Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MASSENTOURISMUS

Aussichtspunkt Mirador del Río auf Lanzarote

vor 19 Stunden

Reisetourismus

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Fuerteventura? Gran Canaria? Oder doch lieber El Hierro? Die Kanarischen Inseln gehören zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen im Winter. Eine kurze Entscheidungshilfe. » mehr

Strand auf Bali

07.09.2020

Reisetourismus

Was das Ausbleiben der Touristen für Bali bedeutet

Als «Insel der Götter» ist Bali bei Surfern, Badegästen und Yogis aus aller Welt bekannt. Doch wegen Corona liegt die Reisebranche nun am Boden. Für die vom Massentourismus gebeutelte Insel ist das ei... » mehr

Freibad in Berlin

18.08.2020

Boulevard

Was den Corona-Sommer einzigartig macht

Abstandsregeln und Reservierungspflicht für Strände und Freibäder, Venedig so leer wie lange nicht und «cornern» bis die Polizei kommt - was den Sommer 2020 so einzigartig und besonders machte und mac... » mehr

Todesstürze in den Bergen

05.08.2020

Meinungen

Todesstürze in den Bergen

Der Berg wird missbraucht, von der schieren Unzahl der Gipfelstürmer. Und es droht noch verhängnisvoller zu werden; denn die Corona-Pandemie lockt viele Touristen auf Ausweichrouten, weil Fernflüge nu... » mehr

Aktualisiert am 24.07.2020

Oberfranken

Auf abseitigen Pfaden

Wer zu spät kommt, den bestraft der Massentourismus. Ist halt so, wenn es um eine Art Weltwunder geht. Das heißt Sächsische Schweiz, weist Felsformationen auf, die es in dieser Form sonst - aber auch ... » mehr

Touristeninformation

24.07.2020

Reisetourismus

Die Ewige Stadt verjüngt sich - Rom muss sich neu erfinden

Rom im Corona-Sommer 2020 sei wunderbar, sagen die einen. Andere sprechen von einer «Katastrophe». Italiens Hauptstadt fast ohne ausländische Touristen lässt keinen kalt. » mehr

Zu Fuß auf dem Pacific Crest Trail

14.07.2020

Reisetourismus

Die Vorteile des langsamen Reisens

Wer langsam unterwegs ist, sieht mehr: «Slow Travel» will weg von der Hektik und Oberflächlichkeit des gegenwärtigen Reisens. Kann dieser Ansatz durch Corona bald mehr Menschen überzeugen? » mehr

Tourismus in Kroatien

02.07.2020

dpa

Wie Kroatien Urlaubern sicheren Aufenthalt ermöglichen will

Das Land an der Adria mit seinen vielen Buchten und Inseln schätzen viele Deutsche als Urlaubsziel. Doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist nichts mehr so wie es war. Oder bietet Kroatien gerade abseit... » mehr

10.06.2020

FP/NP

Genau hinsehen

Die Deutschen zieht es hinaus in die Welt. Seit vielen Jahren schon ist unser Land Reiseweltmeister. Keine Region, die noch nicht von Deutschen bereist wurde - außer vielleicht Nordkorea. » mehr

Spanien-Urlaub

08.06.2020

Deutschland & Welt

Spanien-Urlaub 2020: Sommer, Sonne, Strand und Schutzmaske

Der Corona-Hotspot Spanien bereitet sich intensiv darauf vor, wieder Millionen sonnenhungriger Urlauber zu empfangen. Der Tourismus ist für die wirtschaftliche Erholung von entscheidender Bedeutung. E... » mehr

Tourismus in Venedig

02.06.2020

dpa

Venedig sucht neue Wege für den Tourismus

Corona hat Venedig vor Augen geführt, wie fatal eine touristische Monokultur ist. Die Stadt, die einst überrannt wurde, fleht nun um Urlauber. Der Bürgermeister verspricht für die Zukunft einen «intel... » mehr

