Lade Login-Box.

MITGLIEDER

Euro-Geldscheine

07.04.2020

Fichtelgebirge

Marktredwitz spendet an die italienische Partnerstadt

Eine Spende in Höhe von 2650 Euro hat der Marktredwitzer Club Italiano in die italienische Partnerstadt Castelfranco Emilia überwiesen. » mehr

Karin Schulz bläst jeden Abend um 19 Uhr mit ihrer Posaune auf dem Balkon.

05.04.2020

Kulmbach

"Abendblasen" in der Flurstraße

Karin Schulz und andere Mitglieder des Trebgaster Posaunenchors greifen zu ihren Instrumenten. Die kleinen Konzerte sind ein Gruß an alle im Ort. » mehr

Mitgestalten - das ist das Ziel

31.03.2020

Naila

Mitgestalten - das ist das Ziel

Eine ganz neue Gruppierung hat in Geroldsgrün gleich zwei Gemeinderatsmandate geholt. Die "Bürger für Bürger" wollen für ein "Miteinander" stehen. » mehr

Marcell Jansen

30.03.2020

Sport

HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

In Corona-Zeiten geht der Hamburger SV neue Wege. Erstmals findet eine digitale Pressekonferenz statt. Gast ist Präsident und Aufsichtsratschef Marcell Jansen. Und der neue starke Mann des Fußball-Zwe... » mehr

Bernd Hoffmann

29.03.2020

Sport

Nach Hoffmann-Aus: Kühne-Vertrauter Jansen starker HSV-Mann

Der Machtkampf beim Hamburger SV ist entschieden. Vorstandschef Bernd Hoffmann muss mitten in der Corona-Krise gehen. Neuer starker Mann beim Fußball-Zweitligisten ist ein ehemaliger Spieler. Der heim... » mehr

Klaus Nenninger wird für eine neue Amtszeit als Kulmbacher VdK-Kreisvorsitzender aus Altersgründen nicht mehr antreten. Der 74-jährige Wirsberger blickt zurück auf unzählige ehrenamtliche Stunden. Foto: Stefan Linß

19.03.2020

Kulmbach

Kampf für eine gerechtere Welt

In der Ära Klaus Nenninger hat der VdK im Landkreis eine Rekordmitgliederzahl von 8900 erreicht. Mit Sorge betrachtet der scheidende Kreisvorsitzende die soziale Entwicklung. » mehr

Die Geroldsgrüner haben am Sonntag ein Mitglied der Partei "Die Partei" in den Gemeinderat gewählt - der Sitz ging allerdings nicht an Fabian Köstner (links), der als Bürgermeisterkandidat angetreten war, sondern an Tim Ströhlein, (rechts), der bereits im Gemeinderat sitzt; er war von der SPD zu der Partei "Die Partei" gewechselt. Am Sonntag trafen sich die Mitglieder und Freunde der neuen Gruppierung im Jugendraum.	Foto: Gebhardt

16.03.2020

Naila

Rat ist kleiner und bunter

In Geroldsgrün ändert sich vieles: Der Bürgermeister ist neu, und der Gemeinderat setzt sich anders zusammen: 14 statt 16 Sitze und nun vier statt zwei Gruppierungen. » mehr

Interview: mit Alexander Wunderlich, VdK-Kreisgeschäftsführer

16.03.2020

Kulmbach

Kampf für eine gerechtere Welt

In der Ära Klaus Nenninger hat der VdK im Landkreis eine Rekordmitgliederzahl von 8900 erreicht. Mit Sorge betrachtet der scheidende Kreisvorsitzende die soziale Entwicklung. » mehr

AfD holt im Landkreis vier Mandate

16.03.2020

Fichtelgebirge

AfD holt im Landkreis vier Mandate

Im auf 50 Mitglieder geschrumpften neuen Kreistag gibt es fünf Fraktionen. Wann die konstituierende Sitzung stattfinden kann, steht derzeit in den Sternen. » mehr

