Lade Login-Box.

MITSCHÜLER

Steffen Lang und sein Diensthund Amor suchten die Räume der Hufeland-Schule in Plauen nach einem potenziellen Sprengsatz ab. Gefunden hat der knapp neunjährige Spürhund glücklicherweise nichts.

29.10.2019

Aus der Region

Plauen: 16-Jähriger soll mit Bombe gedroht haben

Schreck nach den Herbstferien in Sachsen: Wegen einer Bombendrohung wurden am Montag zwei Schulen in Plauen evakuiert. Die Ermittlungen führen die Polizei zu einem 16-jährigen Schüler. » mehr

Schüler der Hofer Münster-Mittelschule füllen Fragebögen aus. Die Ergebnisse wird die kommunale Jugendarbeit auswerten und entscheiden, wie es mit dem Jugendsenat weitergeht. Fotos: Ertel

01.10.2019

Hof

Die Hofer Jugend soll mitreden

Die Stadt Hof will mehr Teilhabe. Nun wird in Befragungen das Interesse dafür ermittelt. Wie die Beteiligung konkret aussehen wird, ist offen. » mehr

Mit neuen Leucht-Dreiecken sicher zur Schule

12.09.2019

Selb

Mit neuen Leucht-Dreiecken sicher zur Schule

Vorsicht ist in diesen Tagen im Straßenverkehr geboten: Die Erstklässler sind unterwegs. Dass die jüngsten Schüler im Landkreis gut und sicher zur Schule kommen, daran ist der Sparkasse Hochfranken un... » mehr

03.09.2019

Schlaglichter

Schülerin stirbt auf Klassenfahrt - Ermittlungen

Nach dem Tod einer zuckerkranken 13-Jährigen auf einer Klassenfahrt in London ermittelt die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach nach eigenen Angaben gegen Aufsichtspersonen. Mitschüler sollen bei dem A... » mehr

Netflix

27.08.2019

Kunst und Kultur

Debatten über Jugendschutz werden schnell mal hitzig

Aber selten wurde so ein Streit so bigott geführt wie jener um die Netflix-Serie mit dem Originaltitel „13 Reasons why“. » mehr

"Graphic Recording" heißt die Kunst von Ulrike Mahr aus Kronach. Die Schnellzeichnerin protokollierte den Jugend-Klimagipfel auf großen Plakatwänden grafisch mit, hier die Projekte, für die die 10 000 Euro vom Landkreis eingesetzt werden sollen. Fotos: Rainer Maier

26.07.2019

Fichtelgebirge

Jugend-Klimagipfel stößt fünf Projekte an

Einen Nachmittag lang diskutieren junge Leute über konkrete Ideen zum Klimaschutz im Fichtelgebirge. Sie haben 10 000 Euro vom Landkreis zur Verfügung. » mehr

Die Jahrgangsbesten mit einer Eins vor dem Komma mit (von links): Sabine Wolfrum und Marianne Schertel vom Förderverein und Direktor Gerd Riedl. Die passende Musik spielten Lisa Schlager und Svenja Färber (Querflöte), Amelie Hager und Max Scheidig (Klavier ) sowie Philina Greim (Violine). Foto: Hüttner

Aktualisiert am 22.07.2019

Naila

Fabienne Pöhlmann schafft Traumnote 1,0

Mit einer Eins vor dem Komma verlassen zwölf Schüler die Musische Realschule Naila. Bestanden haben alle 83 Absolventen. » mehr

Mit starkem Chorgesang begeistern die Schüler des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums das Publikum. Schon die Jüngsten machen begeistert mit. "Thank you for the Music" singt denn auch der Oberstufenchor und will das ausdrücklich als Dankeschön an die Schule verstanden wissen. Fotos: Thomas Neumann

13.07.2019

Hof

JCRG-Sommerkonzert: Frische Stimmen, flotte Musik

Riesenbeifall für das JCRG-Sommerkonzert: Mit Liedern quer durch die Pop-Geschichte und eingängigen Instrumentals stellen die Schüler ihr Können unter Beweis. » mehr