Tourismus in Venedig

02.06.2020

Deutschland & Welt

Touristenmagnet Venedig vor dem Neustart

Corona hat Venedig vor Augen geführt, wie fatal eine touristische Monokultur ist. Die Stadt, die einst überrannt wurde, fleht nun um Urlauber. Der Bürgermeister verspricht für die Zukunft einen «intel... » mehr

Alte Nationalgalerie

10.05.2020

Deutschland & Welt

Die Berliner Museumsinsel öffnet wieder

Sonst geben sich hier Millionen Kunstinteressierte die Museumsklinke in die Hand. Seit Corona liegt die Museumsinsel in Berlin lahm. Nun öffnen sich erste Türen für sonst kaum mögliche Kunstmomente. » mehr

Das Höllental ist das größte der sieben Naturschutzgebiete im Landkreis Hof. Am Mittwoch hat es hier gebrannt. Der Bund Naturschutz fürchtet, dass die Besucher der Hängebrücken das Brandrisiko erhöhen. Foto: Leonhard Crasser

16.04.2020

Region

Brandgefahr im Höllental besonders hoch?

Der Bund Naturschutz sieht das Hofer Land stark unterversorgt mit Naturschutzgebieten. Umso wichtiger sei, das Höllental zu bewahren - auch vor dem Massentourismus. » mehr

Wanderwege im Bliesgau

01.04.2020

Reisetourismus

Barock und Bio im Bliesgau

Im saarländischen Bliesgau sollen Mensch und Natur in Einklang leben. Floßbauer, Ölmüller, Käsemacher und ein Sternekoch locken in das kleine Biosphärenreservat an der französischen Grenze. » mehr

Franziska Jäger von der Gemeinde und Bürgermeister Heinz Martini (von links) dankten Brigitte Tuchbreiter für 20 Jahre Arbeit als Vorsitzende der Tourismusgemeinschaft. Foto: Christian Schilling

12.03.2020

Fichtelgebirge

Tröstaus Tourismus nimmt Fahrt auf

Die Gemeinde verzeichnet im vergangenen Jahr 20 Prozent Zuwachs bei den Übernachtungen. Auch die Aufenthaltsdauer steigt. » mehr

High sein

26.02.2020

dpa

Amsterdam schränkt Kiffer und Rotlicht-Tourismus ein

Bei Amsterdam denken viele Reisende auch an Coffeeshops, Gras und das berüchtigte Rotlichtviertel. Doch die Stadt hat genug von Exzessen und grölenden Männergruppen - und stellt strenge Regeln auf. » mehr

Rund zwei Dutzend Naturschützer trafen sich am geplanten Standort der Frankenwaldbrücken über das Höllental mit den beiden Landesvorsitzenden der bayerischen Naturschutzverbände BN und LBV Richard Mergner und Norbert Schäffer (stehend, Sechster und Siebter von links). Das Bild zeigt einen Teil der Gruppe am Aussichtspunkt nahe dem Parkplatz Hasenhügel mit Blick auf Lichtenberg. Hier soll die mit über 1000 Metern längste Hängebrücke der Welt andocken. Foto: Köhler

23.02.2020

Region

Verbände kündigen Widerstand gegen Brücken an

Bund Naturschutz und Vogelschützer halten die Pläne im Höllental für nicht nachhaltig. Sie haben auch Zweifel an der Finanzierbarkeit. » mehr

Karneval in Venedig

09.02.2020

Deutschland & Welt

Wenn Venedig über zu wenig Touristen klagt

Karneval ist Hochsaison in Venedig. Doch diesmal ist etwas anders. Drei Monate nach der dramatischen Flut passiert etwas fast Unvorstellbares in einer Stadt, die sonst von Touristen überrannt wird: Ve... » mehr

Kreuzfahrtschiff in Venedig

08.02.2020

Deutschland & Welt

Wenn in Venedig auf einmal die Touristen fehlen

Karneval ist eigentlich Hochsaison in Venedig. Doch diesmal ist alles anders. Drei Monate nach dem dramatischen Hochwasser passiert etwas Seltsames: Venedig klagt über zu wenig Besucher. » mehr