Der bisherige und der neue Vorstand von "Helmbrechts aktiv" mit dem Bürgermeister (von links) : Stefan Pöhlmann, Betina Klein, Carola Robert, Felix Bär, Martin Günther, Sandra Becker, Hendrik Rohland, Birgit Rank, Norbert Schramm. Foto: Bußler

16.03.2020

Münchberg

Händler halten zu Helmbrechts

Die Werbegemeinschaft "Helmbrechts aktiv" hat eine neue Führung. Beim Engagement für den örtlichen Handel soll alles beim Alten bleiben. » mehr

Der bisherige und der neue Vorstand von "Helmbrechts aktiv" mit dem Bürgermeister (von links) : Stefan Pöhlmann, Betina Klein, Carola Robert, Felix Bär, Martin Günther, Sandra Becker, Hendrik Rohland, Birgit Rank, Norbert Schramm. Foto: Bußler

16.03.2020

Münchberg

Händler halten zu Helmbrechts

Die Werbegemeinschaft "Helmbrechts aktiv" hat eine neue Führung. Beim Engagement für den örtlichen Handel soll alles beim Alten bleiben. » mehr

Vor den Toren der Stadt Selb soll ein neuer Autohof entstehen. Der Bund Naturschutz versucht, die Planung fachlich zu begleiten. Foto: pr.

13.03.2020

Fichtelgebirge

BN - kritischer Begleiter statt Neinsager

Der Bund Naturschutz gibt sich bei einigen Großprojekten eher realistisch als dogmatisch. Die Kreisgruppe hat im vergangenen Jahr einiges geleistet. » mehr

Die Geehrten des Schirndinger Gesangvereins (stehend von links): Fritz Kolley, Vorsitzende Rena Wunderlich, Gudrun Haensel, Hildegart Bergmann, SSB-Präsident Robert Schricker und stellvertretender Vorsitzender Peter Plaß sowie sitzend (von links) Sabine Korzendorfer, Sophie Flügel und Renate Kolley. Foto: pr.

10.03.2020

Arzberg

Ehrung für langjährige Sänger

Der Gesangverein 1888 Schirnding zeichnet treue Mitglieder aus. Trotz kleiner Mannschaft ist das Ensemble im Sängerbund aktiv. » mehr

Bürgermeister Gerald Bauer und Vorsitzender Martin Schikora mit den Jubilaren Thomas Denk, Gunda Dilsch, Hilmar Pöhlmann, Irene Legat, Margit Wunderlich, Klaus Müller (alle 40 Jahre) sowie Ehrenamtsbeauftragtem Udo Dilsch und BLSV-Kreisvorsitzendem Heinz Fraas (von links). Foto: Gerd Pöhlmann

10.03.2020

Arzberg

ATV feiert mit treuen Mitgliedern

Nicht nur Fußballer der ersten Stunde hat der Höchstädter Verein geehrt. Auch Freunde aus Politik und Verbänden erhielten Auszeichnungen. » mehr

Zu den außergewöhnlichen bergmännischen Bräuchen der Region gehört der Knappentanz, den die Issigauer mit der Lichtenberger Volkstanzgruppe nach der Jahrtausendwende mehrmals aufgeführt haben. Foto: Werner Rost

10.03.2020

Naila

Bergknappen wollen Schutzstatus

Der frühere Verein lebt als Interessensgemeinschaft fort. Die Mitglieder wollen einen Schutzstatus für das Wissen und die Bräuche - ähnlich wie beim Hofer Schlappentag. » mehr

Langjährige Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung des TSV Wirsberg ausgezeichnet. Im Bild von links: Ehrenvorsitzender Karl-Heinz Krüger, Zweiter Vorsitzender Hans-Peter Müller, Hermann Anselstetter, Bernd Welsch (50 Jahre Mitglied), Hans Birkelbach (70 Jahre) und der dritte Vorsitzender Tobias Mittasch. Foto: Norbert Specht

10.03.2020

Kulmbach

Hans Birkelbach seit 70 Jahren Mitglied

Bei der Jahresversammlung berichtete Tobias Mittasch von vielen Aktivitäten der TSV-Familie, ohne die das Vereinsgeschehen auf dem jetzigen Niveau nicht machbar wäre. » mehr

Seit 20 Jahren schnüren die Mittwochswanderer die Wanderschuhe. Foto: pr.