In der Berufsschule zwischen Theorie und Praxis

10.07.2019

Karriere

Das erwartet Azubis in der Berufsschule

Eine duale Ausbildung findet nicht nur im Betrieb, sondern auch in der Berufsschule statt. Eugen Straubinger vom Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung erklärt, auf was sich Schüler dort einst... » mehr

"Grease" ist mehr als nur ein Musical, es ist Lebensgefühl. Bühnenbild und Kostüme versetzen die Zuschauer zurück in die 50er-Jahre.	Foto: Florian Miedl

30.06.2019

FP

Sommernächtliche Rock’n’Roll-Party

Die Premiere des Musicals "Grease" wird auf der Luisenburg minutenlang bejubelt. Die knallbunte Liebesgeschichte aus den Fünfziger-Jahren ist mitreißend inszeniert. » mehr

"Grease" ist mehr als nur ein Musical, es ist Lebensgefühl. Bühnenbild und Kostüme versetzen die Zuschauer zurück in die 50er-Jahre.	Foto: Florian Miedl

30.06.2019

FP

Sommernächtliche Rock’n’Roll-Party

Die Premiere des Musicals "Grease" wird auf der Luisenburg minutenlang bejubelt. Die knallbunte Liebesgeschichte aus den Fünfziger-Jahren ist mitreißend inszeniert. » mehr

18.06.2019

Deutschland & Welt

Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug

Bei einem Schulausflug ist ein zehnjähriges Kind in Niedersachsen tödlich verunglückt. Der Junge gehörte zu einer Schulklasse aus Wolfsburg, heißt es von der Polizei. Das Unglück ereignete sich beim S... » mehr

Verwaltung will Ideen junger Hofer hören

20.05.2019

Region

Verwaltung will Ideen junger Hofer hören

Nach dem Aus des Jugendstadtrats vor vielen Jahren macht die Stadt wieder einen Versuch, auf junge Leute zuzugehen. Diesmal soll es nachhaltig sein. » mehr

09.05.2019

Oberfranken

Schüler bewegen Landtag zu Einsatz gegen Depressionen

Unmittelbar nach ihrer letzten schriftlichen Prüfung kann sich eine kleine Gruppe von Abiturienten freuen. Sie hat für ihre Mitschüler einiges erreicht. » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

16.04.2019

Deutschland & Welt

Columbine Highschool nach Bedrohung abgeriegelt

Die Columbine Highschool, die vor 20 Jahren Schauplatz eines Amoklaufes wurde, und andere Schulen im US-Bundesstaat Colorado sind abgeriegelt worden. Die Polizei teilte auf Twitter mit, sie untersuche... » mehr

Nach den Berichten der Stammzellen-Spender war der Andrang der Schüler bei der Typisierung groß. Foto: Peter Pirner

10.04.2019

Region

Wenn potenzielle Lebensretter Schlange stehen

Viele Schüler der FOS/BOS Marktredwitz lassen sich für eine Stammzellen-Spende typisieren. Sie wollen das Leben von Menschen mit Blutkrebs retten. » mehr

Glimmende Zigarette

Aktualisiert am 25.03.2019

Region

Angriff auf dem Pausenhof: Schüler drückt Zigarette im Nacken eines 13-Jährigen aus

Ein 13-Jähriger ist auf dem Pausenhof der Marktredwitzer Mittelschule zum Opfer zweier brutaler Jugendlicher geworden. » mehr

Gewalt gegen Kinder

20.03.2019

Region

Mutter ohrfeigt Mitschüler ihres Kindes

Mit einem äußerst ungewöhnlichen Vorfall muss sich die Marktredwitzer Polizei befassen: Eine Frau hat angeblich einen elf Jahre alten Schüler an den Haaren gepackt und mehrmals geohrfeigt. » mehr

Digitale Schule

15.03.2019

Deutschland & Welt

Bücherschleppen ist in digitaler Schule passé

Während beim Digitalpakt Schule noch über die Verwendung der Mittel diskutiert wird, ist die Oberschule Gehrden bei Hannover schon weiter: Sie arbeitet fast vollständig digital. Jeder Schüler hat hier... » mehr

