Lade Login-Box.

MIETPREISE

Medici Living

08.10.2019

Bauen & Wohnen

Mehr Wohnungsnot durch Co-Living-WGs?

Co-Living-Spaces bieten nicht nur WG-Charme, sondern auch einen Hauch von Hotelkomfort. Sie werden als hipp und modern beworben. Doch für viele sind sie unbezahlbar. Kritiker befürchten eine Ausnutzun... » mehr

WG-Anbieter Medici Living

07.10.2019

Bauen & Wohnen

Größere Wohnungsnot durch Co-Living-WGs?

Co-Living-Spaces bieten nicht nur WG-Charme, sondern auch einen Hauch von Hotelkomfort. Sie werden als hipp und modern beworben. Doch für viele sind sie unbezahlbar. Kritiker befürchten eine Ausnutzun... » mehr

Mobile Eigenheime

07.10.2019

Bauen & Wohnen

Tiny-House-Traum trifft deutsche Realität

Tiny Houses liegen im Trend: Die klitzekleinen Häuschen versprechen ein Leben in Freiheit und ohne unnötigen Ballast. Tiny House Wendland etwa hilft bei der Erfüllung der Träume. Auch am Rand von Hann... » mehr

Mietvertrag

01.10.2019

Deutschland & Welt

Hohe Mieten belasten vor allem Neumieter in Metropolen

Wer beispielsweise nach einer beruflichen Veränderung neu in einer Metropolregion und auf Wohnungssuche ist, weiß: Das wird teuer. Die Bezahlbarkeit des Wohnens in Großstädten bereitet nicht nur Wohnu... » mehr

Mietwohnung

26.09.2019

dpa

Was Gastgeber bei Airbnb und Co. wissen müssen

Ein Zimmer vermieten und so nebenbei den Kontostand aufbessern - klingt verlockend. Doch dies kann zu steuerlichen Konsequenzen führen. Und unter Umständen sogar zu mietrechtlichen Problemen. » mehr

Aufsichtsratsvorsitzender und Bürgermeister Stefan Göcking, VdW-Bayern-Verbandsdirektor Hans Maier, stellvertretender Landrat Gerald Schade, Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und der Thiersheimer Bürgermeister Bernd Hofmann (von links) feiern 100 Jahre Wohnungsgenossenschaft Arzberg. Foto: Gerd Pöhlmann

20.09.2019

Region

Genossenschaft feiert großes Jubiläum

Seit 100 Jahren schafft die WG Arzberg günstigen Wohnraum. Schwierige Zeiten muss das Unternehmen meistern. Heute trifft es mit seinem Angebot den Nerv der Zeit. » mehr

Der Vorstand der Baugenossenschaft Kirchenlamitz vor dem 1963 errichteten Sechs-Familien-Haus Eichendorffstraße 2 (von links): Stadtarchivar Werner Bergmann, der wertvolle Geschichtsdaten dazu lieferte, Alfred Hallmeyer, Inge Zacherl, Friederike Kränzle, Aufsichtsratsvorsitzender Jens Büttner, geschäftsleitender Vorstand Claus Steger, Karin Strobel, Werner Bauriedel und Walter Geyer. Foto: Willi Fischer

27.08.2019

Region

Wohnungsbauunternehmen wird 100 Jahre alt

Die Baugenossenschaft betreibt in Kirchenlamitz vier Mehrfamilienhäuser. Das Engagement hat hier eine lange Tradition. » mehr

Rathaus Selbitz

23.08.2019

Region

Untreue-Verdacht in Selbitz

Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren gegen den Bürgermeister und den Kämmerer eingeleitet. Es geht um die Vermietung von Wohnungen. » mehr

So sollen die drei Gebäudekomplexe mit jeweils vierzehn Wohneinheiten am Ledererring 20, 22 und 24 in Weißenstadt einmal aussehen.

21.08.2019

Fichtelgebirge

42 neue Sozialwohnungen für Weißenstadt

In drei Bauabschnitten entstehen am Ledererring Gebäude mit je vierzehn Einheiten. Der Freistaat fördert das Projekt. » mehr

Wohnen in der Großstadt

06.08.2019

Bauen & Wohnen

Wann muss das Amt auch unangemessene Mietkosten übernehmen?

