MARKTREDWITZ

Das Organisationsteam der Green Days in Marktredwitz, die am 2. und 3. Juni mit großem Programm in die zweite Runde gehen (von links): Stewog-Geschäftsführer Stefan Büttner, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Stadt-Pressesprecherin Claudia Hiergeist, Andreas Käs und Philipp Schertel von der Agentur Lederkäs in Marktredwitz. Foto: Peggy Biczysko

vor 15 Stunden

Marktredwitz

Heimwerker treten zur ersten WM an

Bei den Green Days am 2. und 3. Juni gibt es ein Kräftemessen im Zehnkampf. Marktredwitz verspricht eine Regionalmesse für Fachbesucher, Verbraucher und Kinder. » mehr

Freuen sich über die erfolgreiche Fusion und eine gute Bilanz (von links): Matthias Benesch, Mitglied der Geschäftsleitung, Vorstandsvorsitzender Johannes Herzog und Christian Mandel, Mitglied des Vorstandes. Foto: Scharf

vor 15 Stunden

Fichtelgebirge

Unter den Top Ten Oberfrankens

Die VR-Bank Fichtelgebirge-Frankenwald schließt die Fusion mit der VR-Bank Berg/Bad Steben ab. Trotz Niedrigzinsen stärkt die Bank Gewinn und Eigenkapitalquote. » mehr

Vom Epizentrum im Raum Karlsbad/Eger aus waren die Erschütterungen des Bebens noch kilometerweit zu spüren. Grafik: Jens Skapski/Erdbebennews

vor 15 Stunden

Fichtelgebirge

Bisher stärkstes Beben in der Region

Selb/Marktredwitz - Insgesamt zehnmal hat am Montag in der Zeit zwischen 20 und 23.16 Uhr die Erde in der Region gebebt. Laut der Daten des Geoforschungszentrums in Potsdam war der Erdstoß um 23. » mehr

In Regensburg machten sich gut 3500 Pilger auf den Weg zur Fußwallfahrt nach Ältötting. Im Laufe der folgenden zwei Tage erhöhte sich die Zahl der Teilnehmer auf weit über 7000. Fotos: Oswald Zintl

21.05.2018

Marktredwitz

Trost und Ausgleich im Glauben

An der 189. Fußwallfahrt von Regensburg nach Altötting beteiligen sich viele Gläubige aus der Region. Nach drei Tagen erreichen sie die Gnadenkapelle. » mehr

Es ist soweit: Der neue MAKfit-Pfad wird eröffnet. Mit dabei sind (von links): Thomas Meyer, Claudia Hiergeist, Horst Geißel, Winfried Pfahler, Sebastian Macht, Oliver Weigel, Susanne Menzel, Markus Kopatsch, Kerstin Brunner, Diana Weiß, Stefan Kirsch und Robert Sroka (von links).

21.05.2018

Marktredwitz

Fit werden wie in alten Zeiten

Im Stadtwald können Sportler an 20 Stationen trainieren. Der Parcours bietet auch eine Trail- und eine Power-Variante. » mehr

Interview: mit Dr. Joachim Wassermann, Seismologe

18.05.2018

Fichtelgebirge

"Erdbeben sind ein schönes Labor"

Wackelt der Boden im Fichtelgebirge, schlagen in Oberbayern die Zeiger aus. 26 Messstationen liefern in Echtzeit Daten an den Erdbebendienst Bayern. » mehr

Musterschülerin wagt sich an Eigenkomposition des Marktredwitzer Musikschulleiters: Felicia Schreier setzte "A smoothy day" von Erwin Jahreis am Donnerstag im Martin-Schalling-Haus gekonnt um. Fotos: Brigitte Gschwendtner

18.05.2018

Marktredwitz

Kleiner und großer Hörgenuss gelingt

Tolle Talente treten bei den Vorspielen in Marktredwitz auf. Gitarristen, Klarinettisten, Schlagzeuger sowie Saxophonisten werben excellent für die Musikschule. » mehr

Sie eröffneten die Marktredwitzer Freibadsaison im Trockenen (von links): Angelika Forgel (Kiosk), Dominik Meister (Schwimmmeister), Alexandra Veit (Kiosk), Uwe Breitfelder (Kiosk), Flurim Alija (Kiosk), Oberbürgermeister Oliver Weigel, Kerstin Brunner (Tourist-Info), Hubert Weigert (Bäderleiter), Tim Burger (Betriebsverwaltung), Stefan Kolb (Leiter der Betriebsverwaltung) und Brauerei-Chef Otto Nothhaft. Foto: Magdalena Dziajlo

