Lade Login-Box.

MASSAKER

07.08.2019

Schlaglichter

Trump wischt Kritik an Rhetorik weg

Nach dem Massaker in El Paso stößt die aggressive Rhetorik Donald Trumps vielen Kritikern übel auf - der US-Präsident aber lässt die Vorwürfe an sich abprallen. Vor einem Besuch in der Grenzstadt wies... » mehr

07.08.2019

Schlaglichter

Umstrittene Visite: Trump besucht Tatorte

US-Präsident Donald Trump will heute die Tatorte der jüngsten Massaker besuchen. Doch dort ist er nicht unbedingt willkommen. Viele Politiker in den Städten El Paso und Dayton würden lieber auf seinen... » mehr

Donald Trump

07.08.2019

Brennpunkte

Trump besucht Tatorte und kontert Kritik an seiner Rhetorik

Der US-Präsident besucht die Tatorte der jüngsten Massaker. Doch dort ist er nicht unbedingt willkommen. Vor allem in der Grenzstadt El Paso schlägt ihm Kritik entgegen. Er selbst sieht dafür keinen A... » mehr

05.08.2019

Schlaglichter

Trump verurteilt Massaker scharf und kündigt Konsequenzen an

US-Präsident Donald Trump hat die verheerenden Bluttaten in El Paso und Dayton mit mehr als 30 Toten als barbarisch verurteilt und Konsequenzen angekündigt - darunter eine härtere Bestrafung bei Hassv... » mehr

Tote bei Schüssen in Supermarkt in Texas

04.08.2019

Hintergründe

Die Schüsse von El Paso und Trumps Amerika

Die Bluttat von El Paso fällt mittenhinein in eine Zeit, in der das politische Klima in den USA besonders vergiftet ist. Es gibt Hinweise auf ein Hassverbrechen. Und erste Stimmen werden laut, die Don... » mehr

04.08.2019

Schlaglichter

20 Tote bei Massaker in Einkaufszentrum in Texas

Ein Schütze hat in einem Einkaufszentrum in El Paso im US-Bundesstaat Texas das Feuer eröffnet und mindestens 20 Menschen getötet. 26 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte El Pasos Polizeichef... » mehr

Bosco Ntaganda

08.07.2019

Brennpunkte

Kriegsverbrechen: «Terminator» des Kongo schuldig gesprochen

Im Kongo nennen sie ihn den «Terminator»: Bosco Ntaganda war einer der grausamsten Rebellenführer. Bürger wurden gejagt und massakriert. Er machte Kinder zu Soldaten und Sex-Sklaven. » mehr

27.06.2019

Schlaglichter

Terrorverdächtiger von Paris festgenommen

Im Zusammenhang mit den Terroranschlägen in Paris vom November 2015 ist ein mit Europäischem Haftbefehl aus Belgien gesuchter Verdächtiger in Sachsen-Anhalt festgenommen worden. Der 39-jährige Bosnier... » mehr

Gedenken

05.06.2019

Brennpunkte

Nach Parkland-Massaker: Ex-Wachmann festgenommen

Valentinstag 2018: Ein 19-Jähriger stürmt in eine Schule und erschießt 17 Menschen. Ein 56-jähriger Hilfssheriff griff nicht ein und wird nun deswegen angeklagt. » mehr

Platz des Himmlischen Friedens

04.06.2019

Brennpunkte

30. Jahrestag des Massakers: China verteidigt Militäreinsatz

Totenstille in China, Gedenken in Hongkong. Die Führung in Peking will das Massaker vom 4. Juni 1989 vergessen machen - und verteidigt den Weg, den China damit eingeschlagen hat. Der Ton wird aggressi... » mehr

03.06.2019

Schlaglichter

Blutbad in Khartum: Krise spitzt sich zu

Es ist passiert, was viele befürchtet hatten: Die Revolution im Sudan, die den Langzeitmachthaber Omar al-Baschir stürzte, ist in ein Blutbad verwandelt worden. Am frühen Morgen fielen im Zentrum Khar... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Schütze tötet zwölf Menschen

Ein städtischer Angestellter im US-Ostküstenort Virginia Beach hat bei einem Massaker zwölf Menschen erschossen. Nach einem Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den bewaffneten Einzeltäter ersc... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Schütze tötet zwölf Menschen

