Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MITTELGEBIRGE UND MITTELGEBIRGSREGIONEN

Erkennen kann man den Gartenschläfer an seiner auffälligen schwarzen Augenbinde ("Zorro-Maske"), den großen Ohren, seinem rotbraun-grau-gefärbten Fell mit weißen Flanken sowie an seiner weißen Unterseite. Archivbild: Rudi Leitl/exb

30.10.2020

Fichtelgebirge

Marmelade lockt den Gartenschläfer

Es gibt immer weniger der possierlichen kleinen Tiere. Warum das so ist, versucht der Naturpark Steinwald herauszufinden. Hilfe kommt aus dem Fichtelgebirge. » mehr

Was es mit dieser Tafel an einem Wohnhaus in der Hofer Straße in Kulmbach auf sich hat, weiß bislang niemand so richtig. Aber es gibt zumindest Vermutungen. Fotos: Erich Olbrich

25.10.2020

Kulmbach

Von Walen, Welschen und Venedigern

Gastarbeiterunterkunft, Handelsplatz oder Sage? Ein Wohnhaus an der Hofer Straße wirft Fragen für Heimatforscher auf. » mehr

Nicki Lang mit dem Bild "Kulmbacher Bizarria."	Foto: Raine rUNger

20.10.2020

Kulmbach

"Eine frisches Bier ist meine größte Versuchung"

Leben im Kulmbacher Land Zur Person Nicki Lang wurde 1990 in Annaberg im Erzgebirge geboren. » mehr

Am Austbergturm befindet sichdie Stempelstelle 83

19.10.2020

Reisetourismus

Wanderstempeln im Harz immer beliebter

Auf Schusters Rappen durch den Harz zu streifen und Etappenziele mittels Stempel zu dokumentieren ist in. Am Ende winkt sogar ein Adelstitel. Doch so manch Wanderer hat anderes im Sinn. » mehr

Wohin mit hoch radioaktiven Abfällen? Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa

09.09.2020

Oberfranken

Kritik an intransparenter Endlagersuche

Experten wollen bald mögliche Standorte für eine Atommüll-Deponie bekannt geben. Die Initiative "Ausgestrahlt" geht hart mit der Politik ins Gericht. » mehr

Sommerbilanz

31.08.2020

Deutschland & Welt

Der Sommer 2020 war wechselhaft - und wieder einmal zu warm

Endlich einmal kein Sommer für die Geschichtsbücher: Angesichts historischer Hitzerekorde dürfte die Sommerbilanz des Deutschen Wetterdienstes Klimaforscher freuen. Zu warm war es dennoch. » mehr

17.07.2020

Deutschland & Welt

19 Ziesel aus Nürnberger Tiergarten ausgewildert

Elf Ziesel-Männchen und acht Weibchen sind im Tiergarten aufgewachsen und sollen nun in Tschechien ein neues Zuhause finden - und sich fortpflanzen. » mehr

Ferienhäuser

19.06.2020

dpa

Ferienhäuser an Nord- und Ostsee zu 90 Prozent ausgelastet

In den ersten Bundesländern beginnen Ferien, Reiseschranken fallen. Da haben viele doch noch einen Urlaub gebucht. Eine Art der Unterkunft ist zum Teil schon wieder so gefragt wie vor der Krise. » mehr

Harzer Schmalspurbahn

17.06.2020

dpa

Schmalspurbahnen rollen wieder durch den ganzen Harz

Die Schmalspurbahn gehört zu den beliebtesten Attraktionen im Harz. Erste Streckenabschnitte wurden schon am 18. Mai wieder freigegeben, nun heißt es im gesamten Harz: freie Fahrt. » mehr

Wo diese Wandergruppe am Felsenpfad im Höllental eine kurze Rast einlegte, befand sich einst Meeresboden. Die großen Felsklumpen im Hintergrund sind submarine Lava-Ergüsse, sogenannte Diabas-Pillows. Fotos: Werner Rost

03.05.2020

Region

Felsenpfad unter Deutschlands besten Wandertipps

Der Felsenpfad hat es unter die 100 besten Wandertipps in Deutschland geschafft. Die Route führt auf eine Zeitreise durch rund 380 Millionen Jahre Erdgeschichte. » mehr

Die Etappe von Hermes bis Culmitz über 53 Kilometer war in einem Tag geschafft: Johannes Haueis, der sich hier selbst fotografierte, ist den gesamten Frankenwaldsteig über 242 Kilometer in fünf Tagen gelaufen.

