Lade Login-Box.

MARKTREDWITZ

Lesen, Sprechen und Spielen: Das deutsch-tschechische Miteinander ist Teil des Konzepts im Schirndinger Kindergarten "Fuchsbau". Foto: Florian Miedl

vor 20 Stunden

Marktredwitz

Der "Fuchsbau" macht es vor

Euregio Egrensis und Zukunftsfonds fördern die grenzüberschreitende Kooperation von Kindergärten. Das Koordinationszentrum "Tandem" ist fachlicher Partner. » mehr

Sandra Schurig hatte kürzlich zur großen Modenschau eingeladen, ihre Models zeigten die angesagten Trends für Herbst und Winter. Foto: Michael Meier

20.10.2019

Marktredwitz

Karo, Cord und Tweed prägen Herbstmode

Bei der Modenschau von Sandra Schurig in Marktredwitz erleben die Besucher die neuesten Trends. Die Vielfalt ist groß. » mehr

Sehr beeindruckt hat Autor Nils Oskamp die Schüler während seiner Lesung im Otto-Hahn-Gymnasium. Foto: Alfons Prechtl

20.10.2019

Marktredwitz

Klare Kante gegen Rechts

Comicautor Nils Oskamp informiert Gymnasiasten über den neuen Rechtsextremismus. Weil er als Jugendlicher selbst Opfer war, kämpft er heute um Aufklärung. » mehr

Besonders im Alter sind viele Menschen auf die Betreuung von Augenärzten angewiesen.

18.10.2019

Fichtelgebirge

Finanzinvestor übernimmt Arztpraxen

Im Landkreis Wunsiedel gibt es fünf Augenarztsitze. Mit dem 1. Oktober hat ein internationaler Konzern zwei Praxen in Wunsiedel und Marktredwitz mit vier Sitzen gekauft. » mehr

Der Wolf wird voraussichtlich irgendwann auch im Fichtelgebirge heimisch.

18.10.2019

Marktredwitz

Der Wolf kommt immer näher

Für die Mitglieder des Bundes Naturschutz ist das eine gute Nachricht. Sie wollen die Menschen im Fichtelgebirge auf den baldigen Neuankömmling vorbereiten. » mehr

Selbst Sterben will für einen richtigen Schauspieler gelernt sein. Die Regieassistenten Ulrike von Gawlowski und Hellmut Fulss zeigen einem Komparsen, wie das Ableben realistisch wirkt.

18.10.2019

Marktredwitz

Stadt sperrt für Film Dörflaser Hauptstraße

Im Herbst wird unter anderem in Marktredwitz, im weiteren Fichtelgebirge sowie in der Oberpfalz der internationale Kinofilm "Plan A" gedreht. » mehr

17.10.2019

Marktredwitz

Die Narren legen wieder los

Die Faschingsdämmerung der Narhalla findet heuer im Egerland-Kulturhaus statt. Die Stadthalle ist wegen Umbauarbeiten zu. » mehr

Passend zur Jahreszeit wird der Sprachbaum zum Apfelbaum: Christina Köllner ordnet mit Kindern der Kindertagesstätte Kinderbrücke das Wort Apfel in der jeweiligen Sprache den zugehörigen Länderflaggen zu.	Foto: Peter Pirner

17.10.2019

Marktredwitz

Kinder für die Zukunft stark machen

Vier Kindertagesstätten in Marktredwitz arbeiten als "Sprach-Kitas". Dabei richtet sich der Blick schon einmal ins Jahr 2039. » mehr

Maša Novosel und Saskia Hein (von links) boten den Besuchern des Salonkonzerts der Seidel-Villa einen exquisiten Musikgenuss.	Foto: M. K.