Barbara Hofmann (vorne, Mitte) hat ihr Amt als Vorsitzende des Kammerchores Hof niedergelegt. In der Mitgliederversammlung wurde Matthias Grübl (Dritter von links) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Judith Schnabel (Zweite von links) bleibt zweiter Vorstand. Mit auf dem Foto der scheidende Schriftführer Frieder Hofmann (Zweiter von rechts) und seine Nachfolgerin Sabine Schaller-John (ganz links) sowie Chorleiter Wolfgang Weser (rechts), umringt von Mitgliedern des Kammerchores Hof. Foto: schajo

26.02.2019

Region

Generationswechsel beim Kammerchor

Barbara Hofmann, langjährige Vorsitzende, zieht sich nach 22 Jahren aus der Vereinsführung zurück. Ihr Nachfolger ist Matthias Grübl. » mehr

Brandanschlag

24.02.2019

Deutschland & Welt

Ost-Bundesländer sind für Asylbewerber zehnmal gefährlicher

Der türkische Mitschüler, die italienische Eisdielen-Besitzerin, der Karnevalsprinz mit marokkanischen Wurzeln: In westdeutschen Städten leben Menschen verschiedener Herkunft seit Jahrzehnten zusammen... » mehr

Nach der Übergabe der Zertifikate durch Landrat Dr. Oliver Bär und Alfons Hrubesch (hinten, von links) stellen sich die Medienscouts mit ihren Lehrkräften und Mitarbeitern der Opferhilfe zum Erinnerungsfoto. An der Aktion der Oberfränkischen Opferhilfe beteiligten sich das Schiller-Gymnasium, das Jean-Paul-Gymnasium und die Realschule, alle Hof, sowie die Realschule Wunsiedel.	Foto: R.D.

21.02.2019

Region

Schüler lotsen Schüler durchs Internet

Medienscouts an Schulen helfen Mitschülern, am Computer nicht zum Opfer zu werden. Mit dabei: die Realschule und zwei Gymnasien in Hof. » mehr

Mobbing

04.02.2019

dpa

Was sind die Anzeichen für Mobbing bei Kindern?

Wer von Mitschülern permanent gequält und unter Druck gesetzt wird, kann irgendwann zusammenbrechen. Woran erkennen Eltern und Bekannte, dass ein Kind gemobbt wird? Und wo finden Betroffene Hilfe? » mehr

"Jüdische Familien in Hof": Für jenes Buch (hier das Cover) hat Ekkehard Hübschmann acht Jahre lang geforscht. In den zwei Wochen, seit es auf dem Markt ist, haben es viele gelesen.	Fotos: Transit Verlag, cp

01.02.2019

Region

Der Geist des Antisemitismus lebt

250 Menschen begleiten die Präsentation des Buchs über jüdische Hofer. Auf historische Erläuterungen zum Antisemitismus folgt eine Analyse der aktuellen Situation. » mehr

Raucherentwöhnung

29.01.2019

Region

Selb: 14-Jähriger soll Zigarettenkippe in Gesicht eines Mitschülers ausgedrückt haben

Die Marktredwitzer Polizei hatte am Montag einen Einsatz in einer Selber Schule in der Jahnstraße. Dort haben sich zwei Jugendliche geschlagen. Einer davon soll bewusstlos zusammengebrochen sein. » mehr

Jörg Kachelmann

03.01.2019

Deutschland & Welt

Kachelmann kehrt ins Fernsehen zurück

Der MDR holt Jörg Kachelmann zurück ins Fernsehen. Zusammen mit Kim Fisher übernimmt er die Moderation der Talkshow «Riverboat». Für beide ist es ein Zurück zu neuen alten Zeiten. » mehr

Nicola Beer

15.12.2018

Deutschland & Welt

FDP will Schulbesuch im EU-Ausland für alle

Fremde Sprache, neue Mitschüler, unbekannte Umgebung: ein Schulaustausch kann ziemlich aufregend sein. Diese Erfahrung sollten nach dem Willen der FDP alle machen können - und zwar unabhängig von Schu... » mehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Thomas Anders hat monatelang den Sportunterricht geschwänzt

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt. » mehr

Apfelernte am Lindenhof Salem in Stadtsteinach: Die Grundschüler der Kombiklasse 1 und 2 hatten ihren Spaß dabei. Foto: Werner Reißaus

