 Jahren ließ Sachsens König eine Galerie für seine Gemäldesammlung bauen. Bald ziehen die Alten Meister wieder dort ein. » mehr

Gerhard Richter

02.08.2019

Boulevard

Das große Gerhard-Richter-Sommertheater

Wer bekommt Gerhard Richters Gemälde-Schatz? In Köln hatte man die Idee, ein eigenes Museum zu bauen. Doch der Künstler winkt ab. Die Millionen-Werke gehen wohl eher nach Dresden und Berlin. Doch sich... » mehr

Otto Dix 2018 bei einer Ausstellung in Gera: "Mädchen am Sonntag" aus dem Jahr 1921. Foto: Sebastian Willnow/dpa

24.07.2019

Kunst und Kultur

Das Was vor dem Wie

Was Kunst sei, legte der "Führer" persönlich fest. In München richtete ihr der gescheiterte Aquarellist 1937 das "Haus der deutschen Kunst" ein, einen "Tempel" für Gemälde, Grafiken und Plastiken "leu... » mehr

Künstler Horst Vincenti mit Lebensgefährtin Ingrid Schädlich in seiner Ausstellung. Foto: asz

24.07.2019

Kunst und Kultur

Der Malprozess als Abenteuer

Horst Vincenti malt im besten Sinne abstrakt. Im Seniorenheim Am Unteren Tor stellt er jetzt 14 seiner Bilder aus. » mehr

Ellen Mey-Haase vor ihren Gemälden "Familienbild" und "Allee". Foto: asz

22.07.2019

Kunst und Kultur

Entdeckung neuer Wirklichkeiten

Ellen Mey-Haase war Schauspielerin, auch Bücher hat sie geschrieben. Jetzt zeigt sie sich in Hof als bildende Künstlerin. » mehr

"Dynamik im Quadrat": Annie Sziegoleit, die Vorsitzende des Kunstvereins Hof, mit Bildern von Rudolf Härtl (links) und Kurt Teuscher. Foto: Sz.

18.07.2019

Kunst und Kultur

Eine Brücke zur Natur

In Hof starb vor drei Jahren ein Vertreter der Konkreten Malerei. Jetzt werden seine Bilder dem Werk seines in Garmisch lebenden Lehrers gegenübergestellt. » mehr

Jurysprecher Peter Schmidt und Jens Stübiger beim Hängen der Werke

16.07.2019

Kunst und Kultur

Werkschau der Schwarzenbacher Maler

Die 53. Ausstellung in Schwarzenbach an der Saale öffnet am Samstag ihre Pforten. 54 Künstler zeigen ihre Werke. Und es gibt einen neuen Fisch. » mehr

Helga Gebhardt, die älteste Teilnehmerin der Kunstschule der Hofer Symphoniker, bei der Vernissage der Sommerausstellung in der Freiheitshalle vor ihrem Bild eines Mädchens. Foto: Kathrin Beier

14.07.2019

Hof

Malen wie ein Kind

Hof - Knapp 100 farbenfrohe Bilder sowie aufwendige Arbeiten zum Thema "Gesichter, Metamorphosen und Anderes" können bis zum 9. » mehr

Am Theater Hof spielte sie zuletzt die Königin in "Hamlet": Ellen Mey-Haase bei einer Kafka-Lesung. Foto: Sz.

13.07.2019

Kunst und Kultur

Hofer Schauspielerin stellt Bilder aus

15 Jahre hat Ellen Mey-Haase dem Theater Hof angehört; nun stellt sie sich als Künstlerin vor. Der Kunstverein präsentiert zudem Spielarten konkret-konstruktiver Malerei. » mehr

Dr. Linn Kroneck

10.07.2019

Kunst und Kultur

Erfolgsgeschichte eines Museums

Seit 25 Jahren bereichert das Grafikmuseum Stiftung Schreiner in Bad Steben die Kunstszene der Region. Am Sonntag eröffnet nun die Jubiläumsausstellung. » mehr

Die Internationale Frauengruppe Selb organisierte die gut besuchte Ausstellungseröffnung mit Bildern von Elke Warnke im Paul-Gerhardt-Haus.	Foto: H. C.