Ein städtischer Angestellter im US-Ostküstenort Virginia Beach hat bei einem Massaker elf Kollegen und einen Auftragnehmer erschossen. Nach einem langen Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung: Schütze tötet zwölf Menschen

Bei einem erneuten Massaker in den USA hat ein Schütze in Virginia Beach im Ostküstenstaat Virginia mindestens zwölf Menschen getötet. Nach einem Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den Einzel... » mehr

Stadtverwaltung

01.06.2019

Brennpunkte

Zwölf Tote bei Massaker in US-Stadtverwaltung

Erneut schießt ein Mann in den USA wild um sich. In der Küstenstadt Virginia Beach sterben zwölf Unschuldige. Die Debatte um Waffenmissbrauch flammt erneut auf - an eine Reform glauben nur wenige. » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung: Schütze tötet zwölf Menschen

Bei einem erneuten Massaker in den USA hat ein Schütze in Virginia Beach im Bundesstaat Virginia mindestens zwölf Menschen getötet. Nach einem langen Schusswechsel hätten Polizisten schließlich den be... » mehr

01.06.2019

Schlaglichter

Massaker in US-Stadtverwaltung - zwölf Tote

Ein Mann hat in Virginia Beach in den USA ein Massaker angerichtet und mindestens elf Menschen erschossen. Außerdem wurden sechs Personen verletzt. Bei einem Schusswechsel mit der Polizei wurde der Tä... » mehr

Wang Dan

31.05.2019

Brennpunkte

Chinas Vizepräsident zu Besuch in Berlin

Chinas Vizepräsident Wang Qishan kommt kurz vor einem historischen Jubiläum nach Berlin. Eigentlich soll es um Handel und das bilaterale Verhältnis gehen - aber Oppositionspolitiker und Aktivisten wol... » mehr

Trauer

28.05.2019

Brennpunkte

Nordbrasilien: Über 50 Tote bei Machtkampf unter Häftlingen

Der Sonntagsbesuch in der Haftanstalt artet in eine tödliche Bandenfehde aus. Nach ein paar Stunden scheint alles wieder unter Kontrolle zu sein. Am nächsten Tag wird es aber noch viel schlimmer. » mehr

Deutscher Lastwagen aus der Nazi-Zeit

23.05.2019

Reisetourismus

75 Jahre D-Day - Auf Spurensuche in der Normandie

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie, um Europa von den Nazis zu befreien. Die Spuren heftiger Kämpfe sind allgegenwärtig - trotz der Idylle der malerischen Küstenlandschaft. » mehr

Aktivist aus Hongkong

23.05.2019

Deutschland & Welt

Deutschland schützt zwei Aktivisten aus Hongkong

Mit der wachsenden demokratischen Bewegung zieht die kommunistische Führung die Zügel in Hongkong enger an. Zwei geflüchtete Aktivisten finden Zuflucht in Deutschland. Peking kritisiert «Einmischung». » mehr

Schüsse in US-Schule

08.05.2019

Deutschland & Welt

Schüsse an US-Schule: Ein mutmaßlicher Angreifer weiblich

Erst im vergangenen Monat jährte sich das Massaker an der Columbine Highschool zum 20. Mal. Nun fallen in einer nahe gelegenen Schule Schüsse - und wieder werden Schüler zum Ziel eines Angriffs. » mehr

21.04.2019

Deutschland & Welt

20 Jahre nach Columbine: Menschen gedenken Opfer

20 Jahre nach dem Amoklauf an der Columbine Highschool haben die USA der 13 Opfer gedacht. In Littleton besuchten viele Menschen eine Gedenkveranstaltung. Die Überlebende Mandy Cooke sagte, der Tag de... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

Awad Ibn Auf

15.04.2019

Deutschland & Welt

Internationaler Druck auf Militärführung im Sudan steigt

Trotz Drohgebärden des Militärs protestieren die Sudanesen weiter. Doch der internationale Druck auf die Anführer des Militärputsches steigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte klare Forderungen. » mehr

Mark Zuckerberg

31.03.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Chef für einheitliche Internet-Regulierung

Die Rufe nach einer strikteren Regulierung oder sogar Zerschlagung von Facebook und anderer Internet-Giganten werden lauter. Facebook-Chef Mark Zuckerberg macht jetzt eigene Vorschläge dafür. » mehr

