MEDIZINTECHNIK

Seiler-Lehrling

27.08.2018

Wie werde ich

Wie werde ich Seiler/in?

Seiler ist ein uralter Handwerksberuf. Fußballtore, Fischernetze oder winzige Seile für die Medizintechnik: In der Produktion sind heute Maschinen und händisches Geschick gefragt. » mehr

Die LAC-Geschäftsführer Rolf Ebert (links) und Alexandros Lagaris (Vierter von links) zeigen Maximilian Reichhart und seinem Vater, dem bayerischen Finanzstaatssekretär Dr. Hans Reichhart, ein Bauteil aus ihrer Titan-Laserschmelze. Im Hintergrund (von links): der Selber CSU-Vorsitzende Matthias Müller, seine Stellvertreter Christine Hippmann und Carsten Hentschel, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel und Landrat Dr. Karl Döhler. Foto: Rainer Maier

23.08.2018

Selb

Wirbel-Ersatzteile aus der Laserschmelze

Das Laser Add Center (LAC) in Selb stellt hochwertige Produkte für die Medizintechnik her. Bei seinem Besuch staunt auch Staatssekretär Reichhart. » mehr

27.04.2018

Wirtschaft

WOM strukturiert Werk Ludwigstadt um

Der Hersteller von medizinischen Spezialgeräten zur minimalinvasiven Medizin, WOM, strukturiert den Standort Ludwigstadt neu. » mehr

Pflegeeinrichtung

28.11.2017

Gesundheit

Sensoren in Kleidung können Puls und Blutdruck messen

Gibt es akute Probleme mit dem Herzen oder der Atmung? Gerade bei älteren Menschen und Kranken kann die Antwort Leben retten. Ein neuer Sensor kann die Köperfunktionen ganz unauffällig überwachen. » mehr

Rausch & Pausch und die Fraunhofer-Gesellschaft haben den Vertrag über die Zusammenarbeit unterzeichnet. Unser Bild zeigt von links Geschäftsführer Dr. Roman Pausch, Thomas Jahreis, Key Account Manager Sales von Rausch & Pausch sowie Dr.-Ing. Martin Richter und Prof. Dr. rer. nat. Christoph Kutter, beide von Fraunhofer EMFT.	Foto: Rapa

17.11.2017

Selb

Rapa findet einen starken Partner

Das Selber Unternehmen arbeitet zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft in München. Es entwickelt und produziert Pumpen, die kleinste Mengen exakt dosieren können. » mehr

Remon Azer (links), Tufan Ückbayabasi (Zweiter von links)und Eren Saylkn von A&H Logistik sowie Dr. Marwan Khoury (rechts) von der Barada-Syrienhilfe inspizieren nochmals die Hilfslieferungen, die bald auf dem Weg ins Krisengebiet sein werden.	Foto: Alexander Steger

09.11.2017

Hof

Medizintechnik für Idlib

Eine Hilfslieferung aus Oberfranken geht wieder auf den Weg nach Syrien. Die Barada-Syrienhilfe hat für ihre Hilfe aber klare Voraussetzungen. » mehr

Gute Karriereaussichten

07.08.2017

Wie werde ich

Wie werde ich Radiologieassistent/in?

Medizinisch-technische Radiologieassistenten bestrahlen ihre Patienten um Krankheiten zu enttarnen. Das erfordert technisches Verständnis, Fingerspitzengefühl - und erstmal ein finanzielles Polster. B... » mehr

Weites Beschäftigungsfeld

22.05.2017

Karriere

Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung

Medizintechniker bauen Maschinen für Chirurgen, beraten Krankenhäuser und vernetzen Ärzte. So vielfältig die Aufgaben sind, so vielfältig ist auch das Angebot an Jobs. » mehr

Über den gelungenen Serienstart der Dialyseventilproduktion freuen sich Vertreter von Rapa und von Fresenius Medical Care. Foto: pr.

19.05.2017

Region

Ventile können Leben retten

Rapa beliefert von Selb aus den Weltmarktführer für Dialysemaschinen. Das Unternehmen geht von einem wachsenden Markt aus. » mehr

Hüftimplantat aus dem 3D-Drucker

19.05.2017

Gesundheit

Medizin aus dem 3D-Drucker: Sind bald auch Organe möglich?

