MALERINNEN UND MALER

Honecker-Enkel Roberto Yanez

14.09.2018

Schlaglichter

Honecker-Enkel: DDR für ihn erst jetzt vorbei

Oma Margot und Opa Erich. Die Honeckers bestimmten als DDR-Spitzenfunktionäre das Leben ihres Lieblingsenkels Roberto maßgeblich. Der heute in Chile lebende Maler, Musiker und Dichter berichtet nun in... » mehr

Otto. Die Ausstellung

13.09.2018

Kunst und Kultur

Ein Komiker als Maler: Otto Waalkes im Museum

Vom Ottifant zum Dalifant: Der Komiker Otto Waalkes greift berühmte Werke aus der Kunstgeschichte auf und schleust sein berühmtes Rüsseltier ein. Zum 70. Geburtstag des Ostfriesen präsentiert das Hamb... » mehr

Otto. Die Ausstellung

13.09.2018

Boulevard

Ein Komiker als Maler: Otto Waalkes im Museum

Vom Ottifant zum Dalifant: Der Komiker Otto Waalkes greift berühmte Werke aus der Kunstgeschichte auf und schleust sein berühmtes Rüsseltier ein. Zum 70. Geburtstag des Ostfriesen präsentiert das Hamb... » mehr

04.09.2018

Naila

Lichtenberger Rathaus erstrahlt in sattem Rot

Die Sanierung ist beendet, auch die Fassade ist jetzt wieder schön. Wappen und Uhr wurden ebenfalls erneuert. Der Bürgermeister dankt der Nachbarsfamilie. » mehr

Das aktuelle Team der Frankenwaldverein-Ortsgruppe Issigau-Reitzenstein, das mit der Planung und Organisation des Festtages beschäftigt ist: (sitzend, von links) Ehrenobmann Helmar Steger, Marianne Gemeinhardt, Hannelore und Wilfried Vogler und dahinter (von links) Obmann Wolfgang Wagner, Alfred Hüfner, Günter Vogel, Gisela Hüfner, Sonja Wagner und Dieter Gemeinhardt. Foto: Hüttner

01.09.2018

Naila

Sternwanderung zum Jubiläum

Der Frankenwaldverein Issigau-Reitzenstein ist 120 Jahre alt. Die Ortsgruppe will groß feiern - und kann auf viele große Ereignisse zurückblicken. » mehr

Altstadtfest in Schwarzenbach an der Saale

26.08.2018

Hof

Die Stadt der schönen Feste und der bunten Häuser

Zwei Tage lang ist in Schwarzenbach an der Saale zum Altstadtfest ein riesen Programm geboten. Und bei der Gelegenheit kommen die Menschen ins Plaudern - es gibt so viel, das sie schätzen an ihrer Sta... » mehr

Armin Sandig: "Mit gelber Jacke", Acryl auf Leinwand, 1997.

21.08.2018

Kunst und Kultur

Köpfe als Ich-Vielheiten

Zum Werk des in Hof geborenen und in Hamburg verstorbenen Malers Armin Sandig ist ein neues Buch erschienen. Es stellt seine "Köpfe" vor. » mehr

In die prachtvolle Blumenwelt des Sommers entführt Karl-Heinz Seifert (links) die Besucher im Gemeindesaal in Pilgramsreuth. Unser Bild zeigt den Künstler mit Laudator Klaus Cullmann aus Selb (rechts). Foto: Metzner

21.08.2018

Rehau

Stimmungsvolle Bilder aus der Natur

Zehn Kunstwerke zeigt Karl-Heinz Seifert im Gemeindesaal in Pilgramsreuth. Die Bilderreise führt nach Italien, in die Fränkische Schweiz und wieder in die Heimat. » mehr

Mulitmedia-Schau «Picasso und die spanischen Meister»

14.08.2018

Kunst und Kultur

Picassomania in Frankreich hält an: Emotionen im Steinbruch

Das Picasso-Fieber in Südfrankreich lässt nicht nach. Auch in einem Steinbruch ist der spanische Meister zu sehen. » mehr

Malt "Menschen und andere Landschaften": Cäsar W. Radetzky in seiner Wohnung in Selb. Foto: asz

13.08.2018

Kunst und Kultur

Maler, Autor und Koch dazu

Er ist als Künstler viel in der Welt herumgekommen. Jetzt wohnt Cäsar W. Radetzky in Selb - und stellt demnächst beim Kunstverein Hof aus. » mehr

