MASCHINENBAU

15.11.2018

Wirtschaft

Oberfrankens Wirtschaft floriert

Die Zahl der Beschäftigten geht nach oben. Besonders stark profitiert der Maschinenbau. » mehr

Maschinenbau

05.11.2018

Wirtschaft

Schwächelnde Nachfrage nach Maschinen «Made in Germany»

In den vergangenen Monaten trotzte der exportorientierte Maschinenbau den Handelsstreitigkeiten. Doch allmählich wächst die Verunsicherung der Kunden. Das schlägt sich in den Auftragsbüchern nieder. » mehr

Im Gespräch: Ausbildungsleiter Andreas Michel von der Firma Zaigler und Maya Wirth.

22.10.2018

Kulmbach

Behörden und Betriebe auf Azubijagd

Ausbildungsmesse im Zeichen des Fachkräftemangels: So viele Aussteller wie nie zuvor präsentieren sich am Samstag im Beruflichen Schulzentrum in Kulmbach. » mehr

22.10.2018

Kulmbach

Behörden und Betriebe auf "Azubijagd"

Ausbildungsmesse im Zeichen des Fachkräftemangels: So viele Aussteller wie nie zuvor präsentieren sich am Samstag im Beruflichen Schulzentrum in Kulmbach. » mehr

Mit einer Feierstunde in Himmelkron sind diese Landwirte "freigesprochen" worden. Unser Bild zeigt die Absolventen aus dem Landkreis Hof.

22.10.2018

Hof

Die Besten kommen aus dem Landkreis

Nach ihrer Ausbildung werden 54 Landwirte freigesprochen. Johannes Maryniak aus Helmbrechts und Kilian Lang aus Hallerstein ragen heraus. » mehr

11.10.2018

Hof

Hofer Schusterjungen

Die industrielle Fertigung von Schuhen hat auch in Hof zu einem starken Rückgang des Schusterhandwerks geführt. Zwei Handwerker, Milan Soskic und Jürgen Fickenscher, haben trotzdem ähnliche Zukunftsho... » mehr

Maschinenbau

04.10.2018

Wirtschaft

Maschinenbauer erzielen starkes Auftragsplus

Die deutsche Schlüsselbranche hat im August erneut kräftig wachsende Bestellungen verbucht. In die Zukunft schauen die Maschinenbauer teils trotzdem mit Sorge - unter anderem wegen internationaler Han... » mehr

Frances Arnold

03.10.2018

Hintergründe

Arnold - Von einer wilden Jugend zur Nobelpreisträgerin

Eigentlich wollte sie Diplomatin oder CEO eines multinationalen Unternehmens werden. Doch dann entschied sich die US-Wissenschaftlerin Frances Arnold, erneuerbare Energien zu erforschen, weil ein Chef... » mehr

Mit einer Feierstunde in Himmelkron sind diese frischgebackenen Landwirte "freigesprochen" worden. Das Bild zeigt die Absolventen aus dem Landkreis Kulmbach, die jetzt mit einer fundierten Ausbildung in ihr Berufsleben starten können. Fotos: Stephan Herbert Fuchs

25.09.2018

Kulmbach

Landwirte erfolgreich wie noch nie

Mit hervorragenden Noten gehen die Absolventen im Ausbildungsberuf Landwirt jetzt in ihr Berufsleben. Landwirte brauchen umfangreiches Wissen in vielen Bereichen. » mehr

Brexit bereitet Bauchweh

19.09.2018

Oberfranken

Brexit bereitet Bauchweh

Mehr als 200 Firmen aus Oberfranken treiben Handel mit Großbritannien. Sie alle warten sehnsüchtig auf ein Abkommen nach dem EU-Ausstieg. Doch das lässt auf sich warten. » mehr

