Lade Login-Box.

MENSEN

Neuer Höchststand bei Studenten

27.11.2019

Brennpunkte

Unis werden immer voller - Wohnheimplätze bleiben knapp

Es wird immer voller und immer weiblicher in den deutschen Hörsälen: Die Zahl der Studierenden ist so hoch wie nie, gleichzeitig wächst der Frauenanteil. Stressig ist für viele Studienanfänger aber di... » mehr

Studierende in Nordrhein-Westfalen

27.11.2019

Neues aus den Hochschulen

Zahl der Studenten wächst weiter

Es wird immer voller und immer weiblicher in den deutschen Hörsälen: Die Zahl der Studierenden ist so hoch wie nie, gleichzeitig wächst der Frauenanteil. Stressig ist für viele Studienanfänger aber di... » mehr

Das indische Quartett: Die Männer-WG liebt Hof und die Hochschule.	Foto: Langer

15.11.2019

Hof

Zu Besuch bei den Indern

Die Hochschule Hof ist bei Indern beliebt. Warum? Vier junge Männer erzählen: von deutscher Wertarbeit, Kochabenden und der Hofer Polizei. » mehr

Was in der Schule oder in der Kindertagesstätte auf den Tisch kommt, soll kein Zufall sein. Die Einrichtungen holen sich Tipps für die gesunde Ernährung von den Experten.	Foto: Kompetenzzentrum für Ernährung/Irmi Gessner

24.10.2019

Kulmbach

Lecker und gesund voll im Trend

Die richtige Ernährung gewinnt für Kinder und Jugendliche an Bedeutung. Kitas, Schulen und das Kulmbacher "Kern" setzen ihre Ideen um. » mehr

Daniel kennt sich schon gut aus mit dem elektronischen Bestellsystem: Er legt seinen Chip auf, sodass die Frauen in der Ausgabe auf dem Bildschirm das ausgewählte Essen sehen. Im Hintergrund die Leiterin der offenen Ganztagsschule, Andrea Hillebrand. Mehr Bilder gibt’s im Internet: www.frankenpost.de. Foto: Hüttner

09.10.2019

Naila

Mit Chip zur Essensausgabe

Die neue Mensa an der Nailaer Grundschule ist offiziell eröffnet. Alle Beteiligten freuen sich über das gelungene Werk und die gute Kooperation. » mehr

Rund 600 Studienanfänger versammelten sich zum Semestereinstieg in der Mensa. Begrüßt wurden sie unter anderem von Alexander Seidl, stellvertretender Fachbereichsleiter, und vom Leiter des Prüfungsamtes, Hochschullehrer und Antikorruptionsbeauftragten Klaus Völkel (von rechts).

08.10.2019

Hof

Zahl der Studierenden steigt rasant

In Hof starten im Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung mehr als 700 Studienanfänger ins Semester. Der Personalbedarf der öffentlichen Verwaltungen ist enorm. » mehr

Das Interesse am Campus Kulmbach der Universität Bayreuth ist groß: Gründungsdekan Professor Stephan Clemens erläutert Besuchern, wie das Gelände neben dem Bahnhof von der Uni in Zukunft genutzt werden könnte. Foto: Peter Kolb

12.09.2019

Kulmbach

Der Campus-Aufbau als Abenteuer

Beim Unistandort Kulmbach gibt es noch viele Unwägbarkeiten. Es braucht Übergangslösungen für Hörsäle und Labore und es fehlen noch Professoren. » mehr

Stefan Grob

26.08.2019

Neues aus den Hochschulen

So gelingt der Studienstart

Abi, Urlaub - und schon stehen die Orientierungstage an der Hochschule an. Aber bin ich eigentlich schon bereit für das erste Semester? Keine Sorge, sagen Experten. Den eigenen Weg im Hochschul-Kosmos... » mehr

06.08.2019

Selb

Baubeginn im Bürgerpark weiter ungewiss

Wohl noch einige Zeit wird es dauern, bis das Wohn- und Büchereigebäude in der Innenstadt entsteht. » mehr

Zum krönenden Abschluss ließen die Stadtsteinacher Mittelschulabsolventen Luftballons steigen.