31.03.2019

Deutschland & Welt

Facebook-Chef will global einheitliche Internet-Regulierung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat eine international abgestimmte Regulierung im Internet gefordert. In einem Beitrag in der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung» hob er auch die EU-Datenschutzvero... » mehr

Donald Trump

30.03.2019

Deutschland & Welt

Enthüllungsjournalist Hersh: Trump-Debakel für US-Presse

Der Enthüllungsjournalist Seymour Hersh hat sich kritisch zur Berichterstattung der amerikanischen Presse über US-Präsident Donald Trump und die Russland-Untersuchung des Sonderermittlers Robert Muell... » mehr

24.03.2019

Deutschland & Welt

Massaker in Mali - Schwangere und Kinder unter den Opfern

Im Zentrum Malis hat eine bewaffnete Gruppe ein Dorf überfallen und Einwohner massakriert. Unter den Toten seien schwangere Frauen, kleine Kinder und Senioren, sagte ein Sprecher des malischen Militär... » mehr

Freitagsgebet

22.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland gedenkt der Opfer von Christchurch

Ein Land in Trauer vereint: Eine Woche nach dem rassistisch motivierten Massaker in Christchurch gedenkt Neuseeland der Toten. In der Türkei wirbt derweil der Vize-Premier vor muslimischen Außenminist... » mehr

Karadzic

20.03.2019

Deutschland & Welt

Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

1995: Serben überrennen die UN-Schutzzone Srebrenica. Sie ermorden rund 8000 muslimische Jungen und Männer. Europa ist entsetzt. Der politisch Verantwortliche hört nun das letzte Urteil. » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

IS droht mit Vergeltung für Moschee-Angriffe in Neuseeland

Nach den Moschee-Angriffen in Neuseeland hat die Terrormiliz IS Vergeltung angekündigt. Die «Anführer der Ungläubigen» hätten über die Opfer des «Massakers» nur Krokodilstränen vergossen, sagte ein IS... » mehr

Moschee beschmiert

18.03.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

2000 politisch motivierte Angriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte im vergangenen Jahr in Deutschland. Die meisten richteten sich gegen Geflüchtete aus dem arabischen Raum. Innenminister Seehofer... » mehr

Patrouille auf Friedhof

18.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland verschärft nach Anschlag Waffengesetze

Nach dem Massaker in zwei Moscheen will Neuseeland verhindern, dass sich solch ein Verbrechen wiederholt. Dazu bringt die Regierung härtere Waffengesetze auf den Weg. Wie aber kann man vermeiden, dass... » mehr

18.03.2019

Deutschland & Welt

Seehofer: Kein islamfeindliches Klima in Deutschland

Bundesinnenminister Horst Seehofer sieht kein islamfeindliches Klima in Deutschland. Nach dem rassistisch motivierten Massaker an Muslimen in Neuseeland sagte er der «Bild»-Zeitung auf die Frage, ob e... » mehr

Trost

17.03.2019

Deutschland & Welt

Neuseeland trauert mit seinen Muslimen

Mindestens 50 Todesopfer sind es inzwischen: Die Bluttat in zwei Moscheen dürfte Neuseeland verändern. Dem mutmaßlichen Täter droht lebenslange Haft. Die Familien der Opfer bereiten nun die Beerdigung... » mehr

«Westend»

22.12.2018

Deutschland & Welt

Welt aus Sichtbeton: Das Deutsche Theater zeigt «Westend»

Am Deutschen Theater in Berlin ist das Stück «Westend» angelaufen. Darin spielt Ulrich Matthes einen Arzt, dem plötzlich ein Freund aus alten Zeiten einen Besuch abstattet. Und der hat Schreckliches z... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2018: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2018: » mehr

Trauer in Thousand Oaks

09.11.2018

Deutschland & Welt

Motiv nach tödlicher Attacke in kalifornischer Bar unklar

Ein Ex-Soldat richtet in einer Bar in Kalifornien ein Blutbad an. 13 Menschen sterben. Unter den Opfern sind einem Bericht zufolge auch Überlebende des Massakers von Las Vegas vor gut einem Jahr. » mehr

Justin Trudeau

08.11.2018

Deutschland & Welt

Trudeau entschuldigt sich bei Juden für Abweisung von Schiff

Der kanadische Premierminister Justin Trudeau hat sich für die Abweisung eines Schiffes im Jahr 1939 mit gut 900, vor den Nationalsozialisten aus Deutschland geflohenen Juden entschuldigt. » mehr

