Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MITARBEITER UND PERSONAL

vor 19 Stunden

Meinungen

Die Sache mit der Kontrolle

Ein Leser macht sich Gedanken um das Homeoffice. Er fragt sich, ob über kurz oder lang dort nicht der Arbeitsschutz neu verhandelt werden muss. "Ich habe erst im Radio gehört, dass viele Menschen jetz... » mehr

Mit Telefon und Laptop im Homeoffice

30.10.2020

Karriere

Verschiedene Kanäle im Homeoffice nutzen

Wenn Mitarbeiter lange im Homeoffice arbeiten, müssen Führungskräfte sich etwas einfallen lassen: Wie können Kommunikation sowie Führung auf Distanz gelingen? » mehr

29.10.2020

Meinungen

Schlimme Führungskultur

Unabhängig vom Ergebnis der juristischen Ermittlungen im HWK-Skandal: Fest steht, dass in der Handwerkskammer viele Jahre eine schlimme Führungskultur herrschte. Es ist verständlich, dass viele Handwe... » mehr

Vor allem Pflegekräfte, wie hier im Klinikum Kulmbach, profitieren von der Tarifeinigung im öffentlichen Dienst. Foto: Redaktion

29.10.2020

Kulmbach

Freude über Tarifeinigung

Kommunale Arbeitgeber und Gewerkschaften haben sich auf einen neuen Tarif geeinigt. Auch in Kulmbach bedeutet dies für den öffentlichen Dienst ein deutliches Lohnplus. » mehr

29.10.2020

Bayern

Freiwasser-Bundestrainer plant Training für Spitzenschwimmer

Nach den verschärften Corona-Beschränkungen geht Freiwasser-Bundestrainer Stefan Lurz davon aus, dass seine Spitzenschwimmer in der kommenden Woche weiter trainieren können. «Wenn die Landes- und Bund... » mehr

Flugzeugtriebwerkshersteller MTU

29.10.2020

Bayern

Triebwerksbauer MTU senkt Umsatzprognose

Die Flaute im Luftverkehr und Rückstellungen für den laufenden Stellenabbau haben den Gewinn des Triebwerksbauers MTU im dritten Quartal einbrechen lassen. Wegen des Rückgangs im Geschäft mit neuen Tr... » mehr

Mobbing ist belastend

29.10.2020

Karriere

Zulässige Abmahnungen sind kein Mobbing

Wer eine Flut von Abmahnungen und Kündigungsversuchen erhält, kann sich gemobbt fühlen und krank werden. Aber rechtfertigt das auch einen Anspruch auf Schmerzensgeld gegenüber dem Arbeitgeber? » mehr

Eine Lehrerin schreibt in einer Schule an die Tafel

28.10.2020

Bayern

GEW kritisiert Kita- und Schulbetrieb

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) in Bayern hat der Staatsregierung vorgeworfen, Schüler und Lehrer durch den Schulbetrieb in der Corona-Situation in Gefahr zu bringen. Für Ministerprä... » mehr

Eine Laborantin bereitet Corona-Proben für die Analyse vor

28.10.2020

Kulmbach

Inzidenzwert steigt auf 177

An diesem Mittwoch wurden 19 weitere positive Coronavirus-Fälle im Landkreis Kulmbach bestätigt. Das teilt das Landratsamt um 16 Uhr mit. Die Gesamtzahl der nachgewiesenen Covid-19-Infektionen beträgt... » mehr

Die Produktion in Deutschland ist für Harry’s längst ein wichtiger Baustein in der Vermarktung seiner Produkte geworden. Doch längst werden in Eisfeld nicht nur Klingen gefertigt, sondern die kompletten Schneid-Einheiten für die Nassrasierer. Fotos: ari/Archiv

28.10.2020

Wirtschaft

Scharfe Klingen made in Thüringen

Seit 100 Jahren werden in Eisfeld Rasierklingen hergestellt. Was einst ein solider Industriebetrieb war, ist inzwischen Teil eines erfolgreichen Internet-Start-ups. » mehr

Dass auch Speisegaststätten von der Schließung betroffen sind, macht Alexandra Lehretz, Chefin des Restaurants "Seestern", wütend. Foto: Florian Miedl

28.10.2020

Fichtelgebirge

Jetzt geht es um die Existenz

Der neuerliche Lockdown bringt die Wirte zum Verzweifeln. Das Beispiel der Gastronomin Alexandra Lehretz aus Weißenstadt zeigt, dass es jetzt um alles geht. » mehr