19.07.2019

Kulmbach

Durchgekämpft und durchgehalten

Die Mittelschule Stadtsteinach hat 16 Absolventen verabschiedet. Für gute Leistungen erhalten Jessica Kuligi (1,8), Dominik Schier (2,0) und Paul Beckmann (2,5) Ehrungen. » mehr

Martin Baidinger, Annika Lieder und Stefanie Hildner (von links), Studierende der Bibelschule Brake, führten durch die Bibelausstellung. Foto: Hüttner

10.07.2019

Naila

Die Bibel ist wie eine Taschenlampe

In der evangelischen Schule Naila ist bis 18. Juli die Bibel-Ausstellung "Abgestaubt" zu sehen. Sie beleuchtet das "Buch der Bücher" aus ungewöhnlichen Perspektiven. » mehr

Schwarzes Brett

18.06.2019

Neues aus den Hochschulen

Daran sollten Erstis zum Studienstart denken

Mit dem Studium beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Für einen erfolgreichen Start können Erstis vorab einiges tun. Sich um die Studienfinanzierung zu kümmern, ist dabei nur ein Aspekt. » mehr

Eine Delegation aus dem Dekanat Wunsiedel hat sich vor Kurzem davon überzeugt, dass die Spendengelder in Mwika angekommen sind. Im Hintergrund die neugebaute Mensa, rechts der Neubau für die Sanitäranlagen. Foto: pr.

15.05.2019

Fichtelgebirge

Neue Mensa für 400 Studierende

Das Dekanat Wunsiedel unterstützt die Bibelschule Mwika in Tansania. Die Spendengelder helfen, die Einrichtung dem Bedarf anzupassen. Die Partnerschaft hat viele Facetten. » mehr

Gepflegtes Areal, gepflegte Wohnblöcke - und rundherum ein langer Zaun. Wer nicht hierher gehört, der kommt nicht rein. Darüber wacht die Security.

10.05.2019

Oberfranken

Zwischen Angst und Albtraum

Oberfrankens Flüchtlinge sind gut untergebracht in den früheren Wohnungen der US-Armee in Bamberg. Doch schneller gehen die Asylverfahren deshalb nicht unbedingt. » mehr

Dozenten und Studierende nehmen sich viel Zeit für die Beantwortung der Fragen. Professorin Claudia Siegel erklärt hier Moritz Klein, worauf es beim "Riso"-Druck ankommt. Foto: Schmidt

24.04.2019

Region

Ein bisschen Probe-Studieren

Am Tag der offenen Tür am Campus Münchberg informieren sich viele junge Leute über das Studienangebot. Doch die Zahl der Plätze ist begrenzt. » mehr

Vegane Mensa

20.04.2019

Deutschland & Welt

«Schmeckt trotzdem!» - Berlins erste vegane Mensa eröffnet

Schnitzel, Currywurst, Chili con Carne: Solche Fleisch-Klassiker sind auch aus den Uni-Küchen nur schwer wegzudenken. Doch das Angebot wandelt sich. Das zeigt sich an einer neuen Mensa in Berlin. » mehr

Die neue Mensa der Grundschule soll bis zum Beginn des neuen Schuljahres fertig sein. Die Schüler haben dann vom Schulgebäude (hinten) nur einen kurzen Weg über den Pausenhof zum Mittagessen.	Fotos: Faltenbacher

21.03.2019

Region

Schulmensa soll im Herbst fertig sein

Die neue Turnhalle in Naila ist fertig, und die Arbeiten für die Mensa liegen nahezu im Zeitplan. Im neuen Schuljahr sollen die Kinder dort essen. » mehr

Mahlzeit

20.03.2019

dpa

Langsames Essen erleichtert die Verdauung

Die Verdauung lässt sich beeinflussen - schon bei der Nahrungszunahme. Schwierig wird es für den Körper, wenn man zu schnell isst. Eine große Rolle spielen dabei aber auch die Menge und die Inhaltssto... » mehr

Vertreter der Schule und der Politik enthüllten am Eingang des Marktredwitzer Gymnasiums das Banner, das auf 100 Jahre OHG hinweist. Foto: Herbert Scharf

