Lade Login-Box.

MENSCHENRECHTSLAGE

Der Stammtisch gilt gemeinhin als Ort, an dem Volkes Stimme zu hören ist. Fallen rassistische Begriffe, hört der Spaß schnell auf. Foto: Winfried Rothermel/dpa

09.08.2019

Fichtelgebirge

"Das wird man doch noch sagen dürfen ..."

Die Tönnies-Entgleisungen empören viele Menschen. Extremismus-Experten sehen, dass rassistische Äußerungen im Alltag zunehmend salonfähig werden. » mehr

Pressekonferenz

10.06.2019

Brennpunkte

Gewalt nach Massenprotest in Hongkong

Die Hongkonger fürchten den langen Arm Pekings. Ein neues Gesetz für Auslieferungen an China lässt die Angst umgehen. Trotz massiven Widerstands will Regierungschefin Lam das Gesetz schnell durchboxen... » mehr

03.06.2019

Schlaglichter

Amnesty: Menschenrechtslage in China wieder massiv verschlechtert

30 Jahre nach den Tian'anmen-Protesten gibt es in China nach Angaben von Amnesty International weiterhin schwere Menschenrechtsverletzungen. In den vergangenen Jahren habe sich die Menschenrechtslage ... » mehr

Abdel Fattah al-Sisi

16.04.2019

Brennpunkte

Ägyptens Präsident Al-Sisi bekommt mehr Macht

Vor acht Jahren stürzten die Ägypter den verhassten Langzeitherrscher Husni Mubarak. Doch dessen Nach-Nachfolger Abdel Fattah Al-Sisi regiert das Land noch autoritärer. Menschenrechtler zeigen sich be... » mehr

25.02.2019

Schlaglichter

Eklat am Gipfelende: EU und Ägypter streiten über Menschenrechte

Bei der Abschlusspressekonferenz zum Gipfel von EU und Arabischer Liga ist es auf offener Bühne zum Eklat gekommen. Auf die Frage, ob sich Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi bewusst sei, dass die... » mehr

EU-Gipfeltreffen in Ägypten

25.02.2019

Brennpunkte

Gipfel-Eklat: EU und Ägypter streiten über Menschenrechte

Bei ihrem ersten Gipfel wollten Europäer und Araber ein Zeichen der Annäherung setzen. Die Abschlusserklärung bleibt jedoch allgemein. Und ganz am Ende treten deutliche Differenzen offen zutage. » mehr

Peter Altmaier in Kairo

03.02.2019

Wirtschaft

Altmaier will stärkere Industriepolitik

Der Wirtschaftsminister ist unterwegs in Ägypten, er feilt aber auch dort an seiner neuen Industriestrategie. Die deutsche Industrie hat weltweit einen guten Ruf - aber zunehmend mit Konkurrenz aus Lä... » mehr

Protest

28.01.2019

Brennpunkte

Haft für prominenten Bürgerrechtsanwalt in China

Drei Jahre saß Wang Quanzhang in Haft, ohne dass seine Familie ein Lebenszeichen von ihm hatte. Die Bundesregierung hat sich vergeblich für den Anwalt eingesetzt. Kritiker beklagen einen Scheinprozess... » mehr

Annalena Baerbock

18.01.2019

Brennpunkte

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher

Erlaubt die Menschenrechtslage in Marokko, Tunesien und Algerien ihre Einstufung als «sichere Herkunftsländer»? Die Regierung sagt: Ja. Ihr ist das auch wichtig, weil Asylbewerber aus diesen Ländern h... » mehr

Bundespräsident Steinmeier

06.12.2018

Brennpunkte

Steinmeier warnt vor negativen Folgen neuer Technologien

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in China vor negativen Auswirkungen der technologischen Entwicklungen gewarnt. » mehr

