Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MIGRANTEN

Boden unter den Füßen

20.10.2020

Hof

Migranten aus Moria kommen nach Hof

Im Sommer hatte der Hofer Stadtrat einen Grundsatzbeschluss gefasst: Die Saalestadt will sich an der Aufnahme von Schutzbedürftigen aus dem griechischen Lager Moria beteiligen. » mehr

Angela Merkel

19.10.2020

Brennpunkte

Corona-Pandemie behindert auch Integrationsmaßnahmen

Corona trifft die ganze Gesellschaft von der Wirtschaft bis tief ins Privatleben hinein. Auch die Integration von Zuwanderern wird durch die Pandemie ausgebremst. Um Gegenmaßnahmen ging es am Montag b... » mehr

Der Integrationsrucksack enthält Vorlesebücher und Fördermaterialien.

11.10.2020

Wunsiedel

Ein Rucksack für die Integration

Gudrun Brendel-Fischer stattet Integrationslotsen in Oberfranken mit Material für Kita-Kinder aus. Gleichzeitig hört sie sich bei ihnen um, wo sie der Schuh drückt. » mehr

Horst Seehofer

08.10.2020

Brennpunkte

Seehofer verteidigt Asylpaket: Keine «Sonderlasten»

Die Kritik aus CDU und CSU ließ nicht lange auf sich warten, nachdem die EU-Kommission ihr neues Asylkonzept vorgelegt hatte. Jetzt haben die EU-Innenminister erstmals beraten. Seehofer versucht, die ... » mehr

Trystan Pütter

04.10.2020

Boulevard

Trystan Pütter: «Moria lässt einen erzittern»

Er hat die Spendenkampagne «Los für Lesbos» mit ins Leben gerufen. Jetzt war Trystan Pütter auf der griechischen Insel, um sich ein Bild vor Ort zu machen. Tief erschüttert kehrte er zurück » mehr

Honduras

02.10.2020

Brennpunkte

Tausende Migranten ziehen von Honduras in Richtung USA

In Honduras sind erneut mehrere tausend Menschen zu Fuß in Richtung USA aufgebrochen. Den Migranten stehen große Hürden bevor. » mehr

Quino

30.09.2020

Boulevard

Mafalda-Schöpfer Quino mit 88 Jahren gestorben

«Haltet die Welt an, ich will aussteigen.» Diesen Satz hat der argentinische Zeichner Quino seiner bekanntesten Figur, dem Mädchen Mafalda, in den Mund gelegt. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestor... » mehr

Migranten aus Moria landen in Hannover

30.09.2020

Topthemen

Flug mit Migranten aus Moria in Hannover gelandet

Nach dem Brand des griechischen Flüchtlingslagers Moria vor drei Wochen gab es in Deutschland laute Rufe nach schneller Hilfe. Nun ist ein erster Flug mit 51 Minderjährigen aus Moria eingetroffen. Die... » mehr

Nachdem er sich erfolgreich um seine eigenen Integration in Marktredwitz gekümmert hat, unterstützt Walied Youssef jetzt andere Zuwanderer dabei, sich ebenfalls gut in Deutschland zurechtzufinden. Fotos: Florian Miedl

25.09.2020

Marktredwitz

Walied Youssef schafft das

Der Sozialpädagoge aus Kairo baut sich ein neues Leben in Marktredwitz auf, ehrenamtlich hilft er Flüchtlingen. Heute ist er Integrationsbeauftragter. » mehr

Moria-Brand

23.09.2020

Brennpunkte

Asylreform: EU-Kommission setzt auf rigorose Abschiebungen

Seit Jahren streiten die EU-Staaten über eine Reform der europäischen Asyl- und Migrationspolitik. Die Risse wurden dabei immer tiefer. Nun legt die EU-Kommission einen neuen Reformvorschlag vor. Geli... » mehr

