MIETERHÖHUNGEN

Modernisierungen

04.01.2019

Bauen & Wohnen

Neuerung der Modernisierungsumlage hat Vorteile für Mieter

Wenn der Vermieter von der Modernisierungsumlage gebraucht macht, bedeutet dies für den Mieter häufig hohe Kosten. Ab 2019 ist die Umlage mieterfreundlicher gestaltet. » mehr

Mietwohnung

28.12.2018

Bauen & Wohnen

Mieter und Vermieter immer seltener vor Gericht

Zehntausendfach kommt es jedes Jahr zum Prozess. Doch obwohl Wohnungen vielerorts knapp sind, gibt es weniger Mietprozesse. An anderer Stelle wird das Thema steigende Mieten jedoch immer wichtiger. » mehr

Wohnungsschlüssel

28.12.2018

Wirtschaft

Mieter und Vermieter immer seltener vor Gericht

Zehntausendfach kommt es jedes Jahr zum Prozess. Doch obwohl Wohnungen vielerorts knapp sind, gibt es weniger Mietprozesse. An anderer Stelle wird das Thema steigende Mieten jedoch immer wichtiger. » mehr

Heizungsanlage

24.12.2018

Bauen & Wohnen

Neuer Heizkessel ist nicht zwingend Modernisierung

Einen Teil der Modernisierungskosten dürfen Vermieter auf die Mieter umlegen. Daher gibt es immer wieder Streit darüber, welche Maßnahmen als Modernisierung gelten. In diesem Fall ging es um einen neu... » mehr

WG

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Wechsel in WG darf nicht an Bedingungen geknüpft werden

In einer Wohngemeinschaft bleiben Bewohner meist nur eine begrenzte Zeit. Die verbliebenen Mieter dürfen sich nach neuen Mitbewohnern umsehen. Der Vermieter kann das oft nicht verhindern. » mehr

Küche

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Einbauküche des Mieters berechtigt nicht zur Mieterhöhung

Eine neue Einbauküche wertet die Wohnung auf. Doch das berechtigt den Vermieter nicht automatisch, die Miete anzuheben. Denn entscheidend ist, wer die Modernisierung vorgenommen hat. » mehr

Vonovia

17.12.2018

dpa

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

Vonovia

06.12.2018

Deutschland & Welt

Vonovia will weniger modernisieren

Wenn in die Jahre gekommene Mietshäuser neue Dämmung und neue Fenster bekommen, laufen Mieter oft Sturm - denn am Ende stehen oft happige Mieterhöhungen. Deutschlands größter Immobilienkonzern zieht n... » mehr

Wohnungsrenovierung

27.11.2018

Deutschland & Welt

Künftig weniger Aufschläge für Mieter bei Modernisierungen

Die Mietpreisbremse ist ein Lieblingsprojekt der SPD, das Mieter vor überzogenen Forderungen von Vermietern schützen soll. Lange war sie ziemlich wirkungslos, jetzt wird sie nachgeschärft - dazu komme... » mehr

Mieterhöhung

26.11.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Mieterhöhung

Eine Mieterhöhung auf die ortsübliche Vergleichsmiete muss der Vermieter immer begründen. » mehr

Mieterhöhung

17.12.2018

Bauen & Wohnen

Mieterhöhung muss gut begründet sein

Will ein Vermieter die Miete erhöhen, muss er das gut begründen. Grundlage hierfür kann etwa die ortsübliche Vergleichsmiete sein. Doch auf welche Preisübersichten darf er sich berufen? » mehr

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg

07.11.2018

dpa

Bei Nachteil Modernisierungszuschlag nicht gerechtfertigt

Der Vermieter lässt die Fenster austauschen und das Dach dämmen. Durch solche Maßnahmen können Bewohner eines Altbaus meist Energie einsparen. Doch müssen Mieter einer Mieterhöhung zustimmen, wenn sie... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

BGH: Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Mieter können ihre einmal gegebene Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nicgt widerrufen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Das Widerrufsrecht solle Verbraucher vor Fehlent... » mehr

Mieterhöhung

17.10.2018

Bauen & Wohnen

Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BG... » mehr

17.10.2018

Deutschland & Welt

BGH sieht kein Widerrufsrecht bei Zustimmung zu Mieterhöhung

Mieter können ihre Zustimmung zu einer schriftlich verlangten Mieterhöhung nach einer vorläufigen Einschätzung des Bundesgerichtshofs nicht widerrufen. Zwar könne bei Mieterhöhungsschreiben von untern... » mehr