02.10.2018

Deutschland & Welt

Las Vegas gedenkt der Opfer von Massaker vor einem Jahr

Mit einer bewegenden Zeremonie haben Hunderte Menschen in Las Vegas der Opfer des Massakers vor einem Jahr gedacht. Sie versammelten sich in einem Amphitheater in der US-Stadt und erinnerten an die 58... » mehr

Flüchtlinge in Idlib

06.09.2018

Deutschland & Welt

Hilfsorganisation ruft zum Schutz von Kindern in Idlib auf

In der syrischen Rebellenhochburg Idlib halten sich rund drei Millionen Zivilisten auf, der erwartete Angriff syrischer Truppen könnte zu einer humanitären Katastrophe führen. US-Präsident Trump richt... » mehr

Ahmet Yildirim als Winfried, Sarah Reichelt als Ingrid: "Der perfekte Schwiegersohn" bei der Aufführung des Stückes "Wir sind perfekt" des Kurses "Dramatisches Gestalten" des Schiller-Gymnasiums Hof.	Foto: Richter

05.07.2018

Region

Entlarvung im Studio

Der Theaterkurs des Schiller-Gymnasiums spielt mit dem scheinbar Perfekten. Und stößt dabei auf Abgründe. » mehr

Ariane Grande

20.04.2018

FP

Ariana Grande veröffentlicht erste Single nach Anschlag in Manchester

Die US-Sängerin Ariana Grande, 24, hat ihre erste Single seit dem Terroranschlag in Manchester im Mai 2017 veröffentlicht. » mehr

Arches Nationalpark bei Moab in Utah

09.03.2018

dpa

Overtourism bis späte Buchungen: Reisesommer in den USA

Overtourism ist ein großes Thema auf der Reisemesse ITB. Auch die USA mit ihren scheinbar unendlichen Weiten haben punktuell das Problem, dass zu viele Touristen kommen - und wollen gegensteuern. Deut... » mehr

24.08.2017

FP

Fränkisches Weltkriegs-Musical wird an Ort eines Massakers gespielt

Es ist ein gewagtes Vorhaben: Das fränkische Weltkriegs-Musical "Mademoiselle Marie2 wird am 1. und 2. September im französischen Oradour aufgeführt. » mehr

Locker, pfiffig und professionell präsentierte sich die neue künstlerische Leiterin Birgit Simmler. Foto: Bäumler

15.08.2017

Fichtelgebirge

Luisenburg bleibt Champions League

Birgit Simmler kündigt für die kommende Spielzeit großes Theater auf hohem Niveau an. Dafür holt sie eine ganze Reihe internationale Profis nach Wunsiedel. » mehr

Luca D'Andrea: Der Tod so kalt

07.07.2017

FP

Massaker in den Bergen: Der Dolomiten-Krimi "Der Tod so kalt"

Ein brutales Verbrechen, eine verschlossene Dorfgemeinschaft, ein schnüffelnder Dokumentarfilmer. Daraus macht Luca D'Andrea einen Roman, um den sich die halbe Welt reißt. Man fragt sich nur warum. » mehr

Sting

04.11.2016

FP

«Bataclan» wird mit Sting-Konzert wiedereröffnet

Im «Bataclan» richteten Terroristen vor einem Jahr ein Massaker an, bald soll auf der Bühne wieder Musik gemacht werden: Der britische Sänger Sting singt zur Wiedereröffnung. Es geht ihm darum, der Op... » mehr

Autor Fritz Stiegler (links) und der Geschäftsführer der Telefilm Medienprojekte Fürth, Peter Ponnath, diskutieren über das Plakat des Kinofilms "Mademoiselle Marie". Am 13. September kommt die Filmversion des fränkischen Weltkriegs-Musicals "Mademoiselle Marie" heraus.

07.09.2016

FP

Musical erinnert an Nazi-Massaker

Es ist wohl einer der ungewöhnlichsten deutschen Kinofilme des Jahres: "Mademoiselle Marie" befasst sich singend mit den Gräueltaten in Oradour in Frankreich. » mehr

30.06.2016

FP/NP

Aserbaidschan

Aserbaidschan zählt wegen seiner Öl- und Gasvorkommen sowie seiner geografischen Lage zu den strategisch wichtigsten Ex-Sowjetrepubliken. Mit 86 600 Quadratkilometern ist das Land im Südkaukasus etwas... » mehr

^