Lade Login-Box.

MENSCHHEIT

Mondlandung von «Apollo 11»

11.06.2019

Faktencheck

Mondlandung: War «großer Schritt für die Menschheit» echt?

Am 20. Juli jährt sich die erste bemannte Mondlandung zum 50. Mal. Sie bildete das Finale eines beispiellosen Wettlaufs der Sowjetrussen mit den US-Amerikanern. Oder hat sie vielleicht gar nicht statt... » mehr

03.06.2019

Schlaglichter

«Dragon»-Raumkapsel dockt von der ISS ab

Nach rund einem Monat an der Internationalen Raumstation hat eine «Dragon»-Versorgungskapsel des privaten Weltraumunternehmens SpaceX beladen mit Müll und wissenschaftlichen Experimenten wieder von de... » mehr

Triennale Kleinplastik Fellbach

29.05.2019

Boulevard

Triennale Kleinplastik über die Ursprünge der Kunst

Von der Eiszeit bis in unsere Gegenwart. Die Triennale Kleinplastik schlägt einen weiten Bogen. » mehr

Arnold Schwarzenegger

28.05.2019

Brennpunkte

Greta Thunberg: Müssen in allen Lebensbereichen umdenken

Greta Thunberg und Arnold Schwarzenegger bilden in Wien ein prominentes Duo im Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe. «Keine weitere Zeit mehr verlieren» ist dabei ihr Motto. » mehr

«Buzz» Aldrin

25.05.2019

Brennpunkte

Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren brannte sich in das kollektive Gedächtnis der Menschheit ein. Ihre Ursprünge lagen weniger in der Wissenschaft als in weltpolitischen Konfrontationen. Könnte so etw... » mehr

CO2-Ausstoß

10.05.2019

Hintergründe

CO2-Steuer bis Wolf: Umweltminister in vielen Punkten einig

Kann Deutschland seine Ziele im Klimaschutz über einen CO2-Steuer erreichen? Auf ihrer Konferenz in Hamburg haben die Umweltminister einen einstimmigen Beschluss zu dem Thema gefasst. Von der Harmonie... » mehr

«Days Gone»

07.05.2019

Netzwelt & Multimedia

Bei «Days Gone» sind die Zombies los

In «Days Gone» kämpfen Spieler mitten in einer von Zombie-Horden bevölkerten Welt ums Überleben. Der stark Story-getriebene Titel für Playstation 4 könnte der spektakuläre Auftakt einer ganzen Serie s... » mehr

06.05.2019

Deutschland & Welt

Dramatischer Bericht: Menschheit tilgt Natur von der Erde

Die Menschheit lässt die Natur einem umfassenden Weltbericht zufolge in rasendem Tempo von der Erde verschwinden. Dafür gebe es inzwischen überwältigende Beweise, die ein unheilvolles Bild zeichneten,... » mehr

06.05.2019

Deutschland & Welt

Dramatischer Weltbericht: Menschheit lässt Natur verschwinden

Die Menschheit lässt einem umfassenden Weltbericht zufolge in rasendem Tempo die Natur von der Erde verschwinden. Dafür gebe es inzwischen überwältigende Beweise, die ein unheilvolles Bild zeichneten,... » mehr

SpaceX-Rakete

04.05.2019

Deutschland & Welt

SpaceX-Rakete mit deutschem Algen-Experiment gestartet

Nach zwei verschobenen Starts ist eine Versorgungskapsel des privaten Weltraumunternehmens SpaceX mit einem deutschen Experiment an Bord auf dem Weg zur Internationalen Raumstation. » mehr

Deutschland überzieht Ressourcen-Budget

03.05.2019

Deutschland & Welt

Ab heute lebt Deutschland ökologisch auf Kredit

Die Menschheit verbraucht mehr Wälder, Wasser und Land, als die Erde regenerieren kann. Deutschland überzieht sein Ressourcen-Budget für 2019 im globalen Vergleich besonders früh. » mehr

Rüdiger Hoffmann

03.05.2019

FP

Die ganz großen Fragen der Menschheit

Rüdiger Hoffmann findet "Alles Mega". Und eine Show erweckt kunstvoll Schatten zum Leben. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär entfacht den Meiler. Weitere Bilder im Internet: www.frankenpost.de. Foto: flo

29.04.2019

Region

Der Meiler in der Thiemitz raucht wieder

Viele Zuschauer sind dabei, als Landrat Bär den schwarzen Berg entzündet. Vor zehn Jahren hat der Frankenwaldverein das alte Handwerk der Köhlerei wiederbelebt. » mehr

Weltweite Artenvielfalt

25.04.2019

Deutschland & Welt

Neuer weltweiter Öko-Check soll bei Artenschutz helfen

Erstmals nach 14 Jahren haben Experten wieder einen globalen Öko-Check der Erde erstellt. Wie schlimm steht es um die Artenvielfalt? Ist eine Trendwende in Sicht? An den Kernaussagen des Reports wolle... » mehr