Noch klingt es wie Science Fiction, wenn Mediziner von Ersatzorgangen aus dem Drucker sprechen. Tatsächlich ist eine Leber noch ein ferner Traum. Andere Körperteile aber werden längst verbaut. » mehr

Der neue Vorstand der Nepalhilfe Kulmbach: (von links) Schatzmeister Stefan Fechner, dritte Vorsitzende Claudia Bär, Schriftführer Andreas Rebhan, Vorsitzende Sonja Promeuschel und zweiter Vorsitzender und Gesundheitsbeauftragter Dr. Volker Seitter. Foto: Rainer Unger

03.05.2017

Region

Die Unterstützung geht weiter

Zum Abschluss seiner Amtszeit als Vorsitzender der Nepalhilfe zieht Peter Pöhlmann eine Erfolgsbilanz. Seine Kritik gilt der Regierung des Landes. » mehr

Großraumbüro einmal anders - inmitten einer Arbeitsinsel machen sich die beiden Rapa-Geschäftsführer Karin Wolf und Dr. Roman Pausch (rechts) ein Bild von der Arbeit einer Projektgruppe. Insgesamt arbeiten im sogenannten Projekthaus 150 Mitarbeiter in 20 Gruppen.	Fotos: Christopher Michael

14.03.2017

FP/NP

Rapa setzt auf Medizintechnik

Bis Ende 2017 will das Unternehmen eine zweite, eigenständige Firma gründen. Die Entscheidung ist eng mit einem neuen Standort für die Sparte verknüpft. » mehr

Großraumbüro einmal anders - inmitten einer Arbeitsinsel machen sich die beiden Rapa-Geschäftsführer Karin Wolf und Dr. Roman Pausch (rechts) ein Bild von der Arbeit einer Projektgruppe. Insgesamt arbeiten im sogenannten Projekthaus 150 Mitarbeiter in 20 Gruppen.	Fotos: Christopher Michael

14.03.2017

FP/NP

Rapa setzt auf Medizintechnik

Bis Ende 2017 will das Unternehmen eine zweite, eigenständige Firma gründen. Die Entscheidung ist eng mit einem neuen Standort für die Sparte verknüpft. » mehr

Rob (Tom Payne, links) lernt vom Besten: Ibn Sina (Ben Kingsley).

10.11.2016

FP

"Medicus“-Autor Gordon wird 90

Die Romane über die Medizinerdynastie Cole erreichten Millionen. Viele Deutsche zählen den „Medicus“ zu ihren liebsten Büchern. Der an ADHS leidende Autor Noah Gordon brachte die Kapitel oft unter Qua... » mehr

04.08.2016

FP/NP

Raumedic wächst auch in Sachsen

Der Raumedic-Standort im sächsischen Zwönitz feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. » mehr

Produkte wie diese Stents gehören zu den Standardartikeln der Medizintechnik.

23.06.2016

FP/NP

Metropolregion Nürnberg bei Medizintechnik vorne

Nord-Ost-Bayern gilt als wichtigster Standort für Forscher und Unternehmer. Künftig will die Region mit einer neuen Messe zusätzliches Know-how binden. » mehr

CSS-Geschäftsführer Jürgen Ritter hat einen Aspekt seines Hobbys Motorradfahren zum Beruf gemacht. Die speziell auf den Typ zugeschnittenen Schutzplatten für den Tank von Motorrädern sind nur eines von vielen unterschiedlichen Produkten aus Polyurethan im Portfolio des Coburger Unternehmens. Foto: Mathes

30.05.2016

FP/NP

Vielfältige Ideen für ein vielseitiges Material

CSS in Coburg hat sich auf einen besonderen Kunststoff spezialisiert. Die Produkte kommen in der Motorradbranche, in der Medizintechnik und im Bogensport zum Einsatz. » mehr

Die Umsätze stimmen beim Selber Unternehmen Rausch & Pausch. Bei einem Pressegespräch ziehen die Geschäftsführer Dr. Roman Pausch und Karin Wolf sowie der Geschäftsführende Gesellschafter Horst Pausch (von links) eine positive Bilanz. Neue Aufträge sichern das Geschäft.	Foto: Christopher Michael

11.04.2016

FP/NP

"Wir stehen vor einem Wandel"

Das Selber Unternehmen Rausch & Pausch (Rapa) ist auf Wachstumskurs: in Europa wie in den USA. Neue Verträge sichern die Umsätze. » mehr

