Lade Login-Box.

MIKROSKOPE

Maden können springen

12.08.2019

Wissenschaft

Maden können mit ausgefeilter Methode große Sprünge machen

Obwohl sie keine Beine haben, können manche Maden einer Studie zufolge mit einer komplizierten Methode weit springen. » mehr

«Roald Amundsen»

12.07.2019

Reisetourismus

Warum die «Roald Amundsen» bisher einmalig ist

Ziel Antarktis: Mit der «Roald Amundsen» hat die norwegische Reederei Hurtigruten jetzt das erste Expeditionskreuzfahrtschiff mit einem Hybridantrieb auf Reisen geschickt. Wie sieht es aus? » mehr

Nachtwache

07.07.2019

Boulevard

«Operation Nachtwache»: Rembrandt-Gemälde wird restauriert

Das berühmteste Gemälde des niederländischen Meisters ist 377 Jahre alt - Zeit für eine Generalüberholung. Das Amsterdamer Reichsmuseum startet ein Mega-Projekt vor den Augen der Welt. » mehr

Die Huschermühle erstrahlt nach Renovierung und Umbau zum Flussperlmuschel-Aufzuchtzentrum in neuem Glanz.

15.05.2019

Rehau

Die Flussperlmuschel hat viele Freunde

Am Montag wird die Zuchtstation bei Regnitzlosau offiziell eingeweiht. Am selben Tag können Interessierte die Einrichtung besichtigen. » mehr

Carl Zeiss Meditec AG

06.05.2019

Wirtschaft

Deutliches Plus bei Carl Zeiss Meditec

Für Carl Zeiss Meditec läuft das Geschäftsjahr gut. Der Medizintechnik-Konzern ist eines der wenigen börsennotierten Unternehmen mit Sitz in Ostdeutschland. » mehr

Der Vorsitzende des Oberfränkischen Braugerstenvereins, Hans Pezold, ließ in seinem Grußwort die vergangene Braugerstensaison Revue passieren. Foto: Henrik Vorbröker

26.11.2018

Kulmbach

Hopfen und Malz noch nicht verloren

Traditionell treffen sich Politik und Bauern einmal im Jahr zur großen Braugerstenschau. Der Festakt im Kulmbacher Mönchshof ist auch Forum für Diskussionen. » mehr

Natürliche Pflanzen dekorieren die rot eingefärbten Abbildungen, die im Elektronenmikroskop entstanden sind. Die Thurnauer Künstlerin Carmen Kunert bringt in ihrer Ausstellung im Töpfermuseum Technik, Wissenschaft und Kunst zusammen. Foto: Melitta Burger

13.11.2018

Kulmbach

Kunst und Wissenschaft verbinden

Carmen Kunert geht ihre Kunst aus einem ganz ungewöhnlichen Blickwinkel an. Im Töpfermuseum lädt die Künstlerin zu einem Rundgang durch ihre kreative Welt ein. » mehr

Rembrandt

16.10.2018

Boulevard

Rembrandts «Nachtwache» wird öffentlich restauriert

«Die Nachtwache» ist das berühmteste Gemälde von Rembrandt. Nun wird es ganz genau unter die Lupe genommen. Mit neuesten Techniken spüren Forscher auch nach dem Geheimnis des Malers. » mehr

Analysezentrum der Bundesbank

24.09.2018

Wirtschaft

Puzzeln mit Scheinen - Zentrum für beschädigtes Geld

Mal ist es ein verkohltes Häufchen, mal ein von Flüssigkeiten zusammengeklebter Klumpen. In Mainz nehmen Bundesbank-Experten beschädigte Geldscheine unter die Lupe und entscheiden, ob sie ersetzt werd... » mehr

Anhand der Knochen wird die Nahrung der Eulen identifiziert.

19.08.2018

Fichtelgebirge

Geheimnisvolle Welt der lautlosen Jäger

Im Lernort Natur-Kultur werden auch Gewölle untersucht. Vor allem für Kinder ist diese Aufgabe höchst interessant. » mehr

Saaleauenfest 2018 Hof

12.08.2018

Hof

Saaleauenfest lockt Tausende Besucher an

Die Saaleauen zeigen zwei Tage lang ihre Vielfalt. Das Fest lockt Tausende Gäste an - sie bekommen auch seltene Einblicke in den Fluss und seine Bewohner. » mehr

Die Zahnarztpraxis von Oswin Hey und Dr. Elisabeth Hey in der Langgasse 6 in den 50-iger Jahren.

