Lade Login-Box.

MASSAKER

17.11.2019

Fichtelgebirge

Wider das Vergessen von Terror und Gewalt

Im Landkreis Wunsiedel gedenken die Menschen der Millionen von Kriegsopfern. Frieden sei keine Selbstverständlichkeit, warnen Politiker ebenso wie vor einem Erstarken des Antisemitismus. » mehr

Schüsse in Schule

14.11.2019

Brennpunkte

Schüsse in Schule in Kalifornien: eine Tote

Erst im August hatte ein Schütze in einem Einkaufszentrum in den USA zahlreiche Menschen getötet. Nun fallen tödliche Schüsse an einer High School in Kalifornien. Trotz der wiederkehrenden Vorfälle gi... » mehr

Trump und Erdogan

14.11.2019

Brennpunkte

Trump lobt Erdogan: «Bin ein großer Fan des Präsidenten»

US-Präsident Trump hat dem türkischen Präsidenten Erdogan den roten Teppich im Weißen Haus ausgerollt. Bei der gemeinsamen Pressekonferenz outet sich Trump zwar als Erdogan-«Fan». Die vielen Konflikte... » mehr

US-Repräsentantenhaus

30.10.2019

Brennpunkte

Neuer Krach zwischen Türkei und USA nach Völkermord-Votum

Völkermord an den Armeniern - ein Tabubegriff für die Türkei. Das US-Repräsentantenhaus nennt die Massaker im Osmanischen Reich dennoch Genozid. Ankara protestiert heftig. Ist das ein neuer Tiefpunkt ... » mehr

Sebastião Salgado

08.10.2019

Boulevard

Sebastião Salgado schöpft wieder Hoffnung

Als Fotograf hat er Massaker, Kriege, Elend und Ausbeutung miterlebt - und ist darüber fast an der Menschheit verzweifelt. Als Naturschützer schöpfte er neuen Mut. Auf der Frankfurter Buchmesse wird S... » mehr

30.09.2019

Schlaglichter

Berüchtigtes Gefängnis in Mexiko geschlossen

Dreieinhalb Jahre nach einem Massaker mit Dutzenden Toten ist das Gefängnis Topo Chico im Norden von Mexiko geschlossen worden. Zuvor waren mehr als 4500 Häftlinge in andere Gefängnisse verlegt worden... » mehr

04.09.2019

Schlaglichter

Hongkonger Protestführer wollen Treffen mit Bundeskanzlerin

Kurz vor der Chinareise von Bundeskanzlerin Angela Merkel haben Anführer der Proteste in Hongkong sie um ein Treffen gebeten. In einem offenen Brief, der der «Bild»-Zeitung vorliegt, warnt der bekannt... » mehr

Steinmeier in Fivizzano

25.08.2019

Brennpunkte

Italien: Steinmeier bittet um Vergebung für Kriegsverbrechen

Deutsche Soldaten bringen vor 75 Jahren in Fivizzano in der Toskana mehr als 400 Zivilisten um - eines von vielen Massakern von Wehrmacht und Waffen-SS in Italien. Die Präsidenten beider Länder gedenk... » mehr

23.08.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 24. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. August 2019: » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Trump wischt Kritik an Rhetorik weg

Nach dem Massaker in El Paso stößt die aggressive Rhetorik Donald Trumps vielen Kritikern übel auf - der US-Präsident aber lässt die Vorwürfe an sich abprallen. Vor einem Besuch in der Grenzstadt wies... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Umstrittene Visite: Trump besucht Tatorte

US-Präsident Donald Trump will heute die Tatorte der jüngsten Massaker besuchen. Doch dort ist er nicht unbedingt willkommen. Viele Politiker in den Städten El Paso und Dayton würden lieber auf seinen... » mehr

Donald Trump

07.08.2019

Brennpunkte

Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Doch dort ist er nicht unbedingt willkommen. Vor allem in der Grenzstadt El Paso schlägt ihm Kritik entgegen. Er selbst sieht dafür keinen A... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Trump verurteilt Massaker scharf und kündigt Konsequenzen an

US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassv... » mehr

Tote bei Schüssen in Supermarkt in Texas

04.08.2019

Hintergründe

Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt mittenhinein in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen. Und erste Stimmen werden laut, die Don... » mehr

04.08.2019

Schlaglichter

20 Tote bei Massaker in Einkaufszentrum in Texas

Ein Schütze hat in einem Einkaufszentrum in El Paso im US-Bundesstaat Texas das Feuer eröffnet und mindestens 20 Menschen getötet. 26 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte El Pasos Polizeichef... » mehr

Bosco Ntaganda

08.07.2019

Brennpunkte

Kriegsverbrechen: «Terminator» des Kongo schuldig gesprochen

Im Kongo nennen sie ihn den «Terminator»: Bosco Ntaganda war einer der grausamsten Rebellenführer. Bürger wurden gejagt und massakriert. Er machte Kinder zu Soldaten und Sex-Sklaven. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Terrorverdächtiger von Paris festgenommen

