MILLIONEN EURO

vor 1 Stunde

Schlaglichter

Schmuckstück von Marie-Antoinette bringt 28,1 Millionen Euro

Ein mit Diamanten verzierter Perlen-Anhänger der einstigen französischen Königin Marie-Antoinette ist für 28,1 Millionen Euro versteigert worden. Nach einem 14-minütigen Bieterwettstreit erhielt ein M... » mehr

Schwarzenbach investiert in Wohnungsbau

vor 6 Stunden

Naila

Schwarzenbach investiert in Wohnungsbau

Mehr Platz für junge Familien und Firmen verspricht Bürgermeister Reiner Feulner während der Bürgerversammlung. Sorgen bereitet der hohe Schuldenstand. » mehr

So, wie das visuelle Modell zeigt, soll einmal die Kindertagesstätte in Brand aussehen. Visualisierung: Bauamt

vor 9 Stunden

Marktredwitz

Grünes Licht für Kindertagesstätte in Brand

Im Frühjahr sollen die Bauarbeiten beginnen. 89 Mädchen und Jungen finden hier künftig Platz. Der Neubau im Herzen des Ortes kostet rund 3,3 Millionen Euro. » mehr

Salzgitter AG

vor 11 Stunden

Wirtschaft

Salzgitter kommt besser voran als erwartet

Der Stahlkonzern Salzgitter hat in den ersten neun Monaten von einem weiter florierenden Flachstahlgeschäft in Europa profitiert. Gleichzeitig zeigten die seit Mitte Juli umgesetzten EU-Schutzmaßnahme... » mehr

Wirecard

vor 11 Stunden

Wirtschaft

Wirecard sieht schnelleres Wachstum im kommenden Jahr

Der Zahlungsabwickler Wirecard rechnet dank des Online-Shoppingbooms im kommenden Jahr mit deutlich stärkerem Wachstum. » mehr

Die beiden Geschäftsführer Hans Elsner (links) und Franz Poschenrieder in ihrem Element, nämlich der Produktion. In der Hand hält Poschenrieder eines der Produkte des Unternehmens: einen Griffaufsatz für Bierfässer. Foto: Florian Miedl

13.11.2018

Selb

BKW investiert 5,5 Millionen Euro

Das Selber Unternehmen baut an der Ascher Straße eine Produktionshalle. Damit setzt sich eine außergewöhnliche Firmengeschichte fort. » mehr

Die Bürgermeister Gerald Bauer, Martin Schikora und Uwe Döbereiner (hinten, von rechts) dankten den Siegern des Blumenschmuckwettbewerbs und lobten, dass sie für ein farbenfrohes Erscheinungsbild sorgten. Foto: Gerd Pöhlmann

13.11.2018

Selb

In Höchstädt kehrt wieder Ruhe ein

Der Neubau des Rathauses ist bei der Bürgerversammlung nur noch ein Thema von vielen. Die Gemeinde weist neue Baugebiete aus. » mehr

Mutterseelenallein steht die unvollendete Brücke bei Schirnding in der Landschaft. Und das wird noch eine Weile so bleiben. Foto: Andreas Gewinner

11.11.2018

Fichtelgebirge

Baustopp geht in die Verlängerung

Beim Ausbau der B 303 sind die Rechnungsprüfer des Bundestages von der Kosten-Nutzen-Rechnung nicht überzeugt. Vor Ort wollen sie sich von der Notwendigkeit überzeugen. » mehr

Niederklassig: Tom Feulner, David Oxenfart und Malik McLemore (von links) ziehen sich in Räumen um, bei denen reine Kosmetik nicht mehr helfen würde. Foto: Thomas Neumann

09.11.2018

Hof

Die Grüne Au verschimmelt

Die Stadt Hof will die Grüne Au seit Jahren sanieren, immer fehlte das Geld. Mittlerweile sind die Zustände in den Duschen und Umkleiden gesundheitsgefährdend. » mehr

Silhouette der St. Michael Klosterkirche

09.11.2018

Bayern

48 Millionen Euro für Sanierung von Kloster St. Michael

Das imposante ehemalige Kloster St. Michael in Bamberg wird samt der Kirche mit 48 Millionen Euro komplett saniert. Der Bund werde die Arbeiten mit 24 Millionen Euro unterstützen, teilte der Bamberg-F... » mehr

Rhön-Klinikum

09.11.2018

Bayern

Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum mit starkem Gewinnplus

Der private Krankenhausbetreiber Rhön-Klinikum krempelt seit 2014 sein Versorgungskonzept um und setzt nun auf einen Campus und digitale Vernetzung. Finanziell steht der Konzern sehr gut da. Auch dank... » mehr