07.07.2019

Selb

Elke Warnke lebt in ihren Bildern weiter

Ein Jahr nach dem plötzlichen Tod der Künstlerin präsentiert das Selber Paul-Gerhard-Haus eine Ausstellung ihrer Werke. Damit würdigt die Internationale Frauengruppe ihr Mitglied. » mehr

Malen an der Kieswäsch gibt es im Rahmen der Sommerkunstwochen. Foto: Privat

30.06.2019

Kulmbach

Malen wie die Impressionisten

Bei den Sommerkunstwochen gibt es im August wieder ein besonderes Angebot. Gemalt wird dabei in der freien Natur. » mehr

So groß wie diese Anemone malt Katja-Katholing die Pflanzen eher selten - üblich ist der Maßstab 1:1. Foto: Gebhardt

24.06.2019

Hof

Malerei in allerhöchster Präzision

Einen sehr speziellen Beruf hat Katja Katholing-Bloss: Die Hoferin ist botanische Illustratorin. Sie malt Pflanzen so genau, dass man meint, sie vom Blatt nehmen zu können. » mehr

Im Winter malt und spachtelt Stephan Schicke im heimischen Keller. Sobald es wärmer wird, räumt er seine Pinsel und die Staffelei gerne nach draußen in den Garten in Harsdorf und lässt sich dort vom grünen Umfeld inspirieren. Bäume, Blätter und Seen: Stephan Schicke faszinieren besonders diese Motive - in immer anderer Form. In Harsdorf hängt das ganze Haus mit seinen Werken voll. Die Preisspanne für ein Bild liegt zwischen 30 und 500 Euro. Knapp 30 Stück hat er bereits verkauft. Fotos: Andreas Harbach

18.06.2019

Kulmbach

Der Maler der Sehnsuchtsorte

Stephan Schicke bannt Landschaften auf die Leinwand. Seine Karriere hat der Harsdorfer in Nachbars Garten gestartet. » mehr

"Fichtelgebirgserwachen" nennt Anna Dietz ihr Bild, vor dem sie bei der Ausstellungseröffnung im Schönwalder Rathaus mit Bürgermeister Klaus Jaschke zu sehen ist. Foto: Gerald Lippert

11.06.2019

Kunst und Kultur

Kunst, inspiriert vom Fichtelgebirge

Anna Dietz überrascht im Schönwalder Rathaus mit versteckten Effekten und Botschaften. Tom Hapke und David Seuß umrahmen die Vernissage musikalisch. » mehr

Künstlerin Helga Weihs aus Köln vor ihrer "Rebuild"-Skulptur. Foto: asz

10.06.2019

Kunst und Kultur

Die Mystik des Einfachen

Sehr spezielle Kunst ist in Rehau zu sehen. Sie stammt von einer Frau und huldigt der "Ästhetik der Einfachheit". » mehr

Den Schlüssel wieder herumdrehen: Das will Susanne Neumann in dem vor sich hin schlummernden Badehaus Maiersreuth. Foto: Lorenz Niemeier

06.06.2019

Kunst und Kultur

Bad erwacht aus Dornröschenschlaf

Wellness für Geist und Seele: Das ehemalige Sibyllenbad wird zu einem Schauplatz für Kunst und Kultur. » mehr

Den Schlüssel wieder herumdrehen: Das will Susanne Neumann in dem vor sich hin schlummernden Badehaus Maiersreuth. Foto: Lorenz Niemeier

05.06.2019

Kunst und Kultur

Bad erwacht aus Dornröschenschlaf

Wellness für Geist und Seele: Das ehemalige Sibyllenbad wird zu einem Schauplatz für Kunst und Kultur. » mehr

Farben und Formen in Lichtbildern und Orchesterklängen: Johannes Klumpp Bauhaus-Konzert in Selb. Foto: Florian Miedl

24.05.2019

Kunst und Kultur

Wie aus Bildern Bilder werden

"Bauhaus im Konzert": In Selb reizen die Hofer Symphoniker gleich mehrere Sinne. Ein Brite bringt ein neues Werk zur Uraufführung mit. » mehr

Roberto Polo

20.05.2019

Boulevard

Neue Museen in Spanien

Mit Hunderten Werken, die ein kubanisch-amerikanischer Millionär dem Staat überlässt, sollen in Spanien gleich mehrere Museen gegründet werden. Das erste hat in der Touristen-Hochburg Toledo eröffnet. » mehr

Der malende Gitarrist Alfred Hertrich vor seinen Nordlandbildern im musikalischen Dialog mit dem Kontrabassisten Wilfried Lichtenberg. Foto: asz

19.05.2019

Kunst und Kultur

Im Rhythmus des Lichts

Alfred Hertrich stellt im Foyer der Freiheitshalle aus. Und, typisch für den Vielbegabten, serviert er dazu ein bisschen Jazz. » mehr

Im Gespräch mit Dr. Ralf Hartnack stellte Ute Wilhelm im historischen Badhaus in Kulmbach ihre Kunst vor. Foto: Rainer Unger

19.05.2019

Kulmbach

Pop-Art mit Botschaft

Ute Wilhelm packt Gefühle und Widerstand in ihre Werke. Im Badhaus sind die bemerkenswerten Bilder zu sehen. » mehr

Elfriede Dauer lädt interessierte Hobbykünstler und solche , die es werden wollen, zum "Genussmalen" nach Ludwigschorgast ein. Foto: privat

16.05.2019

Kulmbach

Malen und essen mit Genuss verbinden

Die Weismainer Künstlerin Elfriede Dauer lädt Kunstinteressierte und Liebhaber guten Essens zum "Genussmalen" nach Ludwigschorgast ein. Aquarellstifte, Kreide und ein Menü warten. » mehr

Die Räume der ehemaligen Kirchenlamitzer Porzellanfabrik sieht der Künstler als Plattform für Kreative.

