Lade Login-Box.

MEERENGEN

«Front Altair» in Flammen

13.06.2019

Hintergründe

Mutmaßliche Angriffe auf Tanker heizen Konflikt am Golf an

Seit Wochen wachsen die Spannungen zwischen Saudi-Arabien und dem Iran. Jetzt kommen in der Region zum zweiten Mal innerhalb nur eines Monats Handelsschiffe zu Schaden. Wieder sind die Umstände nebulö... » mehr

Plácido Domingo

02.04.2019

Kunst und Kultur

Spanien und Portugal feiern 500. Jahrestag der ersten Weltumsegelung

Mit zahlreichen Veranstaltungen feiern Spanien und Portugal dieses Jahr und noch bis 2022 den 500. Jahrestag der ersten Weltumsegelung. » mehr

Kein schöner Anblick: die Todesursache.	Symbolfoto: Ezume Images/Adobe Stock

22.03.2019

Meinungen

Unterschiedlich groß

Im kleinen Nienburg an der Weser gibt es eine Kotzebuestraße, in Kalamaja, einem Bezirk der estnischen Hauptstadt Tallinn, auch. » mehr

Schiffsbrand

22.01.2019

Brennpunkte

20 Tote nach Schiffsbrand in Meerenge von Kertsch befürchtet

Die Meerenge von Kertsch ist ein Nadelöhr der Schifffahrt - schwer zu befahren und politisch zwischen Russland und der Ukraine umstritten. Beim Brand zweier Tanker haben Retter keine Hoffnung mehr auf... » mehr

Zu Besuch

19.01.2019

Brennpunkte

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Zwei Länder in 15 Stunden: Außenminister Heiko Maas besucht Moskau und Kiew an einem Tag - eher ungewöhnlich. Er hat einen Vermittlungsvorschlag zu einem heiklen Thema dabei. Die Konfliktparteien reag... » mehr

Grenzschützer

30.12.2018

Brennpunkte

Große Zahl von Bootsflüchtlingen setzt London unter Druck

Immer mehr Menschen versuchen, in winzigen Booten über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu gelangen. Die britische Regierung erklärt die Situation zu einem «schwerwiegenden Ereignis». Innenminister ... » mehr

23.12.2018

Schlaglichter

Mindestens 222 Tote bei Tsunami-Katastrophe in Indonesien

Eine Tsunami-Katastrophe in Indonesien hat nach offiziellen Angaben mindestens 222 Menschen das Leben gekostet und schwere Schäden angerichtet. Mehr als 840 Menschen wurden verletzt, als Flutwellen ge... » mehr

Tsunami

23.12.2018

Hintergründe

«Auf einmal krachte eine Welle von hinten auf die Bühne»

Glasklares Wasser, palmengesäumte Traumstrände, Idylle pur - so beschreiben Reisende die Küsten an der Sunda-Meerenge in Indonesien. Doch dort, zwischen den Inseln Sumatra und Java, liegt ein Vulkan, ... » mehr

Schwere Schäden

23.12.2018

Brennpunkte

Tsunami-Katastrophe in Indonesien: Mindestens 222 Tote

Wieder trifft ein Tsunami Indonesien. An Stränden auf Sumatra und Java reißen die Fluten mit, was ihnen in den Weg kommt - und wecken böse Erinnerungen an Weihnachten 2004. Diesmal war wohl ein Vulkan... » mehr

Donald Tusk

13.12.2018

Wirtschaft

EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Lässt sich Russland von Sanktionen der EU beeindrucken? Die jüngsten Ereignisse an der Meerenge von Kertsch deuten nicht darauf hin. Die EU-Staaten wollen allerdings nicht locker lassen. Die Strafmaßn... » mehr

Kabinettssitzung

12.12.2018

Brennpunkte

Merkel will Verlängerung der Russland-Sanktionen

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich auf dem EU-Gipfel auch angesichts des ungelösten Konflikts zwischen Russland und der Ukraine im Asowschen Meer und der Meerenge von Kertsch für eine Verlängerun... » mehr

Gefangen

04.12.2018

Brennpunkte

Signal der Entspannung im russisch-ukrainischen Konflikt

Russland lenkt nach ukrainischen Angaben im Konflikt mit dem Nachbarn etwas ein und lässt wieder Schiffe durch die Meerenge von Kertsch fahren. Doch die Krise ist längst noch nicht ausgestanden. » mehr

Wladimir Putin

03.12.2018

Brennpunkte

Konflikt mit der Ukraine: Kreml weist Merkel-Vorstoß zurück

Kanzlerin Merkel will eine friedliche Lösung im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine. In welchem Format sollen beide Seite an einem Tisch sitzen? Darüber gibt es noch unterschiedliche Auffassung... » mehr

Angela Merkel und Petro Poroschenko

29.11.2018

Brennpunkte

Keine deutschen Kriegsschiffe vor der Halbinsel Krim

Die Ukraine hofft im Konflikt mit seinem Nachbarn Russland auf militärische Unterstützung aus dem Westen. Deutschland weist das zurück. Erstmal reden, so das Motto. Doch reicht das? » mehr

