Lade Login-Box.

MILLIONEN EURO

vor 19 Stunden

Schlaglichter

Sammler will Skelett-Teile von T. rex auf Ebay verkaufen

Ein privater US-Sammler verkauft auf der Auktionsplattform Ebay Skelett-Teile eines Baby-Tyrannosaurus - und bekommt dafür viel Kritik von Wissenschaftlern. Alan Leon Detrich verlangt für die Knochen ... » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Rotes Kreuz entsendet erste Hilfsgüter nach Venezuela

Erste Hilfsgüter des Roten Kreuzes sind in Venezuela eingetroffen. Ein Flugzeug mit Medikamenten und Stromgeneratoren an Bord landete auf dem Flughafen von Caracas, teilte das Rote Kreuz über Twitter ... » mehr

In Angriff genommen werden soll heuer die Ertüchtigung der Pechbrunner Kläranlage. In diesem Jahr sind dafür eine Million Euro vorgesehen.	Foto: jr

16.04.2019

Marktredwitz

Pro-Kopf-Verschuldung liegt bei 73 Euro

Nur 100 000 "Miese" drücken die Gemeinde Pechbrunn. Nun muss sie aber Geld in die Kläranlage stecken. » mehr

780 000 Euro sollen dieses Jahr in den Ausbau der Neuhauser Straße in Selbitz fließen. Foto: Uwe von Dorn

17.04.2019

Naila

Selbitz investiert 5,5 Millionen

Die Stadt geht einige große Projekte an. Das geht aber nicht ohne die Aufnahme eines Kredits. Der Schuldenstand wird damit wieder wachsen. » mehr

Ethikbank UmweltBank

16.04.2019

Bayern

Umweltbank steigert Überschuss leicht

Die Umweltbank ist auf Wachstumskurs. Wie das auf Ökoinvestments spezialisierte Geldhaus am Dienstag in Nürnberg mitteilte, erhöhte sich das Geschäftsvolumen im vergangenen Jahr um 9,4 Prozent auf 4,1... » mehr

16.04.2019

Schlaglichter

Paris will Geberkonferenz für Wiederaufbau von Notre-Dame

Eine internationale Geberkonferenz soll für den angestrebten Wiederaufbau der Pariser Kathedrale Notre-Dame Geld sammeln. Einen entsprechenden Vorschlag verkündete die Bürgermeisterin von Paris, Anne ... » mehr

Bauer AG

15.04.2019

Bayern

Tiefbaukonzern Bauer trotz Nahost-Flaute mit mehr Gewinn

Der Umsatz des Tiefbaukonzerns Bauer ist mangels Aufträgen aus dem Nahen Osten im vergangenen Jahr um 5 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro gesunken. Dank profitablerer Projekte aber stieg der Betriebsgew... » mehr

Es schimmelt, es bröckelt: Der Zustand der Kabinen und Duschen im Stadion Grüne Au ist alles andere als bayernligatauglich und wenig förderlich für die starke Nachwuchsabteilung der SpVgg Bayern Hof. Foto: Thomas Neumann

11.04.2019

Hof

Abwarten auf der Grünen Au

Die Stadt Hof bekommt in diesem Jahr kein Geld aus dem Förderprogramm des Bundes für Sportstätten. » mehr

Seit 2016 steht es leer, 2021 soll wieder Leben einkehren. Mit dem sanierten Schützenhaus will Münchberg einen ungewöhnlichen Veranstaltungsort im Landkreis schaffen. Die Fassade bleibt, innen wird’s modern. Foto: Patrick Findeiß

11.04.2019

Münchberg

Münchbergs Markenzeichen wird teurer

Feiern, Konzerte hören, Vorträgen lauschen oder tanzen. All das soll in zwei Jahren im Schützenhaus möglich sein. Der Umbau des historischen Gebäudes kostet mehr als geschätzt. » mehr