Wie viel Unterstützung Empfänger von Grundsicherung für ihre Wohnung bekommen, ist gedeckelt. Was aber gilt, wenn in der Nähe nur teurere Flächen vermietet werden? » mehr

Bankschließfächer

02.08.2019

dpa

Versicherung bei Bankschließfach-Vertrag nicht immer dabei

Bei vielen Verträgen zum Mieten eines Bankschließfachs besteht kein Anspruch auf Schadenersatz. Daher sollten Verbraucher vor Abschluss genau lesen, ob ihre gelagerten Wertsachen auch versichert sind. » mehr

Fein, aber auch preislich oho: Über 15 Euro müssen Mieter inklusive Nebenkosten pro Quadratmeter für die möblierten neuen Apartements am Krankenhaus in Marktredwitz bezahlen. Dennoch fänden sich genug Interessenten, versichert Landrat Dr. Döhler. Foto: Florian Miedl

01.08.2019

Region

"Mit der Auslastung sehr zufrieden"

Die Kritik an den hohen Mieten in dem Neubau am Klinikum Marktredwitz ebbt ab. Seit Januar sind die 20 Apartements fertig, Landrat Döhler freut sich über die große Nachfrage. » mehr

Mehrfamilienhaus

30.07.2019

dpa

Amt muss auch objektiv unangemessene Mietkosten übernehmen

Wie viel Unterstützung Empfänger von Grundsicherung für ihre Wohnung bekommen, ist gedeckelt. Was aber gilt, wenn in der Nähe nur teurere Flächen vermietet werden? » mehr

Häuser auf Ibiza

18.07.2019

Reisetourismus

Sorgt die Ferienvermietung für Mietenwahn auf den Balearen?

Die Mietpreise auf den Balearen schießen immer weiter in die Höhe. Die Folgen spürt auch die Tourismusbranche - es fehlt zunehmend an Saisonarbeitern. » mehr

Elektro-Tretroller

17.07.2019

Deutschland & Welt

Otto Now startet Vermietung von E-Tretrollern

Mit Otto Now gesellt sich ein weiterer E-Scooter-Verleiher zu den bekannten Namen wie Bird, Lime und Co. Könnte man meinen. Doch Otto Now drängt mit einem neuen Konzept auf den Markt. » mehr

Das altehrwürdige Himmelkroner Schloss befindet sich seit 1893 im Besitz der Diakonie Neuendettelsau. Jetzt steht der Verkauf bevor. Foto: Nils Katzenstein

15.07.2019

Region

Himmelkron: Der neue Schlossherr bleibt weiter ungenannt

Der Vertrag zwischen Diakonie und dem künftigen Eigentümer des Himmelkroner Schlosses ist noch nicht beurkundet. Der Bürgermeister fragt vergebens nach dem Namen. » mehr

Gerichtsurteil zu Wohngeld

02.07.2019

dpa

Berechnungsgrundlage für Wohngeld muss schlüssig sein

Hartz-IV-Berechtigte erhalten oft auch Wohngeld. Das angemessene Wohngeld orientiert sich dabei an den Durchschnittsmieten vor Ort. Für die Berechnung des Durchschnitts muss es eine klare Grundlage ge... » mehr

Auch in Marktredwitz sind die Mieten in den vergangenen Jahren gestiegen. Bis zu acht Euro pro Quadratmeter können Vermieter für einen Neubau in der Stadt verlangen.	Foto: dpa/Florian Schuh

28.06.2019

Region

"Bei uns fehlt gehobener Wohnraum"

Ein Volksbegehren möchte Mietpreise fünf Jahre lang einfrieren. Diese Forderung löst das eigentliche Problem nicht, sagt Stefan Roßmayer von der Baugenossenschaft. » mehr

Wohnungen in Berlin

25.06.2019

Deutschland & Welt

Mietendeckel von Deutscher Wohnen macht keine Schule

Die großen Wohnungskonzerne stehen in der Kritik. Nun reagieren sie auf den Vorwurf, Miettreiber zu sein. Einen freiwilligen Mieterhöhungs-Stopp wie bei Deutsche Wohnen wollen aber andere Immobilienun... » mehr

Klaus Steeger von der gleichnamigen Zimmerei lässt die Bauherren, den Architekten und die Handwerker hochleben.	Fotos: privat

13.06.2019

Region

Wohnraum für 51 Studierende

In Petzmannsberg entsteht bis zum kommenden Frühjahr ein neues Studentenwohnheim mit 51 Einzelappartements. Beim Richtfest herrscht Aufbruchstimmung. » mehr

Wohnungen in Berlin

13.06.2019

Bauen & Wohnen

Wo gibt es in Deutschland noch bezahlbare Wohnungen?

