Lade Login-Box.

METALLE

Leben ihren Traum vom kleinen Eigenheim und großer Gemeinschaft im Fichtelgebirge: Steffi Beck und Philipp Sanders, die Gründer des Tiny-House-Village in Mehlmeisel. Ihr Mini-Dorf umfasst mittlerweile 20 winzige Häuser und 30 Einwohner. Fotos: Pechmann; privat

16.08.2019

FP

Erstes Tiny-House-Dorf bei Mehlmeisel

Minimalismus gehört bei den Bewohnern des ersten Tiny-House-Dorfes bei Mehlmeisel zum Lebensinhalt. Die Frage lautet für sie: „Was brauche ich wirklich?“ » mehr

06.08.2019

Meinungen

Im Krisenmodus

Noch läuft die Wirtschaft in der Region ziemlich rund, aber die Einschläge kommen näher. Das Auto zählt zu den Säulen der heimischen Wirtschaft, doch gerade hier kriselt es. Das hat nun auch Bosch-Che... » mehr

Pause für die Augen

06.08.2019

Karriere

So halten Sie den richtigen Abstand zum Bildschirm ein

Wer am Bildschirm arbeitet, sollte auf den richtigen Abstand zwischen Augen und Monitor achten. Das gilt für Tablet oder Smartphone genauso wie für den stationären PC. Darauf weist die Berufsgenossens... » mehr

Martin Rose aus Bad Staffelstein zeigte, wie filigraner Münzschmuck entsteht.

21.07.2019

Naila

"LandArt" in Culmitzhammer: Strohschwein-Lendchen und brennende Liebe

Die "LandArt" des Forums Naila hat auch bei seiner 20. Auflage nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt. Dafür sorgen unter anderem mehr als 60 ehrenamtliche Helfer. » mehr

Loewe-TV

30.06.2019

Wirtschaft

Loewe hat nur noch vier Monate Zeit für die Rettung

Die über 400 Mitarbeiter des insolventen Fernsehherstellers Loewe stehen vor einer sehr ungewissen Zukunft. Freigestellt, kein Gehalt mehr. Der Insolvenzverwalter sucht nach einem Käufer. » mehr

Im Bamberger Bosch-Werk produzieren 7300 Mitarbeiter Teile für Verbrennungsmotoren. Foto: Ralf Grömminger/Bosch

27.06.2019

Wirtschaft

"Wir sägen ohne Not am Wohlstands-Ast"

Am Samstag wollen in Berlin Zehntausende Beschäftigte der Automobilzulieferer demonstrieren. Bosch- Aufsichtsrat Gutmann sieht diese in großer Sorge. » mehr

Schwere Baumaschinen prägen das Bild in der früheren Heinrich-Fabrik. Ab der übernächsten Woche werden die Gebäude dann nach und nach verschwinden.

21.06.2019

Selb

Selb: Alte Heinrich-Fabrik verschwindet

Der Abriss der alten Heinrich-Fabrik schreitet voran. Währenddessen bereitet sich das Outlet-Center in der Ofenhalle auf weitere Eröffnungen vor. » mehr

Hamster-Pflege

21.06.2019

Tiere

Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut

Wasser meiden sie - aber ein Sandbad ist für kleine Nager wie Hamster oder Chinchillas genau das richtige. Dafür gibt es auch ganz praktische Gründe. » mehr

Manfred Klein erledigt mit einem feinen Pinsel die Restarbeiten im Inneren der Orgel. Fotos: Hüttner

22.05.2019

Naila

Es donnert wieder in der Kirche

Nach der Restaurierung der Orgel in der Issigauer Kirche sind die 930 Pfeifen wieder bereit. Der Orgelbauer spricht auch von einem neuen Klang. » mehr

Siphon-Teil

20.05.2019

Bauen & Wohnen

Bei verstopften Abflüssen nicht zum Rohrreiniger greifen

Wer lange Haare hat, kennt das Problem auf jeden Fall: Die Abflüsse im Bad verstopfen schnell. Seifenreste tragen auch dazu bei. Was tun? Das beste Rezept ist denkbar einfach. » mehr

