MARIENWEIHER

25. Jubiläum der Basilika Marienweiher: Blick in den Altarraum auf den Basilikachor mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrien sowie Erzbischof Ludwig Schick.

10.09.2018

Kulmbach

Mit Maria im Bunde

Die Pfarrei Marienweiher feiert gemeinsam mit dem Erzbischof das Fest der Geburt der Muttergottes. Zugleich hat die Basilika 25. Jubiläum. » mehr

Unter Glockengeläut zogen die Pilger nach 76 Kilometer zu Fuß in die Basilika Marienweiher zur Heiligen Messe ein. Foto: Klaus Klaschka

05.09.2018

Kulmbach

Völkerverständigung auf dem Weg des Glaubens

Die Egerer Wallfahrt vereint Pilger aus Tschechien und Deutschland. Knapp 30 Wallfahrer haben 76 Kilometer zu Fuß nach Marienweiher zurückgelegt. » mehr

16.08.2018

Kulmbach

Fränkische Frust und fränkische Lust

Die Klosterspitzen in Marienweiher haben sich als Besuchermagnet etabliert. Tausend Besucher genießen unter freiem Himmel Humoriges und Musikalisches. » mehr

Voices of Joy - Stimmen der Freude ist nicht nur der Name, sondern auch das Motto des Chors. Foto: Klaus-Peter Wulf

07.06.2018

Kulmbach

Voices of Joy gastieren in der Basilika

Marienweiher/Marktleugast - Nach ihrem großartigen Auftritt im Vorjahr gastiert der Dekanats-Gospelchor "Voices of Joy" aus Thurnau auch in diesem Jahr in der Basilika in Marienweiher. » mehr

Feierlicher Einzug der Wallfahrtsgruppen zum Hochamt am Pfingstsamstag. Fotos: Oswald Purucker

21.05.2018

Kulmbach

Im Zeichen des Heiligen Geistes

700 Wallfahrer pilgern am Pfingstwochenende nach Marienweiher. Höhepunkt der Feierlichkeiten ist die Lichterprozession mit Weihbischof Herwig Gössel. » mehr

Schauplatz zahlreicher Gottesdienste ist am Pfingstwochenende wieder die Wallfahrtsbasilika Marienweiher.

15.05.2018

Kulmbach

Pfingsten - Hochfest der Wallfahrt

Wallfahrten, Gottesdienste, Lichterprozession und Markt: Am nächsten Wochenende ist Marienweiher wieder Zielort zahlreicher Pilger und und Ausflügler. » mehr

Robert Thern wird am Montag im Wallfahrerhaus zu Marienweiher über die Egerer Wallfahrt berichten, die Ende September wieder aufgenommen werden wird.

09.05.2018

Kulmbach

Wasser, Brot und ein Marienwunder

Die Geschichte der Egerer Wallfahrt nach Marienweiher ist recht genau dokumentiert. In einem Vortrag will Robert Thern manches Geheimnis lüften und neue Pilger gewinnen. » mehr

Aufleben soll in diesem Jahr die Egerer Wallfahrt von Cheb nach Marienweiher.	Foto: Klaus-Peter Wulf

02.05.2018

Kulmbach

Von Cheb nach Marienweiher

Die Egerer Wallfahrt steht wieder an. Gepilgert wird in drei Etappen vom 31. August bis 2. September. » mehr

Ausgangspunkt des Pilgerweges ist die Basilka Marienweiher.

15.03.2018

Kulmbach

Der Weg ist das Ziel

Beten mit den Füßen: Das Pilgerbüro Marienweiher lädt ab 5. Mai zum Pilgern aus dem fränkischen Jakobsweg von der Basilika bis Nürnberg ein. » mehr

Der Vorstand des Fördervereins "Freunde der Wallfahrtsbasilika Marienweiher", die Geistlichkeit und das Pilgerbüro stellten gemeinsam das Veranstaltungsprogramm 2018 vor. Unser Bild zeigt (von links) der Geschäftsführer des Förderverein Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome, Vorsitzenden Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner, Pfarrer Pater Adrian Manderla, stellvertretender Vorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner, Pilgerbüroleiter Josef Daum, Wallfahrtsseelsorger Pater Witalis Stania und Sigrid Daum, zuständig für das Konzept.