20.12.2018

Region

Zurück in die Zukunft zum 100. Jubiläum

Mit einem umfangreichen Programm erinnert das Otto-Hahn-Gymnasium an die Zeit seit der Gründung im Jahr 1919. Der Blick geht aber auch nach vorn. » mehr

Die künstlerische Fassade der Luisenburg hat die Mitglieder des Großbaumaßnahmenausschusses lange beschäftigt. Foto: Florian Miedl

20.12.2018

Fichtelgebirge

"Den Ausschuss lasse ich mir patentieren"

Vor neun Jahren hat der Wunsiedler Bürgermeister Karl-Willi Beck ein besonderes Gremium ins Leben gerufen. Es berät über Jahrhundert-Beschlüsse. » mehr

Vertreter der Schule und der Politik enthüllten am Eingang des Marktredwitzer Gymnasiums das Banner, das auf 100 Jahre OHG hinweist. Foto: Herbert Scharf

20.12.2018

Region

Zurück in die Zukunft zum 100. Jubiläum

Mit einem umfangreichen Programm erinnert das Otto-Hahn-Gymnasium an die Zeit seit der Gründung im Jahr 1919. Der Blick geht aber auch nach vorn. » mehr

Bei Judith Straub (links) und Karina Schöffel, den pädagogischen Leiterinnen der offenen Ganztagsschule an der Sigmund-Wann-Realschule in Wunsiedel, sind Schüler am Nachmittag in guten Händen. Nicht nur in schulischen, sondern auch in privaten Angelegenheiten suchen die Jugendlichen häufig Rat bei den beiden Frauen. Foto: Katharina Melzner

04.12.2018

Fichtelgebirge

Chillen, Lernen, Quatschen

Die Schüler der Sigmund-Wann-Realschule haben die Wahl: Sie können zwischen der offenen und der gebundenen Ganztagsschule wählen oder heimgehen. » mehr

Reinhold Schönauer (Dritter von rechts) ist neuer Schriftführer beim VdK-Ortsverband Neudrossenfeld. Es gratulierten (von links) Kassier Wilfried Schlöger, Bürgermeister Harald Hübner, Betreuerin Annerose Weimann, Vorsitzender Bernd Seiler und seine Stellvertreterin Sigrid Michel. Foto: Horst Wunner

16.10.2018

Region

VdK Neudrossenfeld wächst weiter

Seit 71 Jahren gibt es den Ortsverband, zum ersten Mal hat er über 200 Mitglieder. Ein Grund dafür: In diesem Jahr sind 19 Neue hinzugekommen. » mehr

Neue Beamte stürmen die Saalestadt

05.10.2018

Region

Neue Beamte stürmen die Saalestadt

661 junge Menschen haben an der Hofer Verwaltungs-FH ihr Studium begonnen. Das ist - einmal mehr - ein Rekord. » mehr

Sie machen sich gemeinsam auf dem Weg, die Schulverpflegung der Jean-Paul-Mittelschule Wunsiedel zu verbessern (von links): Simone Prell, Heike Browa von der Johanniter-Unfallhilfe, Schulverpflegungs-Coach Edith Wagner (Zweite von links) und Schulleiter Stefan Müller. Foto: pr.

05.10.2018

Region

Essens-Coach unterstützt Mittelschule

Ein Jahr lang arbeitet eine Fachkraft daran, die Verpflegung weiter zu verbessern. Dabei geht es auch um die Bedingungen in der Mensa. » mehr

26.06.2018

Region

Schluss mit der Verschwendung

Viele Lebensmittel landen zu schnell im Müll. Die Kulmbacher Ernährungs-expertin Maria Gerullis erklärt, wie sich das Vermeiden lässt und wie man mit Rohstoffen schonend umgeht. » mehr

Die Arbeiten an der neuen Mensa an der Nailaer Grundschule sind in Verzug. Das liegt laut den Verantwortlichen an der Konjunktur der Baubranche - die Firma ist sehr ausgelastet. Lob gibt es für die gute Qualität der Arbeit. Fotos: aho