03.05.2020

Region

Gasthof geschlossen: Koch läuft in fünf Tagen 242 Kilometer

Gasthaus wegen Corona geschlossen: Koch Johannes Haueis lief den Frankenwaldsteig - etwa 50 Kilometer jeden Tag. » mehr

Das Fichtelgebirge von oben: Das Medienzentrum Wunsiedel bietet im Internet vielfältige und spannende Blicke auf die Heimat an.	Foto: pr.

10.04.2020

Region

Virtuell im Fichtelgebirge unterwegs

Osterspaziergang einmal ganz anders: Mit der Fichtelgebirgs-Mediathek bietet das Medienzentrum Wunsiedel im Internet Ausflüge in die Heimat an. » mehr

Endlose Weite: Margot Flügel-Anhalt auf ihrer Enduro vor dem mächtigen Pamir-Gebirge. Fotos: pr.

20.02.2020

Fichtelgebirge

"Ich bin neugierig auf alles Fremde"

Margot Flügel-Anhalt fährt mit der Enduro allein nach Zentralasien. Die 64-Jährige erzählt am Samstag im Marktredwitzer Cineplanet von ihren Abenteuern auf 18 046 Kilometern Strecke. » mehr

Jugend-Herbergsvater Jörg Ruckdeschel geht mit Zuversicht ins Jahr 2020, die Wunsiedler Einrichtung zählt zu den erfolgreichsten Landjugendherbergen in Bayern.

06.02.2020

Fichtelgebirge

Erfolgsgeschichte auf dem Katharinenberg

Seit vier Jahren ist Jörg Ruckdeschel Leiter der Jugendherberge in Wunsiedel. 2019 war das beste Jahr seit Bestehen der Einrichtung. » mehr

Der Höhenweg führt auch nahe an den Kösseinegipfel mit seiner legendären Aussicht heran.

21.01.2020

Fichtelgebirge

Zweitschönster Weg in Deutschland

Die Leser des Magazins "Trekking" prämieren den Höhenweg von Wunsiedel nach Schwarzenbach an der Saale. Auf 46 Kilometern ist das Fichtelgebirge spektakulär zu erleben. » mehr

Lift ohne Gäste

19.12.2019

dpa

Skilifte stehen teils noch still

Rund um die Weihnachtstage erwartet Skiurlauber noch kein uneingeschränktes Pistenvergnügen. Dafür gibt es zu wenig Schnee. » mehr

Schnee

29.11.2019

Deutschland & Welt

Erstes Winter-Wochenende beendet «durchschnittlichen» Herbst

Am Sonntag ist der 1. Dezember, für Meteorologen beginnt damit der Winter. Tatsächlich wird es zum Wochenende deutlich kühler, sogar Schnee ist in Sicht. Der Herbst war sonnig und warm, brachte aber i... » mehr

Angebote für Wintersportler

14.11.2019

Reisetourismus

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Erzgebirge und Schwarzwald sind für die meisten Deutschen schneller zu erreichen als Hochgurgl oder Schladming. Trotzdem sehen viele einen Skiurlaub im Mittelgebirge nicht als echte Option - zurecht? » mehr

"Mysterious Landscapes" sind im Münchberger Bürgerzentrum zu sehen. Im Bild (von rechts) Udo Rödel vom AK Kunst, Ausstellerin Sonja Grünbaum aus Erlangen und zweiter Bürgermeister Max Petzold. Foto: Bußler

20.10.2019

Region

Künstlerin lässt die Natur erzählen

Sonja Grünbaums Fotos und Gemälde entstehen aus Erlebnissen in der Natur. Nun sollen sie auch in einer Schau in Münchberg die Betrachter zum Nachdenken anregen. » mehr

Zwei Strecken mit einer Länge von zwölf beziehungsweise 22 Kilometer rund um Kulmbach haben die Veranstalter des "Trails 4 Germany" in Kulmbach im Angebot.