Ein Teil der neuen Zukunftsfabrik der Firmen Concept Laser und General Electric an der Autobahn in Lichtenfels. Am Freitag wurde für das Gebäude Richtfest gefeiert. Der 3D-Campus ist insgesamt 421 Meter lang und 22 Meter hoch.	Foto: Frank Wunderatsch

15.09.2018

FP/NP

Fabrik der Zukunft am Obermain

Concept Laser und General Electric feiern Richtfest für den neuen 3D-Campus in Lichtenfels. Das 105- Millionen-Euro-Projekt bietet Platz für rund 500 Mitarbeiter. » mehr

Die bayerische Metall- und Elektroindustrie ist mit der aktuellen Lage zufrieden, für die Zukunft bahnt sich aber Pessimismus an. Fotos: Sven Hoppe/dpa

13.09.2018

FP/NP

Optimismus in der M+E-Industrie schwindet

Die Branche steht zwar derzeit gut da, auf dem weiteren Weg warten jedoch mehrere Unsicherheiten. Besonders die Geopolitik spielt dabei eine Rolle. » mehr

Nominiert

12.09.2018

Deutschland & Welt

Zahnrad neu erfunden, Flüssigspeicher für Wasserstoff

Benzin und Diesel sind out. Nun könnte Wasserstoff als CO2-neutrale Lösung interessanter werden: Eine neue Speichertechnik gehört neben einem innovativen Getriebe und einem antiviralen Medikament zu d... » mehr

Tarifgespräche in der Chemie- und Pharmabranche

05.09.2018

Deutschland & Welt

Chemie-Tarifverhandlungen für 580.000 Beschäftigte vertagt

Die Chemiebranche spürt nach einem Jahresauftakt mit Umsatzrekorden Gegenwind. Konjunkturrisiken verunsichern wichtige Industriekunden. Trübere Aussichten könnten nun die Tarifverhandlungen erschweren... » mehr

Selina Sator studiert als eine von wenigen Frauen "Maschinenbau International". Sie hat bereits zwei Auslandsaufenthalte hinter sich und will mehr.	Foto: pr.

31.08.2018

Region

Junge Studentin erobert Männerberuf

Eine Tröstauerin ist eine von wenigen Frauen, die sich im Maschinenbau verwirklichen. Selina Sator kann sich nichts Besseres vorstellen. » mehr

Wachsamkeit, aber keine Panik

17.08.2018

FP/NP

Wachsamkeit, aber keine Panik

Die Türkei-Krise hält Politik und Finanzmärkte in Atem. Die Wirtschaft in Oberfranken beobachtet die Entwicklungen mit Sorge. Und hofft, dass die Lage nicht eskaliert. » mehr

Jonas Küblbeck

13.08.2018

dpa

Wie werde ich Uhrmacher/in?

Bleibt die Uhr stehen, kümmert sich darum ein Fachmann mit Fingerspitzengefühl und Lupe. Uhrmacher sind weltweit gefragt. Es ist ein traditionelles Handwerk mit Zukunft. » mehr

Die Teilbaugenehmigung für das Werk in Thurnau ist erteilt. Unser Bild zeigt (von links) Regierungsrat Uli Wagner, Architekt Jürgen Gaiser, Gühring-Leiter Roman Scheffler, KF-Geschäftsführer Steffen Blömer, Landrat Klaus Peter Söllner, Bürgermeister Martin Bernreuther und KF-Werkleiter Thomas Dambacher. Foto: Ute Eschenbacher

02.08.2018

Region

Millioneninvestition an der A 70

Das Kulmbacher Unternehmen Konrad Friedrichs verlagert Betriebsteile nach Thurnau. Dort sollen Arbeitsplätze für rund 70 Mitarbeiter entstehen. » mehr

Helga Lukoschat

20.07.2018

dpa

Mädchen für MINT-Fächer begeistern

Sie werden händeringend gesucht, die Aussichten auf einen gut bezahlten Job sind glänzend: Absolventen in Technik-Fächern sind gefragt wie nie. Vor allem Mädchen tun sich mit der Wahl eines solchen St... » mehr