Thyssenkrupp

14.05.2019

Deutschland & Welt

Thyssenkrupp Stahl: Betriebsrat nimmt Kündigungen nicht hin

Thyssenkrupp hat die Stahlfusion mit dem Konkurrenten Tata abgesagt. Weitreichende Jobgarantien treten damit nicht in Kraft. IG Metall und Betriebsräte wollen das nicht hinnehmen. Einen ersten Erfolg ... » mehr

Stefan und Annette beschäftigen sich mit dem Siebdruck, um sich weiterzubilden.

25.04.2019

Region

Kunst kommt nie aus der Mode

Der Oster-Workshop steht heuer im Zeichen des Bauhaus-Jubiläums. Rund 70 Kinder und Erwachsene üben sich an drei Tagen in verschiedenen Kunsttechniken. » mehr

Geschafft, aber glücklich: Die Pilger um Pfarrer Michael Thein (Siebter von links) am Tagesziel, der Johanniskirche in Helmbrechts. Fotos: Pechmann

23.04.2019

Region

Immer weiter in Richtung Santiago

35 Pilger sind am Ostermontag in die Pilgersaison gestartet. 21,5 Kilometer hat die Gruppe zusammen mit Pilgerpfarrer Michael Thein von Hof nach Münchberg zurückgelegt. » mehr

Christopher Frey und Felix Frölich

22.04.2019

dpa

Wie werde ich Leichtflugzeugbauer/in?

Sandwichschalen, Spanten, Rippen, Ruder - ein Leichtflugzeug besteht aus vielen Einzelteilen. Worauf es ankommt, damit es am Ende auch abhebt, lernen Leichtflugzeugbauer in ihrer Ausbildung. » mehr

Osterei

09.04.2019

dpa

Ostereier nicht mit dem Silberlöffel essen

Wenn es zum Osterfrühstück anfängt zu stinken, dann könnte das an der Kombination aus Eiern und Silberbesteck liegen. Doch warum entsteht der unangenehme Geruch? » mehr

Ausbildung

08.04.2019

dpa

Deutlich mehr neue Azubis in Metall- und Elektroberufen

Die Metall- und Elektrobranche braucht sich weniger um den Nachwuchs zu sorgen: In den Betrieben gibt es einen deutlichen Zuwachs an Auszubildenden. Laut dem Arbeitgeberverband ist auch ein klarer Fav... » mehr

Opel-Produktion in Rüsselsheim

04.04.2019

Deutschland & Welt

Streit um Zukunft des Opel-Stammsitzes Rüsselsheim

Bei der Sanierung des Autobauers Opel drückt der französische PSA-Konzern die Kosten. Die IG Metall befürchtet am Stammsitz Rüsselsheim nun Arbeitsplatzverluste auch in der Produktion. » mehr

03.04.2019

Deutschland & Welt

Kürbiskernbrot zurückgerufen

Kürbiskernbrot, das in Backstationen in einigen Edeka-Supermärkten verkauft worden ist, ist vom Hersteller Aryzta Food Solutions zurückgerufen worden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich M... » mehr

DJ Marc Reeve, Urgestein der Techno-Szene, ist Top-Act der Mainleuser Techno-Party. Der gebürtige Engländer, der in Frankfurt am Main lebt, wurde von der deutschen DJ-Legende Sven Väth entdeckt. Foto: Denis Apel

02.04.2019

Region

In der Spinnerei knallen die Bässe

DJs aus nah und fern laden zur Techno-Party in Mainleus. Zwölf Stunden lang geht's zur Sache. » mehr

17.03.2019

Deutschland & Welt

Einigung in der Stahlbranche: 3,7 Prozent mehr Geld

Die 72 000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie bekommen künftig mehr Geld. Die Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG Metall einigten sich am frühen Morgen nach 16-stündigen Verhandlungen ... » mehr