Straßensperrung zwischen Lichtenberg und der Landesgrenze Thüringen

28.10.2020

Wirtschaft

BASF rechnet weiter mit Erholung

Beim Chemieriesen BASF laufen die Geschäfte in diesem Herbst bislang wieder besser. Noch gehen die Ludwigshafener von einem positiven Verlauf des Schlussquartals aus. All das steht aber unter einem Vo... » mehr

Bremsenhersteller Knorr-Bremse

28.10.2020

Bayern

Knorr-Bremse baut neues Werk in China

Der Bremsenhersteller Knorr-Bremse baut zusammen mit dem chinesischen Lastwagenbauer Dongfeng ein neues Werk bei Shanghai, «um die starke Nachfrage zu bedienen». Es werde drei bestehende Werke ersetze... » mehr

Eine Frau sitzt am Schreibtisch und wird getröstet

28.10.2020

Karriere

«Mir fehlen die Worte»: Warum Trauernde Wahrnehmung brauchen

In manchen Situationen ist es besonders herausfordernd, Trost zuzusprechen. Selbst wenn einem nicht Passendes einfallen mag, sollte man trauernden Kollegen aber nicht einfach aus dem Weg gehen. » mehr

Boeing

28.10.2020

Wirtschaft

Rote Zahlen, mehr Jobabbau: Boeings Krise nimmt kein Ende

Die Corona-Pandemie und die Misere um den Absturzflieger 737 Max halten den Airbus-Erzrivalen Boeing weiter fest im Krisenmodus. Zwar fiel der Verlust im dritten Quartal geringer aus als erwartet, doc... » mehr

Hier soll der Soccer-Court mit Kunstrasen in der Größe 30 mal 15 Meter entstehen, doch jetzt geht nichts mehr voran. Unser Bild zeigt (von links) einige der ehrenamtlichen Helfer, Stefan Hohberger, Vorsitzenden Philip Hohberger, Peter Unglaub, Arthur Krauß und Wilhelm Heller. Foto: Hüttner

27.10.2020

Naila

Stillstand auf der Kleinfeld-Baustelle

Corona bremst den Bau des Soccer-Courts in Selbitz auf der Zielgeraden aus. Denn die Mitarbeiter eines tschechischen Kunstrasen- Herstellers dürfen nicht mehr einreisen. » mehr

27.10.2020

Naila

Firma Deuta investiert in Maschinen

Die Firma Deuta Mechanics GmbH in Schwarzenbach am Wald hat über vier Millionen Euro in einen modernen Maschinenpark investiert - darunter in Hochgeschwindigkeitsfräsmaschinen, Werkzeugwuchtsystem, Sp... » mehr

Haus der Geschichte

27.10.2020

Boulevard

Haus der Geschichte sammelt Zeugnisse der Pandemie

Ein Bierkrug vom ausgefallenen Oktoberfest, ein Fußball vom Geisterspiel, ein Schutzanzug vom Bestatter: Das Haus der Geschichte trägt Gegenstände zusammen, die von der Corona-Krise zeugen. » mehr

Homeoffice-Arbeitsplatz

27.10.2020

Gesundheit

Überwachung im Homeoffice

Wegen der Corona-Krise ist der Arbeitsplatz daheim fast schon zur Normalität geworden. Eine Stempeluhr gibt es dort nicht, trotzdem können sich Mitarbeiter auch zuhause nicht der Kontrolle entziehen. » mehr

DFL-Chef

26.10.2020

Überregional

DFL-Zäsur: Bundesliga verliert 2022 Topmanager Seifert

Am Sonntag erklärte Christian Seifert noch Millionen TV-Zuschauern, wie Bundesliga in Zeiten von Corona geht. Am Montag verkündet er seinen Abschied zum Sommer 2022. Nach 17 Jahren, in denen die Liga ... » mehr

Darf der Arbeitgeber den Homeoffice-Arbeitsplatz kontrollieren?

26.10.2020

Karriere

Darf der Arbeitgeber das Homeoffice kontrollieren?