Malt "Menschen und andere Landschaften": Cäsar W. Radetzky in seiner Wohnung in Selb. Foto: asz

07.08.2018

Selb

Maler, Autor und Koch dazu

Er ist als Künstler erfolgreich und in der Welt viel herumgekommen. Lange hat er erst in München, dann in Berlin gelebt. Jetzt wohnt Cäsar W. Radetzky in Selb. » mehr

Bei der Ausstellungseröffnung in der Stadtbibliothek Naila (von links): Bibliothekarin Helga Stumpf, Gerhard Ultsch, Bürgermeister Frank Stumpf, Heidi Griesbach, Museumsleiter Wolfgang Brügel, Birgit Kaiser, Siegfried und Petra Feldmayer und Fotograf Reinhard Feldrapp. Foto: Singer

06.08.2018

Naila

Frankenwaldhäuser auf Bildern

Einen kleinen Streifzug durch die Heimat bietet eine Schau in Naila. Die historischen Bilder stammen aus dem Nachlass des Malers Walter Mutze. » mehr

Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Malerin Ursula Rubner mit dem Sammlerfisch vor Bildern des Gastausstellers Robert Steidl. Foto: asz

10.07.2018

Kunst und Kultur

Kultur-Highlight zum Wiesenfest

Alljährlich zum Wiesenfest findet die "Ausstellung Schwarzenbacher Maler" statt. Am Samstag wird Bürgermeister Hans-Peter Baumann die 52. Auflage eröffnen. » mehr

Hugo Wolfgang Rüger und seine Frau Sabine mit Museumsleiterin Sandra Kastner (rechts) vor dem Bild "Hafen von Grado". Foto: Kaupenjohann

08.07.2018

Kunst und Kultur

Neuer Schwung, frische Farben

Der in Hof geborene Maler Franz Wilhelm Voigt steht für eine Zeit des Übergangs. Seine Bilder locken viele Besucher ins Reinhart-Cabinett. » mehr

Stefan Frank vom Vorstand des Bürgerforums und Annette Hähnlein vom Organisationsteam im Infopoint der "Wasserspiele" mit Roman Woerndls "Welle" aus Kunststoff, die wie eine Wippe bewegt werden kann. Fotos: asz

06.07.2018

Kunst und Kultur

Leerstände als Freiräume für Kunst

"Wasserspiele" heißt eine Kunstausstellung in Wunsiedel. Die 14 Stationen müssen erwandert werden. » mehr

Der Kulturkreis Hof freut sich auf die Voigt-Ausstellung und zahlreiche Besucher. Das Bild zeigt (von links) Vorsitzende Esther Zwurtschek, Stefan König, Kulturamtsleiter Peter Nürmberger, Ellen Mey, Museumsleiterin Sandra Kastner und Ursel Hegels, die Betreuerin des Reinhart-Cabinetts. Foto. Kaupenjohann

03.07.2018

Hof

Reinhart-Cabinett zeigt Voigt-Bilder

Der Kulturkreis eröffnet am Donnerstag eine Ausstellung mit 24 Gemälden des Hofer Malers. Er zählte zur Münchner "Scholle". » mehr

Herbert Schildbachs Töchter Karin (links) und Gisela, die als "Fräulein Enzo" Musik macht, vor Bildern ihres Vaters. Fotos: asz

25.06.2018

Kunst und Kultur

Von der Muse doppelt geküsst

An zwei verstorbene Schwarzenbacher Maler erinnert die Austellung in der Kunstgalerie Altes Rathaus. Der eine wurde vor 100, der andere vor 95 Jahren geboren. » mehr

Ein Künstler, der nicht weg schaut

21.06.2018

Kunst und Kultur

Ein Künstler, der nicht weg schaut

Privat, intim, erzählend: Die Kunstsammlungen der Veste Coburg zeigen 100 Rembrandt-Radierungen aus ihrem Kupferstichkabinett. Die Schau war bereits in Freiburg zu bestaunen. » mehr

Die Malerin Lucie Kazda mit Sohn Philip vor ihren Werken in der Galerie des Bürgerzentrums Münchberg. Foto: asz

20.06.2018

Kunst und Kultur

Was hinter dem Nebel liegt

19 Bilder einer Malerin aus Bayreuth sind in der Galerie des Münchberger Bürgerzentrums zu sehen. Ein Wetterphänomen wird bei ihr zur Metapher. » mehr

