MIETPREISE

Ein erfolgreiches Geschäftsjahr haben Vorstand und Aufsichtsrat der Bauvereinigung Wunsiedel hinter sich. Unser Bild zeigt (von links): Andreas Keß, Michael Böhm, Marina Seidel, Anja Ennisch, Heinrich Schön, Christoph Berner, Günther Karl und Franz Wydra. Foto:jk

18.11.2018

Wunsiedel

Anja Ennisch führt Bauvereinigung

Die Wunsiedler blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Zum ersten Mal steht eine Frau an der Spitze des Aufsichtsrates. » mehr

Seit vielen Jahren hat der Küpser Hans-Heinz Wohlrath ein Schließfach in der örtlichen Sparkasse. Dass er dafür von 2019 an schon wieder mehr bezahlen soll, sieht er nicht ein. Sparkassen-Pressesprecher Markus Lieb hält die Preise hingegen nach wie vor für marktgerecht und konkurrenzfähig.	Foto: Philip Herr

31.10.2018

Kulmbach

Ärger über Schließfach-Preise

2019 erhöht die Sparkasse die Gebühren um zehn Euro. Hans-Heinz Wohlrath aus Küps hält das für eine Frechheit - das Geldinstitut für völlig angemessen. » mehr

Mehr als zufrieden mit der Sanierung der Paul-Lincke-Straße 8: WG-Geschäftsführer Thorsten Tschöpel und Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender Stefan Göcking. Foto: Gerd Pöhlmann

25.10.2018

Arzberg

Sanierungen gehen dem Ende entgegen

Bestandsmodernisierung bei der Wohnungsgenossenschaft in Arzberg. Neue Bäder und Heizungen schaffen neuen Komfort in der Paul-Lincke-Straße. » mehr

08.10.2018

Schlaglichter

Mietpreisboom: Studentenwohnungen werden immer teurer

Studentenwohnungen an den Hochschulstandorten Deutschlands werden immer teurer. Studenten müssen in den meisten Großstädten und Gebieten real zwischen 9,8 Prozent und in Berlin sogar bis zu 67,3 Proze... » mehr

Die deckenhohen Fenster gehören zu den wichtigsten Merkmalen des Leerstands, in den die "Weiße Wand" bald einziehen wird. Im Bild die Organisatoren Martin Iwansky (links) und Tobias Hornig.

10.09.2018

Promis & Partys

Treffpunkt für Filmfans kehrt zurück

Nach einem Jahr Pause öffnet die "Weiße Wand" wieder. Sie zieht für die Filmtage in leer stehende Räume in der Altstadt - eine originelle Location. » mehr

Emmanuel Freund

04.09.2018

Netzwelt & Multimedia

Streamingdienst Shadow startet in Deutschland

Ein Computer im Rechenzentrum, Nutzer streamen nur noch das Bild? Genau das will das französische Unternehmen Blade mit seinem Streamingdienst Shadow bieten - einen immer aktuellen virtuellen PC zum m... » mehr

Die Bäder in dem Gebäude sind in die Jahre gekommen.

29.08.2018

Region

Stadt schafft neuen Wohnraum

Ein Mietshaus in Petzmannsberg ist in die Jahre gekommen. Dort sollen jetzt 14 neue preiswerte Wohnungen entstehen. Im Frühjahr geht es los. » mehr

Wohnen während des Studiums

03.08.2018

Karriere

Wo man im Studium am besten wohnt

Die erste WG oder doch lieber das alte Kinderzimmer? Diese Frage stellt sich für viele Erstsemester. Beides hat Vor- und Nachteile - die über Wäschewaschen und Studentenfeten hinausgehen. » mehr

Städte schieben Airbnb einen Riegel vor

31.07.2018

Reisetourismus

Städte schränken Airbnb und Co. immer mehr ein

Privatunterkünfte von Airbnb und Co. sind bei Urlaubern beliebt. Und bei vielen Hotels und Anwohnern in Großstädten verhasst. Der Vorwurf: Ferienwohnungen für Touristen treiben die Mietpreise in die H... » mehr