Adrian Roßner

17.04.2019

Region

Heimat ist vielfältig wie die Menschen selbst

Der Historiker Adrian Roßner lädt im Pfarrsaal Herz Jesu zu einer Spurensuche ein. Er findet deutliche Worte. » mehr

12.04.2019

FP/NP

Visionen vom Ausfegen

Manche Drohungen klingen ja ein bisschen gemütlich, weil sie einem Lösungen der angekündigten Krise sofort nahelegen. » mehr

Reinhold Messners neuer Vortrag heißt "Weltberge".

15.03.2019

FP

Reinhold Messner im Interview: "Die Berge werden eventisiert"

Er ist der berühmteste Bergsteiger der Welt: Reinhold Messner. Ein Sonntagsgespräch über Pisten-Alpinismus am Everest und den von ihm gewählten Weg des bewussten Verzichts. » mehr

Günter Kunert

05.03.2019

Deutschland & Welt

Dichter Günter Kunert: «Die Menschheit ist verloren»

Am 6. März wird Günter Kunert 90. Der Dichter blickt im dpa-Interview auf ein Leben voller Traumata zurück. In der NS-Zeit wurden nahe Verwandte umgebracht. Seine Hoffnungen auf den Sozialismus in der... » mehr

Das Denken ändern, nicht das Klima

25.02.2019

Fichtelgebirge

Das Denken ändern, nicht das Klima

In Bad Alexandersbad diskutieren Teilnehmer eines EBZ-Seminars über unsere Verantwortung für die Schöpfung. Sie sind sich einig: Die Zeit zur Umkehr wird knapp. » mehr

Hans Zimmer

19.02.2019

Deutschland & Welt

Hans Zimmer sieht Menschheit akut bedroht

Mit dem Thema Umweltzerstörung beschäftigt sich der Star-Komponist seit seiner Kindheit. Hoffnung hat Hans Zimmer nur wenig. » mehr

Christoph Waltz

14.02.2019

Deutschland & Welt

Christoph Waltz hat Angst vor Künstlicher Intelligenz

Der Hollywood-Star blickt düster in die Zukunft: Ob die Menschheit überleben wird? Da setzt Christoph Waltz ein großes Fragezeichen. » mehr

T.C. Boyle

27.01.2019

Deutschland & Welt

T.C. Boyle: «Wir glaubten, wir hätten den Sex erfunden»

Der amerikanische Schriftsteller hat in seiner Jugend nichts ausgelassen. Von Drogen habe er wieder abgelassen, weil er schreiben wollte - und beides nicht miteinander vereinbar sei. » mehr

06.01.2019

Deutschland & Welt

Satellitengalaxie auf Crashkurs mit der Milchstraße

Unsere Heimatgalaxie wird Astronomen zufolge mit einer weiteren zusammenstoßen. Allerdings liegt dies noch weit in der Zukunft. Zu der Zeit könnte sich die Sonne schon verwandelt haben. » mehr

Stolz ist Hubert Haensel auf den kompletten Satz "Perry-Rhodan-Silberband" in seinem Büro.	Foto: Zintl

30.12.2018

FP

Unterwegs in den Weiten des Universums

Perry Rhodan begeistert seit fast sechs Jahrzehnten die Leser. Team-Autor Hubert Haensel hat über 115 Romane geschrieben. » mehr

Stolz ist Hubert Haensel auf den kompletten Satz "Perry-Rhodan-Silberband" in seinem Büro. Zudem finden sich dort Tausende von Romanen, in die es sich lohnt, immer wieder einen Blick zu werfen. Foto: Oswald Zintl

23.12.2018

Region

Unterwegs in den Weiten des Universums

Perry Rhodan begeistert seit fast sechs Jahrzehnten die Leser. Hubert Haensel ist seit 1995 Rhodan-TeamAutor. Der Bankkaufmann hat über 115 dieser Romane geschrieben. » mehr

Zwergplanet «Farout»

18.12.2018

Deutschland & Welt

Astronomen entdecken am weitesten entferntes Objekt

Astronomen haben das am weitesten entfernte Objekt im Sonnensystem entdeckt, das der Menschheit bisher bekannt ist. Das vermutlich kugelförmige Objekt wurde vorläufig «2018 VG18» getauft und trägt den... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

FP

"Hätte lieber unrecht gehabt" - Philosoph Spaemann gestorben

"Glück und Wohlwollen" - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Robert Spaemann gestorben

12.12.2018

Deutschland & Welt

«Hätte lieber unrecht gehabt» - Philosoph Spaemann gestorben

«Glück und Wohlwollen» - so lautete sein Hauptwerk. Doch seine Prognose für die Zukunft der Menschheit fiel alles andere als glücklich und wohlwollend aus: Der Philosoph Robert Spaemann - nun mit 91 J... » mehr

Artur Altergott

05.12.2018

Region

Tschüss Verschwendung, hallo Zukunft!