Dr. Norbert Röhrl

16.07.2018

dpa

Für das Studium eines MINT-Faches muss man nicht genial sein

Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen? » mehr

Lahnschleife Gabelstein

12.07.2018

Reisetourismus

Unterwegs auf dem Lahntalradweg

Der Lahntalradweg bietet einen Streifzug durch drei Bundesländer. Von der Quelle bis zur Mündung kann man den Fluss begleiten. Meist verläuft die Strecke eben. An einigen Stellen muss man aber richtig... » mehr

Die Kulmbacher sind vor dem Südkorea-Spiel am Mittwoch allmählich im WM-Fieber. Am Arbeitsplatz einen Blick auf die Fußballübertragung zu werfen, ist trotz der Euphorie nicht überall erlaubt. Foto: Stefan Linß

25.06.2018

Region

WM-Stimmung auch am Nachmittag

Nach dem Schweden- Zitterspiel fiebern die Fußball-Fans in Kulmbach der Partie gegen Südkorea entgegen. Die frühe Anstoßzeit kann die Vorfreude nicht erschüttern. » mehr

Mechatronikstudium in Darmstadt

12.07.2018

dpa

Neuer Master für Mechatronik an der Hochschule Darmstadt

Mechatroniker erwerben Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen der Ingenieurwissenschaften und haben deshalb gute Jobchancen. Für den neuen Masterstudiengang in Mechatronik der Hochschule Darmstad... » mehr

Traditionell einer der publikumswirksamsten Attraktionen beim Frankenwaldtag: Der Kettensägenschnitzer Peter Siewior aus Naila.

18.06.2018

Region

Bilanz zum Frankenwaldtag rundum positiv

Die Mischung aus Event und Information hat sich einmal mehr bewährt. Bürgermeister Reiner Feulner freut sich über die Besucherscharen in Schwarzenbach. » mehr

Studenten der Hochschule Hof haben zwei neue Rennwagen entwickelt und am Donnerstagabend den Sponsoren präsentiert. Der neue Erlkönig "Bonnie" (vorne) ist im Vergleich zu "Fiona Evo 2" (hinten) leichter, kürzer, schmäler und stärker.	Foto: Uwe von Dorn

07.06.2018

Region

Von null auf hundert in 3,5 Sekunden

Studenten der Hofer Hochschule entwickeln Rennwagen. Die zwei neuesten Modelle haben sie ihren Unterstützern gestern vorgestellt. » mehr

Diplom wieder eingeführt

04.06.2018

dpa

Studieren auf Diplom verspricht mehr Forschung

Bachelor und Master, und sonst nichts? Nicht ganz: Noch immer gibt es in Deutschland Diplom-Studiengänge - und manche Hochschulen führen sogar neue ein. Ein Grund dafür: mehr Forschung. Ein anderer: d... » mehr

Oberfranken bleibt in Moskau am Ball

27.04.2018

FP/NP

Oberfranken bleibt in Moskau am Ball

Russland ist ein wichtiger Handelspartner für die Region. Mehr als 100 Firmen haben dort Geschäftsbeziehungen. Doch Sanktionen machen Moskau zu schaffen. » mehr

Elke Kroher, Johannes Seuffert, Annika Tscheuschner und Hans Rausch (von links) zeigen, was sich aus Kunststoff alles machen lässt. Foto: Andreas Harbach

12.04.2018

FP/NP

Eine Branche mit vielen Möglichkeiten

Am Kunststoff hängen in der Region über 50 000 Jobs. Mitarbeiter der Arbeitsagentur informieren sich, um ihre Kunden noch besser zu beraten. » mehr

Rainer Landwehr, Geschäftsführer von Dietze+Schell Coburg (links), und geschäftsführender Gesellschafter Andreas Heckendorff in einer Maschinenstraße, die in Kürze ausgeliefert wird. Foto: Frank Wunderatsch