Der Süden teuer, Osten und Westen für viele noch erschwinglich. Beim Thema Mieten zieht sich ein Graben durch Deutschland. Überall gilt: Millionen kommen nicht mehr mit. » mehr

Mietwohnungen in Frankfurt

13.06.2019

Deutschland & Welt

Mietwohnungen im Süden teuer, in NRW und Osten günstiger

Der Süden teuer, Osten und Westen für viele noch erschwinglich. Beim Thema Mieten zieht sich ein Graben durch Deutschland. Überall gilt: Millionen kommen nicht mehr mit. » mehr

Wohnhäuser in Berlin

07.06.2019

Deutschland & Welt

Berliner Vorstoß für «Mietendeckel» sorgt für Diskussionen

Es ist ein drängendes Problem in vielen Großstädten: Die Nachfrage nach Wohnraum steigt, und die Mieten schnellen in die Höhe. Jetzt will das Land Berlin die Mietsteigerung mit einem Gesetz stoppen. D... » mehr

Eine moderne Fassade ist für das neue Studentenwohnheim geplant. Die 51 Einzelapartments sollen bis zum Sommer 2020 fertig sein.

22.05.2019

Region

Rohbau des Wohnheims steht bald

In Petzmannsberg können im Jahr 2020 die ersten Kulmbacher Studenten einziehen. Auf dem ehemaligen VfB-Sportplatz ist ein Haus mit 51 Apartments geplant. » mehr

Interview: Mathias Eckardt, DGB-Regionsgeschäftsführer Oberfranken

08.05.2019

Region

"Entspannung ist nicht zu erwarten"

Der Gewerkschaftsbund hadert mit der verfehlten Wohnungspolitik. In den vergangenen Jahren seien kaum noch Sozialwohnungen entstanden. » mehr

Zwei Personen in Campingbus

07.05.2019

Mobiles Leben

Wohnmobil-Sharing ist auf dem Vormarsch

Die Ökonomie des Teilens hat die Caravaning-Branche erfasst. Private Vermieter bieten über Internetplattformen alles an - vom einfachen Campingbus bis zum luxuriösen Wohnmobil. » mehr

Marcel Fratzscher

04.05.2019

Deutschland & Welt

Kühnert-Thesen: DIW-Chef sieht «Exzesse» in Marktwirtschaft

Juso-Chef Kevin Kühnert trifft einen Nerv, meint der Ökonom Marcel Fratzscher. Sozialismus will er zwar nicht - wohl aber Missstände in der Sozialen Marktwirtschaft bekämpft wissen. » mehr

Katrin Göring-Eckardt

27.04.2019

Deutschland & Welt

Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. «Wohnen ist die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müssen wir verhindern», sagte Grünen-Fraktionsvor... » mehr

27.04.2019

Deutschland & Welt

Wegen Wohnungsnot: Grüne wollen Mietobergrenze

Für Gebiete mit Wohnungsnot fordern die Grünen eine Mietobergrenze. Wohnen sei die soziale Frage schlechthin. Ein weiteres Explodieren der Mietkosten müsse man verhindern, sagte Grünen-Fraktionsvorsit... » mehr

Eines der wenigen Beispiele für sozialen Wohnungsbau in den vergangenen Jahren ist das Gebäude in der Hollergasse im Kulmbacher Stadteil Siedlung, das die Baugenossenschaft errichtet hat. Foto: Stefan Linß

22.04.2019

Region

"Entspannung nicht zu erwarten"

Der Gewerkschaftsbund hadert mit der verfehlten Wohnungspolitik - auch in Kulmbach. In den vergangenen Jahren seien kaum noch Sozialwohnungen entstanden. » mehr

Für den Aufsichtsratsvorsitzenden Stefan Göcking (links) und Geschäftsführer Thorsten Tschöpel hat die Genossenschaftsidee auch nach 100 Jahren nichts an Aktualität verloren. Foto: Gerd Pöhlmann

22.04.2019

Region

100 Jahre sozialer Wohnungsbau

Die Wohnungsgenossenschaft Arzberg feiert großes Jubiläum. Schwierige Jahre hat das Unternehmen hinter sich gebracht. Die Nachfrage steigt. » mehr

K & L in Hof Der Räumungsverkauf bei K&L läuft.	Foto: Thomas Neumann

12.04.2019

Region

Die letzten Tage der Hofer K&L-Filiale

Das Textil- und Modehaus in der Karolinenstraße schließt Ende April. Der Hauseigentümer arbeitet an einem neuen Konzept. » mehr

