Lade Login-Box.

MITTELALTER (500 - 1419)

Die Kellergewölbe der Halunkenburg mit offener Feuerstelle war Schauplatz des Themenabends über die Hexenverfolgung. Im Bild (von links) Jürgen Coler, Chef des Gesprächskreises Geschichte, Silvia Buschbacher in der Rolle als Hexe und Hausherr Hans-Norbert Diehl, bekannt als Johnny von Schnarchenreuth. Foto: Köhler

13.11.2019

Hof

Schreckliches Schicksal einer "Hexe"

Der Wiesla-Geschichtskreis befasst sich bei seinem jüngsten Treffen mit dem Thema Hexenverfolgung. Anna Viehmännin aus Lipperts wurde 1665 in Hof hingerichtetet. » mehr

Einen schlanken Fuß machte sich Dr. Daniel Burger beim Anziehen des Beinzeuges seines gotischen Harnisches.

12.11.2019

Kulmbach

Hüpfen im Stahlkleid

Daniel Burger präsentiert bei den Freunden der Plassenburg Rüstungsgeschichte und -technik. Dabei kommt er ganz schön ins Schwitzen. » mehr

Peter Braun, Johanna Becher, Eva-Renate Strößner, Pierre Gotthardt mit seinen zwei Kindern Tara und Max, Felix Seidl und Alexander Grimm (von links) stellen den ersten Oberkotzauer Escape Room im Jugendtreff vor. Foto: Schmidt

27.10.2019

Hof

Rätsel lösen unter Zeitdruck

"Ihr habt 60 Minuten Zeit, los geht's": Die Spielleiterin öffnet die Türen des ersten Escape Rooms im Jugendtreff Oberkotzau. Mit Köpfchen kommen die Teilnehmer ans Ziel. » mehr

Schandmaul

28.10.2019

Veranstaltungstipps

Thomas Lindner von Schandmaul: "Wir entführen in andere Zeiten"

Schandmaul ist eine der erfolgreichsten deutsche Mittelalter-Folkrock-Bands. Vor 20 Jahren hat sie sich bei München gegründet. Wir sprachen mit Frontmann Thomas Lindner. » mehr

Der Löwenkopf über dem ehemaligen Eingang ist ein Zeichen von Wohlstand.

20.10.2019

Kulmbach

Der versteckte Turm

Das Eckhaus am Festungsberg in Kulmbach ist einst ein Adelssitz gewesen. Auch heute noch ist das schlossartige Erscheinungsbild erkennbar. » mehr

Ob Bürgermeister Hans Tischhöfer (im karierten Hemd) es auch so sieht, dass der durch den roten Punkt gekennzeichnete mächtige Baum der Marktgemeinde Marktschorgast gehört?	Foto: Bruno Preißinger

18.10.2019

Kulmbach

Von Siebenern und Pilzen

Marktschorgaster Bürger schreiten gemeinsam mit Feldgeschworenen die Gemeindegrenzen ab. Dabei erfahren sie viel Interessantes über die Arbeit der Siebener. » mehr

Salzstein

04.10.2019

Reisetourismus

Das weiße Gold ist Segen und Fluch zugleich

Salz hat Lüneburg wohlhabend und zu einem wichtigen Mitglied der Hanse gemacht. Einmal im Jahr wird die salzhaltige Vergangenheit gefeiert, auch wenn das weiße Gold unter der Stadt für einige Hausbesi... » mehr

Arbeitskreisvorsitzender Werner Bergmann überreichte Christine Roth einige Bände der Geschichtsreihe "Die Krebsbacker".	Foto: wf

29.09.2019

Region

Einblicke in des "Teufels Küche"

Geopark-Rancherin Susanne Roth spricht über die Erdgeschichte in der Region. Sie illustriert ihren Vortrag mit Bildern und Grafiken. » mehr

Eine kleine Sensation sind diese Wandmalereien, die im Zuge der Sanierung von Schloss Thurnau aufgetaucht sind.

04.09.2019

Region

500 Jahre alte Malereien wieder sichtbar

Im Nordflügel von Schloss Thurnau sind einzigartige, historische Wandgemälde frei gelegt worden. Sie zeugen vom höfischen Leben im 16. Jahrhundert. » mehr

Szenen wie aus einem Mantel- und Degenfilm: Nach dem feierlichen Einzug Wallensteins auf dem Marktplatz folgte ein Unterhaltungsprogramm mit Schaukämpfen.

