MARKTPLÄTZE

Christbaum schwingt über den Selber Marktplatz

vor 22 Stunden

FP

Christbaum schwingt über den Selber Marktplatz

Das war knapp: Der erste Versuch, den diesjährigen Selber Weihnachtsbaum ins Loch zu hieven, hätte fast in einer kleinen Katastrophe geendet. » mehr

Von Thomas Scharnagl

05.11.2018

Meinungen

Ein Funke Hoffnung

Die Innenstadt ist noch nicht tot: Wenn in den Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen etwas Besonderes geboten wird und alle Sinne der Besucher angesprochen werden, dann sind die Innenstädte attraktiv. » mehr

Die 1909 gegründete Freiwillige Sanitätskolonne Stadtsteinach mit Bezirkamtmann Edmund Notz (rechts neben der Frau) und Kreiskolonnenführer Heinrichs Lorber (links neben der Frau) vor dem Gasthof

30.10.2018

Kulmbach

Als Krankentransporte Schwerstarbeit waren

Vor 110 Jahren rief Bezirksamtmann Edmund Notz die Freiwillige Sanitätskolonne Stadtsteinach ins Leben. Unter dem Dach des BRK sind deren Helfer noch heute im Einsatz. » mehr

Hans Wilsdorf, hier auf einem Bild von 1942, hat für seine Armbanduhren immer höchste Maßstäbe angesetzt. Der Gründer des Schweizer Unternehmens stammt aus Kulmbach. Fotos: Rolex

23.10.2018

Kulmbach

Kulmbacher gründet Uhrenimperium

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf baut in London und in der Schweiz sein Uhrenimperium auf. Rolex ist bis heute ein Inbegriff für höchste Qualität. » mehr

Die ehemalige Schuhfabrik Ott in Presseck soll nach dem Willen des Gemeinderats bald aus dem Ortsbild verschwunden sein. Der Kaufvertrag ist bereits ausgehandelt. Er muss noch notariell beurkundet werden. Foto: Klaus Klaschka

23.10.2018

Kulmbach

Presseck räumt auf

Die ehemalige Schuhfabrik Ott am nordöstlichen Ende von Presseck soll abgerissen werden. Das Gebäude gehört der Gemeinde, sobald der Kauf notariell beurkundet ist. » mehr

Spiel mit Licht in historischem Ambiente: Blick in den Verkaufsraum des Geschäftes "Blumen im Ratskeller", das am Freitag eröffnet wird.

15.10.2018

Kulmbach

Ein Juwel erstrahlt wieder

Am Freitag öffnet in den restaurierten Gaststuben des "Ratskellers" ein Blumengeschäft. Nach einer langen Hängepartie wird damit ein Kulmbacher Kulturgut zeitgerecht genutzt. » mehr

"Blau" machte das alte Schulhaus in Stadtsteinach am Kerwa-Wochenende. Fotos: Klaus Klaschka

14.10.2018

Kulmbach

Schule macht am Kerwa-Wochenende blau

Die Kulturinitiative "Die Wüste lebt" hatte zu einer ungewöhnlichen Veranstaltung eingeladen. Dabei gab es Zaubertricks, eine stille Versteigerung - und jede Menge künstlerische Momente. » mehr

Startschuss bei den "Trails 4 Germany" im Jahr 2017 in Kulmbach mit Oberbürgermeister Henry Schramm und stellvertretendem Landrat Jörg Kunstmann. Foto: Andi Frank

12.10.2018

Kulmbach

Über Stock und Stein

Zweite Auflage des "Steigla-Runnings": Das Finale der "Salomon-Trails 4 Germany" findet am 21. Oktober wieder in Kulmbach statt. » mehr

Im Zentrum des neuen Marktplatzes in Berg soll eine Skulptur die Höhenschichten darstellen, auf denen die Ortsteile des Berger Winkels liegen. Viele Grünflächen bilden den Übergang zum Pfarrhaus (links) der Kirche (hinten) sowie dem Rathaus (rechts). Illustration: Architekturbüro Bernd Hüttner

10.10.2018

Hof

Skulptur verbindet Bürger aller Ortsteile

Neben dem Rathaus von Berg entsteht ein neuer Marktplatz. Im Zentrum informiert ein besonderer Blickfang über die Gemeinde. » mehr

Brotbäckerin Chava Meinel.