10.03.2020

Marktredwitz

Seit 20 Jahren in der Region unterwegs

Die Wandergruppe des Alpenvereins feiert Jubiläum. Sie macht sich jeden ersten Mittwoch im Monat auf den Weg. Der älteste Aktive ist 90. » mehr

Jonas Deichmann berichtete in Wunsiedel in der Vitalscheune über seinen Fahrradtrip vom Nordpol zum Kap der guten Hoffnung. Foto: Wolfgang Neidhardt

06.03.2020

Wunsiedel

Der Optimist in der "mentalen Hölle"

Jonas Deichmann ist in gut 72 Tagen vom Nordpol zum Kap der Guten Hoffnung geradelt. Von den Abenteuern berichtet er Mitgliedern des Alpenvereins Marktredwitz. » mehr

Interview: mit Armin Horn, Kommandant der Feuerwehr Dürrenwaid

05.03.2020

Hof

"Es fehlt der letzte Ruck"

Die Feuerwehr Dürrenwaid hat nur noch 19 aktive Mitglieder. Der Nachwuchs fehlt, obwohl genug wehrfähige Leute im Dorf leben, sagt Kommandant Armin Horn. » mehr

Der alte und neue Vorstand des Clubs Italiano mit Vorsitzendem Albin Artmann (Vierter von links) und Alt-Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder (rechts). Foto: Alfons Prechtl

04.03.2020

Marktredwitz

Albin Artmann behält Vorsitz

Der Club Italiano hat seit Bestehen 13 900 Euro gespendet. Ende August geht es erneut in die Partnerstadt Castelfranco Emilia. » mehr

Von wegen viel Rauch um nichts: Die traditionelle Eröffnung des Gauschützentags durch die Böllerschützen fällt am Wochenende ebenso aus wie die Veranstaltung im Bad Bernecker Kurhaus selbst. "Was ist, wenn sich jemand beim Gauschützentag infiziert und wir uns dann fragen lassen müssen, warum wir nicht abgesagt haben?", fragt sich Peter Baldauf, Vorsitzender der Schützengesellschaft Bad Berneck. Foto: Archiv

03.03.2020

Lokalsport

Gauschützentag in Bad Berneck abgesagt

Die Bad Bernecker sagen den Gauschützentag ab. Übertriebene Vorsicht - oder absolut vernünftig? Das ist die heiße Frage. Der SG-Vorsitzende findet deutliche Worte. » mehr

Einen Wechsel in der Vereinsführung hat es bei den Wonseeser Gartenfreunden gegeben. Im Bild (von links) Roswitha Wölfel (ehemalige stellvertretende Vorsitzende, wiedergewählt als Kassiererin), Elfriede Tohol (ehemalige Vorsitzende, nun im Beirat), Anneliese Hirschmann (geehrt für 25 Jahre Mitgliedschaft), Wolfgang Schleicher (zweiter Bürgermeister Wonsees), Katrin Schmitt (ausgezeichnet mit der Landkreis-Model), Katharina Hübner (neue stellvertretende Vorsitzende), Günter Reif (Kreisvorsitzender) und Bianka Tohol (neue Vorsitzende).