30.03.2018

FP/NP

Airbus fliegt dank Technik aus Coburg

Kunstrasen, Flugzeug- und Windradflügel oder hoch belastbares Verpackungsband: Ohne das Know-how des Maschinenbauers Dietze+Schell sind solche Produkte nicht denkbar. » mehr

Positiver Start ins neue Jahr

31.01.2018

Region

Positiver Start ins neue Jahr

Auch wenn die Zahl der Betroffenen leicht angestiegen ist: Die Arbeits- losigkeit im Landkreis Kulmbach ist auf einem Januar-Tiefstand. » mehr

Ein Mittelschüler durfte mit Yvonne Wittmann (rechts) und Marie Korzen (Mitte) das Fahrrad fertig bauen. Foto: dzi

26.01.2018

Region

Schüler packen bei Jobmesse selbst an

Workshops statt von Stand zu Stand schlendern und sich berieseln lassen: So läuft der "Job-Spot" in der Mittelschule ab. Firmen stellen sich vor, Schüler probieren aus. » mehr

Neben der "Taurus" ein Erfolgsprodukt des Coburger Maschinenbauers Waldrich: das vollautomatische Hochgeschwindigkeits-Bearbeitungszentrum Multicontour. Es wurde jüngst Kunden vorgestellt.	Fotos: Waldrich Coburg, Henning Rosenbusch, Frank Wunderatsch

22.01.2018

FP/NP

Bei Waldrich geht es wieder aufwärts

Die Auftragsbücher des Maschinenbauers aus Coburg sind voll. Das Unternehmen erschließt sich nach dem schweren Jahr 2017 neue Märkte. » mehr

Das Foto zeigt Renate Wölfel, Geschäftsführerin des Forums "Selb erleben" (Zweite von rechts) und Karin Wolf, Geschäftsführerin bei Rapa (Vierte von rechts) mit Vertretern der Institutionen, die insgesamt 3000 Euro an Spenden erhielten. Foto: Silke Meier

18.01.2018

Region

Rausch und Pausch spendet 3000 Euro

Die Belegschaft des Unternehmens sammelt Geld für die Aktion "Selber helfen Selbern". Der Erlös kommt den bedürftigen Bürgern der Stadt zugute. » mehr

Der Dank an verdiente Bürger, die Würdigung besonderer Leistungen und die Freude über neue Firmen prägten den ersten Neujahrsempfang der Stadt Kupferberg im Spital. Unser Bild zeigt (von links) zweiten Bürgermeister Jürgen Stapf, FCK-Vorsitzenden Stefan Kollerer, Oliver Schauer, Bürgermeister Alfred Kolenda, Gunda Heiß, Landrat Klaus Peter Söllner, Matthias Zeyher, Christian Michel und dritten Bürgermeister Volker Matysiak. Foto: kpw

14.01.2018

Region

Ein Vorbild in Sachen Sozialarbeit

Bürgermeister Alfred Kolenda dankt beim Neujahrsempfang der Stadt Kupferberg Gunda Heiß für über 20-jährige Seniorenarbeit. Ehrungen erfahren auch weitere verdiente Bürger und Sportler. » mehr

Ivica Maurovic: mit 38 Jahren von Kroatien nach Deutschland, heute Chef von Gealan Fenster-Systeme. Foto: rtö

20.12.2017

FP/NP

Tischler-Sohn an der Spitze von Gealan

Seine Karriere war so vermutlich nicht geplant: Ivica Maurovic machte in Kroatien rasch Karriere. Doch dann verschlug ihn sein Weg nach Oberfranken. Das bereut er nicht. » mehr

Die Villa des Textilfabrikanten August Pittroff liegt an der Münchberger Straße in Helmbrechts.

