Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MEINUNG

Die Stegmühle bleibt jetzt doch teilweise stehen: Der eigentliche Mühlenteil, hier ganz links, bleibt erhalten. Nur der marode Gebäudeteil mit dem eingestürzten Dach muss für den Hochwasserschutz abgerissen werden. Archiv-Foto: aho

28.10.2020

Hof

Teil der Stegmühle soll erhalten bleiben

Nach vielen Beschlüssen ist nun die endgültige Entscheidung gefallen: Das vordere Mühlengebäude bleibt nun doch stehen. Etliche Stadträte fühlen sich von der Regierung unter Druck gesetzt. » mehr

25.10.2020

Naila

Geroldsgrüner haben Wiesenfest für 2021 im Blick

Wird Geroldsgrün nächstes Jahr feiern können? Die Gemeinde plant schon mal - trotz der Unsicherheit wegen Corona. » mehr

Glückwünsche für den neu gewählten Ortssprecher von Oberdornlach: Im Bild (von links) Bürgermeister Dr. Ralf Hartnack, die Stadträte Dr. Michael Pfitzner und Thorsten Grampp, Kai Schmidt, Bürgermeister Frank Wilzok und OB Ingo Lehmann. Foto: Werner Reißaus

16.10.2020

Kulmbach

Zwei "Lager" im Dorf: Neuer Ortsprecher

Kai Schmidt löst Jürgen Kolinsky als Oberdornlachs Stimme im Stadtrat ab. Zuvor gab es Unstimmigkeiten, die aber bei der Ortsversammlung nur angedeutet werden. » mehr

Kerstin Dolde ist als Leseranwältin der Frankenpost Anlaufstelle für Leserfragen und Kritik.

16.10.2020

Oberfranken

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum

Nicht jedes Posting ist nett. Wer im Netz falsche Behauptungen oder wilde Spekulationen über andere verbreitet, muss mit Konsequenzen rechnen. » mehr

12.10.2020

FP/NP

Teilhabe digital

Es ist keine Übertreibung, wenn man sagt, dass der größte Teil der Autorenschaft der deutschen Gegenwartsliteratur seinen Wohnsitz im Corona-Risikogebiet Berlin hat. » mehr

09.10.2020

Leseranwalt

Das Missverständnis

Was ist objektiv? Um diese Frage, die gefühlt so alt ist wie der Journalismus, kreist derzeit eine Debatte in der Lehre. Tom Rosenstiel, US-Autor, Journalist, Medienkritiker und Geschäftsführer des Am... » mehr

Florian Schroeder (links) hinterließ für Klaus Beer einen Handabdruck.

05.10.2020

Region

Ein Komiker lässt grüßen

Florian Schroeder ist jetzt auch im Fernwehpark vertreten. Bekannt machte ihn vor allem ein Auftritt während einer Demo. » mehr

Coronavirus-Test

30.09.2020

Leseranwalt

Die Meinung des Autors

Es gibt Leserreaktionen, die sind verblüffend. Etwa, wenn jemand, der sich immer auf Meinungsartikel äußert, plötzlich Zustimmung gibt und nicht die erwartete Kritik kommt. » mehr

Eine Lehrerin schreibt an eine Schultafel

29.09.2020

dpa

71 Prozent der Deutschen wollen Werbeverbot an Schulen

Der Umgang mit Werbung an Schulen ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Eine Umfrage zeigt jedoch, dass viele Deutsche ein klares Verbot in Lehreinrichtungen begrüßen würden. » mehr

Es bleibt beim Flachdach

23.09.2020

Region

Der Bürger wundert sich

Da haben die Initiatoren des Projekts „Schöner Bauen in Petzmannsberg“ nun aber wirklich was gekonnt. » mehr

Martin Löhnert

20.09.2020

Region

Cityshuttles: Das sagen die Bürger

Von Euphorie bis Skepsis: Geht es um das autonome Fahren, gehen die Meinungen auseinander. Unsere Zeitung hat sich dazu umgehört. » mehr

Nun hat es auch in Kulmbach eine erste Demonstration gegeben, in der die Aufhebung aller Maßnahmen zum Schutze vor Corona gefordert wurde. Fotos: Rainer Unger

13.09.2020

Region

Kulmbacher protestieren gegen Corona-Beschränkungen

Unter dem Motto "Sofortige Beendigung des Infektionsschutzgesetzes, Aufhebung der Maßnahmen, Rücktritt der Regierung" hat die Bewegung "20plus1" am Wochenende erstmals in Kulmbach demonstriert. » mehr

Das alte Schützenhaus (links) ist in der geänderten Planung nicht mehr Bestandteil des barrierefreien Kurweges im Schorgasttal.	Foto: Werner Reißau

11.09.2020

Region

Der Kurweg wird "abgespeckt"

Gegen zwei Stimmen beschließt der Wirsberger Gemeinderat die kleinere Ausführung der geplanten Freizeiteinrichtung. Jörg Treutler und Gilbert Ringsdorf sind enttäuscht. » mehr

Abiturprüfung

02.09.2020

Region

Wie denken die Deutschen über den Bildungföderalismus?

Das Ifo-Institut befragt jährlich die Bevölkerung zum Thema Bildung. Um 10 Uhr stellen die Forscher die Ergebnisse des Bildungsbarometers 2020 vor. » mehr

Das Radfahren in Kulmbach ist nicht immer ein Genuss. Der neue Fahrradklima-Test des ADFC soll zeigen, ob sich die Stimmung bei den Radfahrern schon verbessert hat. Wie zuletzt in der Hofer Straße werden in Zukunft im Landkreis wohl viele weitere Radwege entstehen. Foto: Stefan Linß

30.08.2020

Region

Radler sagen ihre Meinung

Der ADFC ruft erneut alle Radfahrer auf, sich am Klima-Test zu beteiligen. Bei der Bewertung der Fahrradfreundlichkeit erhielt Kulmbach bislang nur miserable Noten. » mehr

In Maierhof ist Anita Sack zu Hause. Die neue Ködnitzer Bürgermeisterin ist auf einem Bauernhof zu Hause, den inzwischen ihr Sohn als Bio-Betrieb führt. Foto: Melitta Burger

28.08.2020

Region

"Frauen sollen sich einmischen"

Anita Sack hat im ersten Anlauf das Ködnitzer Rathaus erobert. Mit Bedacht will sie arbeiten und dabei die Meinungen von möglichst allen hören und bedenken. » mehr

Ein Marktstand in der Hofer Altstadt: ein Bild, das nicht jedem zusagt.	Foto: Werner Kube

21.08.2020

Region

Stadt Hof sieht in Ständen kein Problem

Fliegende Händler haben derzeit ihre Stände in der Hofer Altstadt aufgebaut. Das gefällt, mit Blick auf das Stadtbild, nicht jedem. Einen Grund zum Handeln sieht die Verwaltung nicht. » mehr

Tönnies scheitert mit Unterlassungsklage gegen Stegner

21.08.2020

Deutschland & Welt

Tönnies scheitert vor Gericht gegen SPD-Politiker Stegner

Die Zustände in den Schlachthöfen von Tönnies standen nach einem Corona-Ausbruch massiv in der Kritik. Darf ein Politiker frei dazu seine kritische Meinung äußern? Natürlich, befindet nun ein Gericht ... » mehr

Der Sänger Xavier Naidoo

12.08.2020

Region

Stadt Hof sagt Konzert von Xavier Naidoo ab

Der umstrittene Sänger Xavier Naidoo darf nicht in Hof auftreten. Es werde keinen Ausweichtermin für das wegen der Corona-Krise abgesagte Konzert am Freitag geben, teilte die Stadt am Mittwoch mit. » mehr

Interview: mit Hans-Peter Friedrich (CSU), Bundestagsvizepräsident

11.08.2020

Oberfranken

"Das gesellschaftliche Klima macht mir Sorge"

Hans-Peter Friedrich (CSU) sieht Vorwürfe gegen den Unions-Vize Arnold Vaatz als unfair an. Als einer der wenigen in der Fraktion hat er den Vogtländer verteidigt. » mehr

Umfrage: Viele machen sich vor dem Arztbesuch online schlau

11.08.2020

Gesundheit

Viele machen sich vor dem Arztbesuch online schlau

Warum zwickt es im Bauch? Wieso tränen meine Augen? Vor dem Gang in die Praxis recherchieren viele erstmal im Internet, wie eine Umfrage zeigt. Das hört auch nach dem Arztbesuch nicht auf - warum? » mehr

27.07.2020

Region

Ködnitz: Geteilte Meinungen zum Solarpark

Die Rugendorfer Firma Münch Elektrotechnik GmbH & Co. KG will bei Kauerndorf einen Solar-Park auf einer acht Hektar großen landwirtschaftlichen Fläche bauen. » mehr

Reinhard Grindel

26.07.2020

Überregional

Grindel wähnt Verrat - Kritik an Corona-Krisenmanagement

Rund 15 Monate nach seinem Rücktritt hat der ehemalige Präsident Reinhard Grindel mit dem Deutschen Fußball-Bund abgerechnet. Die eigene Bilanz bewertet er durchaus als erfolgreich. Seine Meinung zur ... » mehr

Alexander Wehrle

18.07.2020

Überregional

Wehrle für andere Verteilung der TV-Gelder

Am Verteilungsschlüssel für die Gelder aus der TV-Vermarktung müsste sich nach Meinung von DFL-Präsidiumsmitglied Alexander Wehrle «noch einiges verändern». » mehr

Hans-Joachim Watzke

30.06.2020

Überregional

Watzke: BVB gibt kein offizielles Saisonziel aus

Die vergangene Saison war dem BVB eine Lehre. Aus Verärgerung über die Medienschelte gibt der Meisterschaftszweite in diesem Sommer kein Saisonziel aus. Darüber hinaus verzichten die Profis auch über ... » mehr

Welche Farben sollen es denn sein fürs Bürgerhaus? Darüber gibt es verschiedene Meinungen im Stadtrat. Foto: Florian Miedl

28.06.2020

Region

Zu rot, zu grau, zu farblos?

Die Arzberger Stadträte zerbrechen sich den Kopf darüber, wie das Bürgerhaus samt Anbau gestaltet werden soll. Die Meinung der Architektin wollen sie nicht einfach hinnehmen. » mehr

26.06.2020

Fichtelgebirge

Stadtrat wird digital

Grünen-Stadträtin Susann Fischer erntet Unterstützung für ihren Vorschlag eines Ratsinformations- systems. Allerdings wird die Einführung noch etwas dauern. » mehr

25.06.2020

Fichtelgebirge

Investitionen enorm wichtig für die Stadt

Alle drei Fraktionen stimmen dem Haushalt 2020 zu. Die Freien Wähler sehen aber noch Potenzial an Einsparungen. » mehr

Bürgermeister Jochen Trier (rechts), hier im Gespräch mit Bademeister Ralph Biedermann, ist guter Dinge, dass die Gemeinde mit der Öffnung des Sommerbades ein Stück zur Normalität zurückfindet. Foto: Werner Reißaus

18.06.2020

Region

Ein Schritt in Richtung Normalität

Der Wirsberger Gemeinderat hat mehrheitlich beschlossen, das Sommerbad zu öffnen. Aber es wird Einschränkungen geben. » mehr

17.06.2020

Region

Issigau: Gemeinderat beklagt verschwundene Wege

Eingeackerte Wege und Müllablagerungen beschäftigen das Issigauer Gremium. Die Räte stellen hierzu mehrere Anfragen. » mehr

21.05.2020

Leseranwalt

Toleranz und Kritikfähigkeit

Was ist Toleranz? fragte einmal Wolfgang Thierse in einem Gastbeitrag in der "Zeit". Dabei betonte er: "Eine Gemeinschaft kann nicht funktionieren ohne den Respekt vor den Unterschieden." » mehr

Corona: Demo in Kronach

Aktualisiert am 16.05.2020

Region

Ärger über Corona-Auflagen - bayernweit überwiegend friedliche Demos

Bayernweit protestieren an diesem Samstag Kritiker der coronavirusbedingten Auflagen bei rund 70 Demonstrationen in mehreren Städten. Auch in Oberfranken gehen Bürger auf die Straße. » mehr

Ursula Schricker nahm Bürgermeister Werner Frohmader in der konstituierenden Sitzung den Amtseid ab.

14.05.2020

Fichtelgebirge

Thiersheim: Werner Frohmader legt Eid ab

In der konstituierenden Sitzung in Thiersheim übernimmt der neue Bürgermeister die Amtsgeschäfte. Ursula Schricker und Christine Medick sind seine Stellvertreterinnen. » mehr

Auf Verschwörungstheorien richtig reagieren

13.05.2020

dpa

Wie umgehen mit Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien gibt es nicht nur in dubiosen Internetforen. Auch in der Familien-Gruppe in Whatsapp oder im Freundeskreis taucht mitunter fragwürdiges Gedankengut auf. Wie geht man damit um? » mehr

Bürgermeister Thomas Schobert (Mitte) mit fünf von sechs ausscheidenden Thiersteiner Gemeinderäten (von links): Wolfgang Stadlbauer, Walter Schieweck, Robert Eckert, Joachim Schörner und Andrea Schnurrer. Foto: Daniela Hirsche

10.05.2020

Fichtelgebirge

Thierstein: Schobert lobt Bereitschaft zum Konsens

Sechs Gemeinderäte verlassen das Gremium. Der Bürgermeister dankt für die gute Zusammenarbeit. » mehr

11.04.2020

Region

Unmut über Streit-Vorwurf im Geroldsgrüner Rat

Der Verein "Bürger für Bürger" unterstellt den Gemeinderäten, immer nur zu streiten. Im Gremium sind sich alle einig, dass das eine Sauerei ist. » mehr

06.04.2020

Region

JU stellt Fragebögen zu Selb online

Die Junge Union (JU) möchte Selb attraktiv für Jung und Alt gestalten. Dazu hat die Jugendorganisation der CSU eine umfassende Umfrage zu Selb und den Ortsteilen erstellt. » mehr

Adidas zahlt doch Miete

01.04.2020

Deutschland & Welt

Adidas entschuldigt sich und zahlt jetzt doch Miete

Angesichts geschlossener Geschäfte wollte Adidas die Mietzahlungen aussetzen - und erntete viel Kritik. Jetzt wird die Entscheidung zurückgenommen. » mehr

Karstadt/Kaufhof

01.04.2020

Deutschland & Welt

Galeria Karstadt Kaufhof stoppt Mietzahlungen

Die wegen der Corona-Krise verfügten Ladenschließungen stellen viele deutsche Handelsketten vor große Probleme. Plötzlich fällt der Umsatz weg, die Kosten laufen aber weiter. Ein weiteres Unternehmen ... » mehr

Interview: Christian Feller, einer von künftig fünf UWO-Gemeinderäten

29.03.2020

Region

"Der Populismus-Vorwurf trifft uns tief"

Christian Feller von der UWO hat in Oberkotzau ein sensationelles Wahlergebnis erzielt. Bei der Suche nach Erklärungen tut er sich nicht leicht. Und er wehrt sich gegen Vorwürfe von politischen Gegner... » mehr

10.03.2020

Region

Oberkotzau: UWO sieht Gefahrenstellen

Mit einer "Beschwerde" hatte sich die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWO) vor der jüngsten Bauausschusssitzung an die Oberkotzauer Verwaltung gewandt: » mehr

03.03.2020

FP/NP

Faszination Auto - trotz allem

Während die veröffentlichte Meinung das Auto immer kritischer in den Blick nimmt, wird das Gedränge auf deutschen Straßen durch immer mehr Autos noch schlimmer. » mehr

Bundesgerichtshof

20.02.2020

Deutschland & Welt

Freie Kundenmeinung - Händler haftet nicht für Bewertung

Perfektes Tape gegen den Schmerz? Selbst wenn's nicht stimmt - sofern ein Kunde das meint, darf es auf Amazon so stehen. Der Verkäufer haftet nicht für leere Versprechungen in einer Bewertung, so der ... » mehr

18.02.2020

Leseranwalt

Nicht in Nord-Korea

Es gibt Zuschriften, die machen betroffen. Ein Autor eines Leserbriefes zieht seine Einsendung zurück. Nicht etwa, weil er anderer Meinung ist als am Vortag, als er seine Zeilen weggeschickt hat. Es i... » mehr

11.02.2020

Region

Fahrplan für die Alte Weberei

Auf der großen Freifläche soll ein extravaganter Spielplatz entstehen. Dem CSU-Kandidaten geht es dort zu langsam. » mehr

Zlatko

07.02.2020

FP

Wen schockt es noch? «Big Brother» wird 20 - und startet neue Staffel

Im Jahr 2000 zogen einige komplett unbekannte Normalos in einen Container in Hürth - und die Republik drehte durch. 20 Jahre später versucht es Sat.1 mit einer Neuauflage von «Big Brother». Die Zeiten... » mehr

Voll fokussiert vor dem Bildschirm: Michael "MegaBit" Bittner bei der Arbeit. Die verrichtet er nicht nur zu Hause in den eigenen vier Wänden, sondern auch auf dem ganzen Globus bei Turnieren.

Aktualisiert am 02.02.2020

Oberfranken

„Wir sind mentale Maschinen“

Michael Bittner ist ein Star des E-Sports. Im Interview spricht der Profi-Zocker aus Helmbrechts über seinen irren Job. Manches kann selbst er kaum glauben. » mehr

28.01.2020

Region

Grüne fordern Überdenken der Kornberg-Planungen

Das Tourismus-Projekt am Kornberg war Thema einer Info-und Diskussionsveranstaltung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagsliste von Bündnis 90/Die Grünen. » mehr

Die Prägemünze. Foto: M. Bäu.

24.01.2020

Fichtelgebirge

Mysterium um ein "Fünferl"

Stadträte kümmern sich auch um die scheinbar kleinen Dinge im Leben. So auch Jürgen Fraas von der CSU. » mehr

Wo können die Kinder der Kindertagesstätte Fölschnitz während der anstehenden Bauarbeiten vorübergehend einquartiert werden? Diese Frage stand zwar nicht auf der Tagesordnung am Montagabend, aber sie wurde umso mehr und mitunter auch hitzig diskutiert. Foto: Werner Reißaus

21.01.2020

Region

Wohin bloß mit den Kindergartenkindern?

Der Gemeinderat Ködnitz ärgert sich, dass er zu wenig Informationen über den Umzug der Tagesstätte bekommt. Träger ist die evangelische Kirchengemeinde Untersteinach. » mehr

Schön oder scheußlich? An der neuen Klinker-Fassade der Marktredwitzer Realschule scheiden sich die Geister. Fotos: Florian Miedl

17.01.2020

Region

Grau ist das neue Gelb

Wie viel Farbe verträgt eine Fassade? Im Fichtelgebirge erregt diese Frage erneut die Gemüter. Diesmal diskutieren die Marktredwitzer über die Gestaltung der sanierten Realschule. » mehr

Impfung

14.01.2020

Deutschland & Welt

Mehr Menschen in Deutschland befürworten Impfungen

Beim Thema Impfen gibt es geteilte Meinungen und große Lager von Gegnern und Befürwortern - so scheint es. Einer Umfrage zufolge ist die Zustimmung in der Bevölkerung aber deutlich gestiegen. » mehr

^