07.10.2018

Arzberg

Verführerisches in Thierstein

Hunderte Gäste besuchen den Erntemarkt. Der Ortskern verwandelt sich in einen Biergarten und einen stattlichen Viktualienmarkt mit allem, was das Herz begehrt. » mehr

Zahlreiche Stände, darunter auch wieder zahlreiche Angebote von Töpfereien, machen die Herbstkirchweih in Thurnau zu einer Veranstaltung, die Menschen aus der Region gerne besuchen. Foto: Archiv

04.10.2018

Kulmbach

Thurnau lädt zur Herbstkirchweih ein

Buntes Markttreiben erwartet die Besucher der Kerwa am 14. Oktober. Das Töpfermuseum zeigt eine Sonderausstellung. » mehr

Heike Druse, Kulmbach ist bunt.

02.10.2018

Kulmbach

Die Hoffnung auf sichere Häfen

Rund 70 Menschen haben am Montagabend friedlich auf dem Kulmbacher Marktplatz demonstriert. Ihr Anliegen: das Sterben der Flüchtlinge im Mittelmeer zu stoppen. » mehr

Leere Tische prägten den Kinderflohmarkt auf dem Markplatz. Zahlreiche junge Händler waren lieber zu Hause geblieben.	Fotos: Rainer Unger

23.09.2018

Kulmbach

Flohmarkt vom Winde verweht

Die Orkan-Warnung des Wetterdiensts und der Regen hielt viele Flohmarkthändler von Kulmbach fern. Auch die erhofften Besucher blieben offenbar lieber zu Hause. » mehr

Dr. Ute Moreth, Leitende Ärztin der Geriatrischen Reha an der Fachklinik Stadtsteinach (Bildmitte, hinten), und die Vorsitzende des Kulmbacher Seniorenbeirats, Christina Flauder (Bildmitte, vorne), waren am Weltalzheimertag unter anderem am Infostand auf dem Marktplatz vertreten, um über das Thema Demenz zu informieren. Foto: Werner Reißaus

23.09.2018

Kulmbach

Angst vor der Demenz nehmen

Zum Weltalzheimertag gab es wieder einen Kinofilm und einen Infostand am Marktplatz. Das Interesse der Bevölkerung war groß. » mehr

Atemschutzgeräteträger holten drei Menschen aus dem "brennenden" Gebäude.

16.09.2018

Naila

Alles im Griff

Feuerwehren aus Schwarzenbach am Wald und den Nachbarorten arbeiten bei einer Großübung Hand in Hand. Viele Zuschauer überzeugen sich von ihrem Können. » mehr

Frieden

15.09.2018

Brennpunkte

Zeichen für Toleranz: Köthener malen Innenstadt bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

15.09.2018

Schlaglichter

Köthener malen Marktplatz vor rechtsgerichteter Demo bunt an

Vor einer geplanten Demonstration mehrerer rechtsgerichteter Gruppierungen haben die Menschen im sachsen-anhaltischen Köthen ihren Marktplatz bunt angemalt. Die Anhaltische Landeskirche und die Stadt ... » mehr

Premiere: Am Samstagabend steigt auf dem Kulmbacher Marktplatz erstmals ein "Dinner in red". Veranstalter ist der Kreisverband des Roten Kreuzes, Hauptorganisatorin ist stellvertretende Kreisbereitschaftsleiterin Tina Martens (Foto).	Foto: Gabriele Fölsche

12.09.2018

Kulmbach

Das Rote Kreuz lädt zum "Dinner in red"

Am Samstag serviert der BRK-Kreisverband auf dem Kulmbacher Marktplatz Kulinarisches und Musik. Und mit einer Fahrzeugschau und vielem mehr wirbt er fürs Ehrenamt. » mehr

09.09.2018

Fichtelgebirge

Gießkannen für alle

Das Wunsiedler Bürgerforum beschließt mit einer spektakulären Aktion die Wasserspiele. Am Marktplatz wird auch Festbetrieb herrschen. » mehr

06.09.2018

Kulmbach

Trotz Demenz im Leben stehen

Zum sechsten Mal gibt es in Kulmbach am 21. und 22. September Veranstaltungen zum Weltalzheimertag. Die Organisatoren laden ins Kino und auf den Marktplatz ein. » mehr

Gerhard und Monika Will sind die letzten Wirtsleute im "Goldenen Hirschen". Mit seiner Schließung geht ein Stück Stadtgeschichte ein für alle Mal zu Ende.