16.12.2017

Kulmbach

Den Kulmbachern auf den Zahn gefühlt

Gerade ist der zweite Band der Autobiografie des bekannten Zahnarztes Dr. Hanns-Werner Hey erschienen. Er hat die Nachkriegsjahrzehnte in Kulmbach erlebt. » mehr

Schminkpinsel

07.12.2017

Lifestyle & Mode

Muss der Schminkpinsel aus teurem Echthaar sein?

Trägt sich das Rouge mit einem Pinsel der Haare und Borsten von Iltis, Wiesel, Dachs oder Pferd besser auf? Lange galten Echthaare als das Maß der Dinge unter Visagisten. Aber das hat sich geändert - ... » mehr

Wasser ist Leben. Das erfuhren die Mädchen und Jungs aus der Luitpold-Grundschule in Selb. Foto: pr.

13.10.2017

Selb

Wasserdetektive erforschen Selbbach

Leben im Flüsschen suchen Grundschüler aus Selb. Sie finden zahlreiche Tiere, von der Schnecke bis zur Köcherfliegenlarve. » mehr

Mit viel Elan gingen die Teilnehmer 2016 ins Sautrogrennen. In diesem Jahr findet die "Waldsteinmeisterschaft" zum dritten Mal statt.	Archivfoto: R. Dietel

02.08.2017

Münchberg

"Wir basteln noch am Deichburger"

Am Samstag steigt die "Sparnecker Deichbardy". Gastgeber sind die Gemeinde und die Freizeit AG. Daniel Schreiner ist einer der Organisatoren. » mehr

Jam-Leiterin Silke Fischer (links) ist zufrieden: Ihre Kollegin Tamara Paulun hat einen bunten Ferienfetzer gestaltet. Zu haben ist das Heft mit allen Infos zu den Ferienveranstaltungen samt Anmeldeadressen und genauen Daten unter anderem im Jugend- und Kulturzentrum Jam und auf www.selb.de zum Downloaden.	Foto: Tamara Pohl

19.07.2017

Selb

Langeweile hat im Sommer keine Chance

Das Team vom Selber Jam stellt den Ferienfetzer vor. Darin finden Schüler ein buntes Angebot für die schönsten Wochen des Jahres. » mehr

Blüten-Tattoos standen bei den Kindern der Grundschule Marktleuthen hoch im Kurs. Foto: pr.

07.06.2017

Selb

Naturerlebnisse für Jung und Alt

"Umweltbildung für alle" bietet das ÖBI Hohenberg in Grundschulen und Altenheimen im Landkreis an. Seit vergangenem Jahr sind zwei Umweltassistentinnen dabei. » mehr

Angeregt unterhalten sich Bürgermeister Klaus Jaschke und Apotheker Martin Gebhardt. Fotos: Silke Meier

19.09.2016

Selb

"Schwammertag" begeistert Besucher

Kann man den Tannenreizker essen? Pilzexperten und alle, die es werden wollen, verbringen interessante Stunden in Schönwald. » mehr

Nur neun Monate nach dem Unfall sind die Wunden verheilt, die Kraft kehrt in die Hand zurück.

11.08.2015

Kulmbach

Schreiner packt nach Finger-OP kräftig zu

Im November hat eine Kreissäge die Finger seiner rechten Hand durchtrennt. Ein Ärzte-Team rettet Finger und berufliche Existenz: Harald Stöhr arbeitet wieder. » mehr

Nur neun Monate nach dem Unfall sind die Wunden verheilt, die Kraft kehrt in die Hand zurück.

31.07.2015

Hof

Schreiner packt nach Finger-OP kräftig zu

Im November hat eine Kreissäge die Finger seiner rechten Hand durchtrennt. Ein Ärzte-Team rettet Finger und berufliche Existenz: Harald Stöhr arbeitet wieder. » mehr

Ein Erlebnis für alle Sinne will Geschäftsführerin Sigrid Daum den Besuchern im neuen Gewürzmuseum im Kulmbacher Mönchshof bieten. Foto: Linß

07.07.2015

Kulmbach

Vom Basar in die moderne Küche

Die Welt der Gewürze erhält im Kulmbacher Mönchshof eine neue Heimat. Sigrid Daum verrät zum bayerischen Museumstag ihre Ideen der touristischen Vermarktung. » mehr

Zum Tag der offenen Tür an der Realschule konnten sich die Besucher auch mit der Anatomie des menschlichen Körpers vertraut machen. Tutoren gaben Hilfestellung, wenn es darum ging, Innereien ihren Platz im Leib des Modells zuzuordnen. Mehr Bilder unter www.frankenpost.de  	Foto: Bußler