15.05.2019

Wunsiedel

Schöne Landschaften, Ängste und Krieg

Der Marktleuthener Künstler Andreas Tschinkl zeigt in seiner Ausstellung das Kapital der Natur in der Region. Gleichzeitig konfrontiert er Besucher mit der harten Realität. » mehr

Rafael Coronel Arroyo

08.05.2019

Kunst und Kultur

Mexikanischer Maler Rafael Coronel Arroyo gestorben

Der mexikanische Maler Rafael Coronel Arroyo ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie am Dienstag (Ortszeit) mit. » mehr

Rafael Coronel Arroyo

08.05.2019

Boulevard

Mexikanischer Maler Rafael Coronel Arroyo gestorben

Seine Bilder wurde als «hyperrealistisch» beschrieben. Jetzt ist der Künstler Rafael Coronel Arroyo gestorben. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Kunst und Kultur

Amourös statt keusch - Vermeers Briefleserin gewollt mit Liebesgott

Das Dresdner Gemälde "Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster" von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Restaurierung Vermeer

07.05.2019

Boulevard

Vermeers Briefleserin bekommt den Amor zurück

Das Dresdner Gemälde «Brieflesendes Mädchen am offenen Fenster» von Johannes Vermeer ist weltberühmt. Experten machten nun eine Entdeckung, die Kunsthistoriker jubeln lässt. » mehr

Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch (links), Christine Hippmann (Zweite von links), Vorsitzende der Deutsch-Französischen Gesellschaft (DFG) in Selb, und Dr. Christine Wlasak-Feik (rechts), stellvertretende Vorsitzende der DFG, machten sich bei der Ausstellungseröffnung ein Bild von den ungewöhnlichen Werken der französischen Künstlerin Liliane Bonnaud Mitte). Dabei war auch ihr Mann André Bonnaud. Foto: Silke Meier

07.05.2019

Selb

Liliane Bonnaud zeigt "geliebte Momente"

Die Ausstellung der französischen Künstlerin ist im Rosenthal-Theater zu sehen. Für sie ist die Schau "das schönste Abenteuer, das man meinen Werken ermöglicht hat". » mehr

Bei der Eröffnung des Kulturraums in Marktredwitz (hinten, von links): Horst Decker, Sina Hamzaoui, Stefan Frank, Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, Christine Lauterbach, Petra Burger und Susanne Menzel; und vorne (von links) Landrat Dr. Karl Döhler, Diana Nitzschke und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Peter Pirner

16.04.2019

Marktredwitz

Ein neues Heim für "Fichteltypen"

Der Kulturraum im Markt ist offiziell eröffnet. Die Bevölkerung ist zum Entdecken der eigenen gegenwärtigen Kultur eingeladen. Mitmachen ist das Wichtigste. » mehr

Lascaux Cave replicas exhibition

16.04.2019

Kunst und Kultur

Ausstellung zeigt Höhle von Lascaux: "Die Bilderwelten der Eiszeit"

Die Höhle von Lascaux mit ihren prähistorischen Wandmalereien zählt zum Weltkulturerbe. » mehr

13.04.2019

Boulevard

Zeichnung von Nelson Mandela wird in New York versteigert

Nelson Mandela genießt noch immer große Popularität. Seine Fans können bald ein Bild ersteigern, das er selber gezeichnet hat. Das Werk thematisiert seine Zeit im Gefängnis. » mehr

Ein Farbenrausch: Künstler Jürgen Paas mit seinem Bodenstück "Target". Foto: asz

07.04.2019

Kunst und Kultur

Malerei mit Rehau-PVC

Ein Künstler aus Essen überrascht im Kunsthaus Rehau. Sein Material- und Farbenrausch steht unter dem Titel "Sound & Vision". » mehr

01.02.2019

Selb

Samstag Eisdisco des Jugendtreffs

Im Jugendtreff Vorwerk geht es im Februar wieder heiß ab, und zwar schon an diesem Samstag mit einer Eisdisco. » mehr

25.01.2019

Wunsiedel

Kunst aus dem Fichtelgebirge in der Banken-Metropole

Raimund Fraas, Robert Steidl und Wolfgang Ritter stellen in Frankfurt aus. Die Künstler tauschen sich überregional aus. » mehr

^