06.06.2018

Region

Konjunktur wirkt sich auf den Zeitplan aus

Der Bauboom hat für große Bauprojekte wie an der Nailaer Grundschule auch Schattenseiten: Händeringend sucht die Stadt nach einer Firma für Rohbauarbeiten. » mehr

Sie freuen sich, dass es an der Otto-Knopf-Grundschule und der Mittelschule Helmbrechts weiterhin ein kostenloses Frühstück gibt: die Schülerinnen und Schüler, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, die Rektoren Reinald Kolb und Silke Teufel, Lehrerin Silke Drechsler und die Küchenfeen Isolde Rammensee, Gudrun Seuß und Pamela Frisch. Foto: Bußler

08.05.2018

Region

Kein Schultag ohne gesundes Frühstück

Das Modellprojekt hat sich bewährt: In der Grundschule in Helmbrechts geht kein Schüler mit knurrendem Magen in den Unterricht. » mehr

Essen in der der Kantine

19.03.2018

Ernährung

Tests für nachhaltiges Essen

Welches Essen füllt nicht nur den Magen, sondern ist auch gut für die Zukunft des Planeten? Das ist nicht unbedingt eine Frage, die man sich im Alltag stellt. Forscher haben ausprobiert, wie Kantinen ... » mehr

Stefan Klein in der Bibliothek des Jean-Paul-Gymnasiums, ganz oben unterm Dach, wo in früheren Zeiten die Schulleiter hier noch ihre eigene Wohnung hatten. Seit dieser Woche ist der bisherige Stellvertreter neuer Schulleiter des ältesten und kleinsten der drei Hofer Gymnasien.	Foto: aho

02.03.2018

Region

Schule als Lebensraum

Seit dieser Woche ist Stefan Klein neuer Schulleiter am Jean-Paul-Gymnasium. Erste große Herausforderung in der neuen Funktion ist die Rückkehr zum "G 9". » mehr

In der Rathausgasse rückt der Bagger an. Fotos: frankphoto.de

02.01.2018

Region

Im Frankenwald rollen heuer die Bagger

Die Kommunen im Altlandkreis Naila, aber auch der Freistaat Bayern und der Landkreis investieren 2018 viel Geld in Projekte – in begonnene wie noch anstehende. Welche Projekte anstehen, zeigt unsere Ü... » mehr

«Lasagne mit Tofu-Salbei-Bolognese an Wildkräutern»

30.11.2017

dpa

Blütenpesto, Burger online: Mensen werben um Studenten

Viele frühere Studentengenerationen dürften neidisch werden angesichts der Angebote, mit denen Mensen heute um Kundschaft werben. In Trier etwa können sich Studenten ihren Lieblingsburger selbst zusam... » mehr

Freuen sich über die "Uhr des Lebens" (von links): Lehrer Gerhard Herold, Schulleiter German Gleißner, Porzellanmaler Moritz Hegy und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch. Foto: Silke Meier

16.11.2017

Region

Ein neuer Platz für ein Stück Geschichte

In der Mensa der Bogner-Mittelschule hängt eine große Wanduhr aus Porzellan. Sie stammt aus dem Jahr 1936. Moritz Hegy malt eine Plakette dazu. » mehr

In der Einfachturnhalle werden zurzeit die Prallwände montiert. Foto: S. H.

26.10.2017

Region

Auf dem Weg zur barrierefreien Schule

In der Bürgerversammlung berichtet Archtitekt Gernot Heinz über die Bau- und Sanierungs- arbeiten. An der Turnhalle gab es Verzögerungen, aber keinen Stillstand. » mehr

Spatenstich für die Mensa der Nailaer Grundschule, die dann auch von den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Frankenwald genutzt wird. Unser Bild zeigt (von links) Bauleiter Andreas Neubauer, Stadtbaumeister Reiner Franz, Architekt Gernot Heinz, Bürgermeister Frank Stumpf, Tiefbau-Chef Oliver Rank und Grundschulrektorin Bianca Schönberger. Im Hintergrund, gut zu sehen, die farbliche Fassadenverkleidung der Einfachturnhalle. Foto: Sandra Hüttner