11.04.2019

Wirtschaft

Genossenschaften steigern Umsatz und Gewinn

Die bayerischen Genossenschaften sind weiter auf Erfolgskurs. "Wir sind erneut gewachsen und haben mehr verdient", fasste der Präsident des Genossenschaftsverbandes Bayern (GVB), Jürgen Gros, das Gesc... » mehr

zell2.jpg

10.04.2019

Münchberg

Zell kann Freibad sanieren

Der Bund zahlt dafür einen Millionenbetrag. Für die Gemeinde geht damit ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung. » mehr

Kondensstreifen

10.04.2019

Wirtschaft

Flugsicherung erwartet weiter Engpässe am Himmel

Fehlende Lotsen sind ein wichtiger Grund für die Engpässe im europäischen Luftverkehr. Die Deutsche Flugsicherung sieht sich eingeklemmt zwischen Anforderungen der Airlines und Vorgaben der EU. » mehr

Das Führungsduo des Fenster-Spezialisten Gealan: Tino Albert (links) und Ivica Maurovic. Foto: Matthias Will

Aktualisiert am 09.04.2019

Wirtschaft

Gealan rüstet sich für schwierigeren Markt

Der Spezialist für Fenster-Systeme rechnet damit, dass der Wohnungsbau in Europa bald stagnieren wird. Die Firma will ihren Wachstumskurs trotzdem fortsetzen. » mehr

08.04.2019

Kulmbach

Kulmbacher Kreistag sagt Ja zum Rekord-Etat

Der Haushalt 2019 lässt dem Landkreis Spielraum für Investitionen und den Schuldenabbau. Doch es gibt auch mahnende Worte aus den Fraktionen. » mehr

«Gorch Fock»

08.04.2019

Brennpunkte

Zahlungsstopp für «Gorch Fock» aufgehoben

Die Kostenexplosion bei der «Gorch Fock» und die Berater-Affäre: Im Verteidigungsministerium haben interne Untersuchungen eine ganze Reihe von Fehlern zutage gefördert. Für den Weiterbau des Segelschu... » mehr

Seit dem 1. März arbeiten 40 Personen im neuen Anbau der Hauptstelle der Raiffeisenbank Obermain Nord. Empfangsdame Vanessa Lieb (rechts) erklärt Lehrling Sabrina Knauer, wie man mit Kunden telefoniert. Foto: Stephan Stöckel

08.04.2019

Kulmbach

Banken leiden unter Nullzinspolitik

Die Nullzinspolitik der Europäischen Union kostet die Sparer viel Geld. Aber auch Kreditinstitute, wie die Raiffeisenbank Obermain Nord, haben darunter zu leiden. » mehr

Brüder-Grimm-Museum Hanau

08.04.2019

Boulevard

Brüder-Grimm-Museum für die junge Generation

Die weltberühmten Brüder Grimm bekommen in ihrer Geburtsstadt Hanau ein eigenes Museum. Es ist besonders kinder- und familienfreundlich. » mehr

Victor Hugo

07.04.2019

Boulevard

Poesie in Stein: Victor Hugos Exil-Haus auf Guernsey

Für Victor Hugo war Architektur ein in «Stein geschriebener Gedanke». Aus seinem Haus im Exil auf der britischen Kanalinsel hat der französische Schriftsteller ein Gesamtkunstwerk geschaffen. Für mehr... » mehr

Eurojackpot

07.04.2019

Brennpunkte

Eurojackpot könnte auf über 90 Millionen Euro steigen

Sportwagen, Yacht, Villa: Lottogesellschaften in Europa denken über noch höhere Gewinne nach. Auch beim deutschen Klassiker 6 aus 49 könnte sich Neues tun. » mehr

Gemeinsam starten sie den Bau der Firmenzentrale mit dem symbolischen ersten Spatenstich (von links): Urban Back (Firma Haschke), Bürgermeister Stefan Busch, Landrat Dr. Oliver Bär, Tim und Andreas Tröger, Ute Tröger-Hubert, Katrin Hubert, Tobias Rödel (Architekturbüro Feldmayer) und Oliver Haschke.	Foto: flo