Mieterhöhung

17.10.2018

Deutschland & Welt

BGH: Mieter kann Zustimmung zu Mieterhöhung nicht widerrufen

Eine Mieterhöhung kommt meist per Post: Wer zustimmt, kann das später nicht widerrufen, wenn sich der Vermieter auf die ortsübliche Vergleichsmiete bezieht. Denn es gibt nach einer Entscheidung des BG... » mehr

Mieterhöhung

01.10.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Mieterhöhung

Einer Vertragsänderung müssen beide Parteien zustimmen. Deshalb muss der Vermieter einen Mietvertrag, wenn er die Miete erhöhen will, also die bestehende Miete einseitig verändert, die Zustimmung des ... » mehr

Mieterhöhung

17.09.2018

Bauen & Wohnen

Bei Mieterhöhung zählt wirkliche Wohnungsgröße

Verlangt der Vermieter eine Erhöhung der Betriebskosten oder Miete, so ist die genaue Wohnfläche als Bemessungsgrundlage entscheidend. Mieter sollten also Zollstock und Taschenrechner überprüfend eins... » mehr

Landgericht Berlin

03.09.2018

Bauen & Wohnen

Wann Mieterhöhung nach Heizungsaustausch gerechtfertigt ist

Einige Vermieter ersetzen einen alten Heizkessel und erhöhen daraufhin die Miete. Das ist erlaubt - allerdings nur, wenn es sich um eine Modernisierungsmaßnahme handelt. » mehr

Jörg Sahr

06.08.2018

Bauen & Wohnen

Wann sich der Kauf einer Immobilien lohnt

Bezahlbare Wohnungen sind knapp. Da bietet es sich für Mieter an, über den Kauf einer eigenen Immobilie nachzudenken. Auf lange Sicht kann dies günstig sein. Das Kaufpreis-Miete-Verhältnis unterstützt... » mehr

Mieterhöhung

20.07.2018

Bauen & Wohnen

Nische in der Wohnung kann als Abstellraum gewertet werden

Bei Mieterhöhungen geht es oft um die Frage, was den Wohnwert erhöht und was selbstverständlich ist. Bei ihren Urteilen orientieren sich Gerichte oft am Nutzwert für den Mieter. » mehr

Fischgrät-Parkett

01.05.2018

Bauen & Wohnen

Fischgrät-Parkett abgenutzt: Mieterhöhung trotzdem rechtens

Wann ist eine Mieterhöhung gerechtfertigt? Um diese Frage entbrennt regelmäßig Streit zwischen Vermietern und Mietern. Dabei zeigt die Rechtssprechung: Es kommt nicht immer auf den Zustand der Ausstat... » mehr

Mieterhöhungen

11.04.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Erhöhung

Ein Leser wohnt in einer Wohnanlage. Sein Vermieter, eine Gesellschaft, hat eine Mieterhöhung von 20 Prozent angekündigt. Darin ist auch die Erhöhung für die Garage enthalten. » mehr

Mieter kämpfen für billigen Wohnraum

23.03.2018

Bauen & Wohnen

Mieter kämpfen für billigen Wohnraum

Seit Jahren werden die Mieten in Deutschlands Großstädten teurer. Das «Mietshäuser-Syndikat» wehrt sich dagegen. Sie helfen Mietern, gemeinschaftlich ganze Häuser zu kaufen - und das häufig ohne jegli... » mehr

Verschärfter Datenschutz

05.02.2018

Leseranwalt

Die Sache mit der Staffelmiete

Beim Abschluss des Mietvertrages können Mieter und Vermieter bereits festlegen, wie sich die Miete in den nächsten Jahren entwickeln soll. » mehr

Mietkosten

05.02.2018

Bauen & Wohnen

Erhöhung muss bei Indexmiete angekündigt werden

Staffel- oder Indexmiete - beides sind variable Mieten für eine Wohnung. Beide beinhalten Mieterhöhungen. Doch dem sind Grenzen gesetzt. » mehr

Mieterhöhung

17.01.2018

dpa

Achtung, Mieterhöhung: So reagieren Mieter richtig

Wohnen wird immer teurer. Auch in diesem Jahr wird sich an diesem Trend vermutlich nichts ändern. Was aber tun, wenn eine Mieterhöhung ins Haus flattert? Können Mieter sich dagegen wehren? » mehr

Mieterhöhung

23.11.2017

Bauen & Wohnen

Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung

Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen müssen Mieter daher nach Abschl... » mehr

Mieterhöhung

20.11.2017

Bauen & Wohnen

Neuer Fahrstuhl rechtfertigt nicht immer Mieterhöhung

Keine Frage: Ein Fahrstuhl macht das Leben leichter. Allerdings gilt das für Bewohner der oberen Stockwerke mehr als für Bewohner der unteren Etagen. Deshalb müssen auch nicht alle Bewohner eines Haus... » mehr

Mietshaus

30.10.2017

Bauen & Wohnen

Was tun: Instandsetzung oder Modernisierung?