Der Vorstand des Kommunalunternehmens Immobilien, Uwe Heidel (links), erläuterte die Teilsanierung der beiden Mehrfamilienhäuser. Mit auf dem Bild Projektleiterin Angela Schwarz und zweiter Bürgermeister Uwe Heidel. Foto: Bäumler

11.07.2018

Fichtelgebirge

Investitionen auch in einfachere Wohnungen

Das Kommunalunternehmen Immobilien saniert in Wunsiedel zwei weitere Mehrfamilienhäuser. Davon profitieren vor allem langjährige Mieter. » mehr

Dieses Trio - Peter Reschke, Edith Benkert und Maria Hopperdietzel (von links) - sucht noch Gesellschaft. Und das nicht nur zum Kaffeeklatsch, sondern als dauerhaften Mitbewohner. In der Senioren-WG der evangelischen Diakoniestation Regnitzlosau sind noch drei geräumige Zimmer frei. Foto: Dietel

21.06.2018

Region

Zimmer frei in der Senioren-WG

Nicht nur alte Menschen sind in der Wohngemeinschaft in Regnitzlosau willkommen. Die Diakonie bietet Interessenten ein "Schnupperwohnen" an. » mehr

Barrierefreiheit? Schwierig. Aufenthaltsqualität? Wenig. Investitionsstau? Riesig. Große Teile des Viertels rund ums Rathaus bedürfen dringend einer Sanierung. Ein Konzept soll nun Lösungsvorschläge bringen - erste Ansätze dafür gab es am Donnerstagabend aus dem Kreis der Anwohner.	Fotos: cp

27.04.2018

Region

Spaziergang durch ein verkanntes Quartier

50 Prozent Leerstand und viele längst überholte Nutzungsformen machen das Biedermeierviertel zu einer Perle, die erst wieder freigelegt werden muss. Ein Konzept soll das anstoßen. » mehr

Bankschließfächer absichern

19.04.2018

dpa

Bankschließfächer brauchen ausreichend Versicherungsschutz

Goldmünzen oder wichtige Dokumente sind im Bankschließfach sicher verwahrt. Das ist grundsätzlich auch richtig. Dennoch braucht wertvoller Inhalt eine ausreichende Versicherung. » mehr

Jahnstraße, Berliner Platz, Ernst-Reuter-Straße in Richtung Konradskirche: Die Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH hat 59 Mehrfamilienhäuser mit 473 Wohnungen im Stadtgebiet übernommen, um sie zu entwickeln.	Fotos: Uwe von Dorn, Newskontor Düsseldorf

12.04.2018

Region

Kemptener Firma kauft 473 Wohnungen

Die Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH hat 59 voll vermietete Mehrfamilienhäuser erworben, um sie zu entwickeln. Verkäufer ist der größte Spieler auf dem Markt. » mehr

Das Haus in der Friedensstraße 7 in Hof gehört zu den frisch sanierten in der Stadt. Über eine Million Euro hat die Stadterneuerung in das Objekt gesteckt. Die Bewohner müssen seitdem 20 Prozent mehr Miete berappen. Das ist nicht wenig, aber weit entfernt von einer 30-prozentigen Mietsteigerung. Um so viel seien die Mieten in Hof im Schnitt seit 2012 gestiegen, glaubt man dem Immobilienportal Immowelt.de. Foto: Uwe von Dorn

26.03.2018

Region

"Es gibt keine Explosion der Mietpreise"

In Hof wohnt man nach wie vor extrem günstig. Das Internetportal Immowelt verkündet aber, die Mieten seien im Schnitt um 30 Prozent gestiegen. » mehr

23.03.2018

Region

Der Auftrag geht nach Hof

Der Helmbrechtser Stadtrat entscheidet über das Architekten-Konzept für die Alte Weberei. Aber nicht alle Räte sind einverstanden. » mehr

Mieterhöhung

01.01.2018

Geld & Recht

Verbilligte Vermietung: Miethöhe muss ausreichend sein

Vermieter, die ihre Immobilien zu billig an Bekannte oder Fremde vermieten, müssen steuerliche Einbußen fürchten. Nur wenn die Miete mindestens 66 Prozent der ortsüblichen Miete beträgt können Ausgabe... » mehr