27.03.2015

Münchberg

Viertklässler erkunden die Realschule

Einblick in den Schulalltag gewinnen die zukünftigen Neuen bei einem Tag der offenen Tür. Dabei stehen auch Experimente auf dem Programm. » mehr

29.01.2015

Hof

Das Spielmobil gibt's jetzt auch für private Partys

Die Kommunale Jugendarbeit wirbt die Werbetrommel: Wer will, kann das mit Spiel und Spaß bepackte Fahrzeug leihen. Wer Lust hat, muss vorher einen Kurs machen. » mehr

Professor Stefan Hell (Foto) hat 2014 den Chemie-Nobelpreis bekommen. 	Foto: dpa

01.01.2015

Marktredwitz

Ganz nah dran an einem Nobelpreisträger

Der ehemalige Marktredwitzer Gymnasiast Dr. Gerald Donnert promovierte in der Arbeitsgruppe von Professor Hell. Auch heute hat er mit der Arbeit des Spitzenforschers unmittelbar zu tun. » mehr

Stolz zeigt Manfred Geyer einen Teil seiner Mineralien-Sammlung der zweiten Thiersheimer Bürgermeisterin Ursula Schricker. 	Foto: Verena Krippner

26.09.2014

Arzberg

Ein wahrhaft steinreicher Mann

Von Frankreich bis Peru: Manfred Geyer besitzt Mineralien aus der ganzen Welt. Vor fast 30 Jahren hat ihn die Sammelleidenschaft gepackt. Und sie hält bis heute an. » mehr

Die Naturfreunde Hof bieten Kanufahrten für Kinder an - Unterquerung eines künstlichen Wasserfalls inklusive.

10.08.2014

Hof

Der Fluss ruft

Zum Saaleauenfest zeigen sich das Gewässer und seine Ufer von ihren schönsten Seiten. Hunderte Hofer genießen Strand-Flair und Sommer-Atmosphäre. » mehr

Roggen ist ihr Thema: Laura Krainz-Leupoldt, Vorsitzende des Fördervereins für Roggenkultur.

27.06.2014

Oberfranken

Getreide trifft auf Poesie

Eine Ausstellung nur über die Getreidesorte Roggen. Das klingt zuerst nicht besonders aufregend. Doch weit gefehlt: Das "Rogg in" lockt mit Brot-Meditation und Poesie inmitten von Roggenhalmen. » mehr

Der Windrad-Experimentierkasten ist der absolute Favorit von Florian.

01.04.2014

Region

Wo Forschergeist erwacht

Der Kinderhort der Arbeiterwohlfahrt in der Hannes-Strehly-Straße hat eine Lernwerkstatt eingerichtet. Dort entstehen unter anderem Mini-Windräder und Farbkompositionen. » mehr

23.12.2013

Region

Gefährliche Gifte in alter Bausubstanz

23 Schüler der Fachoberschule Hof besuchen Schwarzenbach am Wald. Sie interessieren sich für die alten Industriegebäude. Dr. Karl-Gerhard Pedall berichtet über den Beruf des Umwelttechnikers. » mehr

Sie freuen sich auf den ersten Quellefest-Reigen im Landkreis Wunsiedel (von links): Hohenbergs Bürgermeister Jürgen Hoffmann, Nina Roch und Oliver Weigel von der Entwicklungsagentur Wiwego, Thiersheims zweite Bürgermeisterin Uschi Schricker, der Weißenstädter Bürgermeister Frank Dreyer, der Kothigenbibersbacher Ortssprecher Robert Bauer und Bad Alexandersbads zweiter Bürgermeister Lutz Büttner. 	Foto: Bäumler

22.05.2013

Region

Vier Orte feiern ihr besonderes Wasser

Mit einer neuen Festreihe wollen Kommunen und die Entwicklungsagentur Wiwego auf den Wert der Quellen hinweisen. Der Auftakt findet kommendes Wochenende in Bad Alexandersbad statt. » mehr

Unter den Mikroskopen im Biologiesaal konnte die Besucher Kleinkrebse begutachten. 	Fotos: Pöhlmann

06.05.2013

Region

Genauer Blick in die Realschule

Beim Tag der offenen Tür beeindrucken Schüler und Lehrer die zahlreichen Besucher. Im Experiment entsteht qualmend der Kontinent Europa - das Leitmotiv der Schul-Schau. » mehr

Spaß am Lernen vermittelt: IHK-Präsident Heribert Trunk (links) überreichte die Urkunden an Kindergartenleiterin Jütte Schug und Pfarrer Daniel Fenske.