19.09.2017

Region

Spatenstich für die neue Doppel-Mensa

Schüler der Mittelschule Frankenwald und der Grundschule Naila können hier künftig essen. Das Areal bekommt 100 Plätze und zwei Küchen. » mehr

Mit dem Neubau der Mensa beginnt der zweite Bauabschnitt nach dem Bau der Einfachturnhalle.	Foto: Sandra Hüttner

15.09.2017

Region

Die Bauarbeiten beginnen

Am Montag findet der Spatenstich für die Mensa der Grundschule Naila statt. Die Kosten belaufen sich insgesamt auf etwa eine Million Euro. » mehr

Uni-Mensa

15.09.2017

dpa

Mensa vor allem bei Männern beliebt

Die Studenten in Deutschland gehen nach einer Erhebung des Deutschen Studentenwerkes dreimal in der Woche in die Mensa. Die Mensa-Räumlichkeiten kommen dabei aber an ihren Kapazitätsgrenzen. » mehr

Die Kinder, professionell behelmt, waren als Hauptpersonen neben vielen weiteren Gästen mit dabei beim symbolischen Spatenstich für den Erweiterungsbau der evangelischen Montessori-Kindertagesstätte in der Ganghofer Straße in Münchberg. Im Bild mit Spaten (von links): Dekan Erwin Lechner, Bürgermeister Christian Zuber, Architekt Dietrich Scheler und zweiter Bürgermeister Max Petzold.	Foto: R. D.

14.06.2017

Region

14 neue Krippenplätze

Die Stadt Münchberg investiert für Familien: Sie lässt an der Montessori- Kindertagesstätte einen Anbau errichten. Im kommenden Jahr soll er in Betrieb gehen. » mehr

Cooles Image für die Mensa

09.06.2017

Region

Cooles Image für die Mensa

Statt zu Pizza, Pommes und Leberkäs' sollen Schüler zu gesünderen Speisen greifen. Damit das klappt, setzen Ernährungsforscher auf "Nudging". » mehr

Mit kreativen Ideen hilft das Kompetenzzentrum für Ernährung den Schulen, die eigene Mensa und das Speisenangebot attraktiver zu machen.

09.06.2017

Region

Cooles Image für die Mensa

Statt zu Pizza, Pommes und Leberkäs sollen Schüler zu gesünderen Speisen greifen. Damit das klappt, setzen Ernährungsforscher auf "Nudging". » mehr

26.05.2017

Region

Sanierung der Grundschule kann kommen

Naila - Das Millionenprojekt zur Sanierung der Nailaer Grundschule hat die nächste Hürde genommen: Der Bau- und Grundstücksausschuss hat die Generalsanierung des Schulhauses mit dem » mehr

In Vertretung von Georg Kaiser aus Willersdorf hat Walter Jakob (rechts) von der Teichgenossenschaft Aischgrund eine Urkunde aus den Händen des Vorsitzenden Peter Thoma (links) und von Bezirkstagspräsident Günther Denzler entgegengenommen. An den Teichen von Georg Kaiser im Landkreis Forchheim war im Herbst die aktuelle Karpfensaison eröffnet worden. Foto: Stephan Herbert Fuchs

08.02.2017

Region

Teichwirte schlagen Alarm

Kormoran, Biber und Fischotter bedrohen die Fischbestände. Die Schäden sollen schon beachtlich sein. » mehr

Bedienen sich gerne an der Theke der MGF-Schulmensa: (vorne) Laura Meisel sowie (hinten von links) Schulleiter Horst Pfadenhauer, Birgit Distler und Dr. Simone Eckert vom Kern.	Fotos: Gabriele Fölsche

10.01.2017

Region

Ein Film macht den Weg in die Mensa frei

Das MGF hat ein Projekt gestartet, um mehr Gäste für die Schulkantine zu gewinnen. Mit Erfolg. Mehr Ruhe, kürzere Wartezeiten und ein Film gehören zu den Ergebnissen. » mehr

Vor fünf Jahren - bei seinem Amtsantritt als Direktor der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Bayern - hat Harald Wilhelm gemeinsam mit dem Gesamtpersonalrat eine Initiative losgetreten, das "Fach" in der "Fachhochschule" zu eliminieren: Vom 1. Januar 2017 wird die Fachhochschule in "Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern" umbenannt.	Foto: Jochen Bake