05.04.2019

Naila

Tröger geht von Hof nach Selbitz

Die Firmengruppe verlagert das Unternehmen nach Sellanger. Für neun Millionen Euro entsteht auf einer Fläche von 32 000 Quadratmetern eine neue Firmenzentrale. » mehr

Die Arbeiten an der Bad Stebener Poststraße beginnen mit der Erneuerung des Mischwasserkanals und der Trinkwasserleitung. Unser Bild zeigt (von links): Bürgermeister Bert Horn, Bauamtsleiter Heiko Josiger und den Polier der Firma VSTR aus Rodewisch, Peter Strobel.	Foto: Hüttner

05.04.2019

Naila

Sanierung im Zentrum des Kurorts beginnt

Bad Steben wertet seinen Ortskern auf. Nicht nur Straßen und Kanäle möchte die Gemeinde erneuern. Es soll auch mehr Grün Einzug halten. » mehr

Sehen ihre Bankengruppe trotz mancher Probleme gut aufgestellt: Jürgen Handke, Karlheinz Kipke und Gregor Scheller (von links). Foto: Stefan Schreibelmayer

04.04.2019

Wirtschaft

VR-Banken im Umbau

Die oberfränkischen Genossenschaftsbanken kämpfen mit schwierigen Rahmenbedingungen. Und sie müssen auf das veränderte Kunden- verhalten reagieren. » mehr

Das Geschäftsgebiet der VR Bank Oberfranken-Mitte ist seit der Fusion mit Kronach gewachsen. Doch die Bilanz stagniert nach Jahren niedrigster Zinsen und immer höheren regulatorischen Anforderungen an Banken. Die Vorstände (von links), Stephan Ringwald, Dieter Bordihn und Aufsichtsratsvorsitzender Peter Heinlein zeigten sich vor den Medien trotzdem zufrieden und wiesen auf anstehende Herausforderungen hin. Foto: Melitta Burger

04.04.2019

Kulmbach

Die fetten Jahre sind vorbei

Banken haben es in Zeiten niedrigster Zinsen schwer. Die VR Bank Oberfranken-Mitte hält ihre Bilanz 2018 stabil. Aber immer neue Rekord-Bilanzen gehören der Vergangenheit an. » mehr

Braunkohletagebau

04.04.2019

Brennpunkte

Kohleausstieg: Bund und Länder einigen sich auf Soforthilfen

Es ist ein erster Aufschlag - aber noch lange nicht das Ende: Mit ersten Millionenhilfen will der Bund Projekte in Kohle-Regionen fördern, damit der Strukturwandel gelingt. » mehr

Das neue Feuerwehrhaus verursacht im Haushalt dieses Jahres noch Restkosten von 763 000 Euro. Foto: Engel

02.04.2019

Münchberg

Pro-Kopf-Verschuldung verdreifacht sich

Sparneck muss einen hohen Kredit aufnehmen, um Investitionen bezahlen zu können. Die Gemeinde bekommt die Tücken des Finanzausgleichs zu spüren. » mehr

Start-up

02.04.2019

Wirtschaft

Investitionen in Finanz-Start-ups mehr als verdoppelt

Banking per Smartphone, Autoversicherungen je gefahrenen Kilometern, Zinsvergleiche für Tagesgeld: Deutsche Gründer setzen auf neue Geschäftsideen im Internet. Internationale Geldgeber bringen ihnen v... » mehr

Mit den Wohnraumwürfeln, die zeigen, wie großzügig man mit dem gleichen Budget im Fichtelgebirge (rechts) im Gegensatz zum Beispiel zu München (links) leben kann, hat der Landkreis für Furore gesorgt. Derzeit vermisst SPD-Kreistags-Sprecher Jörg Nürnberger neue Aktionen. Foto: Landratsamt

31.03.2019

Fichtelgebirge

Nimmt sich der "Freiraum" eine Auszeit?