18.05.2018

Marktredwitz

Schwimmen, spielen, Spaß haben

Die Badegäste können kommen. Seit gestern hat das Naturfreibad geöffnet. Für 30 000 Euro hat die Stadt die Technik instand setzen lassen. » mehr

Drei, die Hand in Hand arbeiten (von links): Baugenossenschafts-Geschäftsführer Dr. Stefan Roßmayer, ESM-Geschäftsführer Klaus Burkhardt und Stewog-Geschäftsführer Mario Wuttke. Stolz präsentieren sie ein Stück Leitung, durch das künftig die Nahwärme der ESM in die Häuser von Stewog (links hinten) und Baugenossenschaft (rechts auf der anderen Straßenseite) fließen wird. Foto: Peggy Biczysko

18.05.2018

Marktredwitz

Schulterschluss macht's kuschelig

Die Baugenossenschaft schließt Wohnungen an das Wärmenetz der Stewog an. Der Betreiber ESM freut sich über diese effiziente Insellösung zwischen Marienstraße und Sterngrund. » mehr

18.05.2018

Marktredwitz

Sagt auch Waldershof "Ja" zu Marktredwitz ?

Waldershof/Marktredwitz - Kirchenlamitz hat es getan. Wunsiedel hat es getan. Die beiden Städte haben "Ja" gesagt und der Stadt Marktredwitz standesamtliche Aufgaben übertragen. » mehr

Wie die Region von den gemeinsamen Bemühungen einzelner Gemeinden profitieren kann war Thema der Gesprächsrunde zwischen den Mitgliedern der Kreisverbände der Jungen Union Wunsiedel und Tirschenreuth mit Oberbürgermeister Oliver Weigel (Zweiter von links). Foto: Katharina Melzner

17.05.2018

Fichtelgebirge

Junge Union sieht Potenzial in der Region

Mit Oberbprgermeister Oliver Weigel sprechen Mitglieder der Jugend- organisation darüber, was die Gegend zukunftsfähig macht. Die Aussichten scheinen mittlerweile vielversprechend zu sein. » mehr

Die Arbeiten haben zum Teil bereits begonnen. Im August beginnen die Ausbesserungsarbeiten in der Innenstadt.	Fotos: Herbert Scharf

17.05.2018

Marktredwitz

Marktredwitz investiert 360 000 Euro in Straßen

Die Stadt erneuert in den kommenden Wochen Fahrbahndecken. Im Fröbelweg und in der Leutendorfer Straße laufen die Arbeiten bereits. » mehr

IMG_9717.JPG Marktredwitz

16.05.2018

Marktredwitz

Polizei sieht Bürgerstreifen kritisch

Die Bewohner des Stadtteils Oberredwitz schlafen derzeit eher unruhig. Seit in der Nacht zum Montag ein Feuerteufel erneut an mehreren Stellen Brände gelegt hat, geht die Angst um. » mehr

Auf dem Gelände, wo einst die Weberei Weber & Ott in Brand stand, entsteht für rund drei Millionen Euro ein neuer Kindergarten.

16.05.2018

Marktredwitz

Neuer Kindergarten auf Fabrikgelände

Im Herzen von Brand bauen die evangelische Kirche und die Stadt für drei Millionen Euro eine Kita. In Marktredwitz haben alle Kitas keinerlei Kapazitäten mehr frei. » mehr

Wird für 277 000 Euro saniert: die Brücke in Wölsau. Foto: zys

16.05.2018

Marktredwitz

Stadt erneuert die alte Brücke in Wölsau

Im kommenden Jahr beginnt die Sanierung. Nach dem Burger King erkundigt sich Anwohner Jochen Dziumbla . OB Weigel will keine Grundsatzdiskussion. » mehr

Der neue Vorstand des Verdi-Ortsverbands Fichtelgebirge (von links): Anette Heber, Roland Sommer, Klaus Storch, Verdi-Bezirksgeschäftsführer Peter Igl, Hannelore Kunstmann, Erika Bonnowitz, Markus Wegmann und Herbert Schlicht.