Um Kita-Öffungszeiten sowie um die Sanierung ging es bei der Gattendorfer Bürgerversammlung. Foto: Isabel Wilfert

09.11.2018

Hof

Kita-Öffnungszeiten auf den Prüfstand

Bei der Bürgerversammlung in Gattendorf fragen Eltern, ob der Kindergarten um 7 Uhr öffnen könnte. Der Bürgermeister will das prüfen. Zudem verspricht er weitere Straßensanierungen. » mehr

Ein Hoch aufs Bürgerengagement

08.11.2018

Wunsiedel

Ein Hoch aufs Bürgerengagement

Bürgermeister Gebhardt drückt den Ehrenamtlern seinen Respekt aus. Ein Sonderlob gilt dabei den Einsatzkräften der Wehr. » mehr

Die Bogenbrücke auf der Strecke nach See ist fast fertig. Bis Weihnachten soll die gesperrte Strecke wieder befahrbar sein. Fotos: Gabriele Fölsche

08.11.2018

Kulmbach

35 Millionen Euro für die Talbrücke

Die Arbeiten an der 418 Meter langen Schorgastbrücke bei Untersteinach haben begonnen. Zwei Jahre noch dauert es, bis die 60 Millionen Euro teure Umgehung fertig ist. » mehr

So viele Bürgermeister wie bei der Unterzeichnung der Vereinbarung zur Vergabestelle sind selten auf einem Fleck. Mit auf dem Bild die beiden Juristinnen Stephanie Broeckelmann und Kathrin Glaser (von links). Foto: Matthias Bäumler

08.11.2018

Fichtelgebirge

Fast alle Gemeinden vertrauen auf zwei Profis

Kathrin Glaser und Stephanie Broeckelmann kümmern sich um alle Ausschreibungen. Das hört sich trocken an, davon profitieren aber alle Bürger. » mehr

Geldscheine

08.11.2018

Marktredwitz

Stadt plant 2,66 Millionen Euro Kreditaufnahme

Am 17. November geht der Stadtrat in Klausur und berät den Haushalt 2019. Am 13. Dezember soll das Zahlenwerk dann verabschiedet werden. » mehr

08.11.2018

Schlaglichter

Hopper-Bild könnte knapp 16 Millionen Euro bringen

Ein Gemälde des Malers Edward Hopper, das ihn und seine Ehefrau Jo bei der Verbeugung auf einer Theaterbühne zeigt, könnte bei einer Auktion in New York knapp 16 Millionen Euro bringen. Das 1966 entst... » mehr

Schon lange dem Verfall preisgegeben ist der ehemalige Gasthof "Zur Pfalz" in Dörflas. Nächstes Jahr wird er ebenso abgerissen wie das rote Haus im Hintergrund und das frühere "Kneiperl". Foto: Peggy Biczysko

07.11.2018

Marktredwitz

Marktredwitz geht in die Vollen

Die Stadt nutzt die Förderoffensive Nordostbayern und hegt große Pläne. Bis 2022 sollen 17 Millionen Euro in den Städtebau fließen. Der Parkhaus-Abriss kostet 1,4 Millionen. » mehr

Die Abrissarbeiten für die Glasschleif haben bereits begonnen. Der Anbau ist bereits Geschichte. Um den Rohbau künftig als Veranstaltungshalle nutzen zu können, werden in den ersten Bauabschnitt 4,6 Millionen Euro investiert. Foto: zys

07.11.2018

Marktredwitz

Über acht Millionen für Glasschleif-Umbau

In den kommenden Jahren sollen 8,7 Millionen Euro in die Sanierung der Glasschleif fließen. Das hat Gerald Hoch von der Stadtkämmerei am Dienstagabend in der gemeinsamen Sitzung von Bau- und Hauptauss... » mehr

07.11.2018

Marktredwitz

Energie-Sanierung der Grundschule

In die energetische Sanierung, den Brandschutz und die Fassade der Marktredwitzer Grundschule steckt die Stadt in den kommenden Jahren 2,5 Millionen Euro. » mehr

Der umstrittendste Bau: Bis 2020 sollen hinterm Rathaus die neuen Räume fürs Hofer Bauamt fertig sein.