16.10.2019

Marktredwitz

Die Finger fliegen nur so

Musikgenuss in der Seidel-Villa: Saskia Hein und Maša Novosel spielen ein abwechslungsreiches Salonkonzert. » mehr

Die Austauschschüler aus Prag mit Marlene Waller, Michal Pickar, Katja Wunderlin, Horst Geißel (zweite Reihe von links) und davor Silke Linder unter dem Torbogen des Historischen Rathauses von Marktredwitz. Foto: Peter Pirner

16.10.2019

Marktredwitz

Junge Prager lernen in Marktredwitz

Bürgermeister Horst Geißel begrüßt die Austauschschüler in der Großen Kreisstadt. Für sie stehen Familienleben und Ausflüge auf dem Programm. » mehr

Präsident Thomas Zimmer von der Handwerkskammer Oberfranken (links), sein Kollege Thomas Pirner von der Handwerkskammer für Mittelfranken und weitere sechs Vertreter von Wirtschaftsverbänden aus Bayern, Böhmen und Sachsen unterzeichneten die Resolution für die schnellstmögliche Elektrifizierung der Bahnstrecke von Nürnberg über Marktredwitz nach Eger. Foto: Werner Rost

15.10.2019

Oberfranken

Wirtschaft fordert schnelle Elektrifizierung

Acht Wirtschaftsverbände aus Bayern, Böhmen und Sachsen nehmen Bund und Bahn in die Pflicht. Sie fordern für die Strecke Nürnberg-Schirnding einen schnelleren Ausbau. » mehr

Sie freuen sich über die neuen Räume (von links): Lebenshilfe-Vorsitzender und Landrat Karl Döhler, Geschäftsführerin Susanne Hilpert, OBA-Vorsitzende Birgit Seelbinder und OBA-Leiterin Petra Burger. Die Bilder im Hintergrund haben übrigens die behinderten Künstler der Lebenshilfe gemalt. Foto: Matthias Bäumler

15.10.2019

Region

Lebenshilfe jetzt mitten am Markt

Der Verein betreut im Landkreis um die 600 behinderte Menschen. Die Leiterin Susanne Hilpert freut sich, dass die Geschäftsstelle doch in Marktredwitz bleibt. » mehr

14.10.2019

Region

Fußballer suchen Partner zum Kicken

Ein Inklusionsprojekt der Offenen Behindertenarbeit braucht dringend Unterstützung. Doch bislang zieht kein Verein mit. » mehr

Die Stadtratskandidaten der Freien Wähler mit Spitzenkandidaten Horst Geißel und Martin Gramsch (links) sowie Sebastian Macht (rechts).	Foto: H. S.

13.10.2019

Region

Freie Wähler unterstützen Weigel

Vorsitzender Gramsch verweist auf die gute Bilanz der vergangenen Jahre. Die Gruppierung geht mit einem bunten Angebot an Kandidaten in die Stadtratswahl. » mehr

Magdalena Becher (links), Frantisek Curka, Dr. Thomas Gruber, Dr. Birgit Seelbinder und Dr. Harald Vorleuter (von rechts) begrüßten die neuen Stipendiaten aus Tschechien. Foto: pr.

11.10.2019

Region

21 tschechische Gastschüler

Ein Jahr lang gehen Mädchen und Jungen aus dem Nachbarland in der Region zur Schule. Zur Begrüßung im Egerland-Kulturhaus kommt hoher Besuch. » mehr

Ihr Wissen aus Broschüren und natürlich aus der eigenen Erfahrung geben Monika Burger (links) und Ingrid Wirth weiter - wie zum Beispiel am Mittwoch im Klinikum Marktredwitz. Foto: Marina Richtmann

11.10.2019

Region

Die Liga der Schmerzbekämpfer

Am Samstag ist Welt-Rheuma-Tag. Auch im Fichtelgebirge gibt es Patienten, auch viele junge. Ehrenamtliche kümmern sich in Marktredwitz um Betroffene. » mehr

Jeder Handgriff sitzt: Braumeister Otto Nothhaft bei der Bierprobe im Sudhaus an der Ottostraße. Foto: Herbert Scharf

10.10.2019

Region

Ein halbes Jahrhundert am Sudkessel

Der Marktredwitzer "Bräu" Otto Nothhaft feiert Jubiläum. Kollegen aus ganz Deutschland und Österreich kommen zum Gratulieren. » mehr

Jan Josef Liefers als Arthur in einer Szene der Serie "Arthurs Gesetz".