Mit hochwertiger Keramik an die Spitze

02.02.2016

Region

Mit hochwertiger Keramik an die Spitze

Die Firma Ceramtec in Marktredwitz ist "Europas Platzhirsch". Die neue Ofenhalle für 3,5 Millionen Euro ist eine Investition in die Zukunft. » mehr

Sie bestimmten den Standort und die Richtung der Keramischen Industrie: Christoph René Holler, Birgit Dubberke, Barbara Schmidt, Wilhelm Siemen, Claudia Zachow, Barbara Flügel und Peter Strötgen (von rechts). Foto: Gerd Pöhlmann

10.10.2015

Region

Branche zeigt sich zuversichtlich

Die Keramische Industrie behauptet sich am Markt. Welche neuen Herausforderungen sie bewältigen muss, davon berichten Vertreter im Porzellanikon. » mehr

Mit der Organisation der Scherdel-Jubiläumsfeier seit Wochen beschäftigt: Carolin Bauer - im Hintergrund wird gerade die Bühne im großen Festzelt auf dem Angerplatz aufgebaut.	Foto: Richard Ryba

24.09.2015

Region

Scherdel feiert international

In zwei großen Zelten am Angerplatz steigt das große Jubiläumsfest des Unternehmens. 1500 Mitarbeiter und externe Gäste sind geladen. » mehr

Auf der Überholspur

25.06.2015

FP/NP

Auf der Überholspur

Die Firma Kunststoff Helmbrechts wächst und wächst. Vorstand Axel Zuleeg treibt die Internationalisierung des Unternehmens voran. Er blickt nach Indien. » mehr

"Für mich ist es wichtig, dass die Menschen generell bereit sind, Gutes zu tun und anderen zu helfen": Martin Bayer mit seiner Hündin "Elsa".	 Foto: Giegold

06.06.2015

FP/NP

Unbändige Freude am Leben

Martin Bayer trägt das Medizin-Gen in sich. Der Alleinvorstand von Raumedic hilft kranken Menschen. Aber nicht als Arzt, sondern mit High-Tech-Produkten. » mehr

Offizielle Begrüßung für den 600. Mitarbeiter (von links): Raumedic-Vorstand Martin Bayer, der 600. Mitarbeiter Michael Künzel, Bereichsleiterin Anwendungstechnik Assembly/Catheters Christine Schleicher, Personalmanager Walter Reingruber und Personalchefin Christina Hechtfischer.	Fotos: igo/Raumedic

20.04.2015

Region

Raumedic wächst rasant

Drei Top-Nachrichten bei Raumedic: Vorstand Martin Bayer begrüßt den 600. Mitarbeiter, der Erweiterungsbau in "A 9 Mitte" befindet sich auf der Zielgerade, und in den USA entsteht ein weiteres Produkt... » mehr

Die Führungsspitze des Schirndinger BRK hat sich neu formiert. Das Bild zeigt (von links): den bisherigen Bereitschaftsleiter Mike Jandl, Schriftführer Jan Nestico, Kassier Udo Müller, Kreisbereitschaftsleiterin Petra Drewello, die neue Bereitschaftsleiterin Sabrina Hentschke, stellvertretenden BRK-Kreisvorsitzenden Bernd Weinmeyer, Bürgermeisterin und Fördervereinsvorsitzende Karin Fleischer sowie deren Stellvertreter Reiner Wohlrab.	 Foto: pr.

30.03.2015

Region

Sabrina Hentschke führt BRK

Sie löst Mike Jandl an der Spitze der Bereitschaft ab. Die Schirndinger Retter übernehmen viele Einsätze, haben aber derzeit keine eigene Unterkunft. » mehr

fpwun_bach Geschäftsführer Walter Bach im Gespräch mit der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml. 	Fotos: Hannes Bessermann

23.03.2015

Region

Scherdel zeigt Firmengeschichte

Das Fichtelgebirgsmuseum würdigt das Unternehmen zum 125. Jubiläum mit einer Sonderschau. Gesundheitsministerin Melanie Huml lobt die große Innovationskraft der Firmengruppe. » mehr

Hoch über der Erde, auf der inzwischen verglühten Raumstation "Mir", hat die Meridian-Diagnostik ihren Anfang genommen.

06.02.2015

FP/NP

Medizin-Technik aus dem Weltraum

Experten informieren sich in Hof über die Meridian- Diagnostik. Der internationale Kongress schlägt eine Brücke zwischen Schulmedizin und komplementären Heilmethoden. » mehr

In diesen Flaschen befindet sich das Pulver.