SPD-Kreistagssprecher Jörg Nürnberger vermisst Aktionen der Kampagne. Eine detaillierte Übersicht der Kosten wünscht sich Grünen-Kreisrätin Brigitte Artmann. » mehr

Anja Gutgesell

30.03.2019

Boulevard

Musikalischer Auftakt für das Neue Globe in Schwäbisch Hall

In Schwäbisch Hall hat das Neue Globe nach einigen Monaten Verspätung den Betrieb aufgenommen. Zum Auftakt gab es viel Musik - und Variationen von Shakespeare-Werken. » mehr

Sparen, Schulden abtragen und trotzdem wichtige Projekte und Maßnahmen umsetzen: Im Haushaltsplan muss die Stadt Arzberg immer wieder diesen Spagat schaffen. Foto: Oliver Berg/dpa

29.03.2019

Arzberg

Investitionen trotz Sparzwangs

Der Arzberger Stadtrat segnet den Haushalt für 2019 ab. Alle Fraktionen sind mit dem Etat zufrieden, fordern aber weitere Stabilisierungshilfen. » mehr

Die Neugestaltung des Götz-Areals bezeichnet Bürgermeister Christian Zuber als ein Projekt, das "Akzente in und für Münchberg und weit darüber hinaus setzen wird". Foto: Patrick Findeiß

29.03.2019

Münchberg

Münchberg beschließt Rekord-Haushalt

Die Stadt investiert viel, muss aber auch neue Schulden aufnehmen. Die Meinungen dazu gehen im Stadtrat deutlich auseinander. » mehr

Bereits in der nächsten Woche soll die Ausschreibung für den Anbau (links im Bild) an die Kindertagesstätte in Ludwigschorgast beginnen. Der Anbau ist das teuerste Projekt der Gemeinde in diesem Jahr.	Grafik: Architekturbüro Kestel/Kulmbach

29.03.2019

Kulmbach

Der "dickste" Haushalt aller Zeiten

Der Gemeinderat von Ludwigschorgast hat den Etat für das Jahr 2019 verabschiedet. Größtes Projekt ist der Anbau an die Kindertagesstätte. » mehr

Straßenausbau soll endlich starten

28.03.2019

Hof

Straßenausbau soll endlich starten

6,5 Millionen Euro steckt Schwarzenbach heuer in Zukunftsprojekte. Möglich wird dies auch durch Mehreinnahmen im Verwaltungshaushalt. » mehr

Lucas Hernández

28.03.2019

Sport

FC Bayern: Mit Rekord in die neue Transfer-Ära

Bayern-Star Lucas Hernández pulverisiert den Transferrekord der Liga. 80 Millionen Euro Ablöse dokumentieren eine neue Ära in der Münchner Personalpolitik. Grundlagen für weitere nationale und interna... » mehr

Straßenausbau soll endlich starten

28.03.2019

Hof

Straßenausbau soll endlich starten

6,5 Millionen Euro steckt Schwarzenbach heuer in Zukunftsprojekte. Möglich wird dies auch durch Mehreinnahmen im Verwaltungshaushalt. » mehr

Fredi Bobic

28.03.2019

Sport

Nach harten VfB-Lehrjahren: Bobic macht Frankfurt besser

Fredi Bobic ist Stuttgarter. In der Stadt lernte er das Kicken, beim VfB wurde er Nationalspieler, DFB-Pokalsieger und Torschützenkönig. Als Manager klappte es bei den Schwaben nicht so toll - bei Ein... » mehr

Die Stadt Schwarzenbach an der Saale saniert ihr Hallenbad. Doch sind damit nicht alle Wünsche erfüllt - denn ein extra Kinderbecken hat der Stadtrat jetzt mehrheitlich abgelehnt. Architekt Markus Bretschneider (vorne) muss sich damit nur um die Sanierung kümmern. Derzeit laufen Probebohrungen im kaputten Becken. Foto: Uwe von Dorn

27.03.2019

Hof

Schwarzenbach: Kein Kinderbecken fürs Hallenbad

In einer knappen Abstimmung des Stadtrats ist die Entscheidung gefallen: Das Schwimmbad in Schwarzenbach an der Saale wird saniert, einen Planschbereich gibt es nicht. » mehr