09.10.2019

Fichtelgebirge

Serien-Marathon "Arthurs Gesetz" im Cineplanet

In Kürze beginnen in Marktredwitz die Dreharbeiten zum internationalen Kinofilm "Plan A". Aber noch immer denken die Marktredwitzer gerne an den letzten Dreh zurück. » mehr

Brennendes Haus in Oberredwitz: Dieser Anblick verschaffte Konrad P. nach eigener Aussage sexuelle Lust.

09.10.2019

Fichtelgebirge

Prozess um Brandserie: Verteidiger will weitere Zeugen hören

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter von Oberredwitz hat der Verteidiger des wegen versuchten Mordes in mehreren Fällen angeklagten Konrad P. beantragt, weitere Zeugen zu hören. » mehr

Der Vorsitzende des historischen Feuerwehrvereins Klaus Geyer ist stolz auf die zahlreichen Schätze aus 150 Jahren Brandbekämpfung. Fotos: David Trott

09.10.2019

Region

Historische Zeugen der Brandbekämpfung

Die Marktredwitzer Wehr hat über die Jahrhunderte eine gewaltige technische Entwicklung erlebt. Im Feuerwehrmuseum sieht man alte Schlauchwagen und Atemschutzmasken. » mehr

09.10.2019

Region

Wertvolle Tipps für Sehbehinderte

25 Personen waren einer Einladung von Hilde Heilmann vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenverband (BBSB) zu einem Treffen ins "Meister Bär"-Hotel gefolgt. » mehr

Zahlreiche Glückwünsche gab es zur Eröffnung des "Bräustüberls" (von links): Sebastian Macht von MAKnetisch, Andreas Nothhaft mit Töchterchen Antonia, Wirtin Maria Stecto, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Sohn George Stecto, die Mutter der Wirtin, Maria Stecto, und Seniorchef Otto Nothhaft. Foto: Scharf

09.10.2019

Region

"Bräustüberl" in neuen Händen

Maria Stecto hat das Traditionslokal übernommen. Für sie und die Brauerei Nothhaft ist es eine Win-Win-Situation. » mehr

Irgendwann stellt sich die Frage, wo ältere Menschen mit geistiger Behinderung wohnen sollen. Foto: dpa

08.10.2019

Region

Lebenshilfe will ältere Behinderte behalten

Pflegebedürftige müssen bisher ihre gewohnte Umgebung verlassen und in ein Pflegeheim ziehen. Ein Architekt prüft nun, welche baulichen Lösungen es geben könnte. » mehr

Mit dem Tablet im Internet surfen - nach den Kursen der Frankenpost -Akademie ist das kein Problem mehr.	Symbolbild: shutterstock

08.10.2019

Fichtelgebirge

Frankenpost -Akademie jetzt auch in Marktredwitz

Den Umgang mit Tablet und Smartphone lernt man jetzt Schritt für Schritt in verschiedenen Kursen unserer Zeitung. Auch Whatsapp ist bald kein Geheimnis mehr. » mehr

Atommüll

07.10.2019

Region

Forschung vor Endlagerung

Jan Haverkamp spricht vor den Grünen in Marktredwitz. Der Atomexperte von Greenpeace sagt, bei den Vorbereitungen für Lager dürfe es keine Tabus geben. » mehr

Die CSU-Mitglieder erhielten eine Führung durch die Planungsschritte für das Schatz. Sie sehen es als Gewinn für Marktredwitz.	Foto: pr.

07.10.2019

Region

Die Zeichen im Schatz stehen auf Zukunft

Der CSU-Ortsverband Marktredwitz macht sich ein Bild von der Ausbildung im neuen Scherdel-Zentrum. Bald soll es dort weitere Räume geben. » mehr

Nicht nur die Schüler, auch die Vertreter der Wirtschaftsregion Hochfranken interessierten sich für den Inhalt der Hochfranken-Schultaschen. Foto: Peter Pirner

06.10.2019

Region

Eine Tasche fürs Heimatgefühl

In der Hochfrankenstunde erfahren die Schüler der FOS-BOS alles über die heimischen Unternehmen. Die jungen Frauen und Männer sind als künftige Fachkräfte gefragt. » mehr

Selbst Sterben will für einen richtigen Schauspieler gelernt sein. Die Regieassistenten Ulrike von Gawlowski und Hellmut Fulss zeigen einem Komparsen, wie das Ableben realistisch wirkt.