Stahlkocher

17.03.2019

Deutschland & Welt

Einigung in der Stahlbranche: 3,7 Prozent mehr Geld

Die 72.000 Beschäftigten der nordwestdeutschen Stahlindustrie bekommen künftig mehr Geld. Die Arbeitgeber und die Gewerkschaft IG Metall einigten sich am frühen Sonntagmorgen nach 16-stündigen Verhand... » mehr

PSA-Chef Carlos Tavares

26.02.2019

Deutschland & Welt

Opel macht nach 18 Verlustjahren erstmals wieder Gewinn

Unter französischer Führung kommt Opel bei der Sanierung schnell voran. Trotz des ersten operativen Gewinns in diesem Jahrtausend schwelen die Konflikte in den deutschen Standorten weiter. » mehr

24.02.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Metall- und Elektroexporte erreichen Rekordwert

Die deutsche Metall- und Elektroindustrie hat im vergangenen Jahr so viel exportiert wie nie zuvor. Die Ausfuhren lagen 2018 mit insgesamt 766 Milliarden Euro 1,5 Prozent über denen des Vorjahres und ... » mehr

IG Metall

18.02.2019

Deutschland & Welt

Stahl-Tarifverhandlungen gehen in die in vierte Runde

Nach Warnstreiks von rund 14.500 Beschäftigten sind die Tarifverhandlungen in der nordwestdeutschen Stahlindustrie am Montag in Düsseldorf in die vierte Runde gegangen. » mehr

14.02.2019

Deutschland & Welt

Airbus-Betriebsrat und IG Metall kämpfen um Stellen-Erhalt

Der Airbus-Betriebsrat und die IG Metall kämpfen nach dem Aus für den A380 um den Erhalt aller Arbeitsplätze. Kündigungen, Standortschließungen oder ein Verkauf von Unternehmensteilen müssten tabu sei... » mehr

Der neue bayerische Bezirksleiter der IG Metall, Johann Horn (rechts), und der Erste Bevollmächtige der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel, diskutierten über die künftigen Pläne der Industriegewerkschaft. Foto: Henning Rosenbusc h

14.02.2019

FP/NP

Ruf nach mehr Mitbestimmung

In Coburg ruft der neue Metaller-Chef zum Dialog auf. Er appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung der Betriebe. Sie sollten die Belegschaft besser einbinden. » mehr

Textil-Tarifvertrag

13.02.2019

Deutschland & Welt

Einigung in Textil-Tarifverhandlungen

Nach drei Verhandlungsrunden haben sich die IG Metall und die Arbeitgeber der Textilindustrie in Westdeutschland in der Nacht zum Mittwoch auf einen Tarifabschluss geeinigt. » mehr

Warnstreik in der Stahlindustrie

11.02.2019

Deutschland & Welt

Stahl-Warnstreiks gehen in die zweite Woche

Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie gehen die Warnstreiks in die zweite Woche. Seit Beginn der Proteste haben nach Angaben der IG Metall mehr als 8000 Beschäftigte die Arbeit vorüber... » mehr

Warnstreik

05.02.2019

Deutschland & Welt

1400 Stahlkocher legen die Arbeit nieder

Im Stahl-Tarifkonflikt lässt die IG Metall nicht locker: Vor der für den 18. Februar angesetzten vierten Verhandlungsrunde will die Gewerkschaft nahezu täglich zu Warnstreiks aufrufen. » mehr

Warnstreik in der Stahlindustrie

04.02.2019

Deutschland & Welt

Erste Warnstreiks im Stahl-Tarifkonflikt

Verhandlungen, die bereits nach nur 15 Minuten wieder abgebrochen werden, und heftige Vorwürfe von beiden Seiten. Im Tarifkonflikt der nordwestdeutschen Stahlindustrie wird nicht nur der der Ton rauer... » mehr

Stahlarbeiter wollen streiken

02.02.2019

Deutschland & Welt

IG Metall ruft zu Warnstreiks in der Stahlindustrie auf

Freizeit statt Geld. In Tarifverhandlungen spielt diese Forderung der Gewerkschaften eine immer größere Rolle. Auch beim Stahl - wo es jetzt Warnstreiks geben soll. » mehr