07.11.2018

Hof

Hof verbaut gerade 50 Millionen Euro

Die Stadt und viele andere bauen, sanieren und erneuern an allen Ecken und Enden. Eine Übersicht über die größeren Baustellen bestimmt auch die Bürgerversammlung. » mehr

Post

06.11.2018

Wirtschaft

Post peilt «deutliche» Porto-Erhöhung an

So wirklich viele Briefe verschickt man heute nicht mehr - per E-Mail oder Chat geht die Kommunikation deutlich schneller. Dennoch bleiben Briefe wichtiger Bestandteil des Alltags. Ihr Versand wird te... » mehr

Eurojackpot

02.11.2018

Boulevard

Im Eurojackpot liegen 90 Millionen Euro

Das Lotto-Fieber steigt: 90 Millionen Euro gibt es wieder zu verteilen. Wird diesmal der Eurojackpot geknackt? » mehr

Hartz IV

01.11.2018

Brennpunkte

Banden betrügen Staat bei Hartz IV um 50 Millionen Euro

Die Rede ist von «bandenmäßigem Leistungsmissbrauch»: Nur durch falsche Angaben für den Bezug von Hartz IV haben Kriminelle allein im vergangenen Jahr viele Millionen Euro ergattert. » mehr

01.11.2018

Schlaglichter

Banden prellen Staat bei Hartz IV um 50 Millionen Euro

Kriminelle Banden haben den Staat 2017 durch falsche Angaben für Hartz-IV-Leistungen um mindestens 50 Millionen Euro betrogen. Das berichtet die Rheinische Post» unter Berufung auf eine Antwort der Bu... » mehr

Audi

31.10.2018

Wirtschaft

Audi-Gewinn bricht ein

Audi hat im dritten Quartal nur noch ein Betriebsergebnis von 110 Millionen Euro eingefahren - ein Rückgang um mehr als eine Milliarde Euro. » mehr

Kuka kappt Jahresziele

29.10.2018

Wirtschaft

Roboterhersteller Kuka kappt Jahresziele

Der Augsburger Roboterhersteller Kuka hat wegen eingetrübter Aussichten in der Autobranche seine Jahresprognose gesenkt. » mehr

Versteigerung der Sammlung von Bernd Schultz

27.10.2018

Boulevard

Auktion für Berliner Exilmuseum bringt 6,3 Millionen Euro

Hochkarätige Werke aus der Privatsammlung von Bernd Schultz sind unter den Hammer kommen. 6,3 Millionen Euro wurden bei der Auktion erzielt. Der gesamte Erlös der Versteigerung kommt dem geplanten Exi... » mehr

Beim Selber Wiesenfest hat man es nicht bemerkt, dass die Stadt durch die Volkszählung in einer Nacht 457 Bürger "verloren" hat. Doch die finanziellen Zensus-Folgen spüren die Kämmerer in den Kommunen des Fichtelgebirges jedes Jahr. Foto: Florian Miedl

26.10.2018

Fichtelgebirge

Der Zensus schwingt den Zauberstab

Die Klagen gegen die umstrittene Volkszählung sind gescheitert. Über Nacht haben Kommunen damit Millionen Euro eingebüßt. Im Fichtelgebirge gibt es auch Gewinner. » mehr

Versteigerung der Sammlung von Bernd Schultz

26.10.2018

Kunst und Kultur

Auktion für Exilmuseum bringt bislang 1,6 Millionen Euro

Bei einer Kunstauktion für die Gründung eines Exilmuseums in Berlin sind bereits 1,6 Millionen Euro erzielt worden. » mehr

Den symbolischen goldenen Schlüssel für die Halle überreichte Architekt Bruno Hauck (rechts) an Bürgermeister Roland Wolfrum.

26.10.2018

Kulmbach

Sportliche Schlüsselübergabe

Die neue Turnhalle der Stadtsteinacher Schule hat 2,3 Millionen Euro gekostet. Am Freitag ist sie offiziell ihrer Bestimmung übergeben worden. » mehr

Sofia Vergara

26.10.2018

Boulevard

Sofia Vergara bleibt bestbezahlte TV-Schauspielerin

Sofia Vergara bleibt das Maß aller Dinge im US-Fernsehen: Seit vielen Jahren verdient die Schauspielerin am meisten. » mehr

Erneuert werden muss in den nächsten Jahren die Brücke vom KEC-Parkhaus zum Neuen Rathaus.