26.01.2015

Region

Implantate aus dem "Drucker"

Das Unternehmen LAC fertigt auf eine neuartige Art hochpräzise Werkstücke für den Weltmarkt. Dabei wollte der Marktredwitzer Reinhard Stegert ursprünglich lediglich neue Kapazitäten für seine zahntech... » mehr

Die frühere Neuapostolische Kirche soll ein Vorzeigeprojekt für eine ambulant betreute Wohngemeinschaft von Kindern und jungen Erwachsenen werden.	Foto: Reißaus

16.01.2015

Region

Intensivpflege zu Hause möglich

In Neuenmarkt soll eine Wohngemeinschaft entstehen, in der Patienten, die auf Medizintechnik angewiesen sind, rund um die Uhr betreut werden. Dafür wird die Neuapostolische Kirche umgebaut. » mehr

Der Selber Autozulieferer Rapa beschäftigt aktuell fast 700 Mitarbeiter. Das Unternehmen erwartet einen Jahresumsatz von 130 Millionen Euro. 	Foto: pr

29.10.2014

FP/NP

Rapas Wachstum setzt sich fort

Der Selber Autozulieferer investiert auch im nächsten Jahr Millionen. Die Geschäftsführung will außerdem ein neues Geschäftsfeld aufbauen. » mehr

Nach oben richteten sich alle Blicke, als Marco Linz den Richtspruch aus luftiger Höhe ertönen ließ.	Foto: igo

25.10.2014

Region

Raumedic feiert Richtfest

Der Rohbau für das zweite Verwaltungs- und Produktionsgebäude steht. Projektleiter Martin Stellwag freut sich über die raschen Fortschritte. Die Inbetriebnahme ist für März geplant. » mehr

In der neuen Produktionshalle fertigt Ceramtec Hüftgelenkskomponenten. 	Foto: Bäumler

25.09.2014

FP/NP

Ceramtec verdoppelt Kapazität

Das Marktredwitzer Unternehmen schafft mit der größten Investition am Standort deutlich mehr Platz. Der Weltmarktführer bei keramischen Hüftgelenksknochen will bald in neue Märkte einsteigen. » mehr

SPDler mit dem Rad unterwegs: Das Bild entstand bei einem Zwischenhalt an der Raumedic und zeigt von links Landtagsabgeordneten Klaus Adelt, Jörg Mielentz, den SPD-Kreisvorsitzenden Hof-Stadt, den Münchberger Bürgermeister Christian Zuber, den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Landtag Markus Rinderspacher, Kurt Wurzbacher aus Selbitz, den Helmbrechtser Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger und den Leiter für Marketing und Kommunikation in der Raumedic, Frank Richter.

30.07.2014

Region

Genossen sind mit dem Radl da

Markus Rinderspacher, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, fährt durch den Kreis Hof. Mitglieder vor Ort begleiten ihn. » mehr

Zufriedene Gesichter zur Geburtstagsfeier der Raumedic AG (von links): Dr. Manfred Steinhäußer, ärztlicher Direktor der Kliniken Hochfranken, Dr. Oliver Bär, Hofer Landrat, Jobst Wagner, Präsident des Supervisory Boards der Rehau-Gruppe, Dr. Reinhard Schick, Aufsichtsratsvorsitzender der Raumedic AG, Christian Zuber, Bürgermeister von Münchberg, Stefan Pöhlmann, Bürgermeister von Helmbrechts, Wilhelm Wenning, Oberfrankens Regierungspräsident, und Martin Bayer, Raumedic-Vorstand.	Foto: Michael Giegold

30.06.2014

FP/NP

Zehn Jahre rasantes Wachstum

Die Raumedic AG feiert ihren zehnten Geburtstag. In der Rehau-Gruppe spielt die Medizintechnik-Firma eine herausragende Rolle. » mehr

15.03.2014

FP/NP

Roelofsen neuer Gaudlitz-Chef

Die Gaudlitz GmbH, Produzent von Kunststoffteilen für die Bereiche Automotive, Industrie und Medizintechnik, hat einen neuen Geschäftsführer. » mehr

Dieses Planungskonzept ist die Grundlage für den noch auszuarbeitenden Vorentwurf zur Erweiterung des Bebauungsplanes Ceramtec. Auf dem Plan des Ingenieurbüros sind die bereits bestehenden Gebäude grau gekennzeichnet, die neuen Gebäude rot. Deutlich wird auch die Größe der Erweiterung im östlichen Bereich des Areals, wo das Unternehmen Platz für Erweiterungen gewinnt. 	Plan: Stadt Marktredwitz