02.03.2018

Kulmbach

"Beten mit den Füßen" und vieles mehr

Das Programm des Pilgerbüros Marienweiher für das Jahr 2018 steht. Es hält einige Highlights bereit. » mehr

Pater Roger.

15.02.2018

Kulmbach

Trauer um Pater Roger

Pater Roger, der 14 Jahre lang als Wallfahrtsseelsorger in Marienweiher tätig war, ist am 10. Februar im Alter von 82 Jahren in Breslau gestorben. Am nächsten Montag wird um 18.30 Uhr in der Wallfahrt... » mehr

Volker Heißmann gastierte am Sonntag in der Basilika Marienweiher mit Liedern und Geschichten.	Foto: Klaus Klaschka

31.01.2018

Kulmbach

Ein Mann mit vielen Gesichtern

Volker Heißmann ist nicht nur Komödiant. Auch als Bariton macht er eine gute Figur. Das beweist er bei einem Konzert in der Basilika Marienweiher. » mehr

Ungewöhnlich: die Krippe von Günter Kotschenreuther aus Stadtsteinach.	Foto: Klaus-Peter Wulf

03.01.2018

Kulmbach

In Marienweiher weihnachtet's noch

Wer noch ein wenig in Feststimmung schwelgen will, hat nach wie vor die Gelegenheit dazu. Die Krippenausstellung im Kantorat ist noch bis 2. Februar geöffnet. » mehr

Ein ganz besonderes Musikerlebnis präsentierten die Patersberger Alphornbläser.

28.12.2017

Kulmbach

Ein bombastischer Abend in der Basilika

Der Musikverein Marktleugast setzt mit seinem Weihnachtskonzert in Marienweiher einen Glanzpunkt. Am Pult wechseln sich dabei gleich drei Dirigenten ab. » mehr

Die Jugendband "Alive" gestaltete die Kindermette in Marktleugast.

27.12.2017

Kulmbach

Denn Gott braucht Platz

Zur Kindermette in Marktleugast führen Kinder und Jugendliche ein Musical auf. Es handelt von dem alten Esel Balduin. » mehr

Auktionator Norberr Volk in voller Aktion. Foto: Klaus-Peter Wulf

27.12.2017

Kulmbach

Baum nackt, Auktionator heiser

Marienweiher - Am Abend des ersten Weihnachtstages ist das Sportheim Marienweiher für viele ein fester Treffpunkt. Denn an diesem Abend steht die beliebte Christbaumversteigerung und -verlosung an. Un... » mehr

Am liebsten schneidige Blasmusik, aber - wie beim Adventskonzert - auch Symphonisches und Balladen hat die Original Fränkische Blaskapelle unter Christoph Hohlweg im Repertoire.

19.12.2017

Kulmbach

Traurige und schöne Momente

Der Musikverein Stadtsteinach begeistert mit dem achten Adventszauber das Publikum. Das Konzert gab's im Doppelpack. » mehr

Sein Fachwissen und weniger seine Qualitäten als Entertainer stellte Starkoch Alfons Schuhbeck in den Mittelpunkt des Vortrags über Kräuter und Gewürze in Marienweiher.

24.09.2017

Hof

Lob vom Sternekoch für "beste Rouladen"

Starkoch Alfons Schuhbeck gibt in Marienweiher Einblicke in die Welt der Kräuter. Zuvor lässt er sich aber noch ein Kärwa-Essen im Landkreis Hof schmecken. » mehr

Der neue Freund der Basilika Alfons Schubeck trug sich bei seinem Besuch in Marienweiher auch ins Gästebuch der Marktgemeinde ein. Mit im Bild (von links): die beiden Vorstände des Fördervereins, Landrat Klaus Peter Söllner und Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner, und Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome. Fotos: Gerd Emich

25.09.2017

Kulmbach

Basilika gewinnt prominenten Freund

Starkoch Alfons Schuhbeck gibt in Marienweiher Einblicke in die Welt der Kräuter. Bei seinem Besuch schließt er sich auch dem Verein zur Förderung des Gotteshauses an. » mehr

