Lade Login-Box.

MASCHINENBAU

Jörg Hofmann

09.10.2019

Wirtschaft

IG Metall konzentriert sich auf Betriebe

Die IG Metall richtet ihre Strategie stärker auf die Einzelbetriebe aus. Auch der ungelöste Konflikt um die 35-Stunden-Woche im Osten könnte nun im tariflichen «Häuserkampf» angegangen werden. » mehr

In wenigen Tagen geht es für ein Jahr "ab nach Afrika": Lisa und Stefan Gieger. Fotos: Werner Reißaus

08.10.2019

Kulmbach

Das große Abenteuer "Mission"

Stefan und Lisa Gieger wollen für ein Jahr nach Uganda. Sie wird als operationstechnische Assistentin in einem Hospital arbeiten, er als technischer Helfer in vielen Belangen. » mehr

IG Metall

06.10.2019

Wirtschaft

IG Metall fordert mehr Tarifbindung

483 Delegierte, fast 800 Anträge, sechs Plenartage: Die IG Metall fährt zum Gewerkschaftstag in Nürnberg groß auf. Es sollen Antworten gefunden werden auf große Fragen - nach der Zukunft der Arbeit un... » mehr

Vorstand

03.10.2019

Wirtschaft

Viele Beschäftigte sehen Strategie ihrer Chefs kritisch

Wer mit seinem Unternehmen erfolgreich in die Zukunft kommen will, muss die Mitarbeiter mitnehmen. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, klappt einer Studie zufolge vielerorts aber nicht. » mehr

Saarstahl-Schmiede

27.09.2019

Wirtschaft

1500 Jobs in Saar-Stahlindustrie sollen wegfallen

Hunderte Jobs in der saarländischen Stahlbranche fallen künftig weg, auch wenn es keine Kündigungen geben soll. Die beiden wichtigsten Unternehmen müssen sparen. Langfristig wollen sie CO2-frei werden... » mehr

Auch die Nutzung von Sonnenenergie soll im Landkreis künftig verstärkt werden. Foto: Patrick Pleul/dpa

26.09.2019

Kulmbach

Kulmbach ist Vorbild für Kronach

In Kronach gibt es schon viele nachhaltige Initiativen. Nun soll ein Manager Ansprechpartner für die Bürger werden. Vorbild dafür ist der Landkreis Kulmbach. » mehr

Gearbeitet wird derzeit an der Ertüchtigung der Kläranlage in Pechbrunn. Bis Mitte kommenden Jahres sollen die Arbeiten fertiggestellt sein. Insgesamt werden 1,58 Millionen Euro verbaut. Das Bild links zeigt einen Blick auf das Denitrifikationsbecken und Zwischenklärbecken, das als Kombibecken gebaut wird. Rechts die Verantwortlichen bei der Baustellenbesprechung (von links): Planer Günter Schwab, Kämmerin Ursula Ockl, Bauamtsleiter Thomas Grillmeier, Bürgermeister Ernst Neumann sowie Bauleiter Sebastian Bauer und Polier Ludwig Wenning (beide Firma Bauer Erbendorf). Fotos: jr

26.09.2019

Marktredwitz

Kläranlage Mitte 2020 fertig

Die Arbeiten zur Ertüchtigung der Pechbrunner Anlage sind in vollem Gange. Die Kosten bewegen sich im Rahmen. » mehr

Werkzeugmaschinenbauer

14.09.2019

Wirtschaft

Werkzeugmaschinenbauer fürchten Konjunkturdelle

Maschinenbauer, Autobauer, Flugzeugbauer - in Industriebetrieben finden sich überall Werkzeugmaschinen. Die wichtige Branche blickt vor der Messe Emo mit gemischten Gefühlen auf das Geschäft. » mehr

Jens Fridag

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Lacklaborant/in?