Mann+Hummel-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne

01.02.2019

FP/NP

Mann+Hummel-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne

Die Friedensfrist in der bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie ist in der Nacht zum Freitag ausgelaufen. Prompt legten die ersten Beschäftigten die Arbeit nieder. » mehr

IG Metall

21.01.2019

Deutschland & Welt

IG Metall: 260.000 Beschäftigte wollen kürzer arbeiten

In der deutschen Metall- und Elektroindustrie wollen viele Beschäftigte kürzer treten. » mehr

Krisenherde lösen Verunsicherung aus

10.01.2019

FP/NP

Krisenherde lösen Verunsicherung aus

Handelskonflikte, Brexit und der Strukturwandel in der Autobranche dämpfen die Stimmung in den M+E-Unternehmen. Ihre Investitionsbereitschaft ist gesunken. » mehr

Verband beklagt Benachteiligung der Leistungsträger

10.01.2019

FP/NP

Verband beklagt Benachteiligung der Leistungsträger

Unternehmen bezahlen ihre Mitarbeiter gut. Doch von Lohnzuwächsen bleibt unterm Strich zu wenig im Geldbeutel, beklagt der VBM. » mehr

25.12.2018

Deutschland & Welt

IG Metall: Umstieg auf E-Auto-Produktion kostet Jobs

Die neuen Abgasziele der EU führen nach Einschätzung der IG Metall in Deutschland zu erheblichen Jobverlusten in der Branche. Um den von 2030 an geltenden CO2-Grenzwert für Autos einzuhalten, sei hier... » mehr

IG-Metall-Chef Jörg Hofmann

25.12.2018

Deutschland & Welt

IG Metall warnt vor Folgen eines schnellen Elektro-Umbaus

Die deutsche Automobilindustrie steht vor einem gewaltigen Strukturwandel mit ungewissem Ausgang. Die IG Metall fürchtet beim Umstieg auf Elektroantriebe tiefgreifende Folgen. » mehr

Wie lange läuft es noch rund? Im Maschinenbau macht sich allmählich Skepsis breit. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

19.12.2018

FP/NP

Konjunktur macht M + E-Branche zu schaffen

Die Metall- und Elektro- industrie richtet einen bangen Blick auf die Weltwirtschaft. Die Stimmung trübt sich ein. » mehr

Wie lange läuft es noch rund? Im Maschinenbau macht sich allmählich Skepsis breit. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

19.12.2018

FP/NP

Konjunktur macht M + E-Branche zu schaffen

Die Metall- und Elektro- industrie richtet einen bangen Blick auf die Weltwirtschaft. Die Stimmung trübt sich ein. » mehr

Die Büttnerwerkstatt im Brauereimuseum erinnert an das Handwerk. Foto: sli

19.12.2018

Region

Zunfttanz bringt Lebensmut zurück

Neue Bierfässer aus Metall und Kunststoff haben das Büttnerhandwerk verdrängt. Trotzdem halten die Nachfahren an einer uralten Erfindung fest. » mehr

Viele Angebote

12.12.2018

dpa

Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie lange nicht mehr

Es sind gute Zeiten für Bewerber am Ausbildungsmarkt. Doch zugleich steigt auch die Sorge vor einem Fachkräftemangel. Menschen mit Migrationshintergrund oder Bewerber mit Hauptschulabschluss seien noc... » mehr

Ausbildungsplätze

12.12.2018

Deutschland & Welt

Chancen auf Ausbildungsplatz so gut wie seit 2009 nicht mehr

Es sind gute Zeiten für Bewerber am Ausbildungsmarkt. Doch zugleich steigt auch die Sorge vor einem Fachkräftemangel. Menschen mit Migrationshintergrund oder Bewerber mit Hauptschulabschluss seien noc... » mehr

Aufmerksam lauschten Lena Günther (links) und Lara Bürger den Erläuterungen von Jürgen Treppner über die vielen Varianten, in denen Barbie in den vergangenen Jahrzehnten hergestellt wurde, darunter als Badeschönheit, Kosmetikerin, Zahnärztin oder US-Präsidentin.