Archiv der Casa Planas

06.01.2020

Reisetourismus

Wie ein Fotograf das Mallorca-Bild prägte

Josep Planas war einer der Pioniere der Fotografie auf Mallorca. Er prägte das Insel-Bild der Deutschen wie kein Zweiter. Sein Archiv birgt wahre Schätze - und doch droht ihm der Verfall. » mehr

Casa Planas auf Mallorca

05.01.2020

Deutschland & Welt

Wie ein Fotograf das Mallorca-Bild prägte

Josep Planas war einer der Pioniere der Fotografie auf Mallorca. Er prägte das Insel-Bild der Deutschen wie kein Zweiter. Sein Archiv birgt wahre Schätze - und doch droht ihm der Verfall. » mehr

Wolfgang Schäuble

24.12.2019

Deutschland & Welt

Schäuble fordert Verzicht: «Klimaschutz nicht zum Nulltarif»

«Wir werden unser Leben verändern müssen», sagt der Bundestagspräsident mit Blick auf den Klimaschutz. In seine Mahnung schließt er auch die Reiselust der Deutschen ein. » mehr

Kristan von Waldenfels erklärt, was die Brücken bewirken können. Fotos: Hüttner

05.12.2019

Region

Überbrückbare Differenzen

Im Hunsrück steht eine Hängebrücke. Der Bürgermeister dort ist froh, das Wagnis eingegangen zu sein. In Lichtenberg folgt ihm nicht jeder. » mehr

Abfallhaufen

03.12.2019

Reisetourismus

Mallorcas Kampf gegen den Müll

Der Massentourismus auf Mallorca hinterlässt viel Müll, auch an den Stränden. Um der Flut an Plastik und Einwegverpackungen Herr zu werden, haben die Balearen seit Anfang des Jahres ein neues Gesetz. ... » mehr

Von den 60 Kreistagskandidaten der SPD waren bei der Nominierungskonferenz rund 50 anwesend. Das Bild entstand vor der Wahl. Foto: Köhler

24.11.2019

Region

Adelt fordert ehrliche Brücken-Diskussion

Bei seiner Wahl zum Landrats-Kandidaten nennt der SPD-Landtagsabgeordnete den geplanten Bau ein "wichtiges Projekt". Allerdings müsse man "alles richtig machen". » mehr

Hager, das Haar deutlich lichter als auf den Jugendfotos und beinahe schüchtern: So hat sich die Bergsteigerlegende Hans Kammerlander am Montag dem Selber Publikum gezeigt. Foto: Ann-Kristin Schmittgall

19.11.2019

Region

Der stille Kletterer

Bergsteigerlegende Hans Kammerlander erzählt in Selb, wie er in Nepal zwei Freunde verloren hat und warum er dorthin zurück musste. Der Weg, sagt er, führt nur nach vorn. » mehr

Hubert Ebenhofer genießt das große Abenteuer auf dem Jenissei, wo er zusammen mit drei Russen täglich reiche Fisch-Beute macht. Fotos: pr.

12.11.2019

Region

Abenteuer jenseits der Zivilisation

Hubert Ebenhofer aus Poppenreuth ist zwei Wochen auf dem Jenissei auf Tour. Mit drei Russen geht es über wilde Stromschnellen zum Angeln in völlig unberührter Natur. » mehr

Venedig

11.10.2019

dpa

Eintrittsgeld in Venedig ab Juli 2020

Sightseeing per Gondel wird teurer: In Venedig sollen Tagestouristen ab 1. Juli 2020 Eintritt zahlen - mindestens drei Euro. Und wenn es voll ist, sogar noch mehr. » mehr

Prinz Harry besucht Amsterdam

03.09.2019

Deutschland & Welt

Prinz Harry startet Initiative für nachhaltigen Tourismus

Der britische Royal engagiert sich für den Umwelt- und Klimaschutz. Hinsichtlich der Zunahme des Massentourismus fordert er mehr Nachhaltigkeit. Er selbst ist mit einem Linienflug nach Amsterdam gerei... » mehr