18.09.2017

Kulmbach

Pilgerbüro - Neustart mit Anlaufschwierigkeiten

Marienweiher - Den Jahresbericht bei der Versammlung der Freunde der Wallfahrtsbasilika hat zweiter Vorsitzender Landrat Klaus Peter Söllner vorgetragen. » mehr

Bis zum Jubiläumsjahr 2020 soll die Wallfahrtsbasilika Marienweiher in zwei Etappen grundlegend saniert sein.	Foto: Archiv

18.09.2017

Kulmbach

Basilika wird Großbaustelle

Zum 300. Jubiläum im Jahr 2020 soll das Gotteshaus in Marienweiher in neuem Glanz erstrahlen. Damit die Wallfahrt wie gewohnt stattfinden kann, ist die Sanierung in den Wintermonaten geplant. » mehr

Alfons Schuhbeck

13.09.2017

Kulmbach

Alfons Schuhbeck kommt nach Marienweiher

"Würze dein Leben - die Kräuter der Klöster" ist ein Vortrag überschrieben, den Fernseh- und Gourmetkoch Alfons Schuhbeck in der Basilika Marienweiher halten wird. » mehr

Die Basilika Marienweiher ist das geistliche Zentrum der Region. Das kommt auch im Herbstprogramm des Pilgerbüros zum Ausdruck, das viele Veranstaltungen umfasst.	Foto: Archiv

06.09.2017

Kulmbach

Innehalten und Kraft tanken

Meditation, Musik, Bewegung und Gemeinsamkeit: Das Herbstprogramm des Pilgerbüros Marienweiher bietet für jeden Geschmack und jedes Alter etwas. » mehr

Gert Böhm, bekannt als "Hofer Spaziergänger", las aus seinem reichen Fundus an Geschichten.

17.08.2017

Kulmbach

Vom Tier im Bier und dem Baustellen-Tango

Vor einer heiligen Stätte wird jedes Jahr mitten im August viel Spaß gemacht: Trotz eines vorüberziehenden Gewitters genießen 800 Besucher die Klosterspitzen in Marienweiher. » mehr

Im Kantoratsgebäude präsentieren (von links) Pilgerbüroleiter Josef Daum, der "Frankensima" Philipp Simon Goletz, Pfarrer Pater Adrian Manderla, Landrat Klaus Peter Söllner und Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome das Veranstaltungsplakat für die 8. Klosterspitzen in Marienweiher. Foto: Klaus-Peter Wulf

09.08.2017

Kulmbach

In sechs Tagen gibt's "Klosterspitzen"

Bei den "8. Klosterspitzen" in Marienweiher gibt es Kabarett und viel Musik. Die Veranstaltung findet am 15. August wieder am Wallfahrerhaus statt. » mehr

Die Festpredigt hielt Erzbischof Dr. Ludwig Schick.

06.06.2017

Kulmbach

Kraft schöpfen durch den Geist Gottes

Pfingsten - das bedeutet nicht nur Urlaub. Das machte Erzbischof Schick zum Hochfest der Wallfahrt in Marienweiher klar. » mehr

Der neue Leiter des Pilgerbüros Marienweiher ist Josef Daum. Herzlich willkommen geheißen wurde er am Sonntagnachmittag von (im Bild, stehend von links) Marktleugasts Bürgermeister Franz Uome, der auch Geschäftsführer der Basilikafreunde ist, Wallfahrtsseelsorger Pater Vitalis, dem Schatzmeister der Basilikafreunde, Michael Laaber, Vorsitzendem Monsignore Professor Dr. Dr. Rüdiger Feulner, stellvertretendem Vorsitzenden Landrat Klaus Peter Söllner und Sigrid Daum. Foto: Klaus-Peter Wulf

02.05.2017

Kulmbach

Josef Daum ist der neue Mann im Pilgerbüro

Der Nachfolger von Jörg Schmidt ist gefunden. Es ist der frühere Bürgermeister von Nordhalben. » mehr