Sie forschen, entwickeln und prüfen: Lacklaboranten kümmern sich um die Beschichtung von Autos, Möbeln oder Waschmaschinen. Die Gehaltsaussichten in der Chemiebranche sind gut. » mehr

Maschinenbau

05.09.2019

Wirtschaft

Auftragsflaute für deutschen Maschinenbau hält an

Die deutschen Maschinenbauer leiden unter den weltweiten Handelskonflikten. Von einem staatlichen Konjunkturprogramm halten sie dennoch wenig. » mehr

«Made in Germany»

05.09.2019

Wirtschaft

Auch im Juli weniger Aufträge für deutschen Maschinenbau

Die Auftragsflaute für die deutschen Maschinenbauer hält an. Im Juli lag der Wert der Bestellungen erneut unter dem Niveau des Vorjahresmonats, wie der Branchenverband VDMA in Frankfurt berichtet. » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

Bosch-Schriftzug

16.08.2019

Wirtschaft

Deutschlands Autozulieferer in tiefer Krise

Sie gelten als Innovationstreiber und Jobmaschinen - die Zulieferer sind im Schlepptau der Autohersteller eine feste Größe. Drei der fünf weltgrößten Zulieferer kommen aus Deutschland. Die Branchenfla... » mehr

Maschinenbau schwächelt

05.08.2019

Wirtschaft

Weniger Aufträge: Schwaches erstes Halbjahr im Maschinenbau

Die Nachfrage nach Maschinen «Made in Germany» sinkt seit Jahresbeginn. Das Geschäft im Ausland schwächelt, aber auch aus dem Inland kommen weniger Bestellungen. » mehr

Quartalszahlen Siemens

01.08.2019

Wirtschaft

Siemens schwächelt trotz voller Auftragsbücher

Auf den ersten Blick erscheint es paradox: Die Auftragsbücher bei Siemens sind voll wie nie, doch der Vorstand präsentiert sich bei der Vorlage der neuen Geschäftszahlen alles andere als jubilierend. » mehr

Hoch über dem Neubau des Concept-Laser-Firmengebäudes in Lichtenfels, das seit vergangenem Jahr zu General Electric (GE) Additive gehört, thront im Hintergrund Kloster Banz. Der US-Konzern investiert 150 Millionen Euro in den Standort. Foto: Wilm Visuals

29.07.2019

Wirtschaft

Frank Herzog steigt bei Concept Laser aus

Der Gründer des Multi-Millionen-Dollar-Unternehmens aus Lichtenfels geht. Vier Geschäftsführer steuern künftig die Geschicke des Unternehmens. » mehr

Geschäftsführer Claus Linseis (links) und sein Sohn Florian leiten das Unternehmen in der zweiten und dritten Generation. Das Dynamische Differenzkalorimeter, das Florian Linseis in der Hand hält, ist eines der neuesten Entwicklungen der Firma. Das bisherige Standardgerät (hinten) ist um Weiten größer. Foto: Christopher Michael

10.07.2019

Wirtschaft

Analytiker mit Innovationsgeist

Die Selber Firma Linseis unterstützt mit ihren Geräten Unternehmen dabei, Werkstoffe zu testen. Bei der Entwicklung setzen sie auch auf das Know-how der Unis. » mehr

Thyssenkrupp

04.07.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp auf der Suche nach der Zukunft

Thyssenkrupp hat turbulente Zeiten hinter sich. Vor einem Jahr warf Vorstandschef Hiesinger das Handtuch. Seitdem sorgen Strategiewechsel bei dem Stahl- und Industriekonzern für Unruhe. » mehr

Das Bayerisch-Indische Zentrum fördert mit vielen Aktionen die Beziehungen zwischen dem Freistaat und Indien. Das Bild zeigt Teilnehmer einer Summer School beim Besuch des zur Daimler AG gehörenden Unternehmens BharatBenz im indischen Chennai. Fotos: Matthias Will, BayInd, IHK für Oberfranken

19.06.2019

Wirtschaft

Riesiger Markt mit Chancen und Risiken

Seit zehn Jahren gibt es das Bayerisch-Indische Zentrum in Hof. » mehr

Liberalität, Vielfalt und Demokratie sind die großen Stärken Europas. Das betonen Unternehmer aus der Region in einer Umfrage unserer Zeitung. Foto: Rawpixel.com

24.05.2019

Wirtschaft

Plädoyer für Offenheit und Vielfalt

Die oberfränkische Wirtschaft bekennt sich zur EU und zum Euro. Denn der gemeinsame Binnenmarkt bringt viele Vorteile. Aber es gibt auch mahnende Töne. » mehr

Die Leitung der Kyocera Fineceramics Precision mit Geschäftsführer Dr. Carsten Rußner (Fünfter von links) und General Manager Masaki Hayashi (Achter von links), der extra aus Japan angereist war. Foto: pr.