Die Schüler des Gymnasiums und der FOS/BOS in Marktredwitz ließen sich von den ehemaligen Absolventen Tipps zur Studien- und Berufswahl geben. Foto: dzi

22.12.2017

Region

Klassentreffen auf Augenhöhe

Studenten und Auszubildende informieren Schüler in der FOS/BOS rund um das Thema Studien- und Berufswahl. Sie zeigen, warum es sich lohnt, in der Region zu bleiben. » mehr

Wohnungsnot von Studenten

09.10.2017

dpa

Studenten in Wohnungsnot - kreative Lösungen sind gefragt

Ein Wohnheim in den Niederlanden, eine WG mit Senioren oder ein großer Gemeinschaftsraum: Die Wohnungsnot bei Erstsemestern in NRW ist groß. Die Hochschulstandorte lassen sich deshalb einiges einfalle... » mehr

04.08.2017

Karriere

Genossenschaften: Gemeinsam soll es gelingen

Seit Mai ist die Genossenschaft immaterielles Kulturerbe. Ausgezeichnet wurde damit diese Idee: Wenn sich alle zusammentun, gewinnt jeder. Genossenschaften sorgen für stabile Mietpreise, für Milch und... » mehr

Schlechte Zeiten für Sparer, gute Zeiten für Häuslebauer. Auch in Hof investieren viele derzeit lieber in Immobilien. Symbolbild

31.07.2017

Region

Baustelle Hof ist attraktiver denn je

Dank der niedrigen Zinsen herrscht in Hof eine solide Nachfrage nach Immobilien. Das geht aus dem aktuellen Bericht der Hypovereinsbank hervor. » mehr

In so einem Ambiente machen hohe Sprünge - wie hier von Florian Thoma - riesig Spaß. In einer Etage der früheren Porzellanfabrik Arzberg ist der "Rollschuppen" entstanden. Hier gehen 15 bis 20 junge Skater zweimal in der Woche ihrem Hobby nach.	Foto: Florian Miedl

14.07.2017

Region

Skater beleben die "Aktien" neu

In der früheren Porzellanfabrik Arzberg ist nun der "Rollschuppen" zuhause. Vor den ersten Sprüngen räumten engagierte junge Menschen viel Dreck weg. » mehr

273 Euro Nettokaltmiete zahlt der Hofer Durchschnittsmieter für eine 60-Quadratmeter-Wohnung nach dem neuen "qualifizierten Mietspiegel". Den gleichen Betrag gesteht der "Grundsicherungsrelevante Mietspiegel" einem Bezieher von Sozialleistungen für eine bis zu 50 Quadratmeter große Wohnung zu. Foto: cp

28.03.2017

Region

Hofer Mietpreise beschäftigen Gutachter

Der Stadtrat beschließt zwei Mietspiegel. Einer regelt, wie teuer der Wohnraum für Arbeitslose sein darf. Der zweite zeigt, wie günstig Wohnen in der Stadt ganz generell ist. » mehr

Mietpreisbremse

20.02.2017

Bauen & Wohnen

Wie Wohnungssuchende ihre Rechte durchsetzen

Die Mietpreisbremse soll den Anstieg der Mieten vor allem in Ballungsräumen verhindern. Doch wie kommen Mieter an die Informationen, ob sie zuviel bezahlen? Und was können sie dann dagegen tun? Inform... » mehr

Der Eingang des Rathauses (auf der Planzeichnung orange, in der Mitte) soll durch eine sensorbetriebene, automatisch öffnende Tür Behinderten den Zugang erleichtern. Die beiden Gebäudeteile links und rechts des Eingangs erhalten neue Holz-Alu-Fenster. Planskizze: Architekturbüro Hoffmann

17.12.2016

Region

Kampf gegen Leerstände

Bürgermeister Dieter Frank blickt auf ein Jahr zurück, das für Schwarzenbach erfolgreich verlaufen sei. 2017 setzt die Stadt auf die "Förderoffensive Nordostbayern". » mehr