Sie freuten sich, dass der Bau für die Werkstatt und das Wohnheim der Lebenshilfe endlich beginnen kann (von links): Marko Müller von der Firma RK Landschaftsbau, Bürgermeister Stefan Göcking, Landrat Dr. Karl Döhler, Architekt Peter Hilgarth (Werkstatt), Silvia Asadi von der Regierung von Oberfranken, Architekt Karsten Hilbert (Wohnheim), Landschaftsarchitekt Klaus Pöhlmann, Stefan Seewald von der Oberfrankenstiftung und die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Fichtelgebirge, Susanne Hilpert. Foto: Matthias Bäumler

27.03.2019

Fichtelgebirge

Spatenstich für Megaprojekt

Die Lebenhilfe investiert 14 Millionen Euro in ein Wohnheim und eine Werkstatt. Die Gebäude werden sich in eine riesige Parklandschaft einfügen. » mehr

Lucas Hernández

27.03.2019

Sport

«Kracher» Hernández wechselt zum FC Bayern - Rekordtransfer

Der teuerste Zugang aus dem Ausland in der Geschichte der Fußball-Bundesliga ist perfekt: Frankreichs Weltmeister Hernández wechselt im Sommer für 80 Millionen Euro von Atlético Madrid zum FC Bayern M... » mehr

Kai Havertz

27.03.2019

Sport

Spekulationen um Bayern-Umbruch - Topclubs jagen Havertz

Es wird über eine Ablöse von mindestens 100 Millionen Euro spekuliert: Leverkusens Havertz steht bei vielen Topclubs auf der Wunschliste. Neues gibt es im Poker des FC Bayern München um Hudson-Odoi. » mehr

Sie setzten den ersten Spatenstich bei der Erweiterung der Firma BWF Protec im Automobilzuliefererpark: der Gattendorfer Bürgermeister Stefan Müller, COO Thomas Hilligardt, der technische Leiter des Hofer Werks, Gunter Schleicher, BWF-Geschäftsführer Maximilian Offermann, geschäftsführender Gesellschafter Dr. Philipp von Waldenfels, der Hofer Landrat Dr. Oliver Bär, der Hofer Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, Unternehmensbereichsleiter Alexander Klotz und Architekt Hans-Jürgen Wittig (von links). Foto: Christopher Michael

26.03.2019

Wirtschaft

BWF Protec peilt 30 Millionen Euro Umsatz an

Der Filz-Hersteller erweitert sein Werk im Automobilzuliefererpark in Hof. Die Firmenlenker bekennen sich zur textilen Tradition des Standorts. » mehr

26.03.2019

Schlaglichter

Kokain für 300 Millionen Euro in Rumänien sichergestellt

Rumäniens Behörden haben fast eine Tonne Kokain sichergestellt. Ermittler hatten die Drogen an einem Schwarzmeerstrand in einem umgekippten Boot gefunden. Zwei Serben wurden im Zusammenhang mit der Ak... » mehr

Die Sperrung der Ortsdurchfahrt Döhla soll bis November andauern. Für die Anlieger birgt das nicht nur idyllische Stimmungen wie diese, sondern auch einige Herausforderungen im Alltag. Foto: Andreas Geisser

26.03.2019

Hof

Bauarbeiten in Döhlau: Geduldsprobe für Anwohner

Für 2,8 Millionen Euro baut der Landkreis Hof die Döhlauer Ortsdurchfahrt neu. Für Anwohner und Gewerbetreibenden ist das eine Geduldsprobe. » mehr

Die Regelungen des kommunalen Finanzausgleichs machen sich negativ im Hohenberger Stadtsäckel bemerkbar. Foto: Tobias Hase/dpa

26.03.2019

Fichtelgebirge

Hohenberg hadert mit Finanzen

Die Kreisumlage steigt, die Schlüsselzuweisungen fallen. Der Stadt fehlt bei der Aufstellung des Haushalts gegenüber dem Vorjahr rund eine halbe Million Euro. » mehr