Ferdinand Hodler

20.06.2018

Kunst und Kultur

Gestohlenes Gemälde taucht nach 16 Jahren wieder auf

Ein vor 16 Jahren in Zürich gestohlenes Gemälde des Schweizer Malers Ferdinand Hodler (1853-1918) ist in Hamburg wieder aufgetaucht. » mehr

Roland Brecheis

19.06.2018

Hof

Ehrenmeisterbrief für Brecheis

Die Handwerkskammer für Oberfranken zeichnet den Malermeister aus Hof aus. Präsident Thomas Zimmer würdigt seinen Einsatz für ein Miteinander in seinem Gewerk und im Gremium. » mehr

pl_Selbstbildnis_040510

15.06.2018

Kunst und Kultur

Frida Kahlo macht sich zurecht

Malerin, Stilikone, Frauenrechtlerin, Revolutionärin: Zuschreibungen, die mit Frida Kahlo verbunden sind. Eine neue Ausstellung in London beleuchtet Kahlos ganz besondere Art der Selbstfindung. » mehr

08.06.2018

Kunst und Kultur

Ausstellung "Eric und Jula Isenburger" im Kunstmuseum Bayreuth

Erstmals in Bayern zeigt das Kunstmuseum eine Ausstellung über das Lebenswerk des jüdischen Künstlerpaares, des Malers Eric und der Ausdruckstänzerin Jula Isenburger. Am Sonntag geht's los. » mehr

Ausstellung Postwar

07.06.2018

Kunst und Kultur

New Yorker Whitney Museum erhält 400 Werke von Roy Lichtenstein

Das Whitney Museum in New York erhält mehr als 400 Werke des Popart-Künstlers Roy Lichtenstein. Die Stiftung des 1997 verstorbenen Malers hatte sich mit dem Museum bereits auf die Schenkung geeinigt, ... » mehr

Ran an den Pinsel heißt es am Samstag im Marktredwitzer Markt, wenn sich Künstler aus aller Welt wieder auf dem Pflaster in der Innenstadt verewigen werden und ihre bunten Spuren hinterlassen. Foto: Veranstalter

07.06.2018

Marktredwitz

Buntes Treiben beim Straßenfestival

Am Samstag steigt das Bunte Pflaster in Marktredwitz. Profi- und Hobbymaler lassen sich über die Schulter schauen, wenn ihre Kunstwerke entstehen. » mehr

Max Beckmanns Gemälde "Die Ägypterin" wird versteigert

01.06.2018

Kunst und Kultur

Auktionsrekord: Beckmanns "Ägypterin" für 4,7 Millionen versteigert

Ein Sammler zahlt Millionen für ein Gemälde von Max Beckmann. Der "weibliche Kopf in Blau und Grau" sei eben magisch, sagt ein Kenner. Und er stehe für Millionen Frauen im Exil, schreibt der Dichter. » mehr

Klosterruine Eldena

31.05.2018

Reisetourismus

Auf Hochzeitsreise mit Caspar David Friedrich

Caspar David Friedrich hat erst spät geheiratet. Seine Hochzeitsreise vor genau 200 Jahren führte nach Greifswald, Wolgast und Rügen. Schließlich wollte er seiner Frau seine Heimat zeigen und die Land... » mehr

Das Bild zeigt Reinhold Plass (links) und VR-Bank-Regionalleiter Heiko Ruf vor einigen der derzeit in Münchberg zu sehenden Bildern der Ausstellung "Lust auf Fantasie".	Foto: Bußler

24.05.2018

Region

Bunte Fantasien in der Schalterhalle

Der Rehauer Maler Reinhold Plass zeigt in Münchberg seine Werke. Die Öffentlichkeit bekommt sie damit zum ersten Mal zu Gesicht. » mehr

Sie freuen sich auf das Bunte Pflaster (von links): Tobias Kastner vom Frey-Centrum, MAKnetisch-Vorsitzender Sebastian Macht, Wirtschaftsförderer Markus Brand und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Herbert Scharf

23.05.2018

Region

Künstler aus vier Kontinenten greifen zum Pinsel

Am 9. Juni gibt es in Marktredwitz wieder das Bunte Pflaster. Auch Freizeitmaler können Kunstwerke auf Gehwege und Straßen zaubern. » mehr

16.05.2018

Region

Höherer Mindestlohn für Malergesellen

Für die rund 230 Maler und Lackierer im Raum Hof gelten ab sofort höhere Mindestlöhne. Wer einen Gesellenbrief in der Tasche hat, muss von Mai an mindestens 13,30 Euro pro Stunde verdienen - ein Plus ... » mehr

Als Percussion-Künstler betätigten sich bei der Vernissage unter der Anleitung von Karsten Friedrich (vorne, links, weiter nach rechts) Oberbürgermeister Henry Schramm, der Vorsitzende des Kunstvereins, Karl-Heinz Greim, und stellvertretende Landrätin Christina Flauder.