04.10.2019

Region

Marktredwitz: Casting für Film lockt zahlreiche Kinofans

Am Donnerstag zeigen gut 100 Filmbegeisterte ihre schauspielerischen Qualitäten im Historischen Rathaus in Marktredwitz. Am Freitag reicht die Menschenschlange sogar bis auf den Markt. » mehr

04.10.2019

Region

Stadt wehrt sich gegen Vorwürfe

Die Verwaltung der Stadt Marktredwitz sei aufgebracht. Dies sagte Oberbürgermeister Oliver Weigel am Freitagmorgen im Gespräch mit der Frankenpost . » mehr

Über die Aufgaben der Volksvertreter in Berlin informiert derzeit eine Schau im Marktredwitzer Einkaufszentrum. Foto: Jürgen Henkel

04.10.2019

Region

Der Bundestag präsentiert sich im KEC

Hans-Peter Friedrich , Bundestagsvizepräsident, eröffnet in Marktredwitz eine Wanderausstellung. Sie will Demokratie und Parlamentsarbeit erklären. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel mit Anna Rupprecht, der "Meisterin des Weins 2019". Angestoßen wurde auf den ersten Platz mit einem Riesling aus dem Jahr 2014. Foto: Herbert Scharf

04.10.2019

Fichtelgebirge

Marktredwitzerin ist Sommelière des Jahres

Anna Rupprecht erhält bei der Düsseldorfer Messe "Chef-Sache" eine hohe Auszeichnung. Die junge Frau lässt dabei manchen erfahrenen Wein-Experten alt aussehen. » mehr

Ab sofort stehen an der A 93 40 Parkplätze, darunter drei für Behinderte, zur Verfügung. Mit dem Durchschneiden eines Bandes wurde der Pendlerparkplatz am Mittwochnachmittag freigegeben. Foto: Herbert Schaf

02.10.2019

Region

"Schmuckstück" bietet 40 Stellplätze

Der neue Pendlerparkplatz an der A 93 ist nun für die Nutzer freigegeben. Er gilt als einer der schönsten in Nordbayern. » mehr

Sie arbeiten seit Langem zusammen und wissen, was sie aneinander haben (von links): Friedrich Haubner, Stadtarchivarin Edith Kalbskopf, Hermann Meier und Bernhard Leutheußer.	Foto: Uschi Geiger

02.10.2019

Region

Ein Triumvirat der besonderen Art

Die drei Vorsitzenden des Historischen Clubs sind heuer 80 geworden. Mit Archivarin Edith Kalbskopf lassen sie acht Jahrzehnte Revue passieren. » mehr

Die Ausstellung eröffneten (von links) Janis Große-Wöstmann, Pablo Schindelmann, Beate Roth, Horst Geißel, Volker Dittmar, Ute Ewering und der stellvertretende Bundesvüarstäiha Günther Wohlrab.	Foto: Matthias Kuhn

01.10.2019

Region

Anerkennung für Josef Hendel

Der unbekannte Künstler erhält nun seinen Platz: Josef Hermann Hendel ist ein besonderer Botschafter des Egerlandes. Jetzt erhält er eine Ausstellung. » mehr

Leerstand ade: Edeka-Markt-Geschäftsführer Berthold (links) und Patrick Schraml (rechts) sowie Leiter Jürgen Greger (Mitte) füllen den bisherigen Textil-Bereich mit Advents-Artikeln. Foto: Bri Gsch

30.09.2019

Region

Edeka Schraml erweitert E-Center-Fläche

Im Eingangsbereich des Marktes füllen sich die Regale in dem leer stehenden Bereich, den früher Textilketten nutzten. Läuft das Advents-Geschäft, folgt eventuell ein Bio-Markt. » mehr