20.05.2019

Selb

H.C. Starck gehört zu japanischem Konzern

Die Selber Firma ist nun Teil eines der größten Technologieunternehmen für Technische Keramik. Der General Manager heißt alle Mitarbeiter in der Gruppe willkommen. » mehr

Sie haben freiwillig die erste IT-Abschlussprüfung an der Realschule Wunsiedel absolviert. Positiv bewerten IT-Lehrer Sebastian Lippert und Schulleiter Oliver Meier (hinten von links) das Engagement. Foto: Peter Pirner

16.05.2019

Wunsiedel

IT-Schüler knacken harte Nüsse

Eine Abschlussprüfung im Fach Informationstechnologie bietet die Realschule Wunsiedel. Sie ist freiwillig und nicht einfach. Den Schülern eröffnen sich damit einige Möglichkeiten. » mehr

Thyssenkrupp-Arbeitnehmervertreter

13.05.2019

Wirtschaft

Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Die Arbeitnehmervertreter verlangen schnelle Gespräche über die Folgen der geplatzten Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata. Konzernchef Kerkhoff sucht derweil neue P... » mehr

07.05.2019

Hof

Studienfächer an der Hofer Hochschule im Test

Am Montag hat die "Zeit" in ihrem Studienführer die neuesten Ergebnisse ihres Hochschulrankings veröffentlicht. » mehr

Mit derzeit 99 Plätzen sind die Kindertagesstätte "Abenteuerland" (unser Bild) und der Hort an der Verbandsschule mit 30 Kindern sehr gut gebucht. Derzeit halten sich Angebot und Nachfrage fast die Waage. Foto: Werner Reißaus

05.04.2019

Kulmbach

Mehr Geld für Kinderbetreuung

Die Gemeinde Neuenmarkt muss in diesem Jahr 758 000 Euro aufbringen. Das Defizit beträgt rund 300 000 Euro. » mehr

Ihre Geldpolitik strahlt auf die gesamte Eurozone aus: die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Fotos: Matthias Will, Boris Rössler/dpa

04.04.2019

Wirtschaft

"Die EZB hat noch einige Pfeile im Köcher"

Dr. Holger Bahr analysiert für die Deka-Bank Märkte und Konjunktur. Ein Gespräch über Zinsen, Börsen, Notenbanken und die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. » mehr

Maschinenbau verliert an Tempo

03.04.2019

Wirtschaft

Maschinenbau verliert an Tempo

Deutschlands Maschinenbauer erhalten den dritten Monat in Folge weniger Bestellungen. Vor allem die Nachfrage aus dem Ausland schwächelt. » mehr

Hannover Messe 2019

01.04.2019

Wirtschaft

Konjunkturwarnungen überschatten Auftakt der Hannover Messe

Der Brexit droht den Konjunkturmotor der deutschen Industrie ins Stottern zu bringen. Auf der Hannover Messe mangelt es daher nicht an Warnungen und Mahnungen - auch vor der Gefahr, bei wichtigen Entw... » mehr

Ein Alleinstellungsmerkmal der Hochschule Hof: die German-Indian-Management-Studies. Diese Master-Absolventen wollen künftig den Handel zwischen Indien und Deutschland vorantreiben.	Foto: Schmidt

01.04.2019

Hof

Studenten erhalten Zeugnisse

In einem großen Festakt entlässt die Hochschule Hof 310 Absolventen. Sie schätzen besonders den familiären Umgang an der größten Bildungseinrichtung der Saalestadt. » mehr

Setzt auf den Dialog mit den Mitarbeitern: Moritz Netzsch. Foto: pr

29.03.2019

Wirtschaft

„Wir haben historischen Sprung geschafft“

Moritz Netzsch steht an der Spitze der Netzsch- Gruppe mit 3500 Mitarbeitern. Ein Gespräch über Erfolge, Ziele, Führung und Rallyefahren mit der Ehefrau als Co-Pilotin. » mehr