Will der Vermieter ein Mietshaus instandsetzen oder komplett sanieren, müssen Mieter dies in aller Regel hinnehmen. Aber in einigen Fällen können die Bewohner auch Einwände erheben. » mehr

Neu gewählt wurde der Vorstand des Bauvereins Waldershof. Im Bild (von links): Vorstandsvorsitzender Hermann König, Christian Bäumler (neu im Aufsichtsrat), Josef Eiber (neu im Vorstand), Aufsichtsratsvorsitzende Angelika Schröder und dritte Bürgermeisterin Gisela Kastner.	Foto: Lippert

08.10.2017

Region

Bauverein auf solider Basis

Der Jahresgewinn fließt in die Rücklagen. So gut wie alle 73 Wohnungen in den 17 Häusern sind vermietet. » mehr

Bundesgerichtshof

21.08.2017

Bauen & Wohnen

Modernisierungsvereinbarung kann widerrufen werden

Modernisierungsmaßnahmen sind bei Mietern nicht gerade beliebt. Schließlich folgt meist eine Mieterhöhung. Ein Urteil des Bundesgerichtshofs zeigt nun, dass diesbezügliche Absprachen an der Haustür ni... » mehr

Zustimmung zur Mieterhöhung

11.07.2017

Bauen & Wohnen

Zustimmung zur Mieterhöhung lässt sich widerrufen

Steht eine Mieterhöhung an, muss der Mieter innerhalb einer Frist seine Zustimmung erteilen. Das Widerrufsrecht besteht aber auch nach der Zustimmung, das entschied das Landgericht Berlin. Doch das gi... » mehr

Plattenherd mit Topf auf einer Platte

26.05.2017

Bauen & Wohnen

Plattenherd muss nicht durch Ceranfeldherd ersetzt werden

Bei einem Austausch eines defekten Herdes ist die Ausgangssituation zwischen Mieter und Vermieter entscheidend. Im schlimmsten Falle kann es für den Mieter zu einer Mieterhöhung wegen einer Modernisie... » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

13.04.2017

Bauen & Wohnen

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt am Main

12.04.2017

dpa

Treiben Immobilienkonzerne die Mieten?

Börsennotierte Immobilienkonzerne sind Giganten auf dem deutschen Wohnungsmarkt. Kritiker werfen ihnen vor, sie würden die Mieten mit ihrer Marktmacht übermäßig anheben. Was ist dran an dem Vorwurf? » mehr

Mieterhöhungs-Schreiben

10.04.2017

Bauen & Wohnen

Mieterhöhungen müssen ausreichend begründet werden

Wer eine Mieterhöhung erhält, sollte die angegeben Gründe gut prüfen. Wenn der Vermieter etwa die allgemeine Mietentwicklung anführt, kommt es darauf an, woher er seine Informationen bezieht. Das zeig... » mehr

Balkon-Anbau

10.04.2017

Bauen & Wohnen

Diese Rechte haben Mieter bei einer Modernisierung

Will der Vermieter eine Immobilie modernisieren, kann der Mieter dagegen meist nur wenig machen. Es gibt aber Ausnahmen. Es lohnt sich, seine Rechte und die Härtefallbestimmungen zu kennen. » mehr

Kündigung wegen Eigenbedarfs

01.03.2017

dpa

Kein Auszug trotz Kündigung: Mieter müssen deftig nachzahlen

Eine Kündigung wegen Eigenbedarfs trifft die meisten unerwartet. Wer trotz Auflösung des Mietvertrages weiter in der Immobilie wohnen bleibt, muss nach einem neuen Gerichtsurteil trotz Weiterzahlung d... » mehr

Mieterhöhungsverlangen

23.01.2017

Bauen & Wohnen

Mietspiegel muss Schreiben über Mieterhöhung nicht beiliegen

Mieterhöhungen orientieren sich häufig am Mietspiegel - dieser Grund muss dem Mieter auch nachvollziehbar genannt werden. Den Mietspiegel selbst müssen Vermieter nicht beilegen. Es ist jedoch meist ni... » mehr

02.04.2016

Region

Schönwald und Selb erhöhen Mieten

In Selb und Schönwald stehen Mieterhöhungen in den städtischen Wohnhäusern an. » mehr

Über neue Balkone freuen sich mit den Bewohnern der Kreuzstraße Geschäftsführer Mario Wuttke (links) und Technischer Leiter Josef Ernst.