12.03.2014

Region

Mehr Platz für Ceramtec

Die Stadt Marktredwitz ebnet dem Unternehmen den Weg für zukünftige Erweiterungen. Der Bauausschuss empfiehlt die Ausweitung des gültigen Bebauungsplanes, um Platz für fünf neue Gebäude zu schaffen. » mehr

"CeramTec"-Azubis nehmen ihre neu gestalteten Arbeitsplätze in Augenschein. Dabei begleiten sie (im Hintergrund von links) Architekt Reiner Fröhlich, stellvertretender Berufsschulleiter Heribert Pickert, Oberstudienrat Dietmar Föhst, der Leiter des Service-Centers, Helmut Arzberger, und Geschäftsführer Sigurd Adler. 	Foto: Völkl

15.02.2014

Region

"CeramTec" eröffnet neues Ausbildungszentrum

Gut eine halbe Million Euro investiert das Unternehmen in die Zukunft. Es schafft Platz für junge Kräfte. » mehr

Vorstand Martin Bayer (links) erklärt Minister Dr. Hans-Peter Friedrich die Raumedic-Produkte.	Foto: Engel

05.02.2014

Region

Komplexe Produkte für die Hightech-Medizin

Bundesminister Hans-Peter Friedrich stattet der Raumedic AG einen Besuch ab. Er erfährt von der Unternehmensleitung, dass es schwer sei, qualifizierte Mitarbeiter zu bekommen. » mehr

Der Erweiterungsbau entsteht links vom Stammhaus.	Foto: igo

16.01.2014

Region

Raumedic erweitert Standort in "A 9 Mitte"

Im zeitigen Frühjahr ist Baubeginn. Die Fertigstellung ist noch in diesem Jahr geplant. » mehr

Mark Grimm (links) erläutert das Lehramt Englisch und Sport. Mit Stefanie Nitsche, Elina Grimm, Anna Reindel und Katharina Fischer findet er wissbegierige Interessenten. Weitere Bilder auf www.frankenpost.de.	Fotos: Hüttner

20.12.2013

Region

Lehramt hat die meisten Fans

Schüler für Schüler, Berufs- und Studien-Info auf Augenhöhe - das bietet "students4students" am Nailaer Hochfranken-Gymnasium. Ein Rundgang über eine Berufsbörse der besonderen Art. » mehr

Noch geht es spaßig zu in den neuen Operationsräumen, die jetzt im neunten Stockwerk des Marktredwitzer Klinikums untergebracht sind. Ab Oktober wird hier am Patienten operiert. Unser Bild zeigt gestern Nachmittag bei der Einweihung (von links) den bayerischen Gesundheitsminister Marcel Huber, Geschäftsführer Martin Schmid, Landtagsabgeordneten Martin Schöffel, Regierungspräsident Wilhelm Wenning und Landrat Dr. Karl Döhler. 	Fotos: zys

07.09.2013

Region

Erfolgsgeschichte in mehreren Akten

Nach 20 Jahren Sanierung ist der über 60 Millionen Euro teure Umbau des Klinikums in Marktredwitz endlich abgeschlossen. Gesundheitsminister Marcel Huber lobt bei der Einweihung die Synergien mit dem ... » mehr

Strahlende Gesichter beim Eintrag ins Goldene Buch: Franz Müntefering, umringt unter anderem von Bürgermeister Klaus Haussel (Zweiter von links) und Bundestagsabgeordneter Petra Ernstberger (Dritte von links).

31.07.2013

Region

Ex-Minister mit Liebe zu kleinen Städten

Franz Müntefering fordert bei seinem Besuch in Marktredwitz verbesserte Entwicklungschancen fürs flache Land. Da liegt seiner Ansicht nach die Zukunft. Der SPD-Politiker ist auch beim Vorzeige-Unterne... » mehr

Den richtigen Farbton getroffen: Lifocolor ist Spezialist für konzentrierte Pigmentpräparationen und Additive in der Kunststoffverarbeitung.