16.05.2018

Fichtelgebirge

"Verdianer" bestätigen Roland Sommer im Amt

Die Gewerkschafter im Ortsverband Fichtelgebirge wählen einen neuen Vorstand. Der Vorsitzende macht Werbung für die Werbung. » mehr

15.05.2018

Marktredwitz

Handwerker kappen Leitungen

Viele Bürger haben sich am Dienstag über Baggerarbeiten im Stadtpark gewundert. » mehr

Oberbürgermeister Oliver Weigel entfernt mit bloßer Hand ein Stück Putz aus der maroden Mauer an der Asternstraße. Das Foto zeigt von links: Roland Sommer und Martin Berek vom Bauhof, Karl Fikentscher von der Friedhofsverwaltung, Ordnungsamtsleiterin Birgit Schelter, Stefan Kolb von der Betriebsverwaltung, Landschaftsarchitektin Gisela Fanck-Reiter und Oberbürgermeister Weigel. Foto: Herbert Scharf

15.05.2018

Marktredwitz

Die Friedhofsmauer bröckelt

Für eine Viertelmillion Euro erneuert die Stadt in den kommenden Jahren die Einfriedung. Die großen Bäume am Friedhofsrand bleiben erhalten. » mehr

Viele interessante Gespräche führten Schüler und Unternehmensvertreter.

15.05.2018

Marktredwitz

Chancen in Hülle und Fülle

Die sechste Studienmesse am OHG zeigt, wie sehr Unternehmen heute Jugendliche umgarnen. Der Fachkräftemangel bietet den Schülern die Qual der Wahl. » mehr

15.05.2018

Marktredwitz

Am Freitag beginnt die Freibadsaison

Marktredwitz - Darauf freuen sich viele Marktredwitzer: Am Freitag beginnt die Freibadsaison. Pünktlich zum Beginn der Pfingstferien steht das Bad an den Drei Bögen für die Gäste wieder zur Verfügung. » mehr

Auch hier in der Livingstonstraße war der Feuerteufel am Werk. Was hätte passieren können, wenn der Holzbalkon Feuer gefangen hätte, will sich niemand ausmalen. Fotos: Herbert Scharf

15.05.2018

Fichtelgebirge

Brandstifter schlägt erneut zu

Wochen nach den ersten Anschlägen an sieben Stellen brennt es in der Nacht zum Montag in Marktredwitz wieder. Wie durch ein Wunder wird niemand verletzt. » mehr

Das Seismogramm der Messstation in Manzenberg bei Marktredwitz. Die Tabelle auf der linken Spalte gibt die Weltzeit an. Für die Lokalzeit müssen zwei Stunden dazugezählt werden. Die Seismogramme werden alle 15 Minuten mit einer anderen Farbe aufgezeichnet.Der blaue Ausschlag bildet den Erdstoß mit der Magnitude von 3,9 bei Novy Kostel in Tschechien ab. Grafik: Erdbebendienst Bayern

15.05.2018

Fichtelgebirge

Schwarmbeben halten unvermindert an

Deutliche Erdbeben waren auch in der Nacht auf Montag in Teilen des Fichtelgebirges zu spüren gewesen. Von kräftigen Erdstößen wurde aus Selb und Marktredwitz berichtet. » mehr

Wer hat so ein T-Shirt besessen?

14.05.2018

Oberfranken

Führt das T-Shirt zum Täter?

Seit Wochen terrorisiert ein Brandstifter einen Ortsteil von Marktredwitz. Jetzt präsentiert die Polizei eine erste mögliche Spur. » mehr

Marktredwitz

Aktualisiert am 14.05.2018

Region

Führt das T-Shirt zum Täter?

Seit Wochen terrorisiert ein Brandstifter einen Ortsteil von Marktredwitz. Jetzt präsentiert die Polizei eine erste mögliche Spur. » mehr

Dank für den Applaus - Jos Zegers und seine Bläser vom Bundespolizeiorchester. Foto: Bärbel Lüneberg

14.05.2018

Region

Bundespolizei spielt zum Muttertag auf

Bei Vereidigungen geben sie den Ton an: Die Profis des Münchner Orchesters begeistern in Marktredwitz. Zum Melodienstrauß gibt es Prosecco. » mehr