25.10.2018

Marktredwitz

Marktredwitz investiert 13 Millionen in Städtebau

In den kommenden vier Jahren wird die Stadt teilweise runderneuert. Vom Parkhaus bis zum Benker-Areal: Die Liste der Maßnahmen ist lang. » mehr

Eines der großen Themen bei der Bürgerversammlung in Naila war die Einweihung der Bogenbrücke im August, dem Wahrzeichen der Stadt. Bürgermeister Frank Stumpf radelt mit, als gleichzeitig der neue Radweg offiziell in Betrieb genommen wird. Dabei führt der Weg die Radler gemeinsam mit dem katholischen Stadtpfarrer Andreas Seliger auch über die neue Bogenbrücke. Fotos: Köhler

25.10.2018

Naila

Radweg, Friedhof, Kita: Nailas Projekte schreiten voran

Bei der jüngsten Bürgerversammlung erinnert Frank Stumpf an die Einweihung der neuen Bogenbrücke. Thema war auch der Waldfriedhof und die Sanierung des Kindergartens "Hand in Hand". » mehr

Holger Grießhammer zieht für die SPD in den Bezirkstag ein. Der stellvertretende Bürgermeister von Weißenstadt fordert, der Bezirk solle die Trägerschaft für die von der Schließung bedrohte Klinik übernehmen. Foto: Markus Roider

24.10.2018

Fichtelgebirge

Bezirk soll Höhenklinik übernehmen

Dies schlägt der Bezirksrat Holger Grießhammer (SPD) aus Weißenstadt vor. Damit stößt er nicht nur auf Zustimmung. » mehr

Für Senioren und Behinderte bedeutetet der Aufzug bei Behördengängen im Tröstauer Rathaus eine enorme Erleichterung. Davon überzeugten sich Landtagsabgeordneter Klaus Adelt, Landtagsvizepräsidentin Inge Aures (von links) sowie Bezirkstagsmitglied Holger Grießhammer bei einem Besuch bei Bürgermeister Heinz Martini (von rechts). Foto: Schi.

23.10.2018

Wunsiedel

Mit zukunftsweisenden Projekten durch die Talsohle

Der Zeit ohne genehmigten Haushalt ringt Tröstaus Bürgermeister auch viele positive Seiten ab. Sparen ist aber weiter angesagt. » mehr

"Gute Ideen brauchen nun mal Platz" steht auf dem Gebäudeteil für den zweiten Interimsbau, der auf dem Klinikumsgelände gerade errichtet wird. 68 weitere Patientenbetten in zwei Stationen werden in dem auf fünf Jahre gemieteten Gebäude untergebracht.

23.10.2018

Kulmbach

Ein weiteres Haus auf Zeit

Am Klinikum entsteht ein zweites Interimsgebäude. Bereits Anfang Dezember sollen die 68 weiteren Patientenbetten genutzt werden. Rund 2,5 Millionen Euro kostet der Bau. » mehr

Neun neue Mitarbeiterinnen hat die Sozialstation Thurnau. Unser Bild zeigt sie mit Stationsleiterin Irmgard Hoffmann (Zweite von links), Stationsleiterin Svetlana Kovalov (Sechste von links), Dekanin und Diakonievereins-Vorsitzende Martina Beck (Zweite von rechts) und Schatzmeister Norbert Lawatsch (rechts).	Foto: Horst Wunner

23.10.2018

Kulmbach

Pflegebedürftige in Thurnau gut aufgehoben

Die Sozialstation in Thurnau stockt personaltechnisch auf. Zur Hauptversammlung des Diakonievereins stellt Dekanin Martina Beck neun neue Mitarbeiter vor. » mehr

Geldscheine

23.10.2018

Hof

Stadt bemüht sich um Millionen-Hilfe

Hof profitiert von den Programmen "Soziale Stadt" und "Stadtumbau West". Und der Geldstrom soll nicht abreißen. » mehr

Produkte vom Beginn der Firmengeschichte und für die Zukunft: Jürgen Hollering, Vertriebsleiter Halbleiter-Branche, hält einen Gleitring aus Siliziumcarbid, Personalleiterin Stephanie Hofstetter-Seyß einen Brocken Siliziumcarbid. Aus diesem Material werden zum Beispiel Gehäuse für die Halbleiterindustrie hergestellt (im Hintergrund).	Foto: Florian Miedl

22.10.2018

Selb

H. C. Starck legt nochmal nach

Der Weltmarktführer investiert erneut mehrere Millionen Euro. In Selb entstehen eine weitere Halle und bis zu 50 neue Arbeitsplätze. » mehr

Verschiffung Panzer für Nato-Großübung

22.10.2018

Brennpunkte

Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Tausende Bundeswehrsoldaten trainieren in den kommenden Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Die Kosten erreichen fast einen dreistelligen Millionenbetrag. Für Deutschland geht... » mehr

Geld

20.10.2018

Marktredwitz

Eine Million Euro für Neusorg

In die Gemeinde fließt erneut Stabilisierungshilfe vom Staat. Der Friedhof soll erweitert und der Spielplatz saniert werden. » mehr