15.12.2015

Region

Moderne Wohnungen stark gefragt

Die Stewog investiert 2015 rund 2,4 Millionen Euro in drei Projekte. Seit 2010 hat das städtische Unternehmen 160 Wohnungen modernisiert. Nächstes Jahr geht es weiter. » mehr

Rund 10 000 Gäste jährlich zählt nach Angaben des Betreibers Robin Specht das Radquartier in Kirchenlamitz. Die Zukunft der Extremsporthalle liegt zurzeit im Ungewissen.	Foto: Florian Miedl/Archiv

28.01.2015

Region

Streit ums Geld im Radquartier

Der Betreiber der Extremsporthalle hofft, dass das gKU Winterling Immobilien seine Forderungen zurücknimmt. Sonst schließt die Einrichtung in Kirchenlamitz. » mehr

Grundmieterhöhung

28.11.2014

Leseranwalt

Die Sache mit der Mieterhöhung

"Ich habe eine Mieterhöhung bekommen. Das war ein reiner Serienbrief mit automatischer Unterschrift", sagt ein Leser. Er möchte wissen, ob das rechtens ist. » mehr

Die AWO Arzberg hat einen neuen Vorstand. Im Bild das Führungsgremium mit Klaus Fichter (links), Bürgermeister Stefan Göcking (Fünfter von links) und den beiden Vorsitzenden Christine und Alexander Wagner (rechts).	 Foto: Pöhlmann

28.03.2014

Region

AWO bangt um Erhalt der Tafel

Der Einrichtung in Arzberg steht eine Mieterhöhung ins Haus. » mehr

27.03.2014

FP/NP

Vergebliche Rufe nach mehr Mieterschutz

Mieterhöhungen, Luxus-sanierungen, Kündigungsdruck - viele Mieter in den privatisierten Wohnungen der GBW haben Existenzängste. Dem Freistaat als früherem Eigentümer scheint das egal zu sein. » mehr

12.11.2013

Region

Viel Lob für die Putzfrauen

Stadtrat und Bayerischer Prüfungsverband haben unterschiedliche Auffassung von sauberen Schulen. Helmbrechts bleibt dennoch seinem bewährten System treu. » mehr

Klaus Köster   zur Wohnungspolitik

17.07.2013

FP/NP

Vertrauen ist gefragt

Wohnraum ist knapp und teuer in deutschen Ballungsgebieten - ob in München, Hamburg oder Stuttgart. Viele suchen verzweifelt nach einem bezahlbaren Dach über dem Kopf. » mehr

Mietvertrag

19.03.2013

Leseranwalt

Die Sache mit der Mieterhöhung

"Mein Vermieter erhöht die Miete zum nächsten Ersten", sagt ein Leser am Telefon. "Kann er einfach mitten im Quartal erhöhen?", möchte er wissen. » mehr

23.10.2012

Region

Geordneter Rückbau als Lösung

Dem Bauverein Schönwald macht die Demographie zu schaffen. Dennoch sind 2012 Investitionen in den Wohnungsbestand für rund 350 000 Euro in Auftrag gegeben worden. In der Führungsriege gibt es keine Ve... » mehr

Zwei Aufsichtsräte wurden bei der Mitgliederversammlung der Bauvereinigung Wunsiedel in ihren Amt bestätigt. Neu kam Michael Böhm dazu. Das Foto zeigt (von links) Vorstand Günther Karl, Michael Böhm, Hans Bruckner, H. Steiner, Anja Ennisch, Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Woitek, Vorstand Heinrich Schön und Georg Seibold. 	Foto: Herdegen

07.11.2011

Region

Fast keine Leerstände

Die Bauvereinigung Wunsiedel ist mit dem Geschäftsergebnis zufrieden. Die Kunden werden wegen des Überangebots an Wohnungen immer anspruchsvoller. » mehr

29.10.2010

Region

Vier Prozent Dividende

Die Bauvereinigung Wunsiedel ist mit dem vergangenen Jahr zufrieden. Das Geschäft in einer wirtschaftlich schwachen Region ist aber nicht einfach. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".