Die Prüfungsbesten unter den frisch gebackenen Gesellen haben bei der Freisprechungsfeier Winter (von links) Handwerkskammerpräsident Thomas Zimmer und (von rechts) Geschäftsführer Reinhard Bauer, Oberbürgermeister Henry Schramm sowie Landrat Klaus Peter Söllner ausgezeichnet.	Foto: Werner Reißaus

21.03.2019

Kulmbach

57 Junghandwerker mit Leidenschaft

Bei der Freisprechungsfeier im Haus des Handwerks richtet Kreishandwerksmeister Günther Stenglein einen Appell an die Gesellen. Sie sollen der Region treu bleiben. » mehr

Dürr AG Maschinenbau

20.03.2019

Wirtschaft

Maschinenumsatz gestiegen - Deutschland hinter China und USA

Deutschlands Maschinenbauer haben ihre Position als drittgrößter Hersteller der Welt im vergangenen Jahr verteidigt. » mehr

Drei Generationen bei einem Spatenstich: Firmengründer Siegfried Hofmann (Mitte) gab gemeinsam mit seinem Sohn Günter (links) und seinem Enkel Stefan den Startschuss für das Bauprojekt. Foto: Hofmann - Ihr Impulsgeber

13.03.2019

Wirtschaft

Hofmann legt Grundstein für Millionenprojekt

Das Lichtenfelser Unternehmen investiert 40 Millionen Euro in den Standort. Nun haben Firmenvertreter den ersten Spatenstich für den Neubau gesetzt. » mehr

Maschinenbau

08.03.2019

Wirtschaft

Maschinenbau verliert an Schwung

Internationale Handelskonflikte und die Abschwächung der Konjunktur belasten die Geschäfte der Maschinenbauer. Die Nachfrage schwächelt zum Jahresbeginn. » mehr

Einkaufen

26.02.2019

Wirtschaft

Neue GfK-Daten: Verbraucher bleiben in Konsumlaune

Die Schere zwischen düsteren Konjunkturaussichten und hohen Einkommenserwartungen der Deutschen öffnet sich weiter. Der gute Arbeitsmarkt und das robuste Konsumklima werden zunehmend zum Stabilitätsfa... » mehr

Leonhard Crasser ist Pressereferent und Schriftführer der BN-Ortsgruppe Frankenwald Ost. Foto: Köhler

25.02.2019

Naila

"Auch mal positive Nachrichten verbreiten"

Leonhard Crasser vom Bund Naturschutz ist für den Newsletter im Frankenwald zuständig. Ihm ist es wichtig, beide Seiten zu sehen, damit sich Menschen eine Meinung bilden. » mehr

Johannes Rydzek

21.02.2019

Sport

Der neue Johannes Rydzek: Gereift, gelassen, fokussiert

Johannes Rydzek war jahrelang der Heißsporn unter den erfolgsverwöhnten deutschen Nordischen Kombinierern. Sein Aufstieg zum Rekordweltmeister und Olympiasieger aber hat ihn verändert. Vielleicht ist ... » mehr

Luca und Noah testen das Durchbiegen von gleichem Material in unterschiedlicher Form. Fotos: Hüttner

19.02.2019

Naila

Leicht und doch robust

Die Neuntklässler des Hochfranken-Gymnasiums lernen eine faszinierende Konstruktionsweise kennen: den Leichtbau. Hofer Studenten führen sie an das Thema heran. » mehr

Luca und Noah testen das Durchbiegen von gleichem Material in unterschiedlicher Form. Fotos: Hüttner

20.02.2019

Naila

Leicht und doch robust

Die Neuntklässler des Hochfranken-Gymnasiums lernen eine faszinierende Konstruktionsweise kennen: den Leichtbau. Hofer Studenten führen sie an das Thema heran. » mehr

Maschinenbauer Trumpf

18.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Trotz der gewachsenen Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer im vergangenen Jahr einen weiteren Export-Rekord aufgestellt. » mehr