11.06.2013

FP/NP

Lifocolor macht Kunststoff bunt

Das Unternehmen aus Lichtenfels entwickelt, färbt und produziert Granulate und technische Gemische. Hersteller von Autos, Medizintechnik, Konsumgütern und Spielzeug gehören zur weltweiten Kundschaft. » mehr

Beim ersten Spatenstich für die neue Produktionshalle (von links): Harald Nitzl von der bauausführenden Firma Markgraf, Landrat Dr. Karl Döhler, Ceramtec-Geschäftsführer Sigurd Adler, Staatssekretärin Melanie Huml, der Leiter der Medizintechnik bei Ceramtec, Peter Strötgen, Landtagsabgeordneter Martin Schöffel, Architekt Jörg Weinbrenner, Regierungspräsident Wilhelm Wenning, der Wirtschaftsförderer des Landkreises, Oliver Weigel, zweiter Bürgermeister Klaus Haussel und Betriebsratsvorsitzender Klaus Wespatat. 	Foto: Bäumler

26.03.2013

FP/NP

Ceramtec investiert 80 Millionen

Bis kommendes Jahr soll die neue Produktionsstätte fertig sein. Der Hersteller technischer Keramik stockt die Belegschaft um weitere 120 Mitarbeiter auf. » mehr

Marion Merklein hat eine Karriere wie aus dem Bilderbuch gemacht.

19.03.2013

Oberfranken

Stark in einer Männerdomäne

Maschinenbau ist noch immer ein Fach, das die Männer dominieren. Umso bemerkenswerter, dass heuer eine Frau - Marion Merklein - den begehrten Leibniz-Preis für ihre Forschungsarbeit erhält. » mehr

fpmt_ceram_100708

07.02.2013

Oberfranken

Ceramtec Marktredwitz investiert 88 Millionen

Nach dem Ausbau des Werks stehen 120 neue Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Sparte Medizintechnik boomt dank Gelenken aus Keramik. » mehr

07.02.2013

Oberfranken

Ceramtec Marktredwitz investiert 88 Millionen

Nach dem Ausbau des Werks stehen 120 neue Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Sparte Medizintechnik boomt dank Gelenken aus Keramik. » mehr

07.02.2013

FP/NP

Erfolg mit Gelenken und Skisprung-Schanzen

Ceramtec hat sich in den vergangenen Jahren nicht nur in der Medizintechnik einen Namen gemacht. In den kommenden Jahren investiert das Unternehmen 88 Millionen Euro. Vor allem der Absatz in der Elekt... » mehr

Tino Schicke und Falk Conrad (rechts) zeigen die Funktion einer Bildbetrachtung in Operationssälen aus dem Hause S-Cape. Das Gerät wurde vom saudi-arabischen Gesundheitsministerium bestellt und ist bei den Reichenbachern gerade fertig gestellt worden.	Foto: pr

30.01.2013

FP/NP

Reichenbacher Technik für Kliniken im Irak

Medizintechnik aus Reichenbach ist weltweit gefragt. Die Regierung des Iraks lässt sich Operationssäle in vier Krankenhäusern des Landes von den Vogtländern ausstatten. » mehr

15.11.2012

Region

Bau soll Mitte 2013 beginnen

Neben dem Sana-Klinikum soll ein Facharzt-Zentrum entstehen. Der Stadtrat wird morgen das Verfahren für den Bebauungsplan auf den Weg bringen. » mehr

Die Medika-Chefs: Geschäftsführer Stefan Weiß (links) und sein Vater, Geschäftsführer und Firmengründer Josef Weiß.

21.07.2012

FP/NP

Schritt für Schritt an die Spitze

Die Medika GmbH liefert das Hightech-Werkzeug für Ärzte und stattet ganze Kliniken aus. Das Hofer Familien-Unternehmen hat jetzt fünf Standorte und 155 Mitarbeiter. » mehr

Werner Grießhammer (der Herr mit dem weißen Bart und Hut) und seine Frau Conny (rechts neben der weißhaarigen Schwester Grießhammers) waren zu Besuch aus den Vereinigten Staaten in der alten Heimat Marktredwitz. Am Pfingstsonntag traf sich ein Großteil der Familie mit Mitgliedern aus München, Nürnberg, Berlin, Boston und natürlich aus Marktredwitz im Ortsteil Brand, wo das Foto entstanden ist. 	Foto: pr.

02.06.2012

Region

„Kein gescheites Bier“

Werner Grießhammer aus Marktredwitz vermisst so einiges in Amerika. Er braut, wurstet und bäckt daher selbst. Fünf Tage war er mit seiner Frau zu Besuch in der alten Heimat. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".