02.10.2019

Region

Serienfinale in Kulmbach

Das "Steigla-Running" hat am 13. Oktober Start und Ziel am Marktplatz. Der Lauf ist Abschluss einer deutschlandweiten Veranstaltungsreihe. » mehr

Mit der höchsten Auszeichnung des Landesverbandes, der "Goldenen Rose", wurde Kulmbachs Kreisvorsitzender Günter Reif bei der Landesverbandstagung des Bayerischen Landesverbandes für Gartenbau und Landespflege geehrt. Im Bild (von links) Präsident Wolfram Vaitl, Günter Reif und Landrat Klaus Peter Söllner. Fotos: Werner Reißaus

30.09.2019

Region

Günter Reif erhält die Goldene Rose

Der Vorsitzende des Kulmbacher Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege wurde vom Landesverband geehrt. Reif habe sich seit Jahrzehnten verdient gemacht. » mehr

Sie informierten über das Projekt Radregion Bayrisch-Böhmische Bäder sowie über die zugehörige Broschüre. (von links): Bernhard Kraus, Peter Berek, Dr. Karl Döhler, Dr. Oliver Bär und Josef Janu.

23.09.2019

Fichtelgebirge

Radelnd Grenzen überwinden

Die Region zwischen Hochfranken und Karlsbad bietet schier unendlich viele Tour-Möglichkeiten. Diese werden jetzt dank eines Projektes gebündelt. » mehr

Turm auf dem Wurmberg

21.07.2019

Deutschland & Welt

Aussichtsplattform in 1000 Meter Höhe auf dem Wurmberg

Der Harz will mit einer neuen Attraktion Besucher locken. Ab Mitte August können Touristen einen verglasten Turm besteigen und den Blick über die Berge genießen. » mehr

Die Rhön

11.07.2019

Reisetourismus

Ein Mittelgebirge will mehr

Die Rhön lockt Wanderer und Ausflügler, die Ruhe in der Natur suchen. Nun will die Region Deutschlands bekanntestes Mittelgebirge werden. Aber wie soll das gelingen? » mehr

Atommüll

04.07.2019

Oberfranken

Schwarmbeben könnten Endlager im Fichtelgebirge ausschließen

Der Präsident des Amtes für Entsorgungssicherheit macht eine Anmerkung zum Fichtelgebirge: Die Gegend könnte zu den Ausschlussregionen zählen. » mehr

Jörg Franz setzt im Weberhaus in Marlesreuth diesen Handwebstuhl in Gang und erzählt dabei über das Leben der früheren Frankenwaldweber. Foto: Werner Rost

25.04.2019

Region

Klappern gehört noch zum Handwerk

Viel Arbeit, aber nur wenig Lohn. So war der Alltag der einstigen Handweber. Im Frankenwald öffnen die Museums-Weberhäuser ihre Pforten. Besucher erleben dort eine Zeitreise. » mehr

Feldhase

11.04.2019

dpa

Mehr Feldhasen in diesem Frühjahr erwartet

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den empfindlichen Junghasen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Somme... » mehr

Feldhase

11.04.2019

Deutschland & Welt

Den Hasen hat das trockene Frühjahr gut getan

Kurz vor Ostern veröffentlichen die Jäger das Ergebnis ihrer Hasen-Zählungen. Der Bestand ist stabil, es gab im vergangenen Sommer ordentlich Zuwachs. Das Wetter hat es zumeist gut gemeint mit den emp... » mehr