Demonstration gegen steigende Mieten

08.04.2019

Deutschland & Welt

Parteien streiten über geeignete Maßnahmen gegen hohe Mieten

Die Mietpreisbremse hat das Problem nicht gelöst. Die Bundesmittel für den sozialen Wohnungsbau auch nicht. In Großstädten wie Berlin, Köln oder München ist der Mangel an bezahlbarem Wohnraum ein Reiz... » mehr

10.02.2019

Deutschland & Welt

Paris zieht gegen Airbnb vor Gericht

Die Stadt Paris zieht gegen den Unterkunftsvermittler Airbnb vor Gericht und verlangt nach eigenen Angaben eine «Rekordstrafe» von 12,5 Millionen Euro. «Illegale Touristenunterkünfte, die die Mietprei... » mehr

Am Donnerstag wurde es öffentlich, dass K&L in der Karolinenstraße schließt - bereits am Freitag kündigen Schilder den Räumungsverkauf an.	Foto: Thomas Neumann

25.01.2019

Region

Neuer Schock für die Einkaufsstadt Hof

Die K&L-Filiale im Hofer Zentrum schließt im April. Der Standort lohnte sich nicht mehr. Vom Aus sind neun Mitarbeiter betroffen. » mehr

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr haben Vorstand und Aufsichtsrat der Bauvereinigung Wunsiedel hinter sich. Unser Bild zeigt (von links): Andreas Keß, Michael Böhm, Marina Seidel, Anja Ennisch, Heinrich Schön, Christoph Berner, Günther Karl und Franz Wydra. Foto:jk

18.11.2018

Region

Anja Ennisch führt Bauvereinigung

Die Wunsiedler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze des Aufsichtsrates. » mehr

Seit vielen Jahren hat der Küpser Hans-Heinz Wohlrath ein Schließfach in der örtlichen Sparkasse. Dass er dafür von 2019 an schon wieder mehr bezahlen soll, sieht er nicht ein. Sparkassen-Pressesprecher Markus Lieb hält die Preise hingegen nach wie vor für marktgerecht und konkurrenzfähig.	Foto: Philip Herr

31.10.2018

Region

Ärger über Schließfach-Preise

2019 erhöht die Sparkasse die Gebühren um zehn Euro. Hans-Heinz Wohlrath aus Küps hält das für eine Frechheit - das Geldinstitut für völlig angemessen. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Region

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

08.10.2018

Deutschland & Welt

Mietpreisboom: Studentenwohnungen werden immer teurer

Studentenwohnungen an den Hochschulstandorten Deutschlands werden immer teurer. Studenten müssen in den meisten Großstädten und Gebieten real zwischen 9,8 Prozent und in Berlin sogar bis zu 67,3 Proze... » mehr

Die deckenhohen Fenster gehören zu den wichtigsten Merkmalen des Leerstands, in den die "Weiße Wand" bald einziehen wird. Im Bild die Organisatoren Martin Iwansky (links) und Tobias Hornig.

10.09.2018

52. Hofer Filmtage

Treffpunkt für Filmfans kehrt zurück

Nach einem Jahr Pause öffnet die "Weiße Wand" wieder. Sie zieht für die Filmtage in leer stehende Räume in der Altstadt - eine originelle Location. » mehr

Emmanuel Freund

04.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Streamingdienst Shadow startet in Deutschland

Ein Computer im Rechenzentrum, Nutzer streamen nur noch das Bild? Genau das will das französische Unternehmen Blade mit seinem Streamingdienst Shadow bieten - einen immer aktuellen virtuellen PC zum m... » mehr

1963 wurde das Haus auf dem Grundstück Petzmannsberg 27 gebaut. Die zehn Wohnungen entsprechen längst nicht mehr den heutigen Anforderungen. Das Gebäude wird jetzt abgerissen. An derselben Stelle entsteht im kommenden Frühjahr ein neues Gebäude mit 13 Wohnungen unterschiedlichster Größe, die bezahlbaren Wohnraum bieten. Foto: Melitta Burger

29.08.2018

Region

Stadt schafft neuen Wohnraum

Ein Mietshaus in Petzmannsberg ist in die Jahre gekommen. Dort sollen jetzt 14 neue preiswerte Wohnungen entstehen. Im Frühjahr geht es los. » mehr

Wohnen während des Studiums

03.08.2018

Karriere

Wo man im Studium am besten wohnt

Die erste WG oder doch lieber das alte Kinderzimmer? Diese Frage stellt sich für viele Erstsemester. Beides hat Vor- und Nachteile - die über Wäschewaschen und Studentenfeten hinausgehen. » mehr