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris vom November 2015 ist ein mit Europäischem Haftbefehl aus Belgien gesuchter Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen worden. Der 39-jährige Bosnier... » mehr

Gedenken

05.06.2019

Brennpunkte

Nach Parkland-Massaker: Ex-Wachmann festgenommen

Valentinstag 2018: Ein 19-Jähriger stürmt in eine Schule und erschießt 17 Menschen. Ein 56-jähriger Hilfssheriff griff nicht ein und wird nun deswegen angeklagt. » mehr

Studenten protestieren

04.06.2019

Brennpunkte

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

03.06.2019

Schlaglichter

Blutbad in Khartum: Krise spitzt sich zu

Es ist passiert, was viele befürchtet hatten: Die Revolution im Sudan, die den Langzeitmachthaber Omar al-Baschir stürzte, ist in ein Blutbad verwandelt worden. Am frühen Morgen fielen im Zentrum Khar... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Schütze tötet zwölf Menschen

Ein städtischer Angestellter im US-Ostküstenort Virginia Beach hat bei einem Massaker zwölf Menschen erschossen. Nach einem Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den bewaffneten Einzeltäter ersc... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Schütze tötet zwölf Menschen

Ein städtischer Angestellter im US-Ostküstenort Virginia Beach hat bei einem Massaker elf Kollegen und einen Auftragnehmer erschossen. Nach einem langen Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung: Schütze tötet zwölf Menschen

Bei einem erneuten Massaker in den USA hat ein Schütze in Virginia Beach im Ostküstenstaat Virginia mindestens zwölf Menschen getötet. Nach einem Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den Einzel... » mehr

Einsatz der Polizei

01.06.2019

Brennpunkte

Zwölf Tote bei Massaker in US-Stadtverwaltung

Erneut schießt ein Mann in den USA wild um sich. In der Küstenstadt Virginia Beach sterben zwölf Unschuldige. Die Debatte um Waffenmissbrauch flammt erneut auf - an eine Reform glauben nur wenige. » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung: Schütze tötet zwölf Menschen

Bei einem erneuten Massaker in den USA hat ein Schütze in Virginia Beach im Bundesstaat Virginia mindestens zwölf Menschen getötet. Nach einem langen Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den be... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung - zwölf Tote

Ein Mann hat in Virginia Beach in den USA ein Massaker angerichtet und mindestens elf Menschen erschossen. Außerdem wurden sechs Personen verletzt. Bei einem Schusswechsel mit der Polizei wurde der Tä... » mehr

Wang Dan

31.05.2019

Brennpunkte

Chinas Vizepräsident zu Besuch in Berlin

Chinas Vizepräsident Wang Qishan kommt kurz vor einem historischen Jubiläum nach Berlin. Eigentlich soll es um Handel und das bilaterale Verhältnis gehen - aber Oppositionspolitiker und Aktivisten wol... » mehr

Trauer

28.05.2019

Brennpunkte

Nordbrasilien: Über 50 Tote bei Machtkampf unter Häftlingen

Der Sonntagsbesuch in der Haftanstalt artet in eine tödliche Bandenfehde aus. Nach ein paar Stunden scheint alles wieder unter Kontrolle zu sein. Am nächsten Tag wird es aber noch viel schlimmer. » mehr

«Kessel von Falaise»

23.05.2019

Reisetourismus

75 Jahre D-Day - Auf Spurensuche in der Normandie

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie, um Europa von den Nazis zu befreien. Die Spuren heftiger Kämpfe sind allgegenwärtig - trotz der Idylle der malerischen Küstenlandschaft. » mehr

Aktivist aus Hongkong

23.05.2019

Deutschland & Welt

Deutschland schützt zwei Aktivisten aus Hongkong

Mit der wachsenden demokratischen Bewegung zieht die kommunistische Führung die Zügel in Hongkong enger an. Zwei geflüchtete Aktivisten finden Zuflucht in Deutschland. Peking kritisiert «Einmischung». » mehr

Schüsse in US-Schule

08.05.2019

Deutschland & Welt

Schüsse an US-Schule: Ein mutmaßlicher Angreifer weiblich

Erst im vergangenen Monat jährte sich das Massaker an der Columbine Highschool zum 20. Mal. Nun fallen in einer nahe gelegenen Schule Schüsse - und wieder werden Schüler zum Ziel eines Angriffs. » mehr

21.04.2019

Deutschland & Welt

20 Jahre nach Columbine: Menschen gedenken Opfer

20 Jahre nach dem Amoklauf an der Columbine Highschool haben die USA der 13 Opfer gedacht. In Littleton besuchten viele Menschen eine Gedenkveranstaltung. Die Überlebende Mandy Cooke sagte, der Tag de... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

Auf den Straßen von Khartum

15.04.2019

Deutschland & Welt

Internationaler Druck auf Militärführung im Sudan steigt

Trotz Drohgebärden des Militärs protestieren die Sudanesen weiter. Doch der internationale Druck auf die Anführer des Militärputsches steigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte klare Forderungen. » mehr