26.03.2019

Oberfranken

Die Grünen setzen im Haushalt den Rotstift an

Pflegegeld? Weg! Eigenheimzulage? Weg! Beitragszuschüsse? Weg! Bayerns größte Oppositionspartei bringt radikale Vorschläge ins Plenum ein. » mehr

Thiersheim finanziell in Aufbruchstimmung

24.03.2019

Fichtelgebirge

Thiersheim finanziell in Aufbruchstimmung

Die Makrtgemeinderäte stimmen dem Etat 2019 einhellig zu. Sie gehen von einer Genehmigung des Landratsamtes aus. » mehr

24.03.2019

Fichtelgebirge

Freude über sinkenden Schuldenstand

"Dank der Stabilisierungshilfen des Freistaates von insgesamt rund 4,8 Millionen hat sich unsere Schuldenlast massiv auf 3,8 Millionen Euro reduziert, standen wir doch schon einmal bei rund 7,2 Millio... » mehr

Flughafen BER

23.03.2019

Deutschland & Welt

Ministerium: Neubau für Regierungsterminal am BER muss sein

Für 70 Millionen Euro wurde in Berlin Schönfeld ein Flughafen für Staatsgäste und Minister hochgezogen. Doch schon in ein paar Jahren soll ein Neubau kommen. Der Bund sieht dafür gute Gründe. » mehr

"Es macht sprachlos, wie die Engländer ihre Wirtschaft kaputtmachen", sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Christian Heinrich Sandler. Als Verstärkung des Führungsteams agieren Dipl.-Betriebswirt (FH) Guido Baumgärtner, Bereichsleiter Personal, und Dipl.-Oec. Philipp Ebbinghaus, Bereichsleiter Finanzen (von links). Foto: Hans-Peter Schwarzenbach

22.03.2019

FP/NP

Sandler AG legt noch eine Schippe drauf

Der Vliesstoff-Spezialist steigert seinen Umsatz um drei Millionen Euro - ein maßvolles Plus. Dennoch bewertet der Vorstandschef das Geschäftsjahr 2018 mit der Note "gut". » mehr

Es sieht wieder besser aus in der Schirndinger Stadtkasse. Einstimmig haben die Marktgemeinderäte den Haushalt verabschiedet.	Foto: Daniel Reinhardt/dpa

22.03.2019

Region

Schirndinger Haushalt ohne neuen Kredit

Von "erfreulichen Zahlen" spricht Bürgermeisterin Karin Fleischer. Nichts im Weg stehen sollte der Genehmigung des Etats. Die Gemeinde leiste sich nur die Pflichtaufgaben. » mehr

Die Rehau AG will ihr Werk in Schwarzenbach am Wald erweitern. Die Stadt hat das angrenzende Gebäude, in der früher ein Teil der Firma Tenzler untergebracht war, gekauft. Jetzt geht es um Abriss und Neubau für die Werkserweiterung. Die Stadt Schwarzenbach investiert dafür - mit erheblicher Unterstützung aus der Förderoffensive Nordostbayen - fünf Millionen Euro. Foto: Christine Rittweg

22.03.2019

Region

Haushalt erreicht erneut Rekordniveau

Der Etat von Schwarzenbach am Wald ist unter Dach und Fach. Während die Stadt kräftig investiert, steigt auch die Schuldenlast. » mehr

Christian Sewing

22.03.2019

Deutschland & Welt

Gut gefüllter Bonustopf bei Deutscher Bank

Die Deutsche Bank schreibt erstmals seit 2014 unter dem Strich wieder schwarze Zahlen. Davon profitiert auch die Vorstandsetage mit millionenschweren Boni. Topverdiener ist allerdings Ex-Chef Cryan. » mehr

22.03.2019

Deutschland & Welt

Deutsche-Bank-Chef Sewing bekam 2018 sieben Millionen Euro

Der seit April 2018 amtierende Deutsche-Bank-Vorstandschef Christian Sewing hat im vergangenen Jahr sieben Millionen Euro bekommen. 2017 hatte er noch 2,9 Millionen Euro erhalten, wie aus dem Geschäft... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".