Ulrich Frey setzt auf fair gehandelten Kaffee. Foto: Peggy Biczysko

Aktualisiert am 30.09.2019

Fichtelgebirge

Fair gehandelter Kaffee hilft den Armen

Die Weltläden unterstützen Benachteiligte in Entwicklungsländern. Damit leisten sie einen entscheidenden Beitrag zur Selbsthilfe. » mehr

Vier Stunden lang präsentierten sich Betriebe aus der gesamten Region den Schülern in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums. Fotos: Marina Richtmann

29.09.2019

Fichtelgebirge

Mehr als hundert Wege in den Beruf

Die Ausbildungsmesse in Marktredwitz sprengt alle bisherigen Rekorde. Es kommen so viele junge Leute und Aussteller wie noch nie in die Schulaula. » mehr

Marius Berger

29.09.2019

Fichtelgebirge

"Den ganzen Tag sitzen ist nichts für mich"

Marktredwitz - Hunderte Schüler und Praktiker haben sich bei der Ausbildungsmesse am Samstag in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums getroffen. Wir fragten einige Besucher und Aussteller nach ihren Eindr... » mehr

Jung, frisch und lebendig, so präsentierte sich die Egerländer Jugend in verschiedenen Formationen beim Volkstumsabend "Egerländer Notenbüchl" und beim offenen Tanzen und Singen am Sonntag. Die Egerländer Lieder und Tänze werden damit an die nächsten Generationen weitergegeben. Fotos: Peter Pirner

29.09.2019

Region

Treffen in der heimlichen Hauptstadt

Die Gmoin geben sich beim Egerlandtag ein Stelldichein mit der Egerland-Jugend. Freude herrscht über das umgebaute Kulturhaus. » mehr

Ronny Krippner (Mitte, mit Blumen) und der Chor der Egerland-Jugend gestalteten in Herz Jesu ein beeindruckendes Kirchenkonzert zum 50-jährigen Bestehen der Pfarrei.	Foto: Matthias Kuhn

29.09.2019

Region

Festliche Musik zum Pfarrjubiläum

Organist Ronny Krippner und Egerländer Sänger gestalten in Herz Jesu ein Kirchenkonzert. Es begeistert die Zuhörer. » mehr

Volker Jobst, Bundesvüarstäiha, Oliver Weigel, Oberbürgermeister der Stadt Marktredwitz, und Alexander Stegmaier, Bundesjugendführer (von links), machen sich für den Erhalt der Egerländer Tradition stark.	Foto: Katharina Melzner

27.09.2019

Fichtelgebirge

Egerländer zeichnen Weigel aus

Bei der Auftaktveranstaltung erhält das Marktredwitzer Stadtoberhaupt die Ehrennadel der Jugend. Am Wochenende findet der Egerlandtag statt. » mehr

Bei einem Einzel-Casting mit Regieassistent Hellmut Fulss (links) zeigt die filmbegeisterte Astrid Kluge vom Amateurtheater Marktredwitz-Dörflas, was sie kann. Vielleicht erlebt sie bald die echte Kinowelt mit historischen Kostümen, Waffen, Fahrzeugen an tollen Schauplätzen im Fichtelgebirge.

27.09.2019

Region

Komparsen gesucht: Dreharbeiten für Kino-Film in Marktredwitz

Kinobegeisterte können bald echte Hollywood-Luft schnuppern. Ein Filmteam sucht gut 200 Komparsen für Dreharbeiten, die Ende Oktober beginnen. » mehr

Alexander Rieß, Peter Hilgarth und Oliver Weigel (von links) sind voller Zuversicht. Foto: Peter Pirner

27.09.2019

Region

Meilenstein in der Kinderbetreuung

Für 175 Plätze ist das Kössein-Kinderhaus am Benker-Areal ausgelegt. 2021 soll es seine Pforten öffnen. Vorfreude herrscht beim Spatenstich nicht nur bei Oliver Weigel. » mehr

Fünf der 15 Schüler des P-Seminars Informatik "OHG 2.0 - 100 Jahre Otto-Hahn-Gymnasium", oben von links Christoph Schönberg, Lehrer Markus Hartung und Nikolas Lowies sowie unten von links Daniel Lang, Franziska Schaller und Tobias Prausebei, nahmen den Preis entgegen.	Foto: pr.