Flüchtlinge

22.09.2020

Brennpunkte

Flüchtlingsaufnahme ändert Klima in Ost-Dörfern nicht

Führt der Zuzug von Flüchtlingen in einer Gemeinde zu mehr kultureller Offenheit oder verstärken sich ablehnende Einstellungen dadurch eher? Weder noch, stellt eine Studie fest. Die Forscher haben sic... » mehr

Euro-Scheine

20.09.2020

Topthemen

Warum Migranten oft weniger verdienen

Menschen aus dem Ausland bekommen in Deutschland im Schnitt deutlich weniger Gehalt als die Einheimischen. Die Bundesregierung und Arbeitsmarktexperten sehen mehrere Gründe für die ungleichen Löhne. » mehr

Migranten auf Lesbos

19.09.2020

Brennpunkte

Lesbos: Rund 9000 Migranten im neuen Zeltlager

Nach dem verheerenden Brand im Camp Moria sind inzwischen knapp drei Viertel der 12.000 obdachlos gewordenen Migranten in ein provisorisches Zeltlager gezogen. Coronainfizierte werden in einem abgetre... » mehr

Kara Tepe

18.09.2020

Brennpunkte

Tausende Migranten gehen ins neue Lager von Lesbos

Migranten, die den Gesetzen folgen wollen, gehen ins neue Lager auf Lesbos. Athen will alle Menschen rasch unterbringen. Allerdings verstecken sich radikale Migranten auf der Insel. Laut Polizei steht... » mehr

Kara Tepe

17.09.2020

Brennpunkte

Flüchtlingshelfer: Angst vor neuem Lager ist berechtigt

Rechtsanwälte haben keinen Zutritt, Handys sollen den Migranten abgenommen werden, Duschen gibt es keine - das neue Zeltlager auf Lesbos steht schon jetzt in der Kritik. Die größte Sorge von Hilfsorga... » mehr

Nach Moria-Brand

17.09.2020

Brennpunkte

EU-Parlament macht Druck bei Asylreform

«Schande», «schrecklich», «erschütternd»: Das EU-Parlament kritisiert die Lage der Flüchtlinge auf Lesbos scharf. Es brauche endlich eine langfristige Lösung, fordern sie. Bald schon präsentiert die E... » mehr

Mini-Doku zu Moria

17.09.2020

Boulevard

Joko und Klaas lassen Milad aus Moria berichten

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erspielen bei ProSieben 15 Minuten freie Sendezeit und lassen einen Migranten von den Zuständen am Flüchtlingslager Moria berichten. » mehr

Im Gespräch

16.09.2020

Brennpunkte

Deutsche Flüchtlingsaufnahme als Signal

In einem griechischen Flüchtlingslager brennt es - und wer hilft? Deutschland. Zumindest wenn es um die Aufnahme von Migranten geht, steht Berlin in der EU ziemlich alleine da. Welche Signale davon au... » mehr

Aktualisiert am 15.09.2020

Meinungen

Tragfähiger Kompromiss

Dieses Angebot ist weder ein Akt des Imperialismus noch der Nachweis einer innenpolitischen Nabelschau. Es ist schlicht ein vernünftiger politischer Schritt in einem Themenfeld, das von widersprüchlic... » mehr

Lesbos

15.09.2020

Brennpunkte

Flüchtlings-Aufnahme: Städtetag für «mutige Entscheidung»

Nach dem Brand im Flüchtlingslager Moria geht die Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland weiter. Der Städtetag drängt zum Handeln. Das Thema dürfte auch die Fraktionssitzungen im Bund... » mehr

Ersatz-Zelte

14.09.2020

Brennpunkte

Moria: Merkel unterstützt neues Aufnahmezentrum

Es geht nicht um Zahlen für die Aufnahme von Flüchtlingen, es geht um ein Gesamtkonzept, sagt Kanzlerin Merkel. Sie setzt auf eine Europäisierung der Migrationspolitik. Doch wann kommt die? » mehr

Aktualisiert am 13.09.2020

Meinungen

Noch nicht geschafft

Die Euphorie ist groß: Ja, wir schaffen das! Die Kanzlerin hatte also doch recht mit dem bereits als historisch eingestuften Satz, den sie damals, bei ihrer Sommerpressekonferenz 2015 der Welt zum The... » mehr