Die Spitze der Gewog, (von links) Jürgen Becker, Wolfgang Tuma, Michael Abraham und Ulrich Beckstein, stellte das Bauprojekt bereits im Juni 2015 vor. Die heiße Phase beginnt erst jetzt. Damals verkündeten die Verantwortlichen den Kauf des ehemaligen Rewe-Marktes. Foto: Patrick Gödde

08.12.2016

Region

Gewog zieht ins Zentrum

Die jetzige Zentrale am Frauenberg platzt aus allen Nähen. Nun zieht die Wohnbaugesellschaft in den ehemaligen Rewe an der Adlerstraße. Das soll weitere Probleme lösen. » mehr

Der lange Weg zum Nachmieter

19.08.2016

Region

Der lange Weg zum Nachmieter

Was wird aus dem Mengin-Haus? Wie geht es weiter beim Modehaus Finck? Um die zwei berühmtesten Leerstände in Hof ranken sich viele Gerüchte. » mehr

Denkmalgeschützte Gebäude der Stadt Schönwald zeigt der Kalender von Arno Hanold, den Bürgermeister Klaus Jaschke vorstellte.	Foto: Helmut Kitter

02.07.2016

Region

Wohnungen durchaus modern

Der Bauverein Schönwald widerspricht einer Mitteilung der SPD. 350 000 Euro investiert die Genossenschaft in diesem Jahr. » mehr

"Storg - eine Idee mehr" versprach das Schild in den Verkaufsräumen des Selber Kaufhauses. Welche Ideen der mögliche neue Besitzer hat, weiß noch niemand so ganz genau. Foto: Florian Miedl

06.06.2016

Region

Verwirrspiel um Storg-Besitzer

Wem gehört das frühere Kaufhaus? Dietmar S. Mehringer sagt, er habe das Gebäude bereits im Januar an einen Investor verkauft. Davon weiß OB Pötzsch aber nichts. » mehr

Auf nach Arzberg: Schulleiter Alexander Rheindorf und die Schüler der Montessori-Schule Marktleuthen stehen vor einem Umzug.	Foto: Bessermann

25.02.2016

Fichtelgebirge

Montessori-Schule zieht nach Arzberg

Förderverein und Eltern wollen nicht in Marktleuthen bleiben. Zu groß sind die Wunden, die der Streit um die Nebenkosten gerissen hat. » mehr

Anneliese Wagner und Florian Korb (von links) sind in den Aufsichtsrat gewählt worden. Mit auf dem Bild zweiter Bürgermeister Christian Paulus und Geschäftsführerin Ines Dorschner. Foto: Manfred Häcker

21.12.2015

Region

Bauverein beklagt hohe Mietrückstände

Momentan gibt es nur einen Leerstand in Hohenberg. Dennoch ist die finanzielle Lage angespannt. » mehr

Die Anwohner in der Siedlung wollen den neuen Mobilfunkmast auf dem Dach nicht hinnehmen. Sie erhalten Unterstützung aus der Blaich. Foto: Stefan Linß

15.12.2015

Region

Der Widerstand formiert sich

In Kulmbach nimmt die Zahl der Mobilfunkmasten weiter zu. Anwohner in der Blaich und in der Siedlung kämpfen gegen die Antennen, denn sie fürchten Elektrosmog. » mehr

Zwei Welten innerhalb des Freistaats

15.09.2015

Fichtelgebirge

Zwei Welten innerhalb des Freistaats

Oberbayerische Städte platzen aus allen Nähten, weil so viele Menschen dort wohnen wollen. In Schirnding müssen Häuser abgerissen werden, weil niemand einziehen will. » mehr

Fünf Sterne erhielt die "View & Garden Villa" in Schauenstein vom Deutschen Tourismusverband - ein Traum von Luxus im Urlaub. Fotos: Hüttner

16.08.2015

Region

Fünf Sterne für Luxus-Feriendomizil

Der Tourismusverband gibt der View & Garden Villa in Schauenstein fünf Sterne. Eine Premiere für die Region. Die Vorreiter hoffen auf Nachahmer in der Branche. » mehr