Mark Zuckerberg

31.03.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Chef für einheitliche Internet-Regulierung

Die Rufe nach einer strikteren Regulierung oder sogar Zerschlagung von Facebook und anderer Internet-Giganten werden lauter. Facebook-Chef Mark Zuckerberg macht jetzt eigene Vorschläge dafür. » mehr

31.03.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Chef will global einheitliche Internet-Regulierung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine international abgestimmte Regulierung im Internet gefordert. In einem Beitrag in der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» hob er auch die EU-Datenschutzvero... » mehr

Donald Trump

30.03.2019

Deutschland & Welt

Enthüllungsjournalist Hersh: Trump-Debakel für US-Presse

Der Enthüllungsjournalist Seymour Hersh hat sich kritisch zur Berichterstattung der amerikanischen Presse über US-Präsident Donald Trump und die Russland-Untersuchung des Sonderermittlers Robert Muell... » mehr

24.03.2019

Deutschland & Welt

Massaker in Mali - Schwangere und Kinder unter den Opfern

Im Zentrum Malis hat eine bewaffnete Gruppe ein Dorf überfallen und Einwohner massakriert. Unter den Toten seien schwangere Frauen, kleine Kinder und Senioren, sagte ein Sprecher des malischen Militär... » mehr

Nach Terroranschlag in Neuseeland

22.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Ein Land in Trauer vereint: Eine Woche nach dem rassistisch motivierten Massaker in Christchurch gedenkt Neuseeland der Toten. In der Türkei wirbt derweil der Vize-Premier vor muslimischen Außenminist... » mehr

Karadzic

20.03.2019

Deutschland & Welt

Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

1995: Serben überrennen die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermorden rund 8000 muslimische Jungen und Männer. Europa ist entsetzt. Der politisch Verantwortliche hört nun das letzte Urteil. » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

IS droht mit Vergeltung für Moschee-Angriffe in Neuseeland

Nach den Moschee-Angriffen in Neuseeland hat die Terrormiliz IS Vergeltung angekündigt. Die «Anführer der Ungläubigen» hätten über die Opfer des «Massakers» nur Krokodilstränen vergossen, sagte ein IS... » mehr

Moschee beschmiert

18.03.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

2000 politisch motivierte Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte im vergangenen Jahr in Deutschland. Die meisten richteten sich gegen Geflüchtete aus dem arabischen Raum. Innenminister Seehofer... » mehr

Trauer

18.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland verschärft nach Anschlag Waffengesetze

Nach dem Massaker in zwei Moscheen will Neuseeland verhindern, dass sich solch ein Verbrechen wiederholt. Dazu bringt die Regierung härtere Waffengesetze auf den Weg. Wie aber kann man vermeiden, dass... » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht kein islamfeindliches Klima in Deutschland. Nach dem rassistisch motivierten Massaker an Muslimen in Neuseeland sagte er der «Bild»-Zeitung auf die Frage, ob e... » mehr

Spurensuche

17.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Mindestens 50 Todesopfer sind es inzwischen: Die Bluttat in zwei Moscheen dürfte Neuseeland verändern. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft. Die Familien der Opfer bereiten nun die Beerdigung... » mehr

«Westend»

22.12.2018

Deutschland & Welt

Welt aus Sichtbeton: Das Deutsche Theater zeigt «Westend»

Am Deutschen Theater in Berlin ist das Stück «Westend» angelaufen. Darin spielt Ulrich Matthes einen Arzt, dem plötzlich ein Freund aus alten Zeiten einen Besuch abstattet. Und der hat Schreckliches z... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2018: » mehr

Trauer in Thousand Oaks

09.11.2018

Deutschland & Welt

Motiv nach tödlicher Attacke in kalifornischer Bar unklar

Ein Ex-Soldat richtet in einer Bar in Kalifornien ein Blutbad an. 13 Menschen sterben. Unter den Opfern sind einem Bericht zufolge auch Überlebende des Massakers von Las Vegas vor gut einem Jahr. » mehr

Justin Trudeau

08.11.2018

Deutschland & Welt

Trudeau entschuldigt sich bei Juden für Abweisung von Schiff

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sich für die Abweisung eines Schiffes im Jahr 1939 mit gut 900, vor den Nationalsozialisten aus Deutschland geflohenen Juden entschuldigt. » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Las Vegas gedenkt der Opfer von Massaker vor einem Jahr

Mit einer bewegenden Zeremonie haben Hunderte Menschen in Las Vegas der Opfer des Massakers vor einem Jahr gedacht. Sie versammelten sich in einem Amphitheater in der US-Stadt und erinnerten an die 58... » mehr

Flüchtlinge in Idlib

06.09.2018

Deutschland & Welt

Hilfsorganisation ruft zum Schutz von Kindern in Idlib auf

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib halten sich rund drei Millionen Zivilisten auf, der erwartete Angriff syrischer Truppen könnte zu einer humanitären Katastrophe führen. US-Präsident Trump richt... » mehr

^