06.09.2018

Kulmbach

In "Stanich" sterben die Wirtshäuser

Zum 1. Oktober schließt die Gaststätte "Zum goldenen Hirschen" am Marktplatz. Und auch der Wirt der "Waldschänke" will sich bald aufs Altenteil zurückziehen. » mehr

Eine Augenweide waren die Feuertänzerinnen Kahira und Lina mit ihren brennenden Säbeln und den bunt leuchtenden Umhängen. Fotos: Florian Miedl

06.09.2018

Selb

Von Trommeln, Säbeln und Mittelalter-Burgen

Schon am Mittwochabend erhalten die Selber einen Vorgeschmack auf das Festival Mediaval. Der Verein "SelbKultur" bringt das Mittelalter auf den Marktplatz. » mehr

Urban Priol

25.08.2018

Veranstaltungstipps

In Kürze

Das Oberfränkische Volksmusikfest findet am 9. September von 13.30 Uhr bis 18 Uhr auf dem Marktplatz in Pottenstein statt. Zum 31. Mal treffen sich Volksmusikgruppen aus ganz Oberfranken, um gemeinsam... » mehr

Nach dem Festgottesdienst marschiert der Festzug von der Kirche zum Marktplatz. Foto: Dieter Hübner

21.08.2018

Kulmbach

Trebgast feiert ab Donnerstag Kirchweih

Stolz thront die Johanneskirche hoch über dem Trebgast- und Weißmaintal und grüßt nicht nur die Kirchweihgäste des Ortes schon von Weitem. » mehr

"Chapter Eleven" lassen den Schirndinger Dorfmarkt mit Death Metal ausklingen.	Foto: G.P.

21.08.2018

Wunsiedel

Buntes Markttreiben in Schirnding

Schirnding - Am letzten Samstag im August ist Dorfmarktzeit in Schirnding. In wenigen Tagen ist es wieder soweit. » mehr

Blumenteppich in Brüssel

17.08.2018

Reisetourismus

Riesiger Blumenteppich auf Brüssels historischem Marktplatz

Brüssel hat seit vielen Jahren eine prachtvolle Tradition: Der Grand-Place verwandelt sich für einige Tage in ein Blütenmeer. Nun ist es wieder soweit. Ein Blumenteppich mit Motiven aus Mexiko schmück... » mehr

Wenn auf dem Marktplatz die Italienische Nacht stattfindet, lassen sich die Kulmbacher nicht zweimal bitten. Dolce vita war am Samstag angesagt.

12.08.2018

Kulmbach

Dolce Vita auf dem Markt

Dolce Vita in einer lauen Sommernacht mitten in Kulmbach. Am Samstag feierten Hunderte von Menschen auf dem Marktplatz die "Italienische Nacht." Bereits zum achten Mal wehte mit Pasta, Pizza, Vino und... » mehr

Bereits seit Wochen bereiten "Die Hundlinge" um ihren Clan-Chef Michael Fuchs (Vierter von links) das Collis Clamat vor. Foto: Christian Schilling

06.08.2018

Fichtelgebirge

Der "Katherer" ruft zum Jubiläum

Zum zehnten Mal veranstalten "Die Hundlinge" das Collis Clamat auf dem Wunsiedler Hausberg. Dazu haben sie sich einige Neuerungen einfallen lassen. » mehr

Bei dem Song "Seasons of Love" versammelten sich alle Mitwirkenden des Luisenburg-Sommerkonzerts zum großen Finale gemeinsam auf der Bühne am Wunsiedler Marktplatz. Mehr Bilder gibt es unter www.frankenpost.de im Internet.	Fotos: Andrea Herdegen

05.08.2018

Fichtelgebirge

Von der Bühne in die heiße Stadt

Bewohner und Schauspieler kommen sich bei dem Sommerkonzert auf dem Marktplatz näher. Die Sänger bieten bekannte Hits, texten aber auch Neues über ihre Monate in Wunsiedel. » mehr

Wer will noch mal, wer hat noch nicht? Diese Zwei boten vor allem Kunst-Teller von Björn Wiinblad an.

05.08.2018

Fichtelgebirge

Selbs Spiegel für Geschichte und Zukunft

Menschenmassen strömen selbst bei Wetterkapriolen zum Porzellinermarkt. In diesem Jahr bieten mehr als 400 Händler in der Stadt ihre Waren feil. » mehr

Dauerparker sollen runter vom Marktplatz. Auf zwei Stunden hat die Stadt Marktleuthen nun die Parkzeit begrenzt. Foto: Florian Miedl

03.08.2018

Fichtelgebirge

Beim Parken tickt jetzt die Uhr

Rund um die Kirche richtet die Stadt Marktleuthen Zeitparkplätze ein. Die Verantwortlichen reagieren damit auf eine Bitte der Gewerbetreibenden. » mehr

Kevin Cronin

08.08.2018

Veranstaltungstipps

In Kürze

Zur italienischen Nacht lädt zum sechsten Mal die Stadt Kulmbach an diesem Samstag um 17 Uhr auf den Marktplatz ein. Ein Hingucker sind Ferraris, Maseratis und Lamborghinis. Am Abend klingt Live-Musik... » mehr