Heimat zahlreicher Vögel

04.04.2019

Reisetourismus

Die Kühlung ist das kleinste Mittelgebirge im Norden

Das kleinste Mittelgebirge Norddeutschlands: Damit wirbt der Verband Mecklenburgischer Ostseebäder für die Kühlung. Netter Versuch, denkt man als Urlauber - was für ein merkwürdiger Superlativ. Doch m... » mehr

Projektwerkstatt «Kleiner Harz»

26.03.2019

dpa

«Kleiner Harz» bereitet Jubiläumssaison vor

Der «Kleine Harz» in Wernigerode feiert seinen zehnten Geburtstag. Die für das Mittelgebirge stehenden Mini-Sehenswürdigkeiten sind bei Besuchern beliebt - vor allem als Fotokulisse. Mitte April geht ... » mehr

Ganz andere Trainingsbedingungen fand Daniel Rosenberg in Kenia vor. "Ich würde es immer wieder machen", sagt der Läufer aus Feilitzsch. Mehr Bilder aus Iten gibt es unter www.frankenpost.de	Foto: Daniel Rosenberg

08.03.2019

FP-Sport

In der Schmiede der Champions

Daniel Rosenberg von der LG Hof trainiert drei Wochen lang in Kenia. Er ist dort, wo viele Weltmeister und Weltrekordhalter herkommen. Deren Geheimnis ist erstaunlich. » mehr

A2 in Österrreich

07.02.2019

dpa

Starker Verkehr in Richtung Alpen und Mittelgebirge erwartet

Winterurlauber müssen am Wochenende mit dichtem Verkehr auf den Fernstraßen rechnen. Betroffen sind vor allem die Autobahnen in die österreichischen und italienischen Alpengebiete. Aber auch in den st... » mehr

Skifahrer im Thüringer Wald

25.01.2019

dpa

Beste Pistenbedingungen in Alpen und Mittelgebirgen

Wintersportler kommen derzeit voll auf ihre Kosten. In den alpinen Skigebiete liegt die Schneehöhe selten unter zwei Metern. Aber auch die Mittelgebirge bieten gute Voraussetzungen für die Abfahrt. » mehr

Winterausflügler im Stau

24.01.2019

dpa

Wintersportrouten füllen sich wieder

In den nächsten Tagen werden sich wieder viele Wintersportler auf den Weg in die Alpen und Mittelgebirge machen. Auf den betroffenen Strecken ist daher mit Staus zu rechnen. Die übrigen Fernstraßen dü... » mehr

Brockengarten

19.12.2018

dpa

Neues Naturerlebnis-Programm für den Nationalpark Harz

Der Brocken ist wohl die bekannteste Attraktion im Harz. Doch das deutsche Mittelgebirge hat weitaus mehr zu bieten. Ein neues Programm zeigt, was Naturliebhaber, Mountainbiker und Wanderer hier erleb... » mehr

Bergmolch

03.12.2018

dpa

Farbenprächtiger Bergmolch ist «Lurch des Jahres 2019»

Er wohnt im waldreichen Mittelgebirgen und fasziniert Naturfreunde durch seine prägnante Farbgebung. Auch in Deutschland ist der Bergmolch oft anzutreffen. Er erhält nun eine besondere Auszeichnung. » mehr

Schnee auf dem Dach

20.11.2018

Deutschland & Welt

Wetterdienst erwartet erste nennenswerte Schneefälle

Deutschland steht der erste nennenswerte Schnee des Herbstes bevor. Vor allem in den Mittelgebirgen sollen heute bis zu 15 Zentimeter fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. » mehr

Langlaufloipe

04.10.2018

Reisetourismus

Loipenspaß im «Schraubengebirge»

Lifte mit zwei Pisten, ein Plateau mit Loipen zwischen zehn Tausendern - und mittendrin ein Biathlon-Olympiastützpunkt: Die Schwäbische Alb bietet ein sportliches Winterprogramm. Falls der Schnee ausb... » mehr

^