12.12.2017

Region

Hilfe für historische Villa

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz fördert die Restaurierung der Fabrikantenvilla Pittroff. Das Gebäude hat viel zu bieten. » mehr

Sebastian Schemmer

21.12.2017

dpa

Wie werde ich Feinwerkmechaniker/in?

Ob Windkraftanlagen oder Raumfahrttechnik: Selbst die größten Maschinen enthalten kleine Bauteile. Feinwerkmechaniker stellen sie her. Entsprechend viele Perspektiven bietet der Beruf - auch deshalb, ... » mehr

Periklis Nassios

24.11.2017

FP/NP

Chef-Wechsel bei Brose

Der Automobilzulieferer will seine Innovationsfähigkeit steigern. Deshalb ordnet er die Führung von Unternehmsbereichen neu. » mehr

Nur noch halb so viele Schulden hat die Stadt Schönwald: Im Oktober waren es noch 3,4 Millionen Euro.

21.11.2017

Region

Schönwald halbiert Schuldenstand

Dank der Stabilisierungshilfen kann die Stadt ihre Verbindlichkeiten deutlich senken. Dafür steigt die Zahl der Einwohner leicht. » mehr

Geschäftsführer Stefan Denndörfer führte die Vertreter der Wirtschaftsregion Hochfranken durch die Produktion von BD-Sensors. Foto: Gerd Pöhlmann

14.11.2017

Fichtelgebirge

Mit Druck zu weltweitem Erfolg

Das Thiersteiner Unternehmen wächst seit seiner Gründung im Jahr 1994 permanent. Sein Erfolgsrezept ist eine langsame, aber stetige Entwicklung. » mehr

Werken an technischen Geräten

13.11.2017

dpa

Wie werde ich Technische/r Produktdesigner/in?

Vom Auto bis zur Küche: Technische Produktdesigner sind gefragt. Mitbringen sollten Berufsanfänger räumliches Vorstellungsvermögen, viel technisches Verständnis - und die Bereitschaft, auf Kundenwünsc... » mehr

Bundestagsabgeordneter Albert Rupprecht verschaffte sich beim Besuch der Firma Schraml einen Überblick über die technische Ausstattung und die gefertigten Produkte. Dazu gehörte auch das Gespräch mit den Mitarbeitern. Im Bild (von links): Firmengründer Reinhold Schraml, Mitarbeiter Hubert Kellner, Geschäftsführer Alexander Schraml, Albert Rupprecht und Stadträtin Angela Burger. Foto: Oswald Zintl

11.11.2017

Region

Metallbau Schraml will bauen

Das Familienunternehmen feiert nächstes Jahr 30-jähriges Bestehen. Der Betrieb expandiert am Standort weiter. » mehr

Deutsches Institut für Normung

08.11.2017

Geld & Recht

Angewöhnte Standards: Wie DIN-Normen den Alltag prägen

Sie gelten als spröde, doch ohne Standards wäre das tägliche Leben beschwerlich und der internationale Handel würde ausgebremst. Nun wird das Deutsche Institut für Normung in Berlin 100 Jahre alt - un... » mehr

30.10.2017

Region

CeramTec klärt Mitarbeiter über Brustkrebs auf

Marktredwitz - Das Unternehmen CeramTec hat sich auch in diesem Jahr an allen Standorten weltweit für die Brustkrebsforschung eingesetzt. » mehr

Sie haben den Spagat zwischen Entwicklung und Design gemeistert (von links): Rainer Kober vom Coburger Designforum Oberfranken, Udo Enderle, Geschäftsführer der Netzsch-Feinmahltechnik, Dr. Hanns-Peter Ohl, Geschäftsführer der Netzsch-Gruppe, Sandra Hechtfischer vom Marketing, Designer Karl-Ludwig Holl und Entwicklungsleiter Lars-Peter Weiland. Foto: Katharina Melzner