Vertrauen muss sein, Kontrolle ist besser? Geht es den Arbeitgeber etwas an, wie seine Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten? » mehr

Frank Werneke

26.10.2020

Deutschland & Welt

Verdi-Chef fordert mehr Pflegepersonal

Viele Beschäftigte in der Pflegebranche fühlen sich überlastet. Trotz Anerkennung in der Corona-Krise gebe es keine wirklichen Verbesserungen, ist oft zu hören. Reicht da der jüngste Tarifabschluss? » mehr

Für 40-jährige Tätigkeit im Kinderhaus wurde Anita Schindler (vorne, links) geehrt; Eleonore Schwemmer und Kindergartenleiterin Michaela Schmidt (rechts daneben) für 25 Jahre, ebenso Kornelia Kick-Tesfaye, die seit 25 Jahren für den Krankenpflegeverein Nagel tätig ist. Es gratulierten (von links) Bürgermeister Bernhard Schindler, Altbürgermeister Ludwig König, die Kirchenpfleger Werner Scharf und Klaus Brunner, Pater Joy und Pastoralreferent Maximilian Pravida.	Foto: No.

25.10.2020

Fichtelgebirge

Jahrzehnte für Kinder aus Brand und Nagel da

Die Pfarreiengemeinschaft ehrt engagierte und motivierte Mitarbeiter. Im Gottesdienst erklingen wahre Lobeshymnen. » mehr

Dem Markt Stammbach brechen durch die Corona-Pandemie Steuereinnahmen weg - deshalb muss der Gemeinderat mit einem Nachtragshaushalt reagieren. Bei möglichen Sparmaßnahmen rückten die Ausgaben für das Mitteilungsblatt in den Mittelpunkt der Diskussion.

24.10.2020

Region

Eklat um das Mitteilungsblatt

Der Stammbacher Gemeinderat hat entschieden, die Beschäftigung des Blattmachers zu streichen. Der jedoch hatte bereits zuvor das Handtuch geworfen. Der Bürgermeister stellt sich dabei gegen die Entsch... » mehr

Teurere Weihnachtsbäume?

24.10.2020

Deutschland & Welt

Weihnachtsbäume könnten wegen Corona teurer werden

Zwei Monate vor Heiligabend verunsichert das Coronavirus die Weihnachtsbaumerzeuger. Sinkt die Nachfrage wegen fehlender Weihnachtsmärkte? Auswirkungen auf die Preise sind so oder so sehr wahrscheinli... » mehr

Die Tabletop-Mitarbeiter müssen künftig auf das 13. Monatsgehalt und auf Urlaubsgeld verzichten. Fotos: BHS

23.10.2020

Oberfranken

Standortgarantie, aber harte Einschnitte bei BHS

Die Tarifparteien haben sich beim Selber Porzellanhersteller BHS Tabletop auf einen firmenbezogenen Verbandstarifvertrag geeinigt. Dieser enthält neben Kündigungsschutz auch Lohneinbußen. » mehr

Auch die Nachverfolgung der Kontakte eines Corona-Infizierten gehört zu den Aufgaben des Berater-Teams im Gesunheitsamt. Symbolfoto: Daniel Reinahardt, dpa

23.10.2020

Fichtelgebirge

Das Pandemie-Telefon läuft heiß

Die Mehrheit akzeptiert im Kreis Wunsiedel die Einschränkungen, die Corona mit sich bringt. Dennoch arbeitet das Team des Gesundheitsamtes am Limit. » mehr

Bundesarbeitsminister Heil

23.10.2020

Deutschland & Welt

Schärfere Regeln für Fleischindustrie vorerst gestoppt

Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen schreckten die Politik auf. Rasch wurden schärfere Regeln auf den Weg gebracht. Ausgerechnet jetzt, da das Virus immer mehr um sich greift, wurde das Gesetz erst einm... » mehr

Den ersten umfassenden Immobilienmarktbericht haben (von links) Kreisbaumeister Andreas Schülein, Diplomingenieur Manfred Müller und Landrat Klaus Peter Söllner vorgestellt.

22.10.2020

Region

Immobilienmarkt gerät in Aufruhr

Wohneigentum wird nicht nur in Großstädten teurer. Im Kulmbacher Land steigen Nachfrage und Preise von Grundstücken und Häusern weiter an. » mehr

22.10.2020

Fichtelgebirge

Klinikum-Personal streikt nicht

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst haben kaum Einfluss auf die Mitarbeiter. Derzeit sind die Arbeitsplätze ziemlich sicher. » mehr

Condor-Flugzeug

22.10.2020

Deutschland & Welt

Condor: Gläubiger beenden Schutzschirm

Für Passagiere und Beschäftigte des Ferienfliegers Condor hat die Ungewissheit ein Ende. Die Gesellschaft verlässt das Schutzschirmverfahren saniert, aber noch ohne Investor. » mehr