01.09.2019

Region

Historien-Spektakel begeistert die Besuchermassen

Hofs Partnerstadt Eger feierte zwei Tage lang ein rauschendes Fest im Stile des 17. Jahrhunderts. Die Darsteller erbrachten dabei Höchstleistungen. Sie trotzten der Sommerhitze. » mehr

Unter mehreren Häusern im Stadtzentrum befinden sich alte Gewölbekeller.

01.09.2019

Region

Ganz neue Blicke auf die Heimatstadt

Die erste Stadtsteinacher Stadtführung kam außerordentlich gut an. Nach dem dreistündigen Rundgang waren die Teilnehmer begeistert. Deswegen gibt noch eine Runde. » mehr

Tanzen, Singen und Musik: Das Festival Mediaval wird auch in diesem Jahr wieder unzählige Besucher auf den Selber Goldberg locken. Fotos: Silke Meier

30.08.2019

Region

Mittelalter-Fans treffen sich in Selb

Am 6. September steigt das "Festival Mediaval". Die zwölfte Auflage bietet mehr als 140 Vorstellungen, vor allem Musik und Gaukelei. » mehr

Kunstkeramiker Fred Zimmermann aus Höchstädt im Fichtelgebirge bietet Kindern die Gelegenheit, beim Töpfern mit Hand anzulegen.

29.08.2019

Region

Das Mittelalter zum Erleben

Am letzten Wochenende der Sommerferien findet das Lichtenberger Burgfest statt. Für Kinder bietet das Fest viele Attraktionen. » mehr

Kreuzgang der Kathedrale

22.08.2019

Reisetourismus

Überraschende Eindrücke im katalanischen Girona

Girona ist viel mehr als ein Ausflugs-Quickie an der Costa Brava. Wer sich Zeit nimmt, erlebt intensiv die Vielgesichtigkeit der katalanischen Provinzhauptstadt am Fluss Onyar. » mehr

Lustig ist das Lagerleben. So manches Bier floss am Wochenende durch die durstigen Kehlen.

11.08.2019

Fichtelgebirge

Zünftiges Leben in der Zeltstadt

1500 Mittelalterfreunde übernachten in 400 Zelten. Die Hundlinge legen über 20 Kilometer Kabel fürs Collis Clamat. » mehr

Feuerspucker sind nur ein Teil des diesjährigen Programms.	Archivfoto: Josef Rosner

02.08.2019

Fichtelgebirge

Pesthauch über dem Katharinenberg

Zum elften Mal ruft in Wunsiedel der Berg die Freunde des Mittelalters. Auch heuer gibt es wieder neue Attraktionen. » mehr

Mittelalterfest vor einer romantischen Kulisse

02.08.2019

FP

Mittelalterfest vor einer romantischen Kulisse

Ritter mit klingenden Schwertern, Markttreiben, Musikanten und Gaukler beim Spiel mit dem Feuer: Die Stadt Schauenstein lädt an diesem Samstag und Sonntag zum mittelalterlichen Schlossfest ein. » mehr

In der katholischen Kirche Sankt Josef in Marktredwitz befindet sich eine Statue, die den Apostel Jakobus den Älteren zeigt. Er ist der Patron der Pilger - und trägt deshalb auch Wanderstab, Wanderhut und Wanderstiefel.	Foto: Alfons Prechtl

19.07.2019

Fichtelgebirge

Schutzpatron der Arbeiter, Drogisten und Pilger

Am 25. Juli ist Gedenktag für den Apostel Jakobus. Um ihn ranken sich viele Legenden. Kirchen tragen seinen Namen, aber auch Pilgerwege und ein Markt in Wunsiedel. » mehr

Lea

17.07.2019

FP

Liedermacherin aus Leidenschaft

Sängerin Lea gibt ein Open-Air-Konzert in Plauen. Und In Extremo präsentiert Mittelalter-Rock auf einem Schloss. » mehr

Relikt

09.07.2019

Reisetourismus

Das macht Georgien zu einem angesagten Reiseziel

Kolossale Berge im Kaukasus, kulturhistorische Stätten, die Offenheit der Menschen: Georgien ist ein traumhaftes Reiseland. Noch kann man dort Ursprünglichkeit erleben. » mehr