27.09.2019

Region

Abiturienten gewinnen P-Seminar-Preis

Ein weiterer Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Otto-Hahn-Gymnasiums: Die Unternehmensinitiative Hochfranken zeichnet bei der Contacta 15 Schüler aus. » mehr

Sexuell frustiert und als potenzieller Familienvater verschmäht: der im Prozess um die Brandnächte von Oberredwitz Angeklagte Konrad P. Foto: Rainer Maier

26.09.2019

Region

Mutmaßlicher Brandstifter wuchs bei Großeltern auf

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Brandstifter von Oberredwitz hat das Landgericht Hof beim elften Verhandlungstag am Donnerstag den Werdegang des Angeklagten näher beleuchtet. » mehr

Marius Rauch, Nikolai Nothhaft, Julian Holler, Ingo Richter und Felix Kremer (von links) sind die Macher des "615".	Fotos: David Trott

26.09.2019

Region

Ein Lichtblick im Nachtleben

In der Marktredwitzer Kneipen-Szene bewegt sich was. Fünf junge Männer eröffnen am Samstag das "615". Die neue Bar in der Likörfabrik Rauch soll zum In-Treff werden. » mehr

26.09.2019

Region

Weniger Gewerbesteuern als erwartet

Die Prognosen von Kämmerer und Stadtrat für den Haushalt des vergangen Jahres sind relativ gut gewesen. Ein paar Wermutstropfen gibt es. » mehr

"Selb 2023"-Geschäftsführer Pablo Schindelmann mit einer titellosen Zeichnung von Josef Hendel aus dem Jahr 1966, die Mädchen beim Reigen zeigt. Foto: kst

26.09.2019

FP

Auf Wiederentdeckungsreise

Josef Hendel aus Hranice wird in jungen Jahren als "entartet" ausgebremst. Heute ist er vergessen. Zwei Ausstellungen in Selb und Marktredwitz sollen das ändern. » mehr

"Drums alive" bei Doris Gimmel im Egerland-Kulturhaus Marktredwitz hält fit: Doch die Bundesregierung will dieses und viele weitere Angebote der VHS künftig umsatzsteuerpflichtig machen. Träger öffentlicher Weiterbildung protestieren deutschlandweit gegen diese Pläne. Foto: Florian Miedl (Archiv)

25.09.2019

Fichtelgebirge

350 VHS-Kurse könnten teurer werden

Die Leiterin der VHS Fichtelgebirge kritisiert die geplante Besteuerung. Sie nennt den Gesetzentwurf einen Rückschritt und unterstützt den bundesweiten Protest des Dachverbands. » mehr

Auf Frank folgt Frank. Roland Sommer (Mitte) inmitten lebender Verdi-Geschichte: links der neue Vorsitzende Frank Werneke und rechts der nach 18 Jahren scheidende Frank Bsirske. Foto: pr.

25.09.2019

Fichtelgebirge

Roland Sommer bestimmt Verdi-Kurs mit

Der Marktredwitzer ist einer von zwei Delegierten der Region Oberfranken-Ost beim Bundeskongress der Gewerkschaft. Er erlebt einen historischen Moment. » mehr

Auch Blüten sind essbar. Davon überzeugten sich (von links) Museumleiterin Dr. Sabine Zehentmeier-Lang, "Mama Lucas"-Köchin Elvira Dittrich und Landrat Dr. Karl Döhler im Bergnersreuther Museumsgarten. Foto: Gerd Pöhlmann

25.09.2019

Region

"Mama Lucas" erntet im Museum

Pastinaken, Kürbis und Dorschen wachsen im Bergnersreuther Garten. Fertige Speisen gibt es dann für wenig Geld. » mehr

Das Klo-Haus am La-Mure-Platz soll noch diese Woche wieder öffnen. Foto: M. Bäu.

25.09.2019

Region

Klo-Krise beschäftigt Stadtrat

Nach endlosen Pleiten, Pech und Pannen: Noch in dieser Woche soll die Edel-Toilette am La-Mure-Platz wieder funktionieren. » mehr

^