15.10.2017

Region

Design auch in der Industrie auf dem Vormarsch

Dass Form und Technik keine unvereinbaren Elemente sind, zeigt die Netzsch-Gruppe. Gestalter Karl-Ludwig Holl hat für das Unternehmen eine Maschine entworfen. » mehr

Neun Jung-Gesellen haben einen Abschluss mit einem Notendurchschnitt unter 2,0 geschafft. Unser Bild zeigt (von links) Kreishandwerksmeister Günther Stenglein, stellvertretende Landrätin Christina Flauder, Ronny Kübrich, Angelique Gareiß, Florian Hollweg, Linda Wagner, Mika Wagner, René Sperling, Schulleiter Alexander Battistella, Vizepräsident Matthias Grassmann, Oberbürgermeister Henry Schramm und den Geschäftsstellenleiter im Haus des Handwerks, Reinhard Bauer. Foto: Werner Reißaus

13.10.2017

Region

Rolexpreisträger ist Kammersieger

Felix Böhmer aus Weismain absolviert die Ausbildung zum Fleischer mit einer Spitzennote. Zusammen mit acht weiteren Jung-Gesellen bekommt er eine Auszeichnung. » mehr

Die Veranstalter, die Wirtschaftsjunioren Fichtelgebirge, begrüßen die Besucher herzlich.

24.09.2017

Region

Die Wirtschaft holt sich hier ihren Nachwuchs

Schüler aus dem gesamten Landkreis kommen zur Ausbildungsmesse ins Otto-Hahn-Gymnasium. 70 Aussteller präsentieren ihre Ausbildungsangebote. » mehr

Am Ende der Ausbildungsmesse entspannen sich die Mitarbeiter vom ABM Greiffenberger am selbst gebauten "PinKick", dem aktuellen Azubi-Projekt.

24.09.2017

Region

Der Jugend stehen alle Wege offen

Unternehmen aus der Region tun alles für Auszubildende. Diese bauen sich bei Projekten ihre eigenen Spielgeräte. » mehr

Unternehmer und Sachverständiger in Sachen Metall, Familienvater, Hobbysportler und Netzwerker in Sachen Oberfranken: Klaus Georg Purucker aus Untersteinach ist Direktkandidat der Freien Wähler im Wahlkreis Kulmbach-Lichtenfels-Bamberger Land.	Foto: Manfred Biedefeld

12.09.2017

Region

Ein Kämpfer für die Region

Klaus Georg Purucker aus Untersteinach ist 49 Jahre alt. Der Unternehmer kandidiert bei der Bundestagswahl für die Freien Wähler. Er will sich für den Mittelstand und die Region Oberfranken einsetzen. » mehr

Ein bodenständiger Mensch ist der Künstler Stefan Medick, der mit der Familie zur Ausstellungseröffnung gekommen ist (von links): Schwiegersohn Alexander Schaab, Tochter Katrin Medick, Ehefrau Petra Medick, Künstler Stefan Medick und Tochter Sandra Greiner. Foto: Luzia Fischer

07.09.2017

Region

Leinwände füllen sich mit Leben

Stefan Medick stellt im Künstlerhaus Schirnding aus. Für ihn ist es mehr als ein Hobby, dem er sich nun verstärkt im Ruhestand widmen kann. » mehr

Flüchtling als Ideal-Azubi

30.08.2017

Fichtelgebirge

Flüchtling als Ideal-Azubi

Das Röslauer Unternehmen Richter& Stegner gibt einem jungen Syrer eine Chance. Zumindest die kommenden beiden Jahre ist er ein ganz normaler Lehrling im Betrieb. » mehr

Eine Lok der Baureihe 22, die in der DDR gebaut wurde und als Fluchtvehikel diente.

25.08.2017

Region

Versteckt in den Westen

Peter Richter wird die tollkühne Aktion vor 55 Jahren nie vergessen: Der Plauener steigt mit einem Freund in den Wassertank einer Lok und flüchtet nach Hof. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".