Kulturboden öffnet

07.07.2015

FP

Kunze steht in den Startlöchern

Ein neuer oberfränkischer Club öffnet bald seine Türen - und hat ab September einige große Namen aus der Liedermacher- und Kabarettszene parat: Die Marktscheune und der Kulturboden in Hallstadt bei Ba... » mehr

Das "Deutsche Haus" wird zur Bleibe auf Zeit für 20 junge Leute, die aus den Krisenherden der Welt geflohen sind. Unser Bild zeigt (von links): Gerhard Zeitler, Leiter des Jugendamtes Landkreis Hof, Maria Mangei, Geschäftsführerin Diakonie Hochfranken, den Inhaber des Hotel-Restaurants, Christian Zöbl, und Bürgermeister Stefan Pöhlmann.	 Foto: cs

30.04.2015

Region

Erste Station in der Fremde

Unbegleitete Jugendliche, die aus aller Welt nach Deutschland kommen, finden künftig in Helmbrechts eine erste Bleibe. Die Diakonie sucht für die neue "Clearingstelle" zwanzig Mitarbeiter. » mehr

Wer Sozialleistungen bezieht, muss gewisse Obergrenzen einhalten, wenn seine Miete von den Behörden ohne weitere Prüfung akzeptiert werden soll. Liegt der monatliche Preis für eine Wohnung über diesen Grenzen oder ist die Wohnung deutlich größer als vorgesehen, muss im Einzelfall geprüft werden.

29.04.2015

Region

Mehr Spielraum für sozial Schwache

Der Landkreis Kulmbach will seine Mietobergrenze für Bezieher von Sozialleistungen anheben. Am 11. Mai entscheidet der Kreisausschuss. Die Kritik der Sozialverbände so kurz vor der geplanten Erhöhung,... » mehr

Wie viel Wohnraum steht einem armen Menschen zu? Wer Sozialleistungen bezieht, darf nur eine begrenzte Miete bezahlen. Das kann unter Umständen bedeuten, dass Menschen, die in Hartz IV rutschen, umziehen müssen. In Kulmbach sind die erlaubten Mietgrenzen viel zu niedrig, sagen übereinstimmend die Sozialverbände und fordern zum Nachbessern auf.

24.04.2015

Region

Die Sozialverbände schlagen Alarm

Viel zu knapp bemisst der Landkreis Kulmbach die Mietpreise für sozial schwache Menschen, lautet der Vorwurf. Von Caritas über Diakonie, BRK und AWO sind alle einig: Die Mietpreisgrenzen müssen angepa... » mehr

fpst_fcselb Dem Vorstand der "Kickers Selb" mit (von links) Gerhard Klier, Dominik Scharnagl, Thomas Lang und Oliver Möschl (rechts) gratulierten die Mitglieder des FC-Vorstands Stefan Specht (Dritter von rechts) und Dietmar Thoma (Zweiter von rechts).

22.03.2015

Region

FC Selb teilt sich in zwei Vereine

Der Fußballclub lagert seinen Spielbetrieb aus: Die Sportler sollen im neu gegründeten Verein "Kickers Selb" antreten. Der FC kümmert sich derweil verstärkt um den Verkauf von Immobilien. » mehr

21.03.2015

FP-Sport

FC Selb stellt Spielbetrieb ein, die Kickers Selb übernehmen

Die Selber Fußballinteressierten müssen sich bald wieder an einen neuen Namen gewöhnen: die Kickers Selb. Der am 10. März 2015 gegründete Verein soll ab der Saison 2015/16 die Mannschaften des FC Selb... » mehr

Etagenbetten stehen in einer Notunterkunft für Asylbewerber.

08.03.2015

Oberfranken

Das Geschäft mit den Flüchtlingen

Unterkünfte für Asylbewerber zu finden, wird auch in Oberfranken zunehmend schwieriger. Ein Blick hinter die Kulissen. » mehr

Weltberühmt ist die Harmona mit ihren Weltmeister-Akkordeons geworden. Trotz Besitzerwechsel muss die Produktion weitergehen.