Überlaufene Innenstädte

13.08.2019

Reisetourismus

Unmut über Overtourism in Spanien wächst

Spanien ist ein beliebtes Reiseziel. Doch in vielen Städten drängeln sich mittlerweile zu viele Touristen. Dagegen erheben sich zunehmend mehr Stimmen und Initiativen. Was Besucher wissen sollten. » mehr

Bahnsteig von Aguas Calientes

08.08.2019

Reisetourismus

Von wegen Zauber der Inka: Massentourismus in Machu Picchu

Machu Picchu hat ein Problem mit den Besuchermassen. Sogar ein neuer Flughafen soll in der Nähe entstehen. Der Status als Welterbe ist bedroht. Wie viel Magie versprüht die Inkastadt noch? » mehr

Daniel Helm

06.08.2019

Reisetourismus

Wo die Rocky Mountains noch einsam und unentdeckt sind

Wem es in den kanadischen Nationalparks im Sommer zu überlaufen ist, der kann im Geopark Tumbler Ridge noch echte Wildnis erleben - und dabei sogar in Dinosaurier-Spuren laufen. » mehr

Philipp Wagner

06.08.2019

Reisetourismus

Wie sich das Reisen verändert hat

Zum Taxipreis nach Mallorca, Selfie-Sticks vor dem Kolosseum, Scham beim Fliegen: Das Reisen hat sich in wenigen Jahren stark verändert. Fünf Dinge, die heute anders sind als früher. » mehr

La Dragonera

30.07.2019

Reisetourismus

Wo Mallorca ruhig und einsam ist

Mallorca ist immer überfüllt - auch wenn es mal eine kleine Flaute gibt? Nicht unbedingt. Man muss nur die ruhigen Orte kennen. Eine Erkundung der Insel zur Hochsaison abseits der Massen. » mehr

Wattwanderung

26.06.2019

Reisetourismus

Was das Welterbe Wattenmeer einzigartig macht

Es steht bei der Unesco auf einer Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef: das Wattenmeer. Große Teile der einzigartigen Landschaft zwischen Dänemark und den Niederlanden wurden 2009 zum... » mehr

Fehmarn

20.06.2019

Reisetourismus

Die Ostseeinseln von Fehmarn bis Usedom

Von Fehmarn im Westen bis Usedom im Osten gibt es vor der deutschen Ostseeküste eine ganze Reihe von Inseln. Bei Urlaubern beliebt sind sie alle, aber doch ganz unterschiedlich. » mehr

Strand von Castell

11.06.2019

Reisetourismus

So schön ist die Costa Brava abseits der Bettenburgen

Betonsünden, Urlaubermassen und Saufgelage prägen das Bild der Costa Brava mit ihrer Partyhochburg Lloret de Mar. Doch im Hinterland entspannt sich die Lage. Zeit für einen Ausflug. » mehr

Manriques Grab in Haría

07.05.2019

Reisetourismus

Lanzarote feiert den «Inselheiligen» César Manrique

Vor 100 Jahren wurde César Manrique auf Lanzarote geboren. Die Insel feiert das Jubiläum mit vielen Events. Der große Künstler und Architekt schuf nicht nur faszinierende Orte. Er hatte auch eine klar... » mehr

Amsterdam

02.04.2019

dpa

Einschränkungen für Urlauber in Amsterdam

In Amsterdam treten sich die Urlauber buchstäblich auf die Füße. Die Stadt reagiert mit Strafen, Vorschriften und Gebühren. Das betrifft jetzt auch verstärkt das stark frequentierte Rotlichtviertel. » mehr

Massentourismus in Venedig

14.03.2019

Reisetourismus

Wenn Touristen die Städte stürmen

Venedig gilt als der Inbegriff des Massentourismus. Für viele Touristenorte in Europa gilt: Nur nicht so werden wie Italiens Schmuckstück erster Klasse. Nun will die Lagunenstadt Eintrittsgeld verlang... » mehr

Mallorca

07.03.2019

dpa

Mallorca will Besucher besser steuern

Mallorca macht der Massentourismus zu schaffen. Ein neues Projekt soll helfen, die Besucherströme zu entzerren. Und für Wanderer entsteht eine ganz neue Ausflugsmöglichkeit auf der Mittelmeerinsel. » mehr