03.03.2020

Kulmbach

Nachwuchs übernimmt Verantwortung

Die Hobbygärtner aus Wonsees haben eine neue Vereinsführung. Vorsitzende sind jetzt Bianka Tohol und Katharina Hübner. » mehr

27.02.2020

Kulmbach

TV Marktleugast ist ein junger Verein

Mehr als ein Drittel der Mitglieder sind Kinder und Jugendliche. Handball bleibt die dominierende Sportart. Die Nachwuchsarbeit zahlt sich aus. » mehr

26.02.2020

Wirtschaft

Ein Oberfranke rückt unverhofft fast an die Spitze

Dominik Weiß engagiert sich seit Längerem für die Wirtschaftsjunioren. Nun ist er überraschend stellvertretender Landeschef geworden. » mehr

Ehrungen für jahrzehntelange Mitgliedschaft gab es bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft 1850 Wirsberg. Vorsitzende Sonja Schneider zeichnete das Ehrenmitglied Karl Steinlein für 60-jährige Zugehörigkeit aus. Für 40-jährige Treue wurde Stefan Burghofer geehrt, die Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft für Christa Burghofer wird nachgeholt. Unser Bild zeigt (von links) Schützenmeister Rudi Krämer, Karl Steinlein, Stefan Burghofer und Vorsitzende Sonja Schneider.	Foto: Klaus-Peter Wulf

26.02.2020

Kulmbach

Wirsberger Schützen lassen aufhorchen

Die Gesellschaft war im vergangenen Jahr oberfrankenweit erfolgreich. Drei langjährige Mitglieder nehmen für ihren Einsatz Auszeichnungen entgegen. » mehr

Parteiübergreifende Werbung für die Demokratie will der Selber Jugendbeirat mit seinem Video "Geht wählen" machen. Foto: pr.

26.02.2020

Selb

Jugendbeirat ruft auf: "Geht wählen"

Die Vertretung der jungen Selberinnen und Selber stellt sich in den Dienst der Demokratie. Dazu entsteht am Samstag ein professionelles Video. » mehr

Uta Siegle feiert am heutigen Dienstag den 75. Geburtstag. Foto: Scharf

24.02.2020

Marktredwitz

Politisches Urgestein wird 75

Uta Siegle, Mitglied der Marktredwitzer CSU, feiert am heutigen Dienstag Geburtstag. Knapp vier Jahrzehnte gestaltete sie die Kommunalpolitik in Marktredwitz mit. » mehr

Bäckermeister Fritz Dumler (links) hat die Krapfen für das Kiwanis-Team zur Abholung bereitgestellt.	Foto: Dieter Hübner

24.02.2020

Kulmbach

8184 Krapfen für gute Zwecke

Mitglieder des Kulmbacher Kiwanis-Clubs haben am Rosenmontag Mitarbeiter von 141 Betrieben aus der Region mit Faschingskrapfen beglückt. Der Erlös der Aktion geht an hilfsbedürftige Kinder. » mehr

Die Geehrten mit den Vorsitzenden (von links) Hansjürgen Horn, Robert Lang (25 Jahre), Mario Browa, Thomas Wunder (25 Jahre), Elisabeth Browa (15 Jahre) und Roland Müller (25 Jahre). Foto: Hüttner

23.02.2020

Naila

Bürgermeister lobt MTB für seinen Einsatz

Der Langenbacher Verein ist neben seinen Ausfahrten auch anderweitig im Einsatz. Dass das alles klappt, zeigte die Wahl des neuen Vorstands. » mehr

19.02.2020

Naila

Eine Nacht in Bad Steben

Es muss eine bizarre Szene gewesen sein, die sich in der Nacht zum Samstag in der Marktgemeinde zugetragen hat. Beim Aufhängen von Wahlplakaten sollen zwei Gemeinderäte aneinandergeraten sein. » mehr

Sehen der Eröffnung des ehemaligen "Milchhofs" entgegen (von links): Jürgen Hoffmann, Bürgermeister und Kassier, Beirat Arnold Reger, Kassenprüfer Alfred Friedrich, Gerhard Wilhelm, zweiter Vorsitzender, Beirat Dieter Schwedt, Schriftführer Walter Rädel, Kassenprüferin Birgit Kastl, Beirat Hermann Fröber, Karl Lippert, Vorsitzender, und Beirat Sabine Schläger.	Foto: sim

18.02.2020

Arzberg

Der große Tag rückt näher

Am 24. April öffnet der "Milchhof" ganz offiziell seine Türen. Weit über 3000 Stunden haben die Ehrenamtlichen in die Sanierung gesteckt. » mehr

Vor Ort erläutert Architekt Alexander Rieß den Vorstandsmitgliedern Klaus Haussel, Werner Schlöger und Karin Maindok (von rechts) den Fortgang der Arbeiten im Tal-Geschoss der Glasschleif.	Foto: pr.