Außenminister Maas

11.11.2018

Brennpunkte

Trotz Kritik: Maas will in China Lage der Uiguren ansprechen

China setzt Berlin wegen Kritik an der Menschenrechtslage der Uiguren unter Druck. Außenminister Maas will das Thema beim Antrittsbesuch in Peking trotzdem ansprechen. Wie die Gesprächspartner wohl re... » mehr

Jamal Khashoggi

05.11.2018

Brennpunkte

Saudis versprechen im Fall Khashoggi Aufklärung

In Genf muss sich Saudi-Arabien bei den UN zur Situation der Menschenrechte im Land äußern. Der Zeitpunkt kommt für die Saudis ungünstig - der Fall Khashoggi hat die Weltgemeinschaft aufgebracht. Und ... » mehr

Mesale Tolu

25.10.2018

Wirtschaft

Altmaier in der Türkei: Neuanfang über mehr Handel

Mit einer großen Wirtschaftsdelegation ist Wirtschaftsminister Altmaier in die Türkei gereist. Türen will er öffnen, die angespannten Beziehungen verbessern. Auch die Menschenrechtslage will er anspre... » mehr

19.10.2018

Schlaglichter

Saudi-Arabien zweitbester Kunde deutscher Rüstungskonzerne

Trotz der Kriegsbeteiligung Saudi-Arabiens und der Menschenrechtslage dort war der ölreiche Wüstenstaat in diesem Jahr bisher der zweitbeste Kunde der deutschen Rüstungsindustrie. Bis zum 30. » mehr

Küstenschutzboot für Saudi-Arabien

19.10.2018

Brennpunkte

Saudi-Arabien zweitbester Kunde deutscher Rüstungskonzerne

Das Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi hat die Debatte über deutsche Rüstungsexporte in das Königreich angeheizt. Jetzt gibt es neue brisante Zahlen dazu. Der Unmut darüber besch... » mehr

Polizisten

28.09.2018

Brennpunkte

Erdogan weist deutsche Vorwürfe wütend zurück

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat deutsche Vorwürfe wegen der Menschenrechtslage in der Türkei in scharfer Form zurückgewiesen. Bei einem Staatsbankett betonte er am Freitagabend, beste... » mehr

Erdogan besucht Deutschland

27.09.2018

Brennpunkte

Erdogan in Berlin - Steinmeier: Noch keine Normalisierung

Es ist der heikelste Staatsbesuch seit langer Zeit. Der türkische Präsident pocht auf einen «Neustart» der Beziehungen zu Deutschland. Aber Zugeständnisse dafür hat Erdogan wohl nicht mitgebracht. » mehr

Erdogan

23.09.2018

Brennpunkte

Erdogan wünscht sich Ende der Spannungen mit Deutschland

Spannungen abbauen - Der türkische Präsident Erdogan setzt vor seinem Deutschlandbesuch eine klare Priorität. Von der deutschen Seite wünscht er in einigen Fragen Entgegenkommen. » mehr

DFB-Bewerbung

21.09.2018

Sport

Fußball-EM 2024: Besseres Zeugnis für deutsche Bewerbung

Die deutsche Bewerbung um die EM 2024 geht als Favorit in den Schlussspurt gegen den einzigen Konkurrenten Türkei. In einem Bericht stellt der Kontinentalverband dem Deutschen Fußball-Bund das insgesa... » mehr

Handschlag

17.09.2018

Brennpunkte

Merkel lobt Algerien für Rückführung von Asylbewerbern

Die Kanzlerin lobt den Stabilitätskurs Algeriens in Nordafrika. Die Regierung in Algier sagt zu, noch besser als bisher bei Rückführungen abgelehnter Asylbewerber zusammenzuarbeiten. Ob das die angesp... » mehr

05.12.2016

Kunst und Kultur

Filmpreis: Menschenrechte stehen im Fokus

Am 10. Dezember wird in Nürnberg der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis verliehen. Damit geht die zehnte Wettbewerbsrunde des 1998 ins Leben gerufenen Filmwettbewerbs zu Ende. » mehr

^