22.11.2018

Region

Schüler tragen zwölf Zentner zusammen

Die Kids der Kombiklasse 1 und 2 aus Rugendorf hatten ihren Spaß bei der Apfelernte am Lindenhof Salem. Die Idee zu dem Projekttag der Schule kam von den Eltern. » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-Jährige erstochen - Neun Jahre Haft für Mitschüler

Wegen Mordes an der 14-jährigen Keira aus Berlin ist ein Mitschüler zu einer Jugendstrafe von neun Jahren Haft verurteilt worden. Eine Jugendkammer des Landgerichts sprach den 15-Jährigen Deutschen de... » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

Urteil im Prozess um Tod von Keira erwartet

Mit mehr als 20 Messerstichen soll ein 15-Jähriger seine Mitschülerin Keira in Berlin getötet haben. In dem Prozess wird heute voraussichtlich das Urteil gesprochen. Die Tat hatte Anfang März bundeswe... » mehr

Grab

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-jährige Keira erstochen: Neun Jahre Haft für Mitschüler

Keira trifft sich in ihrer Berliner Wohnung mit einem Mitschüler für Hausaufgaben. Sie ahnt nicht, dass ihr Mörder kommt. Jetzt ist der 15-Jährige verurteilt worden. » mehr

22.11.2018

Deutschland & Welt

14-jährige Keira erstochen: Urteil gegen Mitschüler erwartet

Wenige Monate nach dem Tod der 14-jährigen Keira will das Landgericht Berlin heute das Urteil verkünden. Ein 15-jähriger Mitschüler ist wegen Mordes angeklagt. Die Staatsanwaltschaft forderte eine Jug... » mehr

Bei seinen Vorträgen in den Wunsiedler Schulen gelang es Nils Oskamp, die jungen Zuhörer mitzunehmen in die schlimmste Zeit seines Lebens, als Neonazis ihn umbringen wollten.	Foto: Peter Pirner

20.11.2018

Fichtelgebirge

Rechte Gewalt lässt Schüler schaudern

Wie fühlt es sich an, wenn man 14 Jahre ist und Opfer von Nazis wird? Mit einem fesselnden Vortrag tritt Autor Nils Oskamp im Luisenburg-Gymnasium und in der Realschule auf. » mehr

Gewalt beginnt weit vor dem Faustschlag

13.11.2018

Region

Gewalt beginnt weit vor dem Faustschlag

Bei einem Präventionskurs in der Grundschule Naila lernen Kinder, Gewalt einzuordnen. Dafür schlüpfen die Schüler in die Täter- und die Opferrolle. » mehr

06.11.2018

Deutschland & Welt

Abschied von getötetem Schüler in Wenden - große Anteilnahme

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden haben Angehörige, Freunde und viele Bürger Abschied von dem Schüler genommen. Die Trauerfeier wurde aus der Kirche nach ... » mehr

Tatort in Wenden

03.11.2018

Deutschland & Welt

Mitschüler erwürgt: Psychiater soll 14-Jährigen untersuchen

Ein Psychiater soll den 14-Jährigen untersuchen, der am Dienstag im Sauerland einen Mitschüler erwürgt haben soll. Die Betroffenheit über den Tod des 16-Jährigen zieht weite Kreise: Hoffenheim-Trainer... » mehr

03.11.2018

Deutschland & Welt

Mitschüler erwürgt - Psychiater soll 14-Jährigen untersuchen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen in sauerländischen Wenden will die Staatsanwaltschaft den erst 14 Jahre alten Tatverdächtigen psychiatrisch untersuchen lassen. Ein Sachverständiger solle di... » mehr

02.11.2018

Deutschland & Welt

Tod eines 16-Jährigen - Schulpsychologen helfen

Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden und dem Geständnis seines Mitschülers bekommt die betroffene Schule Hilfe durch Schulpsychologen. Ein sogenanntes Kriseninterventio... » mehr

Pressekonferenz

02.11.2018

Deutschland & Welt

Schulpsychologen helfen nach Tod eines 16-Jährigen

Der Tod eines 16-Jährigen im Sauerland ist aufgeklärt: Ein Mitschüler soll ihn getötet haben. Die Motive sind noch nicht ganz klar. Möglicherweise ging es um nicht erwiderte Liebe. » mehr