18.02.2020

Marktredwitz

480 Tonnen Schutt in der Glasschleif

Die Halle ist entrümpelt, das Tal-Geschoss in den Rohbauzustand zurückversetzt. Der Förderverein zieht eine Zwischenbilanz. » mehr

Viele treue und verdiente Mitglieder hat der FC Eintracht Münchberg während der Hauptversammlung ausgezeichnet.

17.02.2020

Münchberg

Der FC auf neuen Wegen

2020 wird eine Jahr der Entscheidungen beim FC Eintracht Münchberg. Bis Herbst soll eine Fusion stehen - oder nicht. » mehr

Der neue Vorsitzende der Luftsport-Vereinigung Schönbrunn Michael Kusa in seinem Segelflugzeug Discus. Foto: pr.

17.02.2020

Fichtelgebirge

Michael Kusa führt die Flieger

Die Mitglieder wählen den Fluglehrer zum Vorsitzenden der Schönbrunner Luftsport-Vereinigung. Dabei kann er sich auf ein eingespieltes Team verlassen. » mehr

Hohe Auszeichnung: Vorsitzender Harald Schricker (links) und Bürgermeister Roland Wolfrum überreichen Hansi Hümmer die Urkunde nach der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.	Foto: Dieter Hübner

14.02.2020

Kulmbach

Vom Pionier zum Ehrenvorsitzenden

Die SGB Stadtsteinach zeichnet ihr Gründungsmitglied Hansi Hümmer aus. Er hat den Verein maßgeblich mit aufgebaut. » mehr

Anstelle seiner Mutter Frieda Hübner, die für 25 Jahre Mitgliedschaft im Himmelkroner Förderkreis geehrt werden sollte, nahm ihr Sohn Hans-Jürgen Hübner die Urkunde entgegen. Im Bild (von links) zweiter Bürgermeister Harald Peetz, der zweite Vorsitzende des Förderkreises zum Erhalt der Kulturlandschaft im Bereich der Gemeinde Himmelkron, Dr. Herbert Mädl, Hans-Jürgen Hübner und Vorsitzende Inge Tischer.	Foto: Werner Reißaus

14.02.2020

Kulmbach

Die Baille-Maille-Allee als Buch

Der Förderkreis der Gemeinde Himmelkron plant neue Projekte. Die Mitglieder gelten als "eingeschworene Familie". » mehr

Mit der Ernennung zum Ehrenmitglied würdigte die Freiwillige Feuerwehr Wartenfels die außerordentlichen Verdienste und die langjährige engagierte Mitgliedschaft von sechs Männern. Unser Bild zeigt (von links) Reinhold Beetz, zweiten Vorsitzenden Felix Kremer, Raymund Will, Reinhard Bauerfeind, stellvertretenden Bürgermeister Christian Ruppert, Kommandant Daniel Geyer, Ludwig Melzer, Eduard Gareis, Vorsitzenden Frank Kremer, Kreisbrandmeister Alexander Reinsch und Kreisbrandinspektor Horst Tempel.	Fotos: Klaus-Peter Wulf

13.02.2020

Kulmbach

Eine Truppe mit viel Erfahrung

Die Wartenfelser Wehr kann auf ihre treuen Mitglieder bauen. Das zeigte sich bei der Hauptversammlung. Auch die Jugend zeigt Einsatzwillen. » mehr

Vorsitzender Reiner Kirsch (Zweiter von links) zeichnete die Jubilare Gerlinde Bauernfeind, Rosemarie Hanold, Waltraud Schwalb, Erna Helgert, Fred und Heidemarie Kreusch, Asen Özdin, Edwin Schmidt, Monika Schrom, Udo Bergmann und Günter Dannhorn (von links) sowie Irma Wamberg (sitzend) aus. Foto: pr.