10.12.2018

Region

Weihnachtsschmuck aus flüssigem Metall

Himmlische Angebote für Kinder waren am zweiten Adventssonntag auf der Plassenburg geboten. Ob mit Stoffen oder mit Zinn zu arbeiten machte den Teilnehmern viel Spaß. » mehr

Johann Horn

06.12.2018

FP/NP

IG Metall fordert mehr Lohn für Textil-Mitarbeiter

München/Oberfranken - Mit Verteil- und Informationsaktionen hat die IG Metall am Donnerstag in Bayern die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie auf den Start der Tarifrunde eingestimmt. » mehr

04.12.2018

Deutschland & Welt

IG Metall fordert sechs Prozent mehr für Stahlkocher

Die IG Metall geht mit einer Forderung nach 6,0 Prozent mehr Geld in die aktuelle Tarifrunde für die der nordwestdeutschen Stahlindustrie. Darüber hinaus will sich die Gewerkschaft für die Einführung ... » mehr

Sicherheitsbeauftragter Hermann Ondruschka (mit dem Preis in der Hand) ist stolz auf die Mitarbeiter des Selber ITW-Werkes. Für das hohe Engagement im Arbeitsschutz zeichnete die Berfufsgenossenschaft Holz und Metall das Unternehmen mit dem "Schlauen Fuchs" aus. Foto: Silke Meier

04.12.2018

Region

Der "Schlaue Fuchs" geht an ITW

Die Berufsgenossenschaft Holz und Metall verleiht den Preis für die "Null- Unfall-Strategie" des Selber Unternehmens. Das System ist einfach, aber wirkungsvoll. » mehr

28.11.2018

FP/NP

IG Metall kündigt Warnstreiks an

Die Gewerkschaft fordert 5,5 Prozent mehr Lohn in der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch im Fachbereich der Schreibgerätehersteller kündigt sich Protest an. » mehr

Opel in Rüsselsheim

15.11.2018

Deutschland & Welt

Opel will 2000 Ingenieure an Dienstleister abgeben

Dem Opel-Entwicklungszentrum geht die Arbeit aus. Der neue Eigentümer PSA will daher 2000 Ingenieure an einen Dienstleister abgeben. Doch die Betroffenen und ihre Gewerkschaft sehen den Deal kritisch. » mehr

12.11.2018

FP/NP

Kernklientel

Nach dem großen Jubel, mit dem Arbeitgeber und Gewerkschaften im Februar den Tarifabschluss bedacht haben, ist in der Metall- und Elektroindustrie rasch der Alltag eingekehrt. Es war auch nicht zu erw... » mehr

Jörg Hofmann

12.11.2018

Deutschland & Welt

Zeit statt Geld: Schichtarbeiter wollen weniger arbeiten

Weniger arbeiten muss man sich erst mal leisten können. In der Hochlohnbranche Metall scheint das bei vielen Beschäftigten der Fall zu sein. Vor die Wahl gestellt, entscheiden sich viele für mehr frei... » mehr

Christoph Kübel

29.10.2018

Deutschland & Welt

IG Metall und Bosch bauen Tarifvertrag für digitale Einheit

Immer mehr Großkonzerne üben sich in start-up-ähnlichen Strukturen. Bislang galt diese Logik: Innovative Einheiten werden aus alten Strukturen wie Tarifverträgen herausgehalten, um sie flexibler zu ma... » mehr

IG Metall

28.10.2018

Deutschland & Welt

IG Metall hält schärfere Klimaschutzregeln für unrealistisch

Die verschärften Vorgaben zum Klimaschutz für die Autoindustrie sind nach Einschätzung der IG Metall unrealistisch. «Dieses Ziel ist nicht ausgereift», sagte Gewerkschaftschef Jörg Hofmann dem «Tagess... » mehr

^