20.04.2017

Kulmbach

SV Marienweiher hat schweres Jahr hinter sich

Nicht leicht hat es derzeit der SV Marienweiher. Nach einem ereignisreichen und zum Teil schweren Vereinsjahr mangelt es nun an freiwilligen Helfern, wie Vorsitzender Thomas Kolb bei der Jahreshauptve... » mehr

Die 44 Firmlinge des Seelsorgebereichs Marienweiher sprechen mit Pater Witalis und Pfarrer Pater Adrian über den Tagesablauf. In der Gruppe sitzt Pater Silvester. Foto: Oswald Purucker

05.04.2017

Kulmbach

"Crash-Tage" für den Glauben

In der Vorbereitung auf die Firmung geht der Seelsorgebereich Marienweiher neue Wege: Crash-Kurse, Jugendkreuzweg, Johannisfeuer und Sozialstunden stehen auf dem Programm. » mehr

Der neuformierte Vorstand des VdK-Ortsverbandes Marktleugast: (von links) Vorsitzende Brigitte Kellner, Alfred Baumgärtner als Vertreter des VdK-Kreisverbandes Kulmbach, Bürgermeister Franz Uome, Schriftführerin Helene Weiß, die Beiräte Elisabeth Käppel und Ilse Kempf, Kassierer Matthias Wunderlich und zweiter Vorsitzender Heinrich Weiß.

31.01.2017

Kulmbach

Der VdK Marktleugast sagt Danke

Die Mitglieder des Marktleugaster Sozialverbandes bestätigen Vorsitzende Brigitte Kellner im Amt. Helene und Heinrich Weiß sind jetzt im Vorstand. » mehr

Die Marktleugaster CSU hat Martin Döring und Alexander Buß für zehnjährige Mitgliedschaft geehrt. Im Bild (von links) Martin Döring, stellvertretender Landrat Jörg Kunstmann, Landtagsabgeordneter Ludwig Freiherr von Lerchenfeld, Alexander Buß, Kreisvorsitzender Henry Schramm und Ortsvorsitzender Marc Hartenberger.	Foto: Klaus-Peter Wulf

28.01.2017

Kulmbach

Pro-Kopf-Verschuldung fast halbiert

Marktleugast steht so gut da wie lange nicht mehr. Das sei Bürgermeister Franz Uome zu verdanken, sagt die örtliche CSU. » mehr

Zum zweiten Mal war Julian Dünninger als "Spezial-Gast" dabei.

28.12.2016

Hof

Weihnachtkonzert Beifallsstürme in der Basilika

Schnelle Rhythmen und leise Töne: Der Musik- verein Marktleugast und seine Gäste verzaubern 400 Konzertbesucher. » mehr

Der Helmbrechtser Musikstudent Julian Will zelebrierte sein Klarinettensolo

28.12.2016

Kulmbach

Im verlorenen Paradies

Schnelle Rhythmen und leise Töne: Der Musikverein Marktleugast und seine Gäste reißen an die 400 Konzertbesucher zu Beifallsstürmen hin. » mehr

In der Bartholomäuskirche Marktleugast spielte an Heiligabend in der Kinder-Christmette die Jugendband "Alive".

27.12.2016

Kulmbach

Weihnachtsbotschaft gewinnt an Bedeutung

Die Gläubigen der Pfarrei Marienweiher feiern an Weihnachten zehn Gottesdienste. Höhepunkt ist die Christmette in der Basilika Marienweiher. » mehr

16.12.2016

Kulmbach

Altreifendeponie am Waldesrand

Marienweiher - Unbekannte Umweltfrevler haben im Zeitraum vom 2. bis 9. Dezember an einem Waldrand in der Nähe von Marienweiher rund zwanzig Autoreifen illegal entsorgt. » mehr

Der Gesangverein Streitau hat ein spannendes Jahr hinter sich: Im Frühjahr füllten die Sänger die Konzertsäle Südkoreas.	Foto: privat

12.12.2016

Kulmbach

Eine weihnachtliche Europareise

Marienweiher/Streitau - Das Weihnachtskonzert des Gesangvereins Streitau hat mittlerweile Tradition. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".