Knappe Ressourcen, Strudel aus Plastik - die Menschheit müllt den Globus voll. An der Hofer Realschule informiert der Verein Multivision über das Ausmaß. » mehr

Bob Marley

25.11.2018

FP

Reggae und Blaudruck: Unesco berät über immaterielles Kulturerbe

Kulturformen wie die Reggae-Musik aus Jamaika und die Parfüm-Herstellung aus Grasse in Südfrankreich könnten bald zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit gehören. » mehr

Europäisches Servicemodul

02.11.2018

Deutschland & Welt

Antriebsmodul für Mondflug reist in die USA

Auf dem Mond war die Menschheit schon. Dahinter aber noch nicht. Dorthin soll das Raumschiff «Orion» starten. Gebaut wird es in den USA - und in Bremen. » mehr

Start fehlgeschlagen

11.10.2018

Deutschland & Welt

Rückschlag für Russlands Raumfahrt: Flug zur ISS gescheitert

Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschh... » mehr

Bodenschutz unter der Experten-Lupe

10.10.2018

Region

Bodenschutz unter der Experten-Lupe

Mit 170 Wissenschaftlern und Anwendern gibt es eine Rekord-Teilnehmerzahl bei den Bodenschutztagen. In Marktredwitz tauschen sich Fachleute drei Tage lang aus. » mehr

Paul Romer

08.10.2018

Topthemen

Der Klimawandel und die Wirtschaft

Wenn die Wirtschaft wächst, nutzt das vielen. Aber andere müssen die Kosten tragen, Klima und Umwelt leiden. Was sollten ganze Länder, was kann der Einzelne tun? Und welche Rolle spielen neue Technolo... » mehr

Flut in Tuvalu

08.10.2018

Topthemen

Nur 1,5 Grad Erderwärmung - ist das noch zu schaffen?

Wenn es um Klimaschutz geht, ist oft vom Zwei-Grad-Ziel die Rede - noch mehr soll sich die Erde auf keinen Fall aufheizen. Forscher machen nun deutlich: Eine stärkere Begrenzung ist möglich und lohnt ... » mehr

Nobelpreis-Medaille

03.10.2018

Topthemen

Chemie-Nobelpreisträger nutzten die Regeln der Evolution

Abschreiben erlaubt: Zwei Männer und eine Frau schauen der Evolution auf die Finger und verwenden diese Erkenntnisse. Anstatt Schelte für Abkupfern erhalten sie die höchste Auszeichnung ihres Faches. » mehr

«PlantSnap Plant Identification»

20.09.2018

Netzwelt & Multimedia

iOS-Top-Apps: Naturdetektive und traurige Wassergläser

Diese Woche landet eine App zum Identifizieren von Pflanzen wieder in den Top-Ten. Ebenso wie der Kampf gegen die gesamte Menschheit. Aber auch ein kleines leeres Glas darf kräftig mitmischen. » mehr

Yval Noah Harari

19.09.2018

Deutschland & Welt

Harari warnt vor Mensch der Zukunft ohne Empathie

Klimawandel, Atomkrieg und technologische Brüche - diese drei Dinge sieht der Bestsellerautor Harari als große Gefahren für die Menschheit. In seinem neuen Buch «21 Lektionen für das 21. Jahrhundert» ... » mehr

In der Grotta Gigante

28.08.2018

Reisetourismus

Die Grotta Gigante bei Triest

Tropfsteinhöhlen gibt es viele in Deutschland. Warum dann eine in Italien besuchen? Weil im Karstgebirge bei Triest die größte Schauhöhle der Welt liegt. In der Grotta Gigante verstummt sogar eine ita... » mehr

Das letzte Mittel: Rache ist Blutwurst. Foto: Andrzej Wilusz/Adobe Stock

19.07.2018

FP/NP

Der entwaffnete Mann

Ein kleiner Schnitt für einen Menschen, aber ein großer Schnitt für die Menschheit: Sollte Lorena Bobbitt ungefähr so gedacht haben, als sie vor 25 Jahren ihrem Ehe-Unglück ein Ende setzte? Jahrelang ... » mehr

Immanuel Kant (1724 bis 1804): "Krieg als Rechtsgang wird von der Vernunft schlechterdings vedammt."	Foto: dpa-Bildfunk

11.07.2018

FP/NP

Mehr als ein bisschen Frieden

Fünf Jahre pokerten die Parteien, bis sie vor 370 Jahren den Dreißigjährigen Krieg beendeten. Nach Eintracht verlangte die Menschheit noch nie so dringlich wie heute. » mehr