22.10.2020

Fichtelgebirge

Klinikum-Personal streikt nicht

Die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst haben derzeit kaum Einfluss auf die Mitarbeiter. Derzeit sind die Arbeitsplätze ziemlich sicher. » mehr

So läuft Desksharing

22.10.2020

dpa

Mitarbeiter haben keinen Anspruch auf festen Schreibtisch

Desksharing ist ein Konzept, bei dem Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz im Unternehmen frei wählen. Weil nur ein Teil der Belegschaft anwesend ist, gibt es weniger Plätze als Mitarbeiter. Ist das erlaubt? » mehr

Die Justiz öffnet sich für Bürger

20.10.2020

Region

Die Justiz öffnet sich für Bürger

Mit einem Besuch des Hofer Amtsgerichts will der Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg die neue Direktorin würdigen. Im Fokus steht auch eine Bürgerservice-Abteilung. » mehr

20.10.2020

Region

Bayerische Wirtschaft erholt sich aber: Schwung lässt nach

Das V ist tot - es lebe die Wurzel: Die bayerische Wirtschaft ist zwar zunächst überraschend schnell aus dem Corona-Loch geklettert, doch jetzt geht dem Aufschwung die Luft aus. Eine Insolvenzwelle st... » mehr

Auch das Aus der Geschäftsstelle in Zell ist beschlossene Sache.

20.10.2020

Oberfranken

Sparkasse Hochfranken schließt Filialen

Die Sparkasse Hochfranken schließt 2021 vier Geschäftsstellen. In anderen bisherigen Filialen stehen künftig nur noch Geldautomaten. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben. » mehr

Polizeikontrolle

19.10.2020

Region

Chefin rettet verurteilten Mitarbeiter vor Gefängnis

Eine Grenzkontrolle bei Leupoldsgrün hätte einen Mann fast ins Gefängnis gebracht - seine Chefin bewahrte ihn jedoch davor. » mehr

Sauber verpackt und in perfekter Qualität - nur so dürfen die Glasrohre das Mitterteicher Werk verlassen. Aus den Rohren werden die Impf-Fläschchen geschmolzen. Fotos: Schott AG

19.10.2020

Fichtelgebirge

Corona-Impfstoff in Schott-Glas aus Mitterteich

Als Corona-Hotspot hat Mitterteich negative Schlagzeilen gemacht. Bald könnte das Gegenteil der Fall sein: Der Konzern Schott und dessen Standort im Stiftland spielen bei der zukünftigen Corona-Impfun... » mehr

Warnstreik in Kiel

19.10.2020

Deutschland & Welt

Arbeitgeber: Chance auf Streik-Ende im öffentlichen Dienst

Am Donnerstag soll die nächste Verhandlungsrunde im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes beginnen. Arbeitnehmer machen erneut mit Warnstreiks Druck. Die Arbeitgeber haben Hoffnung, dass diese bald vo... » mehr

Ver.di-Logo

19.10.2020

Region

Warnstreiks vom Kindergarten bis zum Krankenhaus in Bayern

Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst geht auf die dritte und vorerst letzte Verhandlungsrunde zu. Die Gewerkschaften machen Druck und legten am Montag den Betrieb in zahlreichen Einrichtungen in Bay... » mehr

Jochen Mai

19.10.2020

Karriere

Perfektionismus im Job: Wenn das Beste nicht gut genug ist

Hauptsache schnell erledigt, das ist das Motto der einen. Andere verbeißen sich so lange in einer Aufgabe, bis alles perfekt ist. Und geraten in Stress. Wie man lernt, ein gesundes Maß zu finden. » mehr

Hier im Regnitzgrund sollen Probebohrungen für den geplanten Süd-Ost-Link durchgeführt werden. Grundstückseigentümer Klaus Schleicher sieht dadurch eine Gefahr für bedrohte Vogelarten.

