Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MITTELAMERIKA UND KARIBIK

Tropensturm «Iota» - USA

16.11.2020

Brennpunkte

Hurrikan «Iota» erreicht höchste Gefahrenstufe

Mit 260 Kilometern in der Stunde bewegt sich Hurrikan «Iota» auf die Küste von Honduras und Nicaragua zu. Und wird als höchst gefährlich eingestuft. » mehr

Überschwemmung in Florida

09.11.2020

Brennpunkte

Tropensturm «Eta» vor Florida

Schon wieder erreicht ein gefährlicher Sturm in der diesjährigen Saison die US-Küste. Zuvor hat «Eta» als Hurrikan in Mittelamerika und der Karibik große Schäden angerichtet. Die Verwüstung verschlimm... » mehr

Waage

06.11.2020

Wissenschaft

Junge Erwachsene im Südpazifik am dicksten

Die größten jungen Erwachsenen leben in den Niederlanden. Die dicksten hingegen im Südpazifik. Eine Studie gibt einen Überblick über Größe und Gewicht von jungen Erwachsenen weltweit. » mehr

Tropensturm

05.11.2020

Brennpunkte

Tiefdruckgebiet «Eta» zieht auf Honduras zu

Überflutete Straßen, eingestürzte Mauern, entwurzelte Bäume: «Eta» sorgt in Mittelamerika für erhebliche Schäden. Mindestens drei Menschen kommen uns Leben. » mehr

Hurrikan «Eta»

03.11.2020

Brennpunkte

Gefährlicher Hurrikan «Eta» wütet in Nicaragua

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 230 Kilometern pro Stunde trifft der gefährliche Wirbelsturm auf das mittelamerikanische Land. Tausende Menschen haben sich bereits in Sicherheit gebracht. Hurrika... » mehr

Dürre in  Somalia

15.09.2020

Brennpunkte

Weltrisikobericht erwartet deutlich mehr Klima-Flüchtlinge

Klimafolgen, Kriege und ein verbreiteter Bruch der Menschenrechte: Zivile Hilfsexperten rechnen mit einer steigenden Zahl von Flüchtlingen, wenn nicht mehr unternommen wird gegen die Verschlechterung ... » mehr

Regenwald von Tortuguero

24.07.2020

Reisetourismus

Costa Rica öffnet wieder für europäische Touristen

Ab dem 1. August dürfen Touristen aus Europa wieder nach Costa Rica einreisen. Ein aktueller negativer Coronavirus-Test ist allerdings Voraussetzung. » mehr

Stechmücken

19.06.2020

Wissenschaft

Vermutung: West-Nil-Virus etabliert sich in Deutschland

Mit dem Sommer kommen die Mücken. Eine Art kann auch in Deutschland die Tropenkrankheit West-Nil-Virus auf Menschen übertragen. 2019 gab es das erste Mal Nachweise für Infektionen in Deutschland. Bei ... » mehr

02.05.2020

Sport

FIFA-Vize hält Umstellung aufs Kalenderjahr für möglich

» mehr

Ecuador

21.04.2020

Wirtschaft

UN: Lateinamerika droht schwere Rezession

Angesichts der grassierenden Corona-Pandemie rechnet die UN-Wirtschaftskommission für Lateinamerika und die Karibik (Cepal) für das laufende Jahr mit der schwersten Rezession der jüngeren Geschichte. » mehr

Nations League

14.04.2020

Sport

FIFA: Viele Länderspiele erst 2021 - Nations League fraglich

Ein großer Teil der geplanten Länderspiele des Fußball-Jahres wird möglicherweise erst 2021 ausgetragen werden können. » mehr

Buenos Aires

17.03.2020

Reisetourismus

Auch lateinamerikanische Länder schließen Grenzen

Wie in Europa wird es auch in Lateinamerika schwer, von ein Land in ein anderes zu gelangen. Viele dazugehörige Staaten machen ihre Grenzen dicht. » mehr

Ernesto Cardenal

02.03.2020

Boulevard

Dichter und Theologe Ernesto Cardenal gestorben

Ob Kirche oder Partei, der nicaraguanische Theologe und Autor Ernesto Cardenal ging keiner Auseinandersetzung aus dem Weg. Mit seinen revolutionären Weggefährten von einst wollte er schon länger nicht... » mehr

Wasserstraße

01.01.2020

Wirtschaft

Klimawandel wird zur Herausforderung für den Panamakanal

Der Klimawandel könnte in den kommenden Jahren den Panamakanal vor ernsthafte Probleme stellen. «Wir haben neue Chancen und Bedrohungen gesehen - die größte ist der Klimawandel, der uns natürlich betr... » mehr

Meteoriten-Spuren

01.01.2020

Wissenschaft

Vor 800.000 Jahren: Meteorit schleuderte Glas über die Erde

Vor knapp einer Million Jahren traf ein großer Meteorit auf die Erde. Kleine Glaskörper schleuderten Tausende Kilometer weit durch die Luft. Nun scheint das Rätsel um den Einschlagkrater gelöst. » mehr

Stopover

31.12.2019

Reisetourismus

Ein Stopover macht aus einer Reise zwei

Wer in die Ferne fliegt, kommt oft nicht um einen Zwischenstopp herum. Statt direkt ins nächste Flugzeug zu steigen, bietet sich häufig ein Stopover an - das lohnt manchmal schon für eine Nacht. » mehr

Verbrecherbande Mara Salvatrucha

22.12.2019

Deutschland & Welt

Schlag gegen lateinamerikanische Gang MS-13

Behörden im US-Bundesstaat New York haben Dutzende Festnahmen von Mitgliedern und Partnern der gewalttätigen Gang MS-13 gemeldet. Nach zweijährigen Ermittlungen wurden zuletzt 96 Menschen gefasst, wie... » mehr

Loewe-Deal steht kurz vor dem Abschluss

26.11.2019

FP/NP

Loewe-Deal steht kurz vor dem Abschluss

In Kronach hoffen alle auf Hisense als Investor. Die endgültige Klarheit, wer den TV-Gerätehersteller übernimmt, verspricht Insolvenzverwalter Rüdiger Weiß für Dezember. » mehr

Weltfaultiertag

18.10.2019

Deutschland & Welt

Entspannung pur - Faultiere sind Energiesparmeister

Er wirbelt herum, rennt, springt und sorgt für Chaos. Die Vorbilder von Sid, des niedlichen Riesenfaultiers aus «Ice Age», verhalten sich dagegen eher artgerecht träge - selbst beim Sex. » mehr

Koloniale Architektur

08.10.2019

Reisetourismus

Kaffee, Maya und ein schlafender Gigant in El Salvador

In Mittelamerika ist El Salvador für Reisende noch ein Nischenziel. Neben charmanten Orten, Zeugnissen der Maya und hübschen Kaffee- und Vulkanlandschaften fasziniert vor allem - der Alltag der Mensch... » mehr

Kaffeebauer Jose de Leon

27.09.2019

Deutschland & Welt

Kaffee so billig wie selten

Kaffee ist der beliebteste Wachmacher in Deutschland. Der Rohstoffpreis war 2019 zeitweise so günstig wie seit mehr als zehn Jahren nicht mehr. Das bedroht Kaffeebauern etwa im mittelamerikanischen Gu... » mehr

21.09.2019

Deutschland & Welt

USA und El Salvador unterzeichnen Asylabkommen

Die USA und El Salvador haben sich auf ein Abkommen geeinigt, mit dem Asylbewerber in das mittelamerikanische Land zurückgeschickt werden können. Das berichten mehrere Medien. Beiden Ländern sei daran... » mehr

Trockenheit

12.09.2019

Deutschland & Welt

Klimawandel verschärft die Gefahr von Katastrophen

Der Klimawandel verschärft Probleme mit der Wasserversorgung und erhöht die Verwundbarkeit von Gesellschaften. » mehr

05.09.2019

Deutschland & Welt

58 Jahre Haft für honduranische Ex-First-Lady

Die frühere Präsidentengattin von Honduras, Rosa Elena Bonilla, ist wegen Veruntreuung und Betrug zu 58 Jahren Haft verurteilt worden. Die 52-Jährige war schuldig gesprochen worden, während der Amtsze... » mehr

Familienurlaub

23.08.2019

dpa

Reise-News: Rundtrips für Familien und Legoland-Wasserpark

Wohin in den nächsten Familienurlaub? Bei Tui können Eltern mit Kindern jetzt Rundreisen nach Südafrika oder Mittelamerika buchen. FTI lässt Naturbegeisterte die Spuren Humboldts in Kolumbien erkunden... » mehr

Sea Cloud Cruises

13.08.2019

dpa

Sea Cloud Cruises stellt 2020 neuen Großsegler in Dienst

Kreuzfahrten boomen. Die Hamburger Reederei Sea Cloud Cruises will davon profitieren und plant für das kommende Jahr ein neues Schiff. » mehr

11.08.2019

Deutschland & Welt

Guatemalteken suchen neuen Präsidenten

In einer Stichwahl entscheidet Guatemala über den Nachfolger seines Präsidenten Jimmy Morales. Rund acht Millionen wahlberechtigte Bürger des mittelamerikanischen Landes waren heute aufgerufen, entwed... » mehr

05.08.2019

FP/NP

Keine Kompromisse

Wieder sind die Vereinigten Staaten von Amerika von verabscheuungswürdigen Terrorakten erschüttert worden. » mehr

31.07.2019

Deutschland & Welt

Mutmaßliche Menschenschlepper in Mittelamerika festgenommen

Nach gemeinsamen Ermittlungen gegen eine mutmaßliche Bande von Menschenschmugglern haben Sicherheitskräfte in Costa Rica und Panama insgesamt 48 Verdächtige festgenommen. Zeitgleich fanden mehr als 50... » mehr

HI-Virus

22.07.2019

Deutschland & Welt

Humanitäre Krisen erschweren Kampf gegen Aids

Humanitäre Krisen und Diskriminierung gefährden nach Ansicht von Wissenschaftlern die Fortschritte im Kampf gegen Aids und HIV. » mehr

20.07.2019

Deutschland & Welt

Mindestens 17 Tote durch gepanschten Schnaps in Costa Rica

Mindestens 17 Menschen sind in den vergangenen Wochen in Costa Rica nach dem Konsum von gepanschtem Schnaps gestorben. Seit Juni hätten in verschiedenen Teilen des Landes 13 Männer und vier Frauen töd... » mehr

Im Madrider Retiro-Park

17.07.2019

Reisetourismus

Madrids «Ahuehuete» gefiel schon Napoleon

Die Madrilenen nennen ihn ehrfürchtig den «Großvater» unter den Tausenden Bäumen des Retiro-Parks. Seit Jahrhunderten wacht eine aus Mexiko stammende Sumpfzypresse über die wohl schönste Grünanlage de... » mehr

04.07.2019

Deutschland & Welt

Berichte: Mehrere Tote bei Schiffsunglück vor Honduras

Bei einem Schiffsunglück in der Karibik sind nach Medienangaben aus Honduras mehrere Menschen ums Leben gekommen. Der Nachrichtensender TN5 meldete 27 Tote und berief sich dabei auf den Chef des Verba... » mehr

Tollwut

01.07.2019

dpa

Bei möglicher Tollwut nicht auf Symptome warten

Deutschland gilt als frei von Tollwut. Dennoch sollten besonders Urlauber in asiatischen und afrikanischen Staaten vorsichtig sein. Wer in Kontakt mit einem eventuell infizierten Tier gekommen ist, mu... » mehr

Migration in Mexiko

25.06.2019

Deutschland & Welt

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Mexiko hat Washington eine Verschärfung der Grenzkontrollen zugesagt. Zur Umsetzung der Zusagen kommt nun die Armee zum Einsatz. » mehr

06.05.2019

Deutschland & Welt

Panama wartet auf Ergebnis der Präsidentenwahl

In Panama ist ein neuer Präsident gewählt worden. Erste Stimmenauszählungen sahen den als Favorit ins Rennen gegangenen Agrarunternehmer und früheren Landwirtschaftsminister Laurentino Cortizo vor den... » mehr

05.05.2019

Deutschland & Welt

Panama wählt neuen Präsidenten

Rund 2,7 Millionen Panamaer sind heute zur Wahl eines neuen Präsidenten berechtigt. Als Favorit gilt der Agrarunternehmer und frühere Landwirtschaftsminister Laurentino Cortizo. Sein aussichtsreichste... » mehr

Jonas Deichmann berichtete von den Strapazen bei der Panamericana-Route im dem Fahrrad. Foto: Wolfgang Neidhardt

07.04.2019

Region

Von Weltrekord zu Weltrekord

Jonas Deichmann berichtet in Wunsiedel über die Radtour von Alaska bis Feuerland. Im August startet er am Nordkap mit Ziel Südafrika. » mehr

04.04.2019

Deutschland & Welt

Lange Lkw-Schlangen an der Grenze zwischen Mexiko und USA

An der Grenze zwischen Mexiko und den USA  müssen Lastwagenfahrer derzeit stundenlang warten, bis sie kontrolliert werden. Angesichts der steigenden Zahl von Migranten aus Mittelamerika hatte die US-R... » mehr

15.02.2019

Deutschland & Welt

USA schieben mittelamerikanische Kinder nach Mexiko ab

Die USA haben erstmals Kinder aus Mittelamerika nach Mexiko abgeschoben, wo sie auf die Bearbeitung ihrer Asylanträge warten müssen. Zehn Minderjährige, davon neun jünger als 13 Jahre, seien in Beglei... » mehr

08.02.2019

Deutschland & Welt

Weitere Anzeige gegen Friedensnobelpreisträger

Eine zweite Frau hat den Friedensnobelpreisträger und ehemaligen Präsidenten Costa Ricas, Óscar Arias Sánchez, wegen sexueller Gewalt angezeigt. Schon am Mittwoch hatte eine Frau die erste Anzeige geg... » mehr

20.01.2019

Deutschland & Welt

Migranten aus Mittelamerika bewerben sich für Mexiko-Visa

Tausende Migranten aus Mittelamerika haben sich in Mexiko für humanitäre Visa registrieren lassen. In den vergangenen Tagen seien mehr als 4000 Anträge aufgenommen worden, teilte die Migrationsbehörde... » mehr

Trauer-Leiter

26.12.2018

Deutschland & Welt

Weiteres Migrantenkind aus Guatemala stirbt in US-Gewahrsam

Ein zweiter tragischer Fall von der US-Grenze erschüttert Guatemala: Nach dem Tod einer Siebenjährigen meldet die US-Grenzschutzbehörde den Tod eines achtjährigen Jungen. Das mittelamerikanische Land ... » mehr

17.12.2018

Region

Mahnende Worte zum Jahresabschluss

Bürgermeister Döhla und Thomas Stelzer verabschieden den Gemeinderat aus dem Jahr 2018. Stelzer warnt vor Fake News - auch in Konradsreuth. » mehr

Trump-Golfclub

07.12.2018

Deutschland & Welt

Trump-Golfclub soll Migranten ohne Papiere beschäftigt haben

US-Präsident Trump verfolgt beim Thema Migration einen harten Kurs. In seinem privaten Luxus-Golfclub scheint man da entspannter zu sein: Zwei Frauen aus Mittelamerika behaupten, sie hätten jahrelang ... » mehr

Grenze zu den USA

30.11.2018

Deutschland & Welt

Hunderte Migranten aus Mexiko kehren in die Heimat zurück

Sie können nicht mehr: Die ersten mittelamerikanischen Migranten kapitulieren an der US-Grenze. Viele von ihnen hatten sich spontan zum Marsch nach Norden entschlossen und stellen jetzt ernüchtert fes... » mehr

Warten

29.11.2018

Deutschland & Welt

Migranten in Tijuana: Warten unter schlimmsten Umständen

Nach mehr als 4000 Kilometern sind sie nun seit fast zwei Wochen an der US-Grenze gestrandet - Tausende Migranten aus Mittelamerika warten darauf, Asyl in den USA beantragen zu können. Die Situation i... » mehr

Aloe Blacc

27.11.2018

Deutschland & Welt

Aloe Blacc zeigt Mitgefühl mit Migranten

Seine Eltern kamen als Migranten in die USA. Aloe Blacc wirbt für Empathie mit flüchtenden Menschen. » mehr

US-Grenzschutz

27.11.2018

Deutschland & Welt

Mexiko verlangt Erklärung für Tränengas-Einsatz

Es waren heftige Szenen, die sich an der Grenze zwischen den USA und Mexiko abspielten. US-Grenzschützer setzten Tränengas gegen Migranten ein. Donald Trump aber nimmt die Sicherheitsbehörden in Schut... » mehr

27.11.2018

Deutschland & Welt

Nach Einsatz von Tränengas: Mexiko fordert von USA Untersuchung

Nach dem Einsatz von Tränengas durch US-Beamte gegen mittelamerikanische Migranten an der Grenze fordert Mexiko jetzt von den USA Aufklärung. Es werde erwartet, dass die USA den Einsatz von «nicht töd... » mehr

Grenzschützer

26.11.2018

Deutschland & Welt

Nach Unruhen verschärfen USA und Mexiko Kurs gegen Migranten

Chaotische Szenen an der Grenze zwischen den USA und Mexiko: Hunderte Menschen versuchen, über die Grenze zu gelangen, der US-Grenzschutz drängt sie mit Tränengas zurück. US-Präsident Trump hatte vor ... » mehr

26.11.2018

Deutschland & Welt

Mexiko will mittelamerikanische Migranten abschieben

Nach Unruhen in Tijuana hat Mexiko die Abschiebung von mittelamerikanischen Migranten angekündigt, die versucht haben sollen, illegal die Grenze zu den USA zu überwinden. Eine Gruppe von fast 500 Mens... » mehr

^