13.02.2020

Selb

RBSV immer attraktiver

Der Selber Verein erfreut sich steigender Beliebtheit. Die Angebote werden gerne angenommen, auch dank der vielen engagierten Ärzte und qualifizierten Übungsleiter. » mehr

Die neue Führung des Ortsgruppe Selb im Bund Naturschutz (von links): Kreisvorsitzender Fred Terporten-Löhner, Schriftführer Günther Heinrich, Ortsgruppensprecherin Evelyn Dillinger und stellvertretender Ortsgruppensprecher Matthias Henneberger. Foto: pr.

12.02.2020

Selb

Evelyn Dillinger führt BN Selb

Die Mitglieder des Bundes Naturschutz wählen die neue Sprecherin der Ortsgruppe einstimmig. Ihr Stellvertreter wird Matthias Henneberger, Schriftführer Günther Heinrich. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Schicker erhielten die Athleten eine lobende Anerkennung für ihre sportlichen Leistungen in der Laufgemeinschaft. Im Bild (von links): Vorsitzender Michael Kraus, Anja Pezold, Tanja Hohner, Marina Bauer, Susanne Schubert, Klaus Wunner, Schriftführerin Heike Zirbs, Dieter Schott, Sigrun Fischer, Bürgermeisterin Doris Leithner-Bisani, Günther Kaul, Henrik Bauer und zweiter Vorsitzender Frieder Krumsdorf.	Foto: red

11.02.2020

Kulmbach

Ludwigschorgaster Läufer international erfolgreich

Die Laufgemeinschaft ist nach wie vor in guter Form. In diesem Jahr will sie sowohl Anfängern ihren Sport schmackhaft machen als auch Anspruchsvolles bieten. » mehr

Sie alle freuen sich auf das neue Wasserrettungszentrum für die DLRG: Matthias Standfest, Nadine Hirsch, Lara Krüger, Tina Medick, Sandra Trager, Mia Färber, Sinah Triebel (erste Reihe von links), Achim Trager, Markus Kopatsch, Oliver Weigel, Holger Grießhammer und Harald Knopf (zweite Reihe von links).

10.02.2020

Marktredwitz

DLRG schafft sich ein eigenes Domizil

Die Mitglieder stimmen für die Investition in ein Wasserrettungszentrum. Noch in diesem Jahr sollen die Arbeiten beginnen. » mehr

Sabine Unglaub und Stefan Frank vom Bürgerforum sagen, dass der Verein nie die Absicht hatte, das Koppetentor zu kaufen. Foto: S. F.

09.02.2020

Fichtelgebirge

Bürgerforum kauft Koppetentor nicht

Der Verein dementiert jede Absicht, das Wunsiedler Wahrzeichen erwerben zu wollen. Dies wisse auch der Stadtrat. » mehr

Verein bereitet 20. Burgfest vor

09.02.2020

Naila

Verein bereitet 20. Burgfest vor

Die Burgfreunde erhalten bei der Hauptversammlung viel Lob für ihre Ausdauer und ihren Einsatz. Auch Kritik wird laut: "Es sind immer die gleichen Leute, die helfen. » mehr

06.02.2020

Münchberg

Zwei Kameras für Münchberger Moschee

Münchberg - Wer die Tür am Vereinshaus der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Münchberg eingeschlagen hat, ist nach wie vor unklar. » mehr

Beisitzer Norbert Wappmann, Kassenprüfer Nico Dick und Schriftführerin Silvia Schemm überreichten 5000 Euro an Diakonin Stefanie Unglaub und Christoph Weigel. Foto: Michael Meier

05.02.2020

Marktredwitz

Aktionskreis hilft, wo er kann

Der Förderverein der Evangelischen Jugend sammelt Geld für gute Zwecke. Auch dieses Jahr gibt es ein großes Programm für Kinder und Jugendliche. » mehr