18.10.2020

Region

Kampf um den eigenen Grund

Tennet will in der Region mit ersten Probebohrungen für die geplante Gleichstromtrasse Süd-Ost-Link beginnen. Der Draisendorfer Landwirt Klaus Schleicher steht plötzlich hilflos der großen Politik geg... » mehr

Naturpark Fränkische Schweiz: Der bisherige Geschäftsführer Wolfgang Geißner (links, zusammen mit dem Arbeitstrupp, der auch den Fritz-Hornschuch-Naturpfad erneuert hat) ging Ende September in den Ruhestand. Foto: Archiv

18.10.2020

Region

Die Arbeit hat oft Nerven gekostet

Wolfgang Geißner kümmerte sich fast 20 Jahre als Geschäftsführer um den Naturpark Fränkische Schweiz-Frankenjura. Seit 1. Oktober ist Christoph Hurnik sein Nachfolger. » mehr

Entspannte Kuh

18.10.2020

Deutschland & Welt

Nette Worte entspannen die Kuh - Bauern könnten profitieren

Bauern, die mit Berta und Co. reden, machen es wohl richtig: Kühe reagieren deutlich auf freundliche Worte und Streicheleinheiten, wie eine Studie zeigt. Das Gefühlsleben von Nutztieren könnte ein unt... » mehr

Protest

17.10.2020

Deutschland & Welt

Galeria-Protest: Mitarbeiter prügeln Benko-Pappkameraden

Rund 2500 Beschäftigte verlieren laut Verdi nach Filialschließungen bei Galeria Karstadt Kaufhof ihren Job. Am letzten Tag tragen sie «ihr» Warenhaus symbolisch zu Grabe. Als Prügelknabe muss dabei ei... » mehr

Kurzarbeit

17.10.2020

Deutschland & Welt

CDU-Politiker rügt Missbrauch beim Kurzarbeitergeld

Das Kurzarbeitergeld hat in der Corona-Krise wohl viele Jobs gesichert. Aus der Union kommt aber Kritik an der Praxis: Vielen Menschen werde «ein Jahr Sabbatical auf Kosten der Allgemeinheit finanzier... » mehr

Geschäft geschlossen

17.10.2020

Deutschland & Welt

Verband: Bei Freiberuflern 180.000 Arbeitsplätze in Gefahr

In den freien Berufen berichten viele Selbstständige von Problemen durch die Corona-Krise. Oft sind auch die Aussichten schlecht. » mehr

Geschäftsführer Serge Schäfers. Foto: Thomas Kenger

16.10.2020

Oberfranken

"Wir sind der demokratische Kitt der Gesellschaft"

Fake News und Populismus stellen ein zunehmendes gesellschaftliches Problem dar. Warum kritischer und unabhängiger Journalismus deshalb umso wichtiger ist, erklärt Dr. Serge Schäfers, der Geschäftsfüh... » mehr

Die beiden Drucker Jörg Lang (links) und Roland Schmidt auf der großen Rotationsmaschine, auf der auch die Frankenpost gedruckt wird. Foto: Kaupenjohann

16.10.2020

Oberfranken

Vom Bleisatz ins Hightech-Zeitalter

Zwei Drucker der Frankenpost erzählen vom Wandel. Wurde die Zeitung noch in den 1960er-Jahren handwerklich hergestellt, so entsteht sie heute am PC und wird mit modernen Maschinen vervielfältigt. » mehr

Beim Sortieren des Abbruchmaterials ist unter anderem Handarbeit gefragt.

15.10.2020

Region

Regen ist beim Abriss ein Segen

Nach langen Verzögerungen darf das Abbruchunternehmen im Kulmbacher Stadtteil Petzmannsberg endlich zur Tat schreiten. Auf dem Grundstück wird im kommenden Jahr der umstrittene Flachdachneubau erricht... » mehr

Im Rahmen einer kleinen Feier wurde das neue Kunden-Service-Center in der Raiffeisenbank in Waldershof offiziell eingeweiht. Im Bild (von links) Stadtpfarrer Bernd Philipp, Pfarrer Andreas Kraft, Bürgermeisterin Margit Bayer, Vorstandssprecher Joachim Geyer und der Leiter der neu geschaffenen Abteilung, Thomas Schücke.	Foto: Oswald Zintl

15.10.2020

Fichtelgebirge

Bank schafft fünf neue Arbeitsplätze

Mit dem neuen Kunden-Service-Center stärkt die Raiffeisenbank Oberpfalz Nord-West den Standort in Waldershof. Sie investiert rund 100 000 Euro. » mehr

Maschinenbau

15.10.2020

Deutschland & Welt

Wegen Corona gibt es weniger Jobs im Maschinenbau

Die Nachfrage nach Maschinen und Anlagen ist infolge der Corona-Krise eingebrochen. Entsprechend heftig sinkt die Zahl der Beschäftigten in der Branche. » mehr

^