Das Mittelalter lebt in Wunsiedel auf

09.07.2019

FP

Das Mittelalter lebt in Wunsiedel auf

Das Mittelalterfestival "Collis Clamat" findet dieses Jahr vom 8. bis zum 11. August auf dem Katharinenberg bei Wunsiedel statt - unter dem Motto "Dunkle Zeiten". Am Donnerstag um 11 Uhr geht es los m... » mehr

Burg Rheinfels

25.06.2019

Deutschland & Welt

Prinz von Preußen bekommt Burg Rheinfels nicht zurück

Der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers greift nach einer der malerischsten Ruinen am Rhein - vergeblich. Ein Gericht verneint seine Besitzansprüche. Vor Ort bricht Freude aus. Der bizarre Rechtss... » mehr

Haithabu

20.06.2019

Deutschland & Welt

Unesco-Urkunde für Haithabu und Danewerk erhalten

Die Unesco hat die beiden Stätten schon vor einem Jahr als Welterbe anerkannt. In wenigen Tagen soll es eine offizielle Urkunde geben. » mehr

Dalí-Schloss in Púbol

11.06.2019

Reisetourismus

So schön ist die Costa Brava abseits der Bettenburgen

Betonsünden, Urlaubermassen und Saufgelage prägen das Bild der Costa Brava mit ihrer Partyhochburg Lloret de Mar. Doch im Hinterland entspannt sich die Lage. Zeit für einen Ausflug. » mehr

4. Mittelalterfest in Regnitzlosau Regnitzlosau

10.06.2019

Region

Mittelalterfest lockt Fans nach Regnitzlosau

Das Mittelalter-Spektakel in Regnitzlosau lockt auch diesmal viele Fans. Mit Attraktionen wie Feuershow und Axtwerfen erleben die Gäste zwei tolle Tage. » mehr

Mittelalterfest in Regnitzlosau

07.06.2019

FP

Vorschau: Was am Wochenende los ist

Am Pfingstwochenende ist in der Region wieder einiges geboten: In Nürnberg rockt der Park, die Marktredwitzer feiern ihr Brückenfest und in Regnitzlosau dreht sich alles ums Mittelalter. » mehr

Bei der "Wanderhure" ist ordentlich Action auf der Bühne geboten (von links): Ralf Butzmann, Gerd Kammerer, Sabrina Schmitt, Fritz Gleißner, Sonja Bayer, Hilde Volkmann und Michael Bähr. Foto: Dieter Hübner

05.06.2019

Region

Intrigen, Mord und Totschlag auf der Naturbühne

"Die Wanderhure" feiert am Freitag, 7. Juni, auf der Naturbühne Premiere. Geboten wird den Zuschauern ein mittelalterliches Treiben mit viel Feuer. » mehr

Autorin Claudia Frieser fesselte die Kinder bei ihrer Lesung. Foto: pr.

05.06.2019

Region

Das Mittelalter kann manchmal ganz nah sein

Selb - Lesen macht Spaß - Lesen ist spannend - Lesen schlägt uns in seinen Bann! Dass diese Aussagen rund um das Lesen wahr sind, davon konnten sich die Schüler der fünften und » mehr

04.06.2019

FP

Regnitzlosau taucht ein ins Mittelalter

Regnitzlosau - In Regnitzlosau findet an diesem Pfingstwochenende auf dem Kirchengelände das vierte Mittelalterfest statt. Am Samstag beginnt das Fest um 11 Uhr. Wie alle Jahre, soll es ein Fest für d... » mehr

Historischer Kaufmannszug

01.06.2019

Deutschland & Welt

Kostümierte stellen historischen Handelszug nach

In Augsburg haben sich Kostümierte auf einen langen Weg gemacht. Die insgesamt 170 Männer und Frauen stellen einen historischen Kaufmannszug aus dem 18. Jahrhundert nach. Dieser soll in einer hessisch... » mehr

Knochenkammer

22.04.2019

Deutschland & Welt

Tote Römer, schön gestapelt: Schaudern in der Knochenkammer

Hunderte Schädel, Tausende Knochen... eine uralte Kölner Kirche wartet mit Makaberem auf. Am bekanntesten ist das größte Beinhaus nördlich der Alpen allerdings für eine bestimmte Art von Lächeln. » mehr

12.04.2019

FP/NP

Visionen vom Ausfegen

Manche Drohungen klingen ja ein bisschen gemütlich, weil sie einem Lösungen der angekündigten Krise sofort nahelegen. » mehr

09.04.2019

FP

Nürnberg zeigt „Wege ins Paradies“

Helden, Märtyrern und Heiligen widmet sich eine neue Ausstellung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Gezeigt werden rund 50 Exponate des 13. bis 15. Jahrhunderts aus der hauseigenen Skulptur... » mehr

Barbara Sendbühler Foto: pr.

01.04.2019

Region

Das Mittelalter klingt

Die katholische Pfarrei Herz Jesu in Selb lädt zu einem Chorprojekt ein. Barbara Sendbühler bietet "Gregorianisches Choral-Singen" an. » mehr

28.03.2019

Deutschland & Welt

Schwulen droht in Brunei Todesstrafe durch Steinigung

Trotz massiver internationaler Kritik führt der südostasiatische Kleinstaat Brunei die Todesstrafe für Homosexuelle ein. Wenn homosexuelle Partner Sex miteinander haben, droht ihnen künftig, dass sie ... » mehr

Der approbierte Bader und Zahntechniker Stefan Weber (1865-1944) war der Letzte seiner Zunft in Stadtsteinach . Fotos: Archiv Siegfried Sesselmann

21.03.2019

Region

Von Blutegeln, Klistieren und Aderlässen

Ärzte hat es im Mittelalter nur in Großstädten gegeben. Auf dem Land war der Bader der einzige Ansprechpartner bei Wehwehchen jeglicher Art; jedoch nur für Betuchte. » mehr

Wunsiedels zweiter Bürgermeister Manfred Söllner (links) und Melanie Wehner-Engel vom Tourismusmarketing der Stadt freuten sich über den neuen Image-Film. Erstellt haben die Doppel-DVD der Leiter des Medienzentrums Wunsiedel, Gerhard Herold (rechts), und der Marktredwitzer Filmemacher Reinhard Dengler. Foto: Rainer Maier

17.03.2019

Fichtelgebirge

124 Minuten Wunsiedel auf zwei DVDs

Die Kreisstadt präsentiert ihren neuen Image-Film. Zweigeteilt in Geschichte und aktuelle Ansichten zeichnet die Produktion ein Bild der Stadt und ihrer Menschen. » mehr

Sophie Turner

17.03.2019

Deutschland & Welt

Sophie Turner: «Game of Thrones» nicht frauenfeindlich

Die Fans können es kaum erwarten. Mitte April startet die letzte Staffel von «Game of Thrones» in Deutschland. » mehr

Himmelbett auf Schloss Waldburg

06.02.2019

Reisetourismus

Burgurlaub zwischen Genuss und Giftprobe

Übernachten und schmausen, wo einst die Ritter hausten: Das können Urlauber in vielen Schlössern und Burgen in ganz Deutschland. Eine Auswahl mittelalterliche Erlebnisse. » mehr

Impfpass - Masern

25.01.2019

Deutschland & Welt

Mehr Impfgegner: Masern im niederländischen Bibelgürtel

Die Zahl von Impfgegnern wächst in vielen Ländern der Welt. Was das bedeuten kann, zeigt eine Untersuchung von Masern-Fällen in einer religiösen Gemeinschaft. » mehr

Saoirse Mhór steht am Samstag mit seiner Band auf der Bühne im Irish Pub an der Hofer Marienstraße.	Foto: PR

09.01.2019

FP

Folk von zart bis rockig

Neues Programm in neuen Räumen: Der Folkclub Isaar stellt sein Frühjahrsprogramm vor. Das findet erstmals in einem Hofer Pub statt. » mehr

Zweieinhalb Meter tief haben sich die Archäologen in das Erdreich gegraben. Das Mauerwerk gehört zum alten Höchstädter Schloss. Darunter sind die Fachleute auf eine Vorgängerbebauung gestoßen.

11.12.2018

Fichtelgebirge

Archäologen finden Höchstädter Keimzelle

Die Baustelle für das neue Rathaus birgt eine Überraschung. Wissenschaftler stoßen auf Spuren aus dem 13. Jahrhundert. Die Funde sind dokumentiert, die Gemeinde kann bauen. » mehr

Glück hatten die Händler, die in der warmen Turnhalle Platz gefunden hatten. Dorthin flüchteten die Besucher, wenn es regnete.

03.12.2018

Region

Advent mit einem Hauch Mittelalter

Trotz des Regens lockt der vorweihnachtliche Markt der Diakonie viele Besucher an. Nicht zuletzt die Azubis haben zu dem Erfolg beigetragen. » mehr

Den Förderbescheid zur Finanzierung der "Erlebnisachse Steinachtal” überreichten jetzt Leader-Koordinator Michael Hofmann (links) und LAG-Geschäftsführer Klemens Angermann (rechts) an die Bürgermeister Siegfried Beyer (2. v. links) und Roland Wolfrum. An der weiteren Finanzierung beteiligt sich auch die Oberfrankenstiftung und der Landkreis (2. v. rechts Landrat Klaus Peter Söllner). Foto: Klaus Klaschka

12.11.2018

Region

Apps führen durchs Steinachtal

Das wild-romantische Tal mit seinen vielen historischen Stätten soll touristisch besser erschlossen werden. Dabei spielen auch digitale Medien eine entscheidende Rolle. » mehr

20.09.2018

Region

Höchstädt schwelgt in Erinnerung

Ein kleines Fest steigt im Schlosshof. 20 Jahre nach dem großen Jubiläum und fünf Jahre vor dem nächsten feiert sich die Gemeinde selbst. » mehr

Ausstellung «Der Flaneur»

18.09.2018

Reisetourismus

Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: E... » mehr

Historische Bilder von Neuenmarkt überreichte Bürgermeister Siegfried Decker an Dr. Gerd Reuther. Von links Dr. Hans Wolfgang Stretz, der ebenfalls wie Dr. Reuther aus Neuenmarkt stammt und in Lauf als Facharzt für Orthopädie erfolgreich tätig war und immer noch ist, Bürgermeister Siegfried Decker, Dr. Gerd Reuther mit seiner Ehefrau Dr. Renate Reuther.	Foto: Werner Reißaus

16.09.2018

Region

Das Zauberwort heißt Prävention

Erfolgsautor Dr. Gerd Reuther stellt in seiner Heimat erstmals sein neues Werk vor. Darin befasst er sich mit dem Wunsch der Menschen nach einem möglichst langen Leben. » mehr

Ein Kameltreiber führt den Festzug an. Weitere Fotos unter www.frankenpost.de .

09.09.2018

Region

Kinder ringen Barbaren nieder

Das Burgfest Lichtenberg bot auch für junge Gäste beste Unterhaltung. Der Höhepunkt war die Show der Feuerteufel. » mehr

Bis echte Bagger und Baufahrzeuge in Schnarchenreuth anrollen, dürfte es noch eine Weile dauern. Zunächst muss ein Konzept her. Foto: Gödde

09.09.2018

Region

Burg-Pläne beginnen wieder bei Null

Zurück zum Anfang: Burg Schnarchenreuth soll nun doch zur Event-Location werden. Der Landkreis fordert Konzepte, der Besitzer sucht Investoren. » mehr

Der Toraschrein in der ehemaligen Synagoge Memmelsdorf.

Aktualisiert am 07.09.2018

Oberfranken

25 Jahre Tag des offenen Denkmals: Highlights aus der Region

Am Wochenende sind Türen und Tore geöffnet, die für den Rest des Kalenderjahres fest verschlossen sind. Von Coburg bis ins Fichtelgebirge warten lohnenswerte Ausflugsziele auf Entdecker. » mehr

"Kommt, seid mit uns": Die Fans tun Subway to Sally den Gefallen und feiern am Donnerstag bis zur Erschöpfung.

07.09.2018

Region

Gekürztes Märchen, grandiose Altmeister

Corvus Corax und Subway to Sally krönen den ersten Abend des Mittelalterspektakels auf dem Goldberg. Jubelstürme erntet auch die Band Elfenthal. » mehr

Im Kulturladen am Marktplatz erzählte Geschichtsforscher Frank von Janso viel Interessantes über mittelalterliche Burgen in der Region.

06.09.2018

Region

Von Trommeln, Säbeln und Mittelalter-Burgen

Schon am Mittwochabend erhalten die Selber einen Vorgeschmack auf das Festival Mediaval. Der Verein "SelbKultur" bringt das Mittelalter auf den Marktplatz. » mehr

^