06.05.2018

Region

Bildende Kunst in allen Facetten

Die achte Mitgliederausstellung des Kulmbacher Kunstvereins ist farbenfroh und vielfältig. Zu sehen ist sie bis zum 22. Juli. » mehr

Aktionskünstler Hermann Nitsch in Hinterzarten

27.04.2018

FP

Aktionskünstler Hermann Nitsch hält nichts von Altersmilde

Der umstrittene österreichische Maler und Aktionskünstler Hermann Nitsch, 79, hält nichts von Altersmilde. » mehr

Barbie

25.04.2018

FP

Feministische Ikone als Barbie: Streit um Frida-Kahlo-Puppe

Die Malerin ist berühmt für Damenbart und struppige Augenbrauen. Ein Spielwarenhersteller hat nun tief ins Schmink-Etui gegriffen und eine stark geschönte Version von Frida Kahlo als Puppe herausgebra... » mehr

Erster Vorsitzender Reiner Wohlrab, sein Stellvertreter Werner Geisler und Schriftführerin Siglinde Geisler (von links) im Ausstellungsraum, für den der Verein im vergangenen Jahr einen Flügel gekauft hat. Foto: Herbert Scharf

23.04.2018

Fichtelgebirge

Seit 15 Jahren beliebter Treffpunkt für Kreative

Seit 2003 gibt es nun schon das Künstlerhaus Schirnding. Längst ist es weit über die Grenzen der Gemeinde bekannt. Dafür sorgt ein Förderverein. » mehr

22.04.2018

FP

Ranking: Männer dominieren den Kunstmarkt

Auf dem Kunstmarkt werden riesige Summen bewegt – gefragt ist aber fast nur die Kunst von Männern. Die Werke von Frauen spielen bei den großen Auktionen kaum eine Rolle. » mehr

Qualität bei Wandfarbe wichtig

20.04.2018

dpa

Teure Wandfarbe ist unter dem Strich oft billiger

Beim Malern steht und fällt alles mit der richtigen Wandfarbe. Doch es gibt große Preis- und Qualitätsunterschiede in dem Segment. Worauf kommt es an? » mehr

Künstler Lutz R. Ketscher in Schwarzenbach an der Saale mit der Kassette, die seine "Collection" vorstellt. Foto: asz

18.04.2018

FP

Der große Fang

Davon träumt jeder Künstler: dass sich einer, der viel Geld hat, in seine Kunst verliebt. Dem in Schwarzenbach an der Saale lebenden Maler Lutz R. Ketscher ist das passiert. » mehr

Klosterruine Eldena

18.04.2018

dpa

Die neue Radroute der Norddeutschen Romantik

Auf den Spuren der Romantik können Radfahrer und Wanderer in Vorpommern wandeln. Die Themenroute verbindet Mal- und Lebensorte von Malern wie Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge. Sie wird je... » mehr

Georg Baselitz

13.04.2018

FP

Baselitz in Chemnitzer Kunstsammlungen: Künstler plant Schenkung

Der Maler und Bildhauer Georg Baselitz ist den Kunstsammlungen Chemnitz eng verbunden. Das Museum bewahrt einen beachtlichen Werkbestand des Künstlers – und der sorgt für weiteren Zuwachs. » mehr

Otto Waalkes

15.03.2018

FP

Bayerischer Kabarettpreis für Otto Waalkes

Er habe in mehr als 50 Jahren die Kulturszene mit unzähligen Bühnenprogrammen, Filmen und Fernsehshows, als Wortkünstler, Musiker, Maler, Comiczeichner, Regisseur und Synchronsprecher bereichert. » mehr

In den Werken Helga Hopfes gehen Realität und Fiktion eine harmonische Symbiose ein. Heuer wird die Grande Dame der Kulmbacher Malerszene 80 Jahre alt.