29.11.2014

FP/NP

Schweizer kauft Harmona-Areal

Das Firmengebäude in Klingenthal ist auf einer Auktion in Dresden verkauft worden. Das bestätigt eine Mitarbeiterin der Sächsischen Grundstücks Auktionen AG. » mehr

Im Mittelpunkt des Interesses: Am Dienstag hat der Besitzer des ehemaligen Kaufhauses Storg, Dietmar Siegfried Mehringer, seine neuen Pläne im Saal des Selber Rathauses vorgestellt.	 Foto: Miedl

20.11.2014

Region

Storg-Entscheidung fällt Ende Februar

Für Dietmar Siegfried Mehringer ist ein Outlet-Center die letzte Chance für das ehemalige Kaufhaus in der Selber Innenstadt. Und offenbar steht auch er selbst mit dem Rücken zur Wand. » mehr

14.10.2014

Region

Neues Studentenwohnheim in der Blücherstraße

Woran sich erst ein anderer Investor versucht hatte, will jetzt ein junges Paar aus Röslau angehen: Es plant ein Heim mit 48 Wohnungen für Studenten in der Innenstadt. » mehr

02.07.2014

Oberfranken

In Wunsiedel wohnt es sich am günstigsten

Nirgendwo sonst in Deutschland bezahlt man so wenig Miete wie in Hochfranken. Das freut aber nicht alle. » mehr

01.07.2014

FP/NP

Die Mieten steigen und steigen

Aktuell kann man in großen Teilen Ober- und Unterfrankens sehr günstig wohnen. Doch Preissteigerungen zeichnen sich ab. » mehr

21.02.2014

Region

Neue Regeln fürs Feuerwehrhaus

Das Gebäude in Lipperts dient nicht nur der Wehr, sondern auch als Wahllokal. Bürgermeister Pfeifer würdigt die Wehr als "Teil der Ortsgeschichte". » mehr

07.11.2013

FP/NP

Immobilienmarkt wächst ungleich

Die Bundesregierung will die Bezahlung der Makler neu regeln und die Mietpreise steuern. An sich eine gute Idee, doch es gibt ein Problem: Was für München gut ist, muss unserer Region noch lange nicht... » mehr

Geschäftsführer Markus Franz vom Frankenwald Tourismus Service Center nimmt mit einem E-Bike mühelos die Steigung am Ortsausgang von Bad Steben.	Foto: Werner Rost

29.10.2013

Region

Künftig ganzjähriger E-Bike-Verleih

Die Nachfrage nach den elektrischen Fahrrädern entwickelt sich bei den regionalen Anbietern sehr unterschiedlich. Einige steigen aus, andere weiten die Saison von sieben auf zwölf Monate aus. » mehr

Alle Hände voll zu tun hatten gestern die Kassiererinnen im neu eröffneten Rossmann. 	Fotos: Dietel

20.09.2013

Region

Ansturm auf Drogeriemarkt

Der Rossmann an der Ludwigstraße eröffnet und die Rehauer sind neugierig. Der Bürgermeister lobt das Werk der städtischen Tochter Gewog und hofft auf eine weitere Belebung der Innenstadt. » mehr

Die Fassade erstrahlt in recht knalligen Farben.

18.09.2013

Region

Endspurt am Rossmann-Bau

Morgen eröffnet der neue Rossmann-Markt in Rehau. Derweil laufen die Arbeiten am Wohngebäude weiter. Die Hochterrasse soll nächste Woche fertig werden. Jürgen Becker, einer der Gewog-Chefs, führt heru... » mehr

Diese Siedlungshäuser in der Thurnauer Straße sollen dank einer Millioneninvestition bald modernsten Wohnraum bieten.	Fotos: Emich

16.03.2013

Region

Frischzellenkur für Siedlungshäuser

Die Baugenossenschaft Kulmbach übergibt einige Häuser an eine neue Immobiliengesellschaft. Die Anwesen sollen in den nächsten Jahren von Grund auf modernisiert werden. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".