08.10.2012

Region

Zertifikat für Forschergeist

Die IHK Bayreuth ernennt den Margarethen-Kindergarten in Brand als ersten im Landkreis Wunsiedel zum "Haus der kleinen Forscher". Ziel ist, Vorschulkinder für Technik, Naturwissenschaften und Mathemat... » mehr

04.08.2012

FP

Unterm musikalischen Mikroskop - das Blech

Was die Teilnehmer des Workshops "Brass im Frankenwald" in den vergangenen Tagen live erlebt haben (siehe Artikel auf dieser Seite), können Nicht-Bläser oder Aktive, die nicht in Lichtenberg dabei war... » mehr

Nailaer Schüler lernen die modernen Mikroskope kennen.

30.03.2012

Region

Gymnasiasten in der Uni

Das Wahl-Seminar "Nanotechnologie" des Nailaer Gymnasiums besucht die Uni Bayreuth. Die Schüler blicken mit Mikroskopen in die Nano-Welt. » mehr

14.10.2011

Region

AG Industrie arbeitet mit Gymnasium zusammen

Freude über neue Mikroskope am Marktredwitzer Otto-Hahn-Gymnasium: Fünf der hochwertigen optischen Geräte im Gesamtwert von 1250 Euro hat die Arbeitsgemeinschaft Industrie (AGI) der Schule spendiert. ... » mehr

fpha_cp_nano_200310

20.03.2010

Region

Einblick in die Gesetze der Physik

Mit praktischen Übungen und Bildern aus einem besonderen Mikroskop erhielten Schüler der neunten Klassen der Markgraf-Friedrich-Realschule Rehau einen Einblick in die Faszination der Nanotechnologie. » mehr

fpha_rai_kroet_240210

26.02.2010

Region

Lob für emsige Spendensammler

Hof - Vor Kurzem hat das Schullandheimwerk Oberfranken die Grundschule Krötenbruck ausgezeichnet. Schon mehrfach hatte sie das beste Sammelergebnis aller Schulen in der Stadt Hof erzielt, diesmal 643,... » mehr

fpmhz_am_JES_090309

09.03.2009

Region

Musik und Drinks beim Realschul-Tag

Gefrees – Ein Highlight an der Gefreeser Jacob-Ellrod-Schule, der einzigen Ganztags-Realschule in Oberfranken, ist der alljährliche Tag der offenen Tür. Wie in all den Jahren vorher, gestaltete sich d... » mehr

fpha_cp_patho_060109

10.01.2009

Region

Krebs-Suche unterm Mikroskop

„Wir warten noch auf die Ergebnisse der Obduktion“, sagen Kanal auf, Kanal ab die Fernseh-Ermittler von FBI und Polizei. Und so denkt, wer etwas von der „Pathologie“ hört, mitunter gleich an halb bede... » mehr

04.12.2008

Region

Sauerbraten

Da hilft all der Lichterglanz im Advent nichts: Die Tage werden verdammt kurz. Frühmorgens beim Aufstehen: Dunkelheit. Und bereits nachmittags um vier wird es wieder finster. Um das Ganze etwas aufzuh... » mehr

fpnai_realschule5_160708

16.07.2008

Region

Erlebnisse für alle fünf Sinne

Naila – Das Schulgebäude, der Pausenhof und der Sportplatz glichen beim Schulfest der Realschule einem riesigen, vibrierenden Ameisenhaufen, so viele Gäste waren gekommen. » mehr

fpwun_gold

04.07.2008

Fichtelgebirge

Ein Fest rund um ein edles Metall

Goldkronach – Im Goldbergbaumuseum in Goldkronach wurde gefeiert. Verbunden war das Museumsfest mit einem Tag der offenen Tür. » mehr

fpha_cp_döberlein

27.06.2008

Region

Mit Skalpell, Anker und Mikroskop

Hof – Ihnen stehen jetzt alle Türen offen: Zahlreichen Hofer Abiturienten gelang heuer ein Notenschnitt mit einer Eins vor dem Komma – ein ganzes Dutzend war es allein am Reinhart-Gymnasium. Heute, Fr... » mehr

fpbt_museum_070707

07.07.2007

Fichtelgebirge

Museumsfest: Steine, Gold und andere Schätze

Über die Geschichte und Entwicklung der Stadt Goldkronach und des Goldbergbaues konnten sich die zahlreichen Besucher beim Tag der offenen Tür im Goldbergbau-Museum in Goldkronach informieren. » mehr

fpmt_Winkelspinne_140607

15.06.2007

Region

Die Schönheit und die Tricks der Krabbeltiere

FRIEDENFELS – Faszinierende Einblicke in die Welt der heimischen Spinnen gewannen vor kurzem die Teilnehmer ein naturkundlichen Exkursion im Naturpark Steinwald. » mehr

^