Ankunft

13.09.2020

Brennpunkte

Moria: SPD will Aufnahme «hoher vierstelliger» Migrantenzahl

Die SPD-Vorsitzende macht Druck. Die Union müsse sich im Tauziehen um die Aufnahme von Migranten aus Griechenland schon an diesem Montag bewegen, sagt Saskia Esken. Und versieht ihre Forderung mit ein... » mehr

Grüne kritisiert Seehofer

12.09.2020

Brennpunkte

Roth bescheinigt Seehofer «Totalversagen» in Moria-Krise

Grünen-Politikerin Claudia Roth kritisiert, dass der Innenminister lediglich 150 Migranten aufnehmen wolle - trotz zahlreicher Angebote von Kommunen und Bundesländern. Seehofer mache sich mitverantwor... » mehr

Nach Brand im Flüchtlingslager Moria

12.09.2020

Brennpunkte

UN-Chef: Migranten von Lesbos aufs Festland bringen

400 unbegleitete Minderjährige aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria sollen in anderen EU-Staaten unterkommen. Tausende Menschen harren dort noch aus. In Deutschland wird gestritten, ob mehr geh... » mehr

Wohin?

11.09.2020

Brennpunkte

Zehn Staaten nehmen Minderjährige aus Moria auf

Auf Lesbos entsteht ein großes Zeltlager. Hier sollen die meisten der durch Brandstiftung obdachlos gewordenen Migranten erst einmal unterkommen. Das passt nicht allen. An der angekündigten Aufnahme v... » mehr

Merkel und Macron

11.09.2020

Brennpunkte

Merkel und Macron: Nehmen minderjährige Flüchtlinge auf

Nach dem Großbrand im Flüchtlingslager auf Lesbos durften Hunderte Minderjährige die Insel verlassen. Deutschland und Frankreich wollen sie zusammen mit anderen Staaten aufnehmen. Für Griechenland ste... » mehr

Sebastian Kurz

02.09.2020

Brennpunkte

Kanzler Kurz: Asylreform muss Außengrenzschutz stärken

Er gehört seit Jahren zu den Politiker, die für einen restriktiven Kurs in der Migrationspolitik stehen. Österreichs Kanzler Sebastian Kurz will auch bei einer Asylreform Zuwanderung möglichst begrenz... » mehr

Flüchtlingsrettung im Mittelmeer

30.08.2020

Brennpunkte

«Sea-Watch 4» übernimmt Migranten von «Louise Michel»

Lange reagierten die Behörden nicht auf die Hilferufe der «Louise Michel» im Mittelmeer. Dann übernehmen die italienische Küstenwache und die «Sea-Watch 4» zahlreiche Migranten. Der Künstler Banksy kr... » mehr

25.08.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 26. August

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. August 2020: » mehr

Interview: mit Hülya Wunderlich, Leiterin des Internationalen Mädchen- und Frauenzentrums der EJSA

25.08.2020

Hof

"Aufgeklärte Eltern haben starke Kinder"

Migranten-Mütter müssen sich mit dem Leben in Deutschland auskennen, um ihre Kinder zu fördern. Ein Projekt der EJSA Hof hat dafür Qualifikationen vermittelt. Leiterin Hülya Wunderlich zieht Bilanz. » mehr

Trump und Obama

20.08.2020

Brennpunkte

Obama rechnet mit Trump ab - Harris offiziell nominiert

Ein Ex-Präsident kritisiert in den USA seinen direkten Nachfolger nicht - eigentlich. Barack Obama stellt Donald Trump aber beim Parteitag der Demokraten schonungslos an den Pranger und spricht von «d... » mehr

UNHCR

19.08.2020

Brennpunkte

45 Tote bei Schiffsunglück vor Libyen

Bei einem Schiffsunglück vor der Küste Libyens sind 45 Menschen gestorben. Das Unglück sei damit «der größte registrierte Schiffbruch vor der Küste Libyens in diesem Jahr», teilten das Flüchtlingshilf... » mehr

Auf Anweisung von Bürgermeisterin Lightfoot hat die Millionenmetropole Chicago im Juli eine umstrittene Statue des Entdeckers Christoph Kolumbus entfernen lassen.