Städte schieben Airbnb einen Riegel vor

31.07.2018

Reisetourismus

Städte schränken Airbnb und Co. immer mehr ein

Privatunterkünfte von Airbnb und Co. sind bei Urlaubern beliebt. Und bei vielen Hotels und Anwohnern in Großstädten verhasst. Der Vorwurf: Ferienwohnungen für Touristen treiben die Mietpreise in die H... » mehr

Der Vorstand des Kommunalunternehmens Immobilien, Uwe Heidel (links), erläuterte die Teilsanierung der beiden Mehrfamilienhäuser. Mit auf dem Bild Projektleiterin Angela Schwarz und zweiter Bürgermeister Uwe Heidel. Foto: Bäumler

11.07.2018

Fichtelgebirge

Investitionen auch in einfachere Wohnungen

Das Kommunalunternehmen Immobilien saniert in Wunsiedel zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Davon profitieren vor allem langjährige Mieter. » mehr

Dieses Trio - Peter Reschke, Edith Benkert und Maria Hopperdietzel (von links) - sucht noch Gesellschaft. Und das nicht nur zum Kaffeeklatsch, sondern als dauerhaften Mitbewohner. In der Senioren-WG der evangelischen Diakoniestation Regnitzlosau sind noch drei geräumige Zimmer frei. Foto: Dietel

21.06.2018

Region

Zimmer frei in der Senioren-WG

Nicht nur alte Menschen sind in der Wohngemeinschaft in Regnitzlosau willkommen. Die Diakonie bietet Interessenten ein "Schnupperwohnen" an. » mehr

Barrierefreiheit? Schwierig. Aufenthaltsqualität? Wenig. Investitionsstau? Riesig. Große Teile des Viertels rund ums Rathaus bedürfen dringend einer Sanierung. Ein Konzept soll nun Lösungsvorschläge bringen - erste Ansätze dafür gab es am Donnerstagabend aus dem Kreis der Anwohner.	Fotos: cp

27.04.2018

Region

Spaziergang durch ein verkanntes Quartier

50 Prozent Leerstand und viele längst überholte Nutzungsformen machen das Biedermeierviertel zu einer Perle, die erst wieder freigelegt werden muss. Ein Konzept soll das anstoßen. » mehr

Bankschließfächer absichern

19.04.2018

dpa

Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz

Goldmünzen oder wichtige Dokumente sind im Bankschließfach sicher verwahrt. Das ist grundsätzlich auch richtig. Dennoch braucht wertvoller Inhalt eine ausreichende Versicherung. » mehr

Jahnstraße, Berliner Platz, Ernst-Reuter-Straße in Richtung Konradskirche: Die Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH hat 59 Mehrfamilienhäuser mit 473 Wohnungen im Stadtgebiet übernommen, um sie zu entwickeln.	Fotos: Uwe von Dorn, Newskontor Düsseldorf

12.04.2018

Region

Kemptener Firma kauft 473 Wohnungen

Die Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH hat 59 voll vermietete Mehrfamilienhäuser erworben, um sie zu entwickeln. Verkäufer ist der größte Spieler auf dem Markt. » mehr

Das Haus in der Friedensstraße 7 in Hof gehört zu den frisch sanierten in der Stadt. Über eine Million Euro hat die Stadterneuerung in das Objekt gesteckt. Die Bewohner müssen seitdem 20 Prozent mehr Miete berappen. Das ist nicht wenig, aber weit entfernt von einer 30-prozentigen Mietsteigerung. Um so viel seien die Mieten in Hof im Schnitt seit 2012 gestiegen, glaubt man dem Immobilienportal Immowelt.de. Foto: Uwe von Dorn

26.03.2018

Region

"Es gibt keine Explosion der Mietpreise"

In Hof wohnt man nach wie vor extrem günstig. Das Internetportal Immowelt verkündet aber, die Mieten seien im Schnitt um 30 Prozent gestiegen. » mehr

23.03.2018

Region

Der Auftrag geht nach Hof

Der Helmbrechtser Stadtrat entscheidet über das Architekten-Konzept für die Alte Weberei. Aber nicht alle Räte sind einverstanden. » mehr

Mieterhöhung

01.01.2018

Geld & Recht

Verbilligte Vermietung: Miethöhe muss ausreichend sein

Vermieter, die ihre Immobilien zu billig an Bekannte oder Fremde vermieten, müssen steuerliche Einbußen fürchten. Nur wenn die Miete mindestens 66 Prozent der ortsüblichen Miete beträgt können Ausgabe... » mehr

^