Neanderthal Museum in Mettmann

17.05.2018

Reisetourismus

7 Ausflüge in die Geschichte der Menschheit

In Deutschland führen viele Orte tief in die Geschichte der Erde und der Menschheit. Doch nicht alle zeigen verständlich und für Kinder geeignet, wie die Welt und das Leben der Menschen in früheren Ze... » mehr

«Project Highrise»

08.05.2018

Netzwelt & Multimedia

Neue mobile Spiele: Jeder gegen jeden und alle gegen alle

Der «Battle Royal»-Spielmodus bahnt sich seinen Weg auf Tablets und Smartphones. Mit «PlayerUnknown's Battlegrounds» und «Fortnite» wollen die beiden Platzhirsche des Genres auch unterwegs für nervena... » mehr

Karsten Hörl aus Helmbrechts pflegt und stimmt etliche Orgeln im Landkreis Hof. Aber der Orgelbauer "erschafft" auch Instrumente, wie das, neben dem er hier zu sehen ist. Foto: cs

20.04.2018

Region

Retter der Orgelpfeifen

Er arbeitet in einem Beruf, den die Unesco jüngst zum Weltkulturerbe erklärt hat: Karsten Hörl bringt als Orgelbauer Pfeifen in Stimmung - wenn es sein muss, auch mit Alkohol. » mehr

Interview: mit Dominic Eskofier, Digitalexperte

16.03.2018

FP/NP

"Kaum ein Großkonzern verzichtet auf Virtual Reality"

In Zukunft sind Menschen nicht mehr nur im realen Leben unterwegs. Künstliche Welten nehmen künftig immer mehr an Bedeutung zu, ist sich Dominic Eskofier sicher. » mehr

24.01.2018

FP/NP

Meister aus Deutschland

Krieg. Immer ist es der Krieg, der unsägliches Leid über die Menschheit bringt. Und niemals wird er enden, der aus den Eingeweiden der Erde gekrochen ist, um sie alle zu töten, zu verletzen und zu unt... » mehr

Orgelbau

06.12.2017

FP

Orgelbau-Schule in Ludwigsburg hofft auf Unesco-Anerkennung

Auch die Orgelbauer an der bundesweit einzigartigen Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg hoffen auf die Anerkennung ihres Handwerks als Kulturerbe der Menschheit. » mehr

Orgelsachverständige Michael G.Kaufmann

04.12.2017

FP

Auftakt von Unesco-Ausschuss-Tagung zum Immateriellen Kulturerbe

Ein Unesco-Ausschuss entscheidet in den kommenden Tagen, ob die Tradition des Orgelbaus und der Orgelmusik in Deutschland in das Kulturerbe der Menschheit aufgenommen werden soll. » mehr

Gedanken über den Zustand der Welt machte sich die "Berliner Compagnie" in ihrem Stück "Anders als du glaubst". Das Bild zeigt (von links) Selin Kavak, Jean-Theo Jost, Rondo Beat, Elke Schuster und H.G. Fries. Foto: Stephan Stöckel

25.11.2017

Region

In überirdischen Sphären

Die "Berliner Compagnie" gastiert mit dem Stück "Anders als du glaubst" am Caspar-Vischer-Gymnasium. Es befasst sich mit dem Zustand der Menschheit im Jahr 2017. » mehr

Für Geologen ist der 83 Meter hohe Bohrturm längst eine Kathedrale. Auch die Touristiker der Region wollen ihn nicht missen.	Foto: Popp

21.11.2017

Oberfranken

Wissen, das aus der Tiefe kommt

Nahezu unbeachtet feiert die Kontinentale Tiefenbohrung in der Oberpfalz ihr 30. Jubiläum. Dabei liefert sie Erkenntnisse, die den Alltag der gesamten Menschheit beeinflussen. » mehr

Autor Hubert Haensel (Mitte) berichtete im Leseclub aus dem Perry-Rhodan-Kosmos. Foto: Oswald Zintl

24.10.2017

Region

Aus den Tiefen des Alls in den Leseclub

Perry-Rhodan-Autor Hubert Haensel ist zu Gast im Waldershofer Literatur-Treff. Er hat viel Faszinierendes zu erzählen. » mehr

In höchst amüsanter und kurzweiliger Weise brachten (von links) Thomas Schimmel, Tanja Schaller und Wolfgang Krebs im Saal des Bayerischen Brauereimuseums den Besuchern das Schaffen von Erich Kästner näher. Foto: Rainer Unger

24.10.2017

Region

Erich Kästner geht auch fränkisch

Wolfgang Krebs, Thomas Schimmel und Tanja Schaller präsentieren Sprüche und Chansons des berühmten Autors. Ein vergnüglicher Abend. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".