Ein Fest für Freunde des Weißen Goldes: Porzellan, soweit das Auge reicht, bietet am Samstag der Flohmarkt zum Fest der Porzelliner in Selb. Foto: Gerd Pöhlmann

31.07.2018

Selb

Wochenende im Zeichen des Weißen Goldes

In Selb steigt am Samstag das Fest der Porzelliner. Bei Europas größtem Flohmarkt warten so manche Schätze auf die Besucher. Sonntag ist verkaufsoffen. » mehr

Poldi Schotts Knabenkapelle spielte zum Bierfest vor 50 Jahren auf. Das Zelt stand damals noch am Marktplatz. Fotos: Stadtarchiv Kulmbach

31.07.2018

Kulmbach

Bekannt bis nach New York City

Zur Bierwoche vor 50 Jahren hat Poldi Schotts Knabenkapelle schon Kultstatus. Auch dreiste Fälscher und durstige Amerikaner sind in Kulmbach 1968 unterwegs. » mehr

Dinieren ganz in Weiß: Am Samstag war's wieder auf dem Wunsiedler Marktplatz möglich. Weitere Bilder gibt es im Internet unter www.frankenpost.de .	Fotos: Florian Miedl

29.07.2018

Fichtelgebirge

Diner en blanc: Zum sechsten Mal ganz in Weiß

Auf dem Wunsiedler Marktplatz tischen die Menschen wieder viele Leckereien auf. Bei Kerzenlicht, Schampus und Musik herrscht beste Stimmung. » mehr

Ein Bronze-Relief mit der Landschaft Oberfranken übergab eine Abordnung des Lions-Clubs Kulmbach/Plassenburg auf dem Rondell der Plassenburg. Unser Bild zeigt (von links) Christine Maget von der Bayerischen Schlösserverwaltung, Landrat Klaus Peter Söllner, OB Henry Schramm, Präsident Benedikt Drempetic, Schatzmeister Gerhard Müller, Past-Präsident Hans-Peter Brendel und den Präsidenten des Lions-Hilfswerks, Dr. Gunter Heckel. Foto: Rainer Unger

22.07.2018

Kulmbach

Bronze-Relief ziert die Plassenburg

Die Landschaft Oberfrankens ist auf dem Rondell jetzt mit einem besonderen Kunstwerk dargestellt. Gestiftet hat es der örtliche Lions-Club. » mehr

Wenn die Sonne strahlt, strahlen an Gregori auch die Kindergesichter.	Foto: Gabriele Fölsche/Archiv

17.07.2018

Kulmbach

Der große Tag der Kinder

Am Samstag ist in Kulmbach Gregori. Am Nachmittag wälzt sich wieder ein bunter Festzug durch die Innenstadt. » mehr

Enten und die Farbe Gelb werden beim Volks- und Wiesenfest in Weißenstadt wieder eine große Rolle spielen. Foto: Florian Miedl/Archiv

11.07.2018

Wunsiedel

Auch die Kinder sind voller Vorfreude

Die Stadt Weißenstadt richtet zum zweiten Mal das Volks- und Wiesenfest aus. Die Organisation im Vorfeld steht. » mehr

11.07.2018

Arzberg

Arbeiten am Marktplatz beginnen im nächsten Jahr

Die Dorferneuerung in Thiersheim geht voran. Die Regierung prüft die Pläne. Im Herbst kann die Gemeinde ausschreiben. » mehr

Viel Applaus bekamen die Lindauer Tanzmäuse für ihre Aufführung.

11.07.2018

Kulmbach

Drei Tage Trubel in Drossenfeld

Zum Straßenfest strömten wieder Tausende Besucher in den Ort am Roten Main. Leckerbissen gab's nicht nur auf kulinarische Weise, sondern auch musikalisch. » mehr

Nicht sehr viel anders als auf dieser Postkarte aus dem Jahr 1917 wird der Pressecker Marktplatz nach seiner Neugestaltung aussehen - außer dass die damalige Fußgängeridylle einer, der heutigen Mobilität entsprechenden Gestaltung weicht.