Putin und Trump

28.11.2018

Brennpunkte

Treffen zwischen Trump und Putin wegen Ukraine auf der Kippe

Treffen sie sich oder nicht? Ein Gespräch der Präsidenten von Amerika und Russland ist wegen der neuen Spannungen um die Halbinsel Krim fraglich. Moskau drohen nun neue Sanktionen. » mehr

27.11.2018

Meinungen

Der Rammstoß

Das Thema Ukraine war vom Radar der Wahrnehmung verschwunden - bis es plötzlich zurück in die Schlagzeilen katapultiert worden ist: Vor der Krim hat ein russisches Kriegsschiff einen ukrainischen Schl... » mehr

26.11.2018

Schlaglichter

Ukrainisches Parlament billigt Poroschenkos Kriegsrecht

Das Parlament der Ukraine hat mit großer Mehrheit das von Präsident Petro Poroschenko angeordnete Kriegsrecht gebilligt. Gelten soll das Kriegsrecht von Mittwoch an für 30 Tage. » mehr

Konfrontation

27.11.2018

Hintergründe

Das Meer wird zur dritten Kampfzone zwischen Moskau und Kiew

Der Westen ist alarmiert: Der Konflikt zwischen Moskau und Kiew weitet sich aus. Beide Präsidenten - Wladimir Putin wie Petro Poroschenko - haben Gründe zu zündeln. » mehr

Hafen von Berdjansk

27.11.2018

Hintergründe

Die seerechtliche Lage im Asowschen Meer

Russland und die Ukraine haben das Asowsche Meer 2003 in einem Vertrag zu einem gemeinsam genutzten Territorialgewässer erklärt. Das flache Binnenmeer, mit 39.000 Quadratkilometern etwas kleiner als d... » mehr

26.11.2018

Schlaglichter

Ukraine versetzt Armee in Kampfbereitschaft

Kiew (dpa) - Nach dem Aufbringen mehrerer ukrainischer Marineschiffe durch Russland hat Kiew seine Streitkräfte in volle Kampfbereitschaft versetzt. Der Befehl sei gegeben worden, nachdem der Sicherhe... » mehr

Demonstration

27.11.2018

Brennpunkte

Parlament in Kiew stimmt Verhängung des Kriegsrechts zu

Kleine Meerenge, großer Konflikt: Im jahrelangen Streit zwischen den Nachbarstaaten Ukraine und Russland droht eine weitere Eskalation. Präsident Poroschenko bekommt deshalb vom Parlament freie Hand f... » mehr

Blockade

25.11.2018

Brennpunkte

Konflikt zwischen Moskau und Kiew spitzt sich zu

Zwischen Moskau und Kiew weht ein eisiger Wind. Das Verhältnis ist seit der russischen Annexion der Halbinsel Krim zerrüttet. Versöhnliche Töne gibt es nicht. Nun sorgt ein Zwischenfall auf dem Meer f... » mehr

Hoch- und Strandkultur

19.06.2018

Reisetourismus

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Entdecker-Wiege, Surf-Mekka, Strandparadies: Andalusiens Costa de la Luz gehört zu den hippesten, geschichtsträchtigsten und schönsten Küstenregionen Spaniens. Hier bereitete Kolumbus die Entdeckung d... » mehr

Aussicht von der Burg

24.08.2017

Reisetourismus

Spannung am Affenfelsen: Gibraltars Tourismus und der Brexit

Shopping-Paradies, Neandertalerhöhlen, rotzfreche Berber-Affen - und ein politischer Zankapfel: Gibraltar, das britische Überseegebiet an der Südspitze Spaniens, ist so einzigartig wie umstritten. Was... » mehr

Robert Jasper (rechts) sucht nach den letzten Regionen des Planeten, die noch kaum ein Mensch besucht hat, wie seine Zuhörer erfuhren. 	Foto: W. Neidhardt

13.02.2012

Region

Grenzgänge am Ende der Welt

Robert Jasper berichtet in Marktredwitz von der Faszination der letzten unentdeckten Berge dieser Erde. Den Bergsteiger-Profi aus Südbaden zieht es in unwirtliche Gegenden wie Feuerland oder zumindest... » mehr

Robert Jasper (rechts) sucht nach den letzten Regionen des Planeten, die noch kaum ein Mensch besucht hat, wie seine Zuhörer erfuhren. 	Foto: W. Neidhardt

13.02.2012

Region

Grenzgänge am Ende der Welt

Robert Jasper berichtet in Marktredwitz von der Faszination der letzten unentdeckten Berge dieser Erde. Den Bergsteiger-Profi aus Südbaden zieht es in unwirtliche Gegenden wie Feuerland oder zumindest... » mehr

fpmhz_k_led_050808

05.08.2008

Region

Gefreeser Technik auf allen Meeren

Gefrees – Ein Wirtschaftsunternehmen, das sich strahlend aus seiner industriellen Umgebung hervorhebt, bezeichnet man neuerdings als „Leuchtturm“. Das Gefreeser Mittelstandsunternehmen TWE gehört unbe... » mehr

fpmhz_amerika

17.06.2008

Region

Von Münchberg ins gepriesene Land

Münchberg/Himmelkron – Als „gelobtes Land“ mag einem Amerika heute nicht mehr erscheinen. Vor 200 Jahren war das ganz anders. Da folgten allein rund 50 000 Oberfranken dem Ruf „Nach Amerika . . . » mehr

^