Wenn die Bauarbeiter so tatkräftig sind wie die Teilnehmer am Spatenstich, dann wird der knappe Zeitplan sicherlich eingehalten. Mit dabei sind unter anderem (von links) Markus Brand, Stefan Büttner, Florian Sirch, Veronika Sirch, Johannes Fischer, Oliver Weigel, Marcus Bach, Maximilian von Waldenfels und Florian Gelius. Foto: Peter Pirner

13.02.2019

Marktredwitz

Scherdel baut neue Halle im Werk Fridau

Das Unternehmen investiert kräftig in die Zukunft. Mit dem Bau entstehen auch rund 25 Arbeitsplätze. » mehr

Maschinenbau

08.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau wächst 2018 deutlich schwächer als erwartet

Die Abkühlung der Weltkonjunktur und handelspolitische Unsicherheiten haben 2018 Spuren beim deutschen Maschinenbau hinterlassen. » mehr

Maschinenbau

06.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau: Nachfrage schwächelt zum Jahresende 2018

Maschinen «Made in Germany» sind gefragt. Zum Jahresende zeigen sich aber Bremsspuren. Das gilt auch für die Industrie insgesamt. » mehr

Laura Zweckerl

28.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Eine gute Hand-Auge-Koordination und Sorgfalt sind in diesem Beruf ein Muss: Mikrotechnologen stellen winzige Technikteile her, die kleiner sind als ein Staubkorn. Dazu arbeiten sie an einem besondere... » mehr

Neujahrsempfang der Stadt Kupferberg: Unser Bild zeigt (von links) Reinhold Schaffer, Nadine Szczucki, Reinhard Holhut, Bürgermeister Alfred Kolenda, Jennifer Zeulner, Irmgard Holhut, stellvertretenden Landrat Jörg Kunstmann, Barbara Michel, Johannes Manz und zweiten Bürgermeister Werner Stapf. Foto: Klaus-Peter Wulf

14.01.2019

Kulmbach

Die Kupferberger halten zusammen

Zum zweiten Mal hat es in Kupferberg einen Neujahrsempfang gegeben. Bürgermeister Kolenda freut sich über weitere interessierte Bauherren. » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln. » mehr

Export

09.01.2019

Wirtschaft

Dämpfer für den deutschen Export

Der deutsche Export steuert im Gesamtjahr auf einen Rekord zu. Im November 2018 zeigen sich allerdings Bremsspuren, das gilt auch für zwei bedeutende Industriebranchen. » mehr

Marco Steck

23.12.2018

Hof

Hofer Student sahnt Preis für Nachwuchs ab

Marco Steck hat für seine Bachelorarbeit einen Prozess beschleunigt, der Unternehmen viel Zeit kostet: die Inbetriebnahme von Anlagen. » mehr

Maschinenbau

11.12.2018

Wirtschaft

Maschinenbau stellt sich auf schwächere Geschäfte ein

Mehr Aufträge, mehr Beschäftigte und höhere Produktion: Die Geschäfte der deutschen Maschinenbauer laufen auf Hochtouren. Doch kann die exportorientierte Branche das Tempo 2019 halten? » mehr

Montage

17.12.2018

Karriere

Jobperspektiven in der Elektromobilität

Mit dem wachsenden Markt der Elektromobilität verändert sich die Automobilbranche. Berufsprofile verändern sich und beschränken sich längst nicht mehr nur auf technische Aspekte. Eine Anforderung ist ... » mehr

Firmen sollten für den schlimmsten Fall gerüstet sein

06.12.2018

FP/NP

Firmen sollten für den schlimmsten Fall gerüstet sein

Bei einem "harten" Brexit würde es wohl keine Gewinner geben. Doch Kammern und Verbände raten, sich auch auf dieses Szenario einzustellen. » mehr

06.12.2018

FP/NP

Viele Versäumnisse

Euro-Gipfel, Integrations-Gipfel, Renten-Gipfel und nun eben Digital-Gipfel. Es ist - leider - gängige Praxis in der Politik, durch solche Veranstaltungen öffentlichkeitswirksam Handlungsfähigkeit zu ... » mehr

^