03.02.2020

Hof

Bis zu 40 Millionen für Erschließung

Der Automobil-Zulieferpark in Hof-Haidt könnte sich in diesem Jahr deutlich erweitern. » mehr

Der neue Vorstand mit Wahlleiter (von links) Klaus Adelt, Karin Witke, Sandra Gemeinhardt, Walter Wülfert, Angelika Thus, Walter Hager, Martina Hofmann, Brigitte Gärtner, Evi Lang und Hilmar Bogler. Foto: privat

02.02.2020

Hof

OGV-Boom in Wölbattendorf hält an

Der Verein hat so viele Mitglieder wie noch nie. Und die sind offenbar zufrieden mit ihrem Vorsitzenden. Sie wählen Hilmar Bogler erneut an die Spitze. » mehr

Die Feuerwehr Brand-Haingrün ehrte eine Vielzahl an Mitgliedern. Foto: Michael Meier

02.02.2020

Marktredwitz

2235 Stunden im Einsatz

Martin Fuchs und Kurt Sommerer sind 65 Jahre bei der Feuerwehr Haingrün. Mit den Brandnern zählt die Wehr über 200 Mitglieder. Es gibt keine Nachwuchssorgen. » mehr

Die Feuerwehr Mannsflur ehrte langjährige Mitglieder und wählte neue Vorstandsmitglieder. Im Bild von links: Tanja Badusche, Mike Badusche, Peter Peinelt, Kreisbrandmeister Yves Wächter, Rüdiger Fehrmann, Kassier Franz Eidenpentz, Ralf Locht, bisheriger stellvertretender Vorsitzender Michael Laaber, Schriftführerin Karin Thomas, der zweite Vorsitzende Christian Haber, Bürgermeister Franz Uome, der Vorsitzender Rainer Kaspar, Kommandant Heiko Stäsche, Karl Odörfer (Jugendfeuerwehr) Alexander Odörfer und Gerald Pittroff. Foto: Klaus-Peter Wulf

31.01.2020

Kulmbach

Zehn Einsätze im vergangenen Jahr

Zu zehn Einsätzen wurde im vergangenen Jahr die Feuerwehr Mannsflur gerufen. Daran erinnerte Kommandant Heiko Stäsche in der Jahresversammlung. » mehr

In Hof hat sich eine Jugendorganisation der Grünen gegründet (von links): Tim-Luca Rosenheimer, Tim Pargent, Sebastian Auer, Lena Prenzel, Mirjam Körner, Lisa Saalfrank, Emma Popp, Maarit Köppel und Thomas Schaefer.

30.01.2020

Hof

Grüne Jugend gründet sich in Hof

Die nächsten zehn Jahre werden für die Klimawende entscheidend, heißt es in einer Mitteilung der neu gegründeten Grünen Jugend in Hof . » mehr

Holger Grießhammer, Fraktionsvorsitzender der SPD im Bezirkstag (links), Landtagsabgeordnete Inge Aures, Bürgermeisterkandidat Stefan Frank (von rechts) und Manfred Söllner, stellvertretender Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Wunsiedel (Dritter von rechts) ehrten (ab Zweiter von links) Peter Seißer, Siegfried Dietel, Karin Bähring, Werner Weiß (alle 50 Jahre) sowie Udo Dreher (40 Jahre) für langjährige Treue zur Partei. Foto: Christian Schilling

29.01.2020

Wunsiedel

Würdigung für Urgesteine der SPD

Der Ortsverein Wunsiedel ehrt treue Mitglieder. Vier Jubilare halten den Sozialdemokraten seit 50 Jahren die Treue. Darunter ist Altlandrat Peter Seißer. » mehr

Suche nach dem Miteinander

28.01.2020

Naila

Suche nach dem Miteinander

Ein Verkehrskonzept für Lichtenberg wollen alle Beteiligten. Der Stadtrat diskutiert, wie dies angepackt werden soll. Es gibt bereits Eckpunkte dazu aus der Zukunftswerkstatt. » mehr

^