11.07.2018

Kulmbach

Zurück zum "alten Stil"

Der Pressecker Marktplatz wird umgestaltet. Mit einem Vorentwurf beschäftigt sich jetzt der Gemeinderat. Eines der Ziele ist, die Sicherheit der Fußgänger zu verbessern. » mehr

Ein ganzes besonderes Flair erleben die Gäste beim "Diner en blanc" in Stadtsteinach. Foto: Tobias Schöffel

09.07.2018

Kulmbach

Weiße Kleidung ist Pflicht

Beim "Diner en blanc" ist Weiß die beherrschende Farbe. Der Fantasie der Gäste bleibt am 21. Juli überlassen, welche Speisen und Getränke sie mitbringen möchten. » mehr

"Anweisung" des Aktionskünstlers Matthias Berthold auf dem Marktplatz. Foto: asz

06.07.2018

Kunst und Kultur

Leerstände als Freiräume für Kunst

"Wasserspiele" heißt eine Kunstausstellung in Wunsiedel. Die 14 Stationen müssen erwandert werden. » mehr

Stefan Frank vom Vorstand des Bürgerforums und Annette Hähnlein vom Organisationsteam im Infopoint der "Wasserspiele" mit Roman Woerndls "Welle" aus Kunststoff, die wie eine Wippe bewegt werden kann. Fotos: asz

06.07.2018

Kunst und Kultur

Leerstände als Freiräume für Kunst

"Wasserspiele" heißt eine Kunstausstellung in Wunsiedel. Die 14 Stationen müssen erwandert werden. » mehr

Tanzten mit den Kindern Reigen: die zweite Selber Bürgermeisterin Dorothea Schmid und ihre Tochter Natalie Keller.

05.07.2018

Selb

Auftakt schon vor Wiesenfest

Der neu gegründete Kulturverein erregt Aufsehen mit einem bunten Programm. Im Marktplatz 1 gibt es viele Ideen. » mehr

Sicher der Höhepunkt im Selber Kalender: Der Wiesenfestzug am Sonntag und Montag. Foto: Silke Meier/Archiv

03.07.2018

Selb

Wenige Tage bis zum Start

Wer in diesen Tagen auf dem Goldberg spazieren geht, kann es schon sehen, ahnen und spüren: Das Wiesenfest-Feeling wird immer intensiver. » mehr

Diskussion um zwei Gebäude im Bereich des Marktplatzes: Bürgermeister Dr. Reinhardt Schmalz (rechts) erläutert den Planwerk-Mitarbeitern Maximilian Schramm (hinten von links) und Maximilian Stöhr sowie den Sparneckern (von links im Bildvordergrund) Manfred Rank, Gerhard Loy und Renate Schiller den aktuellen Stand .	Foto: R. D.

03.07.2018

Münchberg

Sparneck auf dem Reißbrett

Der Markt will den Ortskern akttraktiver gestalten. Um das zu erreichen, braucht es Ideen, die auch Bürger einbringen können. » mehr

Nach getaner Arbeit schmeckt der Zoigl noch einmal so gut. Mit der Nachbildung der Burg beteiligt sich der Oberpfälzer Waldverein Falkenberg am Nordgautag-Festzug.	Foto: Werner Robl

02.07.2018

Marktredwitz

Wiesau bis Sonntag Kulturmetropole

Der Nordgautag bietet ein riesiges Programm. Am Mittwoch spielt zum Start die Altneihauser Feierwehrkapell'n. » mehr

01.07.2018

Fichtelgebirge

Bürgerfest begeistert Groß und Klein

Es muss nicht immer der Marktplatz sein: Das Bürgerfest lockt dieses Mal viele Besucher in die Parkanlage am Teufelsstein. Das bunte Programm aus Tanz, Gesang und Live-Musik kommt gut an. » mehr

"Die Mannschaft" entsetzt die Kulmbacher Fans

27.06.2018

Kulmbach

"Die Mannschaft" entsetzt die Fans

"Grausam" war das wohl am häufigsten gebrauchte Wort unter den Fußballfans am Mittwochnachmittag beim Public-Viewing auf dem Kulmbacher Marktplatz und vor der Großbildleinwand im benachbarten Restaura... » mehr

Gemeinsam für mehr Leben in der Selber Innenstadt: ein Teil der Mitglieder des Vereins "Selbkultur" in ihrem neuen Domizil im Haus Marktplatz 1 mit der Vorsitzenden Anneliese Schade (mit Plakat). Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Selb

"Selbkultur" geht an den Start

In der Porzellanstadt haben 14 Frauen und Männer einen Kulturverein gegründet: Sie wollen die Innenstadt mit Ausstellungen, Lesungen und Konzerten beleben. » mehr

Wunsiedel feiert sich und seine Partnerstädte

25.06.2018

Wunsiedel

Wunsiedel feiert sich und seine Partnerstädte

Zumindest am Brunnenfestsonntag, der seit Jahren den Partnerstädten gewidmet ist, hatte der Wettergott ein Einsehen mit den Besuchern, die es sich auf den Bierbänken auf dem Marktplatz gemütlich macht... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".