02.11.2018

Deutschland & Welt

Mitschüler erwürgt - 14-Jähriger in Untersuchungshaft

Ein 14-Jähriger, der im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben soll, sitzt in Untersuchungshaft. Nach dem Geständnis prüfe man nun die Angaben des Teenagers, teilten die Ermittler mit. » mehr

01.11.2018

Deutschland & Welt

Schüler von 14 Jahre altem Freund getötet

Ein 14-Jähriger soll im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben. Der Jugendliche habe gestanden, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden bei Olpe getötet zu haben, h... » mehr

01.11.2018

Deutschland & Welt

Schüler aus dem Sauerland von 14 Jahre altem Freund getötet

Ein 14-Jähriger soll im Sauerland einen älteren Mitschüler erwürgt haben. Der Jugendliche habe gestanden, seinen 16-jährigen Freund in der Nähe des Schulgeländes in Wenden bei Olpe getötet zu haben, s... » mehr

01.11.2018

Deutschland & Welt

Polizei: Schüler aus dem Sauerland von 14-Jährigem getötet

Der im Sauerland tot aufgefundene Schüler ist nach Ermittlungen der Polizei von einem 14 Jahre alten Freund und Mitschüler getötet worden. Er habe gestanden, den Mitschüler in der Nähe des Schulgeländ... » mehr

Spurensicherung

01.11.2018

Deutschland & Welt

Schüler von 14 Jahre altem Freund getötet

Der Tatverdächtige ist fast noch ein Kind: Ein 14-Jähriger hat zugegeben, einen Mitschüler mit bloßen Händen umgebracht zu haben. Bei der Polizei spricht er von Gefühlen, die das Opfer nicht erwidert ... » mehr

Katharina Nierhoff, die Medienfachberaterin des Bezirksjugendrings Oberfranken, stellte mit den Besuchern der Informationsveranstaltung verschiedene Situationen mit verletzendem Online-Umgang zur Diskussion. Foto: Silke Meier

17.10.2018

Region

Weg vom digitalen Pranger

Am Walter-Gropius-Gymnasium referieren ein Jurist und eine Medienfachfrau über Cybermobbing. Die Schule will mit den Eltern eine Wertebasis schaffen. » mehr

Amoklauf in Winnenden

17.10.2018

Topthemen

Schüler als Amokläufer

Der Angriff in einer Schule auf der Krim mit mehr als einem Dutzend Toten erinnert an ähnlich schockierende Taten von Schülern: » mehr

Kursweise traten die Schüler der Q 11 und Q 12 im Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz zur Wahl an; immerhin 80,01 Prozent der Wahlberechtigten an der Schule gaben ihre Stimme ab. Als "Wahlbeobachter" mit dabei: Schulleiter Stefan Niedermeier und Referendarin Evelyn Veil (von rechts). Fotos: kst

10.10.2018

Fichtelgebirge

Demokratie üben an der Praxis

Vor den Landtagswahlen haben in der Region schon Hunderte Schüler ihre Stimme abgegeben: bei der Juniorwahl 2018. Das Ergebnis erfahren sie, wie alle Wähler, am Sonntag. » mehr

25.09.2018

Deutschland & Welt

Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Zum Beginn des Prozesses um den gewaltsamen Tod der 14-jährigen Schülerin Keira in Berlin hat der mutmaßliche Mörder geschwiegen. «Wir haben vom Angeklagten nichts gehört», sagte Anwalt Roland Weber i... » mehr

25.09.2018

Deutschland & Welt

Fall Keira: Mordprozess gegen 15-jährigen Mitschüler hat begonnen

Rund ein halbes Jahr nach der Tötung der 14 Jahre alten Berliner Schülerin Keira hat der nicht öffentliche Mordprozess gegen einen 15-jährigen Mitschüler begonnen. Dem deutschen Jugendlichen wird laut... » mehr

Blumen und Kerzen

25.09.2018

Deutschland & Welt

Fall der erstochenen Keira: Angeklagter Mitschüler schweigt

Für die Mutter ist es ein schwerer Gang: Erstmals sieht sie den mutmaßlichen Mörder, sitzt ihm im Gericht gegenüber. Sie hatte ihre sterbende Tochter in der Wohnung gefunden. Keira wurde nur 14 Jahre ... » mehr

^