08.08.2020

Oberfranken

"Sind mitten in der Bilderstürmerei"

Die Gräben scheinen tief: Die Debatte um Rassismus, Kolonialismus und Sexismus verläuft oft auf Irrwegen, sagt Demokratie-Forscher Wolfgang Merkel. Sein Appell: Aus den dunklen Seiten der Geschichte l... » mehr

Interview: mit Wolfgang Merkel

07.08.2020

Oberfranken

"An den Taten Menschen erkennen"

Die Gräben scheinen tief: Die Debatte um Rassismus, Kolonialismus und Sexismus verläuft oft auf Irrwegen, sagt Demokratie-Forscher Wolfgang Merkel. Sein Appell: Aus den dunklen Seiten der Geschichte l... » mehr

Matteo Salvini

30.07.2020

Deutschland & Welt

Senat in Rom hebt Immunität von Ex-Minister Salvini auf

An Italiens Küsten kommen täglich Hunderte Bootsmigranten an. Nun kocht ein alter Streit über Seenotrettung und die Politik Matteo Salvinis erneut hoch. Der Rechtspopulist nutzt eine Debatte im Senat ... » mehr

Überfüllte Camps auf Lesbos

30.07.2020

Tagesthema

Seehofer beharrt auf europäischen Lösungen für Migranten

Das Land Berlin möchte bis zu 300 Migranten von den griechischen Inseln aufnehmen. Innenminister Seehofer hat hier immer die Rolle des Bundes betont - und verweigert seine Zustimmung. » mehr

Eine Frau in einem Ghetto in Niger

29.07.2020

Deutschland & Welt

«Unsägliche Brutalität» auf Migrationsrouten in Afrika

Die von der EU unterstützte libysche Küstenwache hat nach einem UNHCR-Bericht in diesem Jahr bereits 6200 Menschen an einer gefährlichen Überfahrt nach Europa gehindert. Was folgt ist offensichtlich a... » mehr

Eine Lehre ist ein sicherer Einstieg in die Berufswelt. Dieses Jahr haben viele Schulabgänger Probleme, ihre Traum-Lehrstelle zu finden. Symbolfoto: Florian Miedl

24.07.2020

Fichtelgebirge

"Es wird keine verlorene Generation"

Noch haben viele Schulabgänger keine Lehrstelle. Berufsberater Stefan Neumann ist dennoch zuversichtlich, dass im Herbst niemand auf der Straße steht. » mehr

Flüchtlinge

24.07.2020

Deutschland & Welt

Familien aus Flüchtlingslagern in Deutschland angekommen

Die Situation in Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln gilt als dramatisch. Deutschland nimmt ein paar Dutzend weitere Menschen von dort auf. Nun sind die Familien gelandet. » mehr

Mathias Middelberg

24.07.2020

Deutschland & Welt

CDU-Innenpolitiker: Asylzuwanderung immer noch zu hoch

Immer weniger Menschen suchen Schutz in Deutschland. Das spiegelt sich auch in neuen Zahlen des Statistischen Bundesamts wider. Für einen ranghohen CDU-Politiker ist die Zuwanderung dennoch zu hoch. » mehr

Wolfgang Schäuble

06.07.2020

Deutschland & Welt

Schäuble für Rettungs- und Asylzentren außerhalb der EU

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich in der Debatte über die Migration nach Europa für «Rettungs- und Asylzentren außerhalb der EU» ausgesprochen. » mehr

Anklage gegen Schleuserbande

03.07.2020

Deutschland & Welt

Massenhafter Betrug bei Integrationstests

Ein Angeklagter hat zugegeben, Deutsch-Tests für Ausländer geschrieben zu haben. Er sei sich «ziemlich sicher», alle Tests bestanden zu haben, sagte er vor Gericht. Dabei ist der Mann Deutscher. » mehr