09.03.2018

Region

Kunst, die tröstet und erfreut

Das Leben der Danndorfer Künstlerin Helga Hopfe war alles andere als ein Rosengarten. In der Malerei findet die heitere Frau Erfüllung und Freude, die sie gerne mit anderen teilt. » mehr

Landschaftsaufnahmen mit dem Titel "Stimmungen" von Helmut Zink (rechts) sind in den nächsten Wochen im Cafe Schoberth zu sehen. Unser Bild zeigt ihn mit Ingeborg Düreth und Manfred Ströhlein. Foto: Rainer Unger

28.02.2018

Region

"Stimmungen" - meisterlich eingefangen

Das Café Schoberth in Kulmbach präsentiert ab heute eine neue Ausstellung. Zu sehen sind Landschaftsmotive des Fotografen Helmut Zink. » mehr

Spitzweg und Marc: Pinakothek der Moderne zeigt Skizzenbücher

21.02.2018

FP

Spitzweg und Marc: Pinakothek der Moderne zeigt Skizzenbücher

Skizzenbücher berühmter Künstler sind ab Donnerstag in der Pinakothek der Moderne in München zu sehen. » mehr

Studiendirektor Hans Schönemann präsentiert die alte Schülerliste mit dem Namen Reinharts.	Foto: Schobert

21.02.2018

Region

Auf den Spuren des Schülers Johann Christian Reinhart

Hans Schönemann referiert am Donnerstag über den in Hof geborenen Maler. Er ist überzeugt: Die Lehrer prägten den späteren Künstler. » mehr

Pk zur Ausstellung "Josef Scharl. Zwischen den Zeiten"

15.02.2018

FP

Schau zeigt fast vergessene Werke von Josef Scharl

Der Maler galt einst als vielversprechendes Talent - heute ist er kaum noch bekannt. Auch deshalb wird ihm nun eine Ausstellung in Bremen gewidmet. » mehr

Otto Waalkes in Rust

09.02.2018

FP

Mehr als Ottifanten: Otto Waalkes als Zeichner in Frankfurt

Das Caricatura-Museum zeigt den Komiker Otto Waalkes als Maler und Zeichner. Ab dem 26. April sind dort 200 seiner Arbeiten zu sehen. » mehr

30.01.2018

Region

Granatsplitter im Fuß

Glücksfund auf der Plassenburg: Überraschend sind im Depot Zeichnungen von Michel Weiß aus dem Ersten Weltkrieg aufgetaucht. Sensationell ist aber noch etwas anderes. » mehr

### Titel ###

18.01.2018

Region

Ein Gotteshaus von nationaler Bedeutung

Die Dreifaltigkeitskirche von Presseck soll für rund 1,5 Millionen Euro saniert werden. Baubeginn ist aber voraussichtlich erst in vier Jahren. » mehr

Georg Baselitz

18.01.2018

FP

Baselitz-Werke in Millionenwert gestohlen - drei Männer angeklagt

Georg Baselitz gilt als einer der erfolgreichsten Maler der Gegenwart, Sammler zahlen für seine Arbeiten Millionenbeträge. Daraus wollten Diebe Profit schlagen. In München stahlen sie bei einer Spedit... » mehr

Horst Vincenti in seiner Ausstellung beim Kunstverein Hof. Foto: asz

16.01.2018

Region

Feines Gespür für Farben und Formen

Der Kunstverein Hof zeigt Bilder des einheimischen Malers Horst Vincenti. Auch in Afrika entstandene Fotografien seines Großvaters sind zu sehen. » mehr

Michail Tschernjavski, in Hof lebender Maler aus Weißrussland, vor seinen Bildern "Blick aus dem Fenster" und "Ins Nächtliche" im Galeriehaus. Foto: asz

12.12.2017

FP

Der mit den Bildern spricht

Seit vier Monaten lebt der aus Weißrussland stammende Maler Michail Tschernjavski in Hof. Jetzt stellt er im Galeriehaus aus. » mehr

Helmuth Scholz mit Skulptur und Bildern in der Galerie des Münchberger Bürgerzentrums. Foto: asz

27.11.2017

FP

Nilpferd und Eisenvogel

Weitgehend im Verborgenen ist der Maler und Bildhauer Helmuth Scholz aktiv. Jetzt stellt er in Münchberg aus. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".