Die Grundschule und die Turnhalle in Schauenstein sollen energetisch saniert und barrierefrei erschlossen werden. Für die Umsetzung des 5,2-Millionen-Euro-Projektes fehlt der Stadt noch ein Architekturbüro.	Fotos: Werner Rost

18.10.2018

Naila

Stadt hofft auf Angebot eines Architekten

Der Bauboom wirkt sich nachteilig auf kommunale Projekte aus. Schauenstein sucht für die 5,2 Millionen Euro teure Sanierung der Schule im zweiten Anlauf EU-weit ein Planungsbüro. » mehr

Landrat Dr. Oliver Bär (vorne, Vierter von rechts) und der Rehauer Bürgermeister Michael Abraham (rechts daneben) geben am neuen Kreisel am Industriegebiet Frauenberg die sanierte Hofer Straße nach sechs Monaten Bauzeit wieder frei.	Foto Faltenbacher

19.10.2018

Rehau

Jubel über neue Straße in Rehau

Innerhalb von sechs Monaten ist die Hofer Straße in Rehau saniert worden. 3,2- Millionen Euro sind in dieses wichtige Verkehrsprojekt geflossen. » mehr

Ein "Kleinod von nationaler Bedeutung”, die Pressecker Dreifaltigkeitskirche, besichtigten die Kreisräte der FW-Fraktion. Vor allem die untypisch prächtigen Deckengemälde müssen im derzeitigen Zustand gesichert werden.	Foto: kdk

19.10.2018

Kulmbach

Ein Sanierungsfall

Die Pressecker Kirche muss renoviert werden. Kosten von 1,5 Millionen Euro stehen dafür im Raum. Doch es gibt auch Unwägbarkeiten. » mehr

Geldscheine

19.10.2018

Kulmbach

Die Wirtschaft spült Geld in die Kreiskasse

Der Landkreis legt in Sachen Steuer- und Umlagekraft deutlich zu und zieht fast gleichauf mit Bamberg. Eine Erhöhung der Kreisumlage ist derzeit nicht geplant. » mehr

Küstenschutzboot für Saudi-Arabien

19.10.2018

Brennpunkte

Saudi-Arabien zweitbester Kunde deutscher Rüstungskonzerne

Das Verschwinden des saudi-arabischen Journalisten Khashoggi hat die Debatte über deutsche Rüstungsexporte in das Königreich angeheizt. Jetzt gibt es neue brisante Zahlen dazu. Der Unmut darüber besch... » mehr

Der Bauboom und zu lange Genehmigungsverfahren verhinderten die Neueröffnung einiger Filialen, sagte Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung, am Donnerstag. Insgesamt sei die Drogeriemarktbranche aber „noch immer ein Wachstumsmarkt“.	Fotos: Uli Deck/dpa, Dieter Weigel

18.10.2018

Wirtschaft

dm-Märkte setzen Wachstumskurs fort

In der Region steigert das Unternehmen den Umsatz auf fast 90 Millionen Euro. Europaweit beschäftigt die Drogeriemarkt-Kette etwa 60.000 Menschen. » mehr

Geld

18.10.2018

Kulmbach

Millionenförderung für Trebgast, Thurnau und Wonsees

Aus der Förderoffensive Nordostbayern fließen heuer 12,4 Millionen Euro in den Landkreis Kulmbach. Mit dem Geld sollen brachliegende Gebäude umgebaut oder neu genutz werden. » mehr

Im Clinch: Fraktionsvorsitzender Wolfgang Kreil (links) und Oberbürgermeister Ulrich Pötzsch.

18.10.2018

Selb

750 neue Arbeitsplätze für 16.590 Einwohner

Die Selber Industrie wächst und gedeiht. Seit 2013 haben die Firmen über 100 Millionen Euro in den Standort investiert. » mehr

Filmrollen. Symbolfoto.

17.10.2018

Kunst und Kultur

Millionen Euro für Digitalisierung des Film-Erbes

Das deutsche Filmerbe soll in den nächsten zehn Jahren mit insgesamt 100 Millionen Euro digitalisiert werden. » mehr

Architekt Klaus Greim, Immobilienmaklerin Birgit Dietel und Architekt Udo E. Fischer vor dem sanierten Gebäude Bismarckstraße 28. Foto: Ertel

16.10.2018

Hof

Altes Haus ist nun ganz modern

Für 1,2 Millionen Euro hat ein Investor ein Jugendstil-Gebäude in der Innenstadt saniert. Viele weitere Immobilien in Hof warten auf eine Aufwertung. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".