Lade Login-Box.

MEHRWERTSTEUERSATZ

Mehrwertsteuer auf Fleisch

07.08.2019

FP

Streit über höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch

Die Haltungsbedingungen für Schweine, Geflügel und Rinder stehen seit längerem in der Kritik - gerade in Riesenställen. Sollte der Staat Fleisch für einen maßvolleren Konsum und mehr Tierwohl teurer m... » mehr

Höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch

07.08.2019

Hintergründe

Was brächte ein Steuer-Aufschlag beim Schnitzel?

In der Grillsaison ist es eine heiße Frage: Sollte Fleisch teurer werden? Fachpolitiker denken laut über höhere Steuern nach, um zu einer nachhaltigeren Tierhaltung zu kommen. Hätte das Chancen? » mehr

Tampons

29.05.2019

Brennpunkte

Bundestagsausschuss muss sich mit Tampons befassen

Der Petitionsausschuss des Bundestags muss sich mit der Forderung befassen, die Steuern auf Tampons und Binden zu senken. Eine entsprechende Online-Petition hat in rund vier Wochen mehr als 81.000 Unt... » mehr

Scholz und Heil in Berlin

21.05.2019

Brennpunkte

SPD-Spitze einigt sich auf Konzept zur Grundrente

Die Finanzierung der geplanten Grundrente gehört zu den größten Streitpunkten der Koalition. Die SPD geht nun bei ihrem Prestigeprojekt in die Offensive. Ein von Anfang an umstrittenes Steuerprivileg ... » mehr

Shopping im Ausland

25.10.2018

Reisetourismus

Die Steuer nach dem Shopping im Ausland zurückholen

Ob Elektronik aus den USA, die Handtasche aus der Türkei oder der Strickpulli aus Norwegen: Steuerfrei einkaufen ist in vielen Ländern außerhalb der EU möglich. Doch Urlauber müssen beim Shopping-Raba... » mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hielt beim Neujahrsempfang nordbayerischer Kreisverbände der Partei Die Linke eine kämpferische Rede. Er forderte vor allem konkrete Maßnahmen gegen die Kinderarmut in Deutschland.	Foto: Rainer Maier

11.02.2018

Oberfranken

Bodo Ramelow kämpft für die Kinder

Viel zu viele Menschen müssten in Deutschland in Armut aufwachsen, sagt der Ministerpräsident von Thüringen. Beim Neujahrsempfang der Linken fordert er Gegenmaßnahmen. » mehr

Das Gastgewerbe läuft gut. Doch die Gastronomen hoffen auf Neuerungen unter anderem beim Arbeitszeitgesetz. Fotos: Dehoga/Cordula Giese, Stefan Schreibelmayer

26.01.2018

FP/NP

Gastgewerbe will fordern statt jammern

In der Gastronomie läuft es gut. Die Übernachtungszahlen steigen. Sorgen und Forderungen gibt es trotzdem. Und die sind die gleichen wie schon in den vergangenen Jahren. » mehr

Barack Obama ließ sich gut gelaunt ein Weißbier schmecken, als er als US-Präsident im Juni 2015 am G 7-Gipfel im oberbayerischen Elmau teilnahm. Das Foto ging um die Welt - auch als Symbol für weiß-blaue Gastlichkeit.

04.10.2017

FP/NP

"Wir sind die Visitenkarte Bayerns"

Seit gut einem Jahr ist Dr. Thomas Geppert Landesgeschäftsführer im Hotel- und Gaststättenverband. Der Arzberger hat für die Gastronomie in Bayern einiges erreicht. » mehr

E-Book-Reader

08.03.2017

dpa

EuGH: Keine ermäßigte Mehrwertsteuer für E-Books

Ein großer Unterschied ist es eigentlich nicht, ob man ein gedrucktes Buch liest oder einen E-Reader dafür benutzt. Daher ist es für manchen kaum verständlich, warum bei der digitalen Variante eine hö... » mehr

Gefülltes Zucchiniröllchen soll nach dem Willen des Umweltbundesamtes billiger zu kaufen sein als Wiener Schnitzel - dank der Mehrwertsteuer.

09.01.2017

Fichtelgebirge

Werden Fleisch und Milch teurer?

Höhere Steuern auf tierische Lebensmittel – das fordert das Umweltbundesamt. Fleisch und Milch sollen mit 19 statt sieben Prozent besteuert werden. Als Grund nennt die Behörde, dass die Landwirtschaft... » mehr

Bürokratie macht Wirten zu schaffen

16.11.2016

Region

Bürokratie macht Wirten zu schaffen

Gastronomen klagen bei einer Tagung in Oberzettlitz über viele Hürden. Sie fordern Unterstützung aus der Politik. Eine Lösung des Problems scheint schwierig. » mehr

Der Kulmbacher Kreisvorsitzende des Hotel- und Gaststättenverbandes, Stephan Ertl, erhielt von der oberfränkischen Bezirksvorsitzenden Andrea Luger die silberne Verdienstmedaille des Verbandes.	Foto: Fuchs

01.02.2014

FP/NP

Gastronomen fordern Gleichbehandlung

Oberfrankens Hotels und Gaststätten müssen einen Rückschlag einstecken. Die Zahl der Übernachtungen geht zurück. Der reduzierte Mehrwertsteuer-Satz bleibt in der Branche ein heiß diskutiertes Thema. » mehr

26.01.2013

FP/NP

Gastgewerbe kritisiert Internet-Pranger

Die oberfränkische Branche zieht eine positive Bilanz des vergangenen Jahres. Auf Widerstand stößt jedoch die Veröffentlichung von schwerwiegenden Hygieneverstößen durch die Aufsicht. » mehr

fpwun_gallus_270810

27.08.2010

Oberfranken

Bayerische Hoteliers auf Image-Tour

Der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Siegfried Gallus, berichtet von den "segensreichen Folgen" des reduzierten Mehrwertsteuersatzes für Hotels. 105 Millionen Euro werden inv... » mehr

fpnd_dankbar_gaststaetten_15

15.06.2010

Oberfranken

Die Torte und wie sie versteuert wird

Weißenstadt - Die oberfränkischen Gastronomen wenden sich gegen alle Pläne, die Mehrwertsteuersenkung für Beherbergungsleistungen wieder rückgängig zu machen. » mehr

fpmhz_boehmerAM_280510

28.05.2010

Region

"Von existenzieller Bedeutung"

Herr Böhmer, die Kritik an der Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen von 19 auf sieben Prozent verstummt nicht - gerade angesichts rasant steigender Staatsverschuldung. » mehr

10.05.2010

Region

Viele Bürger erhalten Geld zurück

Kirchenlamitz - Zahlreiche Bürger können unter bestimmten Umständen von der Stadt Geld zurück erhalten. Dabei handelt es sich um Herstellungsbeiträge zur Wasserversorgungsanlage oder um die Kostenerst... » mehr

fpnd_bau,_2sp__fuer_WI_150110

15.01.2010

FP/NP

Zapf klagt über Rückgang bei Neubauten

Bayreuth - Mit einem Zehn-Punkte-Programm wollen die deutschen Bauverbände neue Impulse für den Wohnungsbau setzen. » mehr

28.10.2009

Oberfranken

Hoteliers jubeln, Wirte sind sauer

Bad Reichenhall - Groß ist der Jubel bei den Hoteliers quer durchs Urlaubsland Bayern, denn durch die im neuen Koalitionsvertrag vereinbarte Absenkung des Mehrwertsteuersatzes von 19 auf 7 Prozent wir... » mehr

fpnd_friseur_neu_3sp_4c_WI_

13.10.2009

FP/NP

Friseure wollen niedrigeren Mehrwertsteuersatz

Nürnberg - Das deutsche Friseurhandwerk hat einen niedrigeren Mehrwertsteuersatz für die Branche gefordert. » mehr

06.10.2009

Region

Schauenstein zahlt Bürgern Geld zurück

Schauenstein - Für alle Bauarbeiten, die im Zusammenhang mit der Trinkwasserversorgung stehen und die auf die Bürger umgelegt werden, muss nicht der volle, sondern ein ermäßigter Mehrwertsteuersatz be... » mehr

fpnd_ulrich_2sp_4c_WI_201109

21.11.2009

FP

"Ohne harte Einschnitte wird es nicht gehen"

» mehr

fpks_Vogel,_Heinz_060609

06.06.2009

Region

"Wohnungsbau macht mir Sorgen"

Kulmbach - Die bayerische Bauwirtschaft stemmt sich gegen die Wirtschaftskrise und blickt zuversichtlich in die Zukunft - das ließ die Landesvereinigung Bauwirtschaft Bayern verlauten. » mehr

09.05.2009

Oberfranken

CSU beharrt auf Steuererleichterungen

München - Kurz vor der Steuerschätzung in der nächsten Woche hat die CSU ihre Forderung nach Steuersenkungen ungeachtet der möglichen Mindereinnahmen des Staates bekräftigt. » mehr

Wirte-Demo Waldsassen

08.05.2009

Oberfranken

Kampfeslustig bei Freibier und Brezen

Viele Gäste in ganz Franken und der Oberpfalz haben am Donnerstag den Frühschoppen ohne ihren Wirt begehen müssen. Der nämlich war mit vielen Kollegen in Waldsassen, um für die Senkung der Mehrwertste... » mehr

fpwun_wirtNEU_060509

06.05.2009

Region

Wirte gehen auf die Straße

Wunsiedel - Am Donnerstagmittag werden viele Wirte nicht hinterm Tresen stehen, sondern auf die Straße gehen - und zwar beim bundesweiten Aktionstag für sieben statt 19 Prozent Mehrwertsteuer im Gastg... » mehr

fpwun_wirtNEU_060509

06.05.2009

Region

Wirte gehen auf die Straße

Wunsiedel - Am Donnerstagmittag werden viele Wirte nicht hinterm Tresen stehen, sondern auf die Straße gehen - und zwar beim bundesweiten Aktionstag für sieben statt 19 Prozent Mehrwertsteuer im Gastg... » mehr

fpks_P1100635_180409

18.04.2009

Region

Mehr Gäste über niedrigere Steuern

Kulmbach - Gastwirte haben es nicht leicht: Steigende Kosten, rückläufige Umsätze, wozu zuletzt auch noch das Rauchverbot beitragen hat, und jetzt die Wirtschaftskrise. » mehr

fpnd_eggers_110209

11.02.2009

Oberfranken

"Guttenberg ist Oberfrankens Trumpfkarte am Kabinettstisch"

Mit hohen Erwartungen begegnen die oberfränkischen Wirtschaftskammern dem neuen Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU). » mehr

fpnd_Hotel 6sp

04.12.2007

Oberfranken

Nichtraucher-Mauer mit Schlupfloch

Hof – Die Tage der Raucher in bayerischen Restaurants, Wirtshäusern und Kneipen sowie in Bierzelten sind gezählt. Das geplante Verbot ab 1. Januar rückt schnell näher und wird wohl am 13. Dezember end... » mehr

fpmt_bier_neu_230607

23.06.2007

Region

Schon nach dem ersten Schlag floss das Festbier

Nur einen Schlag brauchte Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder – und oazapft war das erste Fass auf dem Rawetzer Volks- und Schützenfest. Bis kommenden Dienstag sind Fahrspaß und Gaumenfreuden an... » mehr

^