Nach so vielen körperlichen und seelischen Qualen, die Hussen Adem Eshetu (rechts) durchlitten hat, sollte nach Überzeugung seines Betreuers Hanns-Georg Schmidt (links) entweder eine sachgerechte Bewertung seines Verfolgungsschicksals mit Anerkennung seiner politischen Verfolgung oder zumindest der Schutz vor Abschiebung aus humanitären Gründen nun endlich ermöglicht werden. Foto: Werner Reißaus

29.06.2020

Region

Überlebenskampf auf Raten

Der Äthiopier Hussen Adem Eshetu hat zusehen müssen, wie seine Mutter erschossen wurde. Ein Neuenmarkter will dem schwer Traumatisierten zum Bleiberecht in Deutschland verhelfen. » mehr

Asyl in Europa

25.06.2020

Deutschland & Welt

Erster Anstieg bei Asylanträgen in Europa seit Langem

Fast 1,4 Millionen Anträge auf internationalen Schutz wurden 2015 in Europa gestellt. Seitdem ist die Zahl kontinuierlich gesunken. Damit ist nun Schluss. » mehr

07.06.2020

FP/NP

Eine bunte Welt

Es ist der tägliche Rassismus, der auch in Deutschland Menschen anderer Hautfarbe, anderer Herkunft, aber auch anderer sexueller Orientierung, anderen Aussehens trifft. Diskriminierung und offene Able... » mehr

Jon Landau

02.06.2020

Deutschland & Welt

«Avatar»-Team darf nach Neuseeland reisen

Eigentlich sind die Grenzen dicht, aber für die Dreharbeiten zu «Avatar 2» wurde in Neuseeland eine Ausnahme gemacht. Das rief auch Kritik hervor. » mehr

Kleinere Gruppen, weniger Kurse: Auf ein "Notprogramm" setzt die VHS Fichtelgebirge bis zu den Sommerferien. Leiterin Dr. Ilona Relikowski hofft, dass das Wintersemester wie geplant stattfinden kann. Foto: Florian Miedl

29.05.2020

Region

VHS setzt auf mehr Online-Angebote

Ab Juni können auch die Volkshochschulen wieder durchstarten. Doch wird das Programm wegen der Hygieneregeln überschaubar bleiben. Neue Kurse kommen ins Internet. » mehr

Kulturen sollen näher zusammenrücken

27.05.2020

Region

Kulturen sollen näher zusammenrücken

Unter dem Titel "Vielfalt stärken" gibt es in Marktredwitz ein neues Förderprojekt. Walied Youssef stellt seine Pläne vor. Der Wettbewerb für Schüler wird verlängert. » mehr

Flüchtlinge

07.05.2020

Deutschland & Welt

Durch Corona-Grenzschließungen steigt der Migrationsdruck

Zehntausende Migranten sind wegen der Corona-Maßnahmen gestrandet. Die wachsende Armut dürfte viele weitere Menschen in die Flucht treiben. Die Vereinten Nationen sagen, was das für Zielländer wie Deu... » mehr

Flüchtlingsboot

17.04.2020

Deutschland & Welt

Berlin, Paris, Rom und Madrid für gemeinsame EU-Asylreform

Seit Jahren können sich die EU-Staaten nicht auf eine Reform der Asylregeln einigen. Dieses Jahr will Brüssel einen neuen Anlauf nehmen - und bekommt Schützenhilfe aus vier wichtigen Hauptstädten. Kan... » mehr

Flüchtlingskinder

15.04.2020

Deutschland & Welt

Luxemburg nimmt Flüchtlingskinder aus Griechenland auf

Als erster EU-Staat nimmt Luxemburg minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten griechischen Flüchtlingscamps auf. Am kommenden Samstag sollen Kinder auch nach Deutschland reisen. » mehr

^