Blick auf eine Karte des KAZA-Schutzgebietes

15.01.2019

Reisetourismus

Afrikas Süden zwischen Löwenjagd und Massentourismus

KAZA ist das größte grenzüberschreitende Naturschutzgebiet der Erde. Es erstreckt sich über fünf Länder und umfasst einzigartige Safari-Hotspots im südlichen Afrika. Doch während manche hier für Löwen... » mehr

Touristen am Eiffelturm

09.08.2018

Reisetourismus

Zutritt verboten: Wo nicht alle Besucher willkommen sind

Ob Pariser Freibad oder spanischer Strand: An manchen Hotspots in Europa darf wegen Überfüllung nicht jeder rein. Auch abseits klassischer Touristen-Hochburgen werden Zugangstickets verlangt. » mehr

Mallorca

23.07.2018

dpa

Neue App prüft Ferienwohnungen auf Mallorca

Mallorca ist für viele Deutsche das beliebteste Reiseziel. Für die Einheimischen wird der Massentourismus jedoch immer mehr zur Belastung. Ein Teil des Problems stellt die illegale Vermietung von Feri... » mehr

06.07.2018

Region

Längere Variante soll geschützte Natur umgehen

Die Dimension des Projekts wird immer größer: Der Kreis prüft eine rund 900 Meter lange Konstruktion. In Issigau treffen Befürworter und Gegner aufeinander. » mehr

Die Initiative "Pro Frankenwaldbrücke" sieht in den geplanten Höllental-Hängebrücken eine große Chance für die Region. Nun haben sich 50 Menschen getroffen und Jutta Kuhne aus dem Nailaer Ortsteil Hölle zur Sprecherin gewählt. Fotos: Hüttner

12.06.2018

Region

Brückenbefürworter formieren sich

Die Initiative Pro Frankenwaldbrücke sieht sich als Sprecher der "schweigenden Mehrheit". Sie erhofft sich durch den Tourismus einen Aufschwung in vielen Lebensbereichen. » mehr

20.04.2018

Reise

Geheimtipp Nordzypern

Seit 43 Jahren ist Nordzypern politisch isoliert und deshalb noch nicht vom Massentourismus überschwemmt. Davon hat vor allem die Natur profitiert: Auf dem türkischen Inselteil erleben die Urlauber un... » mehr

Der Wunsiedler David Kappauf unternimmt mit seinem Camper, liebevoll "Johnny" genannt, eine Reise durch Zentralasien. Zur Testphase fuhr er mit dem Wohnmobil vor ein paar Wochen in die Schweiz, wo auch dieses Foto entstand. Foto: privat

16.03.2018

Oberfranken

Mit dem Camper ins Abenteuer

Das Fernweh hat David Kappauf gepackt: Seit einer Woche fährt der Wunsiedler mit seinem Wohnmobil durch Osteuropa. Sein Ziel ist die Mongolei. » mehr

Overtourism in Venedig

09.03.2018

dpa

Wohin die Reise geht: Die wichtigsten Themen der ITB 2018

Von der Nordsee bis zur Südsee: Auf der Reisemesse ITB sind alle Weltregionen vertreten. Die Tourismusbranche diskutiert die aktuellen Trends. Über allem steht dabei die Frage, wohin die Reise geht - ... » mehr

Türkei auf der ITB

07.03.2018

Reisetourismus

Traumstart ins Sommerreisegeschäft 2018

Die Türkei feiert ein Comeback, Griechenland ist gefragt - das Geschäft mit den schönsten Wochen des Jahres läuft auf Hochtouren. Der Boom hat aber auch Schattenseiten. » mehr

Großdemo in Palma de Mallorca

07.03.2018

Reisetourismus

Wird der Massentourismus endgültig zu viel?

Ohne Gastfreundschaft hat es Tourismus schwer. In vielen Städten aber wehren sich Einheimische inzwischen gegen wachsende Besuchermassen. Der Urlauber ist vielerorts ein Störfaktor geworden, die Akzep... » mehr

^