28.12.2016

Region

"Wir brauchen die Lehrsäle unbedingt"

Seit fünf Jahren ist Harald Wilhelm Chef an der Verwaltungshochschule in Hof. In diesen wenigen Jahren ist viel passiert - zum Beispiel in Sachen öffentliches Ansehen. » mehr

Die ersten Pfeiler für die Turnhalle stehen

18.08.2016

Region

Die ersten Pfeiler für die Turnhalle stehen

Im Zeitplan liegen die Arbeiten für das Millionenprojekt Einfachturnhalle an der Grundschule Naila. Im September soll der Rohbau fertig sein. » mehr

Der Spatenstich ist getan (von links): dritter Bürgermeister Werner Hick, Stadtbaumeister Reiner Franz, Bürgermeister Frank Stumpf, von der Baufirma Dietz Dietmar Mager, Architekt Gernot Heinz, Bauleiter der Firma Dietz Daniel Mastrovalerio, Nachbar Gerhard Wolfrum und Schulleiter Ulrich Lang. Foto: Sandra Hüttner

10.06.2016

Region

Startschuss für die neue Sporthalle

Der erste Spatenstich für die neue Turnhalle an der Nailaer Grundschule ist gesetzt. Die Beteiligten wollen schon zum Anfang des Schuljahres 2017/18 Einweihung feiern. » mehr

Feilen, bohren, schleifen: Längst sind technische Berufe keine reine Männersache mehr. Schulen und Unternehmen der Region arbeiten eng zusammen, um Mädchen im Speziellen, aber auch Jugendliche im Allgemeinen für technische Berufe zu begeistern.

25.09.2015

Region

Die Firmen gehen ein und aus

Die Realschule startet als "MINT 21"-Schule durch. Ziel zahlreicher Aktionen ist es, junge Menschen für Technik zu begeistern. Das will auch die Gutenbergschule erreichen. » mehr

02.10.2014

Region

Zu wenig Besucher in der Mensa

Nur knapp über 40 Mittelschüler nutzen die Möglichkeit, für drei Euro zu Mittag zu essen. Über die vom Schulleiter angeführten Gründe empören sich die Stadträte. » mehr

Mittels "i-Net-Menü" verschafft sich Maximilian Stöckl einen Überblick über die Speisekarten der folgenden Tage.

24.09.2014

Region

Gesunde Küche im "Ratatouille"

Einen neuen Betreiber hat jetzt die Mensa im Schulzentrum Naila - und einen neuen Namen dazu. Landrat Dr. Oliver Bär stattet der Einrichtung eine Stippvisite ab. » mehr

Rektor German Gleißner (links) und Konrektor Carsten Kunstmann. 	Foto: Godawa

26.07.2014

Region

Gleißner plant Jugendblasorchester

Der Rektor der Selber Mittelschule will aus den Bläserklassen ein Ensemble entwickeln. Bei einem Rundgang stellt er die Schule den Stadträten vor. » mehr

Noch etwas eingerostet präsentiert sich die Bahnlinie von Selb-Plößberg nach Asch. Der Stadtrat wird sich am Donnerstag mit der weiteren Planung zur Reaktivierung befassen. 	Foto: Miedl

22.07.2014

Region

Stadtrat stellt Weichen für die Bahn

In der Sitzung am Donnerstag geht es um zwei Brücken und einige Grundsatzentscheidungen zur Reaktivierung der Bahnlinie. Auch die Bürger können sich im Verfahren äußern. » mehr

Der Rechnungsprüfungsausschuss besichtigt die Grundschul-Mensa (von links): Robert Geigenmüller, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Klaus Wolfrum, Pascal Bächer, Gudrun Seuß, Helmut Birke, Manuel Thieroff und Wolfgang Baier.

13.05.2014

Region

Noch wenig Zuspruch für Mensa

Der Helmbrechtser Rechnungsprüfungsausschuss prüft nicht nur Belege. Die Mitglieder wollen sich selbst von Bauprojekten überzeugen. » mehr

^