Ehrungen für langjährige Treue gab es bei der SPD-Hauptversammlung (vorne, von links): Stellvertretender Vorsitzender Murtatza Karakus, Willibald Seitz, Gerhard Wilhelm, Vorsitzende Gisela Wuttke-Gilch, Bettina Bayerl und Horst Weidner sowie (hinten, von links) Kreisvorsitzender Jörg Nürnberger, Helmut Diener, Bezirkstags-Kandidat Holger Grießhammer, Christine Eisa, Fraktionsvorsitzender Klaus Haussel, Ex-Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger und Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder. Foto: Michael Meier

13.05.2018

Region

SPD kritisiert Umgestaltung in Metropole

Bei der Hauptversammlung beklagt Vorsitzende Wuttke-Gilch die "dichte Bebauung im Zentrum". Horst Weidner und Gerhard Wilhelm werden für 60 Jahre Treue geehrt. » mehr

Der neu gewählte Bundesvorstand der Egerländer Gmoin stellte sich zu einem Erinnerungsfoto vor den Egerland-Brunnen beim Kulturhaus. Foto: Michael Meier

13.05.2018

Fichtelgebirge

Volker Jobst bleibt Bundesvorsitzender der Egerländer

In Marktredwitz findet die Bundeshauptversammlung statt. Günther Wohlrab aus Marktredwitz ist zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. » mehr

Max Wittmann auf der Terrasse seines neu gebauten Hauses in Mitterteich, seiner Heimatstadt. Foto: Peggy Biczysko

11.05.2018

Region

Ein Macher im Unruhestand

Max Wittmann, der die Gartenschau nach Marktredwitz geholt hat, engagiert sich jetzt erneut. Er plant für die Gartenschau in Wangen mit. Die Arbeit vermisst er nicht. » mehr

Bald können die Sportler wieder ihre Muskeln spielen lassen, wie hier Vorturner und Forst-Azubi Jonas Pleßgott, der sich als topfit bei den Klimmzügen erwiesen hat. Mit auf dem Bild (von links) Oskar Steinbrecher vom Stadtbauamt, Projektleiter Stefan Kirsch, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Förster Hermann Kießling von den Bayerischen Staatsforsten, Forst-Azubi Michael Meyer, Forst-Student Moritz Dorst und Forst-Meister Korbinian Scherm. Foto: Peggy Biczysko

09.05.2018

Region

Muskelspiele im Grünen

Ab 18. Mai können sich Sportbegeisterte hinter dem Forsthaus fit trainieren. Die 20 Stationen werden mit einem kleinen Fest frei gegeben. Jetzt laufen die Restarbeiten. » mehr

Auf dem La Mure-Platz zwischen Markt und Leopoldstraße entstehen derzeit moderne, öffentliche Toiletten. Foto: zys

09.05.2018

Region

Moderne Toiletten auf dem La Mure-Platz

Derzeit schaffen Arbeiter das Fundament für ein neues, öffentliches WC. Damit geht ein lang gehegter Wunsch der Marktredwitzer in Erfüllung. » mehr

Uli Geißendörfer

09.05.2018

FP

Weltspitze des Latin Jazz

Uli Geißendörfer kommt nach Thierstein. Und das Straßenfestival "Buntes Pflaster" findet in Marktredwitz statt. » mehr

Das verschachtelte Sammelsurium an Häusern und Gebäudeteilen samt früherem Schlauchturm der Feuerwehr fallen in den kommenden Wochen der Spitzhacke zum Opfer.

08.05.2018

Region

Bagger rollen im Stadtpark an

Die Abrissarbeiten in Damm- und Lindenstraße starten. In zwei Monaten beginnt eine neue Ära. Dann sind das ehemalige Jugendzentrum, die Lokale und Häuser Geschichte. » mehr

Die Kultband "Dochrinna" sorgt im Auenpark für Stimmung.	Foto: pr.

08.05.2018

Region

Faszination Auenpark mit "Dochrinna"

Marktredwitz - Am 26. Mai ist es wieder soweit: Der Auenpark bebt, und die Party kann beginnen. » mehr

Tschechisch lernen kann echt Spaß machen.	Foto: pr.

08.05.2018

Region

Spaß beim Tschechisch lernen

Am OHG führt Alfons Reger Gymnasiasten in die Sprache der Nachbarn ein. Einige Schüler wollen die frischen Kenntnisse noch weiter vertiefen. » mehr

Ann-Kristin Schmittgall von der Online-Redaktion der Frankenpost erklärt den Markredwitzer Schülern, wie man sich im Nachrichtendschungel des Internets einen Überblick verschafft. Foto: Florian Miedl

01.11.2017

KLASSE!-Projekt

Erst denken, dann teilen

Die Klasse 7aG der Mittelschule in Marktredwitz beschäftigt sich umfassend mit den Themen Zeitung und Nachrichten. Zum Abschluss des Projekts bekommen die Schüler Besuch von einer Redakteurin. » mehr

Zogen eine erfolgreiche Bilanz nach drei Jahren Beratungsstelle "MAKmit" (von links): Integrationsbeauftragter Walied Yussef, Anita Berek und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Foto: Scharf

07.05.2018

Region

Anlaufstelle für Hilfesuchende

Die Bürgerhilfsstelle "MAKmit" im neuen Rathaus hat sich in den vergangenen drei Jahren bewährt. Alle Bürger und Flüchtlinge finden hier Rat und Hilfe. » mehr

Hausherr Volker Dittmar, der Leiter des Egerland-Kulturhauses (Zweiter von links), empfing Gäste in der Egerlandstube, darunter (ab Drittem von links) Landrat Dr. Karl Döhler, Staatssekretär Josef Zellermeier, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Oberbürgermeister Oliver Weigel. Fotos: Herbert Scharf

06.05.2018

Fichtelgebirge

Zwei Schätze sind Investitionen wert

Die Burg Hohenberg und das Egerlandkulturhaus in Marktredwitz sind zwei Treffpunkte für Menschen aus Ost und West. In die Jahre gekommen, werden sie jetzt für die Zukunft fit gemacht. » mehr

Ingo Zamperoni

06.05.2018

Region

Ingo Zamperoni spricht über Trumps Amerika

Der bekannte ARD-Journalist Ingo Zamperoni kommt zu einem Vortrag nach Marktredwitz. Am 30. Mai spricht er in der Buchhandlung Rupprecht über Amerika. » mehr

Auch heute kommen Burger-Fans in Marktredwitz schon auf ihre Kosten. Nicht allen gefällt die Vorstellung, dass eine weitere Fast-Food-Kette im alten Hagebaumarkt an der Wölsauer Straße eine Filiale eröffnen will. Foto: Florian Miedl

04.05.2018

Region

Streit um Burger King spitzt sich zu

Nach der Presseerklärung der Stadt ebbt die Kritik an der Fast-Food-Filiale nicht ab. Bürgerforum und Siedler lehnen den Standort ab, Brigitte Artmann will eine Bürgerversammlung. » mehr

Bundestagsvizepräsident Hans-Peter Friedrich sprach vor Gymnasiasten der zehnten Klassen im OHG über Europa. Foto: Herbert Scharf

04.05.2018

Region

Schulstunde mit Bundestagsvizepräsident

Zum Europatag besucht Dr. Hans-Peter Friedrich das Otto-Hahn-Gymnasium. Vor Schülern der zehnten Klassen bricht er eine Lanze für Europa. » mehr

Bei der Einweihung der Fahrradgarage (von links): Klimamanager Josef Neumann, Projektleiter Stefan Kirsch, Oskar Steinbrecher vom Tiefbauamt, Oberbürgermeister Oliver Weigel, Achim Kropf von der ausführenden Baufirma, Jörg Pöhlmann als Vertreter der Deutschen Bahn und Bauleiter Alexander Kretz von der Firma Kropf. Foto: Matthias Bäumler

04.05.2018

Region

Fahrradgarage für den Klimaschutz

Am Bahnhof gibt es jetzt 28 sichere Stellplätze für die Bikes. Ziel ist es, immer mehr Menschen zu ermuntern, das Auto stehen zu lassen. » mehr

Tipps für ihre Gäste haben sich Vermieter und Führer bei einer Tour durch das Fichtelgebirge geholt.	Foto: pr.

04.05.2018

Region

Gästeführer und Vermieter holen sich Anregungen

Wie bilden sich Touristiker fort? Indem sie selbst ausprobieren, was die Region zu bieten hat. Fachleute aus Marktredwitz haben das getan. » mehr

Betreiberwechsel: Doris Dziumbla geht, Christopher Sack kommt. Das Foto zeigt (von links): Oberbürgermeister Oliver Weigel, Christopher Sack, Doris Dziumbla, Mario Wuttke und Stefan Kolb. Foto: Herbert Scharf

04.05.2018

Region

Wachablösung im Auenpark

Doris Dziumbla hört nach vielen Jahren Gastronomiebetrieb im Freibad und Auenpark auf. Christopher Sack übernimmt. » mehr

Die Veranstalter der Barmer und der Firma Ceramtec ließen es sich nicht nehmen, ein Erinnerungsfoto mit Spitzen-Sportlerin Kati Wilhelm zu machen. Stolz präsentierte sie ihre Medaillen.	Foto: Florian Miedl

03.05.2018

Fichtelgebirge

Entscheidungen treffen - Ziele erreichen

Biathletin Kati Wilhelm spricht vor den Ceramtec-Mitarbeitern über ihre Karriere. Sie spricht über Höhen, verschweigt aber auch nicht die Tiefen. » mehr

Beim Bauchmuskeltraining mit Kati Wilhelm bissen die mutigen Teilnehmer die Zähne zusammen. Foto: Florian Miedl

03.05.2018

Fichtelgebirge

Mitarbeiter schwitzen mit Kati Wilhelm

Die Olympiasiegerin im Biathlon besucht die Firma Ceramtec in Marktredwitz. Die Ex-Spitzensportlerin nimmt sich Zeit für Fotos und Autogramme. Dann wird trainiert. » mehr

Die Neubauten sind hinter diesen Häusern an der Dörflaser Hauptstraße geplant.

03.05.2018

Region

Neun Reihenhäuser dürfen entstehen

Der Bauausschuss stimmt für die Investoren-Pläne hinter dem "Kneiperl" in Dörflas. Drei SPD-Räte sind dagegen. Sie finden den Anwohner-Wunsch nach mehr Abstand berechtigt. » mehr

03.05.2018

Region

Schneepflug-Fahrer beweisen ihre Geschicklichkeit

In Marktredwitz geht am Sonntag die erste nordbayerische Meisterschaft über die Bühne. Dazu gibt es ein Familienfest. » mehr

Schulleiter Oberstudiendirektor Hans Ottmar Donnert (links) informierte über die Voraussetzungen zur Teilnahme an der FOS/BOS. Dringend erforderlich für alle nicht deutschsprachigen Muttersprachler ist ein Aufnahmetest Foto: jr

03.05.2018

Fichtelgebirge

FOS/BOS will Integrationsvorklasse bilden

Schulleiter Donnert will die Chancen für junge Flüchtlinge verbessern. Er sagt: "Ohne mittlere Reife geht bei uns gar nichts. » mehr

Jan Burdinski entführt in die Welt von Otto Reutter.	Foto: mk

03.05.2018

Region

Der Heitere mit dem Bäuchlein

Jan Burdinski lädt zum Reutter-Abend. Das Publikum ist begeistert vom Ausflug des Intendanten in die Zeit des erfolgreichen Künstlers. » mehr

Als "versunkenen Schatz, der nun entdeckt worden ist und gehoben wird" bezeichnet Baudirektor Stefan Büttner das Unna-Heim. Foto: Florian Miedl

02.05.2018

Region

Firma plant Wohnresort im Unna-Heim

30 Eigentumswohnungen und sieben Bungalows in hochwertiger Ausstattung sollen im ehemaligen Unna-Heim entstehen. Der Bauausschuss begrüßt das Projekt "Am Goldberg". » mehr

DGB-Ortsvorsitzender Josef Schwemmer (links) bedankt sich bei dem Referenten Paul Schmid mit einem Geschenk. Foto: Herbert Scharf

02.05.2018

Fichtelgebirge

Fachkräfte müssen ordentlich entlohnt sein

In Marktredwitz prangert der Gewerkschaftssekretär Paul Schmid das soziale Ungleichgewicht an. Es sollte gleiches Recht für alle gelten. » mehr

Auf dem Freigelände des ehemaligen Hagebaumarkts soll das neue Fast-Food-Lokal entstehen. Richtung Kösseine möchte der Grundstücksbesitzer freiwillig Lärmschutzwände errichten, um den Geräuschpegel zu verringern. Foto: Bri Gsch

30.04.2018

Region

Stadt will Burger-King-Nachbarn beruhigen

Oliver Weigels Plan für ein Fast-Food-Lokal im alten Hagebaumarkt bleibt bestehen. Proteste gegen Lärm, Öffnungszeiten und Müll findet der Oberbürgermeister unbegründet. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".