MEMOIREN

Michelle Obamas Memoiren

13.11.2018

Boulevard

Michelle Obamas Memoiren brechen alle Rekorde

Aus dem Stand ein Bestseller. Die Autobiografie von Michelle Obama stößt aus riesiges Interesse. » mehr

Michelle Obama

09.11.2018

Brennpunkte

Michelle Obama will US-Präsident Trump niemals verzeihen

An US-Präsident Trump lässt die frühere First Lady Michelle Obama kein gutes Haar. Verrückt, gemein, rücksichtslos, ein Stalker - sie will ihm nie verzeihen. In einer Biografie gibt Obama aber auch vi... » mehr

Bill Cunningham

29.10.2018

Boulevard

Fotograf Cunningham hinterließ heimlich Memoiren

Auf den Straßen der Stadt fotografierte New Yorks Lieblingsfotograf Bill Cunningham Stars und schicke Unbekannte und wurde zum Urvater der Streetstyle-Dokumentation. Sein Tod vor zwei Jahren hinterlie... » mehr

Hans Wilsdorf, hier auf einem Bild von 1942, hat für seine Armbanduhren immer höchste Maßstäbe angesetzt. Der Gründer des Schweizer Unternehmens stammt aus Kulmbach. Fotos: Rolex

23.10.2018

Kulmbach

Kulmbacher gründet Uhrenimperium

Der Kulmbacher Hans Wilsdorf baut in London und in der Schweiz sein Uhrenimperium auf. Rolex ist bis heute ein Inbegriff für höchste Qualität. » mehr

Reese Witherspoon

13.10.2018

Boulevard

Witherspoon produziert TV-Comedy über Immigranten-Familie

Reese Witherspoon ist auch als Produzentin aktiv. Ihre Firma arbeitet derzeit an einer TV-Komödienserie über eine Einwandererfamilie. Diese beruht auf den Memoiren einer in Teheran geborenen Autorin. » mehr

12.09.2018

Boulevard

Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

Die eigenen Memoiren oder gar einen Roman zu schreiben ist viel Arbeit - und bringt möglicherweise schlechte Kritiken. Der neueste Trend für Literatur-affine Stars in den USA deswegen: für etablierte ... » mehr

Kunstfest Weimar startet mit Aktionstheater auf dem Marktplatz

15.08.2018

Kunst und Kultur

Von Hochstaplern und Seiltänzern - Bauhaus im Kunstfest-Blick

Das Kunstfest Weimar wirft einen Blick voraus auf das Bauhaus-Jubiläum 2019. Und will sich zugleich an der Experimentierfreudigkeit der Bauhäuser vor rund 100 Jahren messen. » mehr

14.08.2017

Kunst und Kultur

Knef, Beuys und Warhol: Gabriele Henkel plaudert über ihre Freunde

Die "Grande Dame" der Düsseldorfer Kunstszene Gabriele Henkel hat ihre Memoiren geschrieben. Die lesen sich wie eine Illustrierte des Kultur-Establishments der letzten 50 Jahre. » mehr

Zum Videoteam vom Selber Jam gehören (von links) Tamara Paulun, Sebastian Pohl, Mosleh Ibrahim, Necati Caglar und Firat Köse. Auf dem Bildschirm ist ein Ausschnitt aus dem Film zu sehen, den die Gruppe produziert hat.	Foto: Tamara Pohl

14.04.2017

Selb

Ein Video, das unter die Haut geht

Eine Gruppe im Jugend- und Kulturzentrum Jam in Selb zeigt online einen bewegenden Film. Der rührt manchen zu Tränen. » mehr

Er war der wohl berühmteste Dissident der DDR. Jetzt blickt Liedermacher Wolf Biermann auf sein Leben zurück.	Foto: dpa

19.10.2016

Kunst und Kultur

Wolf Biermann: Meine trickreiche Frau vollendete meine Memoiren

» mehr

Der 2015 verstorbene Helmut Dietl und seine Frau Tamara.

13.09.2016

Kunst und Kultur

Der saufende Vater

Helmut Dietl starb 2015, ehe er seine Biografie zu Ende schreiben konnte. Seine Witwe Tamara Dietl hat seine "unvollendeten Erinnerungen" in diesen Tagen herausgebracht. » mehr

Philipp Fiedler mit seinem Heimatbuch auf seinem Lieblingsplatz, dem "Bänkla vorm Haus". Foto: Werner Reißaus

20.08.2016

Kulmbach

Erinnerungen an ein bewegtes Leben

"Eigene Gedanken in Wort und Bild" heißt das Buch, das Philipp Fiedler aus Kirchleus geschrieben hat. Es ist nicht das erste Mal, dass der Kirchleuser sich als Autor betätigt hat. » mehr

Anjelica Huston wird 65

07.07.2016

Kunst und Kultur

Hollywoods starke Frau - Anjelica Huston wird 65

Sie prägen das Leben von Anjelica Huston: Vater John Huston, Liebhaber Jack Nicholson und ein vergoldeter Oscar für "Die Ehre der Prizzis". Hollywoods starke Frau feiert nun ihren 65. Geburtstag. » mehr

Ein Besucher des August-Horch-Museum in Zwickau fotografiert einen Audi 10 mit 28 PS aus dem Jahre 1911.

01.10.2015

Oberfranken

Der Herr der vier Ringe

Am 3. Oktober vor 70 Jahren kam der berühmte Audi-Gründer August Horch nach Münchberg, wo er die letzten Jahre seines Lebens verbrachte. Während die Einheimischen sich kaum trauten, ihn auch nur anzus... » mehr

Erzählte live und ungeschminkt: Thomas Gottschalk.

12.05.2015

Oberfranken

Gottschalks Heimspiel in Kulmbach

Der Strahlemann ist am Montagabend in seine Heimatstadt zurückgekehrt. » mehr

15.10.2014

Region

Eine nervende "Zecke" als Kämpferin für den Frieden

Ohne sie hätte Alfred Nobel wohl nie seinen Preis ausgelobt, ohne sie wäre der Erste Weltkrieg vielleicht viel früher ausgebrochen: Die Thesen der Bertha von Suttner sind heute so aktuell wie vor 100 ... » mehr

Jean Cocteau

05.07.2014

FP

Alles in einem

Auch er, wie viele andere, hatte die Memoiren gelesen, in denen Maurice Chevalier, einer der beliebtesten Schauspieler und Chansonniers Frankreichs, viel Anregendes berichtete, wenngleich in wenig erl... » mehr

Mit den Buchwochen betritt das Kulturforum Neuland in Weißenstadt. Christine Hoffmann und Eva Leidenberger freuen sich auf das Programm. 	Foto: Pöhlmann

09.10.2013

Region

Seitenweise spannende Lektüre

Das Kulturforum Weißenstadt organisiert die ersten Buchwochen. Lesungen und Musik sind nur ein Teil des Programms. Auch der Stadtrat stellt seine Lieblingsbücher vor. » mehr

Inszeniert das Musical für Hof: Dale Albright.

26.04.2012

FP

Die Liebe vergeht wie der Wind

Hof - Einer geht, andere kommen. Am Sonntag verlässt Boris Godunow das Theater Hof; schon kurz zuvor, am Freitag, treffen dort "The King and I" aufeinander. » mehr

Zum Dank für seinen Vortrag überreichten Pfarrer Pater Alard (links) und der Leiter des Pilgerbüros Marienweiher, Jörg Schmidt (rechts), an Dr. Günther Beckstein ein Geschenk.

11.02.2012

Region

Memoiren eines Gläubigen

Dr. Günther Beckstein liest in Marienweiher aus seinem Buch "Die Zehn Gebote". Die Zuhörer erfahren dabei, warum er die Statue des Heiligen Antonius der Büste von Franz-Josef Strauß vorzieht. » mehr

"Man kann die Mission nicht nur den Pfarrern überlassen": Günther Beckstein, stellvertretender Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und Landtagsabgeordneter in Bayern. 	Fotos: Spörl

06.02.2012

Oberfranken

„Lieber Hardliner als Weichei“

Günther Beckstein beschreibt in seinem Buch das Spannungsverhältnis zwischen seinem Leben als evangelischer Christ und als Regierungspolitiker. Sein kirchliches Engagement liegt ihm heute besonders am... » mehr

Oliver Weigel

09.01.2012

Region

Splitter

Zur Einigung mit den Nachbargemeinden Marktredwitz, Weiden und Mitterteich im Hinblick auf die Erweiterung des Factory In versicherte Oberbürgermeister Wolfgang Kreil den Gästen des Neujahrsempfangs: ... » mehr

Ein Wahrzeichen Himmelkrons: die Baille-Maille-Lindenallee, in der einst die Markgrafen und ihre Damen dem Mail-Spiel frönten.	Foto: Fölsche

14.07.2011

Region

Im Schatten von 600 Linden

Die Himmelkroner feiern am Sonntag Alleefest. Dazu gehört auch eine Kunst- und Gartenmesse. » mehr

fpks_AM_TBCGuttenberg_4sp_2

26.02.2011

Region

Die perfekte Kopie von KT

Die Kabarett-Truppe von TBC unterzieht das Kulmbacher Publikum einem höchst amüsanten Stresstest. Und sie berichtet Neues aus dem Hause Guttenberg. » mehr

fpkoo_hanel_280910

12.11.2010

FP/NP

Der private Krieg

Er lässt sie also weiterleben, seine Märchen, seine Lügen, die er zur Begründung des Einmarsches im Irak aufgetischt hat. "Decision Points", entscheidende Punkte, so heißen seine Memoiren, die der 43. » mehr

fpku_casanova_3sp_190210

19.02.2010

FP

Verführer-Memoiren für die Stadt der Liebe

Wiesbaden/Paris - Der berühmteste Liebhaber kehrt Deutschland den Rücken und wirft sich Paris in die Arme: Die französische Regierung hat der Wiesbadener Verlegerfamilie Brockhaus die Memoiren des leg... » mehr

fpku_bennent_KOPF_MIT_TROMM

24.09.2009

FP

Deutschland im Trommelfeuer

Das Licht der Welt erblickt Oskar, jenseits des Geburtskanals, "in Gestalt zweier Sechzig-Watt-Glühbirnen". Sogleich mit einem überragenden Beobachtungs-, Reflexions- und Formulierungsvermögen ausgest... » mehr

fpku_argenore1_4sp_130509

13.05.2009

FP

Ein Stück Rache

Zur Eröffnung erklang "Argenore" im Markgräflichen Opernhaus aus der Feder der Markgräfin Wilhelmine. Die Oper hat deutliche autobiografische Züge. » mehr

Helge Schneider

30.05.2009

FP

„Manchmal verdiente ich nur 100 Mark im Monat“

Kaum zu glauben, aber wahr: Helge Schneider steht seit 35 Jahren auf der Bühne. Sein Jubiläumsprogramm hat er den Gaumenfreuden gewidmet.„Wullewupp Kartoffelsupp??!“ heißt die Show. Das soll französis... » mehr

02.01.2009

FP

Neues aus Bayreuth: Briefe an Voltaire

Bayreuth – Nichts Neues von Wilhelmine? Nein, „Neues“ gibt es von Wilhelmine auch im Doppeljubiläumsjahr recht eigentlich nichts, sieht man einmal davon ab, dass das Wilhelmine-Symposion im Sommer mit... » mehr

06.11.2008

FP

Ein Theaterleben

Jörg Kaehler leitet ein florierendes Zimmertheater im Bergischen Land. Dort hat er Zeit, seine Memoiren zu schreiben, den zweiten Teil nun schon. Im Rehauer Burg-Verlag wird er unter dem Titel „Auf Wi... » mehr

fpku_jacobi_1sp

04.06.2008

FP

Ein Blick zurück

Der erste Satz enthält einen Idioten-Apostroph: „Der Anfang stand auf Messer’s Schneide.“ Doch die Fehlleistung ist nicht kennzeichnend fürs